Geistlicher Gedächtnisschwund

SPIRITUAL AMNESIA

Sa 11.04.1964, abends, National Guard Armory
Birmingham, Alabama, USA
(Übersetzung von ReiKöp)
Übersetzungen anzeigen von:

Now, I believe, now, I believe,

All things are possible, now, I believe;

Now, I believe, now, I believe,

All things are possible, now, I believe.


Let's remain standing just a moment now for the Word of the Lord. Let's turn to Amos, the prophet Amos, the 3rd chapter beginning with the 1st verse.

I want to thank Sister Juanita, and Anna Jean, and Sister Moore for that lovely chorus of songs that brought me back, as I set over there and listened to it. I was thinking of when they were with us, singing in the campaign. Brother Jack and I were talking: them girls were little bitty girls, just little, sixteen, something like that, girls. Now, I think Sister Anna Jean has five children, and Sister Juanita has--has the mother of two children. And we are really closer to that sunset, women, than we was then, about sixteen years' difference. Won't be long, we'll be crossing over, that glorious time.




Laßt uns gerade noch einen Augenblick für das Wort des HErrn stehen bleiben. Laßt uns Amos aufschlagen, den Prophet Amos, das 3. Kapitel, und mit dem ersten Vers beginnen.

Ich möchte Schwester Juanita und Anna Jeanne und Schwester Moore für diesen lieblichen Chorgesang danken. Es führte mich zurück in die Vergangenheit, als ich dort drüben saß und darauf hörte. Ich dachte daran, wie sie <damals> mit uns waren und auf dem Feldzug sangen, Bruder Jack und ich sprachen darüber, wie sie noch kleine Mädchen waren, gerade eben sechzehn Jahre alt, Mädchen eben. Nun, ich denke, daß Schwester Anna Jeanne fünf Kinder hat, und Schwester Juanita ist die Mutter von zwei Kindern. Wir sind jetzt wirklich näher an diesem Sonnenuntergang, Frauen, als wir es damals waren, etwa sechzehn Jahre Unterschied. Es wird nicht mehr lange dauern , bis wir hinübergehen, <zu> dieser herrlichen Zeit.

Übersetzung von ReiKöp

Now, in Amos the 3rd chapter let's read:


Hear this word that the Lord has spoken against you, O children of Israel, against the whole family which I brought up out of Egypt, saying,

You only have I known of all the families of the earth: therefore I will punish you for... your iniquity.

Can two walk together, except they be agreed?

Will a lion roar in the forest, when he has taken no prey?

Will a young lion cry out of his den, if he's taken nothing?

Can a bird fall in a snare upon the earth, where no gin is for him? shall one take up a snare from the earth, and having taken nothing from it?

Shall the trumpet be blown in the city, and the people not be afraid? shall there be...?... evil in a city, and the Lord has not done it?

Surely the Lord... will do nothing, but he reveals his secrets to his servants the prophets.

The lion has roared, who shall not fear? the Lord... has spoken, who can but prophesy?

Jetzt in Amos, dem 3. Kapitel, laßt uns lesen:


Hört dieses Wort, das der HERR gegen euch geredet hat, oh ihr Kinder Israels, über das ganze Geschlecht, das ich aus dem Land Ägypten heraufgeführt habe!

Nur euch habe ich von allen Geschlechtern der Erde erkannt; darum werde ich an euch alle eure Sünden heimsuchen.

Gehen etwa zwei miteinander, außer wenn sie einig sind?

Brüllt der Löwe im Wald, wenn er keine Beute hat?

Läßt der Junglöwe seine Stimme aus seinem Versteck erschallen, außer wenn er etwas gefangen hat?

Fällt ein Vogel in das Klappnetz am Boden, ohne daß ihm ein Stellholz gestellt ist? Schnellt das Klappnetz von der Erde empor, wenn es gar nichts gefangen hat?

Wird etwa in der Stadt das Horn geblasen, und das Volk erschrickt nicht? Geschieht etwa ein Unglück in der Stadt, und der HERR hat es nicht bewirkt?

Denn der... HErr tut nichts, es sei denn, daß er sein Geheimnis seinen Knechten, den Propheten, enthüllt hat.

Der Löwe hat gebrüllt, wer fürchtet sich da nicht? Der... HERR hat geredet, wer weissagt da nicht?

Übersetzung von ReiKöp

Let us bow our heads. Lord Jesus, may this, Thy Word, Lord, may we have fellowship tonight around this portion. We pray, Lord, that You'll give us a context for the text that we shall take from here, and may it bring honor to Thee. Bless us as we're waiting, Lord, tonight upon Thy Word. Heal the sick and the afflicted. Save the lost. A... Give strength to the feeble, Lord, that's getting weak both physically and spiritually. And give us a great outpouring of Thy Presence, for we ask it in Jesus' Name. Amen.

I wish to take for a text from this tonight, "Spiritual Amnesia."

Laßt uns unsere Häupter beugen. HErr Jesus, mögen wir heute Abend Gemeinschaft um diesen Teil Deines Wortes haben. Wir beten, HErr, daß Du uns einen Inhalt für den Text gibst, um es von hier zu nehmen, und möge es Dir Ehre bringen. Segne uns heute Abend, HErr, während wir auf Dein Wort warten. Heile die Kranken und Beladenen. Rette die Verlorenen. Gib den Schwachen Kraft, HErr, die sowohl physisch als auch geistlich schwach werden. Und gib uns eine große Ausgießung Deiner Gegenwart, denn wir bitten es in Jesu Namen. Amen.

Ich möchte heute Abend dieses als Thema nehmen: GEISTLICHER GEDÄCHTNISSCHWUND.

Übersetzung von ReiKöp

Don't forget tomorrow. It's the prayer for the sick tomorrow. We expect the Lord to do exceeding great things tomorrow afternoon at two o'clock where we--when we begin our services. The boy will be here to give out prayer cards, and everyone will be prayed for that wants to be prayed for. And we're expecting a great time a tomorrow in the Lord.

Now, you people are here visiting from out of town, remember there's fine full Gospel churches all through the city. You're welcome to all of them.

I was just talking to one of my associate pastors outside, just come in, Brother Jackson, formerly a Methodist church down a city or two below us--and... How many is here that is associated with the Tabernacle? Let's see your hands, everywhere. My, I'm sure--sure glad to have you down. This is the closest meeting I've been to Indiana for quite awhile. Thinking about coming back pretty soon, and putting up a tent, and having those seven last trumpets, the Lord willing.

So now... But remember tomorrow. Don't forget it, tomorrow at two o'clock. And now, our next service will begin next week in Tampa, Florida.

Vergeßt nicht, daß morgen für die Kranken gebetet wird. Wir erwarten, daß der HErr außerordentlich große Dinge tut, morgen Nachmittag um 2 Uhr beginnen wir unseren Gottesdienst. Mein Junge wird hier sein und Gebetskarten herausgeben. Es wird für jeden gebetet werden, der es möchte. Und wir erwarten morgen eine große Zeit in dem HErrn.

Nun, ihr Menschen, die ihr aus der ganzen Stadt hergekommen seid, bedenkt, es gibt überall in der Stadt feine Gemeinden des vollen Evangeliums, und bei allen seid ihr willkommen.

Ich sprach gerade draußen zu einem meiner Pastoren, der sich mit uns verbunden fühlt, zu Bruder Jackson, der gerade hereinkam, von einer ehemaligen Methodistengemeinde, die eine Stadt oder zwei von uns entfernt ist. Wie viele sind hier, die sich mit dem Tabernakel verbunden fühlen, laßt eure Hände sehen - überall. Oh, gewiß freue ich mich, euch hier zu haben. Dieses ist für eine ganze Weile die naheste Versammlung in Richtung Indiana. Ich denke darüber nach, ziemlich bald zurückzukommen, ein Zelt aufzustellen und diese sieben letzten Posaunen durchzunehmen, so der HErr will.

So, aber denkt an morgen. Vergeßt es nicht, morgen um zwei Uhr. Und unser nächster Gottesdienst wird nächste Woche in Tampa, Florida, beginnen.

Übersetzung von ReiKöp

Now, I want to speak on "Spiritual Amnesia." Now, this little fellow that we're talking about, Amos, just for a moment to get our background before we get to the text. This is during the time of the great prosperity in Samaria. Israel had prospered. They had really went after the world and had prospered. Not always prosperity is a sign of spiritual blessings, but sometimes on the contrary. People think maybe you have to own a lot of worldly goods and shows that God's blessing you. That's not true. Sometimes it's the other way.

Nun möchte ich über 'Geistlichen Gedächtnisschwund' sprechen. Nun sprechen wir gerade einen Moment über diesen kleinen Burschen Amos, um unseren Hintergrund zu bekommen, bevor wir zu dem Text kommen. Dies war zu einer Zeit von großem Wohlstand in Samaria. Israel war reich geworden. Sie waren richtig der Welt nachgegangen und reich geworden. Nicht immer ist Wohlstand ein Zeichen von geistlichen Segnungen sondern manchmal ist das Gegenteil der Fall. Die Menschen denken, daß man vielleicht eine Menge weltlicher Güter besitzen muß, als Zeichen, daß Gott einen segnet. Das ist nicht wahr. Manchmal ist es in einer anderen Weise.

Übersetzung von ReiKöp

But we find him... We don't know much about this little fellow. He, we have no history of where he come from. We knowed he, according to the Scripture here, he's a herdsman. But God had raised him up.

I can imagine seeing on one hot day in Samaria there that, one of the great tourist cities of the world of that day, something on the order of, we'd say Miami, or--or of Hollywood, Los Angeles, some of them places like that, some great place for tourists. And we can just imagine seeing... He--he'd never been in such a city. But he had the Word of the Lord. He was coming to this great city where sin was heaped on every side. The ministers had all got away from the Word of God, and they hadn't had a prophet in long years.

Aber wir finden heraus, daß wir nicht viel über diesen kleinen Burschen wissen. Wir haben keinen geschichtlichen Nachweis, woher er kommt. Gemäß der Schrift hier wissen wir, daß er ein Hirte war, aber daß Gott ihn hat aufstehen lassen.

Ich kann mir richtig einen heißen Tag dort in Samaria vorstellen, eines der größten Touristenstädte der Welt damals. So etwas wie - sagen wir Miami oder Hollywood, Los Angelos, irgend so ein Platz für Touristen. Und wir können ihn uns dort so richtig vorstellen. Er war noch nie in solch einer Stadt gewesen. Aber er kam mit dem Wort des Herrn in diese große Stadt, wo an jeder Ecke Sünde aufgehäuft war. Die Prediger waren alle vom Wort Gottes weggegangen und sie hatten seit vielen Jahren keinen Propheten mehr gehabt.

Übersetzung von ReiKöp

And so, this little fellow, as he topped the hill just kind of north of Samaria, I can imagine seeing the hot sun shining down, and his gray whiskers over his face, his little eyes narrowed, and his little bald head shined as he looked down upon that city, and his eyes narrowed. He wasn't looking at what tourists usually see. They go to a city and see all of its enchantments of beauty. He looked and seen what a sight that that city had become, a city that once was a city of God, and it got in such a morally decay as that. No wonder... This little unknown fellow was Amos the prophet.

And now, we don't know very much about him. We don't know where he come from. Prophets usually come on the scene unknown, leave the same way. We don't know where they come from, where they go, don't know about their backgrounds. God just raises them up.

Und so kam dieser kleine Bursche über den Hügel, der so etwa im Norden Samarias lag. Ich kann ihn so vor mir sehen, wie die heiße Sonne herunterschien, seine grauen Barthaare über dem Gesicht, seine kleinen Augen zugekniffen, und sein kleiner, kahler Kopf glänzte, als er auf diese Stadt herunterschaute. Dabei waren seine Augen ganz zugekniffen. Er schaute nicht auf das, was normalerweise ein Tourist anschaut, wenn er in eine Stadt geht, um all ihre bezaubernden Schönheiten zu sehen. Er schaute und sah, was für einen Anblick eine Stadt bekommen hatte, und zwar eine Stadt, die einmal eine Stadt Gottes gewesen war, und nun in solch einen moralischen Verfall geraten war. Kein Wunder. Dieser kleine unbekannte Bursche war Amos, der Prophet.

Nun wissen wir nicht all zuviel über ihn. Wir wissen nicht, woher er kommt. Gewöhnlich sind Propheten, wenn sie auftreten, unbekannt und verschwinden in gleicher Weise. Wir wissen nicht, woher sie kommen, wohin sie gehen, wissen nichts über ihre Vergangenheit. Gott bringt sie einfach auf die Szene.

Übersetzung von ReiKöp

He wasn't much to look at, but he had THUS SAITH THE LORD. That's the main thing, I think. Of course, he come to Samaria to begin his campaign. I'm sure he had no cooperation from nobody. He had no fellowship card from any denomination. He had no credentials to show what group he come from. And--but he had one thing; he had the Word of the Lord for that city.

And I wonder, if we could transport Amos today down to our time, I wonder if he'd be welcome in our city today? I wonder if we would receive him, or would we do just like they did? We find our cities in the same decay. And we find that sin is just great among the people as it was then. And I wonder if this little unknown man... How's he going to start this campaign? How, where's he going to begin at? What church is he going to, or who's going to cooperate with him? He had nothing to show where he come from. He had nothing at all but THUS SAITH THE LORD for the city.

Man konnte nicht viel an ihm sehen, aber er hatte das 'So spricht der Herr'. Das sehe ich als das Wichtigste an. Natürlich kommt er nach Samaria, um seinen Feldzug zu beginnen. Ich bin sicher, daß er von niemandem eine Hilfe hatte. Er hatte keine Mitgliedskarte von irgendeiner Denomination. Er hatte keine Empfehlungsschreiben, um zu zeigen, von welcher Gruppe er kam. Aber eines hatte er, er hatte das Wort des Herrn für jene Stadt.

Und ich frage mich, wenn wir Amos heute in unsere Zeit hineinversetzen, ob er heute in unserer Stadt willkommen wäre. Ich frage mich, ob wir ihn empfangen würden oder genauso handeln würden, wie sie damals. Wir finden unsere Städte in demselben Verfall, und wir sehen auch, daß die Sünde unter den Menschen genauso groß ist, wie es damals war. Und ich frage mich, wie dieser kleine, unbekannte Mann diesen Feldzug überhaupt beginnen wird. Wo wird er überhaupt anfangen? Zu welcher Gemeinde wird er gehen oder wer wird mit ihm zusammenarbeiten? Er hatte nichts vorzuweisen, woher er kommt, er hatte überhaupt nichts, außer dem 'So spricht der Herr' für die Stadt.

Übersetzung von ReiKöp

He found them so decayed and so morally corrupted... It was a great time. The women in that city had become almost like they are in the United States; they had become corrupt. Everything that God had expected out of them, they'd went right the other way and had... And we find that it was a great place where they had dancings on the street, the women immorally stripping their clothes and so forth, like strip tease. 'Course that was a public amusement in them days. Now, it's every day. Just let the weather get hot, and you don't have to go to any show. They're all on the street anywhere anyhow. Shame on you women that do a thing like that. Aren't you ashamed of yourself?

Er fand sie so verdorben und so moralisch zerfallen - es war eine große Zeit. Die Frauen in jener Stadt waren fast so geworden, wie sie in den Vereinigten Staaten sind. Sie waren verdorben. Alles was Gott von ihnen erwartete, verkehrten sie direkt ins Gegenteil. Und wir finden, daß es ein großer Ort war, so sie Tanzvergnügen auf der Straße hatten, die Frauen auf unmoralische Weise ihre Kleider auszogen, und dergleichen, wie Striptease. Natürlich war es in jenen Tagen eine öffentliche Belustigung, heute ist es alltäglich. Laß nur einmal das Wetter heiß werden, dann brauchst du zu keiner Show mehr gehen. Sie sind dann sowieso überall auf der Straße. Schämt euch, ihr Frauen, daß ihr so etwas tut! Schämt ihr euch nicht vor euch selbst?

Übersetzung von ReiKöp

And I'm--and then I said that to a woman here not long ago and she said, "Why," she said, "Brother Branham," said, "that's--that's--that's just like the rest of the women."

I said, "But we are not supposed to act like the rest of the people. We're different. We are a different character."

Reminds me of a woman, said, "Well, Brother Branham," another one, said, "I--I don't wear those shorts." Said, "I wear slacks."

I said, "That's worse. God said it's an abomination in His sight for a woman to put on a garment pertains to a man." That's exactly right.

One said, "Well, they don't make any other clothes." They still make sewing machines and have goods. There's no excuse. It's just what's in the heart. That's what shows out. It--it identifies itself.

Ich sagte dieses noch nicht lange her zu einer Frau, und sie sagte: "Warum, Bruder Branham, die anderen Frauen tun es doch genauso."

Ich sagte: "Aber wir sollten nicht so handeln, wie die anderen Personen. Wir sind anders. Wir haben einen anderen Charakter."

Das erinnert mich an eine andere Frau, die sagte: "Ja, Bruder Branham, ich trage nicht diese Shorts." Sie sagte: "Ich trage lange Hosen."

Ich sagte: "Das ist noch schlimmer!" -Uh!- "Gott sagte: "Es ist ein Greuel in Seiner Sicht, wenn eine Frau Kleidung anzieht, die zu einem Mann gehört." Das ist ganz genau richtig.

Jemand sagte: "Ja, andere Kleidung wird nicht mehr hergestellt." "Aber sie stellen immer noch Nähmaschinen her und haben den Stoff dazu." Es gibt keine Entschuldigung. Es zählt nur das, was in den Herzen ist. Das wird offenbar und weist sich aus.

Übersetzung von ReiKöp

And now we find in this city it become morally decayed. The preachers was afraid to say anything about it. And--but they had a little--this little old fellow coming up over the hill was coming to tell them, "THUS SAITH THE LORD, clean this thing up, or you're going to go into captivity."

And he lived to see the days of his prophesy fulfilled. He prophesied in the days of Jeroboam II, which was just a outcast, anyhow. He--he favored the other nations. And this little Amos prophesied and told them, he said, "The very God that you claim to serve, He'll destroy you." And He did.

And if his voice would be here tonight in the--in Birmingham, it would claim the same thing to the churches. "The very God that you claim to serve will destroy you someday." I'm not speaking to this audience here. These tapes go around the world. Now, remember, that--that is true.

Und nun finden wir heraus, daß diese Stadt moralisch verfällt. Die Prediger fürchteten sich, etwas darüber zu sagen. Aber sie hatten diesen kleinen, alten Burschen der über den Hügel hervorkam und hinging, um ihnen das 'So spricht der Herr' zu sagen: "Bringt diese Sache in Ordnung, sonst werdet ihr in die Gefangenschaft gehen."

Und er lebte auch solange, so daß er die Tage sehen konnte, wo seine Weissagung sich erfüllte. In den Tagen Jerobeams, des Zweiten, der sowieso ein völlig Abgefallener war, da er den anderen Nationen geneigt war, weissagte er. Dieser kleine Amos weissagte und sagte ihnen: "Der Gott, von dem ihr behauptet, ihm zu dienen, wird euch vernichten." Und Er tat es auch.

Und wenn Seine Stimme heute Abend hier in Birmingham sein würde, dann würde sie dasselbe von den Gemeinden behaupten. "Der Gott, den ihr beansprucht, gedient zu haben, wird euch eines Tages vernichten." Ich spreche jetzt nicht zu dieser Zuhörerschar hier. Diese Tonbänder gehen um die ganze Welt. Nun bedenkt, das ist wahr.

Übersetzung von ReiKöp

Then he found out when he come into the city, that he... all this stuff... I wonder how he must've felt to look and see that decay of the people of God, to whom he was sent. A... I wonder if we would receive him now, if he'd come in? Would we--would we cooperate with him? Would we give him our--our best? Would we give him our attention? Would we repent if he told us that we should go back to the Word of the Lord, and do the way the Lord bid it?

I wonder what our sisters would do about their bobbed hair? Would they let their hair grow out again if Amos come on? He'd preach it; now, I'm telling you that, because that's the Word of the Lord.

