GOD REVEALING HIMSELF TO HIS PEOPLE

So 13.08.1950, abends, Tent Meeting
Cleveland, Ohio, USA
Übersetzung anzeigen von:

Gott offenbart Sich Selbst Seinem Volk

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Transcript/text notes
Source transcript: VOGR

Good evening. Very happy to be back again tonight to pray for the sick and the needy, those who have need of—of healing.

This afternoon we had a glorious time talking about the Word, and about how our God will care for us. And I love to read His Word and—and speak about Him.

And now, we’ve gathered tonight to pray for the needy, the sick and the afflicted, those who are in need of prayer. And I trust that God will heal many tonight. Now, He’s here, and the only thing we, you have to do is to believe Him and to accept Him. And now, as I pray for the sick, I told the brethren that I’d start the prayer line right away.

Guten Abend. Sehr glücklich heute Abend wieder hier zu sein, um für die Kranken und Bedürftigen zu beten,<für> jene, die der Heilung bedürfen.

Wir hatten heute Nachmittag eine herrliche Zeit, als wir über das Wort sprachen, und darüber, wie Gott für uns sorgen will. Und ich liebe es, Sein Wort zu lesen und über Ihn zu sprechen.

Und nun, wir sind heute Abend versammelt, um für die Bedürftigen, die Kranken und die Angefochtenen zu beten, <für> jene, die des Gebetes bedürfen. Und ich vertraue, dass Gott heute Abend viele heilen wird. Nun, Er ist hier, und die einzige Sache, die wir, ihr zu tun habt, ist, Ihm zu glauben und Ihn anzunehmen. Und nun, damit ich für die Kranken bete, sagte ich den Brüdern, dass ich die Gebetslinie direkt hier durch beginnen würde.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And I want to read some Scripture first before we have prayer. In the 3rd chapter of—of Exodus... Exodus is the calling out of the—of the church. Israel was the people of God until they came out of Egypt, and then they were the church of God. The word “church” means “called out,” the exodus, bringing out. And this is God dealing with His servant, bringing... to bring the children out of Egypt:

Now Moses kept the flock of Jethro his father in law, the priest of Midian: and he led the flock to the backside of the desert, and came to the mount of God, even to Horeb.

And the Angel of the LORD appeared to him in a flame of fire.

Und ich will zuerst eine Schriftstelle lesen, bevor wir Gebet haben. Im 3. Kapitel von Exodus geht es um das Herausrufen der Gemeinde. Israel war das Volk Gottes, bis es aus Ägypten heraus kam, und dann waren sie die Gemeinde Gottes. Das Wort "Gemeinde" bedeutet "herausgerufen", der Exodus, das Herausbringen. Und dieses ist Gott, Der mit Seinem Diener handelt, Bringen… die Kinder aus Ägypten herausbringen:

Moses betreute die Herde Jethros, seines Schwiegervaters, des Priesters von Midian: und er trieb die Herde auf die hintere Seite der Wüste, und kam zum Gottesberg, Horeb genannt.

Und der Engel des Herrn erschien ihm in einer Feuerflamme.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Let’s bow our heads. Our heavenly Father, we believe tonight that You’re still the same great Jehovah God that You seen the need of the people in the days of Moses. And how that in that day, to fulfill Your promise to the people that You made to Abraham, their father, You had Moses to come on the scene. A little boy borned in a home, that was a very odd birth, something peculiar taken place. They seen he was a proper child, and he was hid in the bulrushes. You guided him, nourished him, brought him up to the age of the time that’s about forty years old. Then he... The people misunderstood that he was to be their leader. They did not recognize the leader.

And today it—it’s likewise, Father. We can’t seem to realize that It’s the Holy Spirit is our Leader, come to us to lead us... [Blank spot on tape.]... appeared to him in a flame of fire, an Angel that went before him. That was the One that was upon the rod that smote the land, that opened the Red Sea, that hung over them like a Pillar of Fire, that guided them. And where the Fire went, they went. The Cloud by day and the Fire by night...

Lasst uns unsere Häupter beugen. Unser Himmlischer Vater, wir glauben heute Abend, dass Du immer noch der selbe große Jahwe Gott bist, der Du den Bedarf des Volkes in den Tagen Moses' sahst. Und wie dieses an jenem Tag <dran war>, Deine Verheißung an das Volk, die Du Abraham, ihrem Vater, gemacht hattest, zu erfüllen, hattest Du Moses, dass er auf die Szene käme. Ein kleiner Junge, in einem Heim geboren, welches eine sehr seltsame Geburt war, etwas Eigenartiges, das geschah. Sie sahen, dass es ein schönes Kind war, und er wurde im Schilf verborgen. Du leitetest ihn, ernährtest ihn, zogst ihn auf, bis er etwa im Alter von vierzig Jahren war. Dann er… Das Volk verstand nicht, dass er ihr Anführer sein sollte. Sie erkannten den Anführer nicht.

Und heute ist es ähnlich, Vater. Wir scheinen nicht zu erkennen, dass es der Heilige Geist ist, Der unser Anführer ist, kommt zu uns, uns zu leiten… [Leere Stelle auf dem Tonband.]… erschien ihm in einer Feuerflamme, ein Engel, der vor ihm herging. Das war derselbe, der auf dem Stab war, der das Land schlug, der das Rote Meer öffnete, der wie eine Feuersäule über ihnen hing, die sie leitete. Und wo das Feuer hin ging, gingen sie. Die Wolke am Tag, das Feuer in der Nacht…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Father, today we believe that You’re with us. We know Thou art. You have Your... revealed Yourself in a way... in a mysterious way, telling us that You was with us, showing signs and wonders, and then have come down and permitted to the unbeliever a sign that cannot be lightly spoke of among their own people of scientists has proven that truly it’s the same Jehovah.

And we love You, Father, tonight, and we know that You’re with us. And we pray that Your Spirit will reveal tonight the great things of God, that all the audience might, with one accord... Now, we know that it’s not impossible to have a repeat of Pentecost tonight. We’re all here in one place. May we become in one accord, under one expectation: that is, that God will move into our midst and heal all the sick and the needy. Grant it, Lord. Bless us now in the farther part of these services, in the Name of Thy beloved Child, Jesus, we ask it. Amen.

Vater, wir glauben, dass Du heute mit uns bist. Wir wissen, dass Du es bist. Du hast Deine… Dich Selbst in einer Weise offenbart… in einer geheimnisvollen Weise, indem Du uns mitteiltest, dass Du mit uns bist, Zeichen und Wunder zeigend; und dann <bist Du> herab gekommen und hast den Ungläubigen ein Zeichen erlaubt, das nicht leichtfertig unter ihrem eigenen Volk der Wissenschaftler genannt werden kann, <und> hast bewiesen, dass es wahrhaft der Selbe Jahwe ist.

Und wir lieben Dich, Vater, heute Abend, und wir wissen, dass Du mit uns bist. Und wir beten, dass Dein Geist heute Abend die großen Dinge Gottes offenbaren wird, damit die gesamte Zuhörerschaft möge mit einer Harmonie… Nun, wir wissen, dass es heute Abend nicht unmöglich ist, eine Wiederholung von Pfingsten zu haben. Wir sind alle an einem Ort. Mögen wir zu einer Harmonie gelangen, mit der Erwartung: das heißt, dass Gott Sich in unsere Mitte bewegt und all die Kranken und Bedürftigen heilt. Gewähre es, Herr. Segne uns nun im weiteren Abschnitt dieses Gottesdienstes, im Namen Deines geliebten Kindes, Jesus, bitten wir es. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All right. Now, we wish to speak to you just for a few moments, just a very few moments about “God Revealing Himself To His People.”

Now, God cannot make anyone believe. God can only reveal Himself in different forms. He has revealed Hisself in wind, and in—and mysterious—mysterious movements and so forth. And in the form of Angels has He revealed Hisself. And He’s revealed Hisself in man, by preaching the Gospel. He’s revealed Hisself in—in times of trouble to people, like... And sometimes He has to take a loved one, sometimes, to bring the heart of the person to the acknowledgment of God. You believe that? He does. He reveals Hisself in the sunset, in the sunrise. He reveals Hisself in meetings with great blessings, to stretch out His hand before the people and bless them. You believe that?

And now, He is trying to reveal Himself today to the sick and the needy in a form of an Angelic Being, coming down, like He did on the pool of Bethesda, but upon mankind, to reveal Himself by showing signs and wonders. Also by...

Gut also. Nun, wir wünschen es, für einige wenige Momente zu euch zu sprechen, einfach einige wenige Momente über "Gott offenbart Sich Selbst Seinem Volk".

Nun, Gott kann nicht machen, dass jemand glaubt. Gott kann nur Sich Selbst in verschiedenen Formen offenbaren. Er hat Sich Selbst im Wind und in geheimnisvollen Bewegungen und so weiter. Und Er hat Sich Selbst in der Form von Engeln offenbart. Und Er hat Sich Selbst in einem Mann offenbart, indem Er das Evangelium gepredigt hat. Er hat Sich Selbst in Zeiten der Schwierigkeiten dem Volk offenbart, wie… Und manchmal musste Er jemand Geliebter weg nehmen, manchmal, um das Herz der Person zur Anerkennung Gottes zu bringen. Glaubt ihr das? Er tut es. Er offenbart Sich Selbst im Sonnenuntergang, im Sonnenaufgang. Er offenbart Sich Selbst in Zusammenkünften mit großen Segnungen, wie Er Seine Hand vor den Leuten ausstreckt und sie segnet. Glaubt ihr das?

Und nun versucht Er, Sich Selbst den Kranken und Bedürftigen in der Form eines Engels-Wesen zu offenbaren, indem Er herab kommt, wie Er es im Teich von Bethesda tat, aber für die Menschheit, um Sich Selbst zu offenbaren, Zeichen und Wunder zeigend. Auch durch…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, as they told you a few moments ago, as Brother Baxter was speaking concerning the picture that was taken. To some people, that might just be a picture. But to me, that’s a sacred sign.

As soon as the picture was taken in that debate that night, when I was setting...

Three or four times... We have many, many, many times. This little group here wouldn’t fill a corner of that big stadium there. The place was walled in with people.

And I was setting way up high. I said, “I will not say a thing tonight. I’ll listen to Doctor Bosworth and them holding the Scripture discussion.”

And the Baptist minister had hired, as they told you (you’ve heard it read), hired some photographers, said, “Come over; take a half a dozen pictures of me while I skin the old man.”

Nun, wie sie euch vor ein paar Momenten mitteilten, wie sich Bruder Baxter auf das Bild, das sie machten, bezog. Es mag für manche Menschen einfach ein Bild sein. Doch für mich ist jenes Bild ein heiliges Zeichen.

Sobald an jenem Abend in jener Auseinandersetzung das Bild gemacht wurde, als ich saß…

Drei oder vier Mal… Wir hatten viele, viele, viele, viele Male. Diese kleine Gruppe hier würde nicht einmal eine Ecke jenes großen Stadions füllen. Der Ort war mit Menschen richtig gefüllt.

Und ich saß hoch oben. Ich sagte: "Heute Abend will ich nicht eine Sache sagen. Ich will Doktor Bosworth und sie anhören, wie sie die Auseinandersetzung zur Schrift halten."

Und der Baptisten-Prediger hatte engagiert, wie sie euch berichteten (ihr habt es vorlesen gehört), engagierte einige Fotografen, sagte: "Kommt herüber, macht von mir ein halbes Dutzend Bilder, während ich den alten Mann häute."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

But don’t never argue with people. You just stand still and let God do the arguing. I wouldn’t argue, wouldn’t debate with no one. I don’t believe in it in the first place. I can only state what’s truth. If you want to believe it, all right. If you do not, there’ll be others who will believe it. Isn’t that right? See? And don’t ever argue. Don’t debate. God’s Word is not to be fussed over like that. Every person has a right idea. And those who believe, all right; those who do not believe, why, just the same then. That’s right.

So I refused to have anything to say into it, because when you get to arguing with people, you get all steamed up... Presence of the Lord then. So I know God’s not in it. So I just... Those who want to debate, that’s their business.

Doch argumentiert niemals mit den Leuten. Steht einfach still und lasst Gott das Argumentieren tun. Ich würde nicht argumentieren, würde gar nicht mit jemandem diskutieren. Ich glaube von Anfang an nicht daran. Ich kann nur bekunden, was die Wahrheit ist. Wenn ihr sie glauben wollt, in Ordnung. Wenn ihr das nicht tut, gibt es andere, welche sie glauben werden. Stimmt das nicht? Seht ihr? Und argumentiert gar nicht. Diskutiert nicht. Gottes Wort ist nicht da, um Damit Spass zu treiben. Jede Person hat eine richtige Idee. Und jene, die glauben, in Ordnung; jene, die nicht glauben, sag', sind es genau so. Das stimmt.

So lehne ich es ab, irgend etwas dazu zu sagen, denn wenn ihr darangeht, mit den Leuten zu argumentieren, bewirkt ihr nur Aufregung… Die Gegenwart des Herrn dann. So weiß ich, dass Gott nicht darin ist. So gerade ich… Jene, die diskutieren wollen – das ist ihr Geschäft.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

But setting up there, listening to the discussion going on. And all of a sudden, I felt when he said... the man said, “Let this miracle worker come forth and perform.” Miracle worker... And he said, “Let him come forth. I’d like to see him.”

And Brother Bosworth said, “Brother Branham is in the building.” Said, “I won’t say where. But if he wants to come down here and speak to the people before they’re dismissed, all right.”

And just then, Something just picked me up like that. And when he picked me up, I knew I was to go forward. And I come down out of the balcony, walked to the platform. Just as I walked to the platform, I said, “It’s too bad that people have to argue over the Word of God.” I said, “Don’t no one feel sorry, or—or feel bad at Mister Best, because that’s all right. But,” I said, “that’s not the Baptist belief, because I was rocked in a Baptist cradle myself. And I know the Baptist believe in Divine healing and praying for the sick.” And I said, “that’s not a Baptist belief. That’s Mister Best’s belief alone.”

And I see they’re sending letters all the way across the country. But that won’t stop God’s work. It’ll just keep moving on. That’s right. Its people... Religious, Holy Ghost filled people don’t pay no attention to stuff like that. So then they... All the devil moves, that just makes a—a stepping stone for Christ, always.

Doch saß ich dort oben, hörte der ablaufenden Diskussion zu. Und ganz plötzlich fühlte ich, als er sagte… der Mann sagte: "Lasst diesen Wunder-Wirker herzu kommen und etwas tun." Wunder-Wirker… Und er sagte: "Lasst ihn hierher kommen. Ich möchte ihn gerne sehen."

Und Bruder Bosworth sagte: "Bruder Branham ist im Gebäude." Sagte: "Ich würde nicht sagen, wo. Doch wenn er herab kommen und zu den Leuten sprechen will, bevor sie entlassen werden, ist es in Ordnung."

Und genau dann hat mich Etwas derart aufgerüttelt. Und als Er mich aufrüttelte, wusste ich, dass ich vorwärts gehen musste. Und ich kam von der Empore herab, schritt zum Podium. Gerade als ich zum Podium schritt, sagte ich: "Es ist zu übel, dass die Leute über das Wort Gottes argumentieren müssen." Ich sagte: "Fühle sich niemand schuldig, oder fühle schlecht über Herrn Best, denn es ist alles in Ordnung. Aber", sagte ich, "ist das kein Baptisten-Glaube, denn ich war selbst in einer Baptisten-Wiege groß geworden. Und ich kenne den Baptisten-Glauben an Göttliche Heilung und das Beten für die Kranken." Und ich sagte: "Das ist kein Baptisten-Glaube. Das ist einzig Herrn Bests Glaube."

Und ich sehe, wie sie über das ganze Land Briefe verschicken. Aber das wird Gottes Werk nicht stoppen. Es wird einfach beim Vorwärtsgehen bleiben. Das stimmt. Seine Leute… Religiöse, mit dem Heiligen Geist erfüllte Leute, beachten solches Zeug gar nicht. Sodann sie… All die Dämonen, die sich da bewegen, machen gerade ein Sprungbrett für Christus, immer.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

So ...?... I said, “Well, I... The only thing that I can do,” I said, “I’ve spoke, I guess, three or four million people, direct or indirect. I have never, at any time, ever claimed to be a Divine healer.” I said, “Never. I can heal no one. But,” I said, “the things that I say, if they are of God, then God will speak back to vindicate His Word. (See?) And if it isn’t of God, then God will not, have nothing to do with it, for God will not put His hands on things that’s wrong.” You know that. I said, “My word is just a man’s. But when God speaks, then that’s God.” See? And I said, “If I testify of something, and God comes around and says that’s the truth, then that’s God’s Word. You believe Him.” And I said, “If I’m truthful, God will testify.”

And about that time, here He come, coming down from heaven like a whirl, and just enshrouded me. And—and the man run up and shot the picture.

So …?… Ich sagte: "Gut, ich… die einzige Sache, die ich tun kann", sagte ich, "ich habe, geschätzt, vor 3.000.000 oder 4.000.000 Leuten gesprochen, direkt oder indirekt. Ich habe nie, zu irgend einer Zeit jemals beansprucht, ein Göttlicher Heiler zu sein." Ich sagte: "Niemals. Ich kann nicht eine <Person> heilen. Doch", sagte ich, "<mit> den Dingen, die ich sage, wenn sie von Gott sind, wird Gott wieder sprechen, um Sein Wort zu bestätigen. (Seht ihr?) Und wenn es nicht von Gott ist, dann wird Gott nicht <bestätigen>, nichts damit zu tun haben, denn Gott wird Seine Hände nicht auf Dinge legen, die falsch sind." Ihr wisst das. Ich sagte: "Mein Wort ist einfach von einem Menschen. Wenn aber Gott spricht, dann ist es das von Gott." Seht ihr? Und ich sagte: "Wenn ich etwas bezeuge, und Gott kommt herein und sagt, dass es die Wahrheit ist, dann ist es Gottes Wort. Ihr glaubt Ihm." Und ich sagte: "Wenn ich wahrhaftig bin, wird es Gott bezeugen."

Und etwa in diesem Moment kam Er herzu, vom Himmel wie ein Wirbel herab kommend und hüllte mich ein. Und der Mann rannte vor und schoss das Bild.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Many people seen it. Even some people that belong to different churches, like Roman Catholic, and so forth, was converted and believed with all their heart.

And they shot the picture. And when the man that taken the picture... Very critical, said I was a hypnotizer... Made an awful write-up in the paper, just scandaled it every way. And said, “Why, he’s a hypnotizer. He gets those people hypnotized, and they just go away like that.”

And when he begin to develop those pictures, he pulled out the six of Mister Best. And every one of them was blank, perfectly blank. And when he taken this one out, that halo appeared on there. He almost went into a heart attack. He didn’t know what had happened. He tried to get me out of the Rice Hotel. ’Course, you realize why, they had to... They couldn’t do that.

Viele Leute sahen es. Selbst einige Leute, die zu verschiedenen Kirchen wie die Römisch Katholische und so weiter gehören, bekehrten sich und glaubten von ganzem Herzen.

