THE EASTER SEAL

Sa 10.04.1965, Frühstück, Ramada Inn
Phoenix, Arizona, USA

Das Ostersiegel

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra

Transcript/text notes
Source transcript: VOGR

Certainly a privilege to be here this morning, on this birthday of the Full Gospel Business Men’s chapter here at Phoenix, and to know that the Lord granted me a little part of it, to be part of this fellowship. I want to greet Brother Carl Williams and his wife, Brother Stromei, the rest here at the platform, Brother Shores, Brother Outlaw, the ministers, and all you fine people.

You know, I... I had a birthday last week, too. And I’m just a teeny bit older than a chapter. I believe he said, “Five and... years old, for the chapter.”

Somebody said, other day, said, “How old are you, Brother Branham?”

I said “Twenty-six.” And I said, “I wiped out the first twenty-five years. I didn’t serve Him so well in them.” I said, “I hope He does, too.” To get Him to do it will be different.

But it’s good to be here.

Es ist wirklich ein Vorrecht, heute morgen, am Geburtstag des Chapters der Vollen Evangeliums-Geschäftsleute, hier in Phoenix zu sein in dem Bewußtsein, daß der Herr mir einen kleinen Anteil daran gewährte, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein. Ich möchte Bruder Carl Williams und seine Frau, Bruder Stromei und alle anderen hier auf der Plattform grüßen, sowie Bruder Shore, Bruder Outlaw, die Prediger und euch feine Menschen alle.

Ihr wißt, vor einer Woche hatte auch ich Geburtstag, und ich bin nur ein wenig älter als das Chapter. Ich meine, er sagte, daß es fünf Jahre besteht.

Vor kurzem fragte jemand: "Wie alt bist du, Bruder Branham?" Ich erwiderte: "Sechsundzwanzig. Die ersten fünfundzwanzig habe ich gestrichen. Darin habe ich Ihm nicht so gut gedient." Ich fügte hinzu: "Ich hoffe, Er tut es auch." IHN dazu zu bewegen ist etwas anderes. Dennoch ist es gut, hier zu sein.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And now we want to not take much of your time. Because we... I’m... I’m always afraid, after I hear some of these fine testimonies, and things that’s going on, that I... and songs, that I will do something that’ll upset that. And I wanted to add to it, if there’d be anything I could add to it. These sisters...

That brother that sang the song this morning, the colored brother, I appreciated that, The Eye On The Sparrow.

And these sisters that sang this song, that’s been one of my helps since I was here the first time. I have that. I got that on a record, and I’ve just played it out, I’d Like To Talk It Over With Him. And I asked Brother Dawson Riley there, my friend, if he would, some of them, if they’d see if they get those ladies, if they were still here on earth, to sing it again this morning. And I hope Terry got it. And I suppose he did. I want to take that off there, maybe, to a record or something, ’cause I really like that song. And that’s my... my desire is to talk it over with Him. I think we all want to do that. That’s why we’re here this morning.

Wir wollen nicht zuviel von eurer Zeit in Anspruch nehmen. Wenn ich diese herrlichen Zeugnisse, Lieder usw. höre, dann fürchte ich immer, daß ich etwas tun könnte, wodurch es beeinträchtigt wird. Ich möchte aber etwas dazu beitragen, falls es überhaupt etwas gibt, das ich dazu beitragen kann.