Als er dann in die Stadt kam, fand er heraus, daß all dieses Zeug... ich frage mich, wie er sich wohl gefühlt haben muß, als er diesen Verfall des Volkes Gottes sah, zu dem er gesandt wurde. Ich frage mich, ob wir ihn heute aufnehmen würden. Wenn er hereinkommen würde, würden wir mit ihm zusammenarbeiten? Würden wir ihm unser Bestes geben? Würden wir ihm unsere Aufmerksamkeit geben? Würden wir Buße tun, wenn er uns sagen würde, daß wir zum Wort des Herrn zurückkehren sollen und den Weg des Herrn befolgen sollen?

Ich frage mich, was wohl unsere Schwestern mit ihren kurzgeschnittenen Haaren machen würden. Würden sie ihre Haare wieder lang wachsen lassen, wenn Amos hier auftreten würde? Er würde so predigen, und genauso sage ich es, weil es das Wort des Herrn ist.

Übersetzung von ReiKöp

I--I wonder if our--if our boards would put out deacons that's married three or four times, and so forth like that, and trying to be deacons. I wonder if all these things...

I wonder what he would do to a men that would let his wife wear shorts, and get out in the street out there, and mow the yard out in the yard, when men is passing by? I wonder what he'd say to men like that? He'd certainly blast it with all that was in him, for he had THUS SAITH THE LORD, and he couldn't do nothing else but that.

He found them in that day with a bad case of a disease: spiritual amnesia. And that's just exactly what we got today.

Ich frage mich, ob unser Vorstand, der Diakone in den Dienst stellt, die drei oder vier Mal verheiratet waren, und dergleichen, und dann trotzdem Diakone sein möchten - ich wundere mich über all diese Dinge.

Ich frage mich, was er mit einem Mann machen würde, der seine Frau kurze Hosen tragen läßt, mit denen sie dann auf die Straße hinausgeht oder im Vorgarten den Rasen mäht, während Männer vorbeigehen. Ich frage mich, was er zu solch einem Mann sagen würde. Er würde es sicherlich mit allem, was in ihm ist verdammen, denn er hatte das 'SO SPRICHT DER HERR', und er könnte nichts anderes als dieses tun.

Er fand sie in jenen Tagen mit einer schlimmen Art von Krankheit vor: Geistlicher Gedächtnisschwund, und das ist auch genau das, was wir heute haben.

Übersetzung von ReiKöp

Now, how did he know what was going to happen? How would Amos know? First, he was a prophet. And the next thing, he knowed by the disease what the diagnosis was, and he knowed what the results was. If a doctor looks up on a malignancy and sees that that malignant's done took ahold, he knows there's nothing but death left. That's all, unless God does something about it.

Well, when you look at a city, and you look at a people, you look at a church, and look at a people that's so far away from God, there isn't nothing but to diagnose but sin. And the wages of sin is death. It's dying. The diagnosis proves what it is. You see, when people get away from God, and won't listen to the Word, have no more desire for the Word, then there's one diagnosis to it: the soul that sinneth, that soul shall die. Unbelief shall separate you from God. That's exactly right. But he knew what the disease, what the results was, when he seen the disease of--of sin in the city.

Nun, wie wußte er, was geschehen würde? Wie sollte Amos es wissen? Als erstes war er ein Prophet. Und als nächstes konnte er anhand der Krankheit die Diagnose stellen, und würde so wissen, was daraus folgt. Wenn ein Arzt etwas Bösartiges sieht und erkennt, daß das Bösartige übergegriffen hat, dann weiß er, daß nichts anderes mehr übrigbleibt, als der Tod. Das ist alles, es sei denn, daß Gott eingreift.

Gut, wenn du auf eine Stadt schaust und die Menschen betrachtest, wenn du eine Gemeinde anschaust und die Menschen siehst, wie sie so weit von Gott weg sind, dann bleibt nur noch die Diagnose über: "Sünde! Und der Lohn der Sünde ist der Tod! Sie sind am Sterben." Die Diagnose beweist, was es ist. Ihr seht, wenn die Menschen von Gott weggehen und nicht auf das Wort hören möchten, kein Verlangen mehr nach dem Wort haben, dann gibt es nur eine Diagnose dafür: "'Die Seele, die sündigt, diese Seele wird sterben.' Unglaube wird dich von Gott trennen." Das ist genau richtig. Er wußte, was die Krankheit war und wie es aus gehen würde, als er die Krankheit der Sünde in der Stadt sah.

Übersetzung von ReiKöp

Now. This amnesia we're told it is a--cause you to be to a place where you cannot identify yourself. Now, it's a unusual thing; it don't happen too often. But the causes is from shock. It's somebody that don't even know who they are.

They find it from war sometime soldiers get it. Sometimes people get it. Another thing causes it is worry. Worry will cause it. Worry has no virtue to it at all. No. Just--just--just skip worry, and accept faith.

Someone said, "Well, now, what if you're going to be shot in the morning. Wouldn't you worry?"

I said, "No, don't think so."

"Why?"

I said, "Worry couldn't do nothing but make me worse."

"Well, what good's it going to do to have faith?"

I said, "It might deliver me." That's right. See? So worry has no virtue to it at all. But faith has all virtue. Believe.

Nun, dieser Gedächtnisschwund... es wird gesagt, daß es... bringt dich an eine Stelle, wo du dich selbst nicht mehr identifizieren kannst. Nun, es ist eine ungewöhnliche Sache. Es geschieht nicht allzu häufig, aber es ist <zum Beispiel> die Auswirkung von einem Schock. Es ist jemand, der nicht einmal mehr weiß, wer er ist.

Ihr findet es, wie es manchmal durch Kriege kommt; Soldaten bekommen es. Manchmal bekommen es Menschen durch eine andere Ursache, durch Kummer. Sorgen können es bewirken. Sorgen haben überhaupt keine Kraft an sich. Ja, laß die Sorgen einfach fahren und nimm Glauben an.

Jemand sagte: "Ja nun, was wäre, wenn du am nächsten Morgen erschossen werden solltest, würdest du dir keine Sorgen machen?"

Ich sagte: "Nein, ich glaube nicht."

"Warum?"

Ich sagte: "Sorgen könnten nichts anderes machen, als es nur verschlimmern."

"Gut, was Gutes wird es bewirken, wenn man Glauben hat?" Ich sagte: "Er könnte mich retten." und das ist richtig, seht ihr. So, Sorgen haben überhaupt keine Kraft in sich, aber Glaube hat alle Kraft. Glaube!

Übersetzung von ReiKöp

Now, worry sometimes causes it. And another thing that causes it among the people is getting between two opinions. That'll cause amnesia. And it gets you to a place where you--you... Actually, what you've done, you've lost your reasons, you've lost your mind. You can't make... You don't know who you are. You can't identify yourself. You can walk around, eat and everything. But you--still you can't identify yourself. You've got your scholarly education, you can--same education you had, but you don't know where it come from. You don't know who you are, where you belong; that's amnesia, so we're told.

Nun, manchmal verursachen Sorgen es. Und auch eine andere Sache kann es bewirken, wenn nämlich die Menschen zwischen zwei Meinungen geraten. Das kann <auch> Gedächtnisschwund hervorrufen. Es bringt dich dahin, daß du tatsächlich nicht mehr deine Gründe kennst, warum du etwas gemacht hast. Du hast deinen Verstand verloren. Du kannst nicht mehr... du weißt nicht mehr, wer du bist. Du kannst dich selbst nicht mehr identifizieren. Du kannst umhergehen, essen und alles andere, aber du kannst dich selbst nicht mehr identifizieren. Du hast <zwar noch> deine Schulbildung, du kannst... <du hast immer noch> die gleiche Bildung, aber du weißt nicht mehr, wo sie herkommt, du weißt nicht mehr, wer du bist, wohin du gehörst. Das ist Amnesie <Gedächtnisschwund>, so wie uns gelehrt wurde.

Übersetzung von ReiKöp

We are identified a with our families in this human life by marriage, and with our wives. We marry and our family's identified by the union of our--our--our marriage. And then what... To think what if this horrible thing would happen to you, and you wouldn't be able to remember who you married, who's your wife, which is your children, who is your father and mother, who's your neighbor? That would be a horrible thing.

Then, we're identified again, can identify ourselves in the human race by having intelligence, and--and being different from the animal life. The animals cannot think. He just goes by sound. He has no soul. And--but we're animal life. What makes us different? We're a mammal. But what... A mammal is a warm-blooded animal, and we are in the feature of animal. But what makes us different, we are identified by having a soul, a conscience that tells us what's right and wrong.

In diesem menschlichen Leben identifizieren wir uns durch die Ehe mit unseren Familien und mit unseren Frauen, die wir heiraten, und unsere Familie wird durch die Einheit von unserer Ehe ausgewiesen. Aber dann denke einmal daran, wenn so etwas Schreckliches mit dir geschehen würde und du würdest dich nicht mehr erinnern können, wen du geheiratet hast, wer deine Frau ist, wer deine Kinder sind, wer dein Vater und deine Mutter sind, wer dein Nachbar ist. Das würde eine schreckliche Sache sein.

Weiterhin weisen wir uns auch aus... können wir uns als menschliche Rasse dadurch identifizieren, daß wir Verstand haben und uns dadurch von tierischem Leben unterscheiden. Das Tier kann nicht denken, es gibt Laute von sich. Es hat keine Seele. Und trotzdem haben wir tierisches Leben. Was macht uns anders... wir sind ein Säugetier, aber was... Das Säugetier ist ein warmblütiges Tier, und wir haben diese Eigenschaft eines Tieres. Aber was uns unterscheidet, ist, daß wir uns durch eine Seele ausweisen, ein Gewissen, was uns sagt, was richtig und falsch ist.

Übersetzung von ReiKöp

Now, there is a place when you get this amnesia, you might get like Nebuchadnezzar it was, who exalted himself one time, and God let him think he was an animal. And he lived out in the wilderness, and--and eat grass like an ox, and--and his--his hairs growed down his body like eagle feathers. And he become... The heart of a beast in him...

See, that was amnesia because he had forgotten that he was a king. He had forgotten that he was a human being, and he thought he was a animal, so he acted like an animal, because he forgot he was a human being.

That's so easy today. And we forget, sometimes, what the Christian church is. We act like the world. That shows that we got spiritual amnesia, because you that don't act like the Christian, you act like the world. You receive the heart of the world, and it causes this.

Nun kann es dazu kommen, wenn du diese Amnesie bekommst, daß es dir wie Nebukadnezar geht, der sich eines Tages erhob und Gott ihn dann denken ließ, daß er ein Tier wäre. Und er lebte dort draußen in der Wildnis und fraß Gras wie ein Ochse. Und seine Haare wuchsen wie die Federn eines Adlers an seinem Körper, und sein Herz war das eines Tieres in ihm geworden. Seht ihr?

Das war Gedächtnisschwund, denn er hatte vergessen, daß er ein König war. Er hatte vergessen, daß er ein Menschliches Wesen war, und er dachte, daß er ein Tier wäre. So benahm er sich wie ein Tier, weil er vergessen hatte, daß er ein menschliches Wesen war.

Heute kommt es so leicht <dazu>, und wir vergessen manchmal, was die christliche Gemeinde ist. Wir benehmen uns wie die Welt. Das zeigt, daß wir geistlichen Gedächtnisschwund haben, denn ihr benehmt euch nicht wie Christen, ihr benehmt euch wie die Welt. Du empfängst das Herz der Welt, und das verursacht es.

Übersetzung von ReiKöp

Here we--we find that Israel had exposed--got exposed to the world, and it fell into this rut. And this prophet was sent to dig them out of it, if he could, and to tell them.

God by his grace chose Israel from all the rest of the families on the earth. Grace had did that. He had given them the choice land. He gave them houses that they never had to build. God did that, chose them. He gave them farms that they never bought. He--He gave them--He gave them food that they never planted. He gave them wells that they never dug. He gave them victories that they never won. He gave them grace that they never merited, God did that by his grace for this people Israel, his chosen, his beloved.

And He said in the Bible He found her in the field as a little girl setting in her own blood, and He washed her and cleaned her up, and what He done. But after God showed all these mercies to her, and she got rich, she got amnesia, and she...?... and she forgot all about where these things come from.

Hier finden wir, daß sich Israel der Welt preisgegeben hat und in diesen Trott hineingefallen ist. Und dieser Prophet wurde gesandt, um sie von diesem herauszugraben, wenn er es könnte, und mit ihnen zu reden.

Gott erwählte Israel durch Seine Gnade von allen anderen Familien auf der Erde. Gnade hatte dies getan. Er hatte ihnen ein ausgewähltes Land gegeben. Er gab ihnen Häuser, die sie nie bauen brauchten. Gott tat das, <Er> erwählte sie. Er gab ihnen Gehöfte, die sie nie gekauft hatten. Er gab ihnen... Er gab ihnen Nahrung, die sie nie gepflanzt hatten. Er gab ihnen Brunnen, die sie nie gegraben hatten. Er gab ihnen Siege, die sie nie errungen hatten. Er gab ihnen Gnade, die sie nie verdienten. Gott tat dies durch Seine Gnade für dieses Volk Israel, Sein erwähltes, Sein geliebtes.

Und Er sagte in der Bibel: "Er fand sie auf dem Felde als ein kleines Mädchen, welches in ihrem eigenen Blut lag, und Er wusch sie und reinigte sie. Was tat Er nicht alles. Aber nachdem Gott ihr all diese Barmherzigkeiten erwies und sie reich wurde", bekam sie Amnesie, Gedächtnisschwund, "und sie vergaß alles über den, von dem diese Dinge gekommen waren." [Frei nach Hesekiel 16]

Übersetzung von ReiKöp

I think that's a picture of U.S.A., 1964. It's suffering with the same disease. We're great powerful churches. We're a great powerful people. We're millions in number, and we have forget where these things come from. They had a bad case of it. After God had been good to them, and brought them up from all the heathen lands, and made them a separated people, separated them to Hisself... He said He took a vine out of another country and planted it over in another country, and how He fixed it around to make it grow fruit and be fruitful. But the vine forgot where its blessings come from.

So has God's people in these last days has forgotten what the testimony of being a Christian means. It's again, this amnesia has become upon the people. They can't identify themselves. They--they forgot all about it. They'd forgot His holiness; they had forgot His law. The women were living like the rest of the women. God's church and His people has always been a separated people, a called-out people, a peculiar people, a holy nation, a royal priesthood offering spiritual sacrifices to God, the fruits of their lips giving praise to His Name.

Ich denke, das ist das Bild von den Vereinigten Staaten 1964. Sie leiden an der gleichen Krankheit. Wir sind große, mächtige Gemeinden. Wir sind große, mächtige Menschen. Wir sind Millionen, zahlenmäßig, aber wir haben vergessen, woher diese Dinge kommen. Es war ein böser Verlauf bei ihnen zu sehen. Nachdem Gott gut zu ihnen gewesen war und sie aus all den heidnischen Ländern herausgebracht hatte und sie zu einem abgesonderten Volk machte, stellte Er sie für sich selbst zu Seite. Er sagte: "Er nahm einen Weinstock aus einem anderen Land und pflanzte ihn in ein anderes Land herüber, und wie bereitete Er alles um ihn herum, damit er Früchte trage, und fruchtbar sei, aber der Weinstock vergaß, woher seine Segnungen kamen." [Frei nach Psalm 80,9 ff]

So hat auch das Volk Gottes in diesen letzten Tagen vergessen, was das Zeugnis bedeutet, ein Christ zu sein. Es ist wieder dieser Gedächtnisschwund, der die Menschen befallen hat. Sie wissen nicht mehr, wer sie sind. Sie hatten alles darüber vergessen. Sie hatten Seine Heiligkeit vergessen. Sie hatten sein Gesetz vergessen. Die Frauen lebten so wie die anderen Frauen. Gottes Gemeinde und Sein Volk sind immer "ein abgesondertes Volk, ein herausgerufenes Volk, ein besonderes Volk, eine heilige Nation, eine königliche Priesterschaft gewesen, die Gott geistliche Opfer brachte: die Früchte ihrer Lippen, indem sie Seinen Namen priesen."

Übersetzung von ReiKöp

God called His church and separated it from the world for that very purpose. And He give it a law, and He--it must be holy. He said, "I am holy, and you must be holy," and without holiness no man shall see the Lord. God said that Himself. And He called this people to be this type of people. But they had forgotten about it. They had forgotten His laws, and they had forgotten their morals. The women out in the street, Israelite women, out there each one expecting to--to be conceived by the Holy Spirit to bring forth the Messiah, and then acting like that. Their character was terrible.

I want to stop here a minute to say, it's the same thing among our people today that call themselves Christians. Their character, if you would only realize...

Gott rief Seine Gemeinde und trennte sie von der Welt für diesen Zweck. Und Er gab ihr ein Gesetz, denn Er - Sie mußte heilig sein. Er sagte: [3.Mose 11:45] "Ich bin heilig, und ihr sollt auch heilig sein, und ohne Heiligkeit wird niemand den Herrn schauen." Gott sagte das, Er selbst. Er hatte dieses Volk gerufen, um diese Art Volk zu sein, aber sie hatten dieses vergessen. Sie hatten Seine Gesetze vergessen und sie hatten ihre Moral vergessen. Die Frauen dort draußen auf den Straßen - die Israelitischen Frauen dort - jede erwartete, vom Heiligen Geist überschattet zu werden, um den Messias hervorzubringen - und doch benahmen sie sich so. Ihr Charakter war schrecklich.

Ich möchte hier eine Minute aushalten, um zu sagen, daß das gleiche unter unseren Menschen heute zu finden ist, die sich selbst Christen nennen. Werdet euch nur einmal bewußt, welchen Charakter sie haben!

Übersetzung von ReiKöp

One time in the south, I read a story from down here where they--when they used to have slaves. They'd take those people and sell them on the market, just like you would a used car. And then, there was a buyer--broker who would come by and pick up these slaves, and trade them and just like you would a car, or something. And those slaves was away from their home country. They were from Africa. The Boers kidnapped them, brought them over here to the islands, and then smuggled them into the United States and sold them for slaves, from out in Jamaica and around.

Now, we find that those people were sad. They'd been kidnapped from their own home. They'd been taken out by an enemy, and they were sad. They'd never see their husband no more, their wife no more, their father, mother, their children. They were absolutely. They had to whip them with whips to make them work, for they was sad people.

Einmal las ich eine Geschichte über den Süden, hier unten, wo sie gewöhnlich Sklaven hatten. Sie nahmen sich diese Menschen und verkauften sie auf dem Markt genauso als ob ihr einen Gebrauchtwagen verkaufen würdet. Und dann gab es einen Aufkäufer, Händler, der vorbeikam, diese Sklaven aufkaufte und Handel mit ihnen trieb, so wie ihr es mit einem Auto oder sonst etwas machen würdet. Und diese Sklaven waren weit von ihrer Heimat entfernt. Sie kamen aus Afrika. Die Buren raubten sie, brachten sie hier zu den Inseln herüber und schmuggelten sie dann in die Vereinigten Staaten und verkauften sie als Sklaven - dort von Jamaika und dieser Gegend aus.

Nun erkennen wir, daß diese Menschen traurig waren. Sie waren aus ihrer eigenen Heimat geraubt worden. Sie waren von einem Feind entführt worden und waren <deshalb> traurig. Sie würden nie wieder ihren Mann oder Frau, ihren Vater und Mutter und Kinder wiedersehen. Sie waren absolut... sie mußten sie mit Peitschen auspeitschen, damit sie arbeiteten, denn sie waren niedergeschlagene Menschen.

Übersetzung von ReiKöp

And one day a broker came by a certain plantation; and he saw a bunch of slaves out there working. And he went in and asked the owner, he said, "How many slaves you got?"

Said, "About a hundred."

Said, "You got any you'd swap or sell?"

He said, "Yep."

Said, "Let me look them over." And he went out in the field and watched them. And he seen them have to whip them around. And after while he saw one young man they didn't have to whip. He had his chest out and his chin up: didn't have to whip him. So the broker said, "I'd like to buy that slave."