Und sie schossen das Bild. Und als der Mann, der das Bild aufnahm… Sehr kritisch, sagte, ich sei ein Hypnotiseur… <Er> machte eine schreckliche Schreiberei in der Zeitung, machte einen totalen Skandal. Und sagte: "Sag', er ist ein Hypnotiseur. Er hypnotisiert diese Leute, und sie gehen derart fort."

Und als er diese zu entwickeln begann, zog er die sechs von Herrn Best heraus. Und sie waren alle weiß, vollständig weiß. Und als er dieses eine heraus zog, erschien darauf jener Schein. Er hatte beinahe eine Herzkrise. Er wusste nicht, was geschehen war. Er versuchte, mich aus dem Hotel Rice heraus zu bekommen. Denn ihr versteht, weshalb, sie mussten… Sie konnten das nicht tun.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And the next morning, he become a believer. He was a... He was an Orthodox Jew, but become a firm believer in Jesus Christ, the Son of God. And they got the picture. They asked me what to do about it first, before the... I said...

Now, as soon as I looked at it, I said, “That’s It.” See? ’Fore I seen It... My mother was the first one to see It come in the room when I was a baby, about a half hour after I was born, maybe not so long.

The next time I seen It, It’s a whirlwind in a bush, going, “Whew!” And It spoke to me. I was seven years old. Said, “Never smoke, chew, drink, or defile your body in any way. There’ll be a work for you to do when you get older.”

Und am nächsten Morgen wurde er ein Gläubiger. Er war ein Orthodoxer Jude, doch wurde er ein klarer Gläubiger an Jesus Christus, den Sohn Gottes. Und sie haben das Bild. Sie fragten mich zuerst, was damit zu tun sei, bevor die… Ich sagte…

Nun, sobald ich darauf schaute, sagte ich: "Das ist Er." Seht ihr? Bevor ich Ihn sah… Meine Mutter sah Ihn als erste, wie Er in das Zimmer gelangte, als ich ein Säugling war, etwa ein halbe Stunde, nachdem ich geboren wurde, es mag sein, nicht so lange.

Das nächste Mal, als ich Ihn sah, war Er ein Wirbelwind in einem Busch, drehend, "Fwiuh!" Und Er sprach zu mir. Ich war sieben Jahre alt. Sagte: "Rauche, kaue, trinke, oder beflecke deinen Leib nie in irgend einer Weise. Es wird ein Werk für dich zu tun sein, wenn du älter wirst."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And immediately after that, I was packing water, coming home from a little old barn back behind the place, crying. I wanted to go fishing. And all the boys had went fishing. I had... My hair was hanging down in my face, and I was packing water, two little syrup buckets. And as I went along down the lane, It was just a S—quiet September, late. And I stopped under a big old silver poplar tree. The leaves begin to turn brown. We had a slight frost. And I was setting there crying. I thought, “Oh, my. Isn’t it horrible. All those boys out there fishing. Here I have to stay home pack water.” And I was setting there, and I’s crying. The dirty streaks down my face where the tears was rolling... And I was sitting under the tree. Just as still as it this, in this tent this ...?...

Und direkt danach hatte ich Wasser getragen; <ich> kam von einer kleinen alten Scheune weiter hinten vom Ort und weinte. Ich wollte fischen gehen. Und alle Jungen gingen fischen. Ich hatte… Mein Haar hing über mein Gesicht, und ich trug Wasser, zwei kleine Sirup-Eimer. Und wie ich dem Weg entlang hinab ging, war es bereits September, spät. Und ich hielt unter einer großen alten Silberpappel an. Die Blätter begannen, braun zu werden. Wir hatten einen leichten Frost. Und ich saß dort und weinte. Ich dachte: "Oh, ach ja. Ist das nicht schrecklich. Alle diese Jungen <sind> draußen und fischen. Ich muss hier zuhause bleiben und Wasser tragen." Und ich saß dort, und ich weinte. Die schmutzigen Strähnen <hingen> über meinem Gesicht, wo die Tränen rollten… Und ich saß unter dem Baum. Gerade so still wie es dieses – in diesem Zelt diese …?…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All at once, I heard Something going, “Whew! Whew!” I said, “Where is It?” I looked up. No leaves blowing. I said, “Well, where’s that wind coming from?” Now, I cried a few more tears, and picked up my buckets, and started away till it kept getting louder and louder. Well, I stopped.

And just about as high as about those lights are, in the tree, there was a place like a whirlwind (we call them in Indiana. And I guess you call them a little cyclone like, you know.) blowing, was right in the bush, going, “Whew! Whew!”

And I looked at It. And not another leaf moving but right there, and from there came an audible Voice, just like you hear mine. Said, “Don’t never smoke, chew, drink, or defile your body in any way. There’ll be a work for you to do when you get older.”

Ich hörte ganz plötzlich, wie Sich Etwas bewegte: "Fwiuh! Fwiuh!" Ich sagte: "Wo ist Er?" Ich schaute auf. Blätter bewegten sich keine. Ich sagte: "Gut, woher kommt dieser Wind?" Nun, ich weinte ein paar wenige Tränen mehr und hob meine Eimer auf und begann, weg zu gehen, während es lauter und lauter wurde. Gut, ich hielt an.

Und wie gerade diese Lichter hoch oben sind, war da im Baum ein Ort wie ein Wirbelwind (so nennen wir sie in Indiana. Und ich überlege, dass ihr sie wie einen kleinen Zyklon nennt, wisst ihr.) drehend, war einfach im Gebüsch, drehend: "Fwiuh! Fwiuh!"

Und ich schauten auf Ihn. Und da war kein anderes Blatt vorhanden, das sich bewegen würde, und es kam von dort eine hörbare Stimme, gerade wie ihr die meine hört. Sagte: "Rauche, kaue, trinke, oder beflecke deinen Leib nie in irgend einer Weise. Es wird ein Werk für dich zu tun sein, wenn du älter wirst."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Here’s mother setting here tonight. I ran as hard as I could. She thought a snake had bit me or something. But I wouldn’t tell her.

And my little brother and I, a few days later from that was setting out under the tree. We’d been playing marbles. And I felt a peculiar feeling, like a... Something was standing near me. And all at once, something happened. I set down. And I looked, and I seen coming up out of the river a big bridge, spanned across the river, and sixteen people fell off of it.

I went and told them. They said, “Why, you dreamed.”

I Said, “No, I looked at it. I seen it.”

Twenty-two years from that time, the big Municipal Bridge spanned across the Ohio River, and sixteen men lost their life on it.

And it just started like that, and begin... That was before I was ever even a Christian. My people wasn’t Christian. Gifts and callings are without repentance. It’s a foreordination of God. Then It kept telling things on down.

Heute Abend sitzt Mutter hier. Ich rannte, so schnell, wie ich konnte. Sie dachte, dass mich eine Schlange gebissen hätte oder so. Doch würde ich es ihr nicht berichten.

Und mein kleiner Bruder und ich saßen einige wenige Tage später draußen unter dem Baum. Wir hatten Murmeln gespielt. Und ich fühlte ein außergewöhnliches Gefühl, wie ein… Es stand Etwas neben mir. Und ganz plötzlich geschah etwas. Ich setzte mich. Und ich schaute, und ich sah eine große Brücke aus dem Fluss heraus kommen, spannte über den Fluss, und es fielen 16 Leute von ihr hinab.

Ich ging und erzählte es ihnen. Sie sagten: "Sag', du träumtest."

Ich sagte: "Nein, ich sah sie an. Ich sah sie."

22 Jahre nach jener Zeit, spannte die große Municipal-Brücke über den Ohio-Fluss, und es verloren auf ihr 16 Leute ihr Leben.

Und das begann derart, und begann… Das war sogar noch bevor ich ein Christ war. Meine Leute waren keine Christen. Gaben und Berufungen sind ohne Reue. Es ist eine Vorherbestimmung Gottes. Dann fuhr Er weiter, Dinge mitzuteilen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I remember the next time, when my father offered me a drink of whiskey, and told me I was a sissy, because that he didn’t take it. I took the bottle and started to take it. And while I was standing there, I started to drink it. I heard Something going, “Whew!” If it would’ve been me, I would’ve drank it. But It was God protecting His gift that had been born. None of my righteousness, His.

Then, you know how all boys are; they get a little sweetheart when they get about sixteen, seventeen years old. I, like all little boys, I—I had a little girlfriend. I thought she was prettiest thing I ever seen, teeth like pearl, you know and eyes like a dove.

And we went riding, she and I and some more—another boy and his girlfriend. And we stopped at a little place to get some sandwiches and some Cokes. And when I stopped, I went in and got the sandwiches and Coke and came back out, I was... I drank my Coke, ate the sandwich. And I taken the bottles back. And to my surprise, coming out, my little sweetheart was smoking a cigarette.

Ich denke an das nächste Mal, als mein Vater mir einen Whiskey offerierte, und benannte mich einen Weichling, weil er ihn nicht nahm. Ich nahm die Flasche und begann, ihn zu nehmen. Und während ich dort stand, begann ich, ihn zu trinken. Ich hörte Etwas Sich bewegen: "Fwiuh!" Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich ihn getrunken. Doch war Er Gott, Der Seine Gabe, die geboren war, bewahrte. Nichts von meiner Gerechtigkeit, Seine.

Dann - ihr wisst, wie all die Jungen sind; sie haben einen kleinen Liebling, wenn sie etwa 16, 17 Jahre alt sind. Ich – wie alle kleinen Jungen – ich hatte eine kleine Freundin. Ich dachte, dass sie das hübscheste Ding, das ich jemals sah, war, Zähne wie Perlen, wisst ihr, und Augen wie eine Taube.

Und wir gingen reiten, sie und ich und noch ein anderer Junge und seine Freundin. Und wir hielten an einem kleinen Ort an, um einige Eingeklemmte und Cola zu bekommen. Und als ich anhielt, ging ich hinein und bekam die Eingeklemmten und Cola und kam wieder heraus, ich war… Ich trank mein Cola, ass das Eingeklemmte. Und ich brachte die Flaschen zurück. Und zu meiner Überraschung, als ich heraus kam, rauchte mein kleiner Liebling eine Zigarette.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I’ve always had my opinion of a woman who’d smoke a cigarette, and I haven’t changed it yet: The lowest immoralest thing that any woman ever done. That’s right. That’s exactly right. That’s right. [Audience applauds.] Thank you. Thank you, friends. Thank you. I’m glad to hear that you believe that.

Now, ladies, don’t be angry with me. Just correct yourself. That’s right.

Listen. You talk about a fifth columnist, a cigarette-smoking mother is the greatest fifth columnist America’s got. Doctors claim that they can’t even raise their babies like normal. It’s nicotine poisoning will kill the baby ’fore it’s eighteen months old. Eighty percent of them die. That’s government statistics.

Now, listen. Don’t be afraid of some other nation coming in and whipping us. It is no other nation. We’re whipping ourself. It ain’t the robin that pecks the apple that hurts it, it’s the worm at the core that kills the apple. That’s—that’s all our own rottenness among us is what it is, what’s killing us, the—the moral de—degrade—decline that we have.

Ich habe immer meine Ansicht über eine Frau, die eine Zigarette raucht, gehabt, und ich habe sie noch nicht geändert: die moralisch niedrigste Sache, die eine Frau jemals tat. Das stimmt. Das stimmt präzise. Das stimmt. [Die Versammlung applaudiert.] Danke. Danke, Freunde. Ich danke euch. Ich bin froh, zu hören, dass ihr das glaubt.

Nun, meine Damen, seid mit mir nicht verärgert. Korrigiert einfach euch selbst. Das stimmt.

Hört. Ihr sprecht von der fünften Kolonne; eine Mutter, die Zigaretten raucht, ist die größte fünfte Kolonne, die Amerika hat. Doktoren betonen, dass sie nicht einmal ihre Säuglinge normal aufziehen können. Es ist die Vergiftung durch Nikotin, die den Säugling tötet, bevor er 18 Monate alt ist. 80 Prozent von ihnen sterben. Das ist Statistik der Regierung.

Nun, hört. Fürchtet euch nicht vor einer anderen Nation, die uns auspeitscht. Es ist keine andere Nation. Wir peitschen uns selbst. Es ist nicht das Rotkehlchen, das den Apfel pickt, welches ihn verdirbt, es ist der Wurm im Innern, der den Apfel tötet. Das alles ist unsere eigene Fäulnis unter uns, was es ist, was uns tötet, die Moral baut ab-erniedrigt, wie sie ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Notice. Then I seen that woman—that girl smoking a cigarette. That got me. And to beat it all, she said, “Have a smoke, Billy.”

I said, “No, ma’am. I don’t smoke.”

She said, “Now, you said you didn’t go to dances, and you didn’t... Now, you don’t smoke.” Said, “You didn’t drink. What do you do?”

I said, “I like to go fishing, hunting.” ’Course, that didn’t interest her. She said—she said, “Why you big sissy.”

Oh, my. The woman called me a sissy. I—I said, “Hand me that cigarette.”

And she gave me one. She said, “That’s like a man.”

I wanted to be a man, so I took a cigarette and struck the match like that, and I started up to my mouth. Heard something go, “Whew!” And I seen... I was determined. I believe if I had got that cigarette in my mouth, I’d have fainted. [Blank spot on tape.]

Out of the car. And they turned the lights on me. And I went up the road and they... crying. And them behind me, teasing me... And I went up in the field and laid down there in a bunch of hay, and set there and cried and cried, and asked to die and everything else. I didn’t want to be a big sissy. But It was God protecting His gift. See? That’s right.

Then on down through life, the things, friend, would take hours to go into it. I’ll try to get to it next Sunday, the Lord willing.

Beachtet. Dann sah ich jene Frau-jenes Mädchen, wie es eine Zigarette rauchte. Das traf mich. Und zu allem hinzu sagte sie: "Rauche eins, Billy."

Ich sagte: "Nein, meine Dame. Ich rauche nicht."

Sie sagte: "Nun, du sagtest, dass du nicht tanzen gehst, und tust nicht… Nun, du rauchst nicht." Sagte: "Du trinkst nicht. Was tust du?"

Ich sagte: "Ich gehe gern fischen, jagen." Das interessierte sie jedoch nicht. Sie sagte-sie sagte: "Ach, du großer Feigling."

Oh, ach ja. Die Frau nannte mich einen Feigling. Ich sagte: "Gib mir jene Zigarette."

Und sie gab mir eine. Sie sagte: "Das ist wie ein Mann."

Ich wollte ein Mann sein, so nahm ich eine Zigarette und traf derart das Spiel, und ich bewegte sie zu meinem Mund. Hörte etwas sausen: "Fwiuh!" Und ich sah… Ich war bestimmt. Ich glaube, wenn ich jene Zigarette in meinem Mund gehabt hätte, wäre ich ohnmächtig geworden. [Leere Stelle auf dem Tonband.]

Aus dem Auto. Und sie richteten die Lichter auf mich. Und ich ging die Straße hoch und sie… weinend. Und sie waren hinter mir, neckten mich… Und ich ging in das Feld und legte mich in einen Haufen Heu, und saß dort und weinte und weinte, und wollte sterben und alle solche Dinge. Ich wollte kein großer Feigling sein. Doch Er war Gott, Der Seine Gabe bewahrte. Seht ihr? Das stimmt.

Dann <waren> die Dinge weiter durch das Leben, Freund, es würde Stunden brauchen, um da hinein zu gehen. Ich werde nächsten Sonntag versuchen, dazu zu kommen, so der Herr will.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

But It appeared down there on the Ohio River before nearly ten thousand people while I was baptizing in August. I was baptizing some fi—five hundred, I guess, that afternoon. Hundreds of them was standing, and the choir singing, On Jordan’s Stormy Banks I Stand. Was about two o’clock. We hadn’t had rain for about two weeks.

I had my seventeenth candidate I was taking out in the water. And I raised up, and I asked him if he believed. He had. He would been repented at the meeting? Yes. I raised up my hand, I said, “Father, as I baptize this boy with water, may You baptize him with the Holy Spirit.”

And as I started, Something went, “Whew!” I looked up. I heard a Voice. Said, “Look up.” Thousands standing all over the bank on the Ohio River facing Louisville. Paper carried a big article of it.

Doch erschien Er dort am Ohio-Fluss unten vor beinahe 10.000 Leuten, während ich im August taufte. Ich taufte an jenem Nachmittag etwa 500, denke ich. Es standen da hunderte und der Chor sang "Ich stehe auf Jordans stürmischem Ufer". Das war etwa um zwei Uhr. Wir hatten für etwa zwei Wochen keinen Regen.

Ich hatte meinen 17. Kandidaten, den ich draußen im Wasser ergriff. Und ich stand aufrecht und fragte ihn, ob er glaube. Er tat es. Hat er in der Zusammenkunft Buße getan? Ja. Ich hob meine Hand hoch, ich sagte: "Vater, ich taufe diesen Jungen mit Wasser, mögest Du ihn mit dem Heiligen Geist taufen."

Und wie ich begann, bewegte Sich Etwas: "Fwiuh!" Ich schaute auf. Ich hörte eine Stimme. Sagte: "Schaue auf." Tausende standen überall am Ufer des Ohio-Flusses, in Richtung Louisville. Die Zeitung schrieb damit einen großen Artikel.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And I looked, coming right down out of the heavens, out of a place about as big as this platform, where the blue skies churning like waters... Coming right down out of there came a big thing, like a star, whirling around, going, “Whew!” coming right down visibly before the eyes. Moved right down, looked like a star at a distance. When it got close, It looked like a milling fire of Light, moving right down and stood over where I was. Then went right back up into the heavens again. The waters let up.

I’ve often wondered if that wasn’t the Angel that was on the waters (See?) in Bethesda, you know. Went away...

And papers carried a big article, “Mysterious Star Appears Over Minister While Baptizing.” And on down, It kept coming.

Und ich schaute – aus dem Himmel kam direkt <Etwas>, das sich aus einem Bereich, der etwa so groß wie dieses Podium ist, bewegte; der blaue Himmel war wie Wasser aufgewühlt… Es kam daraus hervor ein großes Ding herab, wie ein Stern, umher wirbelnd, rauschend: "Fwiuh!" direkt für die Augen sichtbar herab kommend. Bewegte sich direkt herab, sah auf Distanz wie ein Stern aus. Als Er näher kam, sah Er wie ein drehendes Feuer in Licht aus, das sich direkt herab bewegte und über <dem Platz>, wo ich war, stehen blieb. Dann ging Er wieder in den Himmel zurück. Die Wasser schlossen sich.

Ich habe mich oft gefragt, ob es nicht der Engel, der in den Wassern (Seht ihr?) in Bethesda war, sein könnte. Ging weg…

Und die Zeitungen druckten einen großen Artikel: "Geheimnisvoller Stern erscheint über Prediger, währenddessen er tauft". Und weiterhin blieb Er dabei, zu kommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

One night in Camden, Arkansas, I was trying to explain, the people setting very skeptic. I’d just been called into this ministry. I was telling them; I said, “Now, dear friends, I’m just a man. I’m trying to explain something, that God sent His Angel that’s been with me.” All along.

A few weeks before that, when It come to make Itself known, I—I’ll explain that first.

