Dann kam Jesus und rief

THEN JESUS CAME AND CALLED

Do 13.02.1964, abends, Elliott Auditorium
Tulare, California, USA
Herkunft der Übersetzung: Voice Of God Recordings
(Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm)
PDF-Download
(Druckereinstellung für Broschürendruck:
"beidseitig drucken" und "auf kurzer Seite wenden")
Übersetzungen anzeigen von:

St. John, the 11th chapter, beginning with the 18th verse I wish to read.

Now Bethany was nigh unto Jerusalem about fifteen furlongs off:

And many of the Jews came to Martha and Mary, to comfort them concerning their brother.

Then Martha, as soon as she heard that Jesus was coming, went and met him: but Mary set still in the house.

Then said Martha unto Jesus, Lord, if thou hadst been here, my brother had not died.

But I know, that even now, whatsoever thou will ask of God, God will give it thee.

Jesus saith unto her, Thy brother shall rise again.

Martha saith unto him, I know that he shall rise again in the resurrection at the last day.

Jesus said unto her, I am the resurrection, and... life: he that believeth in me, though he were dead, yet shall he live:

And whosoever liveth and believeth in me shall never die. Believest thou this?

She said unto him, Yea, Lord: I believe that thou art the Christ, the Son of God, which should come into the world. (Watch that.)

Then when she had said so, she went her way, and called Mary her sister secretly, saying, The Master is come, and calleth for thee.

Johannes Evangelium, das 11. Kapitel, beginnend mit dem 18. Vers, möchte ich lesen:

Bethanien aber war nahe bei Jerusalem, ungefähr fünfzehn Stadien weit entfernt:

Und viele von den Juden waren zu Martha und Maria gekommen, um sie wegen ihres Bruders zu trösten.

Als Martha nun hörte, dass Jesus komme, lief sie ihm entgegen: Maria aber blieb im Haus sitzen.

Da sprach Martha zu Jesus: Herr; wenn du hier gewesen wärst, mein Bruder wäre nicht gestorben.

Doch auch jetzt weiß ich: Was immer du von Gott erbitten wirst... Gott, das wird Gott dir geben.

Jesus spricht zu ihr: Dein Bruder wird auferstehen.

Martha spricht zu ihm: Ich weiß, dass er auferstehen wird in der Auferstehung am letzten Tag.

Jesus spricht zu ihr: Ich bin die Auferstehung und... das Leben: wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt:

Und jeder der lebt und an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben. Glaubst du das?

Sie spricht zu ihm: Ja, Herr: Ich glaube, dass du der Christus bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll. (Und beachtet dies!)

Und dann als sie das gesagt hatte, ging sie fort und rief heimlich ihre Schwester Maria und sprach: Der Meister ist da und ruft dich.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Let's pray. Heavenly Father, confirm those Words to our hearts tonight, as we wait on Thee now. Thy Word, Thy servant and the text is all committed to You, in Jesus Christ's Name. Amen. You may be seated.

Lasst uns beten. Himmlischer Vater, bestätige heute Abend diese Worte zu unseren Herzen, Während wir jetzt auf Dich Warten. Dein Wort, Dein Diener und der Text, alles ist Dir übergeben, in dem Namen von Jesus Christus. Amen. Ihr könnt euch setzen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

My purpose of being here is to try to help the people of God, not insomuch as to pray, lay hands upon the sick, but that they might recognize Jesus Christ in our midst, the Son of God in our midst. We're speaking tonight on this subject, "Then Jesus Came, Called."

Meine Absicht, Warum ich hier bin, ist zu versuchen, den Menschen Gottes zu helfen. Nicht so sehr im Gebet und dem Auflegen der Hände, sondern dass sie Jesus Christus in unserer Mitte erkennen, den Sohn Gottes in unserer Mitte. Wir sprechen heute Abend über dieses Thema: "Dann kam Jesus und rief".

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, on this time that we're speaking of, it was a very sad time. If you ever read the story in the life of our Lord, we find out that He was a great Friend to this boy Lazarus. He was... After the going away of Joseph... Or He'd left, and come and lived with Martha, Mary, and Lazarus. And they were great friends. They'd... He was like a pastor to them, a real friend. They'd made Him little things to wear, a coat to wear, I believe they claim. And it was wove throughout without a seam. And then they had done things for Him, because they believed in Him. It was... They--they believed, and had seen that... They'd left the church, and so forth, to follow Him. That was a great thing in that day, which even the penalty of it could be death, to--to go away from it.

Nun, diese Zeit, über die wir sprechen, war eine sehr traurige Zeit. Wenn ihr jemals die Geschichte im Leben unseres Herrn gelesen habt, dann finden Wir heraus, dass Er ein großer Freund von diesem Jungen Lazarus war. Er war... Nachdem Joseph heimgegangen war, beziehungsweise, Er fortgegangen war und kam, um mit Martha, Maria und Lazarus zu leben. Und sie waren große Freunde. Sie hatten... Er war wie ein Pastor für sie, ein- ein echter Freund. Und sie machten Ihm kleine Kleidungsstücke, einen Mantel zum Tragen, glaube ich, so behauptet man und er war durchweg ohne eine Naht gewoben, Und dann hatten sie Dinge für Ihn getan, weil sie an Ihn glaubten. Es war, sie» sie hatten es geglaubt und gesehen. Sie hatten die Gemeinde verlassen und so weiter, um Ihm zu folgen, Davon-davon wegzugehen war eine gewaltige Sache an jenem Tag, was sogar die Todesstrafe bedeuten konnte.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

But Jesus, this Fellow that was going around, as they claimed, tearing up their churches, and saying evil things about their priests, and--and so forth. He had--He had done a great harm to them, they thought. And--and to even confess Him would been to--to be put out of the synagogue. And then, if you're out from the church, they--they thought you had no--no chance for redemption. If you didn't belong to one of their sects, like Pharisee, Sadducee, or something, there was no redemption, if you was outside of that. And if they had the right, the keys, and they could just kick you out if they wanted to; that was their own saying. No wonder Jesus said, "You, by your tradition, has made the Word of God of no effect." See?

Aber Jesus, dieser Bursche, ging umher, wie sie sagten und zerriss ihre Gemeinden und sagte schlechte Dinge über ihre Priester und-und so weiter, Er hatte-Er hatte ihnen, so dachten sie, großen Schaden zugefügt. Und-und sich sogar zu Ihm zu bekennen hätte bedeutet, aus-aus den Synagogen ausgeschlossen zu werden. Und wenn man dann von der Gemeinde fort war, dachten sie-sie, hätte man keine-keine Chance auf Erlösung. Wenn man nicht zu einer ihrer Sekten gehörte, wie die der Pharisäer, Sadduzäer oder so etwas, dann gab es keine Erlösung, wenn man außerhalb davon war. Und wenn sie das Recht hatten, die Schlüssel, dann konnten sie dich einfach ausstoßen, wenn sie es wollten. Das waren ihre eigenen Worte. Kein Wunder, dass Jesus sagte: „Ihr habt durch eure Tradition das Wort Gottes wirkungslos gemacht.“ Seht?

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And now it's repeated again, 'cause we all know history repeats itself every so often. And it's sad to say, but it was prophesied to repeat, and it--it's done it again.

We find that Jesus wasn't well thought of. Many times people want to judge the man who doesn't agree with them. We're not to do that. We can disagree with one another, yet be friendly. If I couldn't disagree with the man, and still love him and pray for him, and disagree with him upon the basis of the Scripture, and for better enlightenment, then I won't say nothing to him. I always want to disagree with him friendly, because I love him. And I--I certainly don't want him to be lost. And he should do the same thing with me. We don't want to be lost. And we must base our thoughts upon what the Word says. Let the Word be true, not our creed, or what our thoughts, but what He says, no private interpretation, just what the Word says.

Und jetzt wiederholt es sich wiederum, denn wir alle wissen, dass sich die Geschichte selbst oftmals wiederholt. Und es ist- es ist traurig das zu sagen, aber es war prophezeit, dass es sich wiederholt und es ist wiederum geschehen. Wir sehen, dass man nicht gut von Jesus dachte.

Viele Male möchten die Menschen den Mann richten, der nicht mit ihnen übereinstimmt. Wir sollten das nicht tun. Wir können einander widersprechen, aber trotzdem freundlich bleiben. Wenn ich einen Mann, mit dem ich nicht übereinstimmen kann, nicht trotzdem lieben und für ihn beten kann und widerspreche ihm auf-... ihm auf der Grundlage der Schrift und zur besseren Erkenntnis, dann würde ich nichts zu ihm sagen. Ich möchte ihm immer auf freundliche Weise widersprechen, weil ich ihn liebe und ich-ich will ganz sicher nicht, dass er verlorengeht. Und er sollte dieselbe Sache mir gegenüber tun; wir wollen nicht verlorengehen. Und wir müssen unsere Gedanken darauf gründen, was das Wort sagt. Lasst das Wort wahr sein. Nicht unser Glaubensbekenntnis oder unsere Gedanken, sondern was Er sagt; keine eigene Auslegung, nur was das Wort sagt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

The other night I did something and it seemed sacrilegious almost. I believe I was at a ministerial breakfast the other morning. I put Jesus on a trial. I said, "Just as they did then, so do they do today." Maybe it'd be good if I repeated it, just for a moment, if we have the time. Now, I said, "Today we find out that..."

In Luther's reformation, he--in the time of that, he said, "The just shall live by faith. The men that believe, that's got it." But we found out many of them said they believed and didn't have it.

In the days of--of John Wesley, if they got the second blessing they called it, sanctification, entire sanctification, they got happy and shouted. Everybody shouted had it. But they found out they didn't have it. A lot of them shouted and didn't have it.

The days of Pentecost, they said, "Now, the restoration of the gifts is come, the baptism of the Spirit. He that speaks in tongues has got it." We find out that many spoke with tongues, and didn't have it.

Neulich abends machte ich etwas und es schien fast gotteslästerlich, ich glaube, es war bei einem Predigerfrühstück neulich morgens. Ich stellte Jesus vor ein Gericht. Ich sagte: „Gerade so, wie sie es damals taten, so tun sie es heute.“ Vielleicht wäre es gut, wenn ich es für nur einen Moment wiederhole, wenn wir Zeit haben. Nun, sagte ich, heutzutage finden wir heraus, dass...

In der Reformation von Luther, er, in der damaligen Zeit sagte er, dass der Gerechte durch Glauben lebt. „Der Mann, der glaubt, der hat Es.“ Aber wir fanden heraus, dass Viele sagten, sie glaubten und hatten Es nicht.

In den Tagen von-von John Wesley, als sie den zweiten Segen erhielten, sie nannten es Heiligung, vollständige Heiligung, wurden sie glücklich und jauchzten. „Jeder der jauchzte, hatte Es.“ Aber sie fanden heraus, sie hatten Es nicht, Viele von ihnen jauchzten und hatten Es nicht.

In den Tagen von Pfingsten sagten sie: „Jetzt ist die Wiedererstattung der Gaben gekommen, die Taufe des Geistes. Derjenige, der in Zungen spricht, der hat Es.“ Wir finden heraus, viele sprachen in Zungen und hatten Es nicht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

So they say, "Well, the fruit of the Spirit, that's what it is." Oh, no, not the fruit of the Spirit. Christian Science has that, where hardly... Love, it's a fruit of the Spirit and then... And they have more love than anybody, and deny the Deity of Jesus Christ, just call Him a prophet, just an ordinary man. See? So that doesn't do it.

Let me question that, just a minute. Let's take Jesus on trial. And God forgive me for this statement from the platform, but I'm going to be against Him for a minute just to bring you into light. See?

So sagen sie: „Gut, die Frucht des Geistes, das ist Es.“ Oh, nein, nicht die Frucht des Geistes. Die Christliche Wissenschaft hat das, wobei fast... Liebe ist die Frucht des Geistes. Dann, und sie haben mehr Liebe, als jeder andere und verleugnen die Gottheit von Jesus Christus; nennen Ihn nur einen Propheten, nur einen gewöhnlichen Menschen. Seht? So ist es das auch nicht.

Lasst mich das für nur einen Augenblick in Frage stellen. Lasst uns Jesus vor Gericht stellen, Und möge mir Gott für diese Aussage von der Plattform her vergeben, aber ich werde mich für eine Minute gegen Ihn stellen, nur um euch zum Licht zu bringen. Seht?

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now I've got you people here... Tonight I'm talking to you back in the other day, when Jesus of Nazareth was on earth. I come to you to--and to reason with you against this Fellow, Jesus of Nazareth. Now, we all know that God is love. The Bible says He is. All right. And the love, the Spirit is long--long-suffering, gentleness, patience, meekness, and so forth, love. Now, I say; I want to ask you something. We'll go to take what--what we know a Christian...

Look at this old priest of yours. His great, great, great-grandfather was a priest. He had to be born in that lineage of Levite to be a priest. We find out; now, he doesn't have a young man's life like the rest of you did. What does he do? He sacrifices himself. He's up there to study the Word, the Word of God. He goes through It day and night, day and night, has to know every letter of it, every word on the scroll. He has to know it by heart. He--he's just something about it that he must know.

Nun, habe ich euch Leute hier heute Abend; ich spreche zu euch. Ich lebte am damaligen Tag, als Jesus von Nazareth auf Erden war. Ich käme zu euch, um mit euch gegen diesen Burschen, Jesus von Nazareth, zu rechten. Nun, wir wissen alle, dass Gott Liebe ist. Die Bibel sagt, dass Er es ist. In Ordnung und die Liebe, der Geist ist langmütig, sanftmütig, geduldig, sanft und so weiter und Liebe. Nun sage ich, ich möchte euch etwas fragen. Wir werden das nehmen, was-was wir kennen, einen Christen.

Schaut auf euren alten Priester da. Sein Ur-Ur- Ur-Urgroßvater war ein Priester. Er musste in dieser Abstammungslinie der Leviten geboren sein, um ein Priester zu sein. Wir finden heraus, er führte jetzt nicht das Leben eines jungen Mannes, wie die Übrigen es taten, Was tut er? Er opfert sich, er ist da oben, um das Wort zu studieren, das Wort Gottes. Er geht es Tag und Nacht und Tag und Nacht durch, er muss jeden Buchstaben davon kennen, jedes Wort auf der Schriftrolle. Er muss es auswendig können. Er-er, etwas ist einfach damit, dass er wissen muss.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Then besides that, when your father and mother was married, who joined them together as husband and wife? Your godly old priest. Who was it come to your father when he was needing, had--owed some money on his farm, and the mortgages was going to take it? Who stood by him? Your kind old priest. Who stood by your mother in the room there, when she was giving birth to you? Kind old priest. Who comes to you when you're sick and needy? Your kind old priest. Who was it blessed you, and committed you to God, and circumcised you the eighth day? Your kind old priest. When your father and mother was about to divorce, who brought them back together, held them together? Your kind old priest. When there's trouble in the neighborhood, who takes care of it? Your kind old priest. Certainly.

„Und dann, abgesehen davon, als dein Vater und deine Mutter heirateten, wer hat sie als Ehemann und Ehefrau in die Ehe eingeführt? Dein frommer alter Priester, Wer war es, der zu deinem Vater kam, als er in Not War und sich etwas Geld für seinen Bauernhof geliehen hatte, den die Geldeintreiber beschlagnahmen wollten? Wer stand ihm bei? Dein freundlicher alter Priester. Wer stand deiner Mutter im Zimmer bei, als sie dich geboren hat? Der freundliche alte Priester, Wer kommt zu dir, Wenn du krank und in Not bist? Dein freundlicher alter Priester. Wer War es, der dich gesegnet und dich Gott anvertraut hat, und dich am achten Tag beschnitten hat? Dein freundlicher alter Priester. Als sich dein Vater und deine Mutter beinahe scheiden lassen wollten, wer hat sie wieder zusammengebracht, hat sie zusammengehalten? Dein freundlicher alter Priester. Wenn es in der Nachbarschaft Probleme gibt, Wer kümmert sich darum? Dein freundlicher alter Priester. Sicherlich.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, this kind old priest knows that the Bible says that God requires a lamb for a sacrifice. Many of you men are businessmen, so you don't raise sheep. Yet, God requires a sheep. They made some stalls up there. They sold their sheep, so that the--the businessmen could go up and buy them, offering a sacrifice for their soul that God requires.

What did this young fellow called Jesus? Where'd He come from? Said He was borned a virgin birth. Whoever heard of such a nonsense thing? We know his mother had him before her and Joseph was born--or--her and Joseph were married he was born. Now, we find out that he's a--he's a bad name to begin with.

What membership card does He have? If He was a godly man, what group did He join with? When your priest studied, studied, studied, studied to know that Word, and here He comes around, tearing down what he's built up. Do you call that God? Certainly not.

„Nun, dieser freundliche alte Priester weiß, dass die Bibel sagt, dass Gott ein Lamm als Opfer fordert Viele von euch Männer sind Geschäftsleute, somit züchtet ihr keine Schafe, jedoch verlangt Gott ein Schaf. Sie bauten dort oben einige Ställe, sie verkauften ihre Schafe, damit die-die Geschäftsleute hinaufgehen und es kaufen konnten, um ein Opfer, das Gott forderte, für ihre Seele zu opfern.

Was tat dieser junge Bursche, genannt Jesus? Woher kam er? Behauptet jungfräulich geboren worden zu sein. Wer hat schon jemals eine so unsinnige Sache gehört? Wir wissen, dass Seine Mutter ihn schon vorher hatte, ehe Joseph und sie geboren Wurde, vielmehr sie und Josef verheiratet waren, da wurde er geboren. Nun finden wir heraus, dass er von Anfang an in er-er in Verruf gekommen ist.

