THE TOKEN

Sa 08.02.1964, abends, Kern County Fairgrounds
Bakersfield, California, USA
Übersetzung anzeigen von:

Das Zeichen

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Herkunft der Übersetzung : Voice Of God Recordings

Transcript/text notes
Source transcript: VOGR

...be the Word. Remember tomorrow afternoon... [Blank spot on tape.] That right. But you know where I mean, it’s about fifty miles up the road.

In the Book of Exodus, we read, tonight, from the... the 12th chapter of Exodus, and the 12th verse and the 13th verse. I believe it would be nice if we stood while we read the Word, in respects to God. Exodus 12:12:

For I will pass through the land of Egypt this night, and I will smite all the firstborn in the land of Egypt, both man and beast; and against all the gods of Egypt I will execute judgment: I am the Lord.

And the blood shall be unto you for a token upon the house where you are: and when I see the blood, I will pass over you, and the plague shall not be upon you to destroy you, when I smite the land of Egypt.

Let us bow our heads.

...sei das Wort. Denkt an morgen Nachmittag...

[Leerstelle auf dem Band.] Das stimmt. Aber ihr wisst, wo ich meine, es ist etwa achtzig Kilometer die Straße runter.

Heute Abend lesen wir im Zweiten Buch Mose, aus dem–dem 12. Kapitel aus Zweite Mose, und den 12. Vers und den 13. Vers. Ich glaube, es wäre schön, wenn wir aufstehen würden, während wir das Wort lesen, in Ehrerbietung Gott gegenüber.

2.Mose 12:12.

Denn ich will in dieser Nacht durch das Land Ägypten gehen und alle Erstgeburt im Land Ägypten schlagen, sowohl von den Menschen als auch vom Vieh. Und ich will an allen Göttern Ägyptens ein Strafgericht vollziehen, ich, der HERR.

Und das Blut soll euch als Zeichen dienen an dem Haus, in dem ihr seid. Und wenn ich das Blut sehe, werde ich an euch vorübergehen, und die Plage wird euch nicht widerfahren, um euch zu vernichten, wenn ich das Land Ägypten schlage.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Father God, we pray, tonight, that we’ll examine ourself and see if the Blood is sufficiently, and in sight. As we speak on Thy Word, may the Holy Spirit guide us, in Jesus’ Name. Amen.

You may be seated.

Lasst uns die Häupter beugen.

Vater Gott, wir beten heute Abend, dass wir uns selbst prüfen und nachsehen, ob das Blut ausreichend ist und in Sichtweite.

Während wir über Dein Wort sprechen, möge der Heilige Geist uns leiten, in Jesu Namen. Amen.

Ihr könnt euch setzen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Our Scripture reading, tonight, takes us back in Exodus. Exodus is an “outgoing.” And, this, we’re all acquainted with the... the time, and for the context. I’m going to take the subject of: "The Token". A token, what is a token? A token is a sign of a... that a price has been paid.

Like a railroad company, or a bus fare. When they run a bus line, you go in, many of the cities still have it. You can, or a ticket is a token. If you go to a railroad company, and, or an airplane company, and buy a ticket, it isn’t the money that you give in when you go, it’s the token, your ticket, or your little token that you have. Shows that you have purchased a required price. They require a certain price, and this price has been paid.

Unsere vorgelesene Schriftstelle nimmt uns heute Abend zurück in den Auszug. Auszug ist ein „Herausgehen“. Und dies, wir sind alle mit der–der Zeit vertraut, und dem Zusammenhang. Ich werde als Thema nehmen: Das Zeichen.

Ein Zeichen, was ist ein Zeichen? Ein Zeichen ist ein sichtbarer Hinweis eines... dass ein Preis bezahlt worden ist.

Wie bei einer Bahngesellschaft oder dem Fahrgeld für den Bus. Wenn sie eine Buslinie betreiben, geht ihr rein, viele Städte haben das noch. Ihr könnt, oder ein Fahrschein ist ein Zeichen. Wenn ihr zu einer Bahngesellschaft geht und, oder einer Fluggesellschaft, und ein Ticket kauft, da händigt ihr nicht das Geld aus, wenn ihr fahrt, sondern das Zeichen, euer Ticket bzw. euer kleines Zeichen, das ihr... Es zeigt, dass ihr einen geforderten Preis erworben habt. Sie verlangen einen bestimmten Preis, und dieser Preis ist bezahlt worden.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And the subject we’re speaking on, tonight, God’s requirement for Israel, requirement of Jehovah, was the blood of a lamb. That was His requirement, and it was to be for a token. The token showed that the requirement had been met, that what God had required had been met.

What the railroad requires, the token shows it’s been met. Your fare is paid. You’re ready to get on the train, plane, bus, whatever it is, but you must have the token. You can’t go on without the token. Many of the companies will not receive your cash, when you go out to the airplane, walk out there, and say, “I want to pay my ticket.” You go get your ticket first. You must have the ticket, and just the token is what you must hold. The money, itself, will not work. You must have the token.

Und das Thema, über das wir heute Abend sprechen, Gottes Forderung für Israel, die Forderung Jehovas, war das Blut eines Lammes. Das war Seine Forderung, und es sollte als ein Zeichen dienen. Das Zeichen zeigte, dass die Forderung erfüllt worden war, dass das, was Gott gefordert hatte, erfüllt worden war.

Was die Bahn verlangt, das Zeichen zeigt, dass es erfüllt worden ist. Euer Fahrgeld ist bezahlt. Ihr seid bereit, um in den Zug, das Flugzeug, den Bus, was immer es ist, einzusteigen, aber ihr müsst das Zeichen haben. Ohne das Zeichen kommt ihr nicht weiter. Viele der Gesellschaften werden euer Bargeld nicht annehmen; wenn ihr nach draußen zum Flugzeug geht, dort hinauslauft und sagt: „Ich möchte mein Ticket bezahlen.“ Geht zuerst hin und besorgt euch euer Ticket. Ihr müsst das Ticket schon haben und allein das Zeichen ist, was ihr bereithalten müsst. Das Geld an sich wird nichts bewirken. Ihr müsst das Zeichen haben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The life was gone out from the sacrifice, and now the blood was the token. His orders had been carried out.

That’s what it was in Egypt, that dreadful night, just before death struck, the last plague. God had showed His great signs and wonders in Egypt, His longsuffering and kindness, to Pharaoh and all of his people. He had sent many great signs through the land. He sent them a prophet, showed them signs and wonders, the Pillar of Fire, and all that He had did. And yet, all that He had did, yet they would not repent. They would not come to God. They ignored all of His signs. They ignored His prophet. They ignored the message. They wanted their own way. So God had been fed up with them, so He said, “I’m going to make a separation now between those who do believe and those who do not believe.”

I think we’re living in that time now, where God is making a choice. Man will believe or they won’t believe.

Das Leben war aus dem Opfer gewichen, und jetzt war das Blut das Zeichen. Seine Anordnungen waren ausgeführt worden.

So war es in Ägypten in jener schrecklichen Nacht, kurz bevor der Tod zuschlug, die letzte Plage. Gott hatte Seine großen Zeichen und Wunder in Ägypten gezeigt, Seine Langmut und Freundlichkeit, dem Pharao und seinem ganzen Volk. Er hatte viele große Hinweise durchs Land geschickt. Er sandte ihnen einen Propheten, zeigte ihnen Zeichen und Wunder, die Feuersäule, und all das, was Er getan hatte. Und doch, bei all dem, was Er getan hatte, wollten sie dennoch nicht Buße tun.

Sie wollten nicht zu Gott kommen. Sie ignorierten alle Seine Hinweise. Sie ignorierten Seinen Propheten. Sie ignorierten die Botschaft. Sie wollten ihren eigenen Weg. Und so hatte Gott von ihnen genug bekommen, und so sagte Er: „Ich werde jetzt eine Trennung vornehmen, zwischen denen, die glauben, und jenen, die nicht glauben.“

Ich denke, wir leben jetzt genau in der Zeit, wo Gott eine Wahl trifft. Der Mensch wird glauben oder nicht glauben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And God required a token, and this token was an innocent lamb that He had substituted for death, in the garden of Eden. And now when the lamb was killed, the blood was to be placed upon the doorpost and on the lintel, and it was to show that the requirement had been carried out.

Oh, I think that’s a great lesson for us as we look at it. See the believing, worship, as he was identified by the token of the blood. He had to, the believer had to get the lamb, slay the lamb, a lamb for a house, take the blood with hyssop, which is just a little brush that grows up there in the country. And they, common weeds, we would call it, and had to apply the blood. It shows, by the applying of the blood, with this hyssop, hyssop represents faith. Many time, people think they have to have some supernatural faith, to be a believer. It isn’t. The hyssop speaks for that, just common weeds that you could get it anywhere, pick it up, dip it in the blood, and apply the blood.

Und Gott forderte ein Zeichen, und dieses Zeichen war ein unschuldiges Lamm, das Er im Garten Eden als Ersatz für den Tod hergenommen hatte. Und als das Lamm jetzt getötet wurde, sollte das Blut an den Türpfosten und an der Oberschwelle aufgetragen werden, und es sollte anzeigen, dass die Forderung ausgeführt worden war.

O ich denke, das ist eine große Lektion für uns, während wir das betrachten. Zu sehen, wie der Gläubige anbetete, während er durch das Zeichen des Blutes ausgewiesen wurde.

Er musste, der Gläubige musste sich das Lamm besorgen, das Lamm schlachten, ein Lamm pro Haus, das Blut mit Ysop nehmen, welcher nur ein kleiner Strauch ist, der dort im Land wächst. Und sie, gewöhnliches Kraut, würden wir es nennen, und mussten das Blut anbringen. Das zeigt, durch das Anbringen des Blutes mit diesem Ysop, Ysop repräsentiert den Glauben. Oftmals denken die Menschen, sie bräuchten irgendeinen übernatürlichen Glauben, um ein Gläubiger zu sein.

Das ist nicht so. Der Ysop spricht davon, nur ein gewöhnliches Kraut, das ihr überall bekommen könntet, pflückt es ab, taucht es ein ins Blut und bringt das Blut an.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The Blood, tonight, is applied by simple faith. Just not nothing supernatural; it’s right around you, everywhere. Just simply, like a child, reach out and get a hold of it, and apply the Blood. The hyssop is just a simple child-like faith, for the believer. It isn’t something out of your reach. You don’t have to reach very far to get it.

This hyssop that grows in that country, it grows out of the cracks of the walls, a little kind of a diamond-shaped leaf. You can pick it up, anywhere. Just as... as grass or weeds would be in... in the country here now; just pick it up, apply it, put it on the door.

That’s the way faith is to be applied; take faith, rather, and apply the Blood of Jesus Christ, by faith, to the heart’s door.

This was going to separate and make the difference between those who were going out of Egypt, and those who were going to stay in Egypt, and perish with Egypt. It made the difference.

Das Blut heute Abend wird angebracht durch einfachen Glauben. Einfach gar nichts Übernatürliches; es ist überall direkt um dich her. Strecke dich einfach nur wie ein Kind aus und bekomme es zu fassen, und bringe das Blut an. Der Ysop ist bloß ein einfacher, kindlicher Glaube, für den Gläubigen. Es ist nichts außerhalb eurer Reichweite. Ihr müsst euch nicht sehr weit strecken, um ihn zu bekommen.

Dieser Ysop, der in jenem Land wächst, er wächst aus den Mauerritzen, ein kleines, etwa rautenförmiges Blatt. Ihr könnt ihn überall pflücken. Genauso wie–wie es mit Gräsern oder Kräutern jetzt hier in der Gegend wäre; pflückt es einfach ab, bringt es an, tut es auf die Tür.

So muss der Glaube angebracht werden; bzw. nimm den Glauben und bringe das Blut Jesu Christi durch Glauben an der Herzenstür an.

Dies sollte eine Trennung vornehmen und den Unterschied ausmachen zwischen jenen, die aus Ägypten auszogen, und jenen, die in Ägypten blieben und mit Ägypten umkamen. Es machte den Unterschied.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Strange, how God always works through signs, signals, tokens, and so forth. He always has done it. That’s His way of doing anything. He never does it outside of that. God never makes a move until He does it in that way.

The way God starts, that’s the way God finishes. He is infinite, omnipotent, omnipresent, omniscient. He needs nobody’s help. He doesn’t need our interpretation, as I said last night. He doesn’t need us to interpret the Word and say what It means. He speaks what It says It’ll do, that’s the interpretation. Nobody has to interpret It. When God says, “Let it be,” and it is, that’s His interpretation of It.

We might say, “The days of miracles has passed. There is no such a thing as the baptism of the Holy Spirit.” The man who believes It, God speaks to him, and that’s the interpretation. They got it! That’s, they know they have It, because God gives His Own interpretation to His Word.

Es ist befremdlich, wie Gott doch immer durch Hinweise wirkt, Signale, Zeichen und dergleichen. Er hat das immer gemacht. Das ist Seine Weise, wie Er Dinge tut. Er macht es nie anders als so. Gott unternimmt nie einen Schritt, ehe Er es nicht auf diese Weise macht.

So wie Gott anfängt, das ist wie Gott zum Abschluss kommt.

Er ist unendlich, allmächtig, allgegenwärtig, allwissend. Er braucht niemandes Hilfe. Er braucht unsere Auslegung nicht, wie ich es gestern Abend sagte. Er braucht uns nicht, um das Wort auszulegen und zu sagen, was Es bedeutet. Er spricht, was Es sagt, was Es tun wird, das ist die Auslegung. Niemand muss Es auslegen. Wenn Gott sagt: „Es werde“, und es geschieht, dann ist das Seine Auslegung Davon.

Wir mögen sagen: „Die Tage der Wunder sind vorbei. So etwas wie die Taufe des Heiligen Geistes gibt es nicht.“ Der Mensch, der Es glaubt, zu dem spricht Gott, und das ist die Auslegung. Sie haben es bekommen! Das ist, sie wissen, dass sie Es haben, weil Gott zu Seinem Wort Seine eigene Auslegung gibt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

That’s what He was requiring that night, to separate the believers from the unbelievers. The believer, worshipper, was identified with his sacrifice. He must apply the blood. It wasn’t “take and kill the lamb, set the blood out there somewhere, or keep it in a charger, or take it down to the neighbors.” He had to apply the blood!

That’s the way it is, tonight. We could come and sympathize with everything God does, that isn’t what He requires. You’ve got to apply it. It’s not sufficient until you apply it. The Blood must be applied, that shows that you are identified. The worshipper laid his hand upon the lamb and then killed it, identify himself with the sacrifice.

Das ist, was Er in jener Nacht eingefordert hat, um die Gläubigen von den Ungläubigen zu trennen. Der Gläubige, der Anbeter, war mit seinem Opfer identifiziert. Er musste das Blut anbringen. Es hieß nicht: „Nimm und töte das Lamm, stell das Blut dort irgendwo raus oder verwahre es in einem Behälter oder bringe es hin zu den Nachbarn.“ Er musste das Blut anbringen! 22 Genau so ist es heute Abend. Wir könnten kommen und mit allem sympathisieren, was Gott tut, das ist nicht, was Er verlangt. Du musst es anbringen. Es reicht nicht aus, bis du es anbringst. Das Blut muss angebracht sein, und das zeigt, dass du ausgewiesen bist. Der Anbeter legte seine Hand auf das Lamm und tötete es dann, identifiziert sich mit dem Opfer.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The same thing we do, tonight, is lay our hand upon our Sacrifice, and identify ourself with Him. And He is the Word. We have to be identified only through Christ, is when we’re identified by the Word, because He is the Word, always has been. “In the beginning was the Word, the Word was with God, and the Word was God. And the Word was made flesh and dwelt among us. The same yesterday, today, and forever!”

Dasselbe tun wir heute Abend, wir legen unsere Hand auf unser Opfer und identifizieren uns mit Ihm. Und Er ist das Wort.

Wir müssen nur durch Christus ausgewiesen sein, und dann sind wir ausgewiesen durch das Wort, denn Er ist das Wort, ist es immer gewesen. „Im Anfang war das Wort, das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns. Derselbe gestern, heute und in Ewigkeit!“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

So much Word is lotted to each generation. God sends someone in there and identifies that Word, by His interpretation of Himself.

Creeds and things has always had the church in such a turmoil, everybody said, “Well, this is the way, and this is the way, and this is what you must do.” But God comes in, and steps on the scene and makes what He said come to pass, that’s the interpretation. Needs nobody to tell; not sinful man, or organizations, or any great big denomination, or anything else, to interpret the Word; some bishop, archbishop, pope, or something. That isn’t it. God does His Own interpreting. When He promised it, He does it.

As I’ve said, many times. When He said, “Let there be light,” and there was light, that’s the interpretation. It doesn’t need any more, anything else to try to interpret It. God interprets, Itself.

Ein gewisser Teil des Wortes ist jeder Generation zugeteilt.

Gott schickt jemanden dort hinein und weist jenes Wort aus, durch Seine Auslegung von Ihm selbst.

Glaubensbekenntnisse und die Dinge haben die Gemeinde immer in solch eine Unruhe versetzt, jeder sagte: „Nun, dies ist der Weg und dies ist der Weg und dies ist, was du tun musst.“ Doch Gott kommt hinein, betritt den Ort des Geschehens und lässt das, was Er sagte, geschehen: das ist die Auslegung.

Braucht niemanden, der es sagt; keinen sündigen Menschen oder Organisationen oder eine große Konfession oder irgendetwas anderes, um das Wort auszulegen; einen Bischof, Erzbischof, Papst oder so etwas. Das ist es nicht. Gott nimmt Seine eigene Auslegung vor. Wenn Er es verheißen hat, tut Er es.

Wie ich es schon oftmals sagte. Als Er sagte: „Es werde Licht“, und es ward Licht; das ist die Auslegung. Es bedarf nichts weiteres, irgendwas anderes, um zu versuchen, es auszulegen.

Gott legt es selbst aus.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

This blood being applied, and identified worshipper identified himself with the blood, by applying it in his own house, over the door, where he could not go out or come in without being recognized by the blood. A very perfect type, of today, of the Blood of Jesus Christ. Then, the blood was a token of identification. Christ is the token of the identification of a believer today.

Animal life. Them days, the reason they had to apply the chemical blood, take it upon hyssop, place it upon the doorpost and the lentil, is because the animal... The worshipper that put his hands and identified himself with the animal, the life that was in the animal could not return back upon the worshipper, because the animal doesn’t have a soul. He doesn’t better hisself at all.

Dieses Blut, das angebracht wurde, und der ausgewiesene Anbeter identifizierte sich selbst mit dem Blut, indem er es in seinem eigenen Haus anbrachte, über der Tür, durch welche er nicht hinausgehen oder hereinkommen konnte, ohne anhand des Blutes erkannt zu werden. Ein sehr vollkommener Typ des heutigen Tages, des Blutes Jesu Christi. Folglich war das Blut ein identitätsausweisendes Zeichen. Christus ist das Zeichen des Identitätsausweises eines Gläubigen heute.

Tierisches Leben. In damaligen Tagen, der Grund, weshalb sie das chemische Blut anbringen mussten, es mit dem Ysop aufnehmen und auf den Türpfosten und die Oberschwelle auftragen mussten, war, weil das Tier... Der Anbeter, der seine Hände auflegte und sich mit dem Tier identifizierte; das Leben, das in dem Tier war, konnte auf den Anbeter nicht zurückkehren, weil das Tier keine Seele hat. Es bessert sich überhaupt nicht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We find out, today, that we man, although fallen, in this fallen state, we build our houses better, we built, build a better car. We take what God has created, pervert it, and turn it into something to help ourself. It goes to show that we are sons of God, in our fallen estate, yet we have a soul. We cannot create, like God did. But we can take what He created, and make a similar creation out of what He has already created.

An animal doesn’t do that. The dog still lives the same way he lived. The bird still builds a nest. And the fish has its spawning grounds. There is no difference there, because (why?) they doesn’t... don’t have a soul. But, proves that man is in the image of his creator. Therefore, that when the animal died and the blood was broken, the cell was broken, the life is in the blood cell. And when the blood cell was broken, the blood broken up, the worshipper had to take the chemistry of the blood and put it upon the door, so it could be seen with the literal eye. Because, the life that was in the animal could not come back upon the man, not having a soul, therefore it wouldn’t mix with the soul of a man. An animal’s life won’t come back upon the human being.

Wir stellen heute fest, dass wir Menschen, obgleich gefallen, in diesem gefallenen Zustand, wir bauen unsere Häuser besser, wir bauen, bauen ein besseres Auto. Wir nehmen, was Gott geschaffen hat, verdrehen es und machen daraus etwas, um uns selbst zu helfen. Daran zeigt sich, dass wir Söhne Gottes sind, in unserem gefallenen Stand, haben wir doch eine Seele. Wir können nicht erschaffen, wie Gott es tat. Aber wir können das nehmen, was Er geschaffen hat, und aus dem, was Er bereits geschaffen hat, eine ähnliche Schöpfung erstellen.

Ein Tier macht das nicht. Der Hund lebt immer noch auf dieselbe Weise, wie er gelebt hat. Der Vogel baut immer noch ein Nest. Und der Fisch hat seine Laichgründe. Es gibt dort keinen Unterschied, (warum?) sie haben... sie haben keine Seele. Doch es beweist, dass der Mensch im Bild seines Schöpfers ist. Deshalb, als das Tier starb und das Blut gebrochen wurde, die Zelle gebrochen wurde, das Leben ist in der Blutzelle. Und als die Blutzelle gebrochen wurde, das Blut aufgebrochen, musste der Anbeter den chemischen Stoff des Blutes nehmen und ihn auf die Türe auftragen, damit er mit dem buchstäblichen Auge gesehen werden konnte. Denn das Leben, das in dem Tier war, konnte nicht auf den Menschen zurückkommen, weil es keine Seele hat, deshalb ließ es sich mit der Seele eines Menschen nicht vermischen. Das Leben eines Tieres wird auf einen Menschen nicht zurückkommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now, our Sacrifice today, not only an ordinary human being, but it was God Himself that was identified in flesh here upon the earth. When that Blood cell was broke, not only did the soul of a Man, or a spirit of a Man; but God Himself, Who was identified in that Man, returns back upon the believer, in the baptism of the Holy Spirit. That’s the Token that God requires today. The Token of today, that we have to have, must be the Holy Spirit. That’s God’s required Token. We’ll prove it to you by the Scriptures.