And while I was standing there explaining it to the people, It’s right down through an auditorium like this. I looked. Coming in the front door, and here It comes, moving around, around. People begin screaming, fainting. There was a Baptist preacher setting there, setting in a chair, been bound for years, like this as a deacon in the Baptist church. Why, in a moment’s time, he was out of there pushing the chair down the street, screaming top of his voice.

And It moved right up where I was, and come right over where I was, and whirled around, and around, and around.

There was a newspaper man standing there, shot the picture, a photographer, rather, shot the picture of it. There it come out in the picture that time. And he was converted, next day gave his heart to Christ. Come into my room, crying and was converted.

Ich versuchte an einem Abend in Camden, Arkansas, es zu erklären, die Leute saßen sehr skeptisch da. Ich war einfach in diesen Dienst gerufen. Ich teilte es ihnen mit; Ich sagte: "Nun, liebe Freunde, ich bin nur ein Mann. Ich versuche, etwas zu erklären, dass Gott Seinen Engel sandte, Der mit mir gewesen ist." In dieser Art.

Wenige Wochen vor diesem, als Er kam, um Sich Selbst bekannt zu machen; ich will dieses zuerst erklären.

Und während ich dort stand, es den Leuten erklärend, kam Er direkt durch eine Zuhörerschaft derart herab. Kam in die Vordertüre, und hier kam Er und drehte, drehte. Die Leute begannen zu schreien, ohnmächtig zu werden. Da war ein Baptistenprediger, der dort saß, saß in einem <Roll-> Stuhl, für Jahre derart angebunden, als ein Diakon in der Baptistengemeinde. Sag`, er war sofort von dort heraus und schob den Stuhl die Straße hinunter; er schrie, so laut er konnte.

Und Er bewegte Sich direkt zu mir hin, und kam direkt da herüber, wo ich war, und wirbelte herum, und herum, und herum.

Es stand ein Zeitungsmann dort, schoss ein Bild – vielmehr ein Fotograf – schoss von Ihm ein Bild. Er kam jenes Mal auf dem Bild heraus. Und er bekehrte sich, gab am nächsten Tag sein Herz an Christus. Kam in mein Zimmer, weinend, und bekehrte sich.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

The hotel where I was staying, the keeper there of the Washaw Hotel, come in and said, “Brother Branham, I’ve belonged to the Baptist church for years. But I want that Holy Spirit that you’re talking about.” See? And there...

Then It—It appeared many times, and in different forms. I’ve seen It many times. I’ve seen It come into my room and speak to me.

And the last time It appeared to me, just before I was called on this, I was in my room. I was praying. It gets me up sometime at night. I’m up all night at a time, many times, praying. I can feel It near me. It’ll come real near, then It’ll go away. I can feel It now. It’s near.

Then when I go to praying for the sick, It’ll come down like this, and go like, go, “Whew!” Then It’ll leave. Then when It—when It’s down, that’s what I see; that’s what detects.

Im Hotel, worin ich verweilte, kam der Wirt des Hotels Washaw herein und sagte: "Bruder Branham, ich gehörte für Jahre zur Baptistengemeinde. Aber ich will diesen Heiligen Geist, worüber du sprichst." Seht ihr? Und dort…

Dann erschien Er-Er oftmals und in verschiedenen Formen. Ich habe Ihn oftmals gesehen. Ich sah Ihn ihn mein Zimmer kommen und mit mir sprechen.

Und das letzte Mal, wo Er mir erschien, gerade bevor ich zu diesem gerufen wurde, war ich in meinem Zimmer. Ich betete. Er weckt mich manchmal in der Nacht. Ich bin immer wieder Mal in der Nacht auf, oftmals, betend. Ich kann Ihn mir nahe fühlen. Er kommt wirklich nahe, dann geht Er weg. Ich kann Ihn nun nahe fühlen. Er ist nahe.

Dann, wenn ich für die Kranken bete, kommt Er derart herab und bewegt Sich, bewegt Sich: "Fwiuh!" Dann geht Er weg. Dann, wenn Er da unten ist, ist es das, was ich sehe; das ist zu erkennen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Then if I use my own voice, my own opinion, It—It won’t say. But when I just let myself alone, It does the talking Itself. That’s what tells the diseases.

Then and when It come down... And that night, I was setting there, and I was reading. And I’d pray, and I’d read, and I’d pray. And it was getting along towards, around three o’clock in the morning. That’s usually a wonderful time to come. It come to me, oh, dozens and dozens of times in life. And I was setting there reading.

And when He comes, It’ll show me things. My brother in here is witness of that. There maybe be weeks before It comes. It’ll show me, like, you’re going down the street, say, this way. I’ll just give you a little drama. Going down the street this a way. And I’d see a white fence, a gate. I open the gate, there lays an old hoe laying in the yard. And I’d go up, see a doctor leaving. He’s packing a satchel. I knock at the door. A lady comes to the door crying, her baby’s dying. All right. I go in. I’ll take my hat, lay it down here on the radio. And I ...?... house. And then I’ll feel a real strange feeling. I’ll go and...

Now, before I do that, I will see somebody pick up my hat and lay it on the corner of the bed. Well, I’ll go and—and—and pray for the baby. I will see it healed, come on out.

Well, maybe it’ll be... I’ll tell the people that’s what’s going to happen. And I—I say, “Now, there’s...”

Wenn ich dann meine eigene Stimme verwenden würde, meine eigene Ansicht, würde Er nicht sprechen. Wenn ich aber mich selbst beiseite lasse, führt Er das Sprechen Selbst aus. Dadurch werden die Gebrechen genannt.

Und wenn Er herab kommt… Und ich saß in jener Nacht dort und las. Und ich betete, las, betete. Und es wurde gegen drei Uhr am Morgen. Das ist gewöhnlich eine wunderbare Zeit, <in der Er> kommt. Er kam zu mir, oh, dutzende und dutzende Male im Leben. Und ich saß dort und las.

Und wenn Er kommt, zeigt Er mir die Dinge. Mein Bruder hier ist Zeuge davon. Es mögen da Wochen sein, bevor Er kommt. Er zeigt es mir, wie wenn ihr, sagen wir in diese Richtung, die Straße hinab geht. Ich will euch gerade eine kleine Darstellung geben. In diese Richtung die Straße hinab gehend. Und ich würde einen Zaun sehen, ein Tor. Ich öffne das Tor, es liegt da eine alte Hacke im Hof. Und ich gehe hinzu, sehe einen Doktor, der weggeht. Er packt eine Tasche. Ich klopfe an die Tür. Es kommt eine weinende Dame zur Tür, weil ihr Kind im Sterben liegt. Nun gut. Ich gehe hinein. Ich nehme meinen Hut, lege in auf das Radio ab. Und ich …?… Hause. Und dann würde ich ein wirklich seltsames Gefühl haben. Ich würde gehen und…

Nun, bevor ich jenes tue, werde ich jemanden sehen, wie er meinen Hut ergreift und ihn auf die Ecke des Bettes legt. Gut, ich werde gehen und für das Kind beten. Ich werde es geheilt sehen, und wie es aufsteht.

Gut, es mag sein, dass ich werde… Ich berichte den Leuten dieses, was geschehen wird. Ich sage: "Nun, dort ist…"

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

It’s just like a while ago in my room; I seen a vision. I can tell you something’s going to happen tonight, right here now. It just come into my room a while ago while I was alone. And so It tell... Just like that...

And then when... I’ll be going down. Maybe I’ll have a sick call, or going somewhere, be walking. I’ll say, “Oh, here’s that gate. This is it right here.” I’ll walk up right to that place. Somebody with me, I say, “Watch and see what happens.” Go into the room, I lay my hat down there.

Now, everything’s in the room but the a... there is no woman there with a red sweater on. I can’t say a word. That woman has to be setting there with a red sweater. Well, maybe when she comes in, the other lady goes out. Isn’t time yet. I just keep on talking. Then I wait. Then here they all are in the room, but my hat hasn’t been moved from the radio to the bed. Everything has to be perfectly the way He showed me. Then when the way He shows me that, and everything comes in perfect, I stand by the baby and say, THUS SAITH THE LORD.

It can’t fail. I’ve never seen it to. It’s perfect. That’s the first way It works. The second way is here on the platform. And—and so they... That—that’s the way, or—or that—that takes place, the way it—it works and happens.

Es ist gerade so, wie es vor einer Weile in meinem Zimmer war; ich sah eine Vision. Ich kann euch berichten, dass heute Abend genau jetzt etwas geschehen wird. Er kam einfach vor einer Weile in mein Zimmer, als ich alleine war. Und so berichtet Er… Gerade derart…

Und wenn dann… Ich würde hinab gehen. Es mag sein, dass ich einen Ruf wegen eines Kranken habe, oder gehe irgendwo hin, schreite vorwärts. Ich würde sagen: "Oh, da ist jenes Tor. Dieses ist direkt hier." Ich würde direkt zu jenem Platz schreiten. Ich sage zu jemandem, der mit mir ist: "Betrachte und sehe, was geschieht." Gehe in das Zimmer, ich lege meinen Hut dort hin.

Nun, im Zimmer ist alles, aber die… es ist keine Frau mit einem roten Pullover an dort. Ich kann kein Wort sagen. Jene Frau mit dem roten Pullover muss dort sitzen. Gut, es mag sein, dass dann, wenn sie herein kommt, die andere Dame hinaus geht. Es ist noch nicht der Zeitpunkt. Ich spreche weiterhin. Dann warte ich. Dann sind Alle hier im Zimmer, aber mein Hut ist noch nicht vom Radio zum Bett gelangt. Es muss alles so vollkommen in der Art sein, die Er mir zeigte. Wenn dann der Punkt, den ER mir zeigte, kommt und alles vollkommen so eintritt, stehe ich beim Kind und sage: SO SPRICHT DER HERR.

Es kann nicht versagen. Das habe ich nie gesehen. Es ist vollkommen. Das ist die erste Weise, wie Er handelt. Die zweite Weise ist hier auf dem Podium. Und-und sie so… Das ist die Weise, oder dieses geschieht, die Weise, wie es arbeitet und geschieht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, the night when it taken place, when He called me to this ministry, I was setting in the room, been in prayer. My, I’d been praying all night, burdened looked like. And I got up, walk around the room, and I’d pray again.

And I was pretty successful Baptist preacher. I had audiences, sometimes three thousand, and had revivals; thousands were saved at that time.

And I was setting there, and I seen a Light flicker in the room. And I looked to see where It was at. I thought, “Well, here.” Where I was going to pray, and way in them hills, I knowed that nobody was coming in there with a car. I thought, “Well, where was that.”

And I looked, and here It was, right up here above me. Was that same thing that you see in the picture. It was spread out on the floor, getting larger and larger, spreading out across the floor. Well, I thought, “Oh, God.”

Nun, in der Nacht, als es eintraf, als Er mich zu diesem Dienst rief, saß ich im Zimmer, war im Gebet. Sag`, ich war die ganze Nacht im Gebet, richtig unter einer Last. Und ich stand auf, ging im Zimmer umher, und betete wiederum.

Und ich war als Baptistenprediger so erfolgreich. Ich hatte Zuhörerschaften mit zum Teil 3.000, und hatte Erweckungen; zu jener Zeit wurden tausende gerettet.

Und ich saß dort, und ich sah im Zimmer ein Licht flackern. Und ich schaute umher, um zu sehen, wo Es war. Ich dachte: "Gut, hier." Dort, wo ich zum Gebet hin ging, und <es war> oben in den Hügeln; ich wusste, dass niemand mit einem Auto dort hin gelangte. Ich dachte: "Gut, wo war das."

Und ich schaute, und Es war hier, direkt hier über mir. War dasselbe Wesen, das ihr auf dem Bild seht. Es auf dem Boden ausgebreitet, wurde größer und größer, Sich auf dem Boden ausbreitend. Gut, ich dachte: "Oh, Gott."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Just imagine now how you would feel. Now, friends, these things are just not something that you just imagine in your mind. I speak just as direct, and He speaks to me just as I’m talking to you now, not just imagination. See?

And I heard Something going, walking. I heard Something walking. And I looked. And when I—I seen the feet of a Man, barefooted, coming walking in through that Light, coming to my right.

Always comes from my right. That’s the reason I have the prayer line coming this a way. It always comes to my right.

And—and I looked, and I seen His feet. And when He got to me, He was a tall man. He was heavyset, weighed about two hundred pounds, looked like, just as natural as I’m standing here. He had His arms folded like this. First time I’d ever seen Him in that form. He walked right up to where I was. He looked down. He had a smooth face, dark hair. Hair was down to—around kinda—kinda like His shoulder. He didn’t have beard on His face. He had a smooth face.

Stellt euch einmal vor, wie ihr euch fühlen würdet. Nun, Freunde, diese Dinge sind tatsächlich nicht etwas, das ihr euch einfach in eurem Verstand einbildet. Ich spreche da direkt, und Er spricht zu mir, wie ich nun eben zu euch spreche, tatsächlich keine Einbildung. Seht ihr?

Und ich hörte Etwas, Das ging, Das schritt. Ich hörte Etwas schreiten. Und ich schaute. Und so sah ich die Füße eines Mannes, barfuß, Der durch dieses Licht schritt und zu meiner Rechten glangte.

Kommt immer von meiner Rechten. Aus diesem Grund lasse ich die Gebetslinie auf dieser Seite herzu kommen. Er kommt immer zu meiner Rechten.

Und-und ich schaute, und ich sah Seine Füße. Und als Er zu mir kam, war Er ein großer Mann. Er war ein Schwergewicht, wog etwa 100 Kilogramm, sah in der Weise so natürlich aus, wie ich hier stehe. Und Er hatte Seine Arme derart verschränkt. <Es war> das erste Mal, dass ich Ihn in dieser Form sah. Er schritt direkt herzu, wo ich war. Er schaute nach unten. Er hatte ein glattes Gesicht, dunkles Haar. Das Haar verlief bis zu Seiner Schulter herab. Er hatte keinen Bart in Seinem Gesicht. Er hatte ein glattes Gesicht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And He walked, and He looked up to me with kind... He looked pathetic to look at Him. And He looked like He was a man of... Well, I just could not picture His characteristics of His—of His character in His face. He looked like a Man that was sympathetic, kind-hearted. But yet He looked like a Man, if He’d speak, it would be that way.

So I looked at Him, and He looked at me. I was so scared that I—I was biting my thumbnail till it was almost bleeding. Listen, friend. You’d be too. Don’t think you wouldn’t. And I was right and ...?... like that.

He said, “Fear not.”

Und Er schritt, und Er schaute mich mit freundlichem… Er sah pathetisch aus, wie Er anzuschauen war. Und Er sah aus, wie wenn Er ein Mann von… Gut, ich konnte Seine Charaktereigenschaften nicht aus Seinem Gesicht lesen. Er schaute wie ein sympathischer Man aus, mit einem freundlichen Herzen. Doch sah Er wie ein Mann aus, wenn Er sprechen würde, wäre es in dieser Weise.

So schaute ich Ihn an, und Er schaute mich an. Ich war so erschrocken, dass ich meinen Daumennagel biss, bis er nahezu blutete. Höre, Freund. Du wärst es auch. Denke nicht, dass du es nicht wärst. Und ich war richtig und …?… derart.

Er sagte: "Fürchte dich nicht."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I knew that was the same Voice that spoke to me all along. That was the first time I’d ever seen It like that, but I knowed that Voice. He said, “Fear not. I am sent from the Presence of the Almighty God to tell you that your peculiar birth and peculiar life, been always misunderstood with men.” Said, “Your peculiar life and peculiar birth has been to indicate that you’re take a gift of Divine healing to the peoples of the world.”

And I said, “Sir, I am uneducated. I could not go.”

He said, “I’ll be with you.”

And I said, “Sir, I—I’m—I—I’m uneducated.” I said, “I—I could not go. The people wouldn’t believe me.”

He said, “As the prophet Moses was given two signs, so will you be given two signs.” Said, “First will be that you’ll be able to detect diseases by your hand, taking the patient by the right hand to—in—in your left. And if you’ll be sincere when you pray, get them to believe you and be sincere when you pray, nothing shall stand before your prayer, not even cancer.” See, He spoke cancer. That’s the only disease He said. And He said, “Then if you’ll be sincere with that, it will come to pass that you will tell them the secrets of their heart.” Said, “Them will be the two signs.” And He said, “I’ll...”

And I said, “I will go.”

He said, “I will be with you.”

Ich wusste, dass es dieselbe Stimme war, die jedes Mal zu mir sprach. Das war das wirklich erste Mal, dass ich Ihn derart sah, doch ich kannte die Stimme. Er sagte: "Fürchte dich nicht. Ich bin aus der Gegenwart des Allmächtigen Gottes gesandt, um dir mitzuteilen, dass deine eigenartige Geburt und dein eigenartiges Leben von den Menschen immer missverstanden wurde." Sagte: "Dein eigenartiges Leben und deine eigenartige Geburt waren dazu da, aufzuzeigen, dass du eine Gabe der Göttlichen Heilung für die Leute der Welt empfangen hast."

Und ich sagte: "Mein Herr, ich bin ungeschult. Ich könnte nicht gehen."

Er sagte: "Ich werde mit dir sein."

Und ich sagte: "Mein Herr, ich-ich bin-ich-ich bin ungeschult." Ich sagte: "Ich-ich könnte nicht gehen. Die Leute würden mir nicht glauben."

Er sagte: "Wie dem Prophet Moses zwei Zeichen gegeben wurden, so werden dir zwei Zeichen gegeben." Sagte: "Das erste wird sein, dass du fähig sein wirst, Krankheiten mit deiner Hand aufzuzeigen, indem du den Patienten mit deiner linken Hand an der rechten ergreifst. Und wenn du ernsthaft bist, wenn du betest, erreichst, dass sie dir glauben und du ernsthaft bist, wenn du betest, wird deinem Gebet nichts standhalten können, sogar Krebs nicht." Seht, er sprach vom Krebs. Das war die einzige Krankheit, die Er nannte. Und Er sagte: "Wenn du dann damit ernsthaft bist, wird es geschehen, dass du ihnen die Geheimnisse ihres Herzen aussprechen wirst." Sagte: "Diese werden die beiden Zeichen sein." Und Er sagte: "Ich werde…"

Und ich sagte: "Ich werde gehen."

Er sagte: "Ich werde mit dir sein."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And just then, the Light begin to gather up. And It gathered up to the Angel, and It got into the Angel. The Angel went up into that little Light, Pillar of Fire that you seen tonight. And It went out of the room. I didn’t know what to do.

The first patient come to me, and I touched them, with a cancer, I didn’t know what was the matter with them. That’s... I just let myself alone, and then begin to pray, and away went the cancer.

And the woman weighed a hundred fifty-five pounds now, in perfect health too, the one that was twenty-one years graduate nurse with cancer just through and through her.

Und gerade dann begann das Licht, Sich zusammen zu ziehen. Und Es bewegte Sich zum Engel, und Es bewegte Sich in den Engel hinein. Der Engel ging in jenes kleine Licht hinein, die Feuersäule, Die ihr heute Abend saht. Und Sie ging aus dem Zimmer hinweg. Ich wusste nicht, was zu tun.