Welche Mitgliedskarte hat er? Wenn er ein gottesfürchtiger Mann wäre, welcher Gruppe hat er sich angeschlossen? Als dein Priester studierte, studierte, studierte, studierte, um dieses Wort zu kennen; da kommt er hierher, reißt das nieder, was er aufgebaut hat. Würdest du das „Gott“ nennen? Sicherlich nicht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, the other day when your priest had made that place up there, the--and for the--where you could buy the sacrifice, what did this young fellow do? Kindness? He beat--put some ropes together, some--plaited some leathers, and looked out upon the people with anger, kicked over those tables and beat them out of there. And you call that fruits of the Spirit, looking upon them with anger? And look, depriving a man of his opportunity to worship Jehovah. The businessman wants to worship Him. He don't raise lambs, and he went there to buy it. And He turned it over, and kicked them, and run them out.

Who has the fruit of the Spirit there. See? There you are. See? Not fruit of the Spirit, not speaking in tongues, not shouting.

„Nun, als dein Priester neulich dort oben diesen Platz geschaffen hat, den... und wo man das Opfer kaufen konnte, was hat dieser junge Bursche gemacht? Liebenswürdig? Er schlug, hat ein paar Riemen zusammen gebunden, etwas Flachs und Leder und schaute voller Zorn auf die Menschen; warf jene Tische um und trieb sie dort hinaus. Und das nennst du Früchte des Geistes, sie anzuschauen in vollem Zorn? Und seht, er beraubt den Menschen um seine Gelegenheit, Jehova anzubeten! Der Geschäftsmann möchte Ihn anbeten; er züchtet keine Lämmer und er ging dort hin, um sie zu kaufen. Und Er warf sie um und trat sie und hat sie hinausgejagt.“

Wer hat dort die Frucht des Geistes? Seht? Da habt ihr es. Seht, nicht die Frucht des Geistes, nicht das Sprechen in Zungen, nicht das Jauchzen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

You say, "Then Brother Branham, what is the evidence? What is the evidence?" The vindication of the Word in the hour.

They had the Bible. He was exactly what Jehovah said would happen. It don't need any interpretation. It interpreted there. There was your priest; there was all they had, and everything else just so routined and everything. But, yet, they failed to see the Word. And He made that Word live out for that age. That's the evidence of that age.

Luther had the evidence of his age, Wesley of his age, Pentecostal of this age. But we're in another age. Those things are good. But it's like the baby's got a finger, a eye, a nose, after while he has to become a human being. He has to become a matured child, then be born, have a soul, body, spirit, can move around.

Ihr sagt: „Bruder Branham, was ist der Beweis? Was ist der Beweis?“ Die Bestätigung des Wortes der Stunde.

Sie hatten die Bibel. Er war genau das, was Jehova sagte, was geschehen wurde. Es benötigte überhaupt keine Auslegung. Es wurde da ausgelegt. Dort waren eure Priester, da war alles, was sie hatten und alles andere war so routiniert und so weiter, aber trotzdem verfehlten sie, das Wort zu erkennen. Und Er lebte dieses Wort für jenes Zeitalter aus. Das war der Beweis für jenes Zeitalter.

Luther hatte den Beweis für sein Zeitalter, Wesley für sein Zeitalter, Pfingsten für sein Zeitalter, aber wir sind in einem anderen Zeitalter. Jene Dinge sind gut. Aber so wie das Baby einen Finger, ein Auge und Nase hat, aber nach einer Weile muss es ein menschliches Wesen werden, Es muss einfein vollentwickeltes Kind werden; dann geboren werden, eine Seele haben, Leib, Geist, kann sich umher bewegen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, we find out that all this Jesus had declared. And just a few, just those who He had ordained to Life saw Him. It's not great crowds. His crowds could nothing like be like Caiaphas' crowd. Why, Caiaphas could've called the whole nation together. Jesus called just a few together. Not many knew Him. Thousands times thousands when He came on the earth, He went through the earth, and they never even knowed He was here.

So will it be again. He'll come to those who are called to Life. He knows who's called to Life. And He'll not... It's His business to take care of that.

Nun finden wir heraus, dass Jesus dies nur wenigen erklärt hatte. Nur diejenigen, die Er zum Leben bestimmt hatte, erkannten Ihn, Keine großen Massen; Seine Volksmengen konnten niemals so sein, wie die Volksmengen von Kaiphas. Warum, Kaiphas hätte die ganze Nation zusammenrufen können. Jesus rief nur wenige zusammen. Nicht viele kannten Ihn. Tausende und Abertausende, als Er auf die Erde kam. Er ging über die Erde und sie haben nicht einmal gewusst, dass Er hier war.

So wird es wiederum sein! Er wird zu denen kommen, die zum Leben berufen sind. Er weiß, wer zum Leben berufen ist. Und Er wird nicht... Es ist Seine Sache, sich darum zu kümmern.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now we notice that then they'd come out of the church, and they believed Him. Everything the Word had been saying about Him, there He was.

And one day He left their home. I want to speak of three things. Jesus had left, death had come, and all hopes was gone. I want to speak on those three things for a few minutes.

Jesus had left. And when He left, trouble come in. Now, when He leaves you, or your home where you dwell at, trouble's on its road. Satan's got a open door when Jesus leaves.

He had gone. And--and as soon as He did, then death came in. And when Jesus goes out, death comes in. To be separated from Him is death. So death come in when Jesus went out.

Nun stellen wir fest, dass sie dann aus der Gemeinde herauskamen und sie hatten Ihm geglaubt. Alles was das Wort über Ihn gesagt hatte, das war Er.

Und eines Tages verließ Er ihr Zuhause. Ich möchte über drei Dinge sprechen: Jesus war weggegangen; der Tod war gekommen; und alle Hoffnung war dahin. Ich möchte für ein paar Minuten über diese drei Dinge sprechen.

Jesus war weggegangen. Und als Er wegging, setzten Probleme ein. Nun, wenn Er dich verlässt, oder dein Zuhause, wo du wohnst, dann sind Probleme unterwegs. Satan hat eine offene Tür, wenn Jesus weggeht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And death had lingered with Lazarus. And then, the One that they believed in and loved, they had sent to Him to come pray for Lazarus, 'cause they'd seen Him and knowed that He knowed God, that whatever God... Martha expressed it back there, "Whatever Thou sayest to God now, God will do it." She recognized that He and God was One. He was the Word of the hour. So she recognized that. And she knew if she could ever get in contact with Him... But He was gone, and they couldn't get ahold of Him. And they sent for Him. And instead of Him coming, He went on further. And then they sent again. And instead of Him coming, He went on further.

Sometimes we wonder why those things happen, But doesn't the Scriptures say that all things work together for good to them that love God? He knows what He's doing. If He delays, that's all right. He knows what He's doing. There's a purpose.

Er war gegangen und-und sobald Er das tat, dann kam der Tod herein. Und wenn Jesus hinausgeht, kommt der Tod herein. Von Ihm getrennt zu sein bedeutet Tod, somit kommt der Tod herein, wenn Jesus hinausgeht.

Und der Tod verweilte noch bei Lazarus. Und dann Derjenige, an den sie glaubten und liebten, sie hatten nach Ihm gerufen, damit Er kommt und für Lazarus betet, weil sie Ihn gesehen hatten und wussten, dass Er Gott kannte, und dass: „Was auch immer, Gott...“ Martha brachte es damals zum Ausdruck: „Was immer Du jetzt zu Gott sprichst, Gott wird es tun.“ Sie erkannte, dass Er und Gott Eins waren. Er war das Wort der Stunde, das erkannte sie. Sie Wusste, wenn sie nur jemals Kontakt mit Ihm bekommen konnte, allerdings War Er gegangen und sie konnten Ihn nicht erreichen. Und sie riefen nach Ihm und statt dass Er kam, ging Er noch weiter weg. Und sie riefen Wieder nach Ihm und statt dass Er kam, ging Er noch weiter weg.

Manchmal wundern wir uns, warum diese Dinge geschehen, aber sagt nicht die Schrift, dass: „Alle Dinge denen zum Besten dienen, die Gott lieben?“ Er weiß, was Er tut. Wenn Er sich verspätet, das ist in Ordnung. Er weiß, was Er tut, Es gab einen Grund.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

We find out that He said in St. John 5:19, "Verily, verily, I say unto you, the Son can do nothing in Himself but what He sees the Father doing."

The Father had told Him to go away and to be away so many days. After the days was accomplished, then He said what He said then that, "Our friend Lazarus sleepeth."

And He said, "Well, he does good."

He said, "He's dead. And for your sake I'm glad I wasn't there." 'Cause they'd been trying to get Him to go to him to heal him, or say what had to be done. But He knowed what had to be done. So He done just exactly what He was ordained to do, stay away. You notice Him at the grave when He come back; He expressed that, when He come back and found his home.

Wir finden heraus, dass Er in Johannes 5,19 sagte: „Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, der Sohn kann nichts von sich selbst aus tun, sondern nur, was Er den Vater tun sieht.“

Der Vater hatte Ihm gesagt wegzugehen und soundso viele Tage fort zu sein. Nachdem die Tage vorbei waren, dann sagte Er, was Er dann sagte, nämlich: „Unser Freund Lazarus schläft.“ Und er sagte: „Gut, dann geht es ihm gut.“

Er sagte: „Er ist tot. Und um euretwillen bin Ich froh, dass Ich nicht da war.“ Denn sie hätten versucht, Ihn dazu zu bewegen, zu ihm zu gehen, ihn zu heilen oder zu sagen, was getan werden musste. Aber Er Wusste, was getan werden musste, so hatte Er genau das getan, was Ihm aufgetragen worden war zu tun: bleibe fern. Wenn ihr Ihn am Grab beobachtet, als Er zurückkam. Er brachte das zum Ausdruck, als Er zurückkam und dieses Zuhause vorfand.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

All hopes was gone. Lazarus had died. Every hour they kept thinking, "He might come on the scene. He might come on the scene. He might come back." Finally he died. The breath left him.

They went out, embalmed him, taken the blood from his body, wrapped him in linen, spices. They embalmed him and laid him into the grave, put a rock over the grave, which was the custom of burying in them days. A hole in the ground and maybe in the rock and lay a rock over the top of it, that was their custom.

First day passed, second day passed, third day passed, fourth day passed. The man was already rottening in the grave. His nose had probably fell in. That... Think that's the first thing that falls in is the nose, and is already rottening. His flesh had gone back to the dust, or was it going back. His soul was four day's journey somewhere from him.

All hopes of ever seeing him again in this life was gone. And then when all hopes was gone... They'd waited, maybe He'll come the first day, second day, no. Then he died. He hadn't come. Then desperation set in.

Alle Hoffnung war dahin. Lazarus War gestorben. Jede Stunde haben sie fortwährend gedacht: „Er könnte noch auf die Szene kommen. Er könnte noch auf die Szene kommen. Er kommt vielleicht zurück.“ Schlussendlich starb er, der Odem verließ ihn.

Sie gingen hinaus, balsamierten ihn ein, nahmen das Blut aus seinem Körper, wickelten ihn in Leinen, Gewürze und balsamierten ihn und legten ihn ins Grab, Wälzten einen Stein über das Grab, Was in jenen Tagen ihr Brauch der Beerdigung War. Ein Loch im Boden, vielleicht einfach im Felsen und einen Stein oben draufgelegt, das war ihr Brauch.

Erster Tag verging, zweiter Tag verging, dritter Tag verging, vierter Tag verging, der Mann verrottete bereits im Grab. Seine Nase war vielleicht schon eingefallen. Das denke ich, das ist das erste, was einfällt, die Nase. Und er war bereits am Verrotten. Sein-sein Fleisch war zum Staub der Erde zurückgekehrt, oder war dabei. Seine Seele war auf einer Vier-Tagesreise irgendwo, weg von ihm.

Alle Hoffnung, ihn jemals in diesem Leben wiederzusehen, war dahin. Und dann, als jede Hoffnung dahin war... Sie hatten gewartet: „Vielleicht wird Er am ersten Tag kommen, zweiten Tag!“ Nein. Dann starb er und Er war nicht gekommen. Dann setzte Verzweiflung ein.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

After while there was somebody must've told her, "The Master's outside." Here goes Martha down the street.

Jesus came in that dark hour. When every hope was gone, that's usually when He comes. See? He comes... Just at that darkest time, then Jesus appears on the scene.

Now, watch. He come and called for Martha. His Presence brought new hopes. No matter if the boy was dead, yet His Presence brings new hope.

Nach einer Weile war jemand da, der ihr gesagt haben muss: „Der Meister ist draußen“ Hier geht Martha die Straße hinunter!

Jesus kam in dieser dunklen Stunde, als jede Hoffnung dahin War. Gewöhnlich kommt Er dann. Seht? Er kommt einfach in dieser dunkelsten Zeit, dann erscheint Jesus auf der Szene.

Nun beachtet, Er kam und rief nach Martha. Seine Gegenwart brachte neue Hoffnung. Egal ob der Junge tot war, trotzdem bringt Seine Gegenwart neue Hoffnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

You might be setting here tonight, my friend, when the doctors has give you up with cancer, heart trouble, maybe in a chair, crippled, all science has said there's no hope for you. The deposits of calcium has--has knotted your--your--your bones, that you can't bend them no more. Or either your--your heart is so bad the doctor says you might go at any minute. Oh, and great bunches of the people with cancer, and TB., maybe the last hope you've got, and it seems like that the doctor has turned you down. Yet to be in the Presence, and recognition of the Presence of Jesus Christ, brings hopes again.

Du magst heute Abend hier sitzen, mein Freund, wobei die Arzte dich wegen Krebs, Herzleiden aufgegeben haben. Vielleicht in einem Stuhl, verkrüppelt, die gesamte Wissenschaft hat gesagt, dass es für dich keine Hoffnung mehr gibt; die Ablagerung von Kalzium hat-hat deine-deine-deine Knochen verknorpelt, so dass du sie nicht mehr beugen kannst. Oder, dein-dein Herz ist so schlecht, dass der Arzt sagt, du kannst jeden Augenblick sterben. Oh und so viele Menschenmengen mit Krebs und TB, vielleicht ist es die letzte Hoffnung, die du hast und es scheint so, dass dich der Arzt aufgegeben hat. Doch in der Gegenwart zu sein und das Erkennen der Gegenwart von Jesus Christus, das wiederum bringt Hoffnung.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Somebody can even name it to you. Maybe you've never heard of it before. But let somebody say, "I know where there is a church. They believe in God, and they pray for the sick." Quickly now you're ready to die (See?); new hopes spring up. It always does in that dark hour. That's usually when somebody says something about it, tell you about Jesus. His Presence brought new hopes.

May it do the same thing tonight, like it did last night, when we seen that vindicated Word, beyond any shadow of doubt, that's been made manifested, proved, that that Jesus that lived nineteen hundred years ago, that died on Calvary, rose up on the third day, and appeared to those disciples and opened their eyes, and made this promise of the day, is right here tonight in our presence now. It's bound to bring hopes to people. New hopes flash up.

Jemand kann dir sogar davon erzählen. Vielleicht hast du noch nie davon gehört, aber lass jemanden sagen: „Ich weiß, wo es eine Gemeinde gibt, wo Sie an Gott glauben und für die Kranken beten“, schnell jetzt (Du liegst im Sterben. Seht?), neue Hoffnung kommt auf. Es ist immer so. In dieser dunklen Stunde, normalerweise ist es dann, wenn jemand etwas darüber sagt, dir über Jesus erzählt. Seine Gegenwart brachte neue Hoffnung.

Möge es heute Abend dasselbe wie gestern Abend tun. Wenn wir dieses bestätigte Wort sehen, das ohne einen Schatten des Zweifels sichtbar gemacht und bewiesen wurde, dass dieser Jesus, der vor neunzehnhundert Jahren lebte, der auf Golgatha starb, am dritten Tag auferstand und jenen Jüngern erschien und ihre Augen öffnete und diese Verheißung für diesen Tag gab, der gerade heute Abend hier jetzt in unserer Gegenwart ist, es ist dazu bestimmt, den Menschen Hoffnung zu bringen. Neue Hoffnung flammt auf.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Maybe somebody said, "The church has been kinda dry for awhile. We haven't had any good fresh water for a--for--for a few months. We haven't had a revival. Looks like everybody's so stagnant," or something or other. "We just go to church, and sing a hymn, and--and hear a few messages and go back." But all of a sudden, then when we begin to get dry, then Jesus comes on the scene, freshens us up, brings something new to us. He's always there to do that. New hopes comes when--when Jesus comes in. His Presence brings new hope.

She knew that He was that manifested Word of God. She'd seen that age--or if she wouldn't, she'd still been orthodox. She'd still belong to the church. But she'd seen that promised word. She'd seen that promised word manifested by Him. And she knew that He was that living Word. And when she heard about it, she didn't care how many criticized, or what else, she took out for Him, just as hard as she could go. See? She knew He was that manifested Word.

Vielleicht sagte jemand: „Die Gemeinde ist schon eine Weile so trocken gewesen. Wir hatten seit-seit-seit einigen Monaten kein gutes, frisches Wasser mehr. Wir hatten keine Erweckung. Es sieht so aus, als sei jeder so träge, oder so. Wir gehen halt zur Gemeinde und singen ein Lied und-und hören ein paar Botschaften und gehen wieder.“ Aber ganz plötzlich, dann, wenn wir anfangen trocken zu werden, dann kommt Jesus auf die Szene, erfrischt uns, bringt uns etwas Neues. Er ist immer da, um das zu tun. Neue Hoffnung kommt, wenn-wenn Jesus hereinkommt. Seine Gegenwart bringt neue Hoffnung.