Without the Holy Spirit, you do not display the Token. That’s the Token, shows that the... that you have identified yourself with the Sacrifice, and God has sent you back the Token, to show that you’ve been accepted. Until that’s done, no matter how good you are, how much you know, how a college professor, a good person, preacher, whatever it might be. You are absolutely not recognized until you can show the Token.

Nun, unser Opfer heute ist nicht nur ein gewöhnlicher Mensch, sondern es war Gott selbst, der hier auf Erden im Fleisch ausgewiesen war. Als jene Blutzelle gebrochen wurde, kehrte nicht nur die Seele eines Menschen oder ein Geist eines Menschen; sondern Gott selbst, der in jenem Menschen ausgewiesen war, kehrt auf den Gläubigen zurück in der Taufe des Heiligen Geistes. Das ist das Zeichen, das Gott heute fordert.

Das Zeichen des heutigen Tages, das wir besitzen müssen, muss der Heilige Geist sein. Das ist Gottes gefordertes Zeichen. Wir werden es euch durch die Schrift beweisen.

Ohne den Heiligen Geist macht ihr das Zeichen nicht sichtbar. Das ist das Zeichen, es zeigt, dass der... dass ihr euch mit dem Opfer identifiziert habt, und Gott euch das Zeichen zurückgesandt hat, um anzuzeigen, dass ihr angenommen worden seid. Bis das nicht geschehen ist, ganz gleich wie gut du bist, wie viel du weißt, welch ein Universitätsprofessor, eine gute Person, Prediger, was immer es sein mag. Du wirst absolut nicht anerkannt, bis du das Zeichen zeigen kannst.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Israel, in that exodus, as they come out that time, they had to have the token, to prove that they was identified with their sacrifice.

And, tonight, God requires the baptism of the Holy Ghost, for a proof that we’ve been identified in the resurrection of Jesus Christ. There is nothing short of it. The Bible teaches it, plain, and we must believe it. It’s God’s Word. God is requiring it. We’re having an exodus, again. We all know that. Israel was marching to the promised land, so will the Bride go to her Home, pretty soon.

Israel, bei jenem Auszug, als sie zu jener Zeit herauskamen, mussten sie das Zeichen haben, um zu beweisen, dass sie mit ihrem Opfer identifiziert waren.

Und heute Abend fordert Gott die Taufe des Heiligen Geistes als Beweis, dass wir in der Auferstehung Jesu Christi ausgewiesen worden sind. Nichts kann den Platz davon einnehmen. Die Bibel lehrt es klar, und wir müssen es glauben.

Es ist Gottes Wort. Gott fordert es. Wir haben wiederum einen Auszug. Das wissen wir alle. Israel marschierte zum verheißenen Land, ebenso wird die Braut sehr bald zu ihrem Heim gehen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now we find out, the blood was a token, and... and was identified. Everyone was identified by the blood.

The Holy Ghost is our Token, today, to identify us by, with Jesus Christ, in His resurrection. The Blood being applied by faith.

The chemistry of the Blood could not sprinkle every heart, we know that, because it was shed on Calvary. It bathed the ground. But out, when that Blood cell was broke, it released God, through the sanctifying power that the Blood had, to come back to believers.

Wir finden jetzt heraus, das Blut war ein Zeichen, und–und wurde ausgewiesen. Jeder wurde durch das Blut ausgewiesen.

Der Heilige Geist ist heute unser Zeichen, um uns durch, mit Jesus Christus zu identifizieren, in Seiner Auferstehung. Wobei das Blut durch Glauben angebracht wird.

Der chemische Stoff des Blutes konnte nicht jedes Herz besprengen, das wissen wir, weil es auf Golgatha vergossen wurde. Es überströmte den Boden. Doch heraus, als jene Blutzelle gebrochen wurde, setzte es Gott frei, durch die heiligende Kraft, die das Blut besaß, um zu Gläubigen zurückzukommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

God, in the beginning, was God, the Father, Who lived above all.

Just like the... the Pillar of Fire that led the children of Israel through the wilderness, He come down upon the mountain. If anybody touched the mountain, because, he must be killed. God is holy, and He cannot condone sin in no manner. And the man that touched that mountain died, even a beast had to be thrust through. When God came down, He was holy.

Then God, condescending, come down and was made in the form of a Man, that we could “handle Him, touch Him,” the Bible said. In that teeny little Blood cell!

Gott, am Anfang, war Gott, der Vater, der über allem lebte.

Genau wie die–die Feuersäule, die die Kinder Israel durch die Wüste führte, Er kam auf den Berg herab. Wenn jemand den Berg berührte, denn, musste er getötet werden. Gott ist heilig und Er kann Sünde in keinerlei Weise dulden. Und der Mensch, der den Berg berührte, starb, selbst ein Tier musste durchbohrt werden. Als Gott herabkam, war Er heilig.

Dann kam Gott, sich herab begebend, herunter und wurde in der Gestalt eines Menschen gemacht, damit wir „Ihn betasten, Ihn berühren“ könnten, sagt die Bibel. In jener winzigen, kleinen Blutzelle...

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Many Jews wants to say He was a Jew. Many of us wants to say He was a Jew. He was neither Jew nor Gentile. He was God. He was the creative Being, by the hand of almighty God. He created the tabernacle He lived in, which we know as the Son of God. That’s right. The deity, supreme deity of Jesus Christ, ’cause God dwelt in Him.

Peter said, “Ye men of Israel; Jesus of Nazareth, a Man made known by God, by signs and wonders, you’ve took with wicked hands and crucified Him. We were witnesses of His resurrection,” when the Holy Ghost had been poured out upon them.

Now we find out, that in this great thing, that, as God was identifying Himself with Israel back there, and requiring that identification.

Viele Juden möchten sagen, Er sei ein Jude gewesen. Viele von uns möchten sagen, Er sei ein Jude gewesen. Er war weder Jude noch Heide. Er war Gott. Er war ein erschaffenes Wesen, durch die Hand des allmächtigen Gottes. Er erschuf die Hütte, in der Er lebte, die uns als Sohn Gottes bekannt ist. Das stimmt. Die Gottheit, allerhöchste Gottheit Jesu Christi, denn Gott wohnte in Ihm.

Petrus sagte: „Ihr Männer von Israel; Jesus von Nazareth, ein Mann, der von Gott durch Zeichen und Wunder bekannt gemacht wurde, den habt ihr durch die Hände der Gesetzlosen genommen und Ihn gekreuzigt. Wir waren Zeugen Seiner Auferstehung“, als der Heilige Geist auf sie ausgegossen worden war.

Jetzt finden wir heraus, dass bei dieser großen Sache, dass als Gott sich selbst damals dort mit Israel identifizierte und jenen Ausweis einforderte.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now we find out here, the Jews could say, they might say, “Well, now, wait just a minute. I am a... I’m a Jew. I’m... I’m in the covenant of Abraham. I’m circumcised.” The covenant had, was annulled, if the token wasn’t displayed. Think of that! I’m talking of a Token of this day. If that blood wasn’t displayed, that token, I don’t care how much you could show you was a Jew, how much you said you believed. You might have been rabbi, priest, or anything, but that token had to be applied. No in’s or out, yes or no; until He saw the blood, He would pass over.

Some fellows might say, “Come aside here. I can prove I was circumcised at eight days. The priest has record of it. My name is on the book up there.” That didn’t have one thing to do with it. The... the token was the... If the token was not applied, the covenant was annulled. It was of none effect.

Wir finden jetzt hier, die Juden konnten sagen, sie sagen vielleicht: „Nun, jetzt, wartet mal einen Moment. Ich bin ein... Ich bin ein Jude. Ich bin... ich bin in Abrahams Bund. Ich bin beschnitten.“ Der Bund hatte, war aufgehoben, wenn das Zeichen nicht sichtbar gemacht wurde. Denkt mal darüber nach! Ich spreche gerade über ein Zeichen dieses Tages. Wenn das Blut nicht sichtbar gemacht wurde, das Zeichen, dann ist mir gleich, wie viel du zeigen könntest, dass du ein Jude bist, wie viel du sagen würdest, dass du glaubst. Du hättest ein Rabbi, Priester oder sonst was sein können, doch das Zeichen musste angebracht werden. Kein rein oder raus, ja oder nein; erst wenn Er das Blut sah, ging Er vorüber.

Manche sagen vielleicht: „Kommt mal hier beiseite. Ich kann beweisen, dass ich am achten Tag beschnitten wurde. Der Priester hat die Aufzeichnung davon. Mein Name ist auf dem Buch dort drüben.“ Das hatte nicht eine Sache damit zu tun. Das–das Zeichen war der... Wenn das Zeichen nicht angebracht war, war der Bund aufgehoben. Er war außer Kraft.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We must remember that what God says, He never takes back, but He adds to. “Them of old time, you hear them say, ‘Thou shall not commit adultery,’ but I say unto you, that whosoever looketh upon a woman to lust after her, hath committed adultery with her already.” He never takes back; He adds to. He magnifies. That’s what He does. All of His works, He continually magnifies them.

That’s where we’re walking from one church age, from Luther, into Wesley, into Pentecost, and on and on as we go. As we move on up, God continually magnifies the same Word, just keep it going like that, until finally the church will come into the image of Jesus Christ, which will be His Bride that He’ll take Home, right, the thing that we’re looking for today. Sure, we realize that the church will go through the tribulation, but the Bride won’t. She’ll be taken out from the church, just as... as Israel was taken out of Egypt. We find out now that the Holy Spirit was the One now that identifies us with Jesus Christ.

Wir müssen behalten, dass was Gott sagt, das nimmt Er nie zurück, sondern Er fügt hinzu. „Die Alten, die hört ihr sagen: ,Du sollst nicht ehebrechen‘, Ich aber sage euch: Wer eine Frau ansieht, ihrer zu begehren, der hat mit ihr schon die Ehe gebrochen.“ Er nimmt nie zurück; Er fügt hinzu. Er macht größer. Das ist, was Er tut. Alle Seine Werke, Er macht sie beständig größer.

Das ist, wohin wir von einem Gemeindezeitalter aus wandeln, von Luther zu Wesley, zu Pfingsten, und weiter und weiter, während wir gehen. Während wir weiter vorwärtsgehen, macht Gott dasselbe Wort beständig größer, lässt es einfach in der Weise weiterlaufen, bis die Gemeinde schlussendlich in das Ebenbild Jesu Christi hineinkommen wird, welche Seine Braut sein wird, die Er heimholt, genau, die Sache, nach der wir heute Ausschau halten. Sicher, wir erkennen, dass die Gemeinde durch die Trübsal gehen wird, aber nicht die Braut. Sie wird aus der Gemeinde herausgeholt, genau wie–wie Israel aus Ägypten herausgeholt wurde. Wir finden jetzt heraus, dass der Heilige Geist jetzt derjenige war, der uns mit Jesus Christus identifiziert.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The Jews might say, “Yes, we are covenant Jews.” But if they did not have the token, the covenant was of no effect.

The same thing now. No matter how good we are, no matter... You might say, “Well, I’m... I’ve did this, and I’ve did all these things. And I’ve paid my tithes. I’ve belonged to the church, and I do all this.” God requires the Token, show that you have been identified with your Sacrifice, the One that you claim to have, the One that you believe that you have.

Peter said, “Repent, every one of you, and be baptized in the Name of Jesus Christ for the remission of sins, and you shall receive the gift of the Holy Ghost. For the promise is unto you and to your children, and to them that’s far off, as even as many as the Lord our God shall call.”

Die Juden sagen vielleicht: „Ja, wir sind Bundesjuden.“ Aber wenn sie das Zeichen nicht hatten, war der Bund außer Kraft.

Dieselbe Sache heute. Ganz gleich wie gut wir sind, ganz gleich... Du sagst vielleicht: „Nun, ich... Ich habe dies getan und ich habe all diese Dinge getan. Und ich habe meinen Zehnten gezahlt. Ich habe zur Gemeinde gehört, ich tue all dies.“ Gott fordert das Zeichen, zeige, dass du mit deinem Opfer identifiziert worden bist, Demjenigen, den du behauptest zu haben, Demjenigen, den du glaubst zu haben.

Petrus sagte: „Tut Buße, ein jeder von euch, und lasst euch taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden, und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. Denn die Verheißung gilt euch und euren Kindern und denen, die in der Ferne sind, so viele der Herr, unser Gott, hinzurufen wird.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Who is that sinful man that will change That, and say, “The days of miracles is past”? Who will do that, and say that God’s Word was wrong?

When He said, “Whosoever calls upon the Name of the Lord! For the promise is unto you, and to your children, and to them that’s far off, even as many as the Lord our God shall call.” He’ll stamp the Token upon them.

That’s makes the difference between the believer and the unbeliever. There was those sealed by the Kingdom of God, and those marked by the mark of the beast, and the ones that was marked by the mark of the beast could not take the Seal of God. The same thing is coming in today, and we see it right before our own eyes.

Wer ist der sündige Mensch, der Das abändern will, und sagen: „Die Tage der Wunder sind vorbei.“? Wer will das tun und sagen, dass Gottes Wort falsch sei?

Wo Er sagte: „Jeder, der den Namen des Herrn anruft! Denn die Verheißung gilt euch und euren Kindern und denen, die in der Ferne sind, so viele der Herr, unser Gott, hinzurufen wird.“

Er wird ihnen das Zeichen aufdrücken.

Das macht den Unterschied zwischen dem Gläubigen und dem Ungläubigen. Da waren jene, die vom Königreich Gottes versiegelt waren, und jene, die vom Malzeichen des Tieres gekennzeichnet waren, und diejenigen, die vom Malzeichen des Tieres gekennzeichnet waren, konnten das Siegel Gottes nicht annehmen. Dieselbe Sache kommt heute herein, und wir sehen es direkt vor unseren eigenen Augen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

No matter how good you are, how much you say you’re a believer, God required the Token. He required it in Egypt. He requires it tonight. He requires it tonight. Still, the Token is just as much required in this age as it was in that age. I don’t care if you was a Bible student, how well you can explain the Scriptures; Satan can do the same thing. But, remember, that has nothing to do with it. God requires one thing, that’s the Token. The Token shows that you are identified with your Sacrifice that you claim that you worship. Amen. That’s it.

“When I see the blood,” or the token, “the blood shall be a token; and I see the blood, I’ll pass over you.”

Ganz gleich, wie gut du bist, wie viel du sagst, du seist gläubig, Gott forderte das Zeichen. Er forderte es in Ägypten. Er fordert es heute Abend. Er fordert es heute Abend. Das Zeichen ist in diesem Zeitalter immer noch ebenso sehr erforderlich, wie es das in jenem Zeitalter war. Mir ist gleich, ob du ein Bibelstudent wärst, wie gut du die Schrift erklären kannst; Satan kann das Gleiche auch. Doch denk daran, das hat nichts damit zu tun. Gott fordert eine Sache, und das ist das Zeichen. Das Zeichen zeigt, dass ihr mit eurem Opfer identifiziert seid, von dem ihr den Anspruch stellt, es anzubeten. Amen. Das ist es.

„Wenn ich das Blut sehe“, oder das Zeichen, „das Blut soll ein Zeichen sein; und ich das Blut sehe, werde ich an euch vorübergehen.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Death was ready to strike Egypt then, at any time. It was a great, tremendous time. God had showed them grace, by showing His power, signs. Still they desired not to repent, and not turn back. They didn’t want anything like that. They didn’t believe it. They didn’t believe the message that was going on. God had sent them a message; they didn’t believe it. They still wanted to go right on the way they did.

Just a perfect type of today, same thing. Every spiritual happening and every spiritual sign is a warning from God, that something is fixing to take place, if that sign comes from God. If it’s man-made, there’s... there’s nothing to it. But if it’s God-sent! Anyone knows, everyone knows, that God sends a sign, if it’s a supernatural sign, He sends a Message with that sign. Always does, He never fails to do that. We see things that’s not signs of God, well, then it won’t be nothing, ’cause God isn’t in it. But when God is in it, a Message is going to follow that, and that Message must be from the Scripture. That must be a Scriptural Message. It must come THUS SAITH THE LORD. Every spiritual happening is a sign from God.

Der Tod war da bereit, Ägypten in jedem Augenblick zu schlagen. Es war eine große, gewaltige Zeit. Gott hatte ihnen Gnade gezeigt, indem Er Seine Kraft zeigte, Hinweise. Dennoch wollten sie keine Buße tun und nicht umkehren. Etwas in der Richtung wollten sie nicht. Sie haben es nicht geglaubt. Sie glaubten der Botschaft nicht, die vor sich ging. Gott hatte ihnen eine Botschaft gesandt; sie haben sie nicht geglaubt. Sie wollten immer noch genauso weitermachen, wie sie es taten.

Einfach ein vollkommener Typ auf den heutigen Tag, die gleiche Sache. Jedes geistliche Geschehen und jeder geistliche Hinweis ist eine Warnung von Gott, dass etwas im Begriff ist zu geschehen, falls der Hinweis von Gott kommt. Ist er menschengemacht, hat es... hat es nichts damit auf sich. Doch wenn er gott-gesandt ist! Jedermann weiß, alle wissen, dass wenn Gott einen Hinweis sendet, falls er ein übernatürlicher Hinweis ist, sendet Er eine Botschaft zusammen mit diesem Hinweis.

Tut es immer, Er versäumt es nie. Wir sehen Dinge, die keine Hinweise Gottes sind, nun, dann wird es ohne Bedeutung sein, denn Gott ist nicht darin. Aber wenn Gott darin ist, wird dem eine Botschaft folgen, und diese Botschaft muss aus der Schrift sein. Das muss eine schriftgemäße Botschaft sein. Sie muss SO SPRICHT DER HERR ergehen. Jedes geistliche Geschehen ist ein Hinweis von Gott.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Like the Message and the signs a following, in this day, like it was in the days of other days that we passed through, in the Bible time. And no other time could this ever be till now. No other time could this Message ever come forth till now. Jesus said, “As it was in the days of Sodom, so shall it be in the coming of the Son of man.” The Message could not be till now. The world wasn’t in the condition as until it’s in now. This is the hour that Jesus could appear at any time.

The sleeping virgin coming in, trying to buy Oil. That is at that time when the Bride went in, and the rest of them was left here. Did you ever think what happened? They went right ahead preaching and thinking they were getting souls saved, and everything, and did not know it. They knew nothing about it. The church will go on, thinking souls are being saved, and everything else, and the Church is already (the Bride) sealed away. Don’t know it! Certainly. That’s exactly what the Scripture said. Noah went into the ark, and God sealed it out. Truly. And the time will come when men and women will cry to God, and even think that they’ve got something, when they haven’t. That’s exactly right. The Scripture speaks that.

Wie die Botschaft und die Hinweise, die an diesem Tag nachfolgen, wie es in den Tagen anderer Tage war, durch die wir durchgekommen sind, zur Zeit der Bibel. Und zu keiner anderen Zeit hätte dies jemals geschehen können als jetzt. Zu keiner anderen Zeit hätte diese Botschaft jemals hervorkommen können als jetzt. Jesus sagte: „Wie es war in den Tagen Sodoms, so wird es sein beim Kommen des Menschensohnes.“ Die Botschaft hätte nicht eher geschehen können als jetzt. Die Welt war noch nicht in dem Zustand, wie sie es erst jetzt ist. Dies ist die Stunde, dass Jesus jeden Augenblick erscheinen könnte.

Die schlafende Jungfrau, die hereinkommt und versucht, Öl zu kaufen. Das geschieht zu der Zeit, als die Braut hineinging und der Rest von ihnen hier zurückgelassen wurde. Habt ihr je darüber nachgedacht, was geschah? Sie fuhren geradewegs mit dem Predigen fort und dachten, sie würden Seelen gerettet bekommen, und alles, und wussten es nicht. Sie wussten nichts darüber. Die Gemeinde wird weitermachen und denken, Seelen würden gerettet und alles Mögliche, und die Gemeinde ist bereits (die Braut) hinwegversiegelt. Wissen es nicht! Sicher. Das ist ganz genau, was die Schrift sagt. Noah ging in die Arche und Gott versiegelte es hinaus. Wahrhaftig. Und die Zeit wird kommen, wenn Männer und Frauen zu Gott schreien werden, und sogar noch denken, dass sie etwas bekommen haben, wo sie es nicht haben. Das stimmt ganz genau. Die Schrift sagt das.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Likewise, we must remember that God is “longsuffering, not willing that any should perish.” He always sends His signs, His wonders. And then when He gets ready to do anything, He separates the believer from the unbeliever.

Notice, then, how He provide for His promised-land people. Look what He did for His promised-land people there, to be sure that they would not be mixed up in some kind of an ism. What did He do? He sent a prophet to them, Moses, with a message, identifying God’s Word. And, to identify Moses, He sent a Pillar of Fire that hung over him. Amen. Then, to give them a perfect assurance, He’s required a token. Amen. There is the messenger, the message, and the vindication, and the token, the perfect assurance that they had nothing to worry about. No matter how many plagues strike, what everybody else says, they are sealed away.