And he said, "But he's not for sale."

He said, "Well, what's the difference with that slave?" Said, "Is that slave the boss over the rest of them?"

He said, "No, he's just a slave."

He said, "Well, maybe you feed him different?"

He said, "No, he eats in the galley with the rest of the slaves."

He said, "Well, what makes him so different from the rest of the slaves?"

He said, "Well, this I wondered too for a long time. But one day I learned that over in the homeland where he come from, his father is the king of the whole tribe. And though he be an alien, and away from home, yet he knows he's the son of a king, and he--he conducts himself like the son of a king."

Eines Tages kam ein Händler zu einer bestimmten Plantage und sah ein Haufen Sklaven dort draußen bei der Arbeit. Und er ging hinein und fragte den Besitzer: "Wie viele Sklaven haben Sie?"

Dieser sagte: "Ungefähr hundert."

"Haben sie welche, die sie tauschen oder verkaufen möchten?"

Er sagte: "Ja."

"Laß mich sie überprüfen." Und er ging auf das Feld hinaus und beobachtete sie und sah, wie sie ausgepeitscht werden mußten. Nach einer Weile sah er einen jungen Mann, den sie nicht auspeitschen mußten. Er hatte seine Brust herausgedrückt und sein Kinn hochgehoben; sie brauchten ihn nicht auszupeitschen. So sagte der Händler: "Diesen Sklaven möchte ich gerne kaufen."

Und er sagte: "Dieser ist unverkäuflich."

Er sagte: "Nun, was ist mit diesem Sklaven anders?" "Ist dieser Sklave der Chef über die anderen?"

"Nein, er ist genauso ein Sklave."

"Nun, vielleicht ernährst du ihn anders."

"Nein, er ißt mit den anderen Sklaven in der Kantine."

"Ja, was macht ihn denn so anders gegenüber den anderen Sklaven?"

Er sagte: "Nun, dieses habe ich mich auch eine lange Zeit gefragt. Aber eines Tages erfuhr ich, daß sein Vater dort in dem Heimatland, wo er herkommt, der König von einem ganzen Stamm ist. Und obwohl er ein Fremder ist und von zu Hause weg ist, weiß er dennoch, daß er der Sohn eines Königs ist und benimmt sich auch wie ein Königssohn."

Übersetzung von ReiKöp

I thought, "But that... If a Negro coming from Africa and knowed that his father was a tribesman, and a king over a tribe, what ought it to do to a Christian that's borned again, a man or woman that our Father is the King of heaven in glory?" We should conduct ourselves as Christian men and women. We should act like it, dress like it, talk like it, live like it. Though we be an alien, yet we are children of the King.

Our character, our demoralization in the days that we're living in now...

Israel had dropped into that same rut and was all so immoral. They had forgot the laws of God, "Thou shalt not commit adultery," and "Thou shalt not covet thy neighbor's wife," and so forth. They'd forgotten those laws. They--they--they didn't want it anymore, and they--they wanted to--to be like the rest of the world, just like the church has got today.

Ich dachte: "Aber wenn <schon> ein Neger, der aus Afrika kommt; wußte daß sein Vater ein Stammesangehöriger und ein König über einen Stamm ist, was sollte das für einen Christen bedeuten, der wiedergeboren ist, ein Mann oder eine Frau, wenn unser Vater der König des Himmels in der Herrlichkeit ist!" Wir sollten uns als christliche Männer und Frauen benehmen. Wir sollten so handeln, uns so kleiden, so reden und so leben. Obwohl wir Fremde sind, dennoch sind wir Kinder des Königs. Amen.

Unser Charakter, unser Sittenverfall in den Tagen in denen wir jetzt leben!

Israel war in den gleichen Trott geraten und war ebenfalls unmoralisch. Sie hatten die Gesetze Gottes vergessen: "Du sollst nicht Ehebruch begehen, du sollst nicht die Frau deines Nächsten begehren," und so weiter. Sie hatten diese Gesetze vergessen. Sie wollten sie nicht mehr. Sie wollten wie der Rest der Welt sein, genauso wie es die Gemeinde heute tut.

Übersetzung von ReiKöp

One time Israel, when it started, wanted to have a king over it. Samuel told them, the prophet which was sent to them, he said, "Now, have I ever told you anything in the Name of the Lord but what came to pass?"

They said, "No, you haven't."

"Did I ever beg you for my food and money, of your money to--for me to live on?"

"No, you haven't done that. You never told us nothing, Samuel, but what came to pass, and you've never asked us for our money for your living. But yet we want the king anyhow."

God said to Samuel, "Let them have him. They didn't turn you down; they turned Me down."

In der Anfangsphase wollte Israel einmal einen König über sich haben. Samuel, der Prophet, der ihnen gesandt worden war, sagte ihnen: "Nun, habe ich denn jemals etwas in dem Namen des Herrn gesagt, was nicht geschehen ist?"

Sie sagten: "Nein, das hast du nicht."

"Habe ich euch jemals um mein Essen oder euer Geld gebeten, daß ich davon leben könnte?"

"Nein, das hast du nicht getan. Du hast uns nichts anderes gesagt, Samuel, als das, was geschehen ist. Und du hast uns niemals um unser Geld für deinen Unterhalt gebeten. Aber dennoch, wir möchten auf jeden Fall einen König haben."

Gott sagte zu Samuel: "Sie sollen ihn haben. Sie haben nicht dich abgelehnt; sie haben mich abgelehnt."

Übersetzung von ReiKöp

Israel had got in that same shape now. They didn't want God's prophets no more. They didn't need them. And if one would come and bring them the Word, and try to bring them back to the Word, they would reject it. They always do it in that manner of corruption, when the world and the church joins itself together. Then they don't want nothing spiritual. They don't want THUS SAITH THE LORD; they want what they want. They want the world, and to say they're a Christian, and live in the world, and live with the world, and live like the world, and still maintain their confession of being a Christian.

You know, the thing of it is, it's spiritual amnesia. That's exactly what it is. They don't know who they are. They've forgotten that what they're supposed to do.

Israel war nun in den gleichen Zustand geraten. Sie wollten Gottes Propheten nicht mehr. Sie brauchten sie nicht mehr. Und wenn jemand kommen würde, um ihnen das Wort zu bringen und versuchen würde, sie zurück zu dem Wort zu bringen, dann hätten sie das abgelehnt. In diesem Zustand der Verdorbenheit tun sie das immer. Wenn die Welt und die Gemeinde sich vereint, dann wollen sie nichts geistliches mehr. Sie wollen nicht mehr So Spricht Der HERR. Sie wollen das, was sie wollen. Sie wollen die Welt und <trotzdem> sagen, daß sie Christen sind, <Sie wollen> in der Welt leben, mit der Welt leben und wie die Welt leben und immer noch ihr Bekenntnis, ein Christ zu sein, beibehalten.

Ihr wißt, was hier vorliegt: Es ist ein geistlicher Gedächtnisschwund. Das ist genau, was es ist. Sie wissen nicht mehr, wer sie sind. Sie haben vergessen, was sie <eigentlich> tun sollten.

Übersetzung von ReiKöp

If one would come today like that, it would be rejected just the same. They had a bad case of it, and so have they today. They cannot identify themselves with the supernatural things anymore, because they didn't want it--the Word, the Gospel. They didn't want it. Sin disease had afflicted them, and they loved that.

Sin is pleasant to the unconverted heart. It looks good to the unconverted mind. But it's the way of death. There's nothing left but death. The wages of sin is death, and you must reap them wages. You've sowed to the winds, and now reaping the whirlwind.

The spiritual signs and the preaching of an ordained messenger from God never stirred them anymore. The women could laugh right in their face, and say, "I don't have to go hear such a stuff as that." If that hasn't repeated again. What is it? Spiritual amnesia, exactly what it is. They have forgotten that God and his Word is the same, and He cannot change it.

Wenn heute jemand in dieser Weise kommen würde, würde er genauso verworfen werden. Damals nahmen sie einen schlimmen Verlauf, und so ist es auch heute mit ihnen. Sie konnten sich überhaupt nicht mehr in den übernatürlichen Dingen wiedererkennen, weil sie es nicht wollten. Das Wort, das Evangelium wollten sie nicht mehr. Die Sündenkrankheit hatte sie befallen, und sie liebten das.

Sünde ist für das unbekehrte Herz angenehm. Für den unbekehrten Verstand sieht sie gut aus, aber es ist der Weg des Todes. Es bleibt nichts über als der Tod. "Der Lohn der Sünde ist der Tod," und du mußt diesen Lohn ernten. Du hast Wind gesät, und nun mußt du den Sturm ernten.

Die geistlichen Zeichen und das Predigen eines eingesetzten Botschafters von Gott rührte sie überhaupt nicht mehr. Die Frauen konnten direkt in sein Gesicht lachen und sagen: "Solch ein Zeug brauche ich mir nicht anhören." Wenn das sich nicht <heute> wiederholt hat! Was ist es? Geistlicher Gedächtnisschwund, genau das ist es. Sie haben vergessen, daß Gott und Sein Wort dasselbe sind und Er Es nicht ändern kann.

Übersetzung von ReiKöp

The prophet rose on the scene in them days and give a spiritual sign, a spiritual voice, and give the voice of God behind it. They'd only laugh at it and make fun of it. You know the old saying, "Fools will walk with hobnailed shoes where Angels fear to trod." That's what this spiritual amnesia does: makes people get to a spot to where they have no feeling on the inside of them. They don't want nothing that's spiritual.

Take a real spiritual meeting where the Holy Spirit's healing the sick and discerning the thoughts that's in the heart, and put it in among all the churches just a great rally out here in this stadium, and look what would happen. In a few minutes everybody'd be getting up and walking out. They have nothing to do with it. They don't want nothing to do with it.

They'll listen to some intellectual talk. But when it comes to the power of Jesus Christ in His resurrection, and the Holy Ghost, they want nothing to do with it, because it condemns them. It sets them afire, with the thing that they ought to know. No chastisement, of course, is pleasant for the season. But it--if you yield to it, it--it brings the fruits of repentance.

Wenn in jenen Tagen ein Prophet auf die Szene gekommen wäre und ein geistliches Zeichen gegeben hätte, eine geistliche Stimme, hinter der die Stimme Gottes war, so hätten sie nur darüber gelacht und gespottet. Ihr kennt das alte Sprichwort: "Narren gehen dort mit Nagelschuhen, wo Engel sich fürchten hinzutreten." Das bewirkt dieser geistliche Gedächtnisschwund. Es bringt die Menschen zu einem Punkt, wo sie kein Gespür mehr an der Innenseite haben. Sie wollen nichts mehr, was geistlich ist.

Nimm einmal eine richtige geistliche Versammlung, wo der Heilige Geist die Kranken heilt und die Gedanken unterscheidet, die in den Herzen sind, und bringe sie einmal in einer großen Massenversammlung hier draußen in diesem Stadium zwischen all den Gemeinden und schaue, was dann geschieht. In wenigen Minuten würde jeder aufstehen und hinausgehen. Sie haben nichts damit zu tun. Sie wollen nichts damit zu tun haben.

Auf irgendeine intellektuelle Rede würden sie aber hören. Aber wenn es zu der Kraft Jesu Christi kommt, und Seiner Auferstehung, und dem Heiligen Geist, dann möchten sie nichts damit zu tun haben, weil es sie verurteilt. Die Sache, die sie eigentlich wissen sollten, sengt sie an. Natürlich ist keine Züchtigung für die Zeit <in der sie erfolgt> angenehm. Wenn du es aber annimmst, wird es die Früchte der Reue hervorbringen.

Übersetzung von ReiKöp

So we find out when this spiritual amnesia get ahold of the people, then they are--they're in a bad condition. Now, we find the same now.

Now, I want to... You must be identified. Somewhere you must show, your life shows, tonight, where you are identified. You are identified either in Christ or out of Christ. You are not halfway. There's no such a thing as a drunk sober man. There's no black white bird. You're either a saved, or you're not saved. You're a saint or a sinner, one or the other. And your spiritual attitude towards God's Word identifies you, exactly where you're standing.

God's Word vindicated, proved, that the baptism of the Holy Ghost is just the same as it ever was on the day of Pentecost, or any other time. And Jesus Christ is the same yesterday, today, and forever. And your attitude towards that identifies whether you have spiritual amnesia or not. That's right. No matter whether you're a deacon, or even if you're a preacher; it doesn't make... They get it too. So we find out it's contagious, and hits the whole thing.

So finden wir heraus, daß die Menschen, wenn diese geistliche Amnesie sie befallen hat, in einem schlimmen Zustand sind. Heute finden wir nun das gleiche vor.

Nun, ich möchte... Du mußt ausgewiesen werden. Irgendwie mußt du dich zu erkennen geben. Dein Leben zeigt heute Abend, womit du identifiziert bist. Entweder bist du in Christus oder außerhalb Christus ausgewiesen. Halbwegs von jedem gibt es nicht. Es gibt nicht so etwas wie einen betrunkenen, nüchternen Mann. Es gibt keinen schwarzen Vogel, der weiß <aussieht> Entweder bist du gerettet oder du bist nicht gerettet. Entweder bis du ein Heiliger oder ein Sünder, eins oder das andere, und deine geistliche Haltung dem Wort Gottes gegenüber weist dich genau aus, wo du gerade stehst. Richtig!

Gottes Wort bestätigt und beweist, daß die Taufe des Heiligen Geistes genau dieselbe ist, wie sie am Pfingsttag oder zu je einer anderen Zeit war. Und Jesus Christus ist derselbe gestern, heute und für immer. Und deine Haltung diesem gegenüber zeigt, ob du geistlichen Gedächtnisschwund hast oder nicht. Das ist richtig. Ganz gleich, ob du ein Diakon bist oder sogar ein Prediger bist, das <bedeutet nichts>.. Ja, auch sie bekommen es. So stellen wir fest, daß es ansteckend ist und alle befällt.

Übersetzung von ReiKöp

Now, we notice, now, to be an American--to be an American I must be identified with my nation. Now, listen close. To be an American... When I am born here in this country I become a citizen, and I'm identified with this nation. All it is, I am. All that it has been, I am, for I am identified as an American. Then I have to take all of its shame, all of its glory. Whatever it is, I am, because I'm identified with it. Amen.

I want you to get it. I'm identified as an American citizen. Then all it was, I am. All it is, I am. I must be part of it. I've got... If I'm an American citizen, I'm part of America. And all that it is, I am.

I must never forget this. If I want to remain a true American citizen, I must remember that I am what my nation is, for I'm identified with my nation. To forget her, or--or to fight for her, or to die for her, or to stand for all she stands for, I must stand for it. What my nation is, I am. What it stands for, I stand for it. To be a loyal American I'll be ready to die for it, fight for it, stand for it, do anything there is. I'm part of it.

Nun beachten wir <folgendes>, nun, um ein Amerikaner zu sein... um Amerikaner zu sein, muß ich mit meiner Nation identifiziert sein. Nun hört genau zu. Um ein Amerikaner zu sein... wenn ich in diesem Land hier geboren bin, werde ich ein Bürger und bin <auch> mit dieser Nation identifiziert. Alles, was sie ist, bin ich <auch>. Alles, was sie gewesen ist, bin ich <auch>. Denn wenn ich mich als ein Amerikaner identifiziere, dann muß ich auch ihre ganze Schande und ihren ganzen Ruhm auf mich nehmen. Was immer sie ist, bin ich auch, weil ich mich damit identifiziere. Amen.

Ich möchte, daß ihr es erfaßt. Wenn ich mich als amerikanischer Bürger identifiziere, dann bin ich auch das, was sie alles <einmal> gewesen ist. Alles, was es ist, bin ich auch. Ich muß ein Teil von ihm sein. Ich habe... wenn ich amerikanischer Bürger bin, bin ich ein Teil Amerikas. Und alles, was das ausmacht, bin ich auch.

Ich darf dies nie vergessen. Wenn ich ein echter amerikanischer Bürger bleiben möchte, muß ich mir bewußt sein, daß ich das bin, was meine Nation ist, denn ich stelle mich mit meiner Nation gleich, sie zu vergessen oder... ich muß für sie kämpfen oder für sie sterben, oder ich muß für alles, wofür sie einsteht, auch einstehen. Was meine Nation ist, das bin ich auch. Was sie vertritt, vertrete ich auch. Um ein treuer Amerikaner zu sein, muß ich bereit sein, für sie zu sterben, für sie zu kämpfen, für sie einzustehen und alles, was es gibt, zu tun. Ich bin ein Teil von ihr.

Übersetzung von ReiKöp

You can't pick on it without picking on me. When you say something against it, you say it against me, for I am an American. To say it against you as an American, what they say against this nation, they say against you, for you are a part of it. Don't you never forget it. When you do, then you've got amnesia, sure enough. And remember, you're no more an American citizen when you can't become a part of it. You must be... What America is, you must be also.

I must be partakers of her. This is my nation. I must be partakers of her. What she is, I am. See, what she was, I am. No matter what she was, I'm still what she was. To be an American I landed on Plymouth Rock with her, with the forefathers. I had to. I am part of her. I rode with Paul Revere to warn her of her dangers. If I'm a real American citizen, I landed on Plymouth Rock, I rode with Paul Revere to warn her of her danger. Do you know what I'm meaning now? I crossed the icy Delaware with George Washington, with his barefooted soldiers. I was there, for I'm identified with this nation. What he did there was part of me. What I do now is part of him. I was identified with Washington at the Delaware. I stood with Stonewall Jackson when the odds were so great against him that they asked, "How can you stand like a stone wall when the odds is against you?"

The little bashful, blue-eyed fellow kicked the dust with his boots. He said, "I never take a drink of water until I thank almighty God for it." I have to stand like a stone wall with him. I stood there with Stonewall Jackson. To be an American I'm identified with him and his stand.

Du kannst nicht auf ihr herumhacken, ohne auch auf mir herumzuhacken. Wenn du etwas gegen sie sagst, dann sagst du es gegen mich, denn ich bin ein Amerikaner. Und wenn sie etwas gegen diese Nation sagen, sagen sie es auch gegen euch als Amerikaner, denn ihr seid ein Teil von ihr. Vergeßt das nie; wenn ihr das tut, dann habt ihr ohne Zweifel eine Amnesie. Und bedenkt, ihr könnt keine amerikanischen Bürger mehr sein, wenn ihr kein Teil davon werdet. Ihr müßt es sein. Was Amerika ist, das müßt ihr auch sein.

Ich muß ein Teilhaber von ihr sein. Dies ist meine Nation, ich muß ein Teilhaber von ihr sein. Was sie ist, bin ich auch. Seht, und was sie gewesen ist, bin ich auch. Ganz gleich, was sie auch war, ich bin es dennoch. Um ein Amerikaner zu sein, landete ich mit ihr, mit den Vorfahren am Plymouth-Felsen. Das muß so sein, <denn> ich bin ein Teil von ihr. Ich ritt mit Paul Revere, um sie vor ihren Gefahren zu warnen. Wenn ich ein wirklicher amerikanischer Bürger bin, dann landete ich am Plymouth-Felsen. Ich ritt mit Paul Revere, um sie vor der Gefahr zu warnen. Versteht ihr jetzt, was ich meine? Ich überquerte den vereisten Delaware<-fluß> mit George Washington, mit seinen barfüßigen Soldaten. Ich war dort, denn ich identifiziere mich mit dieser Nation. Was er damals tat, war ein Teil von mir; was ich jetzt tue, ist auch ein Teil von ihm. Ich stell mich mit Washington an dem Delaware<-fluß> gleich. Ich stand mit Stonewall Jackson, als die Übermacht so groß gegen ihn war, daß sie ihn fragten: "Wie kannst du wie eine Steinmauer standhalten, wenn die Übermacht gegen dich steht?"