Sie wusste, dass Er dieses manifestierte Wort Gottes war. Sie hatte das Zeitalter erkannt. Oder, wenn nicht, dann Wäre sie immer noch eine Orthodoxe gewesen. Sie hätte dann noch immer zur Gemeinde gehört. Aber sie hatte dieses verheißene Wort erkannt. Sie hatte das verheißene Wort durch Ihn manifestiert gesehen und sie wusste, dass Er dieses lebendige Wort war. Und als sie davon hörte, kümmerte es sie nicht, wie viele sie kritisierten, was auch immer, sie rannte zu Ihm, so schnell sie nur konnte. Seht? Sie wusste, Er war dieses manifestierte Wort.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

No doubt but what she'd read of the story of Elijah in his day. Why, He was God's manifested Word in that day. He was a prophet. And the Word of the Lord comes to the prophet. And there was a woman in there, who had a little baby, that had been given to her by a blessing that the prophet had blessed her by. And she had the child.

One day, about eleven o'clock, he must've had a sunstroke. He was out in the field with his father. The Bible doesn't said it was--say that it was sunstroke, but he begin to cry, "My head, my head," about eleven o'clock in the day. And he had a servant, the father did, to take him to the house. He laid on his mother's lap till about noon, got sicker and sicker, and finally died.

Ohne Zweifel hatte sie die Geschichte von Elia in seiner Zeit gelesen. Nun, er war Gottes manifestierte Wort an jenem Tag. Er war ein Prophet und das Wort des Herrn kommt zum Propheten. Und darin war eine Frau, die ein kleines Baby hatte, das ihr durch eine Segnung gegeben worden War, mit der sie der Prophet gesegnet hatte und sie bekam das Kind.

** Eines Tages, ungefähr um elf Uhr, muss er einen Hitzschlag bekommen haben, Er war draußen auf dem Feld mit seinem Vater, die Bibel sagte nicht, dass es war, sagt, es war ein Hitzschlag, aber er fing an zu weinen: „Mein Kopf! Mein Kopf!“ Ungefähr um elf Uhr mittags, Und er hatte einen Diener, der Vater hatte einen, der ihn zum Haus brachte. Er lag ungefähr bis mittags auf dem Schoß seiner Mutter, wurde kranker und kranker und schließlich starb er.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And now, instead of going despair, the... All the neighbors come in screaming and going on. But that steady mother... Her baby was dead. She took it up in that little room that she'd provided for the prophet and laid him up on his bed, like that. And she said to the servant, "Saddle me a mule, and you ride straight. And don't you stop 'less I tell you to." Oh, my. That's it.

You ain't got time for debating and fussing. This is past that day. Let's go on. We got to get there. We got a need.

And so they said, "You go forward. Don't you slack your riding, unless I command you to." And they went till they got to Elijah.

Elijah, being a man of God, not like Christ, Christ knew all things, 'cause He was God. Elijah was a portion of God. That was Christ in Elijah. And that was the message of the hour. For the Word of the Lord for that hour was with that prophet.

Jesus was the Fullness of all those prophets. Every one of them only manifested Him; that's all. All the way from Joseph, and thirty pieces of silver, everywhere he--he portrayed Christ. So did Moses.

Und nun, anstatt zu verzweifeln, die... alle Nachbarn kamen herein, Weinten und machten so weiter, aber diese standfeste Mutter, ihr Kind war tot, sie nahm es hinauf in dieses kleine Zimmer, das sie für den Propheten hergerichtet hatte und legte ihn so auf sein Bett. Und sie sagte zu dem Diener: „Sattle mir ein Maultier und reite direkt hin und halte nicht an, es sei denn, ich sage es dir.“ Oh my! Das ist es!

Wir haben keine Zeit zu diskutieren und zu streiten. Damit ist es vorüber. Lasst uns weitergehen. Wir müssen dort ankommen. Wir haben eine Not.

Und so sagte er: „Gehe vorwärts und verlangsame ja nicht deinen Ritt, es sei denn, ich sage es dir.“ Und sie gingen, bis sie zu Elia kamen.

Elia, der ein Mann Gottes war, nicht wie Christus; Christus wusste alle Dinge, denn Er war Gott. Elia war ein Teil von Gott. Das war Christus in Elia, Und dies war die Botschaft der Stunde, denn das Wort des Herrn für diese Stunde war mit diesem Propheten.

Jesus War die Fülle von all jenen Propheten, jeder von ihnen hat Ihn lediglich manifestiert. Das ist alles. Seit Joseph, die dreißig Silberstücke, überall, stellte er-er Christus dar, so tat es Mose!

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

David, setting as a rejected king up on the hill, weeping because he was rejected... Eight hundred years after that, the Son of David sat on the hill. That was the Spirit of Christ in David there. And He... Why, He was both Root and Offspring of David... And so He set upon the hill, weeping as a rejected king. "Jerusalem, Jerusalem, how often would I have hovered you as a hen would her brood." What was it? It was Christ back there.

It was Christ crying, when David wrote the hymn, "My God, why has thou forsaken Me? All My bones, they stare at me. They pierced My feet and My hands. They parted My garments among them. They cast lots for My vesture." That was Christ, speaking in David. He was the manifestation of the Word. Christ come to fulfill them things that been spoken by the prophets, 'cause the Word was with the prophets.

He said that in the lesson last night, that He come to fulfill what the prophets had said about Him, 'cause they had the Word. And Elijah was God's prophet, the Word of that day.

David saß als ein verworfener König weinend auf dem Hügel, weil er abgelehnt wurde. Achthundert Jahre danach saß der Sohn Davids auf einem Hügel. Das war der Geist von Christus in David. Und Er... My! Er war beides, Wurzel und Spross Davids. Und so saß Er weinend auf dem Hügel, als ein verworfener König: „Jerusalem, Jerusalem, wie oft habe Ich über euch geschwebt, wie eine Henne über ihrer Brut.“ Was war es? Es war damals Christus.

Es war Christus, der weinte, als David das Lied schrieb: „Mein Gott, warum hast Du mich verlassen? Alle Meine Gebeine starren mich an. Sie haben Meine Füße und Meine Hände durchbohrt. Sie teilten Meine Gewänder unter sich. Sie warfen das Los über Mein Gewand.“ Das war Christus, der in David sprach. Das stimmt. Er war die Manifestation des Wortes. Christus kam, um diese Dinge zu erfüllen, die durch die Propheten gesprochen worden waren, denn das Wort war mit den Propheten.

Er sagte dies in der Lektion gestern Abend, dass Er kam um das zu erfüllen, was die Propheten über Ihn gesprochen hatten, denn sie hatten das Wort. Und Elia war Gottes Prophet, das Wort von jenem Tag.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

So the Shunammite woman stayed with that prophet, until he come and manifested the power of God, and laid hisself upon the baby, and the baby come to life.

Now, Martha must've recognized this, although she'd been busy taking care of the house, dishwashing, and so forth. But there she showed her colors. She showed really what was in her. She went to get Him, immediately. If God was in Elijah, God had to be in Christ, 'cause He had proved that He was that Person. Amen. I like that, that determination. She goes to Him. She had to get to Him. And she find out there, as she got to Him--to Him... Now, remember... Knew that He had never changed, that God never changes His program. If He was in Elijah, and could raise the dead, He was in Christ and could raise the dead, though He had not, 'cause it's the same God.

So verblieb die sunamitische Frau mit diesem Propheten, bis er kam und die Kraft Gottes manifestierte und sich auf das Kind legte und das Kind lebendig wurde.

Nun, Martha muss dies erkannt haben, obwohl sie damit beschäftigt war, sich um den Haushalt zu kümmern, Geschirrabwasch und so weiter, Aber da bekannte sie Farbe. Sie zeigte wirklich, was in ihr war. Sie ging Ihn sofort holen. Wenn Gott in Elia war, musste Gott in Christus sein, denn Er hatte bewiesen, dass Er diese Person war. Amen. Ich mag das, diese Entschlossenheit! Sie geht zu Ihm, Sie musste zu Ihm gelangen. Und dort fand sie heraus, als sie zu Ihm-zu Ihm kam; nun erinnert euch, sie wusste, dass Er sich nie verändert hatte, dass Gott Sein Programm niemals verändert. Wenn Er in Elia war und die Toten auferwecken konnte, war Er auch in Christus und konnte die Toten auferwecken, auch wenn Er es noch nicht getan hatte, weil es derselbe Gott ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Neither has He changed yet: Just as much God tonight as He ever was. He's the same yesterday, today, and forever. He changes not.

And He knew she knew that it was in Him. Watch just a few minutes; it proved it, when she said something to Him about her brother. And she said, "Lord, I--I believe that You are..."

And He said, "I am the Resurrection and the Life. Though he were dead, yet shall he live. And whosoever liveth and believeth in Me shall never die. I am. (That's I AM was in the burning bush with Moses.) I am the Resurrection. I am the Life. I was the One. I'm still He. I am the Resurrection and the Life; he that believeth in Me, though he were dead, yet shall he live; whosoever liveth and believeth in Me shall never die." After this great assurance that she had, that He was the promised Word, when He said being a prophet, He could not lie; therefore, He when He said, "I am the I AM. I am He that--that's the Resurrection and life."

Auch jetzt hat Er sich nicht verändert! Er ist heute Abend genauso viel Gott, wie Er es immer war, Er ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit, Er verändert sich nicht. G1 Und Er wusste, dass sie wusste, dass es in Ihm lag. Beobachtet, in nur wenigen Minuten wurde es bewiesen, als sie etwas zu Ihm über ihren Bruder sagte und sie sprach: „Herr, ich- ich glaube, dass Du bist.“

Und Er sagte: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Auch wenn er gestorben ist, wird er dennoch leben. Und jeder, der lebt und an Mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit, ICH BIN.“ Das ist der ICH BIN, der bei Mose im brennenden Busch war. „Ich bin die Auferstehung. Ich bin das Leben. Ich war die Mauer. Ich bin immer noch Er, Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an Mich glaubt, auch wenn er gestorben ist, wird er dennoch leben. Jeder, der da lebt und an Mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit.“ Nachdem sie diese große Zusicherung bekommen hatte, dass Er das verheißene Wort war; wenn Er sprach, als Prophet konnte Er nicht lügen; daher Er, als Er sagte: „Ich bin der ICH BIN. Ich bin Er, der die Auferstehung und das Leben ist.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

She said, "I believe that You are the One, the Son of God that was to come into the world. Although my brother's dead, laying out there in the grave. His--his body has decaying now, but even now, whatever you say it'll come to pass."

All she wanted was to hear Him say it. Amen. Oh, Martha, where are we tonight? "Just speak the Word, my servant will live." Just hear Him say it. They might've come told her He said it, but here He was Hisself. O God open blinded eyes, that they might be able to see, when He in His Presence speaks the Word, always is manifested.

She said, "Whatever You ask God, God will give it to You. Just let me hear." She wanted Him to say the Word. That's all she wanted to hear. Just get the Word. That's all she needed, was hear Him say He'd do it.

Sie sagte: „Ich glaube, dass Du der Eine bist, der Sohn Gottes, der in die Welt kommen soll. Obwohl mein Bruder gestorben ist, dort draußen im Grab liegt, ist er... sein Leib verfault jetzt; aber sogar jetzt, was immer Du sagst, es wird geschehen.“ Richtig!

Alles was sie wollte war, Ihn das sagen hören! Amen. Oh, Martha, wo sind wir heute Abend? „Sprich nur das Wort; mein Diener wird leben!“ Nur Ihn das sagen hören! Sie mögen gekommen sein und ihr erzählt haben, dass Er es gesagt hat, aber hier war Er Selbst. Oh Gott, öffne blinde Augen, damit sie in der Lage sind zu sehen! Wenn Er in Seiner Gegenwart das Wort spricht, ist es immer manifestiert, G5 Sie sagte: „Was immer Du Gott bittest, Gott wird es Dir geben. Lass es mich nur hören!“ Sie wollte von Ihm, dass Er das Wort spricht. Das ist alles, was sie hören wollte. Nur das Wort bekommen, das ist alles, was sie benötigte, Ihn sagen zu hören, dass Er es tun würde.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And He would've done it right then, but you see, by the vision that the Father had showed Him, He had to be standing by the grave. Oh, my. Hold your faith. God's working everything right. It'll be all right. Just wait till she got to the grave.

Notice, if she could just get Him to say it. Even when He was yet... All hopes gone, all, everything. He was dead, rottening in the grave. But just hear Him say it, it's all she wanted.

Now, when He said, "I am the Resurrection and Life," she believed it. She believed it. Now, notice, now she had to believe for the impossibles. When she heard Him say, "I am the Resurrection and Life. Though he were dead, yet shall he live, and whosoever liveth and believeth in Me, shall never die." Said, "Do you believe this?"

And she said, "Yes, Lord, I believe it. I believe that You are the Son of God that was to come into the world." I like that. I like that...?...

Und Er hatte es gerade dann getan, aber seht ihr, durch die Vision, die der Vater Ihm gezeigt hatte, musste Er am Grab stehen. Oh my! Halte Deinen Glauben fest! Gott macht alles gut. Es wird in Ordnung sein. Wartet nur, bis sie zum Grab kam. G7 Beachtet, sie konnte Ihn fast dazu bewegen, es zu sagen, sogar als Er noch... Alle Hoffnungen waren dahin, alles. Er war gestorben, verrottete im Grab, aber Ihn es einfach sagen zu hören, das war alles, was sie wollte.

Nun, als Er sagte: „Ich bin die Auferstehung und das Leben“, glaubte sie es. Sie glaubte es. Beachtet nun, jetzt musste sie das Unmögliche glauben, als sie Ihn sagen hörte: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Auch wenn er gestorben ist, wird er dennoch leben und jeder, der da lebt und an Mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit“ Sprach: „Glaubst du das?“

Und sie sagte: „Ja, Herr, ich glaube es. Ich glaube, dass Du der Sohn Gottes bist, der in die Welt kommen soll.“ Ich mag das. Ich mag das.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

I've said this before. It might stand again now. I was talking to a woman not long ago in a certain church that I mentioned here awhile ago, that doesn't believe that He was God, His Deity. He was just a prophet, an ordinary man.

He was that, truly. He was that plus God. See? He was the manifestation. Jesus is the body, the boy, the man. God was what dwelt in Him. God was in Him. He was a God-man. He was a man, yet He was God manifested in flesh. When we see Jesus, we see God. That's what He said. "When you see the Father, see Me, you see the Father," because He was the reflection, because He was the Word (Amen.) that was in the beginning. Amen.

Ich-ich habe das vorher schon gesagt. Es mag jetzt wiederum zutreffen. Ich sprach vor kurzem mit einer Frau, es war eine bestimmte Gemeinde, die ich vor einer Weile erwähnt habe, die nicht daran glaubt, dass Er Gott war, Seine Gottheit; Er wäre nur ein Prophet, ein gewöhnlicher Mann.

Er war das wirklich. Er war das, plus Gott. Seht, Er war die Manifestation. Jesus ist der Leib, der Junge, der Mann; Gott war das, was in Ihm wohnte. Gott war in Ihm. Er war ein Gott- Mensch. Er war ein Mensch, doch war Er Gott manifestiert im Fleisch. Wenn wir Jesus sehen, sehen wir Gott. Das ist es, was Er sagte: „Wenn ihr den Vater seht, Mich seht, seht ihr den Vater.“ Denn Er war die Widerspiegelung, weil Er das Wort war, Amen, welches am Anfang war. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

He called the prophets gods. Did you know that? He said, "You call them gods, who the Word of God come to. How can you condemn Me, when I say I'm the Son of God?" 'Cause the same Word said He would be there. And there's the Word made manifest again. And still they wouldn't believe it.

This woman said to me, "I can prove..." She said, "I like to hear you preach, but there's one thing you do too much."

"Well, what's that?"

Said, "You brag too much on Jesus."

I said, "I hope that's all He has against me. When He..." And she said... I said, "I hope that's all He can--the fault He can find in me." I said, "If I had ten thousand tongues, I could not speak enough. Oh, my, what He has..."

She said, "But you--you make Him God."

Said, "He was, or if He wasn't, He was the greatest deceiver the world ever had."

She said, "He was a prophet."

I said, "He was a prophet, that's true: a God-prophet, the Fullness of the Word. The prophet just had the Word come to him. That's what makes him a--made him a prophet. But He was the Fullness of that Word."

And she said, "I can prove to you." Said, "You make Him Divine."

I said, "He was Divine."

She said, "He can't be Divine."

I said, "But He was."

Er nannte die Propheten: „Gott“ Wusstet ihr das? Er sagte: „Ihr nennt jene ,Gott‘ an die das Wort Gottes erging. Wie könnt ihr mich verurteilen, wenn Ich sage: ,Ich bin der Sohn Gottes‘?“

Denn dasselbe Wort besagte, dass Er dort sein würde und da ist das Wort, wiederum manifestiert Und trotzdem glauben sie es nicht

Diese Frau sagte zu mir: „Ich kann es Ihnen beweisen.“ Sagte: „Ich höre Sie gerne predigen, aber da gibt es eine Sache, die Sie zu viel tun.“

Gut, was ist das? Sagte: „Sie prahlen zu viel über Jesus.“

Ich sagte: „Ich hoffe, dass das alles ist, was Er gegen mich hat, wenn Er kommt.“ Und sie sagte... Ich sagte: „Ich hoffe, das ist alles, was Er kann, an Fehlern an mir finden kann.“ Ich sagte: „Wenn ich zehntausend Zungen hätte, könnte ich nicht genug darüber sprechen, oh my, was Er ist!“ Sie sagte: „Aber Sie, Sie machen Ihn zu Gott.“

Sagte: „Das war Er. Oder wenn Er es nicht war, dann war Er der größte Verführer, den die Welt jemals hatte.“ Sie sagte: „Er war ein Prophet.“

Ich sagte: „Er war ein Prophet, das ist wahr: ein Gott- Prophet, die Fülle des Wortes. Der Prophet war nur jemand, zu dem das Wort kam, das machte ihn-ihn zu einem Propheten. Aber Er war die Fülle dieses Wortes.“

Und sie sagte: „Ich kann es Ihnen beweisen.“ Sagte: „Sie machen Ihn Göttlich.“

Ich sagte: „Er war Göttlich.“

Und sie sagte: „Er kann nicht Göttlich sein.“

Ich sagte: „Er... Aber Er war es.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

She said, "You said you believe the Bible."