Der erste Patient kam zu mir, und ich berührte ihn, <er hatte> Krebs, und ich wusste nicht, was mit ihm los war. Das ist… Ich war für mich alleine, und dann begann ich zu beten, und der Krebs entfernte sich.

Und die Frau wog nun 77 Kilo, auch in vollkommener Gesundheit, <es war> diejenige, die 21 Jahre lang Krankenschwester war - wirklich durch und durch mit Krebs.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, that’s the way it goes. When I seen the picture, I knew that It was the same thing that I’d seen since a child. I knew It was the same One.

Now, what I think It is... I would not wish to take any remuneration off of it, because it’s too sacred for that. And I put up a—made them put a price, so that all poor people could get it. If it was mine, it would do, whatever it costs to print it, that’s what it would be. But it isn’t mine. It belongs to them.

But dear friends, what I think it is, is God, to the skeptic and unbeliever that wouldn’t believe the signs that you believe, he has to believe also. And God has given us signs to the world today.

Nun, das ist die Weise, wie es geschieht. Als ich das Bild sah, wusste ich, dass es dasselbe Wesen war, das ich seit Kindheit gesehen hatte. Ich wusste, das Es das Selbe war.

Nun, was ich denke, dass Es ist… Ich wünsche nicht, dass irgendeine Vergütung dafür genommen wird, weil es dafür zu heilig ist. Und ich empfahl ihnen, einen Preis zu machen, sodass alle armen Leute es erwerben können. Wenn es mir gehören würde, wäre es so, dass es die Druckkosten decken würde, es würde derart sein. Doch gehört es nicht mir. Es gehört ihnen.

Doch liebe Freunde, ich denke da, dass es Gott ist, damit die Skeptiker und Ungläubigen, die die Zeichen, die ihr glaubt, nicht glauben, auch glauben müssen. Und Gott hat uns heut Zeichen für die Welt gegeben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

He always sends signs. Don’t you believe it? “This will be a sign unto you. You will find the child wrapped in swaddling cloth.” Is that right? The wise men followed a Star that brought them. Always, God gives signs and wonders. And I think it’s a sign to let us know that we’re in the last day. And even the unbeliever is without excuse now.

And when they told me, and brought me, it was before the picture, and so forth, It said, “You will die like all mortals, Reverend Branham. But your picture will live as long as there’s a Christian civilization.”

Now, upon it, the picture doesn’t look like me. Everybody says, “That’s not you.” Well you can imagine that that close to you, It’d kinda change your features too. It does.

I like to fish, hunt, like anyone else. And I work. But when it comes time for these things, then God takes a hold.

Er sendet immer Zeichen. Glaubt ihr das nicht? "Dieses wird für euch ein Zeichen sein. Ihr werdet das Kind in Windeln gewickelt finden." Stimmt das? Die weisen Männer folgten einem Stern, Der sie <hin> brachte. Gott gibt uns immer Zeichen und Wunder. Und ich denke, dass es ein Zeichen ist, um uns wissen zu lassen, dass wir am letzten Tag sind. Und es ist nun sogar der Ungläubige ohne Ausrede.

Und als sie es mir berichteten und brachten, war es vor dem Bild und so weiter und es hieß: "Sie werden wie alle Sterblichen sterben, Prediger Branham. Doch wird Ihr Bild wird so lange leben, wie es eine Christliche Zivilisation gibt."

Nun, da auf dem Bild sieht es nicht wie ich aus. Es sagen Alle: "Das bist nicht du." Gut, ihr könnt euch vorstellen, das das euch nahe geht, Es wandelt doch eure Eigenschaften. Das tut es.

Ich fische, jage gerne, wie alle anderen. Und ich arbeite. Wenn es aber die Zeit für diese Dinge gibt, da ergreift es Gott.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, believe, friends. That it’s nothing that I can do in myself. It’s God that does it. May the Lord Jesus bless you. I want to pray.

Heavenly Father, bless tonight. Maybe we... The meeting’s a little late, but we’re going to believe You for everything tonight. Grant, Father. You know what I’m looking for now. And I believe that You’ll grant it to Your servant, Father. You’ve never showed nothing but what it should come to pass. God bless... Give great strength and power, and may the Angel that I’ve been speaking about, Father, move down upon Your humble servant at this hour, that signs and wonders might be wrought by the hands of Thy holy Son, Jesus; by stretching forth His hands to heal the sick, give sight to the blind, to make the cripples to walk, the deaf to hear, the dumb to speak, and all manners of diseases cured; that people might know before this great world is shook out of its orbit by these great powers of the world, hydrogen and oxygen bombs—hydrogen bombs, and atomic powers, that we believe that soon is to rock the earth from its orbit. God have mercy upon us. O Father, may men and women here in this building tonight, boys and girls realize the seriousness of this ...?... [Blank spot on tape.] And may unbelievers and unconverted people believe and be saved. For we ask this in ...?...

Nun, glaubt, Freunde. Das ist nichts, das ich aus mir selbst heraus tun könnte. Es ist Gott, Der es tut. Möge der Herr Jesus euch segnen. Ich will beten.

Himmlischer Vater, segne heute Abend. Es mag sein, wir… Die Zusammenkunft ist etwas spät, doch werden wir heute Abend Dir für alle Dinge glauben. Gewähre, Vater. Du weißt, wonach ich jetzt Ausschau halte. Und ich glaube, dass Du es Deinem Diener gewähren wirst, Vater. Du hast gar nie etwas gezeigt, außer dem, das Du gezeigt hast. Gott segne… Gib große Stärke und Kraft, und möge der Engel, Worüber ich sprach, Vater, zu dieser Stunde auf Deinen demütigen Diener kommen, dass Zeichen und Wunder durch die Hände Deines heiligen Sohnes gewirkt werden mögen; indem Er Seine Hände hervor streckt, um die Kranken zu heilen, den Blinden das Augenlicht zu geben, die Verkrüppelten gehend zu machen, die Tauben zum Hören, die Stummen zum Sprechen, und alle Arten Gebrechen zu heilen; dass diese Leute wissen mögen - bevor diese große Welt durch diese großen Kräfte der Welt, Wasserstoff- und Sauerstoff-Bomben-Wsserstoff-Bomben, und Atomkräfte, aus ihrer Umlaufbahn gerückt wird, sodass wir glauben, dass die Erde bald von der Umlaufbahn gerückt wird. O Vater, mögen Männer und Frauen heute Abend hier in diesem Gebäude, Knaben und Mädchen, die Ernsthaftigkeit dieser erfassen …?… [Leere Stelle auf dem Tonband.] Und mögen Ungläubige und unbekehrte Leute glauben und gerettet werden. Denn wir bitten es in …?…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Where do we start? How many did we get? [A brother answers, “Supposed to start one hundred.”.] Then we’ll start from the first ...?...

There’s a little boy somewhere in the audience, I seen a while ago that was healed. I haven’t been able to spot him somewhere. He’s a little lad, and he isn’t but about ten years old, eight or ten, wearing a yellow shirt, got... I watched a little baby with a water head there, but it isn’t that baby. The baby—or boy has got something wrong in his knees, is crippled in his knees, got bad eyes, he’s blind. He’s going to be here in the building somewhere tonight, I believe, or maybe tomorrow night towards ...?... But it’s a little boy. He will be wearing a yellow shirt. Now, look for him.

Wo beginnen wir? Wie viele sind vorhanden? [Ein Bruder antwortet: "Vermutlich mit hundert beginnen."] Dann werden wir von der ersten an beginnen …?…

Es ist irgendwo ein kleiner Knabe in der Zuhörerschaft, den ich vor einer Weile sah, der geheilt wurde. Es war mir nicht möglich, ihn irgendwo auszumachen. Er ist ein kleiner Junge, und er ist nicht mehr als zehn Jahre alt, acht oder zehn, trägt ein gelbes Hemd, hat… Ich betrachtete ein kleines Kind mit einem Wasserkopf, doch ist es nicht jenes Kind. Das Kind-oder der Knabe hat in seinen Knien etwas verkehrt, ist in seinen Knien verkrüppelt, hat schlechte Augen, er ist blind. Er wird heute Abend hier im Gebäude sein, glaube ich, oder es mag sein, morgen gegen …?… Doch ist es ein kleiner Knabe. Er wird ein gelbes Hemd tragen. Nun, schaut für ihn.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Is that your affliction? Is that what’s wrong with you? Jesus Christ makes you whole, my boy. You have no more to worry about. That’s right. God bless you. Here, I didn’t notice you, honey, setting down among those women.

Do you believe that, mother, with all your heart? Why, yes. You’re suffering yourself, aren’t you? You have a tumor, isn’t it, lady? Isn’t that right? Hold up your hand if that...

And you, lady, setting next to him there, you are extremely nervous, aren’t you, sister? All right. You—you go on, believe Jesus. Is that right? You’re healed. God bless you. All right. Let us...

Now, everybody be just as reverent. Now, Father, You know all things. This lays within Your strength and Your power alone. Bless these people, dear God, and heal them for Jesus’ sake. Amen.

Everybody be real reverent. Don’t have no fear or doubt. Just believe.

I just caught something in this vicinity. I can’t tell. It’s somebody setting right along there is bothered with... It’s—it’s... I believe... Yeah, I believe it’s you, sister. You have a—a nervous condition, isn’t it kind of like, or—or demon oppression, isn’t that right? Is that... All right. It’s left you now. You just got healed of that just a few minutes ago. It’s all over. You have pains and things that bothers you and hurts you (Isn’t that true?), pains in your body, Satan a tempting you, attacking you. All right, be of a good courage; Jesus knows all about that and made it well for you. God bless you.

What are you looking like that for, sir? That back trouble you had’s left you also, right there. Yes, sir, it’s—it’s over now. God bless you.

Now, everybody be real reverent, if you will. Where was your prayer line being called? The anointing? Those with prayer... You get it, brother, while I... [The prayer line is called by a brother using prayer card numbers L-25 to L-40 and the congregation sings “Only Believe.”.]

Ist das dein Leiden? Ist es das, was mit dir verkehrt ist? Jesus Christus mach dich gesund, mein Junge. Du brauchst dich nicht nicht mehr darüber sorgen. Das stimmt. Gott segne dich. Hier habe ich dich nicht beachtet, Liebling, da unten unter den Frauen sitzend.

Glaubst du das, Mutter, mit deinem ganzen Herzen? Doch, ja. Du selbst leidest, nicht wahr? Du hast einen Tumor, nicht wahr, meine Dame? Stimmt das nicht? Hebe deine Hand hoch, wenn das…

Und du, meine Dame, die du dort nahe bei ihm sitzt, du bist extrem nervös, nicht wahr, Schwester? Gut also. Du gehst vorwärts, glaubst Jesus. Stimmt das? Du bist geheilt. Gott segne dich. Gut also. Lasst uns…

Nun, es sei jedermann wirklich andächtig. Nun, Vater, Du weißt alle Dinge. Dieses liegt allein in Deiner Macht und Deiner Kraft. Segne diese Leute, lieber Gott, und heile sie zur Ehre Jesu. Amen.

Jedermann sei wirklich andächtig. Fürchtet oder zweifelt nicht. Glaubt einfach.

Ich verspüre etwas in dieser Umgebung. Ich kann es nicht sagen. Es ist jemand, der eben dort sitzt, der bedrängt ist mit… Es ist-es ist… Ich glaube… Aha ja, ich glaube, dass es du bist, Schwester. Du hast eine nervöse Verfassung, es ist in der Art wie, oder-oder dämonische Bedrängnis, stimmt das nicht? Ist das… Gut also. Es hat dich verlassen. Du wurdest eben vor wenigen Minuten davon geheilt. Es ist alles vorüber. Du hast Schmerzen und Dinge, die dich bedrängen und verletzen (Ist das nicht wahr?), Schmerzen in deinem Leib, Satan versucht dich, greift dich an. Gut also, sei guten Mutes; Jesus weiß alles darüber und machte es für dich gut. Gott segne dich.

Wonach hältst du derart Ausschau, mein Herr? Jenes Rückenproblem, das du hattest, verließ dich auch, direkt dort. Ja, mein Herr, es ist-es ist nun vorüber. Gott segne dich.

Nun es sei jedermann wirklich andächtig, wenn ihr wollt. Wo wurde eure Gebetslinie hin gerufen? Die Salbung? Jene mit Gebets-… Du hast sie, Bruder, während ich… [Die Gebetslinie wird durch ein Bruder gerufen, er nennt die Nummern der Gebetskarten L-25 bis L-40, und die Versammlung singt "Glaube nur".]

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Little boy, how is... Your eyes feel all right now? Can you see all right? Your leg all right? Now, you’re going to be well, honey. You come from a distance, and Jesus Christ knows all about you; and He showed me you were coming; so you’re going to be all right.

Let’s see, I can’t hardly... Raise up; let’s see you stand up. There he is. My, he’s quite a little boy. Well, that’s fine. All right. He’s—he’s... God has been merciful to the little lad, and I...

Now, everybody be just as reverent as you can, while we pray for the sick ...?... I appreciate your kindness, being reverent too ...?... lady.

Now, they ought to have a place for the mothers of those little babies. It’ll draw... See, it attracts the attention of the people, and that interferes with the healing. Now, if the ushers will find the mothers a place... Have they got a place in the prayer line? If they got their cards, you call them. When their little time comes, bring them right on on the platform. That’s right. But if they just... ’Cause the people that watches...

Now, sister at the piano, I want you to play “Abide With Me” constantly all the time to kinda... [Portion of tape is inaudible.]

Kleiner Knabe, wie ist… Fühlen sich deine Augen nun in Ordnung? Kannst du Alles richtig sehen? Nun, du wirst gesund sein, Liebling. Du kommst von weiter her, und Jesus Christus weiß alles über dich; und Er zeigte mir, dass du kommen würdest; so wird bei dir Alles in Ordnung sein.

Lasst uns sehen, ich beinahe nicht… Stehe auf; lasst uns sehen, dass du aufstehst. Da ist er. Sag', er ist einfach ein kleiner Knabe. Gut, das ist fein. Gut also. Er ist-er ist… Gott ist barmherzig mit dem kleinen Jungen gewesen, und ich…

Nun, seid alle einfach so andächtig, wie ihr könnt, während wir für die Kranken beten …?… Ich schätze eure Freundlichkeit, indem ihr auch andächtig …?… Dame.

Nun, sie sollten einen Platz für die Mütter dieser kleinen Kinder haben. Es zieht… Seht, es zieht die Aufmerksamkeit der Leute auf sich, und das beeinträchtigt die Heilung. Nun, wenn die Ordner einen Platz für die Mütter finden würden… Haben sie einen Platz in der Gebetslinie erhalten? Wenn sie ihre Karte haben, ruft ihr sie. Wenn ihre bestimmte Zeit kommt, bringt sie direkt zum Podium. Das stimmt. Wenn sie aber einfach… Denn die Leute, die sehen…

Nun, Schwester am Klavier, ich will, dass du fortwährend durch die Zeit "Bleibe bei mir" spielst, sodass… [Ein Stück des Tonbandes ist nicht verständlich.]

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I want to ...?... bound to know... God knows all about it, you know, somehow ...?... has to know, has some way of knowing, or I couldn’t tell you what was wrong with you just now and what you been doing. Only God knows what you been doing; then when He reveals it to me and I speak it to you, then that confirms the faith (Is that right?) confirms what I have said to be the truth. Do you believe with all your heart? All right. Shall we ...?...

Would you go down there, brother, and sort of keep our microphone is kinda ...?... operated ...?...

All right can we pray. Our heavenly Father, we’re here tonight, gathered under this tent. You can make all things right that is wrong. Sister here, knowing that somehow that Your Spirit has moved down and revealed to her the things of her life, speaking to her, knowing that no man would know except God. And, Father, we thank Thee that Thou art here, and we ask You to bless this our sister and heal her. May the power of the enemy that’s bound her, come out of her. In the Name of Jesus Christ the Son of God, leave the woman.

All right, sister, now look here. If I sh—could know what has been, I know what will be. You believe that ...?...? All right ...?... go on off the platform ...?... God bless you. Be well. All right.

Ich will …?… gebunden, zu wissen… Gott weiß alles darüber, wisst ihr, derart ..?.. muss wissen, hat einen bestimmten Weg, zu wissen, oder ich könnte euch nicht mitteilen, was mit euch verkehrt wäre, und was ihr getan habt. Nur Gott weiß, was ihr getan habt; wenn Er es mir dann offenbart, und ich sage es euch, dann bestätigt es euren Glauben (Stimmt das?), bestätigt, dass das, was ich euch sagte, die Wahrheit ist. Glaubt ihr von ganzem Herzen? Gut also. Sollen wir …?…

Würdest du dort hinab gehen, Bruder, und richte da das Mikrofon zur …?… arbeitet …?…

Gut also, können wir beten. Unser Himmlischer Vater, wir sind heute Abend unter diesem Zelt versammelt. Du kannst alle Dinge, die verkehrt sind, in Ordnung bringen. <Da ist> hier die Schwester, <und wir> wissen, dass Dein Geist in einer Weise herunter gekommen ist und ihr die Dinge ihres Lebens offenbart hat, indem Er zu ihr sprach, wissend, dass es niemand außer Gott wissen kann. Und, Vater, wir danken Dir, dass Du hier bist, und wir bitten Dich, dass Du diese unsere Schwester segnest und heilst. Möge die Kraft des Feindes, die sie gebunden hielt, aus ihr heraus kommen. Im Namen Jesu Christi, des Sohnes Gottes, verlass die Frau.

Gut also, Schwester, schau nun hier. Wenn ich wissen könnte, was war, weiß ich, was sein wird. Du glaubst das …?…? Gut also …?… Verlasse das Podium …?… Gott segne dich. Sei frei. Gut also.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Come, sister. Let’s have your hand, sister. You have troubles, inward troubles ...?... seems like it, or something distant. You—you just look this way and just ...?... and I want to believe with all your heart. You do? ’Course now, you realize that the feeling... You have a very odd feeling at this time. But that’s... You’re the patient coming before of that anointed gift of God. That’s what gives that statement, feeling like something standing near. Now, that’s ...?... Yes, I see what’s wrong with you. It’s a nervous condition ...?... mental nervousness. To tell you how you feel, you feel like you’re going lose your mind. You’re upset ...?... aren’t you? Everything goes wrong ...?... It works on you; the worst time is in the evening. I see sometimes you go ...?... set in a—in a chair. You are doing something when you were praying too. I believe you were washing the dishes when you were praying. You said and prayed and when you heard about the meeting, you prayed then that you’d get a card and your card would be a new number. You come tonight and your card was called; then you set down there and just wondered what He was going to ...?... And here’s what it is. I been talking to you, thinking maybe it would lead me, but it hasn’t... holding me. The discernment is ...?... stay there.