Ich habe es sehr geschätzt, als der farbige Bruder heute morgen das Lied sang: "Sein Auge sieht den Sperling". Das Lied, das jene Schwestern damals gesungen haben, als ich das erste Mal hier war, ist mir seitdem eine Stütze gewesen. Ich habe es auf Band, doch es ist schon völlig abgenutzt. Es heißt: "Ich möchte mit Ihm darüber sprechen." Ich bat Bruder Dawson Riley, meinen Freund, ob er oder jemand anders sich an diese Damen, falls sie noch auf Erden sind, wenden könnte, damit sie es heute morgen noch einmal singen. Ich hoffe, es ist Terry gelungen. Vermutlich schon. Ich möchte es dann kopieren, denn ich mag dieses Lied. Das ist mein Verlangen: mit Ihm darüber zu sprechen. Ich meine, das möchten wir alle. Deshalb sind wir heute morgen hier.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, the oncoming meetings, next week. Is it all right to mention? [A brother says, “Sure."] I... I to be home this coming week, at the tabernacle, next Sunday, for Easter service; Saturday night, Sunday, and Sunday night. And then I go back to California. All you people around California, be sure glad to have you at the meeting over there. And I think Billy has sent out the wrong advertisement. Is... He said, “At the Biltmore Hotel,” I believe, “it’s to be at.” It’s... [Someone says, “Couldn’t get it.”] Couldn’t get it. And it’s at the Eastmont? [“Embassy.”] Embassy, the Embassy Hotel. So any of the Full Gospel people over there would let you know, if you’re over that way.

And then we come back from there, and I go to South Africa then. Just one month from today, we sail for South Africa, expecting a great time in the Lord, about three nations down there. So we... we certainly solicit your prayers. I probably won’t be able to see you no more, if the Lord carries on for us to go, until I get back. And hope I have a great report for you when we come back.

Die vor uns liegenden Versammlungen in der nächsten Woche darf ich wohl bekanntgeben? In der kommenden Woche muß ich zu den Ostergottesdiensten am Samstag abend, Sonntag und Sonntag abend in meiner Kapelle sein. Danach kehre ich nach Kalifornien zurück. Wir würden uns wirklich freuen, wenn wir euch alle, die ihr in Kalifornien wohnt, dort in der Versammlung begrüßen könnten. Ich meine, Billy hat die falsche Bekanntmachung versandt. Er gab das Biltmore Hotel an. Dort sollte es ursprünglich sein, glaube ich, doch sie konnten es nicht bekommen. Es wird im Embassy Hotel stattfinden. Die Leute des Vollen Evangeliums von dort werden es euch wissen lassen, wenn ihr euch in der Gegend befindet.

Anschließend kehren wir von dort zurück, und ich begebe mich nach Südafrika. Heute in einem Monat reisen wir nach Südafrika ab. Wir erwarten eine gewaltige Zeit im Herrn in den drei Ländern dort und bitten um eure Gebete. Wahrscheinlich werden wir euch nicht mehr sehen, bis ich wieder zurückkehre, wenn der Herr uns weiterhin gebraucht. Ich hoffe, wir können euch einen gewaltigen Bericht geben, wenn wir zurückkommen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Last time down there, I think that the Lord gave me the greatest meeting I ever had. And one time, for an altar call... Now, this is out of blanket natives. As far as I know, there was thirty thousand accepted Christ at one time. And we thought maybe they meant physical healing, because there had been about twenty-five thousand healed at one time. And the next day, the mayor of... of Durban, which is Sidney Smith, said, “Go to your window, look coming down the street.” And there were van load after van load, just piled full of old crutches and things, just piled up; that they were coming behind, the natives, which was at war with one another, coming down the streets of the city, singing "Only Believe" in their native tongue.

I tell you, my heart thrilled. Like... When you see something like that, Brother Shores, you feel your work is not in vain then. You see, you tried.

Beim letzten Mal dort gab mir der Herr wohl die größte Versammlung, die ich je hatte. Gemäß einem Bericht aus dem "Blanket Natives" haben, soweit ich weiß, bei einem Altarruf dreißigtausend auf einmal Christus angenommen. Wir dachten, sie meinten vielleicht körperliche Heilung, denn es sind etwa fünfundzwanzigtausend auf einmal geheilt worden. Am nächsten Tag sagte Sydney Smith, der Bürgermeister von Durban: "Geh ans Fenster und schau, was die Straße entlangkommt." Dort kam ein Lastwagen nach dem anderen, vollbeladen mit Krücken und dergleichen. Sie fuhren hinter den Eingeborenen her, die sich vorher bekriegt hatten, jetzt aber die Straße der Stadt entlangzogen und in ihrer Eingeborenensprache "Glaube nur" sangen. Ich sage euch, mein Herz war überwältigt! Wenn man so etwas sieht, dann ist es ein Beweis dafür, daß eure Arbeit nicht vergeblich ist. Seht, denn man hat sich bemüht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And I hope that God repeats it again, not because... because we’re going down there, but because we’re looking for the Coming of the Lord.