I said, "I do."

She said, "I'll prove to you by your own Bible that He wasn't Divine."

I said, "Do it. If the Bible says so, then I'll believe it, 'cause I believe the Word is right."

She said, "On the road from--down to Lazarus' grave... you remember that in St. John 11?"

I said, "I certainly do, madam."

She said, "Well now, on the road down, He cried. The Bible said He wept."

I said, "Certainly the Bible said He wept."

Said, "How could He be Divine and weep?"

I said, "He was human."

"Human and Divine?"

I said, "Yes, lady. You failed to see. He was a Man, going along there, crying with those that were crying. That's right, grieving with those who grieve. He was a man. But when He straightened His little frail body up and said, 'Lazarus, come forth,' and a man that'd been dead four days stood on his feet, that took more than a man. That was God in the man. Who can raise the dead, but God?" He is the Resurrection and the Life. That's right.

Sie sagte: „Sie sagten, Sie glauben die Bibel.“ Ich sagte: „Das tue ich.“

Sie sagte: „Ich werde Ihnen mit ihrer eigenen Bibel beweisen, dass Er nicht Göttlich war.“

Ich sagte: „Tun Sie es, wenn es die Bibel so sagt, dann werde ich es glauben, weil ich glaube, dass das Wort richtig ist.“

Sie sagte: „Auf dem Weg hinunter zum Grab von Lazarus, erinnern Sie sich daran, im Johannes Evangelium 117“ Ich sagte: „Sicherlich tue ich das, meine Dame.“

Sagte: „Nun gut, auf dem Weg hinunter, weinte Er. Die Bibel sagt: ,Er weinte?“ Ich sagte: „Sicherlich sagt die Bibel, Er weinte.“ Sagte: „Wie konnte Er Göttlich sein und weinen?“ Ich sagte: „Er war Mensch.“ „Mensch und Göttlich?“

Ich sagte: „Ja, meine Dame. Sie verpassen das zu sehen. Er war ein-ein Mensch, der dort entlangging, mit denen weinte, die weinten, das stimmt, betrübt war mit denen, die betrübt waren. Er war ein Mensch. Aber als Er Seinen kleinen, zerbrechlichen Leib aufrichtete und sagte: ,Lazarus, komm heraus*, und ein Mensch, der schon vier Tage tot war, stand auf seinen Füßen. Dazu war mehr als ein Mensch nötig, das war Gott in dem Menschen.“ Wer kann die Toten auferwecken außer Gott? Er ist die Auferstehung und das Leben! Das stimmt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

That night, out on the sea when He was out there, tired, laying in the back of the boat, where... Ten thousand devils swore they'd drown Him that night. And that little old boat, flopping around like a bottle-stopper out there on the stormy sea, them devils thought, "We've got Him now. He's asleep. We'll sink the whole bunch." Oh, He was a man, tired. But when once aroused, just stood His foot upon the brail, looked up and said, "Peace, be still." And the winds and the waves obeyed. That was more than a man.

He was a man when He was hungry, come down off the mountain looking for a piece of bread, or something to eat, or a fig off of a tree. But when He took five biscuits and two fishes, and fed five thousand, that was God in that man. That's right.

In jener Nacht draußen auf dem See, als Er dort draußen war, müde im hinteren Teil des Schiffes lag, als sich zehntausend Teufel schworen, sie wurden Ihn in jener Nacht ertränken und dieses kleine, alte Boot hupfte dort draußen auf einer stürmischen See herum wie ein Flaschenkorken. Jene Teufel dachten: „Jetzt haben wir Ihn. Er schläft; wir werden die ganze Gruppe versenken.“ Oh, Er war ein Mensch, müde, aber sobald Er aufstand, stellte Er Seinen Fuß auf die Reling und schaute hinauf und sagte: „Frieden, seid still“, und die Winde und die Wellen gehorchten Ihm. Das war mehr als ein Mensch.

Er war ein Mensch, als Er hungrig vom Berg herabkam, Ausschau hielt nach einem Stück Brot oder etwas zu essen, oder nach einer Feige von einem Baum. Aber als Er fünf Brote und zwei Fische nahm und fünftausend speiste, das war Gott in diesem Menschen. Das stimmt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Oh, every man that's ever amounted to a hill of beans believed that. All the poets that believed that... No wonder one wrote:

Living, He loved me; and dying, He saved me;

Buried, He carried my sins far away;

Rising, He justified freely forever:

Someday He's coming, oh, glorious day!

Eddie Perronett, who... His songs would not sell. One day he was staggering under the impact of the Holy Spirit, grabbed a pen. He wrote the inauguration song when he wrote:

All hail the power of Jesus' Name!

Let angels prostrate fall;

Bring forth the royal diadem,

... crown Him Lord of all.

Certainly, that's what we believe He was. Yes, sir.

Oh, jeder Mensch, der je bis drei zahlen kann, glaubte das, alle Dichter haben das geglaubt. Kein Wunder, dass jemand schrieb: Von jeher liebte Er mich; sterbend Erlöste mich, Nahm meine Sünden im Grabe auf sich; Triumphal auferstanden, wir sind gerecht gemacht; Bald wird Er kommen, O glorreicher Tag!

Eddie Perronet, dessen Lieder sich nicht verkaufen ließen. Eines Tages ergriff er schwankend unter dem Einfluss des Heiligen Geistes einen Stift, er schrieb das Krönungslied, als er schrieb:

Aller Lobpreis der Kraft des Namens Jesus!

Lasst die Engel niederfall‘n;

Bringt das königliche Diadem,

Krönt Ihn zum Herrn, Aller! (Halleluja!)

Gewiss, das ist es, was wir glauben, was Er War. Ja, mein Herr.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

She's got to believe for the impossibles now to the modern thinking of that day. So do you have to believe for the impossible to see new life, to see something happen. But if He recognized... She recognized Him to be the Word, then the impossibles can take place, because He is the Creator, and will stand by everything He said.

And all things are possible to them that can believe. That's His word. But the impossibles are made manifested when God is took at His Word. Yes, sir. When God's took at His Word, the impossibles are--are made manifest. When God says it'll be, then you take that word and watch what the impossibles happen. It certainly will.

But notice, even in all that, she said, "Even now, Lord, whatever You ask God, God will do it." She knew that if she could just get that word to come from Him, that's all she needed to do was get that word. Yes, it was her darkest hour. And Jesus come along and called. Oh, what a thing they saw: a resurrection.

Jetzt musste sie an das Unmögliche glauben, in Bezug auf die moderne Denkweise jenes Tages, Genauso müsst ihr an das Unmögliche glauben, um neues Leben zu sehen, um etwas geschehen zu sehen, Aber als Er erkannte... Sie erkannte, dass Er das Wort war, dann kann das Unmögliche geschehen, denn Er ist der Schöpfer und wird zu jeder Sache stehen, die Er gesagt hat.

„Und alle Dinge sind möglich denen, die da glauben.“ Das ist Sein Wort. Aber das Unmögliche wird manifestiert, wenn Gott bei Seinem Wort genommen wird. Ja, mein Herr. Wenn Gott bei Seinem Wort genommen wird, wird-wird das Unmögliche manifestiert, Wenn Gott sagt, dass es sein wird, dann nimm du dieses Wort und beobachte, wie das Unmögliche geschieht, Es wird sicherlich geschehen,

Aber beachtet, sogar in all dem sagte sie: „Sogar jetzt, Herr, was immer Du Gott bittest, Gott wird es tun.“ Sie wusste, dass sie bloß dieses Wort von Ihm bekommen musste, Das ist alles, was sie tun musste, dieses Wort bekommen, Ja, es war ihre dunkelste Stunde und Jesus kam vorbei und rief. Oh, was für eine Sache sahen sie, eine Auferstehung!

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Let's look at some more, where the dark hours come. There was a man one time named Job, one of the oldest prophets in the Bible. He was a great man. He'd--he'd loved the Lord. And he done all he knowed how to do. And Satan desired to sift him. So he said to God one day, "Yeah..." God said to him, rather, "Where have you been, Satan?"

"Oh, walking to-and-fro and up-and-down on the earth."

Said, "Have you considered My servant Job? There's none like him in the earth. He's a perfect man."

"Oh," he said, "sure. You give him everything, do everything for him. And certainly, he's a great man. But let me have him one time. I'll change the tune. I'll make him curse you to your face."

He said, "You can't do it." That's His confidence in a believer. Why? He's infinite; He's eternal. He knows the end from the beginning. He knowed Satan couldn't do it, for He is the Word. He knowed what Job would do.

Lasst uns noch einige betrachten, wo die dunklen Stunden kamen.

Da War einmal ein Mann mit Namen Hiob, einer der ältesten Propheten in der Bibel. Er War ein gewaltiger Mann. Er hatte- hatte den Herrn geliebt und er tat alles, was er zu tun wusste. Und Satan verlangte danach ihn zu prüfen, deshalb sagte er eines Tages zu Gott... Jawohl, sagte Gott zu ihm, vielmehr: „Wo bist du gewesen, Satan?“

Er sagte: „Oh, ich habe die Erde hin-und-her und hoch-und runter durchzogen.“

Er sagte: „Hast du Meinen Knecht Hiob beachtet? Denn seinesgleichen gibt es nicht auf Erden. Er ist ein so untadeliger Mann.“

„Oh“, sagte er: „sicherlich, Du gibst ihm alles, tust alles für ihn. Sicherlich ist er ein gewaltiger Mann. Aber lass ihn mich einmal haben, ich werde die Stimmung verändern. Ich werde es bewirken, dass er Dir in Dein Angesicht flucht.“

Er sagte: „Du kannst es nicht erreichen.“ Das ist Sein Vertrauen in einen Gläubigen. Warum? Er ist Unendlich. Er ist Ewig. Er kennt das Ende vor dem Anfang. Er wusste, dass Satan es nicht erreichen konnte. Denn Er ist das Wort und Er wusste, was Hiob tun würde.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, remember Job. He broke him out in boils, killed his children took everything he's had; his health was gone. Even his comforters came, and they couldn't do nothing but just accuse him of being a secret sinner. And old Job got in such a place until he got so distressed.

You have to get in distress first. You have to get to the time we're at the end of the road.

Job got in to the end of the road, when he said, "Cursed be the day that I was born. May the sun not even shine, and may the moon not shine by the night. May the name never be called." And in that distress, then Jesus came along. He looked down and said, "I see a ma... flower die. It rises again in the spring. If a tree blows down, it comes up again through the scent of water." He seen all botany life living again. But he said, "A man layeth down, he giveth up the ghost. Where is he?" He knowed he was an old man. He said, "His sons come to mourn over him, and he perceive it not. O that Thou would hide me in the grave, and keep me in the secret place till Thy wrath be past. Appoint me a time, and set me a time. We went..." And going on like that talking.

He was at the end of his distress. What would happen? The leaves live, or come back in the trees. The flowers come back again. Everything else come up. But a man layeth down, and giveth up the ghost. He was in distress. He didn't know what could happen to him, and him at that age.

Nun, denkt daran, Hiob, er brachte Geschwüre auf ihn, tötete seine Kinder, nahm ihm alles was er hatte. Seine Gesundheit war dahin. Sogar seine Tröster kamen und sie konnten nichts anderes tun, als ihn nur anzuklagen, dass er ein geheimer Sünder wäre. Und der alte Hiob kam in solch eine Lage, bis er sehr in Bedrängnis geriet.

Du musst zuerst in Bedrängnis kommen. Du musst an einen Zeitpunkt kommen, wo du am Ende des Weges angelangt bist.

Hiob kam ans Ende des Weges, als er sagte: „Verflucht sei der Tag, an dem ich geboren wurde. Möge die Sonne nicht einmal scheinen und möge der Mond nicht scheinen bei Nacht, möge der Name niemals erwähnt werden.“ Und in dieser Bedrängnis, dann kam Jesus vorbei. Er schaute herab und er sagte: „Ich sehe als Mensch, wie eine Blume stirbt und sie steht im Frühling wieder auf. Wenn ein Baum umfällt, kommt er durch den Geruch des Wassers wieder empor.“ Er sah das gesamte botanische Leben wieder lebendig werden, aber es heißt: „Ein Mensch legt sich nieder und gibt den Geist auf, wo befindet er sich?“ Er wusste, er war ein alter Mann. Er sagte: „Seine Söhne kommen, um ihn zu beklagen und er vernimmt es nicht. Oh, dass Du mich im Totenreich verstecken würdest und mich verbergen würdest am geheimen Ort, bis Dein Zorn sich legt. Bestimme mir eine Frist und setze mir eine Frist. Wir gingen. . _“ Und so fährt er mit der Rede fort. Er war am Ende seiner Bedrängnis: „Was würde geschehen? Die Blätter leben, sie kommen wieder an die Bäume zurück, die Blumen kommen wieder zurück, alles andere kommt wieder hervor, aber ein Mensch legt sich nieder und gibt den Geist auf!“ Er war in Bedrängnis. Er wusste nicht, was ihm passieren konnte, da er in diesem Alter war.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

When he did, then Jesus came along. God pointed his head towards the sky, and he saw Jesus coming in the last days.

That darkest of hour, when his wife said, "Curse God and die the death," yet he said, "Woman, thou speakest like a foolish woman. The Lord gave, and the Lord taken away. Blessed be the Name of the Lord." Even his wife turned him down, his church turned him down, everybody turned him down.

In that dark hour where he didn't know where he was going from there, Jesus came along. Then he screamed out, "I know my Redeemer liveth, and at the last days He'll stand upon the earth. And though after the skin worms destroys this body, yet in my flesh shall I see God, whom I shall see." In his darkest hour, then Jesus come along. Yes, sir.

Als er so war, dann kam Jesus vorbei. Gott richtete seinen Blick gen Himmel und er sah Jesus, in den letzten Tagen kommen.

In dieser dunkelsten Stunde, als seine Frau sagte: „Fluche Gott und stirb“, doch er sagte: „Frau, du redest wie eine törichte Frau. Der Herr hat gegeben und der Herr hat genommen, gelobt sei der Name des Herrn.“ Sogar seine Frau erteilte ihm eine Abfuhr. Seine Gemeinde erteilte ihm eine Abfuhr. Jeder erteilte ihm eine Abfuhr.

In dieser dunklen Stunde, in der er nicht Wusste, Wohin er von dort aus ginge, kam Jesus vorbei. Dann rief er aus: „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt und in den letzten Tagen wird Er auf der Erde stehen. Und auch wenn die Würmer diesen Leib zerstört haben, werde ich doch in meinem Fleisch Gott sehen, Den ich selber sehen werde.“ In seiner dunkelsten Stunde, dann kam Jesus vorbei. Ja, mein Herr.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Moses... For Moses the darkest hour come for him in Israel. He was right in the line of duty. Met God up there in the bush, Who said, "I am the I AM." He went down there and fought through all kinds of impersonation of Jannes and Jambres trying to impersonate his works. All this he stood true to God. He finally got Israel to believe. And here he comes out of Egypt, going up to the--to the promised land, where God said, "You'll worship Me on this mountain." That was the Word of God. Moses knowed he had to go to that mountain. Amen. God said so. No Pharaoh can kill him. No devil can kill him. Nothing can kill him. He's coming to that mountain. Amen. Hallelujah. I feel religious. He's going to that mountain.

So are we on our road to glory. Nothing's going to stop us. God's going to vindicate His Word. I don't care what takes place, He's going to do it anyhow.

Mose, für Mose kam die dunkelste Stunde in Israel. Er war gerade in der Ausübung seiner Pflicht; begegnete Gott da oben im Busch und sagte: „ICH BIN DER ICH BIN.“ Er ging hinunter und kämpfte gegen alle Arten von Nachahmungen von Jannes und Jambres, die versuchten sein Werk nachzuahmen. In alledem stand er treu zu Gott. Schließlich bekam er Israel dazu, zu glauben. Und hier kommt er heraus aus Ägypten und geht hinauf zum-zum verheißenen Land, wovon Gott sagte: „Ihr werdet Mich auf diesem Berg anbeten.“ Das War das Wort Gottes. Mose Wusste, er musste zu diesem Berg gehen. Amen. Gott sagte es so! Kein Pharao kann ihn töten. Kein Teufel kann ihn töten. Nichts kann ihn umbringen. Er kommt zu diesem Berg. Amen! Halleluja! Ich fühle mich religiös. Er geht zu diesem Berg.

So befinden wir uns auf unserer Straße zur Herrlichkeit! Nichts wird uns stoppen. Nein, mein Herr. Gott wird Sein Wort bestätigen. Ich kümmere mich nicht darum was geschieht, Er wird es trotzdem tun.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Yes. On his road right in the path of duty, here he is hemmed in between the mountains. He listens and hears a roar behind him. What is it? Pharaoh's chariots by the thousands coming, armored, and spears and things to ride them down and tramp them down. There's the Red Sea had him cut off. What did he do? He got in--he got in distress. The people all screaming, "Oh, we're in for it now. Pharaoh will kill us. The swords will be run through us. Our babies will die here in the wilderness."