Der kleine, schüchterne Bursche mit blauen Augen trat mit seinen Stiefeln auf diesen Staub und sagte: "Ich werde niemals einen Schluck Wasser zu mir nehmen, ohne daß ich dem Allmächtigen Gott dafür gedankt habe." Ich muß wie eine Steinmauer zu ihm halten. Ich stand dort mit Stonewall Jackson. Um ein Amerikaner zu sein, identifiziere ich mich mit ihm und seiner Haltung.

Übersetzung von ReiKöp

Crossing Delaware, fighting battles I hoisted the flag. I was with them when they hoisted the flag on Guam. After thousands of American soldiers give their life, and when that little group run up there and throwed the flag up, I was identified in that raising of that flag. Every one of us was. All American citizens was identified with that flag hanging over Guam. When I heard that they'd put that flag up there, tears run down my cheeks. That was me. That was you. That meant us all, when we was identified there with that.

All she is, I am. All her glory is my glory. All her shame is my shame. If she's done shameful things, then I have to stare her--stand her reproach. If she receives glory, I receive glory with her, because I'm identified with her. Now, to be identified American has to stand for all America's shame, all America's glory. All she ever was, all she is, or what she will be, you are identified with it.

Den Delaware überquerend! Schlachten schlagend! - So hisste ich die Flagge. Ich war mit ihnen, als sie die Flagge auf Guam hissten. Nachdem Tausende amerikanische Soldaten ihr Leben gegeben hatten, lief diese kleine Gruppe dort hoch und stellte die Flagge auf. Beim Aufstellen dieser Flagge wurde ich ausgewiesen, wir alle wurden es. Jeder amerikanische Bürger wurde durch diese Flagge, die dort über Guam wehte, ausgewiesen. Als ich hörte, daß sie diese Flagge dort aufgestellt hatten, rollten Tränen über meine Wangen. Das war ich. Das wart ihr. Das betrifft uns alle, wenn wir uns mit diesem dort gleichstellen.

Alles, was sie ist, bin auch ich. Ihre ganze Herrlichkeit ist auch meine Herrlichkeit. All ihre Schande ist auch meine Schande. Wenn sie schändliche Dinge getan hat, dann muß ich für ihre Schande gerade stehen. Wenn sie Ruhm empfängt, empfange ich mit ihr den Ruhm, denn ich identifiziere mich mit ihr. Nun, um sich damit auszuweisen, muß ein Amerikaner für die ganze Schande Amerikas, für den ganzen Ruhm Amerikas und für alles, was sie ist, einstehen. Mit allem, was sie ist oder sein wird, stellst du dich gleich.

Übersetzung von ReiKöp

Now, to be a true Christian, you have to be the same. We don't want to forget that. All that He was, I'm identified with Him. I'm identified with Him. Notice. And He is in me, and I in Him. Notice. Then every Christian that's a real genuine Christian--Christian was with Him, "when the morning stars sang together and the sons of God shouted for joy" before there was foundation of the world. We were identified in the immortal realms with God ten million years before the world was ever formed. I was back there with Him. If I've got Eternal Life, I was there with Him. I was identified with Him when the morning stars sang together, and the sons of God shouted for joy.

I was with him when He called Abraham at the age of--of seventy-five years old, and his wife being sixty-five, and told him they were going to have a baby. I was with him when he took his stand upon THUS SAITH THE LORD: I'm going to have the baby." I stood with him. Every other Christian stood with him. I was with him when his temptations come. I was with him when he went up on top of the mountain to offer up Isaac. I was with him when the ram appeared.

Nun, um ein wahrer Christ zu sein, mußt du dich genauso verhalten. Wir wollen das nicht vergessen. Mit allem, was Er war, identifiziere ich mich. Ich identifiziere mich mit Ihm. Bemerkt, Er ist in mir, und ich bin in Ihm. Bemerkt, jeder Christ, der ein wirklich echter Christ ist, war mit Ihm, "als die Morgensterne zusammen sangen und die Söhne Gottes vor Freude jubelten, bevor die Welt gegründet wurde." Zehn Millionen Jahre bevor die Welt je bebildet wurde, waren wir in den unsterblichen Bereichen mit Gott identifiziert. Ich war damals mit Ihm. Wenn ich ewiges Leben habe, war ich dort mit Ihm. Ich wurde mit Ihm ausgewiesen, "als die Morgensterne zusammen sangen und die Söhne Gottes vor Freude jubelten."

Ich war mit Ihm, als Er Abraham im Alter von 75 Jahren rief, und seine Frau mit 65, und ihm sagte, daß sie ein Kind haben würden. Ich war mit Ihm, als er seinen Stand auf dem SO SPRICHT DER HERR einnahm: "Ich werde ein Kind haben." Ich stand mit Ihm. Jeder andere Christ stand mit ihm. Ich war mit ihm, als seine Versuchungen kamen. Ich war mit ihm, als er auf den Gipfel des Berges stieg, um Jsaak zu opfern. Ich war bei ihm, als der Widder erschien.

Übersetzung von ReiKöp

I was with Joseph when he was rejected of his brothers, because he was spiritual and the rest of them was carnal. I was with him when he knowed the reproach he had to stand by his own brothers. What he was, I am. What I am, he was. For we are all one in Christ Jesus. I was with Joseph in his cave, grave. I was with him when he went to the right hand of Pharaoh. You had to be identified with him.

I was with Jacob that night, when he wrestled all night with the Angel. I've wrestled myself. I know what he went through with. So I wrestled with Jacob the same time he did, for I am his brother.

I was with Moses when he went down into Egypt. I was with Moses at the burning bush. If you're a Christian, you're identified with them Bible characters. Don't forget it. I was with Moses when all the people turned against him. I was with Moses when he crossed the Red Sea, when he raised his hand and walked forward and the Red Sea opened. I was identified in Christ right then, and I was with Moses at that hour.

Ich war mit Joseph, als er von seinen Brüdern verworfen wurde, weil er geistlich und alle anderen fleischlich waren. Ich war mit ihm, als er die Schmach erfuhr, die er von seinen eigen Brüdern ertragen mußte. Was er war, bin ich auch. Was ich bin, war er auch. "Denn wir sind alle eins in Christus Jesus." Ich war mit Joseph in seiner Höhle, Grab. Ich war mit ihm, als er zur rechten Hand des Pharaos kam. Ihr müßt euch mit ihm gleichstellen.

Ich war in jener Nacht mit Jakob, als er die ganze Nacht mit dem Engel rang. Ich habe selbst gerungen. Ich weiß, wodurch er gegangen ist. Also rang ich zur gleichen Zeit mit , als Jakob rang, denn ich bin sein Bruder.

Ich war mit Moses, als er nach Ägypten hinunterzog. Ich war mit Moses bei dem brennenden Busch. Wenn du ein Christ bist, stellst du dich mit diesen Charakteren aus der Bibel gleich. Vergiß das nicht! Ich war mit Mose, als alle Menschen sich gegen ihn wandten. Ich war mit Moses, als er das Rote Meer überquerte. Als er seine Hand ausstreckte und vorwärts ging, und das Rote Meer sich öffnete, gerade dort bin ich mit Christus identisch, und ich war mit Moses zu jener Stunde.

Übersetzung von ReiKöp

Whatever Christians has been, whatever believers has been, every believer now is identified with that same person. Whatever it is, you must be identified. Don't forget that. When you do, you got spiritual amnesia. You've forgotten who you are. Now, identified with him, with Moses when he crossed the sea...

I was with Elijah in the days of Ahab, when they had to make a choice who they would serve, God or Baalim. We was with him on Mount Carmel when he had to make this choice, for we are identified in the body of the same God that he was identified in. So if we're identified in that body, then we must remember we were there with him. Right.

Was jeder Christ gewesen ist, was alle Gläubige <jemals> gewesen sind, damit identifiziert sich heute jeder Gläubige. Was es auch sein mag, du mußt dich damit identifizieren. Vergiß das nicht. Wenn du es vergißt, hast du geistlichen Gedächtnisschwund bekommen; du hast vergessen, wer du bist. Nun, ich bin mit Moses identisch, als er das Meer überquerte.

Ich war mit Elia in den Tagen Ahabs, als sie eine Entscheidung treffen mußten, wem sie dienen würden, Gott oder Baal. Wir waren mit ihm auf dem Berg Karmel, als er diese Wahl treffen mußte, den wir identifizieren uns mit dem Leib desselben Gottes, mit dem sich auch er identifizierte. So, wenn wir uns mit diesem Leib identifizieren, dann müssen wir auch daran denken, daß wir mit ihm damals waren. Das ist richtig.

Übersetzung von ReiKöp

Now. I was with David when he was rejected by his own brethren. I was with David. You were too, if you're a Christian. You have to be identified in his rejection.

I was with the Hebrew children in the fiery furnace, when the--the fire couldn't burn them because of the Presence of the fourth Man. I was with Daniel in the lions' den. I was identified in there when the Angel of the Lord identified him in there.

I most surely was with Him at Calvary. I must be identified with Him at Calvary. I must be there to a place, that where not also was I identified with Him in Calvary, I died with Him at Calvary. Every Christian must die with Him at Calvary. If you don't die with Him at Calvary, you can't be none of His. I was there when He died. I died with Him.

And then I was with Him when He raised up from the dead. I come up on Easter morning with Him in the resurrection. Whatever He did, I was right there with Him. Every believer was the same.

Nun, ich war mit David, als er von seinen eigenen Brüdern verworfen wurde. Ich war mit David, und ihr wart es auch, wenn ich ein Christ seid. Ihr müßt euch auch mit seiner Verwerfung identifizieren.

Ich war mit den Hebräerkindern in dem feurigen Ofen, als das Feuer sie nicht verbrennen konnte wegen der Gegenwart des vierten Mannes. Ich war mit Daniel in der Löwengrube. Ich war dort <mit ihm> identisch, als der Engel des Herrn ihn dort auswies.

Ganz gewiß war ich mit Ihm auf Golgatha. Ich muß mich mit Ihm auf Golgatha identifizieren. Ich muß zu einem Punkt kommen, wo ich mich nicht nur auf Golgatha mit Ihm identifiziere, sondern auch mit Ihm gestorben bin. Jeder Christ muß mit Ihm auf Golgatha sterben. Wenn du nicht mit Ihm auf Golgatha stirbst, kannst du nicht einer von den Seinen sein. Ich war dort, als Er starb. Ich starb mit Ihm.

Aber dann war ich auch mit Ihm, als Er von den Toten wieder aufstand. Ich kam am Ostermorgen bei der Auferstehung mit Ihm herauf. Was immer Er auch tat, ich war direkt dort mit Ihm und jeder Gläubige war es auch.

Übersetzung von ReiKöp

And now I am seated with Him in heavenly places in Christ Jesus, with all the powers of hell conquered through Him. Every Christian believer was seated the same way, 'cause you have to be identified.

Now, I find myself in this last days with many of the believing Christians identified in His ministry. He is the same yesterday, today, and forever. I find myself in this day identified in His ministry. Do you find yourself that way, believing it, walking with it?

Notice. The works that He did, He said the believer would do the same thing. "The works that I do shall you also." Then can you be identified with Him? Then when the reproach comes on the Word, can you stand the reproach like He did (See?), identified with Him? I was identified with Him.

Und nun sitze ich mit Ihm in Himmlischen Örtern in Christo Jesu und alle Mächte der Hölle sind durch Ihn besiegt. Jeder christliche Gläubige sitz dort in der gleichen Weise, denn ihr müßt euch identifizieren.

In diesen letzten Tagen finde ich mich selbst nun zusammen mit vielen gläubigen Christen in Seinem Dienst ausgewiesen. "Er ist derselbe gestern, heute und für immer." Ich erkenne mich selbst in diesen Tagen als jemand, der mit Seinem Dienst identifiziert ist. Erkennt ihr euch auch in dieser Weise, indem ihr es glaubt und damit wandelt?

Beachtet: Er sagte, daß die Werke, die Er tat, der Gläubige auch tun würde. "Die Werde, die ich tue, werdet ihr auch tun." Könnt ihr euch dann mit Ihm identifizieren? Wenn Schande über das Wort gebracht wird, kannst du dich dann der Schmach stellen, wie Er es tat, und dich mit Ihm identifizieren? Ich bin mit Ihm identisch.

Übersetzung von ReiKöp

I was with Him at the day of Pentecost. I was with the disciples up there, identified with them in the baptism of the Holy Ghost. I wonder if the church hasn't got amnesia so much now that they don't... Some of them don't even believe there is such a thing as the Holy Ghost. See where the church has got? A very bad case of amnesia. See?

They have forgotten that that was Jesus Christ back there. They have forgotten what Jesus Christ was. They have forgotten. They thought He was just a law maker, or a prophet, or a good man. They forgot that He was God. They forgot that He's the same yesterday, today, and forever. And the church has got a bad case of spiritual amnesia. They have forgotten all these things. They don't understand it no more.

Ich war mit Ihm am Pfingsttag. Ich war mit den Jüngern dort oben und mit ihnen identisch in der Taufe des Heiligen Geistes. Ich frage mich, ob die Gemeinde nicht schon so viel Gedächtnisschwund bekommen hat, daß sie - einige von ihnen - gar nicht mehr glauben, daß es so etwas wie den Heiligen Geist gibt. Seht ihr, wohin die Gemeinde gekommen ist? Ein sehr schlimmer Fall von Amnesie, seht.

Sie haben vergessen, daß das damals Jesus Christus war. Sie haben vergessen, was Jesus Christus war. Sie haben es vergessen. Sie dachten, daß Er nur ein Gesetzgeber oder ein Prophet oder ein guter Mann war. Sie vergaßen, daß Er Gott war. Sie vergaßen, daß Er derselbe ist gestern, heute und für immer. Und die Gemeinde hat einen schlimmen Fall von geistlichen Gedächtnisschwund bekommen. Sie haben all diese Dinge vergessen. Sie verstehen Es nicht mehr.

Übersetzung von ReiKöp

We must be with the disciples at Pentecost: identified with them. I was identified with Peter's sermon on the day of Pentecost, in Acts the 2nd chapter. I heard what he said; I believed what he said; I obeyed what he said; now I'm identified in the same thing.

Don't get spiritual amnesia, 'cause you will--you'll identify yourself with something else. Stay right with that Word.

We was with the church when it was commissioned by Jesus Christ in Acts the 16th chapter, "Go ye into all the world and preach the Gospel to every creature." I want to be identified there: "All the world, to every creature, these signs shall follow them that believe." Can be identified in that...

Well, now, are you identified with that? Or have you got some spiritual amnesia, that you find out you don't believe those signs follow the believers? See, if you don't believe it, then you have spiritual amnesia. See, you've forgotten that God promised that. He said, "These signs shall follow them that believe." Don't forget it. You can't forget it and be a Christian. You must be identified with it.

Wir müssen mit den Jüngern am Pfingsten sein und uns mit ihnen identifizieren. Ich bin identisch mit der Predigt von Petrus am Pfingsttag, in Apostelgeschichte, dem 2. Kapitel. Ich hörte, was er sagte. Ich glaube, was er sagte. Ich gehorchte dem, was er sagte. Nun bin ich in der selben Sache identisch.

Bekommt keinen geistlichen Gedächtnisschwund. Denn sonst werdet ihr euch mit etwas anderem identifizieren. Bleibe direkt bei diesem Wort!

Wir waren mit der Gemeinde, als sie von Jesus Christus in Apostelgeschichte, dem 16. Kapitel, den Auftrag erhielt: "Gehet hin in alle Welt und Predigt das Evangelium jedem Geschöpf." Ich möchte mich damit identifizieren. "Alle Welt, zu jedem Geschöpf." "Diese Zeichen werden folgen denen, die da glauben," damit kann ich mich identifizieren.

Gut, nun, identifiziert ihr euch damit oder habt ihr geistlichen Gedächtnisschwund bekommen, daß ihr feststellen müßt, daß ihr nicht glaubt, daß diese Zeichen den Gläubigen folgen? Seht, wenn ihr es nicht glaubt, habt ihr geistlichen Gedächtnisschwund; seht, ihr habt vergessen, daß Gott es verheißen hat. Er sagte: "Diese Zeichen werden folgen denen, die da glauben." Vergeßt das nicht. Ihr könnt es nicht <einfach> vergessen und dann ein Christ sein. Ich müßt euch damit identifizieren.

Übersetzung von ReiKöp

You must be identified with St. John the 14th chapter, the 12th verse, "He that believeth with Me, the works that I do shall he do also." Don't forget it. If you do, then you've got spiritual amnesia. You've forgotten who you are. You've forgotten what your testimony means. How about... He said, "If you abide in Me, and My Word in you, you can ask what you will and it'll be done for you." Are you identified there to believe that that is the truth? Mark 11, when He said, "If you say to this mountain, 'Be moved,' and don't doubt in your heart, but believe that what you have said will come to pass, you can have what you said." Can you be identified there to believe that that is the truth? If it hasn't, then your getting spiritual amnesia. And it--it--you forget. You lose your Christian balance. You can't tell where you belong.

You say, "I'm Methodist."

"I'm Baptist; that's what I know about it."

"I'm Pentecostal."

"I'm this, that, or the other." Watch out. That may mean the disease sign is showing on you, that you've got some spiritual amnesia.

Ihr müßt euch mit Johannes, dem 14. Kapitel und 12. Vers. identifizieren. "Er, der an mich glaubt, wird auch die Werke tun, die ich tue." Vergeßt es nicht. Falls doch, habt ihr geistliche Amnesie. Ihr habt dann vergessen, wer ihr seid. Ihr habt vergessen, was euer Zeugnis bedeutet. Wie steht es damit wo Er sagte: "Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch, dann könnt ihr bitten, was ihr wollt und es wird euch geschehen." Seid ihr damit identisch und glaubt, daß das die Wahrheit ist? In Markus 11 sagte Er: "Wenn du zu diesem Berge sagen wirst: 'Hebe dich empor' und zweifelst nicht in deinem Herzen, sondern glaubst, daß das, was du gesagt hast, geschehen wird, kannst du haben, was du gesagt hast." Könnt ihr euch damit identifizieren und glauben, daß das die Wahrheit ist? Wenn es nicht so ist, seid ihr dabei, geistlichen Gedächtnisschwund zu bekommen. Und wenn du es vergessen hast, verlierst du deine christliche Ausgewogenheit. Du kannst nicht sagen, wohin du gehörst.

Du sagst: "Ich bin Methodist.

Ich bin Baptist. Das ist alles, was ich darüber weiß.

Ich bin Pfingstler. Ich bin dieses, jenes oder etwas anderes." Paß auf! Das könnte bedeuten, daß die Krankheitssymptome sich bei dir zeigen, daß du irgendeinen geistlichen Gedächtnisschwund bekommen hast.

Übersetzung von ReiKöp

You say, "Well, Brother Branham, I--I believe this. I don't hardly..." Now, wait just a minute. If God promised to do these things, and said they'd be in the last days, and your creed will keep you from it, that's a good sign. I can see the disease sign on you. It's spiritual amnesia. You've forgotten to identify yourself with the Word.

You say, "I don't believe that the sick are healed." You got spiritual amnesia. You say, "I don't believe in the baptism of the Holy Ghost": Spiritual amnesia. You say, "I--I don't believe that God promised to do these things in the last days." Then you've listened to a creed or some doctrine, instead of the Bible. You have spiritual amnesia. You don't know where you do belong then.

Du sagst: "Ja, Bruder Branham, ich glaube dieses, und kann kaum..." Nun warte gerade eine Minute. Wenn Gott verheißen hat, diese Dinge zu tun, und sagte, daß sie in den letzten Tagen sein würden, und dein Glaubensbekenntnis hält dich davon ab, wäre das ein deutliches Zeichen, woran ich sehen kann, daß du die Krankheitsmerkmale hast. Es ist geistliche Amnesie, Du hast vergessen, dich mit dem Wort zu identifizieren.

Du sagst: "Ich glaube nicht, daß die Kranken geheilt sind." Du hast geistliche Amnesie. Du sagst: "Ich glaube nicht an die Taufe des Heiligen Geistes." Geistlicher Gedächtnisschwund! Du sagst: "Ich glaube nicht, daß Gott verheißen hat, diese Dinge in den letzten Tagen zu tun." Dann hast du auf ein Glaubensbekenntnis gehört oder irgendeine Lehre, anstatt auf die Bibel. Du hast geistliche Amnesie. Du weißt nicht, wo du dann hingehörst.