Ebenso müssen wir daran denken, dass Gott „langmütig ist und nicht will, dass jemand verloren gehe“. Er sendet immer Seine Hinweise, Seine Wunder. Und dann, wenn Er sich bereit macht, etwas zu tun, trennt Er den Gläubigen vom Ungläubigen.

Bemerkt nun, wie Er für Sein Volk, dem das Land verheißen war, sorgte. Schaut, was Er dort für Sein Volk, dem das Land verheißen war, tat, um sicherzugehen, dass sie nicht in irgendeine Art Ismus verwickelt wurden. Was hat Er gemacht?

Er sandte ihnen einen Propheten, Mose, mit einer Botschaft, der Gottes Wort auswies. Und um Mose auszuweisen, sandte Er eine Feuersäule, die über ihm hing. Amen. Dann, um ihnen die vollkommene Zusicherung zu geben, forderte Er ein Zeichen. Amen. Dort ist der Botschafter, die Botschaft und die Bestätigung und das Zeichen, die vollkommene Zusicherung, dass sie sich um nichts sorgen brauchten. Ganz gleich, wie viele Plagen einschlagen, was alle anderen sagen, sie sind hinwegversiegelt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Israel coming out of Egypt, as I said a few minutes ago, is a type of the Bride coming out of the church. When Moses begin his ministry, Israel gathered together in one place, in Goshen, begin to pray; because they knowed that the hour was at hand, because they knew something was there. The deliverer had already come. God was working, doing things, showing what He was going to do. They come from all parts of Egypt, just like they will at the day of His Coming. They’ll take people out of the Methodist, Baptist, Lutheran. All those who are identified in Christ, by the Token, God will take them with Him when He comes.

Das aus Ägypten herausziehende Israel, wie ich es vor ein paar Minuten sagte, ist ein Typ auf die Braut, die aus der Gemeinde herauskommt. Als Mose seinen Dienst begann, versammelte sich Israel an einen Ort, in Gosen, begann zu beten; denn sie wussten, dass die Stunde nahe bevorstand, denn sie wussten, etwas war da. Der Befreier war bereits gekommen. Gott wirkte, tat Dinge, zeigte, was Er tun würde. Sie kamen aus allen Teilen Ägyptens, genau wie sie es am Tage Seines Kommens tun werden. Sie werden Menschen aus den Methodisten, Baptisten, Lutheranern herausholen. All jene, die in Christus ausgewiesen sind durch das Zeichen, die wird Gott mit Ihm führen, wenn Er kommt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We read over here in Hebrews, the 10th chapter, 26th verse, “If we sin wilfully after we have received the knowledge of the Truth, there remaineth no more Sacrifice for sin, but a fearful, dreadful looking for the fiery judgments which will devour the adversary.” That is, if we disbelieve wilfully after we have a knowledge of the Truth, there is no more Sacrifice for sin. Think of it! No matter what you’re thinking in your heart, the Token can never be applied; if you reject It the last time, then It cannot be applied. “He, for he that sins or disbelieves wilfully.”

Wir lesen hier drüben in Hebräer, dem 10. Kapitel, dem 26. Vers: „Wenn wir mutwillig sündigen, nachdem wir die Erkenntnis der Wahrheit empfangen haben, bleibt für die Sünde kein Opfer mehr übrig, sondern ein angstvolles, schreckliches Warten auf das feurige Gericht, das die Widersacher verzehren wird.“ Das heißt, wenn wir mutwillig verwerfen zu glauben, nachdem wir eine Erkenntnis der Wahrheit haben, gibt es kein Opfer für Sünde mehr. Bedenkt das mal! Ganz gleich, was ihr in eurem Herzen denkt, das Zeichen kann niemals angebracht werden; wenn du Es das letzte Mal verwirfst, kann Es nicht angebracht werden. „Wer, denn wer mutwillig sündigt bzw. verwirft zu glauben.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

As we see the great end signs, and times a coming, as we are now with a promise of the Word! Every Word that’s been promised to us before the end time, we are laying right in it now. Even to the marking of the beast, and the denominations getting together, and... and the papal reign coming in, and everything just exactly the way it is. The world is hanging yonder, the atomic bombs is in the hangars. And God is speaking through His servants, into the churches, and pulling them out, and showing the signs that He promised He would do just before His Coming. We’re at the end time. The Token is required. Yes, sir. Now we know that those things are true. As they was, they were only a type of what we’re going through now. As we see these great signs coming at the end time, warning us, the time is at hand.

Während wir die großen Endzeichen und -zeiten heraufziehen sehen, während wir jetzt mit einer Verheißung des Wortes sind! Jedes Wort, das uns vor der Endzeit verheißen worden ist, wir befinden uns jetzt mittendrin. Selbst bis hin zur Kennzeichnung des Tieres und dem Zusammenkommen der Konfessionen und–und dem Hereinkommen der Papstherrschaft, und alles ganz genau in der Weise, wie es ist. Die Welt schwebt droben, die Atombomben sind in den Flugzeughallen. Und Gott spricht durch Seine Diener in die Gemeinden hinein und zieht sie heraus und zeigt die Hinweise, die Er direkt vor Seinem Kommen zu tun verheißen hat. Wir sind in der Endzeit. Das Zeichen wird gefordert. Jawohl. Jetzt wissen wir, dass diese Dinge wahr sind. Weil sie, sie waren nur ein Typ auf das, wo wir heute durchgehen. Während wir diese großen Hinweise zur Endzeit kommen sehen, die uns warnen, dass die Zeit nahe ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Don’t sin wilfully. Don’t disbelieve wilfully. If there is something in you, that say, “Well, now, I don’t see where I need the Holy Ghost. I might not need It. I believe, when I believed, I got It.”

Paul said, to the people that asked that question, he said, “Have you received the Holy Ghost since you have believed?”

The Holy Ghost is the Token. A man believes God, that is true enough. But the Holy Ghost is a gift of God, it’s something different than your faith. Your faith applies it, that’s exactly right, but the Holy Ghost is the witness. We’ll see, just in a few minutes, how It works, and what takes place, where we can be sure, where we know where we’re right, or not. It warns us that the time is at hand.

Sündige nicht mutwillig. Lehne es nicht mutwillig ab zu glauben. Wenn da etwas in dir ist, das sagt: „Nun, jetzt, ich sehe nicht, wo ich den Heiligen Geist brauche. Ich brauch Ihn vielleicht gar nicht. Ich glaube, als ich glaubte, habe ich Ihn bekommen.“

Paulus sagte den Leuten, die diese Frage stellten, er sagte: „Habt ihr den Heiligen Geist empfangen, nachdem ihr gläubig geworden seid?“

Der Heilige Geist ist das Zeichen. Ein Mensch glaubt Gott, das ist wohl wahr. Aber der Heilige Geist ist eine Gabe Gottes, Er ist etwas anderes als euer Glaube. Euer Glaube bringt Es an, das stimmt ganz genau, aber der Heilige Geist ist der Zeuge.

Wir werden in ein paar Minuten sehen, wie Er wirkt und was geschieht, wo wir sicher sein können, wo wir wissen, ob wir richtig sind oder nicht. Es warnt uns, dass die Zeit nahe ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We should love one another. During this time, the church and the believer should be unseparable. Believers, believers should separate themselves from all the things of the world. Everything that’s ungodly, the believer should separate himself from it.

Notice, they were not just to come together to talk about it, and say, “We believe it.” They were come together to apply the blood. Not come, say, “Oh, sure, I believe that,” walk home. They had to come and apply the blood, that the token might be seen; get beneath it.

That’s today. We sit and hear the Message preached. We read It out of the Bible. We say, “Oh, yes, I believe That.” That ain’t what God requires. No matter how much you believe It, you’ve got to have It. Church, wake up!

Wir sollten einander lieben. Während dieser Zeit sollten die Gemeinde und der Gläubige untrennbar sein. Gläubige, Gläubige sollten sich von allen Dingen der Welt trennen. Alles, was gottlos ist, davon sollte sich der Gläubige trennen.

Bemerkt, sie sollten nicht nur zusammenkommen, um darüber zu reden, und sagen: „Wir glauben es.“ Sie waren zusammengekommen, um das Blut anzubringen. Nicht zu kommen und sagen: „Oh, sicher, ich glaube das“, und nach Hause gehen. Sie mussten kommen und das Blut anbringen, damit das Zeichen gesehen werden konnte; darunter kommen.

So ist das heute. Wir sitzen und hören, wie die Botschaft gepredigt wird. Wir lesen Es aus der Bibel. Wir sagen: „O ja, ich glaube Das.“ Das ist nicht, was Gott verlangt. Ganz gleich, wie sehr du Es glaubst, du musst Es besitzen. Gemeinde, wach auf!

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

America, this is your last hour! Judgment lays in the balance, yonder, for this nation. If God would let this nation get by with what it’s done now, He would be obligated to raise up Sodom and Gommorah, and apologize for burning them up. That’s right. We are going to pay for our sins. We are doing the same thing they did in Sodom.

And God has sent down Message just exactly the way He did in Sodom. Just exactly. He sent one to the church out there and the Lot group; and to Sodom; and He sent to the Elect, and so forth. And proved it, that the church is setting exactly in the condition it was in the days of... of Lot, as Jesus said it would be again. Friends, it’s on our hands, what are we going to do with it?

Say, “Blood on your hands?” Yes.

Amerika, dies ist deine letzte Stunde! Das Gericht liegt droben für diese Nation in der Waagschale. Wenn Gott dieser Nation durchgehen ließe, was sie jetzt getan hat, wäre Er verpflichtet, Sodom und Gomorra aufzuerwecken und sich dafür zu entschuldigen, sie verbrannt zu haben. Das stimmt. Wir werden für unsere Sünden bezahlen. Wir tun das Gleiche, was sie in Sodom taten.

Und Gott hat eine Botschaft herabgesandt, ganz genau wie Er es in Sodom getan hat. Haargenau. Er sandte eine zur Gemeinde dort draußen und der Lot-Gruppe; und zu Sodom; und Er sandte zu den Auserwählten, und dergleichen. Und bewies es, dass sich die Gemeinde ganz genau in dem Zustand befindet, wie sie es in den Tagen von–von Lot war, wie Jesus sagte, wie es wieder sein würde. Freunde, es ist an unseren Händen, was werden wir damit tun?

Ihr sagt: „Blut an euren Händen?“ Ja.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

What do you think Oswald thought when he was sitting in that room, the other day, by taking the blood of his fellow man, shooting the President in assassination? And he was sitting there, knowed he had to face that federal court, when that Supreme Court would look on him, with angry eyes, knowing that on his hands was the blood of the President of the United States. He was in a sweatbox.

What ought it to do to a man, when you know you have trampled over the Blood of Jesus Christ, and refused to do it? Sitting in a sweatbox. Not only will you be judged by a Supreme Court; by an angry God that can cast the body away, and throw the soul into hell. You stop! Look! Listen! Take heed! We just trample over Him, easy, and think He is so loving.

Was meint ihr, hat Oswald gedacht, als er letztens in dem Raum saß, weil er das Blut seines Mitmenschen genommen, den Präsidenten bei einem Attentat erschossen hatte? Und er saß dort und wusste, dass er vors Bundesgericht gestellt werden würde, wo das Oberste Bundesgericht ihn mit zornigen Augen anblicken würde, wo er wusste, dass das Blut des Präsidenten der Vereinigten Staaten an seinen Händen klebte. Er war in einem Schwitzkasten.

Was sollte das erst bei einem Menschen auslösen, wenn du weißt, dass du über das Blut Jesu Christi hinweggestampft bist und abgelehnt hast, es zu tun? In einem Schwitzkasten zu sitzen.

Du wirst nicht bloß von einem Obersten Bundesgericht gerichtet werden; von einem zornigen Gott, der den Leib fortstoßen und die Seele in die Hölle werfen kann. Halt inne! Schau! Hör zu! Gib Acht! Wir trampeln einfach so leicht über Ihn hinweg und denken, Er wäre so liebevoll.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

A young fellow said, the other day, “God loves me so well!”

God is a good God, that is true, but He is a God of anger, too. He’s a God of judgment. He’s a God of wrath. We fail to get that. You make Him so good till you make Him some old dotty grandpa. He’s not no dotty grandfather. He is almighty God, and He don’t have no grandchildren. He has sons and daughters of God, not shook hands and adopted in. You must be born again, and the Blood applied! It’s sons and daughters of God. Not some old soft grandfather, let His kids get by, grandchildren get by with anything. He is not a grandfather. He’s a Father. Yes, sir. Every child must be born of Him. He’s a Father of correction.

Ein junger Mann sagte letztens: „Gott liebt mich so sehr!“

Gott ist ein guter Gott, das ist wahr, aber Er ist auch ein Gott des Grimms. Er ist ein Gott des Gerichts. Er ist ein Gott des Zorns. Wir versäumen es, das zu verstehen. Ihr macht Ihn so gut, bis dass ihr Ihn zu einem alten, vernarrten Großvater macht.

Er ist kein vernarrter Großvater. Er ist der allmächtige Gott und Er hat keine Enkelkinder. Er hat Söhne und Töchter Gottes, nicht die Hände geschüttelt zu haben und adoptiert zu sein. Ihr müsst von neuem geboren sein und das Blut angebracht! Es sind Söhne und Töchter Gottes. Kein alter, weicher Großvater, der Seinen Kindern, Enkelkindern alles durchgehen lässt. Er ist kein Großvater. Er ist ein Vater. Jawohl. Jedes Kind muss von Ihm geboren werden. Er ist ein Vater der Korrektur.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We know that this hour is here, and judgments is at hand. What are we going to do with It? I’d hate to have His Blood upon me. There is only one way you could ever get It off of you.

You can’t wash It off. Pilate tried that. He tried to pass the buck on to somebody else, and said, “Send Him on over to a Caesar, or someone else like that, and see what he does.” It backfired. It fell right back in his lap again. Right!

And, today, we try to say, “I would, if my husband! Yea, I would, if my wife! I would, if my church!” Backfires, right back on you again. When you say, “Oh, well, my church believes this.” But when Jesus Christ comes down in these meetings and identifies Himself in the Scripture, that He’s the same yesterday, today, and forever; I don’t care what your interpretation is, It backfires right in your lap, and It’s on your hands. Not a thing, brothers and sisters, you can do.

Wir wissen, dass diese Stunde hier ist, die Gerichte stehen nahe bevor. Was werden wir Damit machen? Ich würde es nicht ertragen können, Sein Blut über mir zu haben. Es gibt nur einen Weg, wie ihr Es jemals von euch abbekommt.

Ihr könnt Es nicht abwaschen. Pilatus hat das versucht. Er versuchte, den schwarzen Peter jemand anders zuzuschieben und sagte: „Schickt ihn weiter rüber zu einem Kaiser, oder irgend so einem, und seht, was der tut.“ Es ging nach hinten los. Es fiel direkt wieder in seinen Schoß zurück. Genau! 78 Und heute versuchen wir zu sagen: „Ich würde ja, wenn mein Mann! Ja, ich würde ja, wenn meine Frau! Ich würde ja, wenn meine Gemeinde!“ Es geht direkt wieder auf euch nach hinten los. Wenn ihr sagt: „Och, nun, meine Gemeinde glaubt dies.“ Doch wenn Jesus Christus in diesen Versammlungen herabkommt und sich selbst in der Schrift ausweist, dass Er derselbe ist gestern, heute und in Ewigkeit, dann ist mir gleich, was eure Auslegung ist, Es fällt direkt in euren Schoß zurück und Es ist an euren Händen. Es gibt nichts, Geschwister, was ihr tun könnt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Friends, remember this, you of California, you’re at the end of the West Coast here. And civilization has traveled with it, and all the riff-raff is blowing in. And, the next thing, It’ll go to Israel when the Church is taken up. Take warning! There is only one way you can get the Blood of Jesus Christ off your hands, is put It in your heart. Only one way. It’ll never work no other way. Said, “When I see the Blood, when it’s applied in the right place!”

“Well,” you say, “I believe the Blood.”

What if they had throwed it out in the back yard? What if they had put in on the chicken house? What if they had throwed it on the garage? No. It had to be applied at one certain place, that was on the lintel.

Freunde, behaltet dies, ihr aus Kalifornien, ihr seid hier am Ende der Westküste. Und die Zivilisation ist damit mitgewandert, und das ganze Gesindel strömt herein. Und als nächstes wird Es nach Israel gehen, wenn die Gemeinde hinaufgenommen ist. Lasst euch warnen! Es gibt nur einen Weg, wie ihr das Blut Jesu Christi von euren Händen abbekommt: legt Es in euer Herz. Nur einen einzigen Weg. Es wird auf keine andere Weise funktionieren. Sagte: „Wenn Ich das Blut sehe, wenn es an der richtigen Stelle angebracht ist!“

„Nun“, sagst du, „ich glaube das Blut.“

Was, wenn sie es zum Hinterhof hinausgeworfen hätten? Was, wenn sie es auf den Hühnerstall aufgetragen hätten? Was, wenn sie es auf die Garage geworfen hätten? Nein. Es musste an einer ganz bestimmten Stelle angebracht werden, und zwar an der Oberschwelle.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

In the heart, that’s where God wants the Blood, today. Not on your hands, but on your heart, God wants It.

And It’s on your hands, today. If you haven’t accepted Him, and got the Seal in your heart, It’s on your hands. His identification of His Scripture, in this last days, puts It right back on our hands. What can we do with this Jesus that’s called Christ? What are we going to do with It? Only one thing, is display His Blood, by letting It be on our heart, by the Holy Ghost.

Im Herzen, dort möchte Gott das Blut heute Abend haben.

Nicht an euren Händen, sondern auf euren Herzen, möchte Gott Es.

Und Es ist heute an euren Händen. Wenn ihr Ihn nicht angenommen und das Siegel in eurem Herzen bekommen habt, ist Es an euren Händen. Sein Ausweis Seiner Schrift in diesen letzten Tagen bringt Es direkt wieder an unsere Hände. Was können wir mit diesem Jesus tun, der Christus genannt wird?

Was werden wir Damit tun? Nur eine Sache: Sein Blut sichtbar machen, indem wir Es auf unseren Herzen sein lassen durch den Heiligen Geist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We, responsible. Any of us that’s not beneath that Blood, God is not responsible for it, not even one.

All the whole family had to come, not just one member. Say, “Well, if dad is a good man, he’s a preacher, I’ll be saved.” No, sir. Your godly father and mother has nothing to do with you. You’re an individual.

“I belong to the holy church, that church.” The church has nothing to do with you.

There is no such a thing as a holy church. There is no such a thing as a holy person. There is a Holy Ghost with the people. The Holy Ghost in the church. No holy mountains, no holy places; It’s a holy God. Not you being holy, me being holy; it’s He is the One that’s holy.

We are responsible to Him, not to a church. We are responsible to God and to His Word, and God is the Word. The Bible said He was. We’re responsible to That. That’s Jesus Christ.

Wir sind verantwortlich. Jeder von uns, der nicht unter dem Blut ist, Gott ist nicht dafür verantwortlich, für keinen Einzigen.

Die ganze Familie musste kommen, nicht nur eines ihrer Glieder. Etwa: „Nun, wenn Papa ein guter Mann ist, er ist ein Prediger, dann werde ich gerettet.“ Auf keinen Fall. Dein gottestreuer Vater und Mutter haben mit dir nichts zu tun. Du bist eine Einzelperson.

„Ich gehöre zur heiligen Kirche, jener Gemeinde.“ Die Gemeinde hat nichts mit dir zu tun.

So etwas wie eine heilige Gemeinde gibt es überhaupt nicht.

So etwas wie eine heilige Person gibt es überhaupt nicht. Es gibt einen Heiligen Geist bei den Leuten. Den Heiligen Geist in der Gemeinde. Keine heiligen Berge, keine heiligen Stätten; es ist ein heiliger Gott. Nicht, dass ihr heilig wärt, ich heilig wäre; es ist Er, ist Derjenige, der heilig ist.

Wir sind Ihm gegenüber verantwortlich, nicht einer Gemeinde. Wir sind Gott und Seinem Wort verantwortlich, und Gott ist das Wort. Die Bibel sagt, dass Er es ist. Dem sind wir verantwortlich. Das ist Jesus Christus.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Notice what He did then. We find out that the whole family only was safe when the token was displayed. When the token was displayed, they were safe.

Look in the 2nd chapter of Joshua, find out here that a believing harlot, by the name of Rahab, a Gentile harlot, over across the river, when they come into the promised land, the spies went over to spy out. All of her family was saved under the token, that only. Remember, God’s destroying angel honored that token. When the churches went down, the mayor fell, the city went down, the king went down, the governor, the educated, the pretty women, the handsome man, the important, the all-sufficients, and everything went down that wasn’t under that token. Amen.

So will it be in the Coming of the Son of God, His destroying angel will destroy everything who hasn’t got the Token of the baptism of the Holy Ghost upon them, to show that you’ve been identified, and died, yourself, to your Sacrifice, and are born into the Spirit of God, and sealed there by the Holy Ghost. Only one God, and He is the only One that speaks the right Word, and This is It. None other can take anything from It. Notice.

Bemerkt, was Er dann tat. Wir finden heraus, dass die ganze Familie nur dann in Sicherheit war, wenn das Zeichen sichtbar gemacht wurde. Wenn das Zeichen sichtbar gemacht war, waren sie in Sicherheit.

Schaut ins 2. Kapitel aus Josua, wir finden hier heraus, dass eine gläubige Hure mit Namen Rahab, eine heidnische Hure, drüben jenseits des Flusses, als sie ins verheißene Land kamen, die Kundschafter gingen hinüber, um auszukundschaften. Ihre ganze Familie wurde gerettet unter dem Zeichen, und dem allein. Denkt daran, Gottes Vernichtungsengel achtete jenes Zeichen. Als die Gemeinden einstürzten, der Bürgermeister fiel, die Stadt einstürzte, der König einstürzte, der Statthalter, die Gebildeten, die schönen Frauen, die gut aussehenden Männer, die Bedeutenden, die Allgenügenden, und alles stürzte ein, das nicht unter jenem Zeichen war. Amen.