Moses cried out, "Oh, God."

And then Jesus came on the scene. He was the Pillar of Fire. That's right. He come down, and He hung between him and the danger. Amen. He's our Go-between. He's the same Jesus (Amen.), a Mediator. There He stood, standing there, darkness to the Egyptians, those who were coming to try to do something about it, He was light to them to walk by. And in the morning... When the winds started blowing real hard that night, then what did He do? He had come in the form of the Pillar of Fire.

Jawohl.

Auf seinem Weg, genau auf dem Pfad der Pflicht. Hier ist er, eingeklemmt zwischen den Bergen. Er lauscht und hört einen Lärm hinter sich. Was ist es? Die Wagen des Pharao, die zu Tausenden kommen; bewaffnet und Speere und Dinge, um sie niederzureiten und niederzutrampeln. Dort ist das Rote Meer, das ihm den Weg abgeschnitten hatte. Was hat er getan? Er kam in Be... Er kam in Bedrängnis. Die Menschen schrien alle: „Oh, jetzt sind wir in der Falle. Der Pharao wird uns töten, seine Schwerter werden uns durchbohren. Unsere Kinder werden hier in der Wüste sterben.“ Mose schrie auf: „Oh, Gott!“

Und dann kam Jesus auf die Szene. Er War die Feuersäule. Das Stimmt. Er kam herab und Er hing zwischen ihm und der Gefahr. Amen. Er ist unser Mittelsmann. Er ist der Dazwischenstehende, Amen, ein Vermittler. Dort stand Er, stand da; Dunkelheit für die Ägypter, für jene, die kamen, um zu versuchen etwas auszurichten. Er war Licht für jene, darin zu wandeln. Dann am Morgen, als in jener Nacht der Wind richtig stark zu blasen anfing, was tat Er dann? Er war in der Form der Feuersäule gekommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Remember, He's still that Pillar of Fire. Yes, sir. When He was on earth, He said, "I come from God, and I go to God."

And after His death, burial, resurrection, and ascension, St. Paul, on his road down to Damascus, he was struck down by that Pillar of Fire. Remember, he was a Hebrew. He would've not said this; he said, "Lord, Who are You? (capital L-o-r-d, Elohim) Who are you that I persecute?"

He said, "I'm Jesus." Amen. Hallelujah.

He's the First and the Last. He's everything. "A little while, and the world seeth Me no more. Yet you'll see Me. I'll be with you, even in you," the same Pillar of Fire, the same God doing the same thing with the same promise (Amen.), making His Word manifested. "I am the Resurrection and the Life. I'm He that was, He that is, and He that shall come." Yes, sir.

"Our fathers eat manna in the wilderness."

He said, "They're every one dead. But I AM THAT I AM." Moses and the burning bush, that was the I AM. He's still the I AM. Not I was, I AM present tense, all time.

Denkt daran, Er ist noch immer diese Feuersäule. Ja, mein Herr Als Er auf Erden war, sagte Er: „Ich komme von Gott und Ich gehe zu Gott.“

Und nach Seinem Tod, Begräbnis, Auferstehung und Himmelfahrt; wurde St. Paulus auf seinem Weg nach Damaskus, er wurde von dieser Feuersaule zu Boden gerissen. Denkt daran, er war ein Hebräer. Er hätte dies sonst nicht gesagt... Er sagte: „Herr, Wer bist Du?“ In Großbuchstaben H-E-R-R, Elohim. „Wer bist Du, den ich verfolge-?“ Er sagte: „Ich bin Jesus.“

Amen! Halleluja! Er ist der Erste und der Letzte, Er ist noch immer derselbe. „Eine kleine Weile und die Welt sieht mich nicht mehr, aber ihr werdet Mich sehen. Ich werde mit euch sein, sogar in euch.“ Dieselbe Feuersäule, derselbe Gott, der dieselbe Sache tut, mit derselben Verheißung, Amen, manifestiert Sein Wort. „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Ich bin Er, der War, Er, der Ist und Er, der da kommen soll.“ Ja, mein Herr. Jawohl. „Unsere Väter aßen Manna in der Wüste.“

Er sagte: „Sie sind allesamt tot. Aber ICH BIN DER ICH BIN.“ Mose... Im brennenden Busch, das war der ICH BIN. Er ist immer noch der ICH BIN, nicht Ich war; ICH BIN, Gegenwart, allezeit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

We find out here, that Moses was backed out into this corner, and the... Christ had come down. Now, the Bible said that--that Moses esteemed the reproach of Christ greater riches than the treasures of Egypt. The reproach of Christ, Christ was the Anointing, the Logos that went out of God, the Angel. Any Bible reader knows that that Angel was Christ. And there he was in the wilderness, and He came on the scene in the form that He was supposed to be manifested in. Glory to God.

He comes today in the form, the same Christ...?... manifesting Him.

He told them He'd take them out. He was doing it. There He come to stand by His Word, to vindicate It. Then after He'd done come, like He did to Martha, then He called. He said, "Moses, why are you crying to Me? Speak to this people that you go forward." That dark hour, the Red Sea opened up and they went across on their journey to fulfill the Word of God. Yes, at Moses' darkest hour. And then Jesus come along. We got time now... And He called Moses.

Wir finden hier heraus, dass Mose genau in diese Ecke gedrückt wurde und der Christus herabgekommen war. Nun, und die Bibel sagt das, dass: „Mose die-die Schmach Christi für größeren Reichtum achtete, als die Schätze Ägyptens.“ Die Schmach Christi! Christus war die Salbung, der Logos, der von Gott ausging. Der Engel, jeder Bibelleser weiß, dass dieser Engel Christus war. Und dort war Er in der Wüste und Er kam auf die Szene, in der Form, in der Er manifestiert sein sollte. Ehre sei Gott!

Er kommt heute in der Form, derselbe Christus, darin manifestiert.

Er sagte ihnen, dass Er sie herausbringen würde, Er hat es getan, Dort kam Er, um zu Seinem Wort zu stehen, Es zu bestätigen. Dann, nachdem Er gekommen War, wie Er es bei Martha tat, dann rief Er. Er sagte: „Mose, warum schreist du zu mir? Sprich zu diesen Menschen, dass sie vorwärts gehen sollen.“ In dieser dunklen Stunde öffnete sich das Rote Meer und sie gingen hinüber, auf ihrer Reise, um das Wort Gottes zu erfüllen. Ja, in Moses dunkelster Stunde, dann kam Jesus vorbei. Wir haben jetzt Zeit... Und Er rief Mose.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

We want to draw your attention to another little man. His name was Jairus. There's so many of them in the world today. He was a secret believer. He loved Jesus. He'd heard about Him. He believed Him. But, you see, he'd already joined himself to an organization. And he--he--he just--he couldn't come out and confess it. He believed it, but he couldn't confess it. So he'd done joined up with the unbelievers, but he really believed it.

You know, when a man gets in that shape, sometimes God brings him to the showdown. It's in distress when we really show our colors, what we really are.

So there he was. He was already joined up to the unbelievers. And he'd done went over and put his name on the book, and so forth. And he was a priest. And so he--he just couldn't hardly make a confession, 'cause that was his meal ticket. So... But he still believed Jesus.

Wir wollen eure Aufmerksamkeit auf einen anderen kleinen Mann richten. Sein Name war Jairus. Es gibt so viele von ihnen heute in der Welt. Er war ein heimlicher Gläubiger. Er liebte Jesus. Er hatte von Ihm gehört, Er glaubte Ihm. Aber ihr seht, er hatte sich bereits einer Organisation angeschlossen, Jawohl. Er-er-er-er nur... Er konnte nicht herauskommen und es bekennen. Er glaubte es, aber er konnte es nicht bekennen, denn er hatte sich den Ungläubigen angeschlossen. Aber er glaubte es Wirklich.

Wisst ihr, wenn ein Mann in diese Verfassung kommt, bringt Gott ihn manchmal zu einem Showdown, In Bedrängnis, da zeigen wir wirklich unser wahres Gesicht, was wir wirklich sind.

Da war er nun, er hatte sich bereits den Ungläubigen angeschlossen und er war dort hingegangen und hatte seinen Namen in das Buch eingetragen und so weiter. Und er war ein Priester und so konnte er-er schwerlich ein Bekenntnis abgeben, weil das sein Unterhaltsticket war. Aber er glaubte Jesus trotzdem.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

One day his little girl got sick. Oh, my. He, no doubt, a man of--like that would've called the doctor. The physician come, attended to the child. The fever got worse and worse. After while she got so hot and everything, she finally got to the point of death. He was in distress. He had to do something. He--he just didn't know what to do. Now, he thought, "If I could only find Him, wherever He is..." Now, he never waited until it got night-time, like Nicodemus did, to have a private interview. Time was for action. The time had come for action. And he must act then.

I think, brother, sister, the same is now. The time is come for action. The time has come to believe or don't believe. That separating line comes to every man and woman. It comes to every child. Sometimes when you pass that line, there's only one thing left; that's judgment, when you pass between mercy and judgment, when you pass that line.

Eines Tages wurde sein kleines Mädchen krank. Oh my. Er, ohne Zweifel der Mann, wenn er... etwa so, hat den Arzt gerufen. Der Arzt kam, untersuchte das Kind. Ihr Fieber wurde schlimmer und schlimmer. Nach einer Weile wurde sie so heiß und so weiter, schließlich war sie am Rand des Todes. Er geriet in Verzweiflung. Er musste etwas tun. Er-er wusste einfach nicht, was er tun sollte. Jetzt dachte er: „Wenn ich Ihn nur finden könnte, wo immer Er ist.“ Nun, er hat nicht gewartet, bis es Nacht wurde, wie es Nikodemus tat, um ein persönliches Gespräch zu bekommen. Es war Zeit zu handeln, die Zeit war gekommen zu handeln und er musste jetzt handeln.

Und ich denke Bruder, Schwester, dass es jetzt dasselbe ist. Die Zeit ist gekommen zu handeln. Die Zeit ist gekommen, entweder zu glauben oder nicht zu glauben. Diese Trennungslinie kommt zu jedem Mann und jeder Frau. Sie kommt zu jedem Kind. Manchmal, wenn du diese Grenze überschreitest, bleibt nur eine Sache übrig, das ist Gericht, wenn du zwischen Gnade und Gericht stehst, wenn du diese Grenze überschreitest.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Remember, he got in distress. He didn't know what to do. There stood his priest, all the rabbis standing around him. The fellowship was with him, all down there watching his little girl die. The doctor standing on the outside with his hands folded, shaking his hands, "I give every medicine I know, and still..."

See, it was Jesus working all the time. Jesus was doing this for a purpose, to bring the color out of that little fellow.

After while, I can see him go get his little black hat and pull it on, put his little priest's coat on.

"Where you going?"

"I heard He's down by the river. I'm going after Him." Oh, my. Away he went.

Denkt daran, er geriet in Verzweiflung. Er wusste nicht, was er tun sollte. Da standen seine Priester, alle Rabbiner standen um ihn herum. Die Kameraden waren bei ihm, sie alle waren dort unten, beobachteten sein kleines Mädchen, wie es starb. Der Arzt stand draußen, mit seinen gefalteten Händen, rang seine Hände: „Ich habe jede mir bekannte Medizin gegeben und trotzdem...“

Seht, Jesus wirkte die ganze Zeit. Jesus tat dies zu einem Zweck, um die Farbe dieses kleinen Burschen freizulegen. Nach einer Weile, so kann ich ihn sehen, da nimmt er seinen kleinen, schwarzen Hut und setzt ihn auf, zieht sein kleines Priestergewand an. „Wohin gehst du?“

„Ich bin... Ich habe gehört, dass Er unten am Fluss ist. Ich gehe zu Ihm!“ Oh my! Und fort ging er!

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

In that hour of distress. He had to make a decision, let his child die, or... He knowed that was the manifestation of the Word. He was a priest and he had read the Word. And he knowed that that was God's manifestation. God was in Christ reconciling the world to Himself. He knew that. And he was forced to the issue. And he had to make a mistake. Let his child die, or make his confession. When he got in that distress, it was about that time that Jesus came along. He went to see Him. He said... He said, "I'll go with you, whatever you say." And on--on the road, here come a runner. The dark thing... He had made his confession that he believed it. He'd done excommunicated himself then, put himself in public eye, saying that he was a believer on Jesus.

In dieser Stunde der Verzweiflung musste er eine Entscheidung treffen: sein Kind sterben lassen, oder er erkannte, dass das die Manifestation des Wortes war. Er war ein Priester und er hatte das Wort gelesen und er wusste, dass dies Gottes Manifestation war. Gott War in Christus, versöhnte die Welt mit sich selbst, Er wusste das und er wurde zur Entscheidung gezwungen, Er musste sein Bekenntnis abgeben oder einen Fehler machen und sein Kind sterben lassen. Als er in diese Bedrängnis kam, war es genau zu dieser Zeit, dass Jesus vorbeikam. Er ging, um Ihn zu sehen. Er sagte, er sagte: „Ich werde mit Dir gehen, was immer Du sagst.“ Und draußen auf der Straße, hier kam ein Bote, diese dunkle Sache, Er hatte sein Bekenntnis gemacht, dass er Ihm glaubte. Er hatte sich damit selbst exkommuniziert und sich im Licht der Öffentlichkeit als ein an Jesus Gläubiger gezeigt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And here come a runner, said, "Don't bother nobody, 'cause your girl's already died. She died yesterday. She's already dead. Don't--don't fool with it no more."

And though his little heart liked to failed, but he looked and seen those eyes of Jesus, Who said, "Didn't I say to you, don't fear, if you want to see the glory of God. What you scared about? I've already told you I would go."

He's already said He would come. He's already said He'd do this. And here He is doing it. Amen. He said He would rise on the scene in the last days, and do these things, as He did, that we read last night, and talked. Here He is doing it. What are you scared about?

Remember when He came and He called her from the dead... He came on the scene and called her from the dead.

Und hier kam ein Läufer, sagte: „Bemühe niemanden mehr, denn dein Mädchen ist bereits gestorben, Sie verstarb gestern. Sie ist bereits tot. Mach, mach dir nichts mehr vor.“

Und oh, sein kleines Herz schien zu versagen. Aber er schaute hin und sah jene Augen von Jesus, sagte: „Habe Ich dir nicht gesagt? Fürchte dich nicht, wenn du die Herrlichkeit Gottes sehen willst, Worüber bist du so verängstigt? Ich habe dir bereits gesagt, dass Ich hingehen werde.“

Er hatte bereits gesagt, dass Er kommen würde. Er hat bereits gesagt, dass Er dieses tun wurde und hier tut Er es. Amen. Er sagte, Er würde in den letzten Tagen auf der Szene erscheinen und diese Dinge tun, die Er damals tat, wie wir gestern Abend gelesen und besprochen haben. Hier ist Er und tut es. Worüber fürchtet ihr euch?

Denkt daran, wie Er kam und sie aus den Toten rief. Er kam auf die Szene und rief sie aus den Toten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Old blind Bartimaeus, one time, hit his darkest hour. Jesus was down there, organized the Full Gospel Business Men's breakfast, down there in--in Jericho. And He had Zacchaeus down there. He'd met him in a tree, down the street. So when He was... Well, He--He wouldn't organize anything else; I'm sure. See? So then, when He come down there, He--He had him, Zacchaeus had went with Him.

Old blind Bartimaeus had been blind since he was a little boy. So he thought Jesus might come out that gate. He was waiting. After while he heard a lot of noise, and everybody coming by. And he heard priests saying, "Hey. Hey you. You going up the hill there. Did you... Do... We hear that you raise the dead. We got a whole graveyard full of them up here. If you be the Messiah--if you be the Messiah, come up here and raise these dead."

You know, that same devil still lives in the form of religion, the same way.

"If you be the Messiah, we... You raise the dead. We got a graveyard full of them up here. Come." And all, everybody screaming, one hollering, "Hosanna to the prophet," and the other one hollering this, that, and the other, such a confusion.

And this old blind man thought, "Oh, I've missed Him. He come out down there, and I thought He'd come here. I've been put in the wrong place." And he got to screaming. He thought, "If He is the Word, He's God. He's got to be." He said, "O Jesus, Thou Son of David, have mercy on me." In that hour of distress he called out.

Der alte, blinde Bartimäus erreichte einmal seine dunkelste Stunde.

Jesus war dort unten, organisierte ein Frühstück bei den Geschäftsleuten des Vollen Evangeliums, da unten in-in Jericho und Er War da unten bei Zachäus. Er war ihm in einem Baum, unten an der Straße begegnet. Als Er nun War... Nun, Er hatte nichts anderes organisiert, da bin ich mir sicher. Seht? Als Er dann also dort hinunter kam und Er-Er hatte ihn, Zachäus War mit Ihm gegangen.

Der alte, blinde Bartimäus War, seitdem er ein kleiner Junge War blind. S0 dachte er, dass Jesus aus diesem Tor herauskommen könnte und er wartete. Nach einer Weile hörte er eine Menge Lärm und alle kamen vorbei.

Und er hörte den Priester sagen: „Hey! Hey du, der du dort den Hügel hinaufgehst! Tat-tat tat... Wir haben gehört, du weckst die Toten auf. Wir haben hier oben einen ganzen Friedhof voll damit. Wenn du der Messias bist, wenn du der Messias bist, dann komm hier hoch und Wecke diese Toten auf.“

Wisst ihr, derselbe Teufel lebt noch immer, seht, in der Form von Religion, in derselben Weise. Seht?