Übersetzung von ReiKöp

You're confessing a Christian and denying the Word. Brings you right back to spiritual amnesia again (See?), don't know where you stand. You got spiritual amnesia. You can't identify yourself with the Scriptures. You had to be with the disciples; you had to be with all the Scripture, with the church when it was commissioned. But now when the church was commissioned, "Go ye into all the world and preach the Gospel, these signs shall follow them that believe..." That was her commission. Now. They have... That was the commission, but they have gotten a bad case of this spiritual amnesia, just like Eve got on the--on her round through the garden one day.

Now, she's like Israel, suffering from this same disease, an allergy from a seminary diet. That'll give you spiritual amnesia. Get some seminary diet, and you'll get an allergy. And then the first thing you know you'll get amnesia real bad. You won't believe anything the Bible says.

Du bekennst "ein Christ" zu sein und verleugnest das Wort. Das bringt dich direkt wieder zu einem geistlichen Gedächtnisschwund. Seht, Du weißt nicht, wo du stehst. Du hast geistliche Amnesie. Du kannst dich selbst nicht mit der Schrift identifizieren. Ihr müßt mit den Jüngern sein. Ihr müßt mit der ganzen Schrift sein, mit der Gemeinde, als ihr der Auftrag gegeben wurde. Aber nun, als der Gemeinde der Auftrag gegeben werde: "Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium; diese Zeichen werden folgen denen, die da glauben," - das war ihr Auftrag. Nun haben sie... Das war der Auftrag. Aber sie haben einen schlimmen Fall von dieser geistlichen Amnesie bekommen, genauso wie Eva sie dort in dem Garten eines Tages bekam.

Heute ist sie wie Israel und leidet an dieser gleichen Krankheit, eine Allergie von einer Seminar-Diät, die dir geistlichen Gedächtnisschwund gebracht hat. Nimm einmal eine Seminar-Diät ein, dann wirst du eine Allergie bekommen und sogleich wirst du einen wirklich starken Gedächtnisschwund bekommen. Du glaubst dann nichts mehr von dem, was die Bibel sagt.

Übersetzung von ReiKöp

That's what's the matter with the church today. That's what's the matter we can't have revival today. That's what's the matter with the people today. They've been so drug over coals of everything, and every ism--that can hatch up until they don't know what is right and wrong. Exactly. She can't remember her Lord. She can't remember His Word. She can't remember the promise.

That was what was the matter with Israel when Jesus come on the scene. They could not remember that "a virgin shall conceive." They could not remember that Moses said, "The Lord your God shall raise up a prophet liken unto me." They had spiritual amnesia.

That's exactly what the church has got today. He said, "It shall come to pass in the last days" that these things would take place that we see taken place, and the church sets just as dead as twelve o'clock. What is it? Spiritual amnesia.

Das ist es, was heute mit der Gemeinde los ist. Das ist es, warum wir heute keine Erweckung mehr haben können. Das ist es, was mit den Menschen heute los ist. Sie sind mit allem so vollgestopft worden, von jeder Art "-ismus" die sie sich ausgedacht haben, daß sie nicht mehr wissen, was richtig und falsch ist. Genau. Sie kann sich nicht mehr an ihren Herrn erinnern. Sie kann sich, nicht mehr an Sein Wort erinnern. Sie kann sich nicht mehr an die Verheißung erinnern.

Genauso war es auch mit Israel, als Jesus auf die Bildfläche trat. Sie konnten sich nicht mehr erinnern, daß "eine Jungfrau empfangen wird." Sie konnten sich nicht mehr erinnern, daß Moses sagte: "Der HERR; unser Gott, wird ein einen Propheten aufwecken wie mich." Sie hatten geistlichen Gedächtnisschwund.

Das ist auch genau das, was die Gemeinde heute hat. Er sagte: "Es wird in den letzten Tagen geschehen, "daß diese Dinge stattfinden werden, die wir heute geschehen sehen, und die Gemeinde sitzt da so tot wie... Was ist es? Geistliche Amnesie.

Übersetzung von ReiKöp

We call ourselves Pentecost, and can't identify--and can't identify ourselves with the Word when It's preached in the power of the resurrection of Christ, and Him here among us performing it, and doing exactly what He said He would do? Then watch out. Our denominational system has got us into spiritual amnesia. We're suffering. We don't know where we belong.

One takes his papers from this church to the other church, and this church, and this ism and that ism.

See, what we need again is another Amos to come on the scene with THUS SAITH THE LORD." Would we receive him? About like they did. They never received him. They wouldn't receive him today. He couldn't get his head in a place hardly to preach. Now, that's exactly right. Because the church is suffering with this spiritual amnesia.

Wir nennen uns selbst Pfingstler, aber können uns damit nicht identifizieren und können uns selbst auch nicht im Wort erkennen, wenn Es in der Kraft der Auferstehung Christi gepredigt wird. Er ist hier unter uns, führt das aus und tut genau das, was Er auch sagte, das Er tun würde. Dann beachte, unser denominationelles System hat uns in einen geistlichen Gedächtnisschwund geführt. Wir leiden jetzt. Wir wissen nicht, wohin wir gehören.

Der eine bringt seine Papiere von jener Gemeinde zur anderen Gemeinde, und diese Gemeinde, oder von diesem '-ismus' in jenen '-ismus'.

Seht ihr, was wir brauchen ist wieder ein Amos, der mit dem 'SO SPRICHT DER HERR' auf die Bildfläche tritt. Würden wir ihn aufnehmen? Wahrscheinlich wie sie damals. Sie nahmen Ihn nicht auf. Heute würden sie ihn auch nicht aufnehmen. Er würde kaum einen Platz finden, um zu predigen. Nun, das ist genau richtig, denn die Gemeinde leidet an dieser Geistlichen Amnesie.

Übersetzung von ReiKöp

Now, why? God promised in this last days, when the Son of man would be revealed according to Luke 17th chapter, that the sign that was taking place in Sodom would take place again. And the people see it done, and some of them don't even believe it. They think it's telepathy. They think it's a devil spirit. What is it? They're suffering with spiritual amnesia. That's exactly. They can't understand the Lord. Jesus Christ is the same yesterday, today, and forever. What He was then, He is now. But what's happened? Just can't identify ourselves no more with the Word.

Why, she--she don't know whether she's a lodge or whether she's a church. She don't want to be called a lodge, and she can't be called a church, 'cause to be called a church would identify herself with Christ; that gives her spiritual amnesia. And she don't want to be called a lodge. So it ain't the Pentecostal church, the Methodist church, the Baptist church; it's the Pentecostal lodge, Methodist lodge, and Baptist lodge; 'cause she can't be identified with the Word. And when the Word's made manifest they still don't believe it; it's a disease, spiritual amnesia, can't identify themselves. They don't know where they belong. That's right.

Nun, warum? Gott verhieß für diese letzten Tage "wenn der Sohn des Menschen geoffenbart werden würde", gemäß Lukas, dem 17. Kapitel, "würde das Zeichen, was in Sodom geschah, wieder stattfinden." Und <nun> sehen es die Menschen und einige glauben es überhaupt nicht. Sie denken, er ist Telepathie. Sie denken, daß es ein teuflischer Geist ist. Was ist es? Sie leiden an geistlichem Gedächtnisschwund. Das ist genau richtig. Sie können den Herrn nicht verstehen. "Jesus Christus ist derselbe gestern, heute und für immer." Was Er damals war, ist Er jetzt. Aber was ist geschehen? Wir können uns einfach nicht mehr mit dem Wort identifizieren.

Warum? Sie weiß nicht mehr, ob sie eine Loge oder ob sie eine Gemeinde ist. Sie möchte keine Loge genannt werden, aber eine Gemeinde kann sie auch nicht genannt werden; denn um eine Gemeinde genannt zu werden, müsste sie sich mit Christus identifizieren. Das zeigt, daß sie geistlichen Gedächtnisschwund haben. Aber als Loge möchte sie nicht bezeichnet werden. So sind sie keine Pfingstgemeinde, Methodistengemeinde, Baptistengemeinde, sondern eine Pfingstloge, Methodistenloge und Baptistenloge, denn sie können sich mit dem Wort nicht identifizieren. Und auch wenn das Wort manifestiert wird, glauben sie es immer noch nicht. Es ist eine Krankheit, geistliche Amnesie. Sie können sich selbst nicht wiedererkennen; sie wissen nicht, wohin sie gehören. Das ist richtig.

Übersetzung von ReiKöp

It's just exactly like hybreeding something. As I've often said, I always thought one of the most dumbest things I ever seen was a mule. See, he's a hybrid. See, his mother was a mare; his daddy was a donkey; and he don't even know where he belongs. And the first thing you know, you'll--you--you can breed him and get a donkey, and then--or get the mule. But the mule can't breed itself back again. See, he don't...

You--you can't teach him nothing. He's hardheaded. You'll never tell anything. He will set them big long ears and he'll wait the longest day of his life, just before he dies to kick you. That's all. He's always waiting for something to bust it on you if he can.

Es ist genauso, als ob man etwas kreuzt. Wie ich schon oft gesagt habe: "Immer habe ich gedacht, daß eines der dümmsten Dinge, die ich je gesehen habe, ein Maulesel war." Seht, er ist ein Bastard. Seht, seine Mutter war eine Stute, sein Vater war ein Esel, und er weiß überhaupt nicht, wohin er gehört. Und dann stellt ihr als nächstes fest, daß ihr Zucht mit <dem Esel> treiben könnt und einen Esel bekommen könnt... oder ein Maultier, aber ein Maultier könnt ihr nicht nicht mehr zurückkreuzen. Seht, das geht nicht.

Du kannst ihm nichts beibringen. Er ist starrköpfig. Du wirst ihm nie etwas sagen können... du kannst diese großen langen Ohren aufrichten, er aber wird bis zum längsten Tag seines Lebens warten, und gerade bevor er stirbt, wird er dich noch treten. Das ist alles. Ständig wartet er auf etwas, womit er dir, wenn er es kann, eins draufgeben kann.

Übersetzung von ReiKöp

That puts me in mind of a lot of so-called hybrid Christians. They've hybrid them churches until they got the disease of spiritual amnesia. They can't reproduce nothing again. You talk about hybrid corn. Hybrid corn's nothing. It's the worst thing you ever put in your mouth, anything hybrid. That's the reason you have to take these little hotbed plants and hybrid stuff and spray it, and doctor it, and baby it. Why? Because you can't keep the bugs off of it. But a genuine thoroughbred, you don't have to put no disinfect on him. He's got power within himself to keep the bugs...?... to keep the bugs of unbelief off. But a real, genuine, spirited man...

Und das läßt mich an viele sogenannte Bastardchristen denken. Sie haben die Gemeinde so sehr gekreuzt, daß sie die Krankheit "Geistliche Amnesie" bekommen haben. Sie können nichts mehr erneut hervorbringen. Man spricht von Hybrid-Getreide. Hybrid-Getreide ist nichts. So etwas gekreuztes ist die schlechteste Sache, die du jemals in deinen Mund gesteckt hast. Deshalb müßt ihr auch diese kleinen Treibhauspflanzen und dieses bastardierte Zeug besprühen und behandeln und wie ein Baby groß pflegen. Warum? Weil ihr sonst das Ungeziefer nicht fernhalten könnt. Aber auf eine echte, reinrassige <Pflanze> braucht ihr keine Desinfektionsmittel bringen. Sie hat genug Kraft in sich selbst, um das Ungeziefer von sich abzuhalten. Und die benötigt es, um das Ungeziefer des Unglaubens von einem wirklich echt-geistlichen Menschen abzuhalten.

Übersetzung von ReiKöp

Take that old mule, and you want to talk to him. Say, "Say, boy, I want you to do this, that, other..." He will just set there [Brother Branham makes a sound like a mule--Ed.], "Haw, haw, haw," them big ears working them down.

I've seen a lot of Christians about like that--so-called. You say, "Jesus Christ is the same yesterday, today, and forever. These signs shall follow them that believe."

"Haw. I believe the days of miracles is past. Haw, haw, haw."

See, he don't know what he does believe. He don't know nothing. He don't know where he come from. He don't know where he's going. He's got horse amnesia. He don't know where he come from; he can't go no farther.

Nimm einmal einen alten Maulesel und sprich einmal zu ihm: "He, Junge, ich möchte, daß du dieses oder jenes tust." Er wird dort sitzen: "Iah! Iah! Iah! - und seine große Ohren wackeln hin und her.

Ich habe viele Christen gesehen, die es in der gleichen Weise machen - die sogenannten. Dann sagst du: "Jesus Christus ist derselbe gestern, heute und für immer. Diese Zeichen werden folgen denen, die da glauben."

"Iah! Ich glaube, daß die Tage der Wunder vorbei sind. Iah! Iah! Iah!"

Seht, er weiß nicht, was er glaubt. Er weiß gar nichts. Er weiß nicht, woher er kommt; er weiß nicht, wohin er geht. Er hat Pferd-Amnesie. Er weiß nicht, woher er kommt und kann auch nicht weitergehen.

Übersetzung von ReiKöp

But I like a genuine thoroughbred. Oh, he's gentle, you can talk to him. He knows who his papa was, who his mama was, who his grandpa and grandma was. He's got pedigree papers to show where he come from.

And I like a pedigreed Christian, that can go all the way back to the Word of God, to the day of Pentecost, and identify themselves there with the saints where the power of the Holy Ghost came upon them. That's a pedigreed Christian. He knows where he come from. He's not identified with Methodist, Baptist, or nothing else.

He's identified in God's Word. He knows exactly where he's standing with. The royal Blood of his Father flows through him, the Blood of Jesus Christ. He knows what it does. He believes every Word. God works through him and confirms it with the signs that He promised to follow. He hasn't got no spiritual amnesia. He's a genuine thoroughbred. I like that.

Aber ich liebe ein echtes Vollblut. Oh, es ist edel. Du kannst zu ihm reden. Er weiß, wer sein Papa war und wer seine Mama war, wer sein Großpapa und seine Großmama war. Es hat seine Abstammungspapiere, um zu zeigen, woher es kommt.

Und ich liebe einen reinrassigen Christen, der den ganzen Weg bis zum Wort Gottes zurückverfolgen kann, bis zum Pfingsttag, und der sich mit den Heiligen damals identifizieren kann, wo die Kraft des Heiligen Geistes auf sie kam. Das ist ein Christ mit Stammbaum. Er weiß woher er kommt. Er weist sich nicht als Methodist, Baptist oder sonst etwas aus.

Er weist sich mit Gottes Wort aus. Er weiß, genau, wo er sich befindet. Das königliche Blut seines Vaters fließt in ihm, das Blut Jesu Christi. Er weiß, was Er bewirkt. Er glaubt jedes Wort. Gott wirkt durch ihn und bestätigt es mit den Zeichen, von denen er verhieß, daß sie folgen würden. Er hat keinen geistlichen Gedächtnisschwund. Er ist ein echtes Vollblut. Ich liebe das.

Übersetzung von ReiKöp

But the church today has got a bad case of spiritual amnesia. It doesn't know where it belongs. It's forgot all about it, forgot all these things that makes it a church, what made us so rich as we are.

It's got into the place of Laodicea again, back into that rich place like Israel was. When it was poor and had to trust God for everything, it could do everything that God... It trusted God. Then God was with it, and it was spiritually moved on. But when it got rich, here's what happened: their cities built up, and their women got immoral; their men permitted it; their preachers let down the bar; and they denounced the prophets. And that's the kind of a condition they got into. What caused that was forgetting where them blessings come from.

See, you Methodists, and you Baptists, and you Presbyterians... You Methodists can't even remember John Wesley. You Baptists of the... John Smith wept over the affairs of people till his wife would have to lead him to the table, his eyes was swelled shut from crying and praying all night long. What's the matter? John Wesley said one of the great things... I believe it was one of the early Methodist fathers said the disgrace of the daughters of the Methodist church was been--begin to get so worldly they were wearing rings upon their finger. What would he say now with shorts on? What happened? Spiritual amnesia; that's exactly what it is: forgot where you come from. You've got all these things because God's giveness--goodness give it to you.

Aber die Gemeinde heute hat einen schlimmen Fall von geistlichem Gedächtnisschwund. Sie weiß nicht, wohin sie gehört. Sie hat alles davon vergessen, sie hat alles vergessen, was eine Gemeinde ausmacht. Wie kam es dazu, daß wir so reich wurden?

Sie ist wieder zu der Stelle von Laodizea gekommen, genauso wie auch Israel damals reich war. Als es arm war und Gott für alles vertrauen mußte, was es tun mußte und wegen allem auf Gott vertraute, war Gott mit ihm, und es war geistlich und bewegte sich weiter. Aber als es reich wurde. - hier ist es, was dann geschah: sie bauten Städte auf, ihre Frauen wurden unmoralisch, ihre Männer erlaubten es, ihre Prediger ließen die Schranken fallen und sie prangerten die Propheten an. Das war der Zustand, in den sie kamen. Was es verursachte, war, daß sie vergaßen, woher ihre Segnungen kamen.

Ihr Methodisten und ihr Baptisten und ihr Presbyterianer - ihr Methodisten könnt euch noch an John Wesley erinnern. Ihr Baptisten - John Smith weinte über die Affären der Menschen so sehr, daß seine Frau ihn an den Tisch führen wußte, denn seine Augen waren so sehr von dem nächtelangen Weinen und Beten zugeschwollen. Was ist nur los? John Wesley sagte eines der bedeutendsten Dinge... ich glaube, es war einer der ersten Methodisten-Väter, der sagte: "Die Schande der Töchter der Methodisten-Gemeinde begann, als sie so weltlich wurden, daß sie Ringe an ihren Fingern trugen." Was würde er jetzt sagen, so sie kurze Hosen tragen? Was ist geschehen? <Es ist> geistlicher Gedächtnisschwund. Genau das ist es, ihr habt vergessen, woher ihr kommt. Ihr habt all diese Dinge, weil Gottes Gütigkeit, Freundlichkeit sie euch gab.

Übersetzung von ReiKöp

You think this is a strange thing? It's exactly what the Spirit of Jesus Christ, the prophecy. In Revelation the 3rd chapter, it said, "Because thou sayest, I am rich, I have need of nothing; and know not that thou art poor, blind, wretched, miserable, naked, and don't know it." See, don't know it. What is it? Spiritual amnesia. They don't know it.

The churches has got the--the money now. There's not a church hardly in the country, a denomination, but what's worth millions times millions of dollars, building millions and millions of dollars in buildings and things, and preaching the coming of the Lord is at hand: rich, and said, "I have need for nothing."

The best educated preachers they ever had, know more theology than they ever knowed, and they got the biggest buildings, the best selected places in the city. They got the right of way to anything they want to do. And then what did they do? Got spiritual amnesia, and forgot that it was God that done that for them, just like Israel.

Denkt ihr, daß dies seltsam ist? Es ist genau gemäß dem Geist Jesu Christi, der Weissagung. In Offenbarung, dem 3. Kapitel, heißt es: "Weil du sagst: 'Ich bin reich, ich brauche nichts' und nicht weißt, daß du arm, blind, elend, erbärmlich und nackt bist - und es nicht weißt"... Seht, sie wissen es nicht! Was ist es? Geistlicher Gedächtnisschwund. Sie wissen es nicht.

Die Gemeinden haben jetzt Geld. Es gibt kaum eine Gemeinde in dem Land - eine denominationelle - die nicht Millionen über Millionen Dollars hat. Sie stecken Millionen und Abermillionen Dollars in Gebäude und solche Dinge, aber predigen, daß das Kommen des Herrn vor der Tür ist. ..."'reich', und du sagst' ich brauche nichts'."