Ebenso wird es sein beim Kommen des Sohnes Gottes, Sein Vernichtungsengel wird alles vernichten, wer nicht das Zeichen der Taufe des Heiligen Geistes auf sich hat, um anzuzeigen, dass ihr ausgewiesen worden und euch selbst eurem Opfer gestorben seid, und in den Geist Gottes hineingeboren und dort durch den Heiligen Geist versiegelt seid. Es gibt nur einen Gott, und Er ist der Einzige, der das richtige Wort spricht, und Dies ist Es.

Niemand anders kann Davon etwas wegnehmen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Jericho had heard what God was doing. Jericho had heard the word. You remember what the harlot said, “We have heard how God did great things. I fear. Will you just spare me if I’ll show kindness to you?” Jos-...

And Caleb and... and... and Joshua had told them what to do, how to apply this scarlet cord, and stay under it. “We’re not responsible for one person!”

Said, “Can I bring my father in? Can I bring my mother? Can I bring my brothers, my sisters, my neighbors?”

“Bring all that you can get under it.”

That is the same today, brother. It isn’t, “Can we bring Methodists? Can we bring Baptists? Can we bring Pentecostals?” All that’s ready to come under It, God will accept you. But That, and That alone, will only identify you with Him. Notice. Yes.

Bemerkt. Jericho hatte gehört, was Gott gerade tat. Jericho hatte das Wort gehört. Erinnert ihr euch, was die Hure sagte: „Wir haben gehört, wie Gott große Dinge getan hat. Ich fürchte mich.

Werdet ihr mich nur verschonen, wenn ich euch Freundlichkeit erweise?“ Jos-...

Und Kaleb und–und–und Josua hatten ihnen gesagt, was sie tun sollten, wie sie dieses rote Seil anbringen und darunter verbleiben sollten. „Wir sind für keinen Einzigen verantwortlich!“

Sie sagte: „Kann ich meinen Vater hereinholen? Kann ich meine Mutter holen? Kann ich meine Brüder, meine Schwestern, meine Nachbarn holen?“

„Hole alle, die du darunter bekommen kannst.“

Das ist das Gleiche heute, Bruder. Es ist nicht: „Können wir Methodisten holen? Können wir Baptisten holen? Können wir Pfingstler holen?“ Alle, die bereit sind, Darunter zu kommen, Gott wird euch annehmen. Doch Das, und Das allein, wird euch nur mit Ihm identifizieren. Bemerkt. Ja.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

His great powers and signs that He had done down there, and they seen it and knowed. Why can’t we have women and man, today, just as honest as that woman was, when we see what God promised to do and see Him doing it?

Then, next thing, come judgment.

They must believed they were... they were... They believed, they must have believed they were safe in that great wall where were, where they were at, their great big family, their great big place. Many people today...

I say this, through reverence and respect. Many people, today, say, “I belong to the biggest church there is in the city. My mother belonged to that church. It’s one of the oldest churches.” That don’t have one thing to do with it. The... the Token has got to be applied!

They might have thought, that big thing they lived in, that big system, that was going to save them. But we find out, everything that didn’t show that token, perished, in the city. So will it be at the coming of the Son of man; He has done said so.

Seine großen Kräfte und Hinweise, die Er dort unten getan hatte, und sie hatten es gesehen und wussten es. Warum können wir heute keine Frauen und Männer haben, die genauso ehrlich sind, wie jene Frau es war, wo wir sehen, was Gott zu tun verheißen hat und es Ihn tun sehen?

Dann, als nächstes, kam das Gericht.

Sie müssen geglaubt haben, sie wären... sie wären...

Sie glaubten, sie müssen geglaubt haben, dass sie innerhalb jener großen Mauer sicher wären, wo es, wo sie waren, ihrer großen, hohen Familie, ihrer großen, hohen Stätte. Viele Leute heutzutage...

Ich sage dies mit Ehrfurcht und Achtung. Viele Leute heute sagen: „Ich gehöre der größten Gemeinde an, die es in der Stadt gibt. Meine Mutter gehörte dieser Gemeinde an. Sie ist eine der ältesten Gemeinden.“ Das hat nicht eine Sache damit zu tun. Das–das Zeichen muss angebracht werden!

Sie haben vielleicht gedacht, dass diese große Sache, in der sie lebten, dieses große System, das würde sie retten. Doch wir stellen fest, dass alles, was nicht das Zeichen zeigte, in der Stadt umkam. So wird es sein beim Kommen des Menschensohnes; Er hat es bereits so gesagt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

There must have been some of them tape boys, or somebody, slipped into the place down there and played some tapes to them, or something another, and found the predestinated. She took all of her house, and used it for a church, and received the messengers.

Then when they got all, in the city, that would come under it and believe the token, when she got all of it in there, then the destruction come. When God’s wrath destroyed that big system they had down there, the token sign held her house safe. The token sign, not nothing else.

Da müssen ein paar von den Tonbandjungs gewesen sein, oder irgendjemand, die dort in den Ort hineinschlüpften und ihnen ein paar Tonbänder vorspielten, oder irgend so etwas, und die Vorherbestimmten fanden. Sie nahm ihr ganzes Haus und benutze es als Gemeinde und nahm die Botschafter auf.

Dann, als sie alle aus der Stadt bekommen hatten, die darunter kommen und das Zeichen glauben wollten, als sie alles dort hereingeholt hatte, dann kam die Vernichtung. Als Gottes Zorn jenes große System vernichtete, das sie dort unten hatten, hielt das Zeichen-Mal ihr Haus in Sicherheit. Das Zeichen-Mal, nichts anderes.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

No matter how much societies, and how many good Red Cross things they had, which is all good, how much of this, and how many charity organizations, everything perished that wasn’t under that token. Now think of it, everything perished! I don’t care how big a church they had, how big a denomination they belonged to, was the king’s palace; everything perished.

And so did everything perish in Egypt, that wasn’t under that token.

Now, God doesn’t change His ways. He’s got a Token today. My brother, sister, you had better receive It. You better have It. Just remember, it’s a warning.

Ganz gleich wie viele Gesellschaften, und wie viele gute RotKreuz-Dinge sie hatten, was ja alles gut ist, wie viel hiervon, und wie viele Wohlfahrts-Organisationen, alles kam um, das nicht unter jenem Zeichen war. Denkt mal darüber nach, alles kam um! Mir ist gleich, was für eine große Gemeinde sie hatten, was für einer großen Konfession sie angehörten, dem Königspalast; alles kam um.

Und ebenso ist alles in Ägypten umgekommen, das nicht unter jenem Zeichen war.

Nun, Gott ändert Seine Weisen nicht. Er hat heute ein Zeichen. Mein Bruder, meine Schwester, du solltest Es lieber annehmen. Sieh zu, dass du Es hast. Denke daran, es ist eine Warnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Look, the same life that the token did, and... and same thing that the... the token did in Egypt, it spared everything that was under. Everything without it perished.

Joshua is a type of Jesus. Which, Joshua means “Jehovah-Saviour,” so does Jesus mean “Jehovah-Saviour.” Joshua was true to the Token sign that his messengers had preached. So will Jesus be true to the Token sign that His messengers preached, when He comes. All under it was saved, in Egypt. All under it was saved, in Jericho. What about today? We find out, the lamb’s blood was a type of Jesus Christ. All right.

Schaut, dasselbe Leben, das das Zeichen tat, und–und dieselbe Sache, die das–das Zeichen in Ägypten tat, es verschonte alles, was darunter war. Alles außerhalb davon, es kam um.

Josua ist ein Typ auf Jesus. Und Josua bedeutet „JehovaRetter“, ebenso bedeutet Jesus „Jehova-Retter“. Josua war dem Zeichen-Mal, das seine Botschafter gepredigt hatten, treu.

Ebenso wird Jesus dem Zeichen-Mal treu sein, das Seine Botschafter gepredigt haben, wenn Er kommt. Alle darunter wurden in Ägypten gerettet. Alle darunter wurden in Jericho gerettet. Was ist mit heute? Wir finden heraus, das Blut des Lammes war ein Typ auf Jesus Christus. In Ordnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

In Hebrews 13, we find this, it is called there, “The everlasting covenant.” God had a covenant with them. But the Blood now is an everlasting covenant, the Blood of Jesus Christ.

God’s Blood-bound promises makes us free from sin and self, makes us free from anything of the world. No matter how much we try to fashion it, the world, it’s all dead. If we’re in God’s Blood-bound promises, we see nothing but the Blood. How could they look out that door without seeing the blood? How can you look out at anything without seeing first the Blood of Jesus Christ? If you’re in Christ, you see That, to worship Him and to show forth His promises in power. He promised these things to come. His Blood-bound people are in Him, sealed in There by the Holy Spirit, and are looking only at the Blood and the promise. They can’t look at the world. They’re dead to the world, and the world is dead to them.

In Hebräer 13 finden wir dies, es wird dort „Der ewige Bund“

genannt. Gott hatte einen Bund mit ihnen. Doch das Blut ist jetzt ein ewiger Bund, das Blut Jesu Christi.

Gottes blut-gebundene Verheißungen machen uns frei von Sünde und dem eigenen Ich, machen uns frei von allen Dingen der Welt. Ganz gleich wie sehr wir versuchen sie anzupassen, die Welt, sie ist gänzlich tot. Wenn wir in Gottes blut-gebundenen Verheißungen sind, sehen wir nichts anderes als das Blut. Wie hätten sie aus der Türe hinausschauen können, ohne das Blut zu sehen? Wie könnt ihr auf irgendetwas hinausschauen, ohne zuerst das Blut Jesu Christi zu sehen? Wenn ihr in Christus seid, seht ihr Das; um Ihn anzubeten und Seine Verheißungen mit Kraft vorzuzeigen. Er hat verheißen, dass diese Dinge kommen.

Sein blut-gebundenes Volk ist in Ihm, Dort drinnen versiegelt durch den Heiligen Geist, und schauen nur auf das Blut und die Verheißung. Sie können nicht auf die Welt schauen. Sie sind der Welt gestorben und die Welt ist ihnen gestorben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And to see Christians, today, who can do anything that the rest of the world does, act like them, swear like them, drink like them, smoke like them, and root in the pig pens of sin, and dance halls, and things like them, and then still say they are Christians? You can’t do that, friend. That’s the reason people can’t believe the Power of God, they can’t believe the signs and wonders, they done died to those Things and are... are resurrected over yonder in the world. But those who are dead to the world, are raised in Christ and are looking for His promise.

Und Christen heute zu sehen, die alles tun können, was der Rest der Welt macht, handeln wie sie, fluchen wie sie, trinken wie sie, rauchen wie sie, und wühlen in den Schweineställen der Sünde, und Tanzsälen, und solchen Dingen, und dann immer noch sagen, sie seien Christen? Das kannst du nicht machen, Freund. Das ist der Grund, weshalb die Leute nicht an die Kraft Gottes glauben können, sie die Zeichen und Wunder nicht glauben können: sie sind diesen Dingen gegenüber bereits gestorben und sind–sind drüben in der Welt auferstanden. Doch jene, die der Welt gestorben sind, sind in Christus auferstanden und halten nach Seiner Verheißung Ausschau.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The New Testament means “New Covenant.” The Blood Life, the Blood Life Itself, is the Token. The Life out of the Blood is the Token. Remember, in the Old Testament, the actual blood of the lamb had to be applied. Here, it’s the Token of the Blood; it is the Life from the Blood, that’s in the person, for the Token. Oh, my!

The new Token is the new Life that comes through Jesus Christ, when His Blood was shed, to sanctify a Church and fill It with His Presence, that He might manifest His Word and His promises to the people.

Das Neue Testament bedeutet „Neuer Bund“. Das BlutLeben, das Blut-Leben selbst ist das Zeichen. Das Leben aus dem Blut ist das Zeichen. Denkt daran, im Alten Testament musste das tatsächliche Blut des Lammes angebracht werden. Hier ist es das Zeichen des Blutes; es ist das Leben aus dem Blut, das in der Person ist als das Zeichen. O my!

Das neue Zeichen ist das neue Leben, das durch Jesus Christus kommt, als Sein Blut vergossen wurde, um eine Gemeinde zu heiligen und Sie mit Seiner Gegenwart zu füllen, auf dass Er Sein Wort und Seine Verheißungen den Menschen manifestieren könnte.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

“God, in sundry times and divers manners,” Hebrew 1, said, “He spoke to the fathers through the prophets, but in this last day through His Son, Jesus Christ.” What is His Son? The Word. “The Word was made flesh and dwelt among us.” And This is the Revelation, the completeness of Christ. “Whoever will add one word to It, or take One from It, the same will be taken, his part, out of the Book of Life.” There is the Revelation. We only need the Token with us to make that Word live again. That’s what He sent the Token for. It give us the statement, give us that statement, and we know it’s the Truth.

„Gott hat vorzeiten vielfältig und auf mancherlei Weise“, Hebräer 1, sagt, „Er redete zu den Vätern durch die Propheten, doch an diesem letzten Tag durch Seinen Sohn, Jesus Christus.“

Was ist Sein Sohn? Das Wort. „Das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns.“ Und Dies ist die Offenbarung, die Vollständigkeit Christi. „Wer ein Wort Dazu hinzufügt oder Eines Davon wegnimmt, dem wird sein Teil aus dem Buch des Lebens herausgenommen werden.“ Dort ist die Offenbarung. Wir benötigen nur das Zeichen bei uns, um jenes Wort wiederum lebendig zu machen. Dafür hat Er das Zeichen gerade gesandt.

Es gab uns die Aussage, gab uns jene Aussage, und wir wissen, dass es die Wahrheit ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The new Token shows Jesus has met every requirement for us, and He is here, the new Token. The Token of the Holy Spirit shows that we know that Jesus died to free us from all the things of the world, and the Token that is upon us proves it by vindicating what He said.

Now how can a man claim to hold that Token in front of him, and deny what this Word says? It isn’t so. It can’t be so. God can’t lie about His Own Word.

Das neue Zeichen zeigt, dass Jesus jeder Forderung für uns begegnet ist, und Er ist hier, das neue Zeichen. Das Zeichen des Heiligen Geistes zeigt, dass wir wissen, dass Jesus gestorben ist, um uns von allen Dingen der Welt loszumachen, und das Zeichen, das auf uns ist, beweist es, indem Es bestätigt, was Er sagte.

Wie kann ein Mensch jetzt behaupten, dieses Zeichen vor sich zu halten, und dann verleugnen, was dieses Wort sagt? So verhält es sich nicht. Das kann nicht sein. Gott kann über Sein eigenes Wort nicht lügen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And because He is here, we have the... the right to all that He purchased for us. Notice, what was the Token to do? To purchase. It’s the price that’s been paid. When you have the Token, you have a right then to present that Token, to anything that He purchased for you. And no one can buy it without It. It’s only can be purchased by the Token.

Remember, if you went out here to the bus line, say, “Here, I tell you, I got a... I got a token that says another bus line.” That won’t work. “I got a token that says, come from Maine, from New Hampshire.” It won’t work in California. You’ve got to have the token of that bus line, in order to purchase. It shows that you have purchased that fare on that bus.

Und weil Er hier ist, haben wir das–das Recht auf alles, was Er für uns erworben hat. Bemerkt, was sollte das Zeichen tun?

Erwerben. Es ist ein Preis wurde bezahlt. Wenn du das Zeichen hast, dann hast du ein Recht dieses Zeichen für alles vorzuzeigen, was Er für dich erworben hat. Und niemand kann es kaufen ohne Das. Es kann nur durch das Zeichen erworben werden.

Denkt daran, wenn ihr hier zur Buslinie hinausgeht und sagt: „Hier, ich sag dir, ich habe ein... ich habe ein Zeichen, auf dem eine andere Buslinie steht.“ Das wird nicht funktionieren. „Ich habe ein Zeichen, auf dem steht, es wurde in Maine ausgestellt, in New Hampshire.“ Es wird in Kalifornien nicht funktionieren.

Du musst das Zeichen dieser Buslinie haben, um überhaupt kaufen zu können. Es zeigt, dass ihr das Fahrgeld auf diesem Bus erworben habt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And when we can display the Token of the Holy Spirit, shows that we have been accepted in Christ, and that is our Token that all that we have need of is already purchased by Him. We are identified with our Token. The Token must be ready.

The Blood, Covenant Blood, is not recognized without the Token. The Word assures us of the promise. The Token is the sign the purchase has been made for us.

Full obedience to the full Word of God entitles us to the Token. No other way is there, that you could ever be entitled to the Token, until you fully obey the Word. Not what somebody has put into It, and added to It; but what God said about It!

Und wenn wir das Zeichen des Heiligen Geistes sichtbar machen können, zeigt das, dass wir in Christus angenommen worden sind, und das ist unser Zeichen, dass alles, was wir benötigen, bereits von Ihm erworben wurde. Wir sind mit unserem Zeichen identifiziert. Das Zeichen muss bereit sein.

Das Blut, Bundes-Blut wird nicht anerkannt ohne das Zeichen. Das Wort versichert uns der Verheißung. Das Zeichen ist der sichtbare Hinweis, dass der Kauf für uns getätigt worden ist.

Völliger Gehorsam dem ganzen Wort Gottes gegenüber gibt uns ein Anrecht auf das Zeichen. Es gibt keinen anderen Weg, mit dem ihr je ein Anrecht auf das Zeichen bekommen könntet, bis ihr dem Wort völlig gehorcht. Nicht, was jemand da hineingetan und dazu hinzugefügt hat; sondern was Gott darüber gesagt hat!

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

When He said, “You must be born again.” That don’t mean jump up-and-down at the altar; that don’t mean walk back there and shake hands with the pastor; that don’t mean all this foolishness that we’ve seen done; it don’t mean putting your name on a church book. It means death to your first being, and Life to the second being. It means that the Blood has been applied, and you’re identified by the Life of Jesus Christ. And if He be the Vine, and we be the branches, the Life that’s in the branch is in also from the Vine. It’ll bear the fruit.

If that first branch come forth, that branch out of that Vine, that wrote a book of Acts behind it; if that branch ever puts forth, a Vine puts forth another branch, they’ll write another book of Acts behind it, ’cause it’s the same Life. If a one of your grapevines out here brings forth blue grapes, if it puts forth another branch, it’ll bring forth blue grapes.

Als Er sagte: „Du musst von neuem geboren werden.“ Das bedeutet nicht, springe am Altar auf und ab; das bedeutet nicht, gehe dort nach hinten und schüttele mit dem Pastor die Hand; das bedeutet nicht all diese Torheiten, die wir ausgeführt gesehen haben; es bedeutet nicht, euren Namen in ein Gemeindebuch einzutragen. Es bedeutet Tod eurem ersten Wesen gegenüber, und Leben dem zweiten Wesen gegenüber. Es bedeutet, dass das Blut angebracht worden ist und ihr ausgewiesen seid durch das Leben Jesu Christi. Und wenn Er der Weinstock ist und wir die Reben, dann ist das Leben, das in der Rebe ist, im... auch aus dem Weinstock. Sie wird die Früchte tragen.

Wenn jene erste Rebe hervorkam, jene Rebe aus dem Weinstock, hinter der man ein Buch der Apostelgeschichte schrieb; wenn jene Rebe jemals... Weinstock eine weitere Rebe hervortreibt, werden sie dahinter ein weiteres Buch der Apostelgeschichte schreiben, weil es dasselbe Leben ist.

Wenn einer eurer Weinstöcke hier draußen blaue Weintrauben hervorbringt, wenn er eine weitere Rebe hervortreibt, wird sie blaue Weintrauben hervorbringen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And I tell you, today, we got so many grafted vines into It, with denominations and creeds and things, and yet any citrus fruit grafted in can live, live in that Vine. But it’s bearing the wrong fruit.

What we need, today, is another baptism of the Holy Spirit, and have the real Power of God that identifies the works that Jesus Christ promised for this day, not so much as that day. This day, the promise that He made here. That was what He promised there, He would pour out His Spirit. Now He has promised it again in the last days, and what He would do.

Strange, that we can always look back, but you never look ahead. That’s the way with man. He is always saying, glorifying God for what He did do, praising Him for what He is going to do, and ignoring what He is doing. That’s always the way of man. It’s still the same thing.

Und ich sage euch heute, wir haben so viele Dort eingepfropfte Weinstöcke, mit Konfessionen und Glaubensbekenntnissen und diesen Dingen, und dennoch kann jede eingepfropfte Zitrusfrucht leben, in jenem Weinstock leben.

Doch sie trägt die falschen Früchte.

Was wir heute brauchen, ist eine weitere Taufe des Heiligen Geistes, und die echte Kraft Gottes zu haben, die die Werke ausweist, die Jesus Christus für diesen Tag verheißen hat, nicht unbedingt jenes Tages, dieses Tages, die Verheißung, die Er hier gemacht hat. Das war, was Er dort verheißen hatte, Er würde Seinen Geist ausgießen. Jetzt hat Er es wieder verheißen in den letzten Tagen, und was Er tun würde.

Befremdlich, dass wir immer zurückschauen können, aber ihr schaut nie nach vorne. So ist das mit dem Menschen. Er sagt immer, verherrlicht Gott immer für das, was Er getan hat, preist Ihn für das, was Er tun wird, und ignoriert, was Er gerade tut.

Das ist immer, wie der Mensch es macht. Es ist immer noch das Gleiche.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Full obedience to the Word brings God, the Word Eternal, in you, and that is the Token. When the Word is in you, It’s Christ in you.