And as the song said, we’re seeking out that little, lost sheep, that’s, that... He... He won’t come until that sheep is in. Every one has to be in the fold. He won’t close the door till that last one is in. So, minister brothers, I’m sure with you, this morning, of trying to hunt out that last sheep. It might be in Phoenix, this morning. I don’t know. But when the last one comes in, then the Shepherd will close the door.

[A brother says, “Brother Branham?"] Yes? [“Could I just say a word?”] You certainly can. [“I forgot something. We’ve been talking about...“ Blank spot on tape.] That’s perfectly all right. [“And I know, everybody forgets something, once in a while.”] I don’t. [“Oh!”]

Ich hoffe, daß Gott es noch einmal tut; nicht, weil wir dorthin gehen, sondern weil wir nach der Wiederkunft des Herrn Ausschau halten. Wie es im Lied heißt, suchen wir nach dem letzten verlorenen Schaf. ER wird nicht eher kommen, bis das Schaf drinnen ist. Alle müssen in der Herde sein. ER wird die Tür nicht eher schließen, bis das letzte hereingekommen ist.

Predigerbrüder, ich bin mir mit euch heute morgen bewußt, daß wir versuchen, das letzte Schaf zu finden. Es kann heute morgen in Phoenix sein; ich weiß es nicht. Doch wenn das letzte hereinkommt, wird der Hirte die Tür schließen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

I’m the one that has to write out what I’m going to say, almost. I’m... Since I getting older, I find it harder to remember, put my Scriptures down, and so forth. Used to be, I could line up about fifty Scriptures in my mind, and never even... pass right on through it, but I got a lot of rough miles behind them days.

So, we’re looking for the Coming of the Lord. Lord bless you all!

And then you get up here, and you think... You set down here and hear these people testify. You think, “Well, when I get up, I’m going to say something about that.” Then, there’s so much to say, you’d be all day saying it. But, I certainly appreciate you all. May this little chapter just keep growing. May every church in Phoenix continually to grow until Jesus comes, is my sincere prayer.

Now, I think, just to rest us just a little bit, let’s stand while we have prayer. Will you?

Ich muß mir aufschreiben, was ich sagen will. Seit ich älter werde, fällt es mir schwer, es zu behalten. Deshalb notiere ich mir die Schriftstellen usw. Früher konnte ich mir etwa fünfzig Schriftstellen merken und sie der Reihe nach durchnehmen, aber seit jenen Tagen habe ich viele schwere Meilen zurückgelegt.

Wir halten Ausschau nach dem Kommen des Herrn. Der Herr segne euch alle. Wenn man dort sitzt und die Zeugnisse der Menschen hört, dann denkt man: "Ich werde etwas darüber sagen, wenn ich dort stehe." Es gibt so viel zu sagen, daß man den ganzen Tag darüber sprechen könnte. Ich schätze euch alle sehr. Möge diese kleine Gruppe weiter wachsen. Möge jede Gemeinde in Phoenix fortwährend wachsen, bis Jesus kommt. Das ist mein aufrichtiges Gebet.

Um ein wenig zur Ruhe zu kommen, wollen wir zum Gebet aufstehen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Almighty God, the Father of our Lord Jesus Christ, Who raised Him up from the dead, and has give Him unto us as the sacrifice, and a Lord and Saviour. We are so grateful to Thee for this privilege that we have this morning, to stand in Thy Presence, with Thy people that’s been redeemed and looking for His glorious second Coming, to receive us unto Himself. If there be sin among us, Lord, purge us with Thy hyssop. And we pray, Heavenly Father, that You will heal every sick person that’s in our midst.