<Sie haben> die am besten ausgebildeten Prediger, die sie jemals hatten, und sie kennen mehr Theologie, als sie jemals kannten. Und sie haben die größten Gebäude, an den ausgewähltesten Plätzen in der Stadt. Sie bekommen direkt die Erlaubnis für alles, was sie vorhaben. Und was taten sie dann? Sie bekamen geistlichen Gedächtnisschwund und vergaßen, daß es Gott war, der das für sie tat, genauso wie Israel.

Übersetzung von ReiKöp

And the Bible prophesied... Jesus Christ sent His Angel to John, and said this last church age would have its spiritual amnesia. They were wretched, remember. They think they're big. They think they got something. But He said they were miserable, wretched, poor, blind, naked, and didn't know it. There's no way of telling them.

Now, if a man was out here on the street, disgraced, or a woman naked on the street, blind, that would be a pitiful shape to be in that shape. But then if they had their right mind, knowed who they was, that they was a human being, and they're supposed to wear clothes, why, you'd go out there... They're--they're human beings, supposed to be identified with the human race, and out there wretched, miserable, blind, and naked; and you'd go to them and say, "Brother, you're naked."

"Now, here, I'm doctor so-and-so, you just...?... your own business. I tell you; I belong to so-and-so. You ain't got no business, you holy-roller, to tell me nothing." [Blank.spot.on.tape--Ed.]... tell them it caused the men to do, for people to do the things that they're doing, and they'll let you know that their preacher is broad-minded. See? What is it? It's they've forgotten the Lord Jesus' commandment.

Die Bibel weissagte es und Jesus Christus sandte Seinen Engel zu Johannes und sagte, daß dieses letzte Gemeindezeitalter diese geistliche Amnesie haben würde. Aber bedenkt, sie waren "erbärmlich". Sie denken, daß sie groß sind. Sie denken, daß sie etwas haben. Aber Er sagte, daß sie "miserabel, erbärmlich, arm, blind und nackt sind und wissen es nicht." Und es gibt keine Möglichkeit, es ihnen zu sagen.

Nun, wenn ein Mann oder eine Frau hier draußen in Schande auf der Straße nackt und blind stände, würde dieses einen jämmerlichen Zustand darstellen. Aber wenn sie noch ihren rechten Verstand besitzen würden und wüssten, wer sie wären, daß sie Menschen wären und Kleidung tragen sollten. Sie sind menschliche Wesen und sollten sich mit der menschlichen Rasse identifizieren. Und nun sind sie dort draußen "erbärmlich, elend, blind und nackt." Und nun gehe einmal dort draußen zu ihm und sage: "Bruder, du bist nackt."

"Nun aber! Ich bin doch Doktor So-und-so! Kümmere dich um deine eigenen Sachen. Ich sage dir, ich gehöre zu diesem oder jenem! Das geht dich doch gar nichts an. Du Heiliger Roller hast mir gar nichts zu sagen!" [Freie Stelle auf dem Tonband] Sage ihnen einmal: "Es ist nicht richtig für jemanden, dieses zu tun und daß die Menschen jetzt diese Dinge tun." Sie werden dir zu verstehen geben, daß ihr Prediger liberal gesinnt ist. Seht Ihr? Was ist es? Sie haben die Gebote des Herrn Jesus vergessen.

Übersetzung von ReiKöp

Then let Him come down, and do his signs and wonders that He said He would do. They don't want to believe it. It's spiritual amnesia. See, they have forgot, and they're naked and don't know it, don't realize it.

They think, "Just because I belong to church, that's all that's necessary." Oh, brother. That means no more to God than to be a Mason or anything else, or any other lodge. To belong to church, that don't mean nothing to God.

You've got to be sons and daughters of God. You've got to be born of God. And God is the Word. When I become part of my father I became all my father. When you become part of God, you become God in full, His whole Word. You believe all of it. Spiritual amnesia...

Wenn Er auch herabkäme und die Zeichen und Wunder täte, die Er verhieß zu tun, würden sie es nicht glauben. Es ist geistlicher Gedächtnisschwund. Seht, sie haben es vergessen. Und sie sind nackt und wissen es nicht, sie erkennen es nicht.

Sie denken: "Ich brauche nur zu einer Gemeinde gehören, das ist alles, was nötig ist. "Oh, Bruder, das bedeutet für Gott nicht mehr als ein Freimaurer zu sein oder zu sonst einer Loge zu gehören. Einer Gemeinde anzugehören bedeutet nichts für Gott.

Ihr müßt Söhne und Töchter Gottes sein. Ihr müßt von Gott geboren sein, und Gott ist das Wort. Wenn ich ein Teil meines Vaters werde, dann werde ich ganz mein Vater. Wenn ihr ein Teil Gottes werdet, werdet ihr Gott in der Fülle. Ihr glaubt dann Sein ganzes Wort. - Geistliche Amnesie!

Übersetzung von ReiKöp

What if you didn't know your name was what it was. And if you are--you come from a fine family, which I hope you did... If you come from a fine family of people, and what if you forget that family name and you go out here living disgraceful... They say, "Aren't your name Jones," or whatever?

"Well, I don't know who I..." See? All right. See, that's a horrible thing to be, a horrible condition to get into.

Well, that's just where the church has got. It's supposed to be the representation of Jesus Christ. But it's forgot that, because it's got injected into it creeds and denominations, that they've accepted that instead of the Word. And they're naked, blind, miserable, and don't know it; there's no way to tell them.

I may never be in Birmingham again. But this is one time they're going to hear it. See, see? That's right. I'm just... I'm not responsible for nothing but sowing seed. God directs it to the ground where it's supposed to go.

Was wäre, wenn du deinen Namen nicht mehr wüßtest? Wenn du von einer feinen Familie kommen würdest - was ich hoffe - wenn du aus einer feinen Familie stammen würdest, was wäre, wenn du den Namen der Familie vergessen würdest, hier hinaus gingest und in Schanden leben würdest? Man wird dann sagen: "Heißt du nicht Jones?", oder was auch immer.

"Oh, ich weiß nicht mehr, wer ich war." Seht ihr?

Gut, seht, das ist eine schreckliche Sache, ein schrecklicher Zustand, in den man geraten ist. Ja, genau dort ist es, wo die Gemeinde hingekommen ist. Sie sollte die Widerspiegelung Jesu Christi sein. Aber sie hat das vergessen, weil man Glaubensbekenntnisse und Denominationen eingefügt hat, die sie anstatt dem Wort angenommen haben. "Und sie sind nackt, blind, elend und wissen es nicht," und es gibt keine Möglichkeit es ihnen zu sagen.

Vielleicht werde ich nie wieder in Birmingham sein aber dieses eine Mal werden sie es hören. Seht ihr? Richtig. Ich bin für nichts anderes verantwortlich, als nur den Samen zu sähen. Gott führt Es zu dem Boden, wo Es hingelangen soll.

Übersetzung von ReiKöp

Forgot, yes, they forgot the Word of the promise; they forgot. Israel was in that kind of a fix when Jesus come. It had forgot. They looked... Oh, they said they believed there was coming a Messiah. But then when the Messiah come and identified Himself by the Word, they had so many traditions till they had made the Word of God of no effect.

And Jesus promised just before the end time, as it was in Sodom, so would it be in it. It'd be identified. And the people's so traditional till they made the promise of God of no effect by their tradition. Spiritual amnesia, spiritual amnesia is exactly what it is. See, they have forgotten these things. "Oh, I belong to this. I--I done this. I danced in the Spirit. I did this..." Well, my, my. That has nothing to do with it, not at all.

Ja, sie vergaßen das Wort der Verheißung. Sie vergaßen es. Israel war in solch einer Erstarrung, als Jesus kam. Sie hatten es vergessen. Sie sahen, oh, sie sagten, daß sie glauben würden, daß ein Messias kommen würde. Aber als der Messias kam und sich durch das Wort auswies, hatten sie so viele Traditionen, daß sie das Wort Gottes wirkungslos machten.

Und Jesus verhieß, daß kurz vor der Endzeit "es so sein würde wie in Sodom." Es würde <auch> jemand <da> sein, der ausgewiesen ist, und die Menschen würden so traditionell sein, daß sie durch ihre Traditionen die Verheißung Gottes wirkungslos machen würden. Geistliche Amnesie. Das ist genau geistlicher Gedächtnisschwund. Seht, sie haben diese Dinge vergessen. "Oh, ich gehöre zu diesem. Ich habe dies getan. Ich habe im Geist getanzt. Ich habe das getan." Ja, du meine Güte, das hat nichts damit zu tun, überhaupt nichts.

Übersetzung von ReiKöp

How can you be a Christian and deny the Word? You can't do it. God is the Word. The Word's in you. You and the Word are the same. All the Word is, you are. Amen. If I'm living in this generation, what this portion of Word promised to this generation I've got to be that. If I'm going to be a Christian, I've got to be identified with all that the Bible preaches and stands for. Hallelujah. You're going to call me a holy-roller anyhow, and I feel pretty religious right now.

Yes, sir. I've got to be identified with everything that that Bible claims, and give it claims. And if I haven't been stricken with this modern day spiritual amnesia, I am--will be, and can be identified with it. If I deny it, then I've got spiritual amnesia. Something has happened. I've accepted a creed or a doctrine, or some church, or group of men. Now, I can't do it. When yet the Word comes and identifies itself... That's why Jesus wasn't recognized.

Oh, they say, "Well, this man's holy, this our holy priest, our holy this..."

And Jesus said, "You're of your father the devil, and his works you'll do."

Wie kannst du ein Christ sein und dabei das Wort leugnen? Das kannst du nicht, Gott ist das Wort. Wenn das Wort in dir ist, bist du und das Wort das gleiche. Alles was das Wort ist, bist du auch. Amen. Wenn ich in dieser Generation lebe, dann muß ich dieses Teil des Wortes sein, welches für diese Generation verheißen wurde. Wenn ich ein Christ sein möchte, muß ich mich mit allem, was die Bibel predigt und wofür sie einsteht, identifizieren. Halleluja! Sie werden mich so und so einen heiligen Roller nennen, und gerade jetzt fühle ich mich richtig geistlich.

Ja, mein Herr. Mit allem, was die Bibel fordert, muß ich mich identifizieren. Sie stellt ihre Forderungen und ich werde und kann mich, wenn ich nicht von dieser modernen geistlichen Amnesie befallen bin, damit identifizieren. Wenn ich es aber leugne, dann habe ich geistlichen Gedächtnisschwund. Etwas ist geschehen, ich habe dann ein Glaubensbekenntnis oder eine Lehre oder irgendeine Gemeinde oder Gruppe angenommen. "Ich kann das nicht tun," <sage ich> wenn das Wort kommt und sich selbst ausweist. Deshalb wurde auch Jesus nicht erkannt.

"Oh," sagten sie "ja, dieser Mann ist aber doch heilig und unser heiliger Priester, unser heiliger So und so."

Aber Jesus sagte: "Ihr seid von eurem Vater, dem Teufel, und seine Werke werdet ihr tun."

Übersetzung von ReiKöp

Did you know Cain offered a good sacrifice too? He was sincere, built an altar, knelt down, and worshipped, and offered a sacrifice and prayed to God. And if God, that's all God requires, for you to belong to church, and have an altar, and pay your tithes, and go to church, and live a good life; if that's all He requires, He was unjust to condemn Cain, 'cause he did the same thing. Yes, sir, that's exactly.

But "religion" means "a covering," and you can't be covered by your own good works. There's only one thing that God will accept, and that's the Blood of Jesus Christ. That's the only covering. Outside of that, if you, say, keep the creed: spiritual amnesia. That's what happens.

Now, notice. They have forgot their word; they have forgot the Bible; they have forgot the promise. They're trying to live in the glare of what Methodists was, what Baptists was, what somebody else was. Here's the promise of the day, and God speaking it through His Word, and confirming it again, and proving that it is so. And they still don't believe it: spiritual amnesia. That's exactly right. Total, total amnesia, absolutely don't believe it at all.

Wußtet ihr, daß Kain auch ein gutes Opfer gebracht hat? Er war aufrichtig, baute einen Altar, kniete nieder und betete an, brachte ein Opfer und betete zu Gott. Wenn alles, was Gott von euch verlangt, daraus besteht, daß ihr einer Gemeinde angehört, einen Altar habt, euren Zehnten zahlt, zur Gemeinde geht und ein gutes Leben lebt - wenn das alles ist, was Er verlangt, wäre es ungerecht von Ihm gewesen, Kain zu verurteilen, denn er tat genau das gleiche. Ja, mein Herr. Das ist richtig.

Aber Religion bedeutet eine "Bedeckung", und du kannst nicht mit deinen eigenen guten Werken zugedeckt werden. Es gibt nur eine Sache, die Gott annimmt, und das ist das Blut Jesu Christi. Das ist die einzige Bedeckung. Außerhalb davon - wenn du sagst "Ich halte an einem Glaubensbekenntnis fest" - geistlicher Gedächtnisschwund! Das ist es, was geschehen ist.

Nun, bemerkt, sie haben ihr Wort vergessen. Sie haben die Bibel vergessen. Sie haben die Verheißung vergessen. Sie versuchen, in dem Glanz von dem, was die Methodisten waren, was die Baptisten waren, oder sonst jemand war, zu leben! Hier ist die Verheißung des Tages, und Gott spricht Sie durch Sein Wort und bestätigt es wieder und beweist es, daß es so ist, und dennoch glauben sie es nicht. Geistliche Amnesie! Das ist genau richtig. Menschen, die völligen Gedächtnisschwund haben, die es absolut überhaupt nicht glauben.

Übersetzung von ReiKöp

A French soldier... I was told a little story, 'fore we close. I didn't know it was even that late, and I've got about ten pages of notes here left: get it some other time.

Notice. A French soldier... They got a bunch of soldiers in from the army, and they had this amnesia, it's from shock on the battle. And they had a program. And they--they called up, and let people who had missing loved ones to call, and see if they could identify these boys. No hope for them, maybe one or two out of it caught it. And then they took the rest of them; they was going to put them in a sanitarium, where they'd have to stay the rest of their life. They was going up the hillside, train pulling, and they stopped at a station, let the boys get out and stretch their legs. And the guards got out on the hill to watch them, because with amnesia, why, they--they had to watch them.

Ein französischer Soldat - eine kleine Geschichte, die mir erzählt wurde, Bevor wir schließen. Ich habe nicht gewußt, daß es schon so spät ist, und ich habe hier noch zehn Seiten mit Notizen hier. Ich werde ein anderes Mal dazu kommen.

Bemerkt, ein französischer Soldat jetzt. Sie brachten eine Gruppe Soldaten aus der Armee <heim> die diese Amnesie hatten. Sie rührte von dem Schock aus der Schlacht. Und sie hatten ein Programm in dem die Menschen, die ihre Geliebten vermissten, aufgerufen wurden, anzurufen, um zu sehen, ob sie diese Jungen wiedererkennen würden. Aber es gab keine Hoffnung für sie vielleicht gelang es bei einem oder zwei von ihnen. Und die übrigen nahmen sie dann, um sie in ein Sanatorium zu bringen, wo sie den Rest ihres Lebens bleiben sollten. So waren sie dabei, mit dem Zug den Hügel hoch zufahren, hielten dann an einem Bahnhof an und ließen die Jungen aussteigen, um sich die Beine zu vertreten. Die Wächter stiegen auch auf dem Hügel aus, um sie zu beobachten, denn weil sie ja Amnesie hatten, mußten sie beobachtet werden.

Übersetzung von ReiKöp

So they watched one young fellow there. He got out and begin to look around at that water tank, looked all around over the hill. He rubbed his face, and studied, and he looked again; he seen that water tank. He looked all around at the station, and he started walking.

Instead of the guard stopping him, he followed him. He went up over the hill, down a little path, turned to the right, went up over another little hill and come to a little log cabin. He looked. Coming out on a porch, an old man with a cane in his hand come out, throwed his arms around him, said, "My son, I knowed you would return. They told me you were dead, but I knowed you would return." And the boy come to himself. His amnesia left him. He could identify who he was. He knowed that was his father.

Sie beobachteten dann dort einen jungen Burschen, wie er ausstieg und an diesem Wasserbehälter begann herumzuschauen, und sich überall auf dem Hügel umschaute. Er rieb sich sein Gesicht und überlegte. Dann schaute er wieder und sah diesen Wasserbehälter. Überall an dem Bahnhof schaute er sich um und fing dann an, loszugehen.

Aber anstatt daß die Wächter ihn anhielten, folgten sie ihm. Er ging über den Hügel, dann einen kleinen Pfad herunter, bog dann rechts ab, ging über einen weiteren kleinen Hügel und kam dann bei einem kleinen Blockhaus an. Er schaute. Ein alter Mann mit einem Stock in der Hand, kam auf die Veranda und warf seine Arme um ihn. Er sagte: "Mein Sohn, ich wußte, daß du zurückkehren würdest. Man hat mir gesagt, daß du tot wärest aber ich habe gewußt, daß du zurückkehren würdest." Und da kam der Junge wieder zu sich. Seine Amnesie verließ ihn. Er konnte wieder erkennen, wer er war. Er wußte, daß das sein Vater war.

Übersetzung von ReiKöp

Oh, soldier of the cross that's been shocked with so much training, so many shocks of denomination, and creed, and things of the world, why don't you just step off for a few minutes, and go looking around at the Bible? Might wander around, and you might find yourself identified here in the Word as a believer. One of these days, you might not know Him. You may come to yourself, like the prodigal son did, and find yourself. You might find your identification in the words of God.

Someone said the other--not long ago, said, "But Brother Branham, look at us Pentecostal people, what fine churches we got. Why, if we--we got ministers that's been trained."

Listen. When a man marries a wife he doesn't trust in her beauty. No. He trusts in the loyalty of her vow, her word. He doesn't trust in her beauty; he trusts in her loyalty. And that's the way when you marry to God. You don't trust in some big, beautiful church you can build, but in the promise that Jesus Christ made, that "I'm the same yesterday, today, and forever." Do you believe that?

Oh, Soldat des Kreuzes, der du von so viel Bildung geschockt worden bist, der du so viele Schocks von Denominationen und Glaubensbekenntnissen und Dingen der Welt bekommen hast, warum gehst du nicht einfach für ein paar Minuten davon weg und schaust dich in der Bibel um? Du magst vielleicht umhergewandert sein, aber eines Tages magst du dich hier in dem Wort als ein Gläubiger wiedererkennen. Vielleicht kennst du Ihn noch nicht. Vielleicht kommst du aber zu dir wie der verlorene Sohn und findest dich selbst wieder. Vielleicht findest du deine Identifizierung in den Worten Gottes wieder.

Jemand sagte mir neulich vor nicht langer Zeit: "Aber Bruder Branham, schau doch uns Pfingstler an, welch feine Gemeinden wir haben. Ja, wir haben ausgebildete Prediger."

Hört zu. Wenn ein Mann eine Frau heiratet, setzt er sein Vertrauen nicht auf ihre Schönheit. Nein. Er setzt sein Vertrauen auf die Treue ihres Gelübdes, auf ihr Wort. Er vertraut nicht ihrer Schönheit. Er vertraut ihrem Gelübde. Und so ist es auch, wenn ihr Gott heiratet; ihr vertraut nicht irgendwelchen großen schönen Kirchen, die ihr bauen könnt sondern der Verheißung, die Jesus Christus gemacht hat <nämlich> daß "ich derselbe "bin, gestern, heute und für immer." Glaubt ihr das?

Übersetzung von ReiKöp

Let us bow our heads just a moment. I wonder tonight in the building here, where the people are setting, where there is men and women who are eternal, eternity bound people, and you know that someday or other you've got to meet God. And I wonder, if you had a little breath of that amnesia, and you would--you've been identified in the wrong thing, and you--you'd like to kinda wander around through tonight, and find out if you can't be identified in Christ Jesus. Would you raise up your hand, and say, "Pray for me, Brother Branham. I--I want to be identified as a real Christian, a real believer."

God bless you. God bless you. Bless you. Oh, yes, way around, the Lord God bless you.