Komm, Schwester. Lasst uns deine Hand haben, Schwester. Du hast Probleme, innere Probleme …?… scheint wie es, oder etwas Distanziertes. Du-du schaust eben in diese Richtung, und gerade …?… und ich will, dass du von deinem ganzen Herzen glaubst. Tust du das? Denn nun erkennst du, dass das Gefühl… Du hast zu dieser Zeit ein sehr seltsames Gefühl. Aber es ist… Du bist der Patient, der vor diese gesalbte Gabe Gottes kommt. Das gibt dir jene Wahrnehmung, das Gefühl, als stünde etwas nahe. Nun, das ist …?… Ja, ich sehe, was mit dir verkehrt ist. Es ist eine nervöse Verfassung …?… geistige Nervosität. Um dir mitzuteilen, wie du fühlst, <sage ich>, dass du so fühlst, wie wenn du den Verstand verlieren würdest. Du bist aufgebracht …?… nicht wahr? Es geht Alles verkehrt …?… Es bedrängt dich; die schlimmste Zeit ist am Abend. Ich sehe, dass du manchmal …?… in einem-in einem Stuhl sitzt. Du tust auch etwas, wenn du betest. Ich glaube, dass du das Geschirr wäschst, wen du betest. Du sagtest und betetest, und als du von der Zusammenkunft hörtest, dann betetest du, dass du eine Karte bekommst, und deine Karte würde eine neue Nummer sein. Du kommst heute Abend, und deine Karte wurde gerufen; dann saßest du dort und fragtest dich einfach, was Er tun wird …?… Und hier geschieht es. Ich habe zu dir gesprochen, wie ich dachte, dass es mich vielleicht leiten würde, doch hat es nicht… mich gehalten. Die Unterscheidung ist …?… bleibe dort.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, do you believe that God will hear my prayer? I shall do all that I know how to do for you. Ask God, then God will make you happy. And would you believe what I tell you, if I told you every word the truth, isn’t that right? If it is, raise up your hand. But it is... Every word’s the truth.

Now, do you believe if I would tell you then, that it would left you, you would know that I told you the truth, because I told you the truth on this side. If it’d be on this side, it’s the same, wouldn’t it. But I wouldn’t tell you unless it left you. And if I... If I told you, you would know that it left you, because right now you’re standing, and it’s bothering you. Weary, and the sun looks gloomy, and everything like that. And everything seems like a phobia; you get scared at things. And it isn’t normal. See? Isn’t that right? Now, standing longer and longer, we just make it, just keep thinking ...?...

You’re wanting to get well. And I’m going to ask Jesus now to heal you. I believe He will do it, don’t you, sister? All right, you come just a little closer now.

You’ve had quite a struggle in life anyhow. Isn’t that... You know what I’m speaking of there? I don’t have to say it, ’cause this is alive here. You see? But you know what I’m speaking of.

Nun, glaubst du, dass Gott mein Gebet hört? Ich werde alles tun, das ich weiß, um es für dich zu tun. Bitte Gott, dann wird Gott dich glücklich machen. Und würdest du glauben, was ich dir mitteilte, ob ich jedes Wort als die Wahrheit sprach, stimmt das nicht? Wenn es so ist, hebe deine Hand hoch. Aber es ist… Jedes Wort ist die Wahrheit.

Nun, glaubst du, wenn ich dir dann mitteile, dass es dich verlassen wird, dass du wissen würdest, dass ich dir die Wahrheit mitteilte, weil ich dir auf dieser Seite die Wahrheit sagte. Wenn es sie auf dieser Seite sei, ist es dasselbe, oder nicht. Doch würde ich es dir nicht mitteilen, es sei denn, dass es dich verließ. Und wenn ich… Wenn ich dir mitteilte, dass du es wissen würdest, wenn es dich verließ, weil du genau jetzt <hier> stehst, und es bedrängt dich. Erschöpft, und die Sonne sieht düster aus, und alles Derartiges. Und es scheint alles wie eine Scheu zu sein; du bist deswegen angstvoll. Und es ist nicht normal. Siehst du? Stimmt das nicht? Nun, du stehst länger und länger – wir schaffen es, denke weiterhin …?…

Du willst gesund werden. Und ich werde Jesus bitten, dich zu heilen. Ich glaube, dass Er es tun wird, nicht wahr, Schwester? Gut also, komm nun etwas näher.

Du hast wirklich ein Ringen im Leben gehabt. Ist das nicht… Du weißt, worüber ich spreche? Ich muss es nicht erwähnen, weil dieses hier lebendig ist. Siehst du? Doch weißt du, worüber ich spreche.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Our heavenly Father, by Your Spirit, look down through the stream of time. Oh, You’re here, dear Jesus. You’re so lovely and kind, and we love You with all of our heart. And our sister standing here, has been bound by an oppression of Satan. Foul spirits have tried to put pride upon her. But Thou art here to remove this curse of the enemy. For You said, the last words from Your sacred lips as You were leaving the world, You said, “These signs shall follow them. In My Name they shall cast out devils.” Help me, dear God, this duel of faith against the enemy.

Now, thou foul spirit that’s bound this woman... [Blank spot on tape.]... Calvary, shedding His Blood freely that you and all your kind, in the representative Name of... [Blank spot on tape.]... gift of Divine healing, ministered... [Blank spot on tape.] I adjure thee, by the Son ...?... [Blank spot on tape.] to be, that you come out of the woman. There it went ...?... [Blank spot on tape.] ...?... That’s just exactly what you asked for.

Unser Himmlischer Vater, schaue durch Deinen Geist durch den Strom der Zeit. Oh, Du bist hier, Jesus. Du bist so lieblich und freundlich, und wir lieben Dich mit allem in unserem Herzen. Und unsere Schwester steht hier, ist durch eine Bedrückung Satans gebunden worden. Gemeine Geister haben versucht, mit ihr Mutwillen zu treiben. Doch bist Du nun hier, um diesen Fluch des Feindes zu entfernen. Denn Du sagtest, die letzten Worte von Deinen heiligen Lippen, als Du die Welt verließest, Du sagtest: "Diese Zeichen werden ihnen folgen. In Meinem Namen werden sie Teufel austreiben." Hilf mir, lieber Gott, <für> diesen Zweikampf des Glaubens gegen den Feind.

Nun, du gemeiner Geist, der diese Frau gebunden hat… [Leere Stelle auf dem Tonband.]… Golgatha, Sein Blut frei vergossen, damit du und alle eure Arten, im vertretenden Namen von… [Leere Stelle auf dem Tonband.]… Gabe der Göttlichen Heilung, gepredigt… [Leere Stelle auf dem Tonband.] Ich beschwöre dich, durch den Sohn …?… [Leere Stelle auf dem Tonband.] zu sein, dass du aus der Frau heraus kommst. Dort ging es …?… [Leere Stelle auf dem Tonband.] …?… Das ist gerade präzise, worum du batest.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, many times... Now, these may seem strange. Everybody be real reverent. If you can get the person... Just what I was trying to do to the woman, was get her in the right mental attitude; she wouldn’t have to be prayed for. The right mental attitude towards any promise of God will bring it to pass. Do you believe that?

The Word is a Seed (Is that right?) that a Sower sowed in the ground. And every Seed will bring forth of its kind. If you need salvation, the Seed’s here. If you need healing, here’s the Seed in the Word. The Word of God is a Seed. Put it in your heart. Don’t dig it up every morning to see if it’s sprouted, put it in there and leave it there. It’s God’s business to bring forth the harvest. You just leave it there; water it by faith and praise every day thanking God for it. All right.

Nun, viele Male… Nun, dieses mag fremdartig scheinen. Jedermann sei wirklich andächtig. Wenn ihr die Person bringen könnt… Gerade, was ich versuchte, der Frau zu geben, war, sie in die richtige geistige Verfassung zu bringen; sie hätte es nicht nötig gehabt, dass für sie gebetet würde. Die richtige geistige Verfassung gegenüber jeder Verheißung Gottes wird es eintreffen lassen. Glaubt ihr das?

Das Wort ist ein Same (Stimmt das?), den ein Sämann in den Boden säte. Und jeder Same wird seine Art tragen. Wenn ihr Rettung benötigt, ist der Same hier. Wenn ihr Heilung benötigt, ist der Same hier im Wort. Das Wort Gottes ist ein Same. Legt ihn in euer Herz. Grabt ihn nicht jeden Morgen aus, um zu sehen, ob er sprosst, legt ihn dort hin und lasst ihn dort. Es ist Gottes Arbeit, die Ernte zu bewirken. Ihr lasst ihn einfach dort; bewässert ihn mit Glauben und preist dafür jeden Tag und dankt Gott. Gut also.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All right. This first thing is a deaf spirit on our brother. He’s got a gland trouble also. So will you bow your heads just a moment till he receives his hearing?

Heavenly Father, we read in the Word that where that You cast the deaf spirit out of the man and he could hear. We’ve seen You take those little mutes, born deaf and dumb, and restore to them what Satan has robbed them, see them stand, say words and repeat behind us everything that we would say, and scream, and hold their ears, scared, didn’t know what was taking place.

Now, Satan has bound this man, and trying to get him to walk before a moving vehicle somewhere and be killed, shorten his days. But Thou art here to remove this curse of Satan. And the man comes because faith cometh by hearing, hearing of the Word. And he’s come with respect now to be healed. Grant it to him tonight; make him well.

Thou demon, leave the man in the Name of Jesus Christ.

All right. You may raise your heads. Speak to the brother just now, because ...?... hear if he doesn’t... All right. He’s... There he comes.

Gut also. Die erste Sache ist ein tauber Geist auf unserem Bruder. Er hat auch ein Problem mit einer Drüse. Wollt ihr also eure Häupter beugen bis er sein Gehör erhält?

Himmlischer Vater, wir lesen dort im Wort, wo <es heißt>, das Du den stummen Geist aus dem Mann triebst, und er konnte hören. Wir haben gesehen, dass Du die kleinen Stummen nimmst, taub und stumm geboren, und stellst ihnen wieder her, was Satan ihnen geraubt hat, sehen sie stehen, Worte sagen und alles, was gesagt wurde, wiederholen, und rufen, und ihre Ohren halten, erschrocken; sie wussten nicht, was vor sich ging.

Nun, Satan hat diesen Mann gebunden und versuchte, ihn dazu zu bringen, irgendwo vor ein bewegtes Gefährt zu laufen, dass er getötet würde, seine Tage zu kürzen. Doch bist Du hier, um diesen Fluch Satans zu entfernen. Und dieser Mann kommt, weil Glauben durch das Hören kommt, Hören des Wortes. Und er ist jetzt mit Respekt gekommen, um geheilt zu werden. Gewähre es ihm heute Abend; mache ihn gesund.

Du Dämon, verlasse den Mann im Namen Jesu Christi.

Gut also. Ihr mögt eure Häupter erheben. Sprich gerade jetzt zum Bruder, weil …?… hören, ob er nicht… Gut also. Er ist… Da kommt er.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Howdy do. Little baby? Well, it’s a skin eruption. Now, if I ask the Lord Jesus to heal the baby, you believe He will do it? Will you praise Him for it ...?... Now, the little baby has a skin eruption on its body. Let’s bow our heads while we pray.

Heavenly Father, when You were here, You placed Your hands upon little children like this and blessed them. And You said, “Suffer little children to come to Me and forbid them not, for such is the Kingdom.” And now, if You were here, You’d lay Your hands upon the little child and rebuke this skin disease. It would leave the child and be a normal little girl again without this skin trouble. When You was here on earth, and lived, and done these things, and taught us that “these things that I do, greater shall you,” You ascended on high and give gifts to men. And tonight, Lord, by the merits of Christ, You’ve come to Your people in the form of an Angel of God Who’s sent forth mankind in this work that You have completed at Calvary, that we should finish this work.

Now, in the Name of Jesus Christ, the Son of God, I lay my hands upon this baby and rebuke this skin disease. May it leave the baby and never bother it again, through Jesus Christ, the Son of God. Amen.

Vibration stopped on the baby. It’s gone. You were healed also of ...?...

Let’s say, “Praise the Lord.” Now, if you know the little baby, watch what’s happened. The stuff on its arm begin to seem drying. Now, it’ll—will just dry up and go away. It’s all right.

Ich grüße dich. Kleines Kind? Gut, es ist ein Hautausschlag. Nun, wenn ich den Herrn Jesus bitte, das Kind zu heilen, glaubst du, dass Er es tun wird? Willst du Ihn dafür preisen …?… Nun, das kleine Kind hat einen Hautausschlag an seinem Leib. Lasst uns unsere Häupter neigen, während wir beten.

Himmlischer Vater, als Du hier warst, legtest Du Deine Hände auf kleine Kinder wie dieses und segnetest sie. Und Du sagtest: "Hindert kleine Kinder nicht, zu Mir zu kommen, und verbiete es ihnen nicht, denn solchen gehört das Königreich." Und nun, wenn Du hier wärst, würdest Du Deine Hände auf das kleine Kind legen und diese Hautkrankheit strafen. Sie würde das Kind verlassen, und es wäre wieder ein normales kleines Mädchen ohne diesem Hautproblem. Als Du hier auf der Erde warst, und lebtest, und diese Dinge tatest, und uns lehrtest, dass "diese Dinge, die Ich tue, werdet ihr größere <tun>", <und> Du bist in die Höhe gestiegen und hast den Menschen Gaben gegeben. Und heute Abend, Herr, bist Du durch die Verdienste Christi in der Form eines Engels Gottes zu Deinem Volk gekommen; Er sandte Menschen in dieses Werk, das Du auf Golgatha vollendet hast, damit wir dieses Werk zu Ende bringen sollen.

Nun, im Namen Jesu Christi, des Sohnes Gottes, lege ich meine Hände auf dieses Kind und strafe diese Hautkrankheit. Möge sie das Kind verlassen und es nie mehr bedrängen, durch Jesus Christus, den Sohn Gottes. Amen.

Die Vibration über dem Kind ist zu Ende. Sie ist gegangen. Du wurdest auch geheilt von …?…

Lasst uns sagen: "Preis dem Herrn." Nun, wenn du dieses kleine Kind kennst, beachte, was geschah. Das Zeug an seinem Arm beginnt, sichtbar zu trocknen. Nun, es wird austrocknen und verschwinden. Es ist in Ordnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All right, sir. Let’s see your hand. Just before I touch your hand, just a moment. You believe with all your heart? You’re a real deep thinker, aren’t you, brother? Take things sincere, take it to your heart. God bless you. That’s a good way to be. Spinal trouble you have has gone away from you, ’cause you’re healed ...?... God bless you, sir ...?...

Let’s say, “Praise be to God,” everybody. [Congregation says, “Praise be to God.”.]

Yes, All right. Come on, mother.

How do you feel now, brother? Different, isn’t it? Amen.

Let’s say, “Praise the Lord” everybody. [Congregation says, “Praise the Lord.”.] I know you’ll want to praise Him, and...

Gut also, mein Herr. Lasst uns deine Hand sehen. Doch gerade ein Moment, bevor ich deine Hand berühre. Du glaubst mit deinem ganzen Herzen? Du bist ein wirklich tiefer Denker, nicht wahr, Bruder? Nimmst die Dinge ernst, nimmst sie zu deinem Herzen. Gott segne dich. Das ist ein guter Weg, so zu sein. Das Wirbelsäulen-Problem, das du hattest, hat dich verlassen, weil du geheilt bist …?… Gott segne dich, mein Herr …?…

Lasst uns sagen: "Preis sei zu Gott", alle. [Die Versammlung sagt: "Preis sei zu Gott."]

Ja, gut also. Komm her, Mutter.

Wie fühlst du dich jetzt, Bruder? Unterschiedlich, nicht wahr? Amen.

Lasst uns sagen: "Preis dem Herrn", alle. [Die Versammlung sagt: "Preis dem Herrn."] Ich weiß, dass ihr Ihn preisen wollt, und…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Howdy do, mother. Now, you look this way. Without taking a hold of the people, I—I want to see if God will show me what is wrong with you. Now, you look this—this a way.

And now, this is not mental telepathy, neither is it psychology. Peter said at the gate of Beautiful to the man that set there, he said, “Look on us.” Is that right? Jesus told the woman, said, “Bring Me a drink.” He got in contact with her. Paul, while he was preaching, said to the man, said, “I perceive that you have faith to be healed.” Is that right? Then it isn’t psychology; it’s the power of Almighty God. You believe, don’t you?

You believe it? All right. That arthritis you’ve had, been bothering you, has left you. You’re free now. Raise up your hands. Move them up-and-down like this. Move your feet up-and-down like this. Go on off the platform healed and well. God bless you. Let’s see you walk over that far.

Let’s say, “Amen,” now, everybody. [Congregation says, “Amen.”.] We love the Lord Jesus.

Ich grüße dich, Mutter. Nun, du schaust in diese Richtung. Ich will sehen – ohne die Leute zu beachten, ob Gott mir zeigen will, was mit dir verkehrt ist. Nun, du schaust in diese Richtung.

Und nun, dieses ist keine geistige Telepathie, noch ist es Psychologie. Petrus sagte zum Mann, der an der Pforte die Schöne saß, er sagte: "Schaue auf uns." Stimmt das? Jesus teilte der Frau mit, sagte: "Bring mir zu trinken." Er nahm mit ihr Kontakt auf. Paulus sagte zum Mann, während er predigte, sagte: "Ich erkenne, dass du Glauben hast, geheilt zu werden." Stimmt das? Dann ist es keine Psychologie; es ist die Kraft der Allmächtigen Gottes. Du glaubst, nicht wahr.

Du glaubst es? Gut also. Jene Arthritis, die du hattest, dich angegriffen hatte, hat dich verlassen. Du bist nun frei. Hebe deine Hände hoch. Bewege sie derart auf und ab. Bewege deine Füße derart auf und ab. Gehe vom Podium geheilt und gesund weg. Gott segne dich. Lasst uns dich so weit vorwärts schreiten sehen.

Last uns sagen: "Amen", nun alle. [Die Versammlung sagt: "Amen."] Wir lieben den Herrn Jesus.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Come ahead, sister. You believe with all your heart? Now, look this way, and do—do not doubt, but just have faith. I believe I find in you a good true spirit of faith. Now, you’re wanting something of me, aren’t you, an intercession from—to God, which now that you feel right now, that there’s—there’s something moving on you at this time. Isn’t that right? That is right. That’s the Angel of the Lord, sister. Your faith contact. Here’s what you’re wanting. You’re wanting your eyes healed, aren’t you? Isn’t that right? Well, God grant it to you, my sister.

Heavenly Father, bless this woman who I bless in Thy Name, that she might receive her sight. Heal her, Father, as I lay my hands upon her in the Name of Thy Son Jesus for her healing.

All right, sister dear. You believe with all your heart? Take off your glasses. You are healed. Now, you can go off platform. Do you see all right? Amen. That’s ...?...

Let’s say, “Praise the Lord.”

Komm herzu, Schwester. Glaubst du mit deinem ganzen Herzen? Nun, schaue in diese Richtung und zweifle nicht, habe aber einfach Glauben. Ich glaube, dass ich in dir einen guten Geist des Glaubens finde. Nun, du willst etwas von mir, nicht wahr, eine Vermittlung zu Gott, denn du fühlst gerade jetzt etwas, dass sich in diesem Moment etwas auf dich bewegt. Stimmt das nicht? Das stimmt. Das ist der Engel des Herrn, Schwester. Dein Glaube nimmt Kontakt auf. Hier ist es, was du willst. Du willst, dass deine Augen geheilt werden, nicht wahr? Stimmt das nicht? Gut, Gott gewährt es dir, meine Schwester.