And if there would be, by chance, those who doesn’t know You, in this great baptism of the Holy Spirit that we’re so earnestly contending for, and saying it is a must, according to the Scripture for this last day, we pray, God, that He will fall upon us all, today, and baptize us a freshly into the Body, and bring those that are out, in, too, Father.

Bless us as we read Thy Word and endeavor to speak that which is Truth of Thy Word. Close our mouths to that which is untruth, and open our hearts and mouths to that which is Truth, as we commit ourselves to Thee. Use our mouths to speak, and our ears to hear, and our hearts to receive. For we ask it in Jesus’ Name, Who has ordained it to be so. Amen.

Allmächtiger Gott, Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Ihn von den Toten auferweckt hat, nachdem Du den Herrn und Retter für uns zum Opfer dahin gegeben hast, wir sind Dir für dieses Vorrecht so dankbar, daß wir heute morgen mit Deinem erlösten Volk in Deiner Gegenwart stehen und nach Seinem glorreichen zweiten Kommen Ausschau halten dürfen - daß Er kommt und uns zu sich nimmt.

Wenn Sünde unter uns ist, Herr, so reinige uns mit Deinem Ysop. Wir beten, himmlischer Vater, daß Du jede kranke Person in unserer Mitte heilst. Mögen diejenigen die Gelegenheit erhalten, die Dich und die große Taufe des Heiligen Geistes noch nicht kennen, für die wir uns so ernsthaft einsetzen, indem wir sagen, daß sie gemäß der Schrift ein "Muß" für diesen letzten Tag ist. Wir beten, o Gott, daß Er heute auf uns alle fällt und uns neu in den Leib hineintauft und auch diejenigen hineinbringt, die noch außerhalb sind, Vater.

Segne uns, wenn wir Dein Wort lesen und bestrebt sind, die Wahrheit Deines Wortes auszusprechen. Verschließe meinen Mund dem gegenüber, was unwahr ist. öffne unsere Herzen und unseren Mund für die Wahrheit, denn wir übergeben uns Dir. Gebrauche unseren Mund zum Reden, unsere Ohren zum Hören, unsere Herzen, um aufzunehmen, denn wir bitten es im Namen Jesus, der es so bestimmt hat. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

I would like to read from the Holy Word, three places in the Bible. And if you would mark these, and you want to carry them on through, to read them for further information, I’d be very happy if you would mark them down. The places I’m going to read is Matthew 28:1-10, and then Revelation 1:17-18, Romans 8:11. And may I repeat them again. And now Matthew 28:1 to 10, Revelation 1:17 to 18, and Romans 8:11.

Now we are approaching Easter. And as you’re getting your places, and marking it down. I think that this coming week is the most and the greatest historical week of all of the weeks of the year. I think that the greatest thing we will celebrate this week, this coming week, was the greatest event that ever taken place on the earth. I don’t think anything could surpass it. You say, “Well, the... the crucifixion was great.” But many men has died, many men has been crucified, even in the same days of our Lord. But there was only One of them Who rose up from the dead. That sealed it.

Ich möchte drei Stellen aus dem Heiligen Wort, der Bibel, lesen. Ihr könnt sie euch notieren, wenn ihr sie noch einmal nachlesen wollt, um noch mehr Aufschluß zu erhalten. Es würde mich freuen, wenn ihr euch die Stellen, die ich lesen werde, notiert. Matth. 28, 1-10; Offbg. 1. 17-18 und Römer 8, 11. Ich wiederhole: Matth. 28, 1-10; Offbg. 1, 17-18 und Römer 8, 11.