Somebody up in the balcony'd say, "Brother, I really believe that's the truth. I believe as Christians, we're not Christians like they used to be years ago."

Laßt uns unsere Häupter gerade für einen Augenblick beugen. Ich frage mich heute Abend, ob hier in diesem Gebäude, wo die Menschen sitzen, es Männer und Frauen gibt, die ewig sind, mit der Ewigkeit verbundene Menschen - und ihr wißt , daß ihr an irgend einem Tag Gott begegnen werdet. Und ich frage mich, ob ihr <bisher> einen Anflug von dieser Amnesie hattet, und ihr würdet... ihr habt euch mit der falschen Sache identifiziert, seid so etwa umhergeschweift und findet heute Abend heraus, daß ihr euch nicht mit Christus Jesus identifizieren könnt. Möchtet ihr eure Hände heben und sagen: "Bete für mich, Bruder Branham, ich möchte auch als ein echter Christ, als ein echter Gläubiger ausgewiesen sein."

Gott segne dich. Gott segne dich, segne dich. Oh ja, überall. Der HERR Gott segne euch.

Irgend jemand auf der Galerie sagt: "Bruder, ich glaube wirklich, daß das die Wahrheit ist. Ich glaube, daß wir nicht mehr solche Christen sind, wie wir es vor Jahren einmal waren."

Übersetzung von ReiKöp

What about you Pentecostal people, when your mothers and fathers used to stand on the street out here and beat an old tambourine, and your mother how she'd have to worry and struggle with you little children. Sometimes you had to go without clothes and everything else. But dad and mother was faithful to the cause to hold up Christ. Look what you Pentecostal people did fifty years ago. You come out of the organization; that's what made you Pentecost; you separated yourself from the unbeliever.

And like a hog to its wallow, and a dog to its vomit, you went right back and done the same, made the same kind of a mess you come out of. What's the matter? Spiritual amnesia broke out among the people. You got your creeds and your denominational papers now, and you're right up with the rest of them, want to be with the rest of them.

You permitted your women to cut their hair, wear paint. You've--you're permitting them to do all these things, permitting all this stuff in the churches. What is it? Spiritual amnesia.

Wie steht es mit euch Pfingstlern. Eure Mütter und Väter standen gewöhnlich hier draußen auf der Straße und schlugen ein altes Tamburin. Und eure Mutter, wie hat sie sich mit euch kleinen Kindern abgemüht und wurde müde dabei. Manchmal hattet ihr keine <richtige> Kleidung und solche Dinge, aber Papa und Mama waren darin treu und hielten Christus hoch. Schaut, was ihr Pfingstler getan habt. Vor fünfzig Jahren seid ihr aus der Organisation herausgekommen. Das ist es, was euch zu Pfingstlern macht, ihr habt euch von den Ungläubigen getrennt.

Aber "wie eine Sau zu ihrer Schwemme und ein Hund zu seinem Gespei," so seid auch ihr zurückgekehrt und habt das gleiche getan; ihr macht <wieder> das gleiche Durcheinander, von dem ihr herausgekommen seid. Was ist los? Geistlicher Gedächtnisschwund ist unter den Menschen ausgebrochen. Ihr habt jetzt eure Glaubensbekenntnisse und eure Denominationspapiere und seid jetzt genauso wie die anderen; ihr wollt auch so wie die anderen sein.

Ihr habt euren Frauen erlaubt die Haare zu schneiden und sich zu schminken. Ihr erlaubt ihnen, all diese Dinge zu tun, all dieses Zeug in den Gemeinden. Was ist es? Geistlicher Gedächtnisschwund.

Übersetzung von ReiKöp

And then the first thing you know, when God begins to visit amongst the people, then what happens? You can't receive it. See? You been so sick with that amnesia. See? The only thing you've ever heard... Don't you think you ought to step off of that creed just for a few minutes and pick up the Bible, see what a Christian's supposed to be identified like? "These signs shall follow them that believe."

Acts... Peter said, "Repent, every one of you, and be baptized in the Name of Jesus Christ for the remission of sins, and you shall receive the gift of the Holy Ghost. For the promise is unto you, and your children, and them that's far off, even as many as the Lord our God shall call."

If they tell you that isn't so, then your pastor has a bad case of spiritual amnesia. He can't find himself identified with that church, not organization, a church, a mystical body of Christ.

Wenn Gott dann die Menschen besucht, was ist das erste was ihr feststellt, was dann geschieht? Ihr könnt es nicht annehmen. Seht, ihr seid so sehr mit dieser Amnesie erkrankt, seht, es ist das einzige, was ihr auch je gehört habt. Meint ihr nicht, daß ihr einfach für ein paar Minuten einmal dieses Glaubensbekenntnis beiseite legen solltet, die Bibel nehmen solltet, um dann einmal zu sehen, womit sich ein Christ eigentlich identifizieren sollte? "Diese Zeichen werden folgen denen, die da glauben!"

In Apostelgeschichte sagte Petrus: "Ein jeder von euch tue Buße und lasse sich in den Namen Jesu Christi taufen für die Vergebung der Sünden, und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen; denn die Verheißung ist für euch und für eure Kinder und für die, die ferne sind, so viele wie der HERR, unser Gott, rufen wird."

Wenn sie dir sagen, daß es nicht so ist, dann hat dein Pastor einen schlimmen Fall von geistlicher Amnesie. Er kann sich dann mit der <wirklichen> Gemeinde nicht mehr identifizieren - keine Organisation, <sondern> eine Gemeinde, ein mystischer Körper Christi.

Übersetzung von ReiKöp

Now, the Holy Ghost is here. He's here to do just exactly what He promised to do. Now, while you're here with your heads bowed, just keep praying. Let the Holy Spirit speak Hisself and see if this... Anyone knows that the promise, what it is for this day.

Now, if you that's in need tonight, you... Many of you raised up your hands. Before you do that, I wonder, while we're here and really pray for the sick, I wonder if you can get away from that unbelief, that denomination, that creed that tells you these things are not so, that one that would tell you it's of the devil. When they do that, they'll never be forgiven in this world or the world to come.

What if it is the truth? Just think. What if it is? Then where are you? See, you don't have to speak it out, just believe it in your heart. And there's people here that believe that. I've set right here for the last two nights laboring under something that's keeping my whole--biting my tongue to keep from calling it right out. Remember, friends, it's between you and God. What if it is wrong? Are you thinking that? You know what happens? You'll never be forgiven for it: spiritual amnesia. You'll go right on into your eternal death, unbelief. "He that believeth not is condemned already."

Der Heilige Geist ist jetzt hier. Er ist hier, um genau das zu tun, was Er verheißen hat, zu tun. Nun, während ihr hier eure Häupter gebeugt habt, bleibt einfach im Gebet. Laßt den Heiligen Geist selbst sprechen. Und seht, wenn dieses... Jeder kennt die Verheißung, die für diesen Tag gilt.

Nun, die ihr in Not seid heute Abend, viele von euch haben die Hände erhoben. Bevor ihr das tut... Ich frage mich, ob ihr, während wir hier sind und wirklich für die Kranken beten, von diesem Unglauben loskommen könnt, von dieser Denomination, von diesem Glaubensbekenntnis, das euch sagt, daß diese Dinge nicht so sind, das euch sagt, das es vom Teufel ist. Wenn sie das tun, "wird es ihnen nie vergeben werden, weder in dieser Welt noch in der die kommt."

Was ist, wenn Dieses die Wahrheit ist? Denkt nur was wäre, wenn es so ist, wo steht ihr dann? Seht, ihr braucht es nicht auszusprechen, glaubt es nur in euren Herzen. Und es gibt hier Menschen, die das glauben. Die letzten zwei Nächte habe ich gerade hier gesessen und mit etwas gekämpft, und mußte mich auf meine Zunge beißen, um mich davon abzuhalten, es direkt auszurufen. Und denke daran Freund, es ist zwischen dir und Gott. Was wäre wenn es <mit dir> verkehrt ist und du denkst aber auf diese Weise? Du weißt, was geschieht, es wird dir niemals vergeben werden. Geistlicher Gedächtnisschwund - du wirst direkt in deinen ewigen Tod gehen, den Unglauben. "Er, der nicht glaubt, ist schon verurteilt!"

Übersetzung von ReiKöp

Now, pray for your sickness. Say, "Lord Jesus, You promised I..." May be some strangers here that's never been here before. Jesus promised, "Like it was..."

I'll take one Scripture. In the days of Lot when God was manifested in a body of flesh, and the people... a... Abraham, the elected group, the called-out group... And Abram's name was changed to Abraham. Then he seen the Word made flesh and it discerned the thoughts that was in Sarah's heart.

And when the royal seed of Abraham come on, that's what He did. And they called Him a devil. He said, "Now, when the Holy Ghost comes, It'll do the same thing." Said, "I can forgive when they call Me that. But when you speak against the Holy Ghost, there's no forgiveness."

Nun betet für eure Krankheit, sagt: "HERR Jesus, Du hast es verheißen. Ich..." Vielleicht sind einige Fremde hier, die noch nie zuvor hier waren. Ich möchte eine Schriftstelle nehmen. Jesus verhieß:

"Wie es war in den Tagen Lots", als Gott in einem Körper aus Fleisch manifestiert wurde und das Volk-Abraham, die auserwählte Gruppe, die herausgerufene Gruppe. Abrams Name wurde zu Abraham geändert, und dann sah er das Wort Fleisch gemacht und wie Es die Gedanken, die in Saras Herzen waren, unterschied.

Aber als der königliche Samen Abrahams hervorkam mit dem, was Er tat, nannten sie Ihn "einen Teufel". Er sagte: "Nun, wenn der Heilige Geist kommt, wird Er das gleiche tun." Er sagte <weiter>: "Nun, wenn ihr mich so nennt, wird euch vergeben werden, aber wenn ihr gegen den Heiligen Geist sprechen werdet, wird es keine Vergebung geben."

Übersetzung von ReiKöp

Now, may He in this hour come through this audience of people wherever you are, and with this spiritual discernment showing that He is the Word... So if there is any here suffering with amnesia that they will not--will be without an excuse before this altar call's made, may the Lord God help them. Now, with your heads bowed, reverently praying. See?

There's a lady setting here before me; she's got her hands up to her face. She's suffering with a spinal condition, and she's also got nervousness. She's got stomach trouble, and she's setting here before me now. That she might know it; she's not from this country. She's from the city called Macon. Yeah. You believe God can tell me who you are? You're Miss Ayers. If that's right, raise up your hand. I'm a stranger to you. That's true, isn't it? Now, your trouble's over. Jesus Christ, you touched His garment. He made you whole. Now, just believe it.

Möge Er nun mit Seiner Kraft durch diese Zuhörerschar kommen, wo immer ihr auch seid, und mit Seiner geistlichen Unterscheidung zeigen, daß Er das Wort ist, so daß jeder, der hier an Gedächtnisschwund leidet, ohne Entschuldigung ist, bevor wir den Altarruf machen. Möge der HERR Gott helfen. Nun, laßt uns, mit unseren Häuptern gebeugt, ehrfürchtig beten.

Seht, dort sitzt eine Dame vor mir. Sie hält ihre Hände vor ihr Gesicht. Sie leidet an einem Wirbelsäulenschaden. Und nervös ist sie auch. Sie hat Magenbeschwerden. Und jetzt sitzt sie hier vor mir. Sie mag wissen, daß sie nicht aus diesem Land stammt. Sie ist aus einer Stadt mit dem Namen Macon. Ja. Glaubst du, daß Gott mir sagen kann, wer du bist? Du bist Frau Ayers. Wenn das richtig ist, hebe deine Hand hoch. Ich bin dir gegenüber fremd. Das ist die Wahrheit, nicht wahr? Nun, deine Beschwerden sind vorbei. Du hast das Kleid Jesu Christi angerührt. Er hat dich gesund gemacht. Glaube es einfach jetzt.

Übersetzung von ReiKöp

There's a man setting in the back of the building. He's seeking the baptism of the Holy Ghost. He wants the baptism with the Spirit. He stands here before me. He's not from here either. He's from Carolina, Charlotte. Lepoe is his name. Believe with all your heart, and God will fill you with the Holy Ghost, my--my brother, if you'll believe it.

Here over to my right, here is a--a man and his wife, setting right straight in front of me here. It's an old couple to my right. The lady's suffering with a colon condition. Her husband has heart trouble. They're not from here. They're from Tennessee. Mr. and Mrs. Thomas, if you'll believe with all your heart, raise up your hands, and you can accept your healing. Jesus Christ make you well.

Dort hinten im Gebäude sitzt ein Mann. Er sucht die Taufe des Heiligen Geistes. Er möchte die Geistestaufe. Er steht hier vor mir. Er ist auch nicht von hier. Er ist aus Carolina, <der Stadt> Charlotte. Lepoe heißt er. Glaube mit deinem ganzen Herzen und Gott wird dich mit dem Heiligen Geist füllen, mein Bruder, wenn du es nur glaubst.

Hier drüben zu meiner Rechten sitzt ein Mann und seine Frau direkt vor mir. Es ist ein altes Ehepaar hier rechts von mir. Die Dame leidet unter Dickdarmbeschwerden. Ihr Mann hat Herzbeschwerden. Sie sind nicht von hier. Sie sind von Tennessee. Herr und Frau Thomas, wenn ihr von ganzem Herzen glaubt, hebt eure Hände, und ihr könnt eure Heilung annehmen. Jesus Christus macht euch gesund.

Übersetzung von ReiKöp

That's exactly what He promised to do. I never seen the people in my life. Spiritual amnesia... Jesus said, "The works that I do shall you also. A little while and the world won't see Me no more. Yet ye shall see Me, for I (personal pronoun), will be with you, even in you to the end of the world," Jesus Christ the same yesterday, today, and forever.

Now, to men and women in here that's just got something wrong with you, that you just simply can't see how... You want to believe, but you just can't get into it, and you'd like to be prayed for. You want to accept Him while you're in His Presence. Would you come and stand right here by me, let me pray and lay hands on you, if you'd come right up here now? You that's suffering like that with spiritual amnesia, and would want to be prayed for, that you'd get released from that? If you're not a--not a believer, but you want to be prayed for, come up here and stand.

Das ist auch genau das, was Er verheißen hat. Aber ich habe diese Menschen noch nie in meinem Leben gesehen. - Geistlicher Gedächtnisschwund! Jesus sagte: "Die Werke, die ich tue, werdet ihr auch tun. Noch eine kurze Weile und die Welt wird mich nicht mehr sehen. Aber ihr werdet mich sehen, denn ich" - persönliches Fürwort - "werde bei euch sein, sogar in euch sein bis zum Ende der Welt." "Jesus Christus derselbe gestern, heute und für immer."

Nun zu euch Männer und Frauen hier drinnen, mit denen etwas verkehrt ist, daß ihr einfach nicht sehen könnt, wie... ihr möchtet <schon> glauben, aber ihr könnt einfach nicht in dieses hineingelangen. Möchtet ihr, daß für euch gebetet wird, möchtet ihr Ihn annehmen, während ihr in Seiner Gegenwart seid? Würdet ihr herkommen und euch direkt neben mich stellen? Laßt mich beten und die Hände auf euch legen. Würdet ihr einfach jetzt hier heraufkommen, die ihr in dieser Weise an geistlichen Gedächtnisschwund leidet und möchtet, daß für euch gebetet wird, damit ihr davon erlöst werdet - Wenn ihr keine Gläubigen seid, aber möchtet, daß für euch gebetet wird - kommt hier hoch und stellt euch auf.

Übersetzung von ReiKöp

God bless you, young man. Somebody else? Bless you, lady. God bless you, young lady. Somebody else? Come, come stand right up here just now. Spiritual amnesia, I don't want to be plagued with that; God forbid. Let me--let me die the death of a--a--of anything, but never let me die that death as an unbeliever.

Come, accept Him now. Won't you do it? Come from... Come down out of the balcony, friends. It's just a few steps down here, and it might mean the difference between death and life to you. Look. I can't make Christ do nothing. Christ don't have to do anything but one thing. He has to keep His Word. He must do that in order to be Christ, be God. He must keep His Word.

Now, remember. If you're not sure of your experience, why not come down now? If you just belong to a denomination, if you are a Pentecostal grandchild... God don't have any grandchildren. He has sons and daughters, but no grandsons and daughters. See? God don't have that. He just has sons and daughters, and you know that you're not. Maybe you spoke with tongues; you might've danced; you might've done all this. That's all right. I have nothing against it. But yet if you still got that spiritual amnesia, come on down and come here, and stand here; let's pray about it. What do you say?

Gott segne dich, junger Mann. Möchte noch jemand kommen? Gott segne dich, meine Dame. Kommt! Gott segne dich, Fräulein. Möchte noch jemand kommen? Kommt, stellt euch jetzt direkt hier auf. Ich möchte nicht von einem geistlichen Gedächtnisschwund geplagt sein. Gott bewahre. Laßt mich auf irgendeine Weise sterben, aber laßt mich niemals den Tod eines Ungläubigen sterben.

Kommt, nehmt Ihn jetzt an. Möchtet ihr es nicht? Kommt her kommt von der Galerie herunter, Freunde. Es sind nur ein paar Schritte hier herunter und es mag den Unterschied zwischen Leben für euch bedeuten. Schaut, ich kann nicht bewirken, daß Christus irgendetwas tut. Christus muß nichts tun außer eines: Er muß Sein Wort halten. Er muß das tun, um Christus zu sein, um Gott zu sein. Er muß Sein Wort halten.

Nun bedenkt, wenn ihr eurer Erfahrung <mit Gott> nicht sicher seid, warum kommt ihr jetzt nicht herunter? Wenn ihr nur zu einer Denomination gehört, wenn ihr Pfingst-Enkelkinder seid - Gott hat keine Enkelkinder. Er hat Söhne und Töchter aber keine Enkel und Enkelinnen. Seht ihr? Gott hat so etwas nicht. Er hat nur Söhne und Töchter, und ihr wißt, daß ihr dies nicht seid. Vielleicht hast du in Zungen gesprochen, vielleicht hast du <im Geist> getanzt, vielleicht hast du all dieses getan. Das ist schon in Ordnung. Ich habe nichts dagegen. Aber wenn du immer noch diesen geistlichen Gedächtnisschwund hast, dann komm doch hier herunter und stelle dich hier hin. Laßt uns dafür beten. Was sagst du?

Übersetzung von ReiKöp

Church member, just a--just a nominal church member, why don't you come up here, and let's get rid of it right now? I don't want to leave Birmingham here, and know that someday when the judgment comes up, and I've got to stand then before you. You remember, I'm going to meet you again. If I never meet you here on this... Or I'm going to meet you at the judgment. And I've got to answer for what I've said tonight.

Now, listen. Repent, friends. Repent; come out of it. Get out of there. Come on now. That ought to make every bobbed-haired woman in this country, this place, come up here now. That's exactly right. That--that you haven't got grace enough to really say, "I--I--I want to; I want to let my hair grow out, Brother Branham. It all... But I haven't got the grace to do it."

"Why," you say, "has that got anything to with it?"

<Du bist> ein Gemeindemitglied, nur ein nominelles Gemeindemitglied? Warum kommst du nicht hierher und läßt es uns gerade jetzt abschütteln. Ich möchte Birmingham nicht <einfach so> verlassen, und ich weiß, daß ich eines Tages, wenn das Gericht aufgestellt ist, dann vor euch stehen muß... Denkt daran, daß ich euch wieder begegnen werde. Wenn ich euch hier unten nicht mehr begegne, werde ich euch beim Gericht begegnen, und dann werde ich das verantworten müssen, was ich heute Abend gesagt habe.

Nun hört zu. Tut Buße, Freunde! Tut Buße, kommt dort heraus. Geht weg davon. Kommt jetzt. Dies sollte jede Frau mit kurzen Haaren in diesem Land oder an diesem Ort veranlassen, jetzt hier heraufzukommen. Das ist genau richtig. Aber du hast wohl noch nicht einmal genug Gnade, um einfach zu sagen: "Ich möchte mein Haar wachsen lassen, Bruder Branham." Es sollte... "Ja, ich habe nicht die Gnade, das zu tun."