Himmlischer Vater, segne diese Frau, welche ich in Deinem Namen segne, damit sie ihr Sehen erhalte. Heile sie, Vater, wie ich meine Hände im Namen Deines Sohnes Jesus für ihre Heilung auf sie lege.

Gut also, liebe Schwester. Du glaubst mit deinem ganzen Herzen? Nimm deine Brille weg. Du bist geheilt. Nun, du kannst vom Podium weggehen. Siehst du Alles klar? Amen. Das ist …?…

Lasst uns sagen: "Preis dem Herrn."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Friends, you might class this fanaticism, but the Holy Spirit just stops me at this time. And I see that little boy David. And he just looks to me like he’s in a serious condition. How many’s heard of little David? He’s had an accident. He’s been mashed on a back of a thing a riding like this on a—on a... And he’s laying in a hospital. And the Holy Spirit just seems to tell me to pray for the boy. I don’t know. Let’s bow our heads.

Heavenly Father, God bless that poor little boy. He’s waved little children into the Kingdom of God by the waving of his hand. And I pray Thee, God, just at this moment, seemingly You’re revealing to Thy servant to pray for him.

Now, You Who could answer prayer, when at John Mark’s house they were praying and a Angel went down into the prison cell and loosed the apostle Peter and brought him out the—the prison. You’re still Jesus tonight. Every Angel is subject to You. I pray, God, that You’ll bring that little boy to himself out of that unconscious condition just now; and may the power of the Holy Spirit release him, Lord. Satan tried to kill him. But we now believe that You will grant this to your humble servant as we, in love with the little boy, ask for mercy for little David at this moment, through Jesus Christ’s Name, he shall live. Grant it, Lord. Amen.

Everybody believe with all your heart.

Come on. The first time that struck me in a long time. How many of you ever heard of little David? Most all of you knew of his accident. We might come pray for him. Call him right away.

Freunde, ihr mögt dieses als Fanatismus einordnen, doch stoppt mich der Heilige Geist in diesem Moment. Und ich sehe jenen kleinen Knaben David. Und es erscheint mir, dass er wirklich in einer ernsten Verfassung ist. Wie viele haben vom kleinen David gehört? Er hatte einen Unfall. Er wurde auf eine Hinterseite eines reitenden Dinges gedrückt, wie dieses auf ein… Und er liegt in einem Krankenhaus. Und der Heilige Geist will mir einfach mitteilen, für den Knaben zu beten. Ich weiß nicht. Lasst uns unsere Häupter beugen.

Himmlischer Vater, Gott segne diesen armen kleinen Knaben. Er hat kleine Kinder durch das Winken seiner Hand in das Königreich Gottes gewunken. Und ich bitte Dich, Gott, gerade in diesem Moment, wie Du Deinem Diener offenbartest, für ihn zu beten.

Nun, Du, Welcher Gebet beantworten könntest, als sie in John Marks Haus beteten, und ein Engel ging zur Gefängniszelle hinab und löste den Apostel Petrus und brachte ihn aus dem Gefängnis heraus. Du bist heute Abend immer noch Jesus. Es ist jeder Engel Dir unterworfen. Ich bete, Gott, dass Du gerade jetzt diesen kleinen Knaben aus jener bewusstlosen Verfassung zu ihm selbst bringst; und möge die Kraft des Heiligen Geistes ihn befreien, Herr. Satan versuchte, ihn zu töten. Doch glauben wir nun, dass Du dieses Deinem demütigen Diener gewährst, indem wir, in Liebe zu dem kleinen Knaben, in diesem Moment um Barmherzigkeit für den kleinen David bitten, durch Jesu Christi Namen, soll er leben. Gewähre es, Herr, Amen.

Glaubt alle mit ganzem Herzen.

Kommt dazu. Das erste Mal traf mich dieses in einer langen Zeit. Wie viele von euch hörten schon vom kleinen David? Die meisten von euch wussten von seinem Unfall. Wir mögen kommen, um für ihn zu beten. Nennt ihn direkt jetzt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All right, you’re the patient, aren’t you, sister? All right ...?... First, before I take a hold of your hand I want to talk to you just a little bit. I... ’Course you’re just a little nervous, kinda upset like. I want to get you in the right attitude of God, mentally speaking, towards God’s promise before I pray for you.

Now, you believe Jesus is here? You believe these things that I’ve said is the truth? They are? All right. Now, you know that you are a stranger to me. I do not know you. But you’re suffering with something. And yeah, you’re suffering with many things. One thing that you’re real nervous. You’re weak, and your strength becomes... No, here it is. I see it now. It’s a stomach trouble that you have. Isn’t that right? I—I thought first that it was a tuberculosis without taking a hold of you. I seen you’re so weak. You get so weak. But I seen you refusing things at the table like that, things that you can’t eat. Isn’t that right? All right. There it is. All right. Then another thing, your eyes are bad too, you know. And you’re near sighted and don’t have too good a vision. There it is. See how it ...?... up? There it is on my hand. Now, do you believe?

Gut also, du bist der Patient, nicht wahr, Schwester? Gut also …?… Bevor ich deine Hand ergreife, will ich ein wenig mit dir sprechen. Denn du bist etwas nervös, eine Art aufgebracht. Ich will, dass du in die richtige Haltung vor Gott gelangst, geistig gesprochen, hinsichtlich Gottes Verheißung, bevor ich für dich bete.

Nun, du glaubst, dass Jesus hier ist? Du glaubst, dass diese Dinge, die ich gesagt habe, die Wahrheit sind? Gut also. Nun, du weißt, dass du für mich eine Fremde bist. Ich kenne dich nicht. Doch leidest du mit etwas. Und jaja, du leidest mit vielen Dingen. Eine Sache <ist>, dass du richtig nervös bist. Du bist schwach, und deine Stärke wird… Nein, hier ist es. Ich sehe es nun. Es ist ein Magenleiden, das du hast. Stimmt das nicht? Ich dachte zuerst, dass es eine Tuberkulose wäre, <denn> ich habe dich nicht ergriffen. Ich sah, dass du so schwach bist. Du wurdest so schwach. Doch sah ich, dass du am Tisch derart Dinge abweisest, Dinge, die du nicht essen kannst. Stimmt das nicht? Gut also. Da ist es. Gut also. Dann eine andere Sache – deine Augen sind auch schlecht. Und du bist kurzsichtig und hast nicht ein zu gutes Sehvermögen. Da ist es. Siehst du, wie …?… auf? Es ist da auf meiner Hand. Nun, glaubst du?

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, what caused this, sister, is a nervous condition. It’s a peptic ulcer in your stomach, causes pains and souring of the stomach, and unrest. And sometimes you think you have heart trouble, of course that’s just... That’s not a heart trouble. Quit worrying about that. Usually when you lay down, you’ll have that. That’s a gas on your stomach’s pressing against your heart. It isn’t a heart trouble. Heart’s all right.

Now, I believe God is going to make you well, sister. Do you believe that with all your heart? You have ...?...

He has now made you well. There it is; it’s gone. See, your faith, sister, is what does that.

All right. The woman was healed standing right here, just standing. Let’s just give God thanks.

Heavenly Father, we thank Thee for the healing of our sister. And now, Lord, may she be well and healthy, and go home rejoicing and happy through Jesus’ Name we pray. Amen.

Now, sister. Go on home and eat what you want to. It’s all over. You won’t have ...?... trouble any more ...?... God bless you, sister.

All right. Let’s everybody say, “Praise be to God.” [Congregation says, “Praise be to God.”.] Amen. Now, everyone be just reverent.

Nun, was dieses verursacht hat, Schwester, ist eine nervöse Verfassung. Es ist ein Magengeschwür in deinem Magen, bewirkt Schmerzen und Säuerung des Magens, und Unruhe. Und manchmal denkst du, dass du Herzbeschwerden hättest, gewiss, ist das einfach… Das ist kein Herzproblem. Beende die Sorge deswegen. Es ist gewöhnlich <dann>, wenn du dich niederlegst, dann hast du das. Das ist Luft in deinem Magen, die gegen dein Herz drückt. Es ist kein Herzproblem. Das Herz ist in Ordnung.

Nun, ich glaube, dass Gott dich gesund machen wird, Schwester. Glaubst du das mit deinem ganzen Herzen? Du hast …?…

Er hat dich nun gesund gemacht. Da ist es; es ist gegangen. Siehe, dein Glaube, Schwester, hat dieses bewirkt.

Gut also. Die Frau wurde geheilt, als sie eben hier stand, einfach da stand. Lasst uns doch Gott danken.

Himmlischer Vater, wir danken Dir für die Heilung unserer Schwester. Und nun, Herr, möge sie in Ordnung und gesund sein und nach Hause gehen, und sich freuen und glücklich sein, durch Jesu Namen bitten wir. Amen.

Nun, Schwester. Gehe nach Hause und iss, was du willst. Es ist alles vorbei. Du wirst nicht haben …?… Probleme nochmals …?… Gott segne dich, Schwester.

Gut also. Lasst uns alle sagen: "Preis sei zu Gott." [Die Versammlung sagt: "Preis sei zu Gott."] Amen. Nun, <seid> alle nun wirklich andächtig.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, the people that’s coming, there’s different diseases. Now, how many out there would like to be healed tonight? Let’s see your hands. Oh, my. Isn’t that fine that you got that much faith to raise your hand to witness? Now, how many believes you’re going to be healed tonight? Now, that’s just wonderful. Fine.

Now look, friend. We can bring line after line through here, or whatever it is, or people after people. That’s all right. It will just they keep on coming, people will be healed; that’s true. But everybody out there can be healed too at the same time, if you just have faith to believe. Have faith; don’t doubt.

Now, is that your next patient? Just wait a minute. Let her set right where she’s at. Look this a way, sister. Now, you’re suffering with something. Now, I do not know. But what I want you to do, I want to contact the human spirit of yours. Do you believe now?

It’s pretty hard, ’cause there’s a whole group of people in there are trying to believe the same time. Now, isn’t that right out there, you behind her? See? It just kinda... You just feel it pouring in from everywhere. And that’s wonderful; I’m happy for you. But I’m trying to ...?... [Blank spot on tape.] ...?...

Nun, die Leute, die kommen – da sind unterschiedliche Krankheiten. Nun, wie viele dort außen möchten heute Abend geheilt werden? Lasst uns eure Hände sehen. Oh, oh ja. Ist das nicht fein, dass ihr so viel Glauben habt, um eure Hand als ein Zeugnis hoch zu heben? Nun, wie viele glauben, dass ihr heute Abend geheilt werdet? Nun, das ist echt wunderbar. Fein.

Schau nun, Freund. Wir können Linie nach Linie hier durch bringen, oder wie auch immer, oder Leute nach Leuten. Das ist in Ordnung. <So wie> sie dran sind, zu kommen, werden die Leute geheilt; das ist wahr. Doch kann jedermann dort außen zur selben Zeit geheilt werden, wenn ihr Vertrauen habt, um zu glauben. Habt Glauben; zweifelt nicht.

Nun, ist dieses der nächste Patient? Wartet gerade eine Minute. Lasst sie direkt dort sitzen, wo sie ist. Schau in diese Richtung, Schwester. Nun, du leidest mit etwas. Nun, ich weiß es nicht. Doch was ich mit dir tun will, ist, deinen menschlichen Geist zu kontaktieren. Glaubst du nun?

Es ist echt hart, weil da drinnen eine ganze Gruppe von Leuten ist, welche zur gleichen Zeit zu glauben versuchen. Nun, stimmt das nicht dort außen, ihr hinter ihr? Seht ihr? Es ist eine Art… Ihr verspürt es, wie es von überall her herein strömt. Und das ist wunderbar; ich bin für euch glücklich. Aber ich versuche …?… [Leere Stelle auf dem Tonband.] …?…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

When it’s too low, can’t you. Has to be just right. Now, you hit that just a wave. And you hit it, and you begin to get it just right. That’s the way that it seems like in faith; you can feel it just a little bit to this side, a little bit to that side. But when you single that person out, that’s when faith comes now.

Now, the lady is sick, or she wouldn’t be... Now, to look like, I would... The lady looks healthy enough. If anything that I would say, just naturally to look at the woman. Now, I’d venture to say if she had anything, it would be she’s a little thin. Oh, she might be run down with complications, or something, I... That I do not know. But if I’d say anything outside of the revelation, or what God would reveal, it would be wrong. See? I have to know. And that might be what’s wrong with her. I do not know.

But do you believe, lady, that God will tell me what’s wrong with you, setting there? All right. Now, You just look this way, and just believe, and just in your heart be thinking, “Lord Jesus, You did these things. And You granted them to Your servant that the secrets of my heart might be known.”

Wenn es zu niedrig ist, könnt ihr nicht. Es muss eben richtig sein. Nun, ihr trefft das als eine Welle. Und ihr trefft es, und ihr beginnt, es gerade richtig zu empfangen. Auf diesem Weg erscheint es dem Glauben gemäß; ihr könnt es gerade ein wenig auf dieser Seite fühlen, ein wenig auf jener Seite. Wenn ihr dann die Person im Einzelnen ansprecht, ist es so, dass der Glaube kommt.

Nun, die Dame ist krank, oder sie würde nicht… Nun, um es zu sehen, würde ich… Die Dame sieht genug gesund aus. Wenn ich von etwas sprechen würde, wie ich im Natürlichen die Frau anschaue. Nun, ich wage es, zu sagen, ob sie etwas hätte, wäre es das, dass sie etwas dünn ist. Doch wenn ich etwas außerhalb der Offenbarung sagen würde, oder was Gott offenbaren würde, es wäre falsch. Seht ihr? Ich muss es wissen. Und es mag jenes sein, das mit ihr verkehrt ist. Ich weiß es nicht.

Doch glaubst du, meine Dame, dass Gott mir mitteilen will, was mit dir verkehrt ist, während du dort sitzt? Gut also. Nun, du schaust in diese Richtung und glaubst einfach, und denkst gerade in deinem Herzen: "Herr Jesus, Du tatest diese Dinge. Und du gewährtest es deinem Diener, dass die Geheimnisse meines Herzen bekannt würden."

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Yes, she’s been a person of sorrow, haven’t you? And you’re suffering now... You do have complications. And besides that, you got arthritis. Isn’t that right? That is right. Stand up on your feet. Walk this a way with your hands up in the air stomping your feet up-and-down. Walk fast, like this. Don’t have to worry about it no more. All right. You can go on off the platform now. Jesus Christ makes you well. God bless you ...?... Fine.

This is a Spanish woman. She says, “I knew the Spirit of God was in you.” See? So that is very... God bless you, sister.

Now, in Mexico, or down near the border among your people, I never seen a Spanish person come to the platform but what was perfectly healed. They’re humble. They haven’t got much of this world’s goods, but they believe God.

Ja, sie ist eine Person des Kummers gewesen, nicht wahr? Und nun leidest du… Du hast Schwierigkeiten. Und neben jenem hast du Arthritis. Stimmt das nicht? Das stimmt. Stehe auf deine Füße. Schreite in diese Richtung mit deinen Händen in der Luft, in dem du mit deinen Füßen auf und ab stampfst. Schreite derart zügig. Du brauchst dich deswegen nicht mehr zu sorgen. Gut also. Du kannst das Podium verlassen. Jesus Christus macht dich gesund. Gott segne dich …?… Fein.

Dieses ist eine Spanische Frau. Sie sagt: "Ich wusste, dass der Geist Gottes in dir sei." Seht ihr? So, das ist sehr… Gott segne dich, Schwester.

Nun, in Mexiko, oder nahe der Grenze unter eurem Volk, sah ich nie eine Spanische Person zum Podium kommen, die nicht vollkommen geheilt wurde. Sie sind demütig. Sie haben nicht viele Güter dieser Welt, doch glauben sie Gott.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I went... They got to Mexico City... A little girl one day... And I made a challenge that I’ve never seen anything stand on the platform before, but what was perfectly healed. I said... I made two or three challenges of this type, while I was standing by this child, this Spanish woman. I said, “You go and get anybody you want to and bring them here. And rest of you sacrifice your place. Let me have that person. And if that person isn’t healed, then you say it’s falsely.”

And they went and got me a little girl that had never walked in her life, and she was all twisted up. And I stood there an hour and forty-five minutes holding that girl in my arms. And when the Holy Spirit came upon her and healed her, she walked right down with me, me holding her hands around in a building like that. And Indians and Spanish people screaming, and some of them rolling around in the yard and everything, and how it taken place.

Ich ging… Sie reisten nach Mexiko City… Eines Tags war ein kleines Mädchen… Und ich machte einen Aufforderung, sodass ich nie etwas derartiges auf dem Podium sah, das nicht geheilt wurde. Ich sagte… ich machte zwei oder drei Aufforderungen in dieser Art, während ich bei diesem Kind stand, dieser Spanischen Frau. Ich sagte: "Ihr geht und bringt irgend jemanden, den ihr wollt, hierher. Und die Übrigen bleiben auf ihren Plätzen. Und wenn jene Person nicht geheilt würde, dann sagt ihr, dass es falsch wäre."

Und sie gingen und brachten mir ein kleines Mädchen, dass nie in seinem Leben ging, und sie war völlig verdreht. Und ich stand eine Stunde und 45 Minuten dort, hielt jenes Mädchen in meinen Armen. Und als der Heilige Geist auf es kam und es heilte, schritt es direkt mit mir hinab, im Gebäude umher, und ich hielt ihre Hände. Und Rothäute und Spanische Leute schrien, und einige wälzten sich im Hof umher und alles, und wie das geschah.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Just recently at Zion, Illinois... How many was at the Zion meetings, if there’s anybody... Here, somebody here to witness these things, fine.

One night... Seen it appear in the papers and so forth. Standing there when Ford Wilson, a reporter for “Chicago Tribune”... They brought a little fellow up there that was twisted so out of shape, that he didn’t even look like a human, a spastic child. And I held the little fellow, and prayed for him, and stayed right there until after a while, it seemed like his... I looked down. I held his little head up. And what had happened, one leg was about that big around, and the other one just normal, about like that. And his little hands was twisted around. I had the little hands around my body and just held it there, praying. I just kept on praying and watching. I’d see the little hands move, then they’d let loose.

And in a few moments, I raised its little head up, little eyes sparkled like a angel, and his little hands come up like that, went around me, walked off the platform, come back just as normal as any child.

Gerade kürzlich, in Zion, Illinois… Wie viele waren an den Zusammenkünften in Zion, wenn da jemand… Hier, es ist jemand da, um die Dinge zu bezeugen, fein.

An einem Abend… Sah es in den Zeitungen erscheinen und so weiter. Stand dort, als Ford Wilson, ein Reporter von "Chicago Tribiune"… Sie brachten einen kleinen Kameraden herzu, der so aus der Form verdreht war, sodass er nicht einmal wie ein Mensch aussah, ein spastisches Kind. Und ich hielt den kleinen Kameraden und betete für ihn, und hielt mich direkt dort auf, bis es nach einer Weile aussah, wie sein… Ich schaute hinunter. Ich hielt seinen kleinen Kopf hoch. Und was geschehen war, <denn> ein Bein war etwa so stark verkrümmt, und das andere genau so normal, etwa derart. Und seine kleinen Hände waren völlig verdreht. Ich hatte die kleinen Hände um meinen Leib herum und hielt sie eben dort, betend. Ich war daran, zu beten und zu beobachten. Ich sah die kleinen Hände sich bewegen, dann ließen sie los.