Now notice when, then, when we pray, if we have the Token. And when we pray, we have the Token, we... or present our Token with our prayer. Now, if you’re sick, if you’re a sinner, if you’re in need, when you have the Token, you have a right. If I had the token to a bus line, in my hand, they can’t keep me off of that bus; they’ve accepted my money, and I have the token. In this case, I could not pay my price, you could not pay it, but He paid it for us and give us the Token. Amen. I have a right to Divine healing; Jesus Christ died that I could have Divine healing. I have a right to claim every promise in that Book. When, when you get it? When you have the Token and can represent the Token with your prayer. If you haven’t got It... The sign of the full obedience; the fare is paid.

Völliger Gehorsam dem Wort gegenüber bringt Gott, das ewige Wort, in euch hinein, und das ist das Zeichen. Wenn das Wort in euch ist, ist Es Christus in euch.

Bemerkt jetzt, wenn, wenn wir dann beten, so wir das Zeichen haben. Und wenn wir beten, wir das Zeichen haben, wir... oder wir zeigen unser Zeichen zusammen mit unserem Gebet vor. Nun, falls ihr krank seid, falls ihr ein Sünder seid, falls ihr eine Not habt: wenn ihr das Zeichen habt, habt ihr ein Recht. Wenn ich das Zeichen für eine Buslinie in meiner Hand hätte, könnten sie mir den Einstieg in den Bus nicht verwehren; sie haben mein Geld akzeptiert, und ich habe das Zeichen. In diesem Fall könnte ich meinen Preis nicht bezahlen, ihr könntet ihn nicht bezahlen, aber Er bezahlte ihn für uns und gab uns das Zeichen. Amen. Ich habe ein Recht auf göttliche Heilung; Jesus Christus starb, dass ich göttliche Heilung haben könnte. Ich habe ein Recht, jede Verheißung in dem Buch zu beanspruchen.

Wann, wann bekommst du es? Wenn du das Zeichen hast, und das Zeichen mit deinem Gebet vorzeigen kannst. Wenn du Es nicht hast... Der sichtbare Hinweis des vollständigen Gehorsams; das Fahrgeld ist bezahlt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Paul tells us, “The Blood speaks.”

“‘Blood speaks,’ did we say? Does the Blood speak? Can It speak? The Token speak?” Yes, sir.

If we’d... we’d look in Genesis 4:10, “the voice of the blood of Abel cried out against Cain.” We find out, in Hebrews 12:24, that, “The Blood of Jesus Christ speaks better things.” The Blood speaks! How can the chemistry speak? It’s the Life, that’s in the Blood, that does the speaking. The soul that was in Cain that cried out, it... or in Abel. It was the Life that was in Christ that cries out better things than any! It speaks, and It speaks loud. It’s the Holy Spirit. It speaks plain, It tells us that the time is here. When we see it where It said it would say it, and then we see it come back and identify what It said, it’s, there is nothing else left but to believe It, that’s right, to receive It.

Paulus sagt uns: „Das Blut spricht.“

„‚Blut spricht‘, sagten wir? Spricht das Blut? Kann Es sprechen? Das Zeichen spricht?“ Jawohl.

Wenn wir... wenn wir in 1. Mose 4:10 schauen würden: „Die Stimme des Blutes Abels schrie aus gegen Kain.“ Wir finden in Hebräer 12:24 heraus, dass „das Blut Jesu Christi Besseres redet“. Das Blut spricht! Wie kann der chemische Stoff reden? Es ist das Leben, das in dem Blut ist, welches das Reden vornimmt.

Die Seele, die in Kain war, die ausrief, es... oder in Abel. Es war das Leben, das in Christus war, das Besseres ausruft als irgendwas! Es spricht, und Es spricht laut. Es ist der Heilige Geist. Er spricht deutlich, Er sagt uns, dass die Zeit da ist. Wenn wir es sehen, wo Es sagte, es werde es sagen, und dann sehen wir, wie Es zurückkommt und ausweist, was Es sagte, es ist, da ist nichts weiter übrig, als Es zu glauben, das stimmt, Es anzunehmen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Believe for self, and apply the Token also for the family, like they did in Egypt, and like they did at Jericho. Acts 16:31, we find out, Paul told the... the Roman to, “Be baptized, calling upon the Name of the Lord,” him and his house could be saved by doing the same thing.

Move out! Some people wants to apply the Blood and stay in. You apply the Blood and kick all the trash out of the house, and have a housecleaning time. You women take off them shorts. You man throw away them cigarettes; and you women, too. Get all this old stuff out of the system here, that’s called the world. “If you love the world, or the things of the world, is because the love of God is not even in you.” When you are ready to apply the Token, empty up and get ready for It. “You can’t serve God and mammon at the same time.” Women come along...

Für sich selbst zu glauben und das Zeichen auch für die Familie anzubringen, wie sie es in Ägypten taten, und wie sie es in Jericho taten. Apostelgeschichte 16:31, wir stellen fest, dass Paulus dem–dem Römer sagte, „sich taufen zu lassen und den Namen des Herrn anzurufen“, er und sein Haus konnten gerettet werden, indem sie dasselbe taten.

Bewegt euch raus! Manche Leute wollen das Blut anbringen und drinnen bleiben. Bringt das Blut an und tretet den ganzen Müll aus dem Haus und macht einen großen Hausputz. Ihr Frauen, zieht die kurzen Hosen aus. Ihr Männer, schmeißt die Zigaretten weg; und ihr Frauen auch. Schafft hier dieses ganze alte Zeugs aus euch heraus, das man die Welt nennt. „Wenn ihr die Welt lieb habt oder die Dinge der Welt, dann deshalb, weil die Liebe Gottes nicht einmal in euch ist.“ Wenn ihr bereit seid, das Zeichen anzubringen, dann leert euch völlig aus und macht euch Dafür bereit. „Ihr könnt Gott und dem Mammon nicht zugleich dienen.“ Frauen kommen daher...

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

I’ve passed across this country. I’ve made remarks about Mrs. Kennedy, with her Jezebel haircut, and all like that, and her big waterheads, and these women. I wonder, if Mrs. Kennedy would have heard the Messages I have preached, she might have let her hair grow out, a long time ago. But I’ve crossed this country, back and forth, showing by the Word, that it’s wrong, and a condemnation for women to cut their hair, and the Pentecostal women continue, go on the same way. She might rise in the day of Judgment, not knowing it, but you know better. It shows the Blood hasn’t been applied. The Token is not there.

Ich bin durch dieses Land gezogen. Ich habe Bemerkungen über Frau Kennedy gemacht, mit ihrem Isebel-Haarschnitt und all dergleichen, und ihre großen Wasserköpfe, und diese Frauen.

Ich frage mich, wenn Frau Kennedy die Botschaften gehört hätte, die ich gepredigt habe, sie hätte ihr Haar vielleicht schon vor langer Zeit frei wachsen lassen. Aber ich habe dieses Land durchzogen, vor und zurück, und anhand des Wortes gezeigt, dass es verkehrt ist und eine Verurteilung für Frauen, sich das Haar zu schneiden, und die Pfingstfrauen machen weiter, fahren in derselben Weise fort. Sie mag am Tage des Gerichts aufstehen und es nicht wissen, aber ihr wisst es besser. Es zeigt, das Blut ist nicht angebracht worden. Das Zeichen ist nicht da.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Long hair is a... a Nazarite vow. It showed that you’ve cut yourself from the world, to obey the Word. Amen. Samson let his hair grow out, for a Nazarite vow. Now we realizing these things.

And women dressing and acting and doing, and man permitting them to do it, big bunch of sissies! It seems like there is not even man any more. You see man wearing pink shoes, and... and preachers on the pulpit, something like that. That’s a disgrace. I like to see man again that’s absolutely man. Looks like there’s a power that drives them to do it, it’s the devil and the pressure of this day. That’s right. Sometime a man weighing two hundred pounds, and muscles like that, and not an ounce of man in him; acts like some big sissy out here. I like, let man be man. Let women be feminish, let them be ladies. When the Token is applied, they turn back to that. God made them different, and they are different. Man wants to look like women; women wants to look like man.

It goes to show there is a perversion, a dark spirit hanging over, gross darkness over the people. It’s the hour of the calling out. There’s a darkness over Egypt, before the calling out, then the token was applied. It’s time for the church to get the Token, or a gross darkness is upon the people. Gross darkness!

Langes Haar ist ein–ein Nasiräer-Gelübde. Es zeigte, dass ihr euch von der Welt abgeschnitten habt, um dem Wort zu gehorchen. Amen. Simson ließ sein Haar frei wachsen als Nasiräer-Gelübde. Wir erkennen diese Dinge jetzt.

Und Frauen kleiden sich und handeln und tun, und Männer erlauben ihnen das, ein großer Haufen von Weichlingen! Es scheint, als gäbe es nicht einmal mehr Männer. Ihr seht Männer rosa Schuhe tragen, und–und Prediger auf dem Podium, etwas in der Richtung. Das ist eine Schande. Ich möchte wieder Männer sehen, die durch und durch Mann sind. Es sieht aus, als wäre da eine Kraft, die sie dazu treibt; es ist der Teufel und der Druck dieses Tages. Das stimmt. Manchmal wiegt ein Mann neunzig Kilo und hat solche Muskeln, und es ist kein Deut von Mann in ihm; benimmt sich wie ein großer Weichling hier draußen.

Ich mag, lasst Männer Männer sein. Lasst Frauen weiblich sein, lasst sie Damen sein. Wenn das Zeichen angebracht ist, kehren sie dahin zurück. Gott schuf sie unterschiedlich, und sie sind unterschiedlich. Männer wollen wie Frauen aussehen; Frauen wollen wie Männer aussehen.

Daran zeigt sich, dass da eine Verdrehtheit ist, ein dunkler Geist schwebt darüber, völliges Dunkel über den Menschen. Es ist die Stunde des Herausrufens. Da war eine Finsternis über Ägypten vor dem Herausrufen, und dann wurde das Zeichen angebracht. Es ist für die Gemeinde an der Zeit, sich das Zeichen zu besorgen, ansonsten ist ein völliges Dunkel auf den Leuten.

Völliges Dunkel!

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Yes, clean out the cupboard, clean out this house, oh, we have a good old-fashion housecleaning! Let the Blood be applied, and then the Token will come in. Clean it out! Sanctify it!

Then apply the Token in prayer, with confidence, when you’ve cleaned yourself up. You’ve got away from the thing of the world. You’ve dumped all the unbelief out. “I don’t care what the people says. If the Word of God says it, and promised it, I believe it. If the Word says it, that settles it. I don’t care what anybody else says.” See? Then when you got all that done, you’ve applied the Blood and you believe every Word, then take your Token in prayer, be fully convinced.

Ja, reinigt die Schränke sauber, reinigt dieses Haus sauber, ach, wir werden einen guten, altmodischen Hausputz veranstalten! Lasst das Blut angebracht werden, und dann wird das Zeichen einziehen. Macht es sauber! Heiligt es! 135 Bringe dann das Zeichen an im Gebet, mit Zuversicht, nachdem du dich sauber gereinigt hast. Du hast dich von den Dingen der Welt entfernt. Du hast den ganzen Unglauben hinausgekippt. „Mir ist egal, was die Leute sagen. Wenn das Wort Gottes es sagt und es verheißen hat, glaube ich es. Wenn das Wort es sagt, erledigt es das. Mir ist gleich, was irgend sonst jemand sagt.“ Seht? Wenn du dann all das getan hast, du hast das Blut angebracht und du glaubst jedes Wort, dann nimm dein Zeichen im Gebet, sei völlig überzeugt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

We read in... in Ephesians, 2nd chapter and 12 verse, about what God said about it, when we applied this Token. Notice, “serving the living God,” with living works, and with living signs, with a living Token. Not dead works, and carnal, not dead works. Hebrews 9:11-14, tells us again, the same thing. Not dead creeds; but a living Token! They, these creeds, deny that there is such a thing as the Token. They don’t even believe there is such a thing as the Token, the baptism of the Holy Ghost.

But we who believe the Word, know better, know, and it’s His living Presence for us in this day. We’ve separated from dead works, and the Holy Ghost comes in to confirm the Word and make it so. Hebrews 13:8 proves that to us, proves that God has raised Him up for us, according to His promised Word. Thousands of years has passed, two thousand years, almost, has passed, but (what is it?) the Token still holds, that God raised Him up on the third day. If you’ve just got the Word, that’s all you got. But when the Token is applied, then Christ is reality to you, and He does today like He did then. And so it throws it right back in their lap again; they can’t get around it. God promised it, and here It is. But, the Token has got to be applied, you take the Token.

Wir lesen in–in Epheser, dem 2. Kapitel und 12. Vers, darüber, was Gott darüber sagte, wenn wir dieses Zeichen angebracht haben. Bemerkt: „Zu dienen dem lebendigen Gott“, mit lebendigen Werken und mit lebendigen Erweisen, mit einem lebendigen Zeichen. Keine toten Werke, und fleischliche, keine toten Werke. Hebräer 9:11-14 sagt uns wiederum das Gleiche.

Keine toten Glaubensbekenntnisse; sondern ein lebendiges Zeichen! Sie, diese Glaubensbekenntnisse verleugnen, dass es so etwas wie das Zeichen überhaupt gibt. Sie glauben noch nicht einmal, dass es so etwas wie das Zeichen überhaupt gibt, die Taufe des Heiligen Geistes.

Aber wir, die wir das Wort glauben, wissen es besser, wissen, und es ist Seine lebendige Gegenwart für uns an diesem Tag.

Wir haben uns von toten Werken getrennt und der Heilige Geist zieht ein, um das Wort zu bestätigen und es wahr werden zu lassen. Hebräer 13:8 beweist uns das, beweist, dass Gott Ihn für uns auferweckt hat gemäß Seinem verheißenen Wort. Tausende von Jahren sind vergangen, zweitausend Jahre beinahe sind vergangen, aber (was ist es?) das Zeichen birgt immer noch in sich, dass Gott Ihn am dritten Tage auferweckt hat. Wenn du nur das Wort hast, dann ist das alles, was du hast. Aber wenn das Zeichen angebracht ist, dann ist Christus dir eine Realität, und Er handelt heute, wie Er es damals tat. Und so wirft es ihnen das direkt in den Schoß zurück; sie kommen darum nicht herum.

Gott hat es verheißen, und hier ist Es. Aber, das Zeichen muss angebracht werden, nehmt das Zeichen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

And when... and when you accept His sacrifice Blood, then He gives us Life, the Life of the Token, and it is a promised Seal. Ephesians 4:30, “Grieve not the Holy Spirit of God, whereby you are sealed until the day of your redemption.” Then, being baptized into Him, 1 Corinthians 12, we’ve become part of His Body.

And in Him is the fulness. In Him is all the sufficiency that we have need of. He is my pleasure. He is my Life. He is my joy. He is my... He is more... Not, I don’t have to puff on a cigarette to get some kind of a relief. I take the Lily of the Valley. He is the opium. He is the thing that... that makes me walk in the clouds. He is my all-sufficient. He is my hopes. He is my rest. He is my God. He is my Saviour. He is my healer. He is all that I have need of. Because, I die, we die in Him, and are baptized in Him, and in Him is all sufficiency.

Und wenn... und wenn ihr Sein Opfer-Blut annehmt, dann gibt Er uns Leben, das Leben des Zeichens, und Es ist ein verheißenes Siegel. Epheser 4:30: „Betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt seid auf den Tag eurer Erlösung.“ Dann, indem wir in Ihn hineingetauft werden, 1.Korinther 12, werden wir zu einem Teil Seines Leibes.

Und in Ihm ist die Fülle. In Ihm ist alles zur vollen Genüge, was wir benötigen. Er ist mein Vergnügen. Er ist mein Leben.

Er ist meine Freude. Er ist mein... Er ist mehr... Nicht, ich muss nicht an einer Zigarette ziehen, um mir eine Art von Erleichterung zu verschaffen. Ich nehme die Lilie des Tales. Er ist das Opium. Er ist die Sache, die–die mich auf den Wolken wandeln lässt. Er ist mein volles Genüge. Er ist meine Hoffnung.

Er ist meine Ruhe. Er ist mein Gott. Er ist mein Retter. Er ist mein Heiler. Er ist alles, was ich brauche. Denn ich sterbe, wir sterben in Ihm, und sind in Ihm getauft, und in Ihm ist volle Genüge.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Listen close while I make this closing remarks. If Satan tries to hand you some of this stuff, like sickness, you know what you do? Just show him the Token. “I am a purchased product. My healing has been paid for. I am a product of God, because I have the Token of the Holy Ghost. You cannot keep me off of this Highway. You cannot keep me from my health. I present the Token and show you that my... ‘By His stripes I was healed.’ Here is the resurrection of Jesus Christ, right in me now, to prove it to you.” Oh, there is the real thing! There is the Token.

That’s the reason people don’t believe It. That’s the reason it’s hard for them to see in. The Token has never been applied. See, that’s the reason, say, “Oh, days of miracles has passed.” You’re doing that for a blind.

Hört gut zu, während ich diese Schlussbemerkungen mache. Falls Satan versucht, euch etwas von diesem Zeugs auszuhändigen, wie z.B. Krankheit, wisst ihr, was ihr macht?

Zeige ihm einfach das Zeichen. „Ich bin ein erworbenes Erzeugnis. Meine Heilung ist bezahlt worden. Ich bin ein Erzeugnis Gottes, weil ich das Zeichen des Heiligen Geistes habe. Du kannst mich von diesem Hochweg nicht fernhalten.

Du kannst mich von meiner Gesundheit nicht fernhalten. Ich zeige das Zeichen vor und zeige dir, dass meine... ‚Durch Seine Striemen wurde ich geheilt.‘ Hier ist die Auferstehung Jesu Christi, jetzt gerade in mir, um es dir zu beweisen.“ O, da ist die echte Sache! Da ist das Zeichen.

Das ist der Grund, weshalb die Menschen Es nicht glauben.

Das ist der Grund, weshalb es schwer für sie ist, hineinzusehen.

Das Zeichen ist nie angebracht worden. Seht, das ist der Grund, weshalb ihr sagt: „Ach, die Tage der Wunder sind vergangen.“ Ihr macht das aufgrund einer Blindheit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Jesus said, “Go ye into all the world, and preach the Gospel to every creature. He that believeth and is baptized shall be saved; he that believeth not shall be damned. These signs shall follow them that believe.” How far? “To all the world, to every creature.” “In My Name they shall cast out devils; they’ll speak with new tongues; take up serpents; or drink deadly things, it won’t harm them; if they lay their hands on the sick, they shall recover.” Apply the Token, and then claim your rights. Shake It before Satan!

Jesus sagte: „Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung. Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. Diese Zeichen werden denen folgen, die da glauben.“ Wie weit? „In alle Welt, der ganzen Schöpfung.“ „In meinem Namen werden sie Teufel austreiben; sie werden mit neuen Zungen reden; Schlangen aufheben; oder etwas Tödliches trinken, es wird ihnen nicht schaden; wenn sie ihre Hände auf die Kranken legen, werden sie gesund werden.“ Bringe das Zeichen an und beanspruche dann deine Rechte. Schüttele es vor dem Satan!

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

The bus driver says, “Say!” The airplane man says, “Say! You can’t get on this plane.”

“There is the token.” Amen!

“You are too ragged. You’re not... You’re rags. You’re too poor. We don’t take little man, big man.”

“But I hold the token.” Amen! “You can’t keep me off of it.” Hallelujah! “When they give me the token, that settles it.”

I have a right, as the rest of them have. I have a right, just the same as Paul had. I have a right, the same that any man was ever baptized with the Holy Ghost. I got the same right, because I got the same Token, to show the same God purchased by the same Thing for me, at the same day, on the same thing.

Der Busfahrer sagt: „Hören Sie!“ Der Flugbegleiter sagt: „Hören Sie! Sie können nicht in dieses Flugzeug.“

„Hier ist das Zeichen.“ Amen!

„Sie sind zu abgerissen. Sie sind nicht... Sie haben Lumpen. Sie sind zu arm. Wir nehmen keine kleinen Menschen, große Menschen.“

„Aber ich besitze das Zeichen.“ Amen! „Sie können mir den Einstieg nicht verwehren.“ Halleluja! „Als man mir das Zeichen gab, hat es das erledigt.“

Ich habe ein Recht, wie es die Übrigen alle haben. Ich habe ein Recht, ganz genau wie Paulus es hatte. Ich habe ein Recht, dasselbe, das jeder Mensch hatte, der je mit dem Heiligen Geist getauft wurde. Ich habe dasselbe Recht, weil ich dasselbe Zeichen habe, um zu zeigen, dass derselbe Gott durch dieselbe Sache für mich einen Kauf getätigt hat, am selben Tag, bezüglich derselben Sache.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

There you are, the Blood, the Blood! The Token, not the Blood chemistry, but the Token, the Holy Ghost, the Life out of the Blood, that comes. What does that Life does? Comes and confirms what the Token has been purchased for. The Token confirms what the... the Blood bought for you. The Blood purchased your redemption. The Token is an evidence of It. The Blood, “He was wounded for our transgressions, bruised for our iniquity; chastisement of our peace upon Him; with His stripes we were healed.” See, all Blood, Blood, Blood! Then when the Token comes, It shows that you’ve been identified with that Sacrifice. Amen! The devil can’t keep you from it.