Doch du sagst: "Hat das irgendetwas damit zu tun?"

Übersetzung von ReiKöp

Here not long ago a real great minister come to me, said, "I want to lay hands on you, Brother Branham." Said, "Everybody regards you as a prophet."

I said, "I never said I was a prophet."

He said, "But the people regard you as that. You're always tearing into them about wearing shorts, and--and all the Pentecostal things," and said, "about wearing shorts and bobbing their hair and things." Said, "That's not your business."

I said, "Whose business is it then?"

And he said, "Them people, why don't you teach them women how to be--have great spiritual gifts and help people instead of trying to..." Said, "They regard you. What you tell them, they'd believe you." Said, "Why don't you tell them how to get great gifts and to help people, instead of always condemning them?"

I said, "How can I teach them algebra when they won't even learn their abc's? See? You've got to start from the bottom." Repent or perish! Now, you can suit yourself: repent or perish.

Noch nicht lange her kam ein großer Prediger zu mir und sagte: "Ich möchte dir die Hände auflegen, Bruder Branham." <Und dann> sagte er: "Jeder betrachtet dich als ein Prophet."

Ich sagte: "Ich habe nie gesagt, daß ich ein Prophet bin."

Er sagte: "Aber die Menschen betrachten dich als einen solchen. Du stauchst immer die Frauen zusammen, weil sie kurze Hosen tragen..." - oh, er war ein Pfingstler - "...weil sie kurze Hosen tragen und ihre Haare schneiden und solche Dinge. Das geht dich doch gar nichts an."

Ich sagte: "Wen geht es dann an?"

Er sagte dann: "Warum lehrst du diese Frauen nicht, wie sie große geistliche Gaben bekommen und den Menschen helfen können, anstatt zu versuchen..." Er sagte: "Sie respektieren dich. Was du ihnen auch sagst, würden sie glauben." Er sagte: "Warum sagst du ihnen nicht, wie sie große Gaben erhalten und wie sie den Menschen helfen können, anstatt sie immer zu verdammen?"

Ich sagte: "Wie kann ich ihnen Algebra lehren, wenn sie noch nicht einmal ABC lernen wollen?" Seht ihr? Ihr müßt von unten anfangen; tut Buße oder kommt um! Nun, ihr könnt nach eurem Belieben handeln, Buße tun oder umkommen!

Übersetzung von ReiKöp

Jesus Christ has thoroughly identified Himself here, night after night. This is the night we're turning over to this salvation. It's just a few steps up here, and I got plenty of time to wait.

Remember, Birmingham, your blood's not upon me. I'm innocent. If you've really got the Holy Spirit, you've got an opportunity to come now. If you're suffering with some kind of a churchanity that's caused you to have spiritual amnesia, why don't you come? Jesus is the Cure. Won't you come?

Now, some people left the balcony. I'm just waiting to see whether they were going out or coming to the altar. These down here, come on up around. That's right. You that are here, come stand around the altar. Say, "I'm finished with this." Yes, they were coming down: two ladies. That's fine. Come right on up now. Just a few steps from it, and them steps might mean the difference.

Jesus Christus hat sich hier jeden Abend vollständig ausgewiesen. Und heute Abend haben wir uns auf diese Rettung ausgerichtet. Es sind nur wenige Schritte hier herauf und ich habe viel Zeit, um zu warten.

Bedenke, Birmingham, dein Blut ist nicht auf mir. Ich bin unschuldig. Und wenn ihr wirklich den Heiligen Geist bekommen möchtet, dann habt ihr jetzt eine Gelegenheit, zu kommen. Und wenn ihr an irgendeiner Art "Kirchentum" leidet, das verursacht, daß ihr geistlichen Gedächtnisschwund habt, warum kommt ihr dann nicht? Jesus ist das Heilmittel. Möchtet ihr nicht kommen?

Nun, einige Menschen haben die Galerie verlassen. Ich habe gewartet, um zu sehen, wo sie sich befinden, ob sie hinausgehen oder zum Altar kommen. Ihr hier unten, kommt hier herauf. Das ist gut. Ihr, die ihr hier seid, stellt euch um den Altar herum und sagt: "Mit dieser <alten> Sache habe ich Schluß gemacht." Ja, sie kommen herunter, zwei Damen. Das ist fein. Kommt jetzt direkt hier herauf. Es sind nur ein paar Schritte. Aber diese Schritte könnten den Unterschied ausmachen.

Übersetzung von ReiKöp

Now, look, I want to ask you something. What if He does come tonight? What... Say, "He isn't coming?" I don't know whether He is or not. This is the last sign. Remember, THUS SAITH THE LORD. Did you ever hear me say that but what it was true? You're seeing your last sign. That's Scripture.

You've seen your last sign, Pentecost. Don't get mixed up now with what He promised Israel after the rapture. That ain't you. You're done then. See? Now's your day. Now's your sign. Now's your time. Don't reject it. Don't do it. You better come.

You believe me to be God's servant? Remember, Birmingham, I've never met nicer people. You're the nicest people I'd want to meet in my life. But you need a revival. You're dying. You're taking spiritual amnesia. You're dying. Don't do that. Revive that what you got. Bring it up again, quickly, before Jesus comes.

Nun schaut, ich möchte euch etwas fragen. Was wäre, wenn Er heute Abend kommen würde? "Oh", sagst du, "Er kommt <aber> nicht." Ich weiß nicht, ob Er kommt oder nicht. Dieses ist das letzte Zeichen. Bedenkt, SO SPRICHT DER HERR! Habt ihr mich jemals das sagen gehört, ohne daß es wahr gewesen ist? Ihr seht euer letztes Zeichen. Das ist schriftgemäß.

Du hast dein letztes Zeichen gesehen, Pfingsten. Verwechselt es jetzt nicht mit dem, was Er Israel nach der Entrückung verhieß; das seid ihr nicht. Ihr seid dann beiseite getan. Seht ihr? Jetzt ist euer Tag. Jetzt ist euer Zeichen. Jetzt ist eure Zeit. Lehnt es nicht ab. Tut es nicht. Ihr solltet lieber kommen.

Glaubt ihr, daß ich Gottes Knecht bin? Bedenkt dieses. Birmingham, ich habe noch nie feinere Menschen gesehen. Ihr seid die feinsten Leute, die ich in meinem Leben noch einmal begegnen möchte, aber ihr braucht eine Erweckung. Ihr seid dabei zu sterben. Ihr seid dabei, geistlichen Gedächtnisschwund zu bekommen. Ihr seid dabei zu sterben. Tut das nicht. Erweckt das wieder, was ihr <einmal> bekommen habt. Holt es wieder hervor, schnell, bevor Jesus kommt.

Übersetzung von ReiKöp

All right. While they're keep coming, just let them keep coming, till we get all that the Lord's calling up here. Come now. Get rid of that amnesia. The Great Physician is here now to heal that, take it away from you. He's proved that He's here. How many will identify that by raising up your hands, say, "I truly believe it, that He said He'd do it." See? Now, He's here. See, see? You believe.

And how many knows that I'm telling you the truth, that you're dying and need a revival? See, it's true. You're fine people. You can't find no better, no better hearts beating under these old southern shirts down here (That's right.), real people. But folks, you'd better wake up right quick. In a hour that you think not, it might happen. It might not happen. I don't know. But remember, you're getting your last warning. So flee while you have time to flee.

In Ordnung, während sie... kommt nur immer zu. Laßt sie nur immer zu kommen, bis wir alle hier oben haben, die der HERR ruft, kommt jetzt. Schüttelt diese Amnesie ab. Der große Arzt ist jetzt hier um zu heilen, um sie euch wegzunehmen. Er hat bewiesen, daß Er hier ist. Wie viele von euch wollen sich damit identifizieren, indem ihr die Hand hochhebt und sagt: "Ich glaube das wahrhaftig"? Und Er sagte, wenn ihr... Seht ihr? Jetzt ist Er hier. Seht ihr? Glaubt es!

Und wie viele wissen, daß ich euch die Wahrheit sage, daß ihr am sterben seid und eine Erweckung braucht? Seht ihr. Es ist die Wahrheit. Ihr seid feine Leute. Mann kann keine besseren finden. Nirgendwo schlagen bessere Herzen als unter den Hemden von diesen alten <Landsleuten> aus dem Süden hier unten. Das ist richtig, echte Menschen! Aber Leute, ihr solltet lieber ganz schnell aufwachen! In der Stunde, in der ihr es nicht vermutet, könnte es geschehen. Vielleicht auch nicht; ich weiß es nicht. Aber bedenkt, ihr seid dabei, eure letzte Warnung zu bekommen, so flieht, solange ihr Zeit zum fliehen habt.

Übersetzung von ReiKöp

Come now. Long as they're coming, I'm going to keep waiting, because there might... One soul's worth ten thousand worlds. And as long as people are being convinced...

I'd like to see this break into a great big revival, that'd set every church around here till you break up your differences, and get all that selfishness away, and accept the Holy Ghost. You claim you believe it. You claim to believe it. And when He comes to identify Hisself, then you'll pull apart from one another. Why not join our hearts with God's Word...?... truth? That's what... You'll just keep on dying, dying. And you're going right out into Laodicea, exactly what He promised. It'll be that way.

Kommt jetzt. Solange noch welche kommen, werde ich weiter warten, denn es könnte sein... eine Seele ist mehr wert als zehntausend Welten. Und solange Menschen noch überzeugt werden...

Ich würde gerne sehen, daß dieses in eine gewaltig große Erweckung durchbrechen würde, die jede Gemeinde hier herum erfassen würde; wenn ihr nur eure <Meinungs->Unterschiede aufgeben würdet und all diese Selbstsucht beiseite räumt und den Heiligen Geist annehmen würdet. Ihr stellt den Anspruch, daß ihr Es glaubt. Ihr behauptet, Es zu glauben, aber wenn es dazukommt, sich damit zu identifizieren, dann überlaßt ihr es anderen. Warum vereinigen wir unsere Herzen nicht mit Gottes Wort und glauben die Wahrheit? Das ist es. Ihr werdet <sonst> weiterhin sterben und sterben und werdet direkt in Laodizea hinein gehen. Genauso wie Er es verheißen hat, wird es sein.

Übersetzung von ReiKöp

Won't you come now? Now is the day. Now is the accepted time. Watch what the Holy Spirit will do.

Now, I want all the ministers here, that's interested in these people, come, pray with me too. Come up here, all ministers that's interested in these people. Come, just come right around, get in among the people; a minister or a personal worker, a good personal worker, a woman that wants to stand with these women now...

I'm going to believe with all my heart that the Holy Ghost is going to come into this place right here now, and just identify Himself all among these people.

Möchtet ihr jetzt nicht kommen? Jetzt ist der Tag. Jetzt ist die Zeit, um es anzunehmen. Beobachtet, was der Heilige Geist tun wird.

Nun möchte ich, daß alle Prediger hier, die auch an diesen Menschen interessiert sind, auch kommen und mit mir beten. Kommt hier herauf, all ihr Prediger, die ihr Interesse an diesen Menschen habt. Kommt direkt um mich herum und geht unter diese Leute, sei es ein Prediger oder ein Seelsorger, ein guter Seelsorger, oder ein Frau, die diesen Frauen jetzt beistehen möchte.

Ich glaube von ganzem Herzen, daß der Heilige Geist gerade jetzt zu dieser Stätte kommen wird und sich direkt allen diesen Menschen ausweisen wird.

Übersetzung von ReiKöp

Now, let me instruct these people here first. Now, friends, whatever you're here for, He knows. Now, I could prove it to you and take one by one, bring you up here on this platform, and there won't be one thing that He won't make known. Now, that's been since I was a little boy. That gift's not in question. But the question is, can you receive it? Do you believe it? Now, He's here. Well, if He's here, then there's only one thing: He keeps His Word. Then just believe that you receive it, and accept it, raise up and say, "Lord God, I'm here to accept it." And just stay there till it happens.

Like Buddy Robinson said one time in a corn field; he said, "Lord, if you don't give me the Holy Ghost, when You come back You'll find a pile of bones laying right here." He was dead earnest. And you're not going to get anything from God till you get desperate enough.

Nun laßt mich erst einmal diese Menschen hier anweisen. Nun, Freunde, wofür ihr auch immer hier seid, Er weiß es. Ich kann es euch beweisen, denn Es wird jeden einzelnen übernehmen und euch auf dieses Podium heraufbringen, und es wird nichts geben, was Er nicht bekannt machen wird. Nun, das ist so gewesen seit ich ein kleiner Junge war. Diese Gabe ist nicht in Frage gestellt aber die Frage ist, ob ihr es annehmen könnt. Glaubt ihr es? Jetzt ist Er hier. Ja, wenn Er hier ist, dann gibt es nur Eines: Er hält Sein Wort. Dann glaubt einfach, daß ihr es empfangt und nehmt es an, erhebt euch und sagt: " HERR Gott, ich bin hier, um es anzunehmen," und bleibt einfach dort, bis es geschieht.

So wie Buddy Robinson einmal in einem Kornfeld sagte. Er sagte: "HERR, wenn Du mir nicht den Heiligen Geist gibst, dann wirst Du hier nur noch ein Haufen Knochen finden, wenn Du wiederkommst." Er war todernst. Und ihr werdet nichts von Gott bekommen, bis ihr verzweifelt genug werdet.

Übersetzung von ReiKöp

Now, have you noticed today's crop? Have you noticed today, what we do? We actually... We got enough God about us till we--we come up to the platform, and we say, "Yes, maybe I'd better come up." Now, this is the experience of worldwide. "Yes, I better go up and stand, and..." Say, "Well, well, I don't know; here I am." See? Hmmm. What a place to be in.

There's no fire burning. There's no enthusiasm. There's not a go into it. And as an evangelist, that just kills me to see God's people in that shape. We're supposed to be on fire. But you see what is it? It's exactly what I told you in Revelations 3; you're lukewarm. And He said, "Because you're lukewarm, I'm going to spew you out of My mouth." That's right? That's what He said. And if He said that, that's what He's going to do. So let's not be that crowd. You're here, needy. Let's get it or die right here. That's right. Let's get it or die.

Nun, ihr, Ernte von heute, habt ihr das beachtet, habt ihr bemerkt, was wir heute tun? Wir haben nun wirklich genug Gott um uns herum, daß wir zum Podium kommen können und sagen: "Ja, vielleicht sollte ich lieber hinaufgehen." Nun, dies ist eine weltweite Erfahrung. "Ja, ich sollte lieber hinaufgehen und mich dort hinstellen." Sie sagen "Ach ja, ich weiß nicht. Seht, ich bin eben hier." Hm! Was ist das nur für ein Zustand!

Dort ist kein Feuer am brennen. Dort gibt es keine Begeisterung. Dort gibt es nichts, was sagt: "Geh in Dieses hinein!" und als Evangelist bringt es mich geradezu, um wenn ich Gottes Volk in diesem Zustand sehe. Wir sollten voll Feuer sein. Aber seht ihr, was es ist? Es ist genau das, was ich euch gesagt habe. Offenbarung 3: "Ihr seid lauwarm, und...", sagte Er, "...weil ihr lauwarm seid werde ich euch aus meinem Munde ausspeien." Ist das richtig? Das hat Er gesagt. Und wenn Er das gesagt hat, wird Er es auch tun. So laßt uns nicht zu dieser Masse gehören. Ihr seid hier ihr Bedürftigen. Nehmt es gerade hier oder sterbt. Das ist richtig. Laßt Es uns annehmen oder sterben.

Übersetzung von ReiKöp

Now. My dear brother and sister, if I could come down and help you do something, I'd sure do it. Now, by a gift I can tell you what you're here for. I can tell you what, by the Holy Ghost, by God's Spirit, tell you what you come for, what you've done, what will be the future, or something like that. But that don't take care of it. You've got to accept this yourself. It's got to be you.

Now, are you ready? Raise up your hands and say, "I'm ready. I'm ready to die right here." Now, don't do it unless you mean it. "I'm ready to die right here, or get what I want from God." Amen. Are you really ready? Then let the audience stand everywhere.

Nun, mein lieber Bruder, meine Schwester, wenn ich herunterkommen könnte und euch irgendwie helfen könnte, würde ich es sicher tun. Nun, durch eine Gabe kann ich euch sagen, wofür ihr hier seid. Ich kann euch durch den Heiligen Geist, durch Gottes Geist sagen, wofür ihr gekommen seid, was ihr getan habt, was die Zukunft sein wird oder dergleichen; aber das bewirkt es nicht. Ihr selbst müßt Dieses annehmen. Es liegt an euch.

Seid ihr jetzt bereit? Hebt eure Hände hoch und sagt: "Ich bin bereit. Ich bin bereit, gerade hier zu sterben." Nun sagt das nicht, es sei denn, ihr meint es auch so. "Ich bin bereit, um gerade hier zu sterben oder das von Gott zu erhalten, was ich möchte," Amen. Seid ihr wirklich bereit? Dann laßt die Zuhörerschaft überall aufstehen.

Übersetzung von ReiKöp

Now, together, together let's unite ourselves together. Let's pray. And let's just... You ministers now, walk up to these people here, every one. And you're representing the hands of Christ now. You that wants the Holy Spirit, you that wants that experience, it's not an emotional excitement. You want the Holy Ghost, the Life, the germ of Life inside you, and you want to get rid of that amnesia that's making you so you can't identify yourself, you don't know where you stand, you don't know what you are. Let's get rid of it right now. There's a new birth here for you, a real genuine new birth.

Now, let's lay our hands over on these people. Let's everyone raise up our hands and pray with one accord.

Nun alle zusammen, laßt uns jetzt vereinigen. Laßt uns beten. Und laßt uns einfach... Ihr Prediger geht jetzt zu diesen Menschen hier hoch, jeder, und ihr repräsentiert jetzt die Hände Christi. Ihr, die ihr den Heiligen Geist möchtet, die ihr diese Erfahrung, nicht eine emotionale Erregung, möchtet - ihr möchtet den Heiligen Geist, das Leben, den Keim des Leben in euch drinnen. Und ihr möchtet diesen Gedächtnisschwund abschütteln, der verursacht, daß ihr euch nicht mehr identifizieren könnt; ihr wißt nicht, wo ihr steht, ihr wißt nicht, wer ihr seid; laßt ihn uns gerade jetzt abschütteln! Es gibt hier für euch eine neue Geburt, eine wirkliche, echte, neue Geburt.

Nun laßt uns unsere Hände auf diese Menschen legen. Laßt jeden von uns seine Hände heben und einmütig beten.

Übersetzung von ReiKöp

Heavenly Father, in the Name of the Lord Jesus, grant, Lord, that in Jesus Christ's Name that the Holy Ghost will come tonight, this Saturday night, where the Holy Ghost fell like a rushing mighty wind. May these people be baptized into the Holy Ghost. May the fiery and power of God not leave them. If they're here in the morning, may they stay, stay until the Holy Ghost...

That's the idea. That's it. There it is. That's the Holy Ghost coming.


[Brother Branham speaks to someone while leaving the pulpit—Ed.]


I done done it. That's all. Believe it now. Accept it. Be filled with His blessings.


[Congregation continues praying and rejoicing.]

Himmlischer Vater, in dem Namen des HERRN Jesus gewähre HERR, daß in dem Namen Jesu Christi der Heilige Geist heute Abend an diesem Samstag Abend kommen möge, daß der Heilige Geist wie ein rauschender mächtiger Wind fallen möge. Mögen diese Menschen in den Heiligen Geist hineingetauft werden. Möge das Feuer und die Kraft Gottes sie nicht verlassen. Wenn sie hier am Morgen noch sind, mögen sie bleiben, bis der Heilige Geist kommt.

Das ist die Idee. Das ist es. Da ist es. Das ist das Kommen des Heiligen Geistes. Nun habe ich es geschafft, ich habe getan, was ich konnte. Das ist alles. Glaubt es jetzt! Nehmt Es an! Seid damit erfüllt.

Übersetzung von ReiKöp