Und in wenigen Momenten hielt ich seinen kleinen Kopf hoch, die kleinen Augen funkelten wie ein Engel; und seine kleinen Hände kamen derart hoch, bewegten sich um mich, <dann> schritt <er> vom Podium hinunter, kam einfach so normal wie jedes Kind zurück.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And when Ford Wilson seen that one leg that was that big around, normal like the other one, he jumped across a bunch of flowers on the platform, and said, “Only God can create.” That’s right. And there it was. And the little boy was standing there normally whole, perfectly made whole.

It appeared in the paper. You all remember it, in the Waukegan paper. There appeared, “A little boy come spastic, twisted all out of shape, walked off the platform normally without any human support.” Oh, He’s still God. He knows all thing.

God bless you, sister. Let’s say, “Praise the Lord,” everybody. [Congregation says, “Praise the Lord,”.] God bless you.

Let’s just bow our heads and give Him praise. Heavenly Father, we thank Thee for Your mercies and kindness. Be near unto us now, and bless all who are in need. And those who come seeking Thee, may they go home rejoicing and happy through Jesus Christ. Amen.

Everybody, look at her now. She isn’t walking like she’s stoved up with arthritis, is she? That’s fine. God bless you, sister.

Und als Ford Wilson sah, dass das Bein, das so stark gekrümmt war, normal wie das andere war, sprang er über ein Bündel Blumen auf das Podium und sagte: "Nur Gott kann erschaffen." Das stimmt. Und dort war es. Und der kleine Knabe stand normal gesund dort, vollkommen hergestellt.

Es erschien in der Zeitung. Ihr alle erinnert euch, in der Zeitung Waukegan. Dort erschien: "Ein kleiner spastischer Knabe kam, aus der Form verdreht, schritt normal ohne menschliche Hilfe vom Podium weg." Oh, Er ist immer noch Gott. Er weiß Alles.

Gott segne dich, Schwester. Lasst uns sagen: "Preis dem Herrn." Jedermann [Die Versammlung sagt: "Preis dem Herrn."] Gott segne euch.

Lasst uns einfach unsere Häupter neigen und Ihn preisen. Himmlischer Vater, wir danken Dir für Deine Barmherzigkeit und Freundlichkeit. Sei uns nun nahe, und segne alle, die Bedarf haben. Und mögen jene, die Dich suchen, sich freuend und glücklich durch Jesus Christus nach Hause gehen. Amen.

Schaut nun Alle auf sie. Sie schreitet nicht so, wie wenn sie von Arthritis belastet wäre, ist sie? Das ist fein. Gott segne dich, Schwester.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

All right. Come right ahead. You with her? I’m sure that’s all right. This... I like the little girl ...?... need, I do not know. But God shall reveal it to me. Do you believe it, my brother? Yes, sir.

Little lady, you’re wondering. You’re weak. You know what’s wrong with her, don’t you? I don’t want you to tell me. But if by the Holy Spirit... Now, honey, I couldn’t heal you. It’s impossible for me to heal you. But my gift of God is only to tell you what is wrong with you, and what you can do to be healed. Now, if I’ll do that, will you believe with all your heart?

You’re suffering with TB. Isn’t that right? Is that true? And you want me to tell you how to be healed? Believe on the Lord Jesus Christ with all your heart, and believe He hears my prayer, and the TB will be gone, and you’ll be a normal well little lady. Do you believe that? God bless you. Don’t cry now, just...

Gut also. Kommt direkt herzu. Du mit ihr? Ich bin sicher, dass alles in Ordnung ist. Dieses… Ich mag das kleine Mädchen …?… benötigt, ich weiß es nicht. Doch Gott wird es mir offenbaren. Glaubst du es, mein Bruder? Ja, mein Herr.

Kleine Dame, du fragst dich. Du bist schwach. Du weißt, was mit ihr verkehrt ist, nicht wahr? Ich will nicht, dass du es mir mitteilst. Wenn aber durch den Heiligen Geist… Nun, Liebling, ich könnte dich nicht heilen. Es ist für mich unmöglich, dich zu heilen. Doch meine Gabe von Gott ist nur, dir mitzuteilen, was mit dir verkehrt ist, und was du tun kannst, um geheilt zu werden. Nun, wenn ich das tue, wirst du mit deinem ganzen Herzen glauben?

Du leidest an Tuberkulose. Stimmt das nicht? Ist das wahr? Und willst du von mir, dir mitzuteilen, wie <du> geheilt wirst? Glaube mit deinem ganzen Herzen an den Herrn Jesus Christus, und glaube, dass Er mein Gebet hört, und die Tuberkulose wird verschwunden sein, und du wirst eine normale gesunde kleine Dame sein. Glaubst du das? Gott segne dich. Weine jetzt nicht, einfach…

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Everybody bow your head. Our heavenly Father, our little lady stands here and needy. She comes trying to get well. She wants to live like other girls, and be a little servant of Yours. And we realize that it’s got such a hold now, until it’ll take Your power to break the clutches of Satan. But Thou can do it. Grant it to her tonight, Lord, that her faith may reach up and grab the faith that it takes to heal her.

Satan, loose the girl in the Name of the Lord Jesus. Just a moment. Everybody reverent. It’s a holding her. Now, there’s no need... I wouldn’t tell you wrong, honey. Looky here. See, it’s still holding you. Now, look here. I want to see if anything will be revealed. I assume you’re a Christian and believer. I see no reason why that she shouldn’t be healed. She’s made promises and everything else that could be, if you would be healed.

Alle neigt eure Häupter. Unser Himmlischer Vater, unsere kleine Dame steht hier und ist bedürftig. Sie kommt und versucht, gesund zu werden. Sie will leben wie andere Mädchen und eine kleine Dienerin für Dich sein. Und wir erkennen, dass es nun eine Bindung ist, bis Deine Kraft wirkt, um die Klauen Satans zu brechen. Doch kannst Du es tun. Gewähre es ihr heute Abend, Herr, dass ihr Glaube sich erhebt und den Glauben, der sie heilt, ergreift.

Satan, lass das Mädchen los im Namen des Herrn Jesus. Gerade ein Moment. Jedermann sei andächtig. Sie ist gebunden. Nun, da benötigt es nicht… Ich würde dir nichts Verkehrtes sagen, Liebling. Schau hier. Sieh, sie hält dich immer noch. Nun, Schau her. Ich will sehen, ob etwas offenbart wird. Ich gehe davon aus, dass du eine Christin und Gläubige bist. Ich sehe keinen Grund, weshalb sie nicht geheilt werden sollte. Sie machte Versprechungen und alles Weitere, das sein könnte, wenn du geheilt würdest.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

You felt like here, some time ago in praying, that if you ever got well, you wanted to be a missionary, do work for God, do His work. God will grant it to you. I believe that you... If—if you just have faith, the thing’s over. That makes you feel better when you hear that, don’t it? Yes, because that’s what—what...

Here, brother, come here. You’re a relative to her. Here, sir, that’s what vibrations are, you see that little... See how it hits my hand like that, all them little old things would run over my hand. This hand. Look here. Like little bumps running, now, that’s the, it’s from the tubercular. You can see it coming? Now, watch here now when I take her hand off there: not there now. Now, put my hand on there; it’s not there. Let’s see your hand here, sister. Now, put your hand, not there. See? See what I mean? See, it’s moving. It isn’t the way (See?) the—the position my hand’s in.

Now, let’s see your hand. You’re not too well yourself, brother. Got poor circulation in your blood. See that? Your hands get stiff, isn’t that right? Isn’t that right? Kidney trouble ...?...

Du fühltest wie hier, als du vor einiger Zeit betetest, dass du eine Missionarin werden willst, wenn du jemals gesund würdest, für Gott ein Werk tun, Sein Werk tun. Gott wird es dir gewähren. Ich glaube, dass du… Wenn du einfach Glauben hast, ist die Sache vorüber. Das macht dich besser fühlen, wenn du das hörst, nicht wahr? Ja, weil es das ist, was-was…

Hier, Bruder, komm herzu. Du bist mit ihr verwandt. Hier, meine Herr, das sind die Vibrationen, wie du jenes kleine… Sieh, wie es derart meine Hand trifft, alle jene alten Dinge bewegen sich an meiner Hand. Diese Hand. Schau her. <Es sind> eine Art kleine Beulen, die laufen, nun, das ist die, es ist von der Tuberkulose. Siehst du es kommen? Nun, beobachte sie jetzt, wenn ich ihre Hand los lasse: <es ist> jetzt nicht hier. Nun, lege meine Hand dort hin; es ist nicht dort. Lasst uns hier deine Hand sehen, Schwester. Nun, lege deine Hand <da hin>, nicht dort. Seht ihr? Siehst du, was ich meine. Seht, es bewegt sich. Es ist nicht der Weg (Siehst du?), die Position, worin meine Hand ist.

Nun, lasst uns deine Hand sehen. Du selbst bist nicht allzu gesund, Bruder. Hast schlechte Zirkulation in deinem Blut. Siehst du das? Deine Hand wird steif, stimmt das nicht? Stimmt das nicht? Nierenprobleme …?...

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, watch, touch—show here. Come here, Brother Baxter, I have to take somebody’s hands. Now, now look at his hand (See?) on mine? See? See it there? Now, put my hand on it: same thing. Now, lay your hand on it, just like needles, it... Now, look at there. See? Now, lay her hand on and watch the difference between yours and hers. Now, look at there. Now, that’s... just gets as numb as it can be, and like a thousands of needles sticking in me. See what I mean now, sir? Can you see it, honey, what I’m speaking about? See? Now, look at it. Now, it’s got my hands in here, there’s no feelings at all. Now, just lift your hand up, watch it come right back to normal. See what I mean? Now, see it here? No, I just wanted you to seen it for her sake, you see it going there. She knows she’s sick, and awful sick like...

Sister, be of a good courage. It left you then. Now, watch here. Put your hand right back to yourself. It isn’t there. Isn’t that right? Something’s happened, hasn’t it? All right, sister. The blessing of God is on you. You’re going to be well now. It’s over. Now, there you are. Your—your own... You looked at yourself, didn’t you? You seen it. You feel good now? Say, “Praise the Lord.” All right, sister.

Nun, beachtet, berühre-zeige her. Komm herzu, Bruder Baxter, ich muss jemandes Hände haben. Nun, schaut nun auf seine Hand (Seht ihr?) mit meiner? Seht ihr? Seht ihr es dort? Nun, lege meine Hand darauf: dieselbe Sache. Nun, lege deine Hand darauf, gerade so ohne Bedürftigkeit, es… Nun, schaut dort hin. Seht ihr? Nun, lege ihre Hand darauf und sieh den Unterschied zwischen deiner und ihrer. Nun, schaut darauf. Nun, das ist… einfach so bewegungslos wie sie sein kann, und wie tausende ohne Bedürftigkeit, die an mir hängen. Siehst du, was ich nun meine, mein Herr? Kannst du es sehen, Liebling, wovon ich spreche? Seht ihr? Nun, schaut sie an. Nun, wenn meine Hände hier dabei sind, ist gar kein Gefühl daran. Nun, hebe deine Hand hoch, beobachte, wie sie direkt normal wird. Seht ihr, was ich meine? Nun, seht ihr es hier? Nein, ich wollte einfach, dass du es zu ihrem Wohl siehst, wenn du es dort gehen siehst. Sie weiß, dass sie krank war, und schrecklich krank wie…

Schwester habe guten Mut. Es hat dich dann verlassen. Nun, schau hier. Ziehe deine Hand direkt zu dir zurück. Es ist nicht dort. Stimmt es nicht? Da geschah etwas, nicht wahr? Gut also, Schwester. Der Segen Gottes ist auf dir. Du wirst nun gesund werden. Es ist vorbei. Nun, da haben wir es. Dein-dein eigener… Du schautest auf dich selbst, nicht wahr? Du sahst es. Fühlst du dich nun gut? Sage: "Preis dem Herrn." Gut also, Schwester.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Let’s have prayer. Father, we thank Thee for Thy power to heal, for faith cometh by hearing, hearing by the Word. Bless her, dear God. And make her Your little servant, and give her the desire of Your heart—of her heart, in the Name of Thy Son Jesus. Amen.

All right, sister, go off the platform, and I’ll tell you what I want you to do. Go off the platform rejoicing, and I want you to eat just as much as you can, and go on and forget you ever had TB. See? And then about... Now you mark my word. You weigh tomorrow, and—and then in about thirty days, you weigh again and send in your testimony to the “Voice of Healing” people. Will you do that? God bless you. All right.

Lasst uns beten. Vater, wir danken Dir für Deine Kraft zu heilen, denn Glaube kommt durch das Hören, Hören durch das Wort. Segne sie, lieber Gott. Und mach aus ihr Deine kleine Dienerin, und gib ihr den Wunsch Deines-ihres Herzens, im Namen Deines Sohnes Jesus. Amen.

Gut also, Schwester, verlasse das Podium, und ich werde dir mitteilen, was ich will, dass du es tust. Verlasse das Podium mit Freude, und ich will, dass du so viel isst, wie du kannst, und gehe und vergiss, dass du jemals Tuberkulose hattest. Seht ihr? Und dann etwa… Beachte nun mein Wort. Du wägst dich morgen, und wägst dich dann wieder in etwa 30 Tagen und sendest dein Zeugnis zu den Leuten von "Stimme der Heilung". Willst du das tun? Gott segne dich. Gut also.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Stay right here, brother. Father, bless my dear brother and heal him.

Satan, loose him now in the Name of the Lord Jesus, for I ask you to leave this man.

All right, my brother. There you are. Now, you did not have a prayer card. That—that... But now that...

The man did not want to come ahead of anybody, just walking her, she’s so feeble. But when I come here and caught that on him... He said, “I’m going to try and get in the prayer line later.” A man with that attitude deserves to be in the prayer line. That’s right.

God bless you. All right. It’s all over now, brother. Go on your road rejoicing. God bless you. Amen.

Let’s say, “Praise the Lord.” [Congregation says, “Praise the Lord.”.] All right, believe now.

Bleibe direkt hier, Bruder. Vater, segne meinen lieben Bruder und heile ihn.

Satan, lass ihn jetzt im Namen des Herrn Jesus los, denn ich gebiete dir, diesen Mann zu verlassen.

Gut also, mein Bruder. Da haben wir es. Nun, du hattest keine Gebetskarte. Das-das… Doch nun, dieses…

Der Mann wollte nicht vor jemanden treten, nur sie begleiten, sie ist so schwach. Doch als ich hierher kam und jenes bei ihm erfasste… Er sagte: "Ich werde später versuchen in die Gebetslinie zu kommen." Ein Mann mit dieser Haltung verdient es, in der Gebetslinie zu sein. Das stimmt.

Gott segne dich. Gut also. Es ist nun alles vorüber, Bruder. Gehe mit Freude deinen Weg. Gott segne dich. Amen.

Lasst uns sagen: "Preis dem Herrn." [Die Versammlung sagt: "Preis dem Herrn."] Gut also, glaubt jetzt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Come here. Do you believe with all your heart? All right. Let’s see now. You’re a little excitable anyhow. So I—I dread to tell you this, sister. Now, look this a way. Believe with all your heart. You’re suffering with a tumor. Did you know that? You have the right to know. That’s right. You have the right diagnosis. You believe Jesus will heal you of that ...?... you’re suffering. God grant that her healing will be tonight, that You have the strength and the power, if she has faith. And faith without works is dead.

And we pray, God, now, that if she used works to come here to the platform, may she go away praising Thee and being well. May this demon called tumor leave the woman in the Name of Jesus Christ, the Son of God.

God bless you, sister. All vibrations stopped. Start rejoicing, and go... Everything is ...?... sister.

Komm herzu. Glaubst du mit deinem ganzen Herzen? Gut also. Lasst es uns nun sehen. Du bist so wie so ein wenig angeregt. So scheue ich es, dir das zu sagen, Schwester. Nun, schaue in diese Richtung. Glaube mit deinem ganzen Herzen. Du leidest an einem Tumor. Wusstest du das? Du hast ein Recht, es zu wissen. Das stimmt. Du hast die richtige Diagnose. Glaubst du, dass Jesus dich heilen wird von diesem …?… du leidest. Gott gewähre, dass ihre Heilung heute Abend sein wird, dass Du die Stärke und die Kraft hast, wenn sie Glauben hat. Und Glaube ohne Werke ist tot.

Und wir beten, Gott, wenn sie Werke vollbrachte, um hierher zum Podium zu kommen, möge sie weggehen Dich preisend und wohlauf seiend. Möge dieser Dämon, Tumor genannt, die Frau im Namen Jesu Christi, des Sohnes Gottes, verlassen.

Gott segne dich, Schwester. Die Vibrationen stoppten alle. Beginne zu jubeln und gehe… Alles ist …?… Schwester.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I’ll tell you something [Blank spot on tape.] ...?... accept His people. If I told you first... Do you believe now you’re healed, sister, with all your heart? You tend to ...?... And the feeling too ...?... real tired, real tired, wore out. Don’t... And just—just at night when you lay down, and you just can’t rest. Isn’t that right? I just wanted to say that, so she said her daughter could verify that.

I didn’t want to tell the lady this until she was healed, ’cause she was nervous anyhow. But the woman had TB, and it’s gone from her. Now, that’s... If anybody in here... If there’s a doctor in here, you know that’s a pure symptoms of TB. Everybody knows that. But you’re healed now, sister. You can go on your road rejoicing and you’ll be well. God bless you, sister.

Ich will euch etwas mitteilen [Leere Stelle auf dem Tonband.] …?… Sein Volk annimmt. Wenn ich euch zuerst sagte… Glaubst du nun, dass du geheilt bist, Schwester, mit deinem ganzen Herzen? Du neigst zu …?… Und auch die Gefühle …?… wirklich müde, ausgebrannt. Und sogar-sogar in der Nacht, wenn du da liegst und du nicht ruhen kannst. Stimmt das nicht? Ich wollte das einfach sagen, so sagte sie, ihre Tochter könnte das prüfen.

Ich wollte der Dame das nicht sagen, bis sie geheilt war, denn sie war so oder so nervös. Doch die Frau hatte Tuberkulose, und sie ist von ihr gewichen. Nun, das ist… Wenn jemand hier drinnen… Wenn ein Doktor hier drinnen ist, weißt du, dass die klaren Symptome von Tuberkulose sind. Das wissen alle. Doch bist du nun geheilt, Schwester. Du kannst deinen Weg mit Freude gehen und gesund sein. Gott segne dich, Schwester.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Sometimes that way you don’t... It’s... You have to... I’m holding too long, I guess; I see people’s leaving. So I should close, and I don’t want to do that. All right. Bring this lady just a moment.

Come, sister. You believe now with all your heart? Now, let’s have your hand just a moment.

Now, everybody be real quiet, just for a few moments. If you’ll just give us at least five more minutes, I’ll be glad to dismiss it, if you... But don’t move around. It interrupts. You see, when you do that, you... When you’re dealing with, the Spirit of God is just so sensitive.