Da habt ihr es, das Blut, das Blut! Das Zeichen, nicht der chemische Stoff des Blutes, sondern das Zeichen, der Heilige Geist, das Leben aus dem Blut, das kommt. Was macht das Leben? Es kommt und bestätigt, wofür das Zeichen erkauft worden ist. Das Zeichen bestätigt, was das–das Blut für euch erkauft hat. Das Blut erkaufte eure Erlösung. Das Zeichen ist ein Beweis davon. Das Blut: „Er wurde um unserer Übertretungen willen verwundet, um unserer Missetat willen zerschlagen; die Strafe auf Ihm zu unserem Frieden; durch Seine Striemen sind wir geheilt.“ Seht, alles Blut, Blut, Blut. Wenn dann das Zeichen kommt, zeigt Es, dass ihr mit diesem Opfer identifiziert worden seid. Amen! Der Teufel kann euch davon nicht fernhalten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

That’s when I stand at the platform here, to face everything there is, and around the world, and devils. God’s Word promised it. As long as I can know that Blood has been applied, and holding that Holy Spirit here in my heart, the devil has not one word to say against it. Yes, sir.

“We’ll walk where the apostles have trod,” yes, sir, because the Token paid the way. The Token is the evidence that the way has been paid, and we’ve accepted It. And, to prove it, God gave us the Token, the sign that we was received.

So ist das, wenn ich hier auf der Plattform stehe, um allem entgegenzutreten, was es nur gibt, und überall auf der Welt, und Teufel. Gottes Wort hat es verheißen. Solange ich wissen kann, dass das Blut angebracht worden ist, und ich den Heiligen Geist hier in meinem Herzen halte, hat der Teufel nicht ein einziges Wort dagegen zu sagen. Jawohl.

„Wir werden wandeln, wo die Apostel gewandelt sind“, jawohl, weil das Zeichen den Weg bezahlt hat. Das Zeichen ist der Beweis, dass der Weg bezahlt worden ist und wir Es angenommen haben. Und um es zu beweisen, gab Gott uns das Zeichen, den sichtbaren Hinweis, dass wir angenommen wurden.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

A minister said to me one time, said, “Brother Branham, Abraham believed God, and it was imputed to him for righteousness.”

I said, “That’s true.”

Said, “What more can a man do but believe?”

I said, “That’s exactly right.”

“Then where do you get this Holy Ghost, outside of believing?”

I said, “But He give him the seal of circumcision, as a confirmation of his faith.” Amen.

And if He has never give you the baptism of the Holy Ghost, yet, then He hasn’t confirmed your faith that you say you have. But the Token is the confirmation.

I say, “I got the money, I paid it in the office down there!” But you’ve got to show the token. That’s right.

Ein Prediger sagte einmal zu mir, er sagte: „Bruder Branham, Abraham glaubte Gott, und es wurde ihm zur Gerechtigkeit gerechnet.“

Ich sagte: „Das ist wahr.“

Er sagte: „Was kann ein Mensch sonst noch tun, außer glauben?“

Ich sagte: „Das stimmt ganz genau.“

„Wo hast du dann diesen Heiligen Geist her, außerhalb dessen, dass man glaubt?“

Ich sagte: „Aber Er gab ihm das Siegel der Beschneidung als Bestätigung seines Glaubens.“ Amen.

Und wenn Er dir noch nie die Taufe des Heiligen Geistes gegeben hat, hat Er deinen Glauben nicht bestätigt, von dem du sagst, du hättest ihn. Doch das Zeichen ist die Bestätigung.

Ich sage: „Ich habe das Geld, ich habe es dort hinten im Büro bezahlt!“ Aber du musst das Zeichen zeigen. Das stimmt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

When I show the Token, I got a right.

And when I can show the Token, of the Holy Spirit, you’ve got the right to any purchased thing that Jesus Christ died for. It’s the Token. Watch just a moment, as we close. Hold the Token over your unwavering faith in the promised Word. “I believe that Jesus said, ‘Ask the Father anything in My Name, I’ll do it.’” Hold your Token over that promised Word, and walk right to it. “‘I’m the Lord that heals all thy diseases.’ ‘He was wounded for my transgressions, with His stripes I was healed.’ Take my Token, of the Holy Spirit that’s in me, hold It over my prayer, and say, ‘Lord God, You promised it, “When I see the Token, I will reward you. I promised to do it.”’” He can’t do nothing else. He look right through the Blood of His Own Son. There is the Token applied. He has to do it because He promised it.

Wenn ich das Zeichen zeige, habe ich ein Recht.

Und wenn ich das Zeichen des Heiligen Geistes zeigen kann, hat man das Recht an jeder erworbenen Sache, für die Jesus Christus gestorben ist. Es ist das Zeichen. Gebt noch einen Moment acht, während wir schließen. Haltet das Zeichen über euren unerschütterlichen Glauben an das verheißene Wort. „Ich glaube, dass Jesus sagte: ‚Bittet den Vater was ihr wollt in meinem Namen, und Ich werde es tun.‘“ Haltet euer Zeichen über jenes verheißene Wort und geht direkt darauf zu. „‚Ich bin der Herr, der alle deine Krankheiten heilt.‘ ‚Er wurde um meiner Übertretungen willen verwundet, durch Seine Striemen wurde ich geheilt.‘ Nimm mein Zeichen des Heiligen Geistes, der in mir ist, halte Es über mein Gebet und sage: ‚Herr, mein Gott, Du hast es verheißen: „Wenn Ich das Zeichen sehe, werde Ich dich belohnen. Ich habe es verheißen zu tun.“‘“ Er kann nichts anderes tun. Er schaut direkt durch das Blut Seines eigenen Sohnes. Dort ist das Zeichen angebracht. Er muss es tun, weil Er es verheißen hat.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

He could not go into a house, the death angel, destroyer, and take one out. He couldn’t do it, because there was the blood of the lamb, the requirement of Jehovah.

And the requirement of Him, today, is the Blood of His Own Son, Jesus Christ, and the Token of the Holy Ghost.

We haven’t got It; we might be Baptist, Presbysterian, Lutheran, Pentecostals, whatever we might be; we might shout, scream; we might be, oh, so educated. That has not one thing to do with It. You must present the Token.

Then, you are a subject for the resurrection, because the resurrecting Power is already in you. The Token is the resurrection Power, showing that Jesus raised up from the dead. And you are raised from the dead, the dead things of unbelief, and have been made alive in the Word of Jesus Christ. You believe it and the Word lives through you.

Er konnte nicht in ein Haus hineingehen, der Todesengel, der Vernichter, und einen herausholen. Das konnte er nicht, denn da war das Blut des Lammes, die Forderung Jehovas.

Und Seine Forderung heute ist das Blut Seines eigenen Sohnes, Jesus Christus, und das Zeichen des Heiligen Geistes.

Wir haben Es nicht; wir mögen Baptisten, Presbyterianer, Lutheraner, Pfingstler sein, egal was wir sein mögen; wir mögen laut preisen, schreien; wir mögen, ach so gebildet sein. Das hat nicht eine Sache damit zu tun. Du musst das Zeichen vorzeigen.

Dann bist du ein Teilnehmer der Auferstehung, weil die Auferstehungskraft bereits in dir ist. Das Zeichen ist die Auferstehungskraft und zeigt, dass Jesus von den Toten auferstanden ist. Und du bist von den Toten auferstanden, den toten Dingen des Unglaubens, und bist im Worte Jesu Christi lebendig gemacht worden. Du glaubst es und das Wort lebt durch dich.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

“If ye abide in Me, and My Word in you, ask what you will.” Saint John 14:12, “He that believeth in Me, the works that I do he shall do also; greater than this shall he do, because I go to the Father.” “A little while, and the world seeth Me no more; yet you shall see Me, because I’ll be with you, even in you.” How did He? Not the body; it’s sitting at the right hand of the Majesty. But the Token, that you have received Him, and He has give It back to you, take that Token and claim anything you wish to. God promised it.

„Wenn ihr in mir bleibt und mein Wort in euch, dann bittet, was ihr wollt.“ Johannes 14:12: „Wer an mich glaubt, der wird die Werke, die Ich tue, auch tun; größere als dies wird er tun, denn Ich gehe zum Vater.“ „Eine kleine Weile und die Welt sieht mich nicht mehr; doch ihr werdet mich sehen, denn Ich werde bei euch sein, sogar in euch.“ Wie hat Er das? Nicht der Leib, der sitzt zur rechten Hand der Majestät, sondern das Zeichen, dass du Ihn angenommen hast, und Er Es dir zurückgegeben hat. Nimm dieses Zeichen und beanspruche alles, was du dir wünschst. Gott hat es verheißen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

I’ve always said, I met two classes of people: the fundamentals, and the Pentecostals. The fundamentals, positionally, studies the Scriptures and figure it out. They say, “Well, we are sons of God.” They believe that, yes, sir, but they don’t have any faith with it. But the Pentecostals has a lot of faith, and they don’t know they’re sons of God. Like a man got money in the bank, can’t write a check; and the other one can write a check, got no money in the bank.

If you could just ever get the thing together, till men and women could realize! You that’s been truly baptized into the Holy Spirit, and you have the Token to display, you have a right to every redemptive blessings that God promised. Everything that He promised, is yours. Hold your Token over your unwavering faith, as you pray, and over His Word. Faith in His Word!

Ich habe immer schon gesagt, ich habe zwei Klassen von Leuten getroffen: die Fundamentalen und die Pfingstler.

Die Fundamentalen, positionsgemäß, studieren die Schrift und ergründen es. Sie sagen: „Nun, wir sind Söhne Gottes.“ Sie glauben das, jawohl, aber sie haben keinen Glauben dabei. Die Pfingstler hingegen haben einen großen Glauben und sie wissen nicht, dass sie Söhne Gottes sind. Wie ein Mann, der Geld auf der Bank hat, und keinen Scheck ausfüllen kann; und der andre kann einen Scheck ausfüllen, hat aber kein Geld auf der Bank.

Wenn ihr die Sache nur jemals zusammenbekommt, bis Männer und Frauen es erkennen könnten! Ihr, die ihr wahrhaftig in den Heiligen Geist hineingetauft seid und das Zeichen zum Sichtbarmachen habt, ihr habt ein Recht auf jeden Segen der Erlösung, den Gott verheißen hat. Alles, was Er verheißen hat, gehört euch. Haltet euer Zeichen über euren unerschütterlichen Glauben, während ihr betet, und über Sein Wort. Glauben an Sein Wort!

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

God once gave a Token to the people, and that was a rainbow. Looky, listen close; we’re closing. God ever remained true to that token. Way back in the days of Noah, at the destruction of the antediluvian world, God gave this nation, or give the world, a rainbow sign, for a token. And God ever displays His token, as the thousands of years rolled by. He never fails, because He watches His tokens. All these thousands of years, He has displayed It to us, showing us that He never fails to honor the token. He never fails to honor it.

Gott hat den Menschen einmal ein Zeichen gegeben, und das war ein Regenbogen. Schaut her, hört gut zu; wir schließen.

Gott ist jenem Zeichen allezeit treu geblieben. Weit dahinten, in den Tagen Noahs, bei der Vernichtung der vorsintflutlichen Welt, gab Gott dieser Nation, bzw. der Welt ein Regenbogen-Zeichen als ein Zeichen. Und Gott macht Sein Zeichen allezeit sichtbar, während die Jahrtausende dahinzogen. Er versäumt es nie, denn Er wacht über Seine Zeichen. Diese ganzen Jahrtausende hat Er Es uns sichtbar gemacht, und uns damit gezeigt, dass Er nie versäumt, das Zeichen zu achten. Er versäumt nie, es zu achten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

He expects us now to display the Token over our faith, to Satan’s group, and the unbelievers, and cults, and so forth, that don’t believe in It; that we believing what He has said of His promises, and that Jesus Christ has raised up from the dead, showing Himself alive. And That is the badge, the Token of identification, because it’s Christ’s Own Life in you, identifying the Word. It doesn’t need anything else.

That’s the Token. Without the Token... Shows the fare is paid! Shows that you are a subject for the resurrection! That God, that same Power that raised up Jesus from the grave, you are holding within yourself, as a Token. The Holy Ghost, in you, is the Token that brings you from the grave. Because, the Token is God, the Holy Spirit, which is Eternal Life. Coming from the Greek word, Zoe, which means “God’s Own Life” in you. And that’s the only thing that pays the price. If that Token isn’t there, how are you going to raise?

Er erwartet jetzt von uns, das Zeichen über unserem Glauben sichtbar zu machen, der Gruppe Satans gegenüber und den Ungläubigen und Kulten und dergleichen, die nicht Daran glauben; dass wir glauben, was Er von Seinen Verheißungen gesagt hat, und dass Jesus Christus von den Toten auferstanden ist und sich selbst als lebendig erzeigt. Und Das ist die Erkennungsmarke, das identitätsausweisende Zeichen, weil es Christi eigenes Leben in dir ist, welches das Wort ausweist. Es braucht nichts Weiteres.

Das ist das Zeichen. Ohne das Zeichen... Es zeigt, dass das Fahrgeld bezahlt ist! Es zeigt, dass ihr ein Teilnehmer der Auferstehung seid! Dass Gott, eben jene Kraft, die Jesus aus dem Grabe auferweckte, besitzt ihr bleibend in euch als ein Zeichen. Der Heilige Geist in euch ist das Zeichen, das euch aus dem Grab holt. Denn das Zeichen ist Gott, der Heilige Geist, welches ewiges Leben ist. Was vom griechischen Wort Zoe kommt, welches bedeutet „Gottes eigenes Leben“ in euch. Und das ist das Einzige, was den Preis bezahlt. Wenn das Zeichen nicht da ist, wie werdet ihr da auferstehen?

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Brother, sister, tonight, with all fairness to God and to His Word, and to each other, and to the time that we’re now living in! If you’re without the Token, if you don’t have the Token; some of you might not even believe It, but It’s here. The Token has been here since Christ died. Why don’t you identify yourself, in death to your own thinking, tonight, and let the thoughts that’s in Him be in you? “Let the meditation of my heart be acceptable to Thee, O Lord. Let Thy Word...“ “If ye abide in Me, and My Word in you,” that is Him, “then ask what you will and it’ll be given to you.” Don’t you believe that? [Congregation says, “Amen."]

Bruder, Schwester, heute Abend, bei aller Fairness Gott und Seinem Wort gegenüber, und für einander, und der Zeit gegenüber, in der wir jetzt leben! Wenn du ohne das Zeichen bist, wenn du das Zeichen nicht hast; manche von euch mögen Es vielleicht noch nicht einmal glauben, aber Es ist hier. Das Zeichen ist hier gewesen seit Christus starb. Warum weist du dich nicht selbst aus, durch den Tod gegenüber deinen eigenen Gedanken, heute Abend, und lässt die Gedanken, die in Ihm sind, in dir sein? „Lass das Sinnen meines Herzens Dir wohlgefällig sein, o Herr. Lass Dein Wort...“ „Wenn ihr in mir bleibt und mein Wort in euch“, das ist Er, „dann bittet was ihr wollt, und es wird euch gegeben werden.“ Glaubt ihr das nicht? [Die Versammlung sagt: „Amen.“]

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Let us bow our heads a moment. [Blank spot on tape.]

How many people in here that knows, that the way you live, that you really haven’t got that Token applied, you know It isn’t there? You believe It, you absolutely believe It; but you haven’t got It, you know you haven’t? Would you just raise your hand, say, “Pray for me, Brother Branham”? Let all heads be down. God bless you.

“I haven’t got It. I haven’t, Brother Branham. I tried to accept It. I believe It, but really It hasn’t been applied to me yet. I look in the glass, I see I’m not there. I look at the way I... I feel, what’s in my soul, I’m full of temper, anger, I’m jealous. I’ve got all...“ Oh, my! That would grieve the Holy Spirit from you, right now. See? See?

“And I tell you, I... I... I do, I see the Word and see It confirmed; but yet I... I’ve just got a bunch of people that I go with, to my church, or my society, my card party, or something. I just can’t give them up.”

That shows you haven’t got the Token. “If you love the world, or the things of the world, the love of God is not...“ “Come out from among them,” the Bible said, “touch not their unclean things.”

Friends, it can’t be made more real than it is now. It can’t be. The Token is here, if we’ll believe It. Do you believe It? [Congregation says, “Amen."] Will you accept It? All right.

Lasst uns einen Moment die Häupter beugen. [Leerstelle auf dem Band.] Wie viele hier drinnen, die wissen, dass so wie ihr lebt, dass ihr das Zeichen in Wirklichkeit nicht angebracht habt, ihr wisst, dass Es nicht da ist? Ihr glaubt Es, ihr glaubt Es absolut; aber ihr habt Es nicht, ihr wisst, dass ihr Es nicht habt. Würdet ihr einfach eure Hand erheben und sagen: „Bete für mich, Bruder Branham.“? Mögen alle Köpfe unten bleiben. Gott segne euch.

„Ich habe Es nicht. Ich habe es nicht, Bruder Branham.

Ich habe versucht, Es anzunehmen. Ich glaube Es, aber in Wirklichkeit ist Es noch nicht an mir angebracht worden. Ich schaue in den Spiegel, ich sehe, da bin ich nicht. Ich schaue auf die Weise, wie ich–ich fühle, was in meiner Seele ist, ich bin voller Wut, Zorn, ich bin eifersüchtig. Ich habe all...“

O my! Das würde den Heiligen Geist augenblicklich von dir hinwegbetrüben. Seht? Seht?

„Und ich sage dir, ich–ich–ich tue es, ich sehe das Wort und sehe Es bestätigt; aber dennoch habe ich–ich nur eine Gruppe von Leuten, mit denen ich mitgehe, zu meiner Gemeinde oder meiner Gesellschaft, meiner Kartenparty oder so etwas. Ich kann sie einfach nicht aufgeben.“

Das zeigt, dass du das Zeichen nicht hast. „Wenn ihr die Welt lieb habt oder die Dinge der Welt, dann ist die Liebe Gottes nicht...“ „Geht aus ihrer Mitte heraus“, sagt die Bibel, „rührt ihr Unreines nicht an.“

Freunde, es kann nicht noch realer gemacht werden, als es das jetzt ist. Es kann nicht. Das Zeichen ist hier, so wir Es glauben. Glaubt ihr Es? [Die Versammlung sagt: „Amen.“] Wollt ihr Es annehmen? In Ordnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Lord Jesus, they’re in Your hands now. May the Token, the Token, that Jesus is not dead; the Token, that Jesus raised up from the dead and is here tonight. He’s the Token of His resurrection. He Himself is the Word. He is here to confirm everything He said. He is here to confirm every promise that He made. If the people could just only see it once, Lord, that it isn’t something that we could guess about. It’s something we must know, Lord. There is no “try over,” you can’t go back and try again. It must be done now. I pray, God, that every person will receive Him, tonight, and may the Token of the Blood be applied to every heart. And then may there be a revival come through this country here, that’ll be great. Father, we commit it into Your hands, in Jesus Christ’s Name. Amen.

Herr Jesus, sie sind jetzt in Deinen Händen. Möge das Zeichen, das Zeichen, dass Jesus nicht tot ist; das Zeichen, dass Jesus von den Toten auferstanden ist und heute Abend hier ist.

Er ist das Zeichen Seiner Auferstehung. Er selbst ist das Wort.

Er ist hier, um alles zu bestätigen, was Er sagte. Er ist hier, um jede Verheißung zu bestätigen, die Er gab. Wenn die Menschen es nur einmal sehen könnten, Herr, dass es nichts ist, worüber wir eine Vermutung anstellen könnten. Es ist etwas, das wir wissen müssen, Herr. Da gibt es kein „Probier’s-noch-mal“, man kann nicht zurückgehen und es noch einmal versuchen. Es muss jetzt getan werden. Ich bete, Gott, dass jede Person Ihn heute Abend annehmen wird, und möge das Zeichen des Blutes an jedem Herzen angebracht werden. Und möge dann eine Erweckung hier durch dieses Land kommen, das wäre großartig. Vater, wir übergeben es in Deine Hände, in Jesu Christi Namen. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now while we’re in prayer, everybody real quiet, don’t no one move now, just a minute.

Do you believe this is the Truth, that the Token has got to be displayed? [Congregation says, “Amen."] It had, in every time, every age, It had to be displayed.

Now, what is the Token, is the confirmation of His Word. That, that shows He is the Word. Now, the Word said He raised up from the dead, and He is alive for evermore. He lives in His people, the same yesterday, today, and forever. Do you believe that? [Congregation says, “Amen."] If you believe that, then you have a right; if you have that Token, the Holy Spirit, in you, you have a right to everything that His death purchased for you. Won’t you believe it? Now look, so...

Während wir jetzt im Gebet sind, jeder ganz stille, niemand gehe jetzt umher, einen Augenblick nur.

Glaubt ihr, dass dies die Wahrheit ist, dass das Zeichen sichtbar gemacht werden muss? [Die Versammlung sagt: „Amen.“] Es musste, zu allen Zeiten, in jedem Zeitalter, Es musste sichtbar gemacht werden.

Nun, was ist das Zeichen, ist die Bestätigung Seines Wortes.

Das, das zeigt, Er ist das Wort. Nun, das Wort sagt, Er ist von den Toten auferstanden und Er ist lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit. Er lebt in Seinem Volk, derselbe gestern, heute und in Ewigkeit. Glaubt ihr das? [Die Versammlung sagt: „Amen.“] Wenn ihr das glaubt, dann habt ihr ein Recht; wenn du das Zeichen hast, den Heiligen Geist in dir, hast du ein Recht auf alles, was Sein Tod für dich erkauft hat. Wollt ihr es nicht glauben? Nun schaut, damit..

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now, tonight, we wasn’t going to pray for the sick, tonight. We’re going to do that tomorrow afternoon. But we’re... we’re, tonight, we was going to make this altar call.

Here, friends. If you ever was healed, if you live long enough you’re going to get sick again. But if you one time take that Token, you’ve had It forever. “Grieve not the Holy Spirit of God, whereby you are sealed until the Day of your Redemption.” Not to the next revival; you wasn’t sealed; you got emotionally worked up. “But you are dead, and your life is hid in God, through Christ, and you are sealed by the Holy Ghost.” If you are once baptized into that Holy Spirit! Now, you can backslide, that is true. But you can’t get away from that Seal. You’re sealed into It.