Noch einmal, es sind noch mehr hier drin, die kommen sollten, Freunde. Ich will euch nicht beschämen, euch auf diese Weise herauszurufen. Das ist nicht richtig. Wenn ihr vielleicht einmal... Jene Pharisäer dachten, sie waren errettet, aber sie waren es nicht. Ihr denkt dasselbe. Kommt jetzt.


Seid euch sicher! Geht nicht, geht diesbezüglich kein Risiko ein. Wenn es einen geringen Zweifel in euren Gedanken gibt, geht kein Risiko ein. Kommt jetzt. Jetzt ist die Zeit, jetzt, während die Quelle geöffnet ist, während der Heilige Geist hier ist. Der Meister ist gekommen. Dieser kleine Zweifel ist es, das möchte Er euch sagen: „Ihr zweifelt.“ Übergebt es. Kommt jetzt. Der Meister ist gekommen und ruft nach dir. Das stimmt, kommt nur weiter, macht so weiter, kommt nur.

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen, (Möchtet ihr nicht kommen, Ihm Lobpreis geben?)

Gottes Lamm, das für mich starb;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.


Jetzt, Während die Sünder kommen, um Ihn anzunehmen; lasst die Menschen Ihm Lobpreis geben, während wir es jetzt singen. Mit euren erhoben Händen, singt, um Ihn zu preisen, jetzt alle zusammen.

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen,

Gottes Lamm, das für mich starb!


Gebt Ihm einfach den Lobpreis! Ihr Menschen hier ringsum, betet, bittet Ihn euch zu vergeben. Das ist es, was Er tun wird. Der Meister ist gekommen und ruft nach euch. Gott segne euch. Wenn du der Messias bist, wir... du weckst die Toten auf; wir haben hier oben einen ganzen Friedhof voll damit. Komm.“ Und oh, jeder schrie. Einer rief: „Hosianna dem Propheten!“ Ein anderer schrie dies, jenes oder was anderes. Solch eine Verwirrung!

Dieser alte, blinde Mann dachte: „Oh, ich habe Ihn verpasst. Er kam dort unten heraus und ich dachte, dass Er hier vorbeikommen würde. Ich bin am falschen Platz gelandet.“ Und er fing an zu schreien. Er dachte: „Wenn Er das Wort ist, ist Er Gott; das muss Er sein.“ So: „Oh, Jesus, Du Sohn Davids, habe Erbarmen mit mir!“ In jener Stunde der Bedrängnis rief er aus.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now Jesus, if you'll mark Him here, was in Jericho. Where they said he was setting, he was a hundred and fifty yards from where Jesus was, with thousands of people rushing around Him. He couldn't have heard that man's cry. No, but He felt it. He stopped.

I want to preach one of these nights, "And then Jesus stopped." Oh, and then Jesus stooped. Oh, my.

But when Jesus stopped, what was it? He called him. "The Master has come. Don't be worried," said the disciples. "He calleth thee. He's calling you." Called him out from that crowd... He does the same thing now. Does it soak in?

The Master has come and has called for you. And He's calling from blindness to Light, and from...?... He called Lazarus from death to life. The Master has come, and He calls for you. And when He called, He--He give him back his sight.

Nun Jesus, wenn ihr es hier beachten Wollt, War in Jericho. Sie behaupten, dass Wo er saß, er etwa einhundertvierzig Meter von Jesus entfernt war. Tausende Menschen eilten um Ihn herum, Er hätte den Schrei dieses Mannes gar nicht hören können. Nein. Aber Er fühlte es. Er hielt an.

Ich möchte an einem dieser Abende darüber predigen: „Und dann hielt Jesus an!” Oh! „Und dann beugte sich Jesus nieder.“ Oh!

Aber als Jesus anhielt, was geschah dann? Er rief ihn. „Der Meister ist gekommen. Mach dir keine Sorgen“, sagten die Jünger: „Er ruft dich. Er ruft dich.“ Rief ihn aus dieser Menge heraus, Er tut jetzt dieselbe Sache. Sinkt es tief ein? Seht?

„Der Meister ist gekommen und hat nach dir gerufen.“ Und Er ruft von-von Blindheit zum Licht, von Dunkelheit zum Licht. Und Er rief ihn, kam vom Tod zum Leben. „Der Meister ist gekommen und Er ruft nach dir.“ Und als Er ihn rief, gab Er ihm sein Augenlicht zurück.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

The little woman with the blood issue, one time, up on the hill, had spent all of her money with the doctors. She... No doubt they'd sold the--the team; they'd sold the--the farm, had it mortgaged. They'd spent all they could with physicians. None of them done her any good. She constantly got worse and worse. The blood wouldn't stop. Constantly on and on it went. She got deeper and deeper.

And one day while setting there, knitting, up on the hill from where she lived, she looked down into the valley. And she seen a boat come in. Everybody begin to run. "Hosanna to the prophet."

Die kleine Frau mit dem Blutfluss, einst auf dem Hügel oben, hatte ihr ganzes Geld für die Arzte ausgegeben. Sie, ohne Zweifel hatten sie das-das Gespann verkauft. Sie hatten den- den Bauernhof verkauft, hatten ihn verpfändet. Sie hatte alles für die Ärzte ausgegeben, keiner von ihnen konnte ihr helfen. Es wurde beständig schlimmer und schlimmer mit ihr. Das Blut kam nicht zum Stillstand. Fortwährend ging es so weiter und weiter, sie wurde schwächer und schwächer.

Und eines Tages, Während sie oben auf dem Hügel, wo sie lebte, saß und strickte, schaute sie ins Tal hinunter und sie sah ein Boot hereinkommen. Jeder fing an zu rennen: „Hosianna dem Propheten!“

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

She'd heard about Him. Faith comes by hearing. Now, she said, "I'll go down and get a look at Him."

And when she walked down there and she first got a sight of the Word of God manifested in flesh, there was something about His talk and His look, that she knowed that was Him. Yes, sir. "Oh, if I could only attract His attention some way. If I could only touch Him in some manner." And she slipped through the crowd, and she touched His garment.

Now, remember, it wasn't her finger that He felt. No, sir. Because the Palestinian garment hangs loose.

And He... Peter said, "Everybody's touching..."

He said, "But this was a different touch. I perceive that I have gotten weak."

Sie hatte von Ihm gehört. Glaube kommt durch Hören. Nun sagte sie: „Ich werde hinuntergehen und Ihn mir anschauen.“

Und als sie dort hinunter ging und sie erblickte zum ersten Mal das Wort Gottes manifestiert im Fleisch, da war etwas an Seinen Worten und an Seinem Aussehen, sodass sie wusste, dass Er es war. Ja, mein Herr. „Oh, wenn ich nur in irgendeiner Weise Seine Aufmerksamkeit bekommen könnte, wenn ich Ihn nur in irgendeiner Weise berühren könnte!“ Und sie huschte durch die Menschenmenge und sie berührte Sein Gewand.

Nun, denkt daran, es war nicht ihr Finger, den Er fühlte. Nein, mein Herr, denn das palästinische Gewand hängt lose herunter. Und Er... sie s-... Petrus sagte: „Alle berühren Dich.“

Er sagte: „Aber dies ist eine andere Berührung. Ich merke, dass Ich schwach geworden bin.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Jesus had come. Her money was gone. Everything was gone. But in that dark hour when the blood wouldn't stop, and the doctors couldn't stop it, Jesus come. And what did He do? He called, looked around 'till He found her. And He said. "You had a blood issue, but it stopped."

He's the same yesterday, today, and forever. The Master has come, and He calls for you. He's come and He called. He called her back to health.

Jesus war gekommen. Ihr Geld war fort, alles war fort; aber in dieser dunklen Stunde, als das Blut nicht aufhörte und die Arzte es nicht stoppen konnten, kam Jesus, Und was hat Er getan? Er rief sie. Schaute sich um, bis Er sie fand und Er sagte: „Du hattest einen Blutfluss, aber es hat aufgehört.“

„Er ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit.“ „Der Meister ist gekommen und Er ruft nach dir. Er ist gekommen und Er rief.“ Er rief sie zurück zur Gesundheit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

The little woman at the well that we spoke of last night... All hopes was gone. Perhaps, maybe, her fifth husband had left her. And she just took the sixth one that night. And she--she was a little doubt about him. Morally she was gone. She wanted to be a real lady; she, no doubt, she'd been reading the Bible.

And she was going along there, going up about eleven o'clock. She couldn't come early in the morning when the righteous women come. And they packed their water up on their heads in the jugs and went back down. So she couldn't come, mix with them. They--they had a segregation of that in that day. The right and wrong didn't mix together. The immoral stayed in their place. So she couldn't come with the rest of them. They wouldn't let her come. So after everybody got their waters and went back, she come for better.

Die kleine Frau am Brunnen, über die wir gestern Abend gesprochen haben, alle Hoffnung war dahin. Vielleicht, mag sein, dass ihr fünfter Ehemann sie verlassen hatte und sie nahm einfach den sechsten in jener Nacht und sie-sie war ein wenig im Zweifel über ihn. Moralisch gesehen war sie am Ende. Sie wollte eine wirkliche Dame sein; sie, ohne Zweifel hatte sie die Bibel gelesen.

Und sie ging dort entlang, ging ungefähr um elf Uhr hinauf. Sie konnte nicht frühmorgens kommen, wenn die gerechten Frauen kamen. Und sie trugen ihr Wasser auf ihrem Kopf und die Krüge und gingen wieder hinunter zurück. Und sie konnte nicht kommen, unter ihnen sein. Sie, sie hatten in jenen Tagen diesbezüglich eine Abtrennung, die Rechten und die Verkehrten kamen nicht zusammen. Die Unmoralischen blieben an ihrem Platz, daher konnte sie nicht mit den übrigen kommen. Sie würden sie nicht mitkommen lassen. So, nachdem jeder sein Wasser bekommen hatte und zurückging... Kam sie für etwas Besseres.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And then she come up there with this pot on her head. No doubt, she's going along thinking. "Now, the man that I married, got ahold of last night, I'm doubting him. He's a man... He acts so funny. I--I just don't know about him. I haven't got a chance. I'm ousted from society. And I can't go to those churches. They don't... Just look at them. I don't know what to do. I'm in distress. And I've been reading the Bible. Surely someday that prophet will come on the scene. I know they claim that there is no such a thing, and this'll be maybe a hundred years off, and a thousand years off. We've been looking for it for thousands of years, and it's never happened yet, so we ain't looking for it now. Everything's so, oh, no, we've got churches and things. Oh, no, we don't need nothing like that now." So, she was going along there thinking.

You know, when you think about Him, that's when He appears to you. Like we had last night, when they was on the road to Emmaus.

Und dann kam sie dort hinauf, mit ihrem Krug auf dem Kopf, zweifelsohne ging sie und dachte: „Nun, den Mann, den ich geheiratet habe, beziehungsweise mit dem ich gestern Abend zusammen war, ich zweifle an ihm. Er ist ein Mann, aber er verhält sich so komisch. Ich-ich weiß einfach nichts über ihn. Ich habe keine Chance. Ich bin aus der Gesellschaft ausgestoßen. Und ich kann nicht zu diesen Gemeinden gehen, sie sind nicht... Schau sie doch an! Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich bin in Bedrängnis, Ich habe die Bibel gelesen; gewiss eines Tages wird dieser Prophet auf die Szene kommen. Nun, ich weiß, sie beanspruchen, dass es so etwas nicht gibt und dass es so ist: „Vielleicht dauert es noch hundert Jahre und tausend Jahre. Wir haben seit Tausenden von Jahren danach Ausschau gehalten und es ist bis jetzt nie geschehen, deshalb schauen wir jetzt nicht danach aus“. Alles ist so: „Oh nein, wir haben Gemeinden und Dinge. Wir benötigen jetzt nichts dergleichen?“ So ging sie dort entlang, dachte nach.

Du weißt, wenn du über Ihn nachdenkst, dann erscheint Er dir. Wie wir es gestern Abend betrachteten, als sie auf ihrem Weg nach Emmaus waren.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

When she'd thought on those things, she heard a Man say, "Bring Me a drink."

What about it? In her darkest of hours when her morals was gone... Maybe a pretty little lady, been turned on the street to live there. Sometimes it's not the little girl's fault; it's her parents' fault to let her get out like that. And there she was, maybe her little curls all hanging down. She was depleted, going along weary. Nobody had anything to do with her, a child. Maybe a big story behind it.

Anyhow, I know one thing. She had read the Bible, and she believed the Bible. And there was a little seed, laying down in her heart says, "If it ever happens, I'll know it." She was predestinated to that.

Als sie über jene Dinge nachdachte, hörte sie einen Mann sagen: „Bring Mir etwas zu trinken.“

Was war das? In ihrer dunkelsten Stunde, als ihre Moral am Ende war. Vielleicht war sie eine hübsche kleine Dame, die auf der Straße gelandet war, um so leben zu müssen. Manchmal ist es nicht der Fehler des kleinen Mädchens, es ist der Fehler ihrer Eltern, sie auf diese Weise hinausgehen zu lassen. Und dort war sie, vielleicht hingen alle ihre Locken herunter; sie war erschöpft, ging dort entlang, abgespannt und niemand hatte etwas mit ihr, dem Kind zu tun, und vielleicht steckte eine große Geschichte dahinter.

Dennoch weiß ich eins, sie hat die Bibel gelesen und sie glaubte die Bibel, Dort unten in ihrem Herzen lag ein kleiner Same, sagt: „Wenn es jemals geschieht, werde ich es wissen.“ Sie war dafür vorherbestimmt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Look at that old Judas standing there, and acting like what he did. He was black down in the bottom of his heart. The light was shining up here in his works, but down in his heart he didn't believe it. And here she was... See, the light couldn't get down to that. But here she was, believed. She believed it, but her life was blacked out. When the light struck, it took the blackness out. But when the light struck up here, it blacked it all over. That's the difference.

See, she was born for that purpose. She--she said... When He told her how many husbands she had, she... What happened? She got all at once excited like. She got in distress. She said, "Sir, I perceive that You are a prophet. I know that when the Messiah cometh, He'll do these things."

Then He called her. Then He called her. "I'm He, He that speaks with you." She recognized it by the Word of God. He called her from her sin to a light, and her name is in the Bible. And she's got Immortal Life today.

He can call you the same way, because He's the same yesterday, today, and forever. The... Yeah, her morals was gone. But still she knew that He had that discernment. She knowed that that had to be the Messiah, Then when Jesus said, "I am He, I am He," she knowed that was.

Schaut auf diesen alten Judas, der da stand und so handelte, wie er es getan hat. Es war schwarz in der Tiefe seines Herzens. Das Licht schien da oben in seinen Werken, aber tief in seinem Herzen glaubte er Es nicht. Und hier war sie... Seht, das Licht konnte dort nicht hinuntergelangen. Aber hier war sie, glaubte, sie glaubte Es, aber ihr Leben war geschwärzt; als das Licht auftraf, nahm Es die Dunkelheit heraus. Aber als das Licht hier oben auftraf, hat Es überall alles geschwärzt. Das ist der Unterschied.

Seht, sie war für diesen Zweck geboren worden. Sie, sie sagte, als Er ihr sagte, wie viele Männer sie gehabt hatte, sie... Was geschah? Sie wurde sofort begeistert. Sie kam in Bedrängnis. Sie sagte: „Herr, ich sehe, dass Du ein Prophet bist. Ich weiß, dass wenn der Messias kommt, wird Er diese Dinge tun.“

Dann rief Er sie. Dann rief Er sie. „Ich bin Er, Er, der mit dir spricht.“ Sie erkannte es durch das Wort Gottes. Er rief sie von ihren Sünden zum Leben. Und ihr Name ist in der Bibel und sie hat heute unsterbliches Leben.

Er kann dich in derselben Weise rufen, weil Er derselbe ist gestern, heute und in Ewigkeit. Die...

Jawohl, ihre Moral war dahin, aber sie Wusste immer noch, dass Er diese Unterscheidung hatte. Sie Wusste, dass das der Messias sein musste. Dann als Jesus sagte: „Ich bin Er, Ich bin Er“, wusste sie, dass Er es war.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

One time the disciples was out on the boat. All hopes was gone. The storms... They'd went away without Jesus. The storms was just as... Just like it was at Lazarus' house. All hopes was gone. The little old boat had waterlogged. And they were screaming, and crying, and maybe praying, and going on, the lightning a flashing. And the boat filled up with water; the mast poles dropped down, the oars broke. They were holding one another, crying.

And in that real darkest of hour, then Jesus come walking along. But He looked like a shadow to them. He looked scary, like a spirit. And they cried out with fear.

That's what's the matter today. Jesus comes in a hour, your dark hour, and you're afraid of it. You don't know what it is.

They didn't know what He was. They said, "Oh, it's a spirit." They're screaming.

Einmal waren die Jünger draußen auf dem Boot und alle ihre Hoffnung war dahin. Die Stürme, sie waren ohne Jesus weggegangen und die Stürme waren einfachfeinfach so, wie es im Hause von Lazarus war. Alle Hoffnung war dahin. Das kleine, alte Boot War voller Wasser Und sie schrien und weinten und vielleicht beteten sie und machten so weiter und die Blitze zuckten und das Boot füllte sich mit Wasser, die Masten fielen herunter, die Ruder brachen und sie hielten aneinander fest, Weinten.

Und in dieser wirklich dunkelsten Stunde dann kam Jesus vorbei. Aber für sie sah Er wie ein Schatten aus. Er sah unheimlich aus, wie ein Geist und sie schrien auf in Furcht.