I—I have no... Nobody has any choice in knowing what these prayer lines will be. We give out a—so many cards and just start praying for what we got there. And we don’t know who’s going to get in, and who isn’t going to get in the line. That’s known only by God. And only thing I can do is pray. That’s... God... [Blank spot on tape.]... a group right here, and pray for everybody. Get everybody ...?... supposed to be in the line and get it... Happens every night whether we got prayer cards or not. See? Them that’s been waiting, because it’s time for them to get... They set and watch, it’s time for them to be prayed for, don’t you think so? That’s right.

Manchmal tut ihr nicht in dieser Art… Es ist… Ihr müsst… Ich bin zu lange dran, denke ich; ich sehe Leute hinaus gehen. So sollte ich beenden, und das will ich nicht tun. Gut also. Bringt für einen Moment diese Dame.

Komm, Schwester. Glaubst du mit deinem ganzen Herzen? Nun, lasst uns für einen Moment deine Hand haben.

Nun, <seid> alle wirklich ruhig, einfach für wenige Momente. Wenn ihr uns noch wenigstens fünf Minuten mehr gebt, werde ich froh sein, sie zu entlassen, wenn ihr… Bewegt euch nicht umher. Es unterbricht. Seht ihr, wenn ihr das tut, ihr… Wenn ihr damit handelt, der Geist Gottes ist so feinfühlig.

Ich habe nicht… Es hat niemand die Chance, zu wissen, was diese Gebetslinien sein werden. Wir geben so viele Karten heraus und beginnen einfach für das, was wir dort antreffen. Und wir wissen nicht, wer darin sein wird, und wer nicht in die Linie kommen wird. Das weiß Gott allein. Und die einzige Sache, die ich tun kann, ist zu beten. Das ist… Gott… [Leere Stelle auf dem Tonband.]… eine Gruppe gerade hier, und bete für jedermann. Hat jedermann …?… vorgesehen, in der Linie zu sein und hat es… Geschieht jeden Abend, ob wir Gebetskarten haben oder nicht. Seht ihr. <Zu> denen die gewartet haben, denn es ist für sie Zeit, zu haben… Sie sitzen und schauen, es ist Zeit für sie, dass mit ihnen gebetet wird, denkt ihr das nicht? Das stimmt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

And now, these things... There isn’t a person in this building but what God knows just exactly what’s wrong with you. Isn’t that right? He knows all about it. But now, He has to reveal it first. And then when He reveals it to me, then I know that’s what it is. But I cannot know until first, God reveals it. Now, and when you believe that...

Now, just be reverent a few moments. Some nights we have people in the line who’s... different things wrong with them. It looks like miracles and things happen. Next night, maybe we do not have... I don’t know. That’s just up to God alone, Himself.

But you don’t have to be up here to be healed. God knows all about you. You can be healed anywhere, accept—accepting God. This is to bring the knowledge of God to you. You understand, say, “Amen.” [Congregation says, “Amen.”.]

Und nun, diese Dinge… Es gibt in diesem Gebäude nicht eine Person, von der Gott nicht präzise weiß, was mit ihr verkehrt ist. Stimmt das nicht? Er weiß alles darüber. Doch nun muss Er es zuerst offenbaren. Und wenn Er es mir offenbart, dann weiß ich, worum es geht. Doch kann ich es nicht wissen, bis es Gott zuerst offenbart. Nun, und wenn ihr das glaubt…

Nun, <seid> einfach für wenige Momente andächtig. An einigen Abenden haben wir Leute in der Linie, die… verschieden Dingee haben, die mit ihnen verkehrt sind. Es sieht so aus, dass Wunder und Dinge geschehen. <Am> nächsten Abend mag es sein, dass wir nicht haben… Ich weiß es nicht. Das ist einfach allein Gottes Sache, bei Ihm Selbst.

Doch braucht ihr nicht hier oben zu sein, um geheilt zu werden. Gott weiß alles über euch. Ihr könnt irgendwo geheilt werden, wenn ihr Gott annehmt. Dieses ist es, um die Erkenntnis Gottes zu euch zu bringen. Versteht ihr, so sagt: "Amen." [Die Versammlung sagt: "Amen."]

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, all right, sister. Yes, ma’am. Sorry to tell you, sister, because, it’s a cancer. You—you know that. It’s in bad stage too.

Now, think, friends. What if this was your mother? What if this was your wife, your sister? You’d want something done, wouldn’t you? That’s right. Now, what if that... Or what if it was you yourself standing here? Just think of it. One out of eight yearly.

Now, the woman is absolutely hopeless without God. Now, that’s true. And life means just as much to this dear soul as it does to anybody in this place. Now, who could condemn or find fault with anything was trying to help a woman wanting to live.

Nun, in Ordnung, Schwester. Ja, meine Dame. Es tut mir leid, es dir mitzuteilen, Schwester, doch ist es ein Krebs. Du weißt das. Er ist auch in einem üblen Stadium.

Nun, denkt, Freunde. Was, wenn es eure Mutter wäre? Was, wenn es eure Frau wäre, eure Schwester? Ihr wollt, dass etwas getan wird, nicht wahr? Das stimmt. Nun, was, wenn das… Oder was, wenn ihr es selbst wärt, und ihr hier steht. Denkt doch daran. Einer von jährlich acht.

Nun, die Frau ist ohne Gott absolut hilflos. Nun, das ist wahr. Und das Leben bedeutet dieser lieben Seele genau so viel, wie es jedermann an diesem Ort bedeutet. Nun, wer könnte es verdammen oder einen Fehler finden, wenn es irgend was gibt, das versucht, einer Frau zu helfen, die leben will.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, there’s only one thing that I can say, a supernatural Being. What His Name is, sister, I do not know. Talking to me, God, Who knows, is standing here before me, and the Bible laying here, knows it’s truth. That supernatural Being told me; He said if I get the people to believe me, then not even cancer could stand before the prayer. Now, He told me that. He will have to answer for that before God. I’ll have to answer for truth for what I know.

And I know that hundreds of cases that’s infallible doctor’s proof, that were at the last stage, dying when they... You look like a healthy person by the sight of you... are perfect normal people tonight... You can be that too.

Nun, da gibt es nur eine Sache, die ich sagen kann, <das ist> ein übernatürliches Wesen. Ich kenne Seinen Namen nicht, Schwester. Spricht mit mir, Gott, Welcher weiß, steht hier vor mir, und die Bibel liegt hier, weiß, dass es die Wahrheit ist. Jenes übernatürlichen Wesen teilte es mir mit; Er sagte, wenn ich erreiche, dass die Leute mir glauben, könnte nicht einmal Krebs meinem Gebet standhalten. Nun, Er sagte das zu mir. Er wird Sich dafür vor Gott verantworten müssen. Ich werde mich darüber verantworten müssen, was ich als Wahrheit kenne.

Und ich weiß, dass hunderte Fälle, die die unfehlbare Prüfung der Doktoren haben, welche im letzten Stadium waren, sterbend wenn sie… Du siehst wie eine gesunde Person aus, wenn ich dich ansehe… sind heute Abend vollkommen normale Leute… Du kannst es auch sein.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, look. There was some lepers set at the gate one time, of Samaria, when the Syrians had it besieged. Do you remember the story in the Bible? They said, “Why do we set here until we die? If we go in the city, we die; they’re starving. If we—if we set here, we die. If we go down to the camp of the Syrians, if they kill us, we just die, ’cause we’re go—going to die anyhow. Well, if they save us, we live.” Isn’t that right? And by that mere little shadow of faith, they moved towards the camp of the enemy, and God rewarded them. Now, when He saved them, that saved the whole, oh, all Israel. Isn’t that right?

Now, you’re not asked tonight to go to the camp of the enemy. You’re asked to come to the house of Father, where He’s expecting you to come for your healing. Well, why do you set here till you die? Let’s do something about it. Let’s believe God. Let’s go out, face it with God’s Spirit upon us.

Nun, schaut. Zu jener Zeit waren einige Leprakranke an der Pforte zu Samaria, als die Syrier sie belagerten. Erinnert ihr euch an die Geschichte in der Bibel? Sie sagten: "Warum sitzen wir hier bis wir sterben? Wenn wir in die Stadt gehen, sterben wir; sie litten Hunger. Wenn wir hier sitzen, sterben wir. Wenn wir zum Lager der Syrier gehen, sterben wir genauso, wenn sie uns töten, denn wir werden so oder so sterben. Gut, wenn sie uns verschonen, leben wir." Stimmt das nicht? Und nur durch diesen kleinen Schatten von Glauben begaben sie sich zum Lager des Feindes, und Gott belohnte sie. Nun, als Er sie bewahrte, bewahrte das das Ganze, oh, das ganze Israel. Stimmt das nicht?

Nun, du bist heute Abend nicht gebeten, zum Lager des Feindes zu gehen. Du bist gebeten, zum Haus des Vaters zu kommen, wo Er dich für deine Heilung zu kommen erwartet. Gut, warum sitzt du hier, bis du stirbst? Lasst uns deswegen etwas tun. Lasst uns Gott glauben. Lasst uns voran gehen, ihm mit dem Geist Gottes begegnen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Now, without a shadow of doubt, I can prove infallibly, if you’ll believe me, that it’ll leave you now. It’ll—it will... Now, here. Look at my hand. See how that looks? Now, watch here when I take my hand off. See how it looks on my hand? Now, put your hand back. That’s the reason you need it. See how it swells quickly? See them little old things, like hitting across there? That’s what I call vibrations. Now, look at it. There it comes. It kinda goes in waves. See how it goes? That’s that cancer moving. Now, watch it. Now, there. See it moving down? Now, watch. Here it comes again. See it coming there? Now, go, “Thrrr.” Now, it fades away. Here it comes again. There it is, see it?

Now, sister, there you can see that, but only God can take it away from you. You going to believe? [Blank spot on tape.]

Nun, ich kann ohne einen Schatten von Zweifel unfehlbar beweisen, wenn du mir glaubst, dass es dich nun verlassen wird. Es wird-es wird… Nun, hier. Schau auf meine Hand. Siehst du, wie es ausschaut? Nun, beachte hier, wenn ich meine Hand wegnehme. Schau, wie es auf meiner Hand ausschaut. Nun, reiche deine Hand wieder her. Aus diesem Grund benötigst du es. Siehst du, wie schnell sie anschwillt? Siehst du die kleinen alten Dinge, die wie ein Pochen darüber <laufen>? Das ist es, was ich Vibrationen nenne. Nun, schau darauf. Da kommt es. Es geht in einer Art Wellen. Siehst du, wie es sich bewegt? Das ist jener Krebs sich bewegend. Und, beachte es. Nun, dort. Siehst du, wie es weg geht? Nun, schau, es kommt hier wieder. Siehst du es dort kommen? Nun geht <es>: "Thrrr." Nun, es verschwindet. Hier kommt es wieder. Da ist es, siehst du es?

Nun, Schwester, dort kannst du jenes sehen, doch kann es nur Gott von dir wegnehmen. Wirst du glauben? [Leere Stelle auf dem Tonband.]

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

You have other things besides that, you know? ...?... goiter too... You knew that? Don’t show on the outside, but you got a inward goiter. Oh, my. Weak eyes, inward goiter, very nervous, female disorder, just all ...?... Now, look, sister. Jesus Christ, the Son of God, is here to make you whole. Now, look here. Be reverent; believe with all your heart, and you shall have what you’ve asked for.

Everybody bow your head. Our heavenly Father... [Blank spot on tape.] Poor woman, she wants to live. And I believe that she’s coming now to the inexhaustible Fountain of Life, Jesus Christ. Help her, dear God. She’s going away from here tonight with a courage, going to believe, going away to be healed, to stand in the face of the enemy and testify of the glory of God. And we’re taught that all things work together for good to them that love You. Tonight is the time where faith’s to come.

Help me, dear God. Give me faith myself, as I go in this challenge to rebuke this demon that’s bound the woman.

Thou demon, you’ve hid from the doctor. That’s true. But you can’t hide from God. Come out of the woman. In the Name of Jesus Christ, leave her. There it goes, sister. Looky here. All right. There she is, healed.

Du hast neben dem andere Dinge, wusstest du? …?… auch ein Kropf… Wusstest du das? Ist nach außen nicht sichtbar, doch hast du einen inwendigen Kropf. Oh, ach ja. Schwache Augen, inwendigen Kropf, sehr nervös, weibliche Erkrankung, gerade alles …?… Nun, beachte, Schwester. Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist hier, um dich gesund zu machen. Nun, schau hier. Sei andächtig; glaube mit deinem ganzen Herzen, und du wirst haben, worum du gebeten hast.

Jedermann beuge sein Haupt. Unser Himmlischer Vater… [Leere Stelle auf dem Tonband.] Arme Frau, sie will leben. Und ich glaube, dass sie nun zum unversiegbaren Brunnen des Lebens kommt, Jesus Christus. Hilf ihr, lieber Gott. Sie wird heute Abend mit Mut und Glauben von hier weggehen, weggehen, um geheilt zu sein, um dem Gesicht des Feindes stand zu halten, und um über die Herrlichkeit Gottes Zeugnis zu geben. Und wir sind belehrt, dass alle Dinge denen, die Dich lieben, zum Guten helfen. Heute Abend ist die Zeit, wo Glaube erscheint.

Hilf mir, lieber Gott. Gib mir selbst Glauben, wie ich in diese Aufforderung trete, um diesen Dämon, der die Frau gebunden hält, zu schelten.

Du Dämon, du hast dich vor dem Doktor verborgen. Das ist wahr. Aber vor Gott kannst du dich nicht verbergen. Komm aus der Frau heraus. Im Namen Jesu Christi, verlasse sie. Da geht er, Schwester. Schau her. Gut also. Da ist sie, geheilt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

Let’s say, “Praise be to God,” everybody. Why can’t we all... There she is now ...?... full of the strength and the power of the Almighty. Do you believe? With all your heart? Will you accept Christ now as your Healer? He knows what’s wrong with you. Don’t you believe that?

Do you believe it, sister there. With all your heart? Stand up and be well then. God bless you, sister.

All right. How many believes in here that God will heal you right now, right from here? Look this way ...?... Say, “Praise the Lord.” Amen. Just feeling wonderfully. Let’s say, “Glory to God,” everybody.

All right. Let’s stand up to our feet. Are you ready? Do you believe with all your heart that Jesus Christ is the Son of God? [Congregation answers, “Amen.”.] Do you believe that He died and rose again? He’s setting at the right hand of the Father, making intercessions for your confession. Do you believe that?

Lasst uns sagen: "Preis sei zu Gott", jedermann. Warum können wir alle… Sie ist nun dort …?… voller Stärke und der Kraft des Allmächtigen. Glaubt ihr? Mit eurem ganzen Herzen? Wollt ihr Christus als euren Heiler annehmen? Glaubt ihr das nicht?

Glaubst du es dort, Schwester. Mit deinem ganzen Herzen? Stehe auf und sei dann gesund. Gott segne dich, Schwester.

Gut also. Wie viele hier drinnen glauben, dass Gott euch gerade jetzt heilen wird, direkt von hier? Schaut in diese Richtung …?… Sagt: "Preis dem Herrn." Amen. <Wir> fühlen uns doch wunderbar. Lasst uns sagen: "Herrlichkeit dem Herrn", jedermann.

Gut also. Lasst uns auf unsere Füße aufstehen. Seid ihr bereit? Glaubt ihr mit eurem ganzen Herzen, dass Jesus Christus der Sohn Gottes ist? [Die Versammlung antwortet: "Amen."] Glaubt ihr, dass Er starb und auferstanden ist? Er sitzt an der rechten Hand des Vaters und leistet Fürsprache zu unserem Bekenntnis. Glaubt ihr das?

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla

I want every sick person in here now to lay your hands on somebody by you. Every person in here, lay your hands on one another. That’s right, honey. That’s right, mother. That’s right. There, God bless you, dad. That’s the way. Believe, sister. Believe, sister. Lay your hand right here on there. That’s right. All right. Everywhere around, lay your hands one on another. Oh, my. (Oh, say? What say?)

Now, look, friends. Everybody be reverent. Listen. Do you believe He’s here to heal you?

Just a minute. There’s a lady standing here. Sister, was you—was you the next in line? All right. Look this a way. Do you believe God with all your heart? Give the usher your prayer card there. All right. Stand where you are. Repeat this. “Lord, I now accept You as my Healer. I believe I’m standing in the presence of Your Divine gift. I believe what the man has said is true.”

Your tubercular has left you, sister. And you’re healed. All right. Let’s everyone believe with one accord. Now, everybody.

Our heavenly Father, oh, be merciful. Grant tonight that every sick person in the building will be healed. May the Holy Spirit move now. Let the... [Blank spot on tape.] O kind Physician, You’re here You could—proving Yourself over and over. Grant it, Lord God, at this moment, that the power of... [Blank spot on tape.] that You’re to heal.

Satan, turn these people loose. In the Name of Jesus Christ, I rebuke every spirit of infirmity, cripples. In the Name of the Lord Jesus, leave the people and come out of them ...?...

Ich will, dass jede kranke Person hier drinnen nun die Hände auf jemanden neben dran legt. Jede Person hier drinnen, legt eure Hände auf einander. Das stimmt, Liebling. Das stimmt, Mutter. Das stimmt. Dort, Gott segne dich, Papa. Das ist die Weise. Glaube, Schwester. Glaube, Schwester. Lege deine Hand direkt dort auf. Das stimmt. Gut also. Jedermann überall, legt eure Hände auf einander. Oh, oh ja. (Oh, sagt? Sagt was?)

Schaut nun, Freunde. Jedermann sei andächtig. Hört. Glaubt ihr, dass Er hier ist, um euch zu heilen?

Noch eine Minute. Da ist eine Dame, die hier steht. Schwester, warst du die nächste in der Linie? Gut also. Schau in diese Richtung. Glaubst du Gott mit deinem ganzen Herzen? Gib hier dem Ordner deine Gebetskarte. Gut also. Stehe dort, wo du bist. Wiederhole dieses: "Herr, ich nehme Dich jetzt als meinen Heiler an. Ich glaube, dass ich in der Gegenwart Deiner Göttlichen Gabe stehe. Ich glaube, dass das, was der Mann gesagt hatte, wahr ist."

Deine Tuberkulose hat dich verlassen, Schwester. Und du bist geheilt. Gut also. Lasst uns alle in Harmonie glauben. Nun, alle.

Unser Himmlischer Vater, oh, sei barmherzig. Gewähre heute Abend, dass jede kranke Person im Gebäude geheilt wird. Möge Sich der Heilige Geist bewegen. Lass den… [Leere Stelle auf dem Tonband.] O freundlicher Physiker, Du bist hier, dass Du kannst-um Dich Selbst mehr und mehr zu beweisen. Gewähre es, Herr Gott, in diesem Moment, dass die Kraft von… [Leere Stelle auf dem Tonband.] dass Du bist, um zu heilen.

Satan, lass diese Leute los. Im Namen Jesu Christi strafe ich jeden Geist der Krankheit, Verkrüppelung. Im Namen des Herrn Jesus, verlass die Leute und komme von ihnen heraus …?...

Verantwortlich für diese Übersetzung: RudPla