Now if you haven’t got that Seal, let’s be real sincere. We got a place fixed here, and, for everybody, we can receive the Holy Ghost. And if He heals the sick... Why did He put that upon my heart then to do this?

Nun, heute Abend hatten wir nicht vor, für die Kranken zu beten, heute Abend. Das werden wir morgen Nachmittag machen. Aber wir–wir, heute Abend wollten wir diesen Altarruf machen.

Hier, Freunde. Wenn ihr je geheilt würdet, wenn ihr lange genug lebt, werdet ihr wieder krank werden. Aber wenn du einmal das Zeichen nimmst, hast du Es in Ewigkeit. „Betrübt nicht den Heiligen Geist Gottes, mit dem ihr versiegelt seid auf den Tag eurer Erlösung.“ Nicht bis zur nächsten Erweckung; du wurdest nicht versiegelt; du wurdest emotional aufgewühlt.

„Doch ihr seid gestorben, und euer Leben ist in Gott verborgen durch Christus, und ihr seid versiegelt durch den Heiligen Geist.“

Wenn ihr einmal in jenen Heiligen Geist hineinversiegelt seid! Nun, ihr könnt zurückfallen, das ist wahr. Aber ihr könnt euch von jenem Siegel nicht entfernen. Ihr seid Da hineinversiegelt.

Nun, wenn ihr dieses Siegel nicht habt, lasst uns ganz aufrichtig sein. Wir haben hier einen Ort hergerichtet, und, für jedermann, wir können den Heiligen Geist empfangen. Und wenn Er die Kranken heilt... Warum hat Er mir das dann aufs Herz gelegt, dies zu tun?

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now, that same Jesus, that was raised up from the dead, is right here now. Now listen. The Word can’t say one thing and mean another. He said, “Wherever two or three are gathered in My Name, there I am in their midst.” Is that right? [Congregation says, “Amen."]

Now look up this a way, as you do. How many in here is sick, raise up your hands. Just say, “I’m sick, I’m needy, or I...“ You don’t have to be sick. Just say, “I have a need of God. Brother Branham, I have need of God, for something. I... I... I believe Jesus is here.”

Now hold your Token right over that desire. Now let me tell you, by His Word, He... He cannot go contrary to that Word. He has already purchased your desire, if it’s according to His will. And His will is to heal. His will is to give you your desire. “He’ll withhold no good thing from them that walk upright before Him,” presenting that Token.

Nun, jener selbe Jesus, der von den Toten auferweckt wurde, ist jetzt genau hier. Hört zu. Das Wort kann nicht eine Sache sagen und eine andere meinen. Er sagte: „Wo zwei oder drei sich in meinem Namen versammeln, da bin Ich mitten unter ihnen.“

Stimmt das? [Die Versammlung sagt: „Amen.“] 181 Nun schaut hier hinauf, wie ihr es tut. Wie viele hier drinnen sind krank? Hebt eure Hände. Sagt einfach: „Ich bin krank, ich bin bedürftig, oder ich...“ Ihr müsst nicht krank sein. Einfach: „Ich brauche Gott. Bruder Branham, ich brauche Gott für etwas.

Ich–ich–ich glaube, Jesus ist hier.“

Halte nun dein Zeichen direkt über jenen Wunsch. Lasst mich euch jetzt durch Sein Wort sagen, Er–Er kann jenem Wort nicht zuwiderhandeln. Er hat euren Wunsch bereits erkauft, wenn er gemäß Seinem Willen ist. Und Sein Wille ist es zu heilen.

Sein Wille ist es, euch euren Wunsch zu geben. „Nichts Gutes versagt Er denen, die in Lauterkeit vor Ihm wandeln“, und das Zeichen vorzeigen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now, you’re strangers to me. But, just a moment, that you might see. Now here is the ministers sitting behind me, people all around. There is belief and unbelief here, it’s always that way. You can feel it coming in. But it’s anointing of the Holy Spirit, and that Holy Spirit is that Token. He is that Token.

Now, you don’t have to do it. Everybody wasn’t a Moses; there was one Moses, but the people follow it. Now you just believe this, that He is a living today. He is here as a witness. Now each one of you has got something on your heart. Pray.

Now, if He was here, you would say, “Lord Jesus, will You heal me?” He would say, “I’ve already did it.” See, He couldn’t do it again. He has already done it, but He just wanting you to believe it.

Nun, ihr seid mir fremd. Doch nur einen Moment, damit ihr es seht. Hier hinter mir sitzen jetzt die Prediger, Menschen überall ringsum. Es ist Glaube und Unglaube hier, so ist das immer. Ihr könnt es hereinkommen fühlen. Doch es ist Salbung des Heiligen Geistes, und jener Heilige Geist ist das Zeichen. Er ist das Zeichen.

Nun, ihr müsst es nicht tun. Nicht alle waren ein Mose; es gab einen Mose, doch das Volk folgte dem. Glaubt dies jetzt einfach, dass Er heute lebt. Er ist hier als ein Zeuge. Nun, jeder Einzelne von euch, der etwas auf dem Herzen hat, bete.

Nun, wenn Er hier wäre, würdet ihr sagen: „Herr Jesus, willst Du mich heilen?“ Er würde sagen: „Ich habe es bereits getan.“

Seht, Er könnte es nicht noch einmal tun. Er hat es bereits getan, aber Er möchte einfach nur, dass ihr es glaubt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now, He did promise, in the last days, that what God did in a human flesh, just before Sodom, the end of the Gentile world, it would be repeated again. He promised that. Now will He keep that promise?

He promised, Malachi 4, that He would do this, and manifest His Word, “to turn the hearts of the children back to the fathers again,” back to the original pentecostal Word, the real, Bible Word. Not the...

The Pentecostal, they claim, “We’re a Pentecostal organization.”

There is no such a thing. Pentecost is an experience, not an organization. They tried to organize it, but you can’t, see. It doesn’t organize. Pentecost is an experience, It’s the Seal of God, the Holy Spirit that come on the Day of Pentecost.

Nun, er hat tatsächlich verheißen, in den letzten Tagen, dass was Gott in einem menschlichen Fleisch tat, unmittelbar vor Sodom, dem Ende der heidnischen Welt, dass es sich wiederholen würde. Er hat das verheißen. Wird Er diese Verheißung nun halten?

Er hat verheißen, Maleachi 4, dass Er dieses tun und Sein Wort manifestieren würde, „um die Herzen der Kinder wieder zurück zu den Vätern zu wenden“, zurück zum ursprünglichen Pfingst-Wort, dem echten Bibel-Wort. Nicht das...

Die Pfingstler, sie stellen den Anspruch: „Wir sind eine Pfingst-Organisation.“

So etwas gibt es gar nicht. Pfingsten ist ein Erlebnis, keine Organisation. Man hat versucht, es zu organisieren, aber ihr könnt es nicht, seht. Es organisiert sich nicht. Pfingsten ist ein Erlebnis, Es ist das Siegel Gottes, der Heilige Geist, der am Tage zu Pfingsten kam.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now you believe. Look this a way and believe that I’ve told you the Truth. And if He will manifest Himself; I don’t know whether He will or not. But, if He will, that’ll show that, the Token that I’m talking about, that the Blood has been applied, and the Token is here to identify that Blood is correct, that Jesus Christ has raised from the dead. You believe that? [Congregation says, “Amen."] Well, that, how, what more clearer could it be? See? Just believe It.

Brother, sister, and friends, in the Name of Jesus Christ, believe It, for the sake of your soul and for the sake of others. You’ll never have another opportunity.

Glaubt jetzt. Schaut in diese Richtung und glaubt, dass ich euch die Wahrheit gesagt habe. Und wenn Er sich selbst manifestiert; ich weiß nicht, ob Er es tut oder nicht. Aber wenn Er es tut, wird das zeigen, dass das Zeichen, über das ich spreche, dass das Blut angebracht worden ist, und das Zeichen ist hier, um auszuweisen, das Blut ist richtig, dass Jesus Christus von den Toten auferstanden ist. Glaubt ihr das? [Die Versammlung sagt: „Amen.“] Nun, das, wie, wie viel klarer könnte es noch sein? Seht? Glaubt Es einfach.

Bruder, Schwester und Freunde, im Namen Jesu Christi, glaubt Es, um eurer Seele willen und anderer Leute willen. Ihr werdet niemals eine weitere Gelegenheit bekommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

If God would have spoke to me back before the foundation of the world, when I was a thought in His mind, so were you, if He’d have said, “What age would you want to live in?” I’d have said right now. This is it, the most glorious time that there is.

Believe, won’t you? Now, that you might know that Jesus Christ lives. Now just, in your heart, pray, and say, “Lord, You’re a High Priest that can be touched by the feeling of our infirmities, and I believe that You are the Token. Now speak to me, that I might be healed.”

Somebody, and go in sections, like, you can see where, so as I won’t have to be turning back and forth, this way. You notice the times...

See, a vision, when you see a vision, it has to be interpreted, also. It’s turned around. So, so sometime when you got hundreds a pulling, you can just... and it just has to single out.

Now, everybody real reverent for just a few minutes.

Wenn Gott zu mir damals vor Grundlegung der Welt gesprochen hätte, als ich ein Gedanke in Seinem Sinn war, wie ihr es auch wart, wenn Er gesagt hätte: „In welchem Zeitalter würdest du leben wollen?“ Hätte ich gesagt, gerade jetzt. Dies ist sie, die herrlichste Zeit, die es gibt.

Glaubt, macht ihr das? Nun, auf dass ihr wisst, dass Jesus Christus lebt. Betet jetzt einfach in eurem Herzen und sagt: „Herr, Du bist ein Hoherpriester, der berührt werden kann, durch das Gefühl unserer Schwachheiten, und ich glaube, dass Du das Zeichen bist. Sprich jetzt zu mir, auf dass ich geheilt werde.“

Irgendwer, und geht so blockweise, damit man sieht wo, damit ich mich nicht hin und her wenden muss, diese Richtung.

Ihr bemerkt die Male...

Seht, eine Vision, wenn man eine Vision sieht, muss sie auch ausgelegt werden. Es ist umgedreht. Und so, manchmal also, wenn ihr hunderte habt, die ziehen, kann man nur... und es muss einfach herausgreifen.

Nun, alle ganz andächtig, nur für ein paar Minuten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Then, that’ll prove. If a man says anything, and... and... and God don’t back it up, well, then it couldn’t be God. But if God backs it up, then you’ve got Him to talk to, for that. May it happen for the glory of God, as I stand here to represent this Word to be the Truth.

There is a man sitting right there. If you...

I... I just wish that you could see in this dimension, this Light. Now, right now... See, something happened; He just pulled it out, like the human part lays aside. That’s a gift. And when it does, then it’s... it’s another world.

Das wird dann beweisen. Wenn ein Mensch etwas sagt, und–und–und Gott es nicht bewahrheitet, nun, dann kann es nicht Gott sein. Aber wenn Gott es bewahrheitet, dann habt ihr Ihn, mit dem ihr darüber reden könnt. Möge es geschehen zur Ehre Gottes, während ich hier stehe, um dieses Wort zu repräsentieren, dass es die Wahrheit ist.

Da ist ein Mann, der gleich dort sitzt. Wenn ihr...

Ich–ich wünschte nur, ihr könntet in dieser Dimension sehen, dieses Licht. Nun, gerade jetzt... Seht, etwas ist geschehen; Er hat es einfach hervorgezogen, als lege sich der menschliche Teil beiseite. Das ist eine Gabe. Und wenn es geschieht, dann ist es–ist es eine andere Welt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

There is a man sitting there, and he’s praying. And, what’s the matter with him, he has had an operation or something, in the intestines. And it’s been sometime ago, but it isn’t doing right. I hope he doesn’t miss it. But God will help me, I’ll call his name. Mr. Price, believe. I don’t know you, sir, I’m a stranger to you. If that’s right, stand up on your feet. If that’s right and knows... It that true? Yes, sir.

Now don’t you see? What is it? It’s the Token identifying that Jesus Christ raised from the dead and is the same yesterday, today, and forever, working through human flesh just like He did there before Abraham, the elected Church, before Sodom. And Jesus said, “It shall return again, in the coming of the Son of man.”

Da ist ein Mann, der dort sitzt, und er betet. Und was mit ihm ist, er hat eine Operation gehabt oder so etwas, in den Därmen.

Und es ist schon etwas her, aber es geht nicht so recht. Ich hoffe, er verpasst es nicht. Aber wenn Gott mir hilft, werde ich seinen Namen nennen. Herr Price, glauben Sie. Ich kenne Sie nicht, ich bin Ihnen fremd. Wenn das stimmt, stellen Sie sich auf Ihre Füße.

Wenn das stimmt und weiß... Ist das wahr? Jawohl.

Seht ihr nun nicht? Was ist es? Es ist das Zeichen, das ausweist, dass Jesus Christus von den Toten auferstanden ist und derselbe ist gestern, heute und in Ewigkeit, der durch menschliches Fleisch wirkt, genau wie Er es dort vor Abraham tat, der auserwählten Gemeinde, vor Sodom. Und Jesus sagte: „Es wird wiederkehren, beim Kommen des Menschensohns.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Here, here is another man sitting here, looking right at me, a real contact. The man is suffering with a stomach trouble and a back trouble. His name is Mr. Flannigan. I don’t know you, but that’s true. That’s your wife sitting there by you. She is suffering, too. Do you believe that God is able to tell me now, and your fine contact of faith? Your wife has a back trouble. And she has got a female trouble, it’s in the womb. That’s THUS SAITH THE LORD.

Now, what is it? Who is doing that? The Bible said, that, “He is a High Priest that can be touched by the feeling of our infirmities.” The Bible said, “The Word of God is sharper than a two-edged sword,” in Its preaching, cutting to the asunder, and don’t pay no attention to a celebrity, or a denomination, or anything. And then It also identifies Itself as a what? “A discerner of the thoughts that’s in the heart.” Is that right? That’s exactly right. If you could only believe that! Just believe it with all your heart.

Hier, hier ist ein anderer Mann, der hier sitzt und mich direkt ansieht, ein echter Kontakt. Der Mann leidet an einem Magenleiden und einem Rückenleiden. Sein Name ist Herr Flannigan. Ich kenne Sie nicht, aber das ist wahr. Das ist Ihre Frau, die dort neben Ihnen sitzt. Sie leidet ebenfalls. Glauben Sie, dass Gott vermag, es mir jetzt mitzuteilen, bei Ihrem guten Kontakt des Glaubens? Ihre Frau hat ein Rückenleiden. Und sie hat ein Frauenleiden, es ist im Mutterleib. Das ist SO SPRICHT DER HERR.

Nun, was ist es? Wer vollbringt das? Die Bibel sagt, dass „Er ein Hoherpriester ist, der berührt werden kann durch das Gefühl unserer Schwachheiten.“ Die Bibel sagt: „Das Wort Gottes ist schärfer als ein zweischneidiges Schwert“, bei Seiner Verkündigung, schneidet auseinander, und kümmert sich nicht um eine berühmte Persönlichkeit oder eine Konfession oder irgendwas. Und dann weist Es sich außerdem aus als was? „Ein Unterscheider der Gedanken, die im Herzen sind.“ Stimmt das?

Das stimmt ganz genau. Wenn ihr das nur glauben könntet! Glaubt es einfach von ganzem Herzen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

There is a lady sitting right here. She has got tumors. She isn’t from here. She is from Sacramento. Her name is Mrs. Bradley. Stand up on your feet, if that’s right, lady, and we’re strangers. And raise your hands if that’s right. Is that right? I truly believe they’re gone. Now that was just a woman sitting there.

Here is a lady sitting way back here. She has got on a hat, kind of a brown-looking hat. It’s got feathers. She’s putting her glasses off. She is sitting there, praying. She was praying for something to happen. What’s makes that woman do that? That woman has just been healed of a heart trouble. She is praying for her brother, and he has heart trouble. And she has got a brother-in-law that’s not saved, and she... she is praying for him to be saved. That’s THUS SAITH THE LORD. If that’s right, lady, stand up on your feet, so the people can know. She was sitting right there, saying this, praying for them people then. If that’s right, wave your hand, lady, back and forth, so they can see.

How could I tell her what she was praying about, from the platform here?

Gleich hier sitzt eine Dame. Sie hat Tumore. Sie ist nicht von hier. Sie kommt aus Sacramento. Ihr Name ist Frau Bradley.

Stellen Sie sich auf ihre Füße, wenn das stimmt, meine Dame, und wir uns fremd sind. Und heben Sie Ihre Hände, wenn das stimmt. Stimmt das? Ich glaube wahrhaftig, dass sie weg sind.

Nun, das war nur eine Frau, die dort sitzt.

Hier sitzt eine Dame ganz weit hier hinten. Sie hat einen Hut auf, so einen bräunlich aussehenden Hut. Er hat Federn. Sie nimmt ihre Brille ab. Sie sitzt dort und betet. Sie hat gebetet, dass etwas geschehen möge. Was lässt diese Frau so handeln?

Die Frau ist gerade erst von einem Herzleiden geheilt worden.

Sie betet für ihren Bruder, und er hat ein Herzleiden. Und sie hat einen Schwager, der nicht gerettet ist, und sie–sie betet, dass er gerettet wird. Das ist SO SPRICHT DER HERR. Wenn das stimmt, meine Dame, stellen Sie sich auf Ihre Füße, damit die Leute es wissen können. Sie saß genau dort und sagte dies, betete da für diese Leute. Wenn das stimmt, winken Sie mit der Hand, meine Dame, vor und zurück, damit sie es sehen können.

Wie könnte ich ihr sagen, worüber sie gebetet hat, hier von der Plattform aus?

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Here is a man sitting right here. He is suffering with trouble in his knees. He is praying for a friend that’s crippled. He... he, really, he isn’t from here. He is from Santa Maria, a place called Santa Maria. And his name, they call him Tony. Stand up, if that’s right. I’m a stranger to you.

Hold your Token before your prayer! God, when that Angel of the Lord met me years ago... When I first come in here, I took the people by the hand, I told you that He told me this would come to pass. Now there is something greater than that. See? See? And it’s constantly going, (why?) holding that Token before that. See, the Holy Spirit, Itself, It lives. It’s the One that does it. He said.

Hier sitzt ein Mann gleich hier. Er leidet mit Beschwerden in seinen Knien. Er betet für einen Freund, der verkrüppelt ist.

Er–er, in Wirklichkeit ist er nicht von hier. Er kommt aus Santa Maria, einem Ort genannt Santa Maria. Und sein Name, sie nennen ihn Tony. Stehen Sie auf, wenn das stimmt. Ich bin Ihnen fremd.

Haltet euer Zeichen vor euer Gebet! Gott, als der Engel des Herrn mir vor Jahren begegnete... Als ich zum ersten Mal hierher kam, nahm ich die Leute bei der Hand, ich sagte euch, dass Er mir sagte, dass dies geschehen würde. Jetzt ist etwas Größeres als das da. Seht? Seht? Und es geht fortwährend vor sich (warum?), weil das Zeichen davor gehalten wird. Seht, der Heilige Geist selbst, Er lebt. Er ist derjenige, der es tut. Er sagte.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now if anybody is in doubt, go around these people and ask them if I ever seen them, knowed them, or anything else. They’re here. It’s just beginning to happen all over the building now.

Now, here, if God can discern that, let me tell you something. There is scores of you here, tonight, that needs the baptism of the Holy Ghost, to hold that Token. You’re, you’re... You’re just thinking you’ve got It, when you haven’t. Don’t take that chance, friends. Believe me. If you believe me to be God’s prophet... Or, pardon me, I didn’t mean to say that. I don’t call myself a prophet. God’s servant, if you believe I’m God’s servant, I’m telling you, in the Name of the Lord.

While we bow our heads, just a moment.

Nun, wenn irgendjemand Zweifel hat, geht zu diesen Leuten hin und fragt sie, ob ich sie je gesehen habe, sie gekannt habe oder sonst was. Sie sind hier. Es beginnt jetzt gerade überall im Gebäude zu geschehen.

Nun, hier, wenn Gott das unterscheiden kann, lasst mich euch etwas sagen. Es sind Scharen von euch heute Abend hier, die die Taufe des Heiligen Geistes brauchen, um das Zeichen zu besitzen. Ihr, ihr... Ihr denkt bloß, dass ihr Es habt, wo ihr Es nicht habt. Geht dieses Risiko nicht ein, Freunde. Glaubt mir. Wenn ihr glaubt, dass ich Gottes Prophet bin... Oder, entschuldigt mich, das wollte ich nicht sagen. Ich nenne mich nicht einen Propheten. Gottes Diener, wenn ihr glaubt, dass ich Gottes Diener bin, ich sage es euch im Namen des Herrn.

Während wir einen Moment unsere Häupter beugen...

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

This is the great call. I want every person in here, that’s not a Christian, come up here a minute and let me pray with you, and lay hands upon you, while the Holy Spirit is on me, while the anointing is here. The Token is displayed, infallible proofs! Will you keep real quiet? Move out of your seat and come up now.

If the sister there, or whoever the song leader is, give us the chord of music now.

Will you come up. And just every person that’s not a Christian, come up here and stand here at the altar, just a moment. That’s good. The Lord bless you, my brother. The Lord bless you, sister. Come right up around the altar here. Every person...

Come, every soul now of sin oppressed,

There is mercy with the Lord.

Dies ist der große Ruf. Ich möchte, dass jede Person hier drinnen, die kein Christ ist, kommt hier einen Augenblick nach vorne und lasst mich mit euch beten und euch die Hände auflegen, während der Heilige Geist auf mir ist, während die Salbung hier ist. Das Zeichen ist sichtbar gemacht, unfehlbare Beweise! Bleibt bitte ganz stille. Bewegt euch aus euren Sitzen und kommt jetzt nach vorne.