Das ist es, Was heute los ist. Jesus kommt in der Stunde, deiner dunklen Stunde und du fürchtest dich Davor. Du weißt nicht, was Es ist.

Sie wussten nicht, was Er War. Sie sagten: „Oh, es ist ein Geist!“ Sie schrien.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And then He called and said, "Fear not, it is I." In the darkest of hours Jesus come along their help. That's the way He always does: comes in the darkest of hours. Then Jesus came, and manifested Himself, and come to them.

Peter said, "If it be You, bid me come on water."

Jesus said, "Come on."

You know what, friends? Soon He will come for those in this last days. Now, isn't it strange that the church has got in this dark hour again?

Dann rief Er sie, sagte: „Fürchtet euch nicht, Ich bin*s.“ In der dunkelsten Stunde kommt Jesus vorbei, ihre Hilfe. Das ist die Weise, wie Er es immer tut, kommt in der dunkelsten Stunde. Dann kam Jesus und manifestierte Sich und kam zu ihnen. Petrus sagte: „Wenn Du es bist, dann bitte mich, aufs Wasser zu kommen.“ Jesus sagte: „Komm!“

Wisst ihr Was, Freunde? Bald wird Er für jene in diesen letzten Tagen kommen. Nun, ist das nicht befremdend, dass die Gemeinde wiederum in diese dunkle Stunde gekommen ist?

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, I'm going to say something here. I... It's not a doctrine; I'm just prophesying. You know what's happened? It's going to come to a place soon, mark my word, that all denominations are going to have to join the ecumenical council. If they don't, they can't have the support of the council. Therefore, there'll be a boycott that nobody can go to these churches or go to any churches. Unless you have a mark from your own church you cannot buy or sell. You see it. Just as it was, so is it going to be again, a mark unto the beast. And the church shall realize, and that's spiritual people.

And you Pentecostal people anyhow, are recognizing it. You begin to feel it. When your churches... Many of your organizations of the Pentecost, and I don't have to call your name, but you know right now they're--they're coming into it. They've done witnessed that they were. And when you do that, what are you going to have to be? You're going to have to forfeit your evangelical teaching of the baptism of the Holy Ghost. You going to have to forfeit your doctrine of the Bible.

And the members is not going to stand for it. Real borned again Christians will die first. They're warned by the Word. They know this thing's coming. Yes, sir.

Ich Werde hier jetzt etwas sagen. Es ist keine Lehre. Ich prophezeie nur. Wisst ihr, was passiert ist? Es wird zu einer Situation kommen, bald, merkt euch meine Worte, dass sich alle Denominationen dem ökumenischen Konzil anschließen müssen. Wenn sie es nicht tun, können sie keine Unterstützung des Konzils erhalten. Deswegen wird es einen Boykott geben und niemand kann zu diesen Gemeinden gehen oder zu irgendeiner Gemeinde gehen; es sei denn, man hat ein Zeichen von seiner eigenen Gemeinde, sonst kann man nicht kaufen oder verkaufen. Ihr seht, genauso wie es war, so wird es wiederum sein, ein Malzeichen des Tieres, Und die Gemeinde erkennt es, geistliche Leute.

Und ihr Pfingstler erkennt es auf jeden Fall. Ihr habt bereits angefangen, es zu spüren. Wenn eure Gemeinden, viele von den Organisationen der Pfingstler; und ich brauche nicht ihre Namen nennen, aber ihr Wisst, dass sie-dass sie gerade jetzt da hinein kommen. Sie haben es bereits bezeugt, dass sie es tun. Und wenn ihr das tut, was werdet ihr dann tun müssen? Ihr müsst eure evangelistische Lehre, die Taufe mit dem Heiligen Geist aufgeben. Ihr werdet eure Lehre der Bibel aufgeben müssen.

Und die Mitglieder werden nicht dafür einstehen. Echte, Wiedergeborene Christen werden zuerst sterben. Sie sind durch das Wort gewarnt. Sie wissen, diese Dinge kommen. Ja, mein Herr.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And isn't it strange that right in this darkest of hours, then Jesus comes along and calls them, said, "Don't get scared; it's Me. I'm still with you. I'm here to manifest My Word." As He was then, so is He now. He said He would do that. Oh, my. The Master is come, and He's called for us.

Many sick people here no doubt that are setting here, and the doctor has told you that there's no--no hope for you. You may be in your darkest of hour, but remember, the Master has come and called for you.

Und ist es nicht merkwürdig? Und genau in dieser dunkelsten Stunde, dann kommt Jesus vorbei und ruft sie, sagte: „Fürchtet euch nicht. Ich bin‘s. Ich bin noch immer mit euch, Ich bin hier, um Mein Wort zu manifestieren.“ Wie Er damals War, so ist Er heute. Er sagte, dass Er das tun würde. Oh my! Der Meister ist gekommen und hat nach uns gerufen.

Ohne Zweifel sind viele kranke Menschen hier, die hier sitzen und der Arzt hat euch gesagt, dass es keine-keine Hoffnung mehr für euch gibt. Ihr mögt in eurer dunkelsten Stunde sein, aber denkt daran, der Meister ist gekommen und ruft nach euch.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

And someday, someday the Master's going to come and call for every name that's wrote on the Lamb's Book of Life. If yours are not there, get it on there now. For He's going to come and call. Even those that are in the grave shall hear His voice and come forth to life. The Master will come and call for you. And while He's calling today, answer and make preparation for that day, is my advice to you.

The promise of this age, He promised He would be here, the things that He did, He would do again. And now, again the Master has come and calls for you.

Und eines Tages, eines Tages wird der Meister kommen und jeden Namen rufen, der im Lebensbuch des Lammes geschrieben steht. Wenn eure Namen nicht dort sind, seht zu, dass ihr ihn jetzt dort hinein bekommt, denn Er wird kommen und rufen. Sogar jene, die im Grab sind, werden Seine Stimme hören und zum Leben hervorkommen, Der Meister wird kommen und nach dir rufen, Und während Er heute ruft, antworte und treffe Vorbereitungen für diesen Tag, das ist mein Ratschlag für dich.

Die Verheißung für dieses Zeitalter ist, dass Er verhieß, Er würde hier sein, Die Dinge, die Er tat, wurde Er Wiederum tun und jetzt ist der Meister wiederum gekommen und ruft nach dir.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Let us bow our heads. I've got about six more pages here, but I can't get to that now. Let's bow our heads. I promised to let you out early, and it's already a quarter after.

Heavenly Father, O Lord, let it happen again, all these things that I've said. "Jesus has come and calls for thee. What does He do when He comes? He calls." Let it happen again, Lord. Let Thy Holy Spirit come among the people tonight, the Lord Jesus in the form of--of the Spirit. Let Him come tonight, and reveal Himself, and then manifest Himself. Like those people, how they believed we will believe also, Lord. There's many here maybe that's never had this opportunity. We pray that You'll grant it to them, again tonight, for we ask it for the glory of God, in Jesus' Name. Amen.

Lasst uns unsere Häupter beugen. Ich habe hier noch sechs weitere Seiten, aber ich-ich kann das jetzt nicht mehr durchnehmen. Lasst uns unsere Häupter beugen. Ich habe versprochen, euch früh gehenzulassen und es ist bereits fünfzehn Minuten später.

Himmlischer Vater, Oh Herr, lass es wiederum geschehen. All diese Dinge, die ich gesagt habe: „Jesus ist gekommen und ruft nach dir.“ Was tut Er, wenn Er kommt? Er ruft. Und lass es wiederum geschehen, Herr. Lass Deinen Heiligen Geist heute Abend unter die Menschen kommen, den Herrn Jesus in der Form des-des Geistes. Lass Ihn heute Abend kommen und sich selbst offenbaren und Sich dann manifestieren. Wie jene Menschen, so wie sie glaubten, werden auch wir glauben, Herr. Viele Menschen sind vielleicht hier, die nie diese Gelegenheit gehabt haben. Wir beten, dass Du sie ihnen heute Abend gewähren wirst, Denn wir bitten es zur Ehre Gottes, im Namen Jesu, Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

That's it, sister. Go ahead with that. That's fine. Go right ahead. Oh, now, real quiet, everybody.

Do you believe He has come? He has. Does He still calls when He comes? Now, if you'll just only believe, if you'll just believe the Word of God, God will grant it.

Now, look. I haven't got time to call a prayer line up here. I'm going to call one tonight out there, if the Lord willing. The Master has come. He has come to fulfill His Word in the last days. And what He was then, He is today. What His manifestation, or identification was then, it is today, because He's still the Word of God. You believe that? And the Word of God is a Discerner of the thoughts and intents of the heart, the way He did then. The way it's always did, He is still the same. If He would do that just now, would you believe Him? Would it make you believe Him?

You people out there now... Let me look first, and see if there's anybody that I know setting anywhere in here, that I know.

Das ist richtig, Schwester, gehe nur einfach damit vorwärts. Das ist fein. Gehe einfach vorwärts. Oh, wirklich still, jedermann.

Glaubst du, dass Er gekommen ist? Er ist es. Ruft Er noch immer, wenn Er kommt? Nun, wenn du nur einfach glauben Willst. Wenn du einfach dem Wort Gottes glauben Willst, wird Gott es gewähren.

Jetzt schaut, ich habe keine Zeit, die Gebetslinie hier hochzurufen. Ich werde sie dort heute Abend aufrufen, so der Herr will. Der Meister ist gekommen. Er ist gekommen, um Sein Wort in den letzten Tagen zu erfüllen, Und was Er damals war, ist Er heute. Was Seine Manifestation oder Ausweisung damals war, ist sie heute, weil Er noch immer das Wort Gottes ist. Glaubt ihr das? [Versammlung sagt: „Amen.“] Und das Wort Gottes ist ein Unterscheider der Gedanken, der Absichten des Herzens. Und die Art und Weise, wie Er es damals tat, ist die Art und Weise, wie Er es immer tat. Er ist noch immer derselbe. Wenn Er das gerade jetzt tun würde, würdet ihr Ihm glauben? Wurde es bewirken, dass ihr Ihm glaubt?

Ihr Menschen jetzt da draußen, lasst mich zuerst sehen und schauen, ob es da irgendjemanden gibt, den ich kenne, der irgendwo hier drinnen sitzt, den ich kenne.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

All that's around up in here that don't know me, raise up your hand. Know that I know nothing about you, your sick, raise up your hand. I guess everybody. All right. Now, you believe. You just believe with all your heart. Don't doubt. Have faith. Believe God.

I'm going to ask you to be real quiet. Be seated. Don't stir around now; please don't. See? See, you are a soul, body, and spirit. Your spirit... When the Holy Spirit is real timid...

Alle die hier drinnen sind, die mich nicht kennen, erhebt eure Hände; ihr wisst, dass ich nichts über euch weiß und ihr seid krank, erhebt eure Hände. Ich denke, es sind alle. In Ordnung, glaubt jetzt einfach, Glaubt einfach mit eurem ganzen Herzen. Zweifelt nicht. Habt Glauben, Glaubt Gott.

Ich bitte euch, wirklich ruhig zu sein, sitzen zu bleiben. Lauft jetzt nicht herum, bitte nicht. Seht? Seht? Ihr seid eine-eine Seele, Leib und Geist. Und euer Geist... Und der Heilige Geist ist sehr scheu.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

How many remembers many years ago, that the Holy Spirit, when I come by here, told you... When I'd take the people by the hand, He told me this discernment would come, then it'd go on, you remember it? Remember that? But He said, "If you can get the people to believe you..." You remember that day many years ago? You got to believe.

I seen a man. I believe it was down here at the other meeting, setting right there. And the Holy Spirit... I had been watching him while I was preaching. He was a crippled man. He had crutches on his arms. And just when I started to make the call, Satan came to the man, a black shadow. And I watched it with my own eyes. He got up and walked out. He'll always be crippled. See? And so, where he'd be healed right there, if he'd just--just... See? But just... I don't know why. I guess he just listened to the enemy. But if you'd stand and watch those shadows, see those things and forms, the way they are, and watching how they do (See?) it would be...

Wie viele erinnern sich daran, dass der Heilige Geist vor vielen Jahren, als ich herkam und es euch erzählte? Als ich die Menschen an der Hand nahm, da sagte Er mir, dass diese Unterscheidung kommen wurde und dann weitergeht? Ihr erinnert euch daran, erinnert ihr euch? Aber Er sagte: „Wenn du die Menschen dazu bekommen kannst, dir zu glauben.“ Erinnert ihr euch an diese Zeit, vor vielen Jahren? [Die Versammlung sagt: „Amen“-Ed.] Ihr müsst glauben.

Ich habe einen Mann gesehen, ich glaube, es war hier unten in der anderen Versammlung, er saß gerade dort. Und der Heilige Geist... Ich habe ihn beobachtet, während ich predigte. Er War ein verkrüppelter Mann. Er hatte Krücken unter seinen Armen. Und gerade als ich anfing den Aufruf zu machen, kam Satan zu diesem Mann, ein schwarzer Schatten. Und ich beobachtete es mit meinen eigenen Augen. Er stand auf und marschierte hinaus. Er wird immer verkrüppelt bleiben, seht. Und so, er, er wäre gerade dort geheilt worden, wenn er nur nur... Seht? Aber ich weiß nur nicht Warum. Ich vermute, er hat einfach auf den Feind gehört. Aber wenn ihr da steht und diese Schatten beobachtet, die Dinge in diesen Gestalten seht, wie sie sind, und sie beobachtet, wie sie es tun. Seht, es wäre geschehen...

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Now, I cannot heal. The man that tells you he can heal you; he's wrong. You're already healed. But it's recognizing the Presence of Jesus Christ. Now, if Martha knew that if she could see Him again, that she'd get her desire because He was the manifested Word, can't we believe that much tonight, to believe it? Certainly. Sure, we ought to. He has come. He's come. He's come in the form of the Holy Ghost. That's Who He is. Now, you just pray.

See, up here, I had somebody standing here right here by me, you get... Just pray. And you see, there's so many people praying. It's all over the building. You just have to watch...?... say... Say, "Brother Branham..." No, sir. I--I couldn't do it, no more than you could dream me a dream. See? You might think you... If I could have you dream a dream of me, you'd believe that. But you can't do it yourself. You can't say "Brother Branham, I'm going to dream a dream of you now." No. You can't do that. Neither can I see a vision. Ever Who gives the dream to you, that's the One that has to do it. Same way it is by a vision then.

Nun, ich kann nicht heilen. Der Mann, der euch erzählt, er kann euch heilen, er ist verkehrt. Ihr seid bereits geheilt. Aber es geht darum, die Gegenwart von Jesus Christus zu erkennen. Nun, wenn Martha wusste, dass wenn sie Ihn wiedersehen konnte, dass sie ihren Wunsch bekommen würde, weil Er das manifestierte Wort war, können wir heute Abend nicht genauso sehr glauben? Gewiss, wir sollten es. Er ist gekommen. Er ist gekommen, Er ist in der Form des Heiligen Geistes gekommen. Das ist es, Wer Er ist. Betet jetzt einfach.

Seht, hier oben, wenn ich jemanden hier stehen hatte, gerade hier bei mir, der einfachfeinfach betet; ich sehe so viele Menschen beten, es ist überall im Gebäude. Du musst es nur beobachten. Du kannst nicht sagen: „Sprich, Bruder Branham...“ Nein, mein Herr. Ich-ich könnte es nicht tun, genauso Wenig, Wie du für mich einen Traum träumen kannst. Seht? Es mag sein, du träumst. Dir, Gott könnte dir einen Traum über mich geben, glaubt ihr das, aber ihr könnt es nicht selber tun. Ihr könnt nicht sagen, dass: „Bruder Branham, ich Werde jetzt einen Traum über dich träumen.“ Nein, ihr könnt das nicht tun. Genauso wenig kann ich eine Vision sehen. Wer auch immer dir einen Traum gibt, der ist es, der es tun muss. In derselben Weise ist es mit einer Vision.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

See a man setting right here at the end of the row with arthritis. If he'll believe with all of his heart, God will heal him of the arthritis. You believe He'll do it, sir, setting out there, the Mexican man setting at the end of the row? Will you believe it? Then all right sir.

The lady setting next to you, she also has arthritis too. You believe God will heal you, lady? Has this got a rebound to it? I'm afraid the people don't hear it. You will? All right.

How about the other little Mexican lady setting by her? She suffers with a stomach trouble. You believe God will heal your stomach, lady?

She got it. When you see that Light go down, that means it happens. Then--then it's...?... It struck her. There it was swirling out around [Blank.spot.on.tape--Ed.]... That does it. See? When He could find faith... See? Many things He could not do because of their unbelief.

Ich sehe einen Mann mit Arthritis gerade hier am Ende der Reihe sitzen. Wenn er mit seinem ganzen Herzen glauben wird, wird Gott ihn von der Arthritis heilen. Glauben Sie, dass Er es tun wird, mein Herr? Der mexikanische Mann, der da draußen am Ende der Reihe sitzt, werden Sie es glauben? In Ordnung, mein Herr.

Die Dame, die genau neben Ihnen sitzt, hat auch Arthritis, genauso. Glauben Sie, dass Gott Sie heilen wird, meine Dame? (Hat dies einen Widerhall? Ich befürchte, die Menschen hören es nicht.) Werden Sie? In Ordnung.

Was ist mit der anderen kleinen mexikanischen Dame, die bei ihr sitzt? Sie leidet an einem Magenproblem, Glauben Sie, dass Gott Ihren Magen heilen wird, meine Dame?