Wenn die Schwester da, oder wer immer der Gesangsleiter ist, uns jetzt den Musik-Akkord anstimmt.

Kommt bitte nach vorne. Und einfach jede Person, die kein Christ ist, kommt hier nach vorne und stellt euch hier einen Moment an den Altar. Das ist gut. Der Herr segne dich, mein Bruder. Der Herr segne dich, Schwester. Kommt direkt hier um den Altar herum nach vorne. Jede Person...

Komm, jede Seele, die jetzt von Sünde bedrückt ist,

Da ist Barmherzigkeit beim Herrn.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now will you do it? That’s right. Come right up here, stand here just a moment, you without Christ. Look, the hour is getting late, friends. The death angel might separate between the Bride and the church, at anytime. Won’t you...

Every soul of sin oppressed,

There’s mercy with the Lord,

Won’t you come now while they’re singing?

He will surely give you rest.

Why? Giving you the Token, then you’re at rest, you see. You have the identification. The Lord sent His Message, identified It, the Pillar of Fire.

Only trust Him, only...

Christians, you who have the Token, pray. Sinners without Christ, will you come, while He is so clearly identified here, as the Token. The Token, He is not dead, He is raised from the dead. Will you come now?

Will save you, He will save you now.

Nun, wollt ihr es tun? Das ist richtig. Kommt direkt hier nach vorne, stellt euch hier einen Moment hin, ihr ohne Christus. Schaut, die Stunde wird spät, Freunde. Der Todesengel mag jeden Augenblick zwischen der Braut und der Gemeinde trennen. Wollt ihr nicht...

Jede Seele, die von Sünde bedrückt ist,

Da ist Barmherzigkeit beim Herrn,

Wollt ihr jetzt nicht kommen, während sie singen?

Er wird dir gewisslich Ruhe geben.

Warum? Indem Er dir das Zeichen gibt, dann bist du zur Ruhe gekommen, seht ihr. Du hast den Ausweis. Der Herr sandte Seine Botschaft, wies Sie aus, die Feuersäule.

Traue Ihm nur, traue...

Christen, ihr, die ihr das Zeichen habt, betet. Sünder ohne Christus, kommt bitte, während Er hier so deutlich ausgewiesen ist als das Zeichen. Das Zeichen, Er ist nicht tot, Er ist von den Toten auferstanden. Wollt ihr jetzt kommen?

...wird dich retten,

Er wird dich jetzt retten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

.

Only trust...

Just trust Him! You say, “Brother Branham, I don’t know how to do it.” Come up here, just all you have to do is just raise right up. Listen to the Holy Spirit. That’s the way that these things work, just listen to Him. He promised it. Just as He promised to do these things in the last day, He promised to save the lost.

You say, “Well, I belong to the church, Brother Branham.” That ain’t what I’m asking you.

I’m asking you now, “Are you saved? Are you a Christian?” If not, come up. Come up. I ask you, in Christ’s Name, come.

Trust Him, only...

That’s it, come right in, come right on around the altar now, brother.

He will save you, He will save you,

He will save you now.

What do you have to do?

Just only trust Him, only trust Him,

Only trust Him now;

He will save you, He will save you,

He will save you now.

That’s right, come right on, friends, come right on. Every Christian, pray right now. Remember, people might come, this might be the last opportunity they’ll ever have. This might be. If He can discern the thoughts of the heart, He tells me and it’s true, “Many in here!” Don’t let Satan deceive you, sister, brother. Don’t let him do it, please don’t. Receive God’s Token, tonight. Will you come now?

...now.

You’ll only trust Him, only trust Him,

Only trust Him now;

He will save you, He will save you,

He will save you now.

.

Traue Ihm nur...

Vertraue Ihm einfach! Du sagst: „Bruder Branham, ich weiß nicht, wie man es macht.“ Komme hier nach vorne, alles, was du nur tun musst, ist, einfach jetzt soeben aufzustehen. Hört auf den Heiligen Geist. Das ist die Weise, wie diese Dinge funktionieren, hört einfach auf Ihn. Er hat es verheißen. Ebenso wie Er diese Dinge am letzten Tag zu tun verheißen hat, hat Er verheißen die Verlorenen zu retten.

Du sagst: „Nun, ich gehöre der Gemeinde an, Bruder Branham.“ Das ist nicht, was ich euch frage.

Ich frage euch jetzt: „Seid ihr gerettet? Seid ihr ein Christ?“

Wenn nicht, kommt nach vorne. Kommt nach vorne. Ich bitte euch in Christi Namen, kommt...

Traue Ihm nur...

Das ist es, komme direkt her, komme jetzt direkt weiter zum Altar, Bruder.

Er wird dich retten, Er wird dich retten,

Er wird dich jetzt retten.

Was müsst ihr machen?

Traue Ihm einfach nur, traue Ihm nur,

Traue Ihm jetzt nur;

Er wird dich retten, Er wird dich retten,

Er wird dich jetzt retten.

Das ist richtig, kommt direkt weiter, Freunde, kommt direkt weiter. Jeder Christ bete gerade jetzt. Denkt daran, es kommen vielleicht Menschen, dies mag die letzte Gelegenheit sein, die sie jemals haben werden. Dies könnte die... Wenn Er die Gedanken der Herzen unterscheiden kann, Er sagt mir, und es ist wahr: „Viele hier drinnen!“ Lasst Satan euch nicht verführen, Schwester, Bruder. Lasst ihn das nicht tun, bitte nicht. Empfangt Gottes Zeichen heute Abend. Wollt ihr jetzt kommen?

...jetzt.

Traue Ihm nur, traue Ihm nur,

Traue Ihm jetzt nur;

Er wird dich retten, Er wird dich retten,

Er wird dich jetzt retten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

O God, I pray that in Jesus’ Name, that You will look down upon this audience and will comb it through. I pray that the great Holy Spirit, Who is here now, present, showing Jesus Christ the same yesterday, today, and forever... Lord, there is no chance for Satan to try to rub around it. Here You... You are identifying Yourself, standing here in human flesh among us, and identifying Yourself by the Token that would identify You. The Token is to identify Jesus Christ, His resurrection. And here It is now identifying Him, doing the same that He did when He stood here in a corporal body. O Father God, may the people see and realize how all these Scriptures and things are perfectly fulfilled.

May every soul come now, Lord. Go once more, Father, and speak to the hearts, so I’ll be sure that... I’ve asked You, and I know You are going to do it. You always answer our prayers. Speak once more, Lord. I’m sure there were some felt that they should, but they just didn’t do it. Grant it, Lord, that they’ll come now. Through Jesus’ Name, I ask.

O Gott, ich bete, dass in Jesu Namen, dass Du auf diese Zuhörerschaft hinabblickst und sie durchkämmst. Ich bete, dass der große Heilige Geist, der jetzt hier gegenwärtig ist und Jesus Christus zeigt, denselben gestern, heute und in Ewigkeit...

Herr, da ist keine Chance für den Satan zu versuchen, daran herumzureiben. Hier weist Du–Du Dich selbst aus, stehst hier in menschlichem Fleisch unter uns, und weist Dich durch das Zeichen aus, das Dich ausweisen würde. Das Zeichen soll Jesus Christus ausweisen, Seine Auferstehung. Und hier ist Es jetzt und weist Ihn aus, indem Es dasselbe tut, was Er tat, als Er hier in einem körperlichen Leib stand. O Vater Gott, mögen die Leute sehen und erkennen, wie alle diese Schriftstellen und Dinge vollkommen erfüllt sind.

Möge jede Seele jetzt kommen, Herr. Gehe noch einmal hin, Vater, und sprich zu den Herzen, damit ich sicher sein kann, dass... Ich habe Dich gebeten, und ich weiß, Du wirst es tun. Du erhörst unsere Gebete immer. Sprich noch einmal, Herr. Ich bin mir sicher, da waren manche, die fühlten, dass sie es tun sollten, aber sie haben es einfach nicht gemacht. Gewähre es, Herr, dass sie jetzt kommen. Durch Jesu Namen bitte ich es.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

With our heads bowed, rise (won’t you?) and come now while we sing it again now. And come right out, walk out. I just feel down in my heart; That’s never wrong. See?

Only trust Him,

Will you raise up? Come down here, stand around the altar. Don’t... This might be the last opportunity that you ever have. If that little question has been in your mind, don’t... don’t take no chance. Don’t take no chance, friend. See, the rains come, and the people didn’t know it. The death angel struck, the people didn’t think it was so. Moses told them it was going to happen. He was clearly identified by God.

Mit unseren Häuptern gebeugt, erhebt euch bitte und kommt jetzt, während wir es jetzt noch einmal singen. Und kommt direkt her, kommt her. Ich fühle einfach tief in meinem Herzen; Das ist nie verkehrt. Seht?

Traue Ihm nur...

Wollt ihr aufstehen? Kommt hierher, stellt euch um den Altar. Macht nicht... Dies mag die letzte Gelegenheit sein, die du jemals hast. Wenn jene kleine Frage in deinem Sinn gewesen ist, gehe–gehe kein Risiko ein. Gehe kein Risiko ein, Freund. Seht, der Regen kam und die Menschen wussten es nicht.

Der Todesengel schlug zu, die Menschen dachten nicht, dass es stimmte. Mose sagte ihnen, es würde geschehen. Er war eindeutig durch Gott ausgewiesen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

You say, “But I’m Presbyterian. I’m Methodist. I’m Baptist.” I don’t... That don’t even have nothing. See?

Come! I’m asking you to come now, come and really receive Him. Don’t... You would be real sure if you checked your tires before you drove fast, check your car before you take your vacation. Won’t you have the identification of the resurrection within you? Won’t you come? God bless you. That’s fine. Six, seven, eight more has come since then. I just hate to close it, like. Will you come? God bless you, young fellow. Bless you, lady.

Now He will save you, He will save you.

God bless you, young man. If you want to know, you were one of them. That’s it.

Only trust Him,

Now, isn’t that something, to see them come up? Him... See, the Holy Spirit is never wrong. It’s perfectly right.

Now He will save you, He will save you,

He will save you now.

Du sagst: „Aber ich bin ein Presbyterianer. Ich bin ein Methodist. Ich bin ein Baptist.“ Mir ist... Das besagt nichts. Seht?

Kommt! Ich bitte euch, jetzt zu kommen, kommt und empfangt Ihn wirklich. Macht nicht... Ihr wärt ganz sicher, wenn ihr eure Reifen überprüfen würdet, ehe ihr schnell fahrt, euer Auto überprüft, bevor ihr euren Urlaub antretet. Wollt ihr nicht den Ausweis der Auferstehung in euch haben? Wollt ihr nicht kommen? Gott segne dich. Das ist schön. Sechs, sieben, acht weitere sind seither gekommen. Es fällt mir einfach irgendwie schwer, ihn zu beenden. Wollt ihr kommen? Gott segne dich, junger Bursche. Gott segne dich, meine Dame.

...jetzt.

Er wird dich retten, Er wird dich retten.

Gott segne dich, junger Mann. Wenn du es wissen willst, du warst einer von ihnen. Das ist es.

Traue Ihm nur,

Nun, ist das nicht etwas, sie zu sehen? Ihn... Seht, der Heilige Geist hat nie Unrecht. Er hat vollkommen Recht.

...jetzt,

Er wird dich retten, Er wird dich retten,

Er wird dich jetzt retten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Are you real sure now? As the music continues on, if you will, slowly. Could you trust Him? Could you just take Him at His Word?

Say, “Lord, I’ve always wanted that close fellowship, that real something. I, I really want It, Lord, but I’ve seen so much mockery of It.” Why, sure, that’s Satan, he... he does that to throw you off the track. “I... I’ve seen those who claimed.” That, that, see, it only shows there is a real One somewhere. If you find a bogus dollar, it’s just because that it’s made off of a good one. See? See?

Won’t you come? Really trust Him for the Holy Spirit. When He is so identified here before you, identifying Himself here before about three thousand people, showing. He has did it before five hundred thousand in Bombay. He did it before, around a hundred and fifty or seventy-five thousand in Durban, South Africa, where thirty thousand blanket natives come to Christ at one time. See? The Gospel is about finished in America, friends. She is about over. If you believe me to be connected with God, remember, that is true. Won’t you come now?

Seid ihr euch jetzt ganz sicher? Während die Musik bitte langsam weiterspielt. Könnt ihr Ihm vertrauen? Könnt ihr Ihn einfach bei Seinem Wort nehmen?

Sage: „Herr, ich habe diese enge Gemeinschaft immer haben wollen, jenes echte Etwas. Ich, ich möchte Es wirklich, Herr, aber ich habe so viel Spott Darüber gesehen.“ Na, sicher, das ist Satan, er–er macht das, um dich aus der Bahn zu werfen. „Ich–ich habe jene gesehen, die den Anspruch gestellt haben.“ Das, das, seht, es zeigt bloß, dass es da irgendwo einen Echten gibt. Wenn ihr einen falschen Dollar findet, dann nur deshalb, weil er von einem echten nachgemacht wurde. Seht? Seht?

Wollt ihr nicht kommen? Vertraut Ihm wirklich für den Heiligen Geist. Wo Er hier so vor euch ausgewiesen ist, sich hier vor etwa dreitausend Leuten ausweist, und zeigt. Er hat es vor fünfhundert-tausend in Bombay getan. Er hat es vor ungefähr einhundertfünfzig- oder fünfundsiebzig-tausend in Durban, Südafrika, gemacht, wo dreißigtausend Eingeborene auf einmal zu Christus gekommen sind. Seht? Das Evangelium ist in Amerika so gut wie zu Ende, Freunde. Es ist dort fast vorbei. Wenn ihr glaubt, dass ich mit Gott verbunden bin, behaltet das, das ist wahr. Wollt ihr jetzt nicht kommen?

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

I’m going to ask our minister brothers here, if they’ll come off the platform, and stand around here, with this prayer for the people.

The rest of you may bow your heads, unless you want to come while they just stand around the altar here. I’m going to pray with you.

I want you man to get down there, because these people will become members of your churches. They’ve come, accepting Christ now.

Won’t you come, stand around, anyone else would like to come at this time? The altar is still open. They might not... It might be too late, after a while.

Ich werde unsere Predigerbrüder hier bitten, ob sie von der Plattform herunterkommen und sich hier hinstellen, bei diesem Gebet für die Menschen.

Die Übrigen von euch können die Häupter beugen, es sei denn, ihr wollt kommen, während sie einfach hier rings am Altar stehen. Ich werde mit euch beten.

Ich möchte, dass ihr Männer dort hinuntergeht, denn diese Menschen werden Mitglieder eurer Gemeinden werden. Sie sind gekommen und nehmen jetzt Christus an.

Möchtet ihr nicht kommen, euch hierher stellen, gibt es noch jemanden, der jetzt gerade kommen möchte? Der Altar ist immer noch offen. Sie könnten nicht... Es könnte nach einer Weile zu spät sein.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Just think, the great Holy Spirit coming, identifying Jesus Christ alive, after two thousand years, see the very Nature of Him doing the same thing as He promised it would be done. That’s right.

I’m so grateful for you, friends. You’re that eleventh-hour people standing here, just getting in. I’m so glad you come. Each one of you, remember, it was God Who told you to come. Humanly, you wouldn’t have done it, but God told you to do it.

Denkt nur, der große Heilige Geist kommt und weist Jesus Christus nach zweitausend Jahren als lebendig aus, Seine ureigene Natur dieselben Dinge tun zu sehen, wie Er es verheißen hat, dass es geschehen würde. Das stimmt.

Ich bin so dankbar für euch, Freunde. Ihr seid die Leute der elften Stunde, die ihr hier steht, die gerade hereinkommen. Ich bin so froh, dass ihr gekommen seid. Ein jeder von euch behalte das: es war Gott, Der euch geheißen hat, zu kommen. Menschlich gesehen, hättet ihr das nicht getan, aber Gott hat euch geheißen, es zu tun.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Now while these brethren here and I am praying, may the Lord... [Someone asks Brother Branham about the other minister brothers.] “If a minister is over here?” Sure, any ministering brethren, come here. You have churches and things around here; come, gather around with this people. These are people that’s strayed, some of them. Some of them are coming for their first time, and they are standing here now. Walk right up among them. Pull right in among them. Just move yourself right in, tell them, “I’m Pastor So-and-so. I’m here to pray with you, brother. I love you. I love you, and I am here to pray with you.”

Look, come, of you, come up this way. Come up this way, there is a room in here. Some of you up this way. Just...

That’s it, move right in among the people, say, “I am Pastor So-and-so.” Put your hand on somebody’s shoulder, say, “I come to pray with you, dear sister, dear brother. I come to help you to Christ.” Just move right in now, say, “I, I’ll be glad to do anything for you I can. We’re going to pray now.”

Nun, während diese Brüder hier und ich beten, möge der Herr... [Jemand fragt Bruder Branham etwas über die anderen Predigerbrüder.] „Ob ein Prediger hier drüben ist?“ Aber sicher, alle dienende Brüder, kommt her. Ihr habt Gemeinden und diese Dinge hier in der Gegend; kommt, versammelt euch bei diesen Menschen. Dies sind Menschen, die abgeirrt sind, manche von ihnen. Manche von ihnen kommen ihr erstes Mal, und sie stehen jetzt hier. Geht direkt mitten unter sie. Begebt euch mitten unter sie. Bewegt euch einfach mitten rein, sagt ihnen: „Ich bin Pastor Soundso. Ich bin hier, um mit dir zu beten, Bruder. Ich liebe dich. Ich liebe dich und ich bin hier, um mit dir zu beten.“

Schaut, kommt, ihr da, kommt hier lang nach vorne. Kommt hier lang nach vorne, hier ist etwas Platz. Einige von euch hier lang. Einfach...

Das ist es, bewegt euch direkt unter die Menschen, sagt: „Ich bin Pastor Soundso.“ Legt eure Hand auf jemandes Schulter, sagt: „Ich komme, um mit dir zu beten, teure Schwester, teurer Bruder. Ich komme, um dir zu Christus zu helfen.“ Bewegt euch jetzt einfach hinein, sagt: „Es, es wird mir eine Freude sein, alles für dich zu tun, was ich kann. Wir werden jetzt beten.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

I’ve asked the congregation if they’ll bow their heads with us now, while we go to prayer.

Each one of you pastors, get you a person, get somebody that you got your hands on. Each pastor, get among the people, so you got your hands on somebody. That’s it.

Each one of you confess that you’ve been wrong. And, remember, that same Jesus now is right here. So help me, that Light is right here among you. He is Christ. Just ask Him to forgive you, and God will cleanse you from every sin. Just stay right there now. And the pastor will lead you right to repentance and right on to the Token, and this will settle it.

Ich habe die Zuhörerschaft gebeten, ihre Häupter jetzt mit uns zu beugen, während wir ins Gebet gehen.

Jeder von euch Pastoren, nehmt euch eine Person, nehmt euch jemanden, auf dem ihr eure Hände habt. Jeder Pastor, geht unter die Leute, damit ihr eure Hände auf jemandem habt.

Das ist es.

Jeder von euch bekenne, dass ihr verkehrt wart. Und denkt daran, jener selbe Jesus ist jetzt genau hier. So wahr mir Gott helfe, jenes Licht ist genau hier unter euch. Er ist Christus. Bittet Ihn einfach, euch zu vergeben, und Gott wird euch von jeder Sünde reinigen. Bleibt jetzt einfach dort stehen. Und der Pastor wird euch direkt zur Buße führen und direkt weiter zum Zeichen, und dies wird es erledigen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka

Lord Jesus, we bring to You, tonight, Lord, all these handkerchiefs and things, for the glory of God, that You would heal each and every one of them, for Your glory.

Father, this audience, we see You so clearly identified by Your Word. Identified as the Person of the Lord Jesus, here in the form of the Holy Ghost, moving through the people, discerning the thoughts that’s in their heart, healing their sickness, and calling them to repentance, the great mighty Son of God. I give them to You, Father, as tokens of their faith in Your believed... in Your predicted Word. The Word that You said that You would. I trust, Lord, that You’ll confirm It to them. They are Yours. They are love-gifts; I give them to You, Father. In Jesus Christ’s Name, save every one of them, Lord. Fill every one of them with the Holy Ghost. Grant it, O Eternal God. Let Your Spirit and mercy be upon them, for Your glory.

Herr Jesus, wir bringen Dir heute Abend, Herr, all diese Taschentücher und Sachen, zur Ehre Gottes, dass Du jeden Einzelnen von ihnen heilen mögest, zu Deiner Ehre.

Vater, diese Zuhörerschaft, wir sehen Dich so klar ausgewiesen durch Dein Wort. Ausgewiesen als die Person des Herrn Jesus, hier in der Form des Heiligen Geistes, der sich mitten durch die Menschen bewegt, die Gedanken, die in ihren Herzen sind, unterscheidet, ihre Krankheiten heilt und sie zur Buße ruft, der große, mächtige Sohn Gottes. Ich gebe sie Dir, Vater, als Zeichen ihres Glaubens in Dein geglaubtes...

in Dein vorhergesagtes Wort. Das Wort, von dem Du sagtest, Du würdest... Ich vertraue darauf, Herr, dass Du Es ihnen bestätigst. Sie gehören Dir. Sie sind Liebesgaben; ich gebe sie Dir, Vater. In Jesu Christi Namen, rette jeden Einzelnen von ihnen, Herr. Fülle jeden Einzelnen von ihnen mit dem Heiligen Geist. Gewähre es, o ewiger Gott. Lass Deinen Geist und Deine Barmherzigkeit auf ihnen sein, zu Deiner Ehre.

Verantwortlich für diese Übersetzung: ChrSka