Sie hat es bekommen. Wenn ich das Licht heruntergehen sehe, das bedeutet, dass es geschehen ist. Jawohl. Das ist es. Es hat sie getroffen. Dort war Es, wirbelte direkt herum... [Leere Stelle auf dem Tonband] ...das bewirkt es. Seht? Wenn Er Glauben finden kann! Seht: „Viele Dinge konnte Er wegen ihres Unglaubens nicht tun.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Here's a lady setting here praying, right here. She's scared. She should be. She's got a cancerous condition, real bad. I don't know you, but God knows you. You believe that God can tell me about this cancer or something another? Look at me. So many are praying is just what I'm saying it for. Look here. Now, yes, you're not from here. This is not your home. You're from a place called Porterville, California. That's right. You believe God can tell me who you are? You know. Your name is Mrs. Wintham. That's right. Now, believe; the cancer will leave you. If thou canst believe, that's all God asks you to do: if thou canst believe.

Don't you believe that with all your heart? Somebody in this section over here, can't you believe? The Master has come and called for you. He's calling you from death to life, from sickness to health.

Hier sitzt eine Dame die betet, gerade hier. Sie fürchtet sich. Sie sollte es auch. Sie hat eine Krebserkrankung, sehr schlimm. Ich kenne Sie nicht, aber Gott kennt Sie. Glauben Sie, dass Gott mir etwas über diesen Krebs sagen kann, oder etwas anderes? Schauen Sie mich an. Es sind so viele da, die beten, sehen Sie, deshalb sage ich es. Schaut uns an. Nun ja, Sie sind nicht von hier, dies ist nicht Ihre Heimat. Sie sind aus einem Ort genannt Portersville in Kalifornien. Das stimmt, Glauben Sie, Gott kann mir sagen, wer Sie sind? Er weiß es. Ihr Name ist Frau Wintham. Das stimmt. Glauben Sie jetzt und der Krebs wird Sie verlassen. Wenn ihr glauben könnt! Das ist alles, was Gott euch bittet zu tun. Wenn ihr glauben könnt!

Glaubt ihr das nicht auch von ganzem Herzen? Jemand in diesem Bereich hier drüben, könnt ihr nicht glauben? Der Meister ist gekommen und rief nach euch. Er ruft euch vom Tod zum Leben, von Krankheit zur Gesundheit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Here's a man setting right back here, head down, praying. He's really not praying for himself. He's praying about somebody else. It's a--a girl. It's his daughter. You believe, sir? You got trouble with your legs; you got trouble with your knee. That's right. No need of weeping. That's Him there by you. Your daughter's in the hospital, isn't she? Tuberculosis case. You believe. You believe? The Master has come and calls for her. Will you believe that she got it? You will? May He visits her tonight and you. May it be over.

Here's a little boy, a little brown-faced boy. He's suffering with a skin disease and asthma, little Mexican boy--Mexican boy. See? He isn't from here. He's from San Jose. You believe, son? Another thing, your father's here with you. He's a minister. That is right. You believe God can tell me what your name is? Will it make you believe, real strong? Your name is Reuben. Now, believe.

The Master has come and He calls for you. Oh, sinner, oh, sick person, don't you see the Master manifested in the human being, between believers? He's come to call His believing children to health. He's come to call the sinner to repentance. Backslider, church member, the Master has come and calls for you.

Hier ist ein Mann, der gerade hier hinten sitzt, betet mit gesenktem Haupt. Er betet in Wirklichkeit nicht für sich selbst, sondern er betet für jemand anders. Es ist ein-ein Mädchen. Es ist seine Tochter. Glauben Sie, mein Herr? Sie haben Probleme mit Ihren Beinen. Sie haben Probleme mit Ihrem Knie. Das stimmt. Kein Grund zu weinen, Er ist es dort bei Ihnen. Ihre Tochter ist in einem Krankenhaus, nicht wahr? Ein Fall von Tuberkulose. Sie glauben. Glauben Sie? Der Meister ist gekommen und ruft nach ihr, Werden Sie, als ihr Vater glauben? Werden Sie? Möge Er sie beide heute Abend besuchen. Möge es vorbei sein.

Hier ist ein kleiner Junge, ein kleiner Junge mit einer braunen Gesichtsfarbe. Er leidet an einer Hautkrankheit und Asthma, ein kleiner mexikanischer Junge, der mexikanische Junge, der dort sitzt. Er ist nicht von hier. Er ist von San Jose. Glaubst du, mein Junge? Noch etwas anderes, dein Vater ist mit dir hier. Er ist ein Prediger. Das stimmt, Glaubst du, Gott kann mir sagen, wie du heißt? Würde es dich dazu bringen, richtig stark zu glauben? Dein Name ist Ruben. Glaube jetzt. Um-hum. Gott wird dich gesund machen.

Der Meister ist gekommen und Er ruft nach dir. Oh Sünder, oh kranke Person, erkennt ihr nicht den Meister, manifestiert in einem menschlichen Wesen, unter Gläubigen? Er ist gekommen, Seine gläubigen Kinder zur Gesundheit zu rufen, Er ist gekommen, den Sünder zur Buße zu rufen. Zurückgefallener, Gemeindemitglied, der Meister ist gekommen und ruft nach dir.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Do you believe it? Do you believe it for your needs, right now? If you do, raise up your hands and say, "I believe for my needs." Then raise up on your feet now and accept it. The Master is come, and He calls for thee. And whoever you are, whatever need you have for, the Master has come, and He calls for you. He's the same yesterday, today, and forever.

That little woman went into the city and said, "Come see a Man Who told me what was wrong." You didn't go into the city. You come and seen it yourself. So the Master has come and calls for thee.

Raise up your hands, and praise Him and say, "Lord Jesus, I'm a sinner; forgive me. I'm a backslider; take me back, Lord. I need the Holy Ghost; fill me. I'm sick; heal me. I'm crippled; make me well." The Master has come and calls for thee. Raise up your hands now and give Him praise. Amen.

Glaubst du das? Glaubst du es gerade jetzt für deine Not? Wenn du es tust, erhebe deine Hand, sage: „Ich glaube jetzt für meine Not.“ Dann steh jetzt auf und nimm es an. Der Meister ist gekommen und ruft nach dir. Und wer auch immer du bist, Welche Not du auch hast, der Meister ist gekommen und Er ruft nach dir. Er ist derselbe gestern, heute und in Ewigkeit.

Diese kleine Frau ging in die Stadt und sagte: „Kommt, seht einen Mann, Der mir gesagt hat, was verkehrt war.“ Du bist nicht in die Stadt gegangen, Du bist gekommen und hast es selbst gesehen, der Meister ist also gekommen und ruft nach dir.

Erhebt eure Hände und preist Ihn und sagt: „Herr Jesus, ich bin ein Sünder; vergib mir. Ich bin ein Zurückgefallener; nimm mich zurück, Herr. Ich brauche den Heiligen Geist; fülle mich. Ich bin krank; heile mich. Ich bin verkrüppelt; mache mich gesund.“ Der Meister ist gekommen und ruft nach dir. Erhebt jetzt eure Hände und gebt Ihm Lobpreis. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Give us a little chord here. "I will Praise Him. I will Praise Him." You know. "I will praise Him." You believe?

I will praise Him, I will praise Him,

Oh, praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

You love Him? Now, don't you love to sing to Him while He's here? He's the Spirit moving around through the building. He knows your heart. He knows all about you. Let's sing it to Him with all of our hearts.

I will praise Him, (Raise your hands when you do it.), I... (Now, just praise Him.)... praise Him,

Oh, praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

Oh, lady in the wheelchair, if you'd just believe on the Lord right there... I... Just try once more, leaning on something.

I will praise Him, I will praise Him,

Oh, praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

Now, while we sing that again, turn around and get ahold of somebody's hand while we sing it and sing "I'll praise Him." Come on, all together now.

I will praise Him, I will praise Him,

Praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

Gib uns hier den Ton an: „Ich will Ihn preisen, ich will Ihn preisen.“ Kennt ihr?

Ich will Ihn preisen. (Ihr kennt das, oder nicht?)

Glaubt ihr?

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen,

Gottes Lamm, das starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Liebt ihr Ihn? Nun, liebt ihr es nicht, für Ihn zu singen, Während Er hier ist? Er ist ein Geist, der sich im Gebäude herum bewegt. Er kennt eure Herzen und weiß alles über euch. Lasst es uns für Ihn mit ganzem Herzen singen.

Ich will Ihn preisen, (hebt eure Hände, während ihr es tut)

Ich... (nun preist Ihn einfach) ...preist Ihn,

Gottes Lamm, das starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Oh meine Dame, Sie, in dem Rollstuhl, wenn Sie nur noch ein Wenig mehr glauben würden, gerade dort. „Ich...“ Lasst es uns noch einmal versuchen. Ich warte auf etwas.

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen,

Gottes Lamm, das starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Nun, während wir es noch einmal singen, dreht euch um und ergreift die Hand von jemanden, während wir es singen, singt: „Ich will Ihn preisen.“ Kommt schon, alle zusammen jetzt.

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen,

Gottes Lamm, das starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Oh, sinner friend, won't you walk up here now? Come up and give Him praise, all ye people. All ye people that wants to confess Him as Saviour in His Presence while the saints are worshipping in the Spirit. Won't you come here, and stand, and say, "I want to testify tonight. I want to give Him praise. I want to come. I'm not ashamed of Him. I want the world to know that I accept Him as my Saviour right here while He's present." Come while we sing it.

I will praise Him, (Won't you come?) I will praise Him,

Oh, praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain

Oh Sünderfreund, möchtest du jetzt nicht hier hoch kommen? Kommt herauf und gebt Ihm Preis, all ihr Menschen. All ihr Menschen, die Ihn als Erretter bekennen möchten, In Seiner Gegenwart, während die Heiligen im Geist anbeten, möchtet ihr nicht hierherkommen und hier stehen? Sprecht: „Ich möchte heute Abend Zeugnis geben. Ich möchte Ihm Lobpreis geben. Ich möchte kommen. Ich schäme mich Seiner nicht. Ich möchte die Welt wissen lassen, dass ich Ihn als meinen Erretter annehme, gerade jetzt, während Er gegenwärtig ist.“ Kommt, während wir es singen.

Ich will Ihn preisen, (möchtest du nicht kommen?)

Ich will Ihn preisen,

Gottes Lamm, das starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Oh, that's it, lady. Come right on. Who else will come in the Presence of Christ? Come right up here, sister; stand here.

Some other person that wants Him to be your Saviour right now, is not ashamed... He said, "If you're ashamed of Me before men, I'll be ashamed of you before My Father and the holy Angels." If you're not ashamed of Him now, and you want Him for your Saviour while He's here. You've seen He's here. It's so perfect, the Word Itself making it known. Come up while the saints are worshipping. Won't you come up?

God bless you, sir. Here comes an old lady, coming through, real aged. Won't you come now?

I will praise Him, (Sing it now.) I will praise Him,

That's right, young folks, come right on around.

... praise...

God bless you, lady. That's the way to do it. God bless you, young ones.

... sinners slain

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

While the ministers are going to these people now, won't somebody else come? Backsliders, will you come? Say, "I'm ashamed of my life." Here He is. You believe me to be God's servant, raise your hand. Why, Jesus Christ is in the midst of us. Won't you come?

Give Him glory... (Won't you come give Him glory?)... people,

For His Blood has washed away...

Oh, das ist es, meine Dame, kommen Sie näher. Wer will noch in die Gegenwart von Christus kommen? Komm gerade hier hoch, Schwester, stell dich hier hin.

Noch irgendeine Person, die Ihn gerade jetzt als ihren Erretter haben möchte, die sich nicht schämt. Er sagte: „Wenn ihr euch meiner vor den Menschen schämt, werde ich mich eurer schämen vor meinem Vater und den heiligen Engeln.“ Wenn du dich Seiner jetzt nicht schämst und du möchtest Ihn als deinen Erretter, während Er hier ist! Ihr habt Ihn gesehen. Es ist so vollkommen, das Wort Selbst macht Es bekannt. Kommt hoch, während die Heiligen jetzt anbeten. Möchtet ihr nicht hochkommen?

Gott segne Sie, mein Herr. Hier kommt eine alte Dame, kommt im hohen Alter. Möchtest du jetzt nicht kommen?

Ich will... (singt es jetzt)

...Ich will preisen...

Das stimmt, ihr jungen Leute, kommt gerade hier herum. Preist Ihn einfach. Gott segne Sie, meine Dame, so soll man's tun. Gott segne euch, ihr jungen Menschen.

... starb für mich;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Während die Prediger jetzt zu diesen Menschen gehen, möchte nicht noch jemand kommen? Zurückgefallener, willst du kommen, sagen: „Ich schäme mich meines Lebens?“ Er ist hier. Glaubt ihr mir Gottes Diener zu sein? Erhebt eure Hände. Ja, doch, Jesus Christus ist in unserer Mitte. Möchtet ihr nicht kommen?

Alle Ehre dem... (Möchtet ihr nicht kommen, Ihm Ehre geben?)

...für mich,

Denn Sein Blut wusch rein von jeder...

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Martha, are you coming, or are you going to set in the house with Mary? Are you going to stay back in some organization, and say, "Oh, my church don't believe it this way," when Christ is made manifest? Are you going to set back and say He's that? Or are you coming out? "Well, I'll tell you, when I..." No, today, this is the hour. Death hangs around you like Jairus' daughter. Come now. Backslider, come now. Sinner, come now. This is the time. The Master has come, and He calls for you. He's calling you. You say, "How do I know?" He's using my voice. If He uses my voice to tell sickness, afflictions, and things, don't you know He's calling also for sins? Come out. Come now. This may be the last opportunity you'll ever have.

Martha kommst du, oder wirst du mit Maria im Haus bleiben? Wirst du in irgendeiner Denomination zurückbleiben und sagen: „Oh, meine Gemeinde glaubt Es nicht in dieser Weise“, wenn Christus manifestiert ist? Wirst du zurückbleiben und das sagen oder kommst du heraus? „Gut, ich werde dir sagen, wenn ich...“ Nein. Heute, dies ist die Stunde. Der Tod hängt um dich herum, wie bei der Tochter von Jairus.

Komm jetzt! Zurückgefallener, komm jetzt. Sünder, komm jetzt. Dies ist die Zeit. Der Meister ist gekommen und Er ruft nach dir. Er ruft dich. Du fragst: „Wie weiß ich das?“ Er benutzt meine Stimme. Wenn Er meine Stimme benutzt, um Krankheit, Leiden und Dinge herauszurufen, verstehst du nicht, dass Er auch für Sünde ausruft? Komm heraus! Komm jetzt, dies mag die letzte Gelegenheit sein, die du jemals haben wirst.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh

Once more, there's more in here ought to come, friend. I don't want to embarrass you to call you out like this. That's not right. You... Sometimes, maybe... Them Pharisees thought they were saved, but they wasn't. You're thinking the same thing. Come now.

Be sure. No, don't just take a halfway chance on it. If there's any doubt in your mind, don't take no chance. Come out now. Now's the time now, while the fountain's open, while the Holy Spirit is here. The Master has come. That little doubt is what He's trying to tell you, you're doubting. Give it over. Come on now. The Master has come and calls for thee. That's right. Just keep coming...?... by the Father.

I will praise Him, I will praise Him, (Won't you come give Him praise?)

Praise the Lamb for sinners slain;

Oh, give Him glory, all ye people,

For His Blood has washed away each stain.

Now, while the sinners are coming to claim Him, let the people give Him praise at the same time. Up with your hands. Sing the praises now, all together.

I will praise Him, I will praise Him,

Praise the Lamb for sinners slain;

Just give Him praise, you people down here praying. Ask Him to forgive you. That's what He'll do. The Master has come and calls for you. God bless you.

Noch einmal, es sind noch mehr hier drin, die kommen sollten, Freunde. Ich will euch nicht beschämen, euch auf diese Weise herauszurufen. Das ist nicht richtig. Wenn ihr vielleicht einmal... Jene Pharisäer dachten, sie waren errettet, aber sie waren es nicht. Ihr denkt dasselbe. Kommt jetzt.

Seid euch sicher! Geht nicht, geht diesbezüglich kein Risiko ein. Wenn es einen geringen Zweifel in euren Gedanken gibt, geht kein Risiko ein. Kommt jetzt. Jetzt ist die Zeit, jetzt, während die Quelle geöffnet ist, während der Heilige Geist hier ist. Der Meister ist gekommen. Dieser kleine Zweifel ist es, das möchte Er euch sagen: „Ihr zweifelt.“ Übergebt es. Kommt jetzt. Der Meister ist gekommen und ruft nach dir. Das stimmt, kommt nur weiter, macht so weiter, kommt nur.

Ich will Ihn preisen,

ich will Ihn preisen, (Möchtet ihr nicht kommen, Ihm Lobpreis geben?)

Gottes Lamm, das für mich starb;

Alle Ehre dem Erlöser,

Denn Sein Blut wusch rein von aller Sünd‘.

Jetzt, Während die Sünder kommen, um Ihn anzunehmen; lasst die Menschen Ihm Lobpreis geben, während wir es jetzt singen. Mit euren erhoben Händen, singt, um Ihn zu preisen, jetzt alle zusammen. Ich will Ihn preisen, ich will Ihn preisen, Gottes Lamm, das für mich starb!

Gebt Ihm einfach den Lobpreis! Ihr Menschen hier ringsum, betet, bittet Ihn euch zu Vergeben. Das ist es, was Er tun Wird. Der Meister ist gekommen und ruft nach euch. Gott segne euch.

Verantwortlich für diese Übersetzung: HrbAsm
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: ThoHeh