Wir gehen auf Ostern zu. Während ihr euch die Schriftstellen aufschreibt, denke ich darüber nach, daß die kommende Woche die historisch bedeutendste Woche des ganzen Jahres ist. Ich meine, das, was wir in der kommenden Woche feiern werden, ist das größte, gewaltigste Ereignis, das je auf Erden stattgefunden hat. Ich glaube nicht, daß es von etwas übertroffen wird. Ihr sagt: "Doch, von der Kreuzigung." Sie war etwas Gewaltiges, doch viele Menschen sind gestorben. Viele wurden gekreuzigt, sogar in den Tagen unseres Herrn. Doch es gab nur Einen, der von den Toten auferstanden ist. Damit war es besiegelt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now I want to read. And this is kind of a little pre-Easter message, the Lord willing, about forty minutes. Now let’s read from Saint Matthew’s Gospel, the 28th chapter, beginning:

In the end of the sabbath, as it begin to dawn towards the first day of the week, came Mary Magdalene and the other Mary to see the sepulchre.

And, behold, there was a great earthquake: for the angel of the Lord descended from heaven, and came and rolled back the stone from the door, and sat upon it.

His countenance was like lightning, and his raiment white as snow:

And for fear of him the quakers did... the keepers (pardon me) did shake, and became as dead men.

And the angel answered and said unto the women, Fear ye not: for I know that you seek Jesus, which was crucified.

He is not here: for he is risen, as he said. Come and see the place where the Lord lay.

And go quickly, and tell his disciples that he is risen from the dead: and, behold, he goeth before you into Galilee; there shall ye see him: lo, I have told you.

And they departed quickly from the sepulchre with fear and great joy; and did run and bring the disciples word.

And as they went to tell his disciples, behold, Jesus met them, saying, All hail. And they came and held him by the feet, and worship him.

Then said Jesus unto them, Be not afraid: go tell my brethren that they go into Galilee, and there shall they see me.

Jetzt möchte ich lesen. Dies ist eine Art Osterbotschaft, die ich in den nächsten vierzig Minuten bringen werde, so der Herr will. Wir lesen aus Matth. 28:

Nach Ablauf des Sabbats aber, als der erste Tag nach dem Sabbat anbrechen wollte, gingen Maria von Magdala und die andere Maria hin, um nach dem Grabe zu sehen. Da entstand plötzlich ein starkes Erdbeben; denn ein Engel des Herrn, der vom Himmel herabgekommen und herangetreten war, wälzte den Stein weg und setzte sich oben darauf. Sein Aussehen war wie der Blitz und sein Gewand weiß wie der Schnee. Aus Furcht vor ihm zitterten die Wächter und wurden wie tot. Der Engel aber wandte sich an die Frauen mit den Worten: "Fürchtet ihr euch nicht! denn ich weiß, daß ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. ER ist nicht hier, denn Er ist auferweckt worden, wie Er es vorausgesagt hat. Kommt her, seht euch die Stelle an, wo Er gelegen hat. Geht nun eilends hin und sagt Seinen Jüngern: 'ER ist von den Toten auferweckt worden und geht euch voran nach Galiläa'; dort werdet ihr Ihn wiedersehen; beachtet wohl, was ich euch gesagt habe!" Da gingen sie eilends vom Grabe weg voller Furcht und voll großer Freude und eilten davon, um Seinen Jüngern die Botschaft zu bringen. Und siehe! Jesus kam ihnen entgegen mit den Worten: "Seid gegrüßt!" Da gingen sie auf Ihn zu, umfaßten Seine Füße und warfen sich anbetend vor Ihm nieder. Hierauf sagte Jesus zu ihnen: "Fürchtet euch nicht! Geht hin und verkündigt meinen Brüdern, daß sie nach Galiläa gehen sollen: dort werden sie Mich wiedersehen."

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And Revelation, the 1st chapter, and the 17th and 18th verse:

And when I saw him, I fell at his feet as dead. And he laid his right hand upon me, saying unto me, Fear not; I am the first and the last:

I am he that liveth, and was dead; and, behold, I am alive for evermore, Amen; and have the keys of death and hell.

And in the Book of Romans, the 8th chapter, and beginning with the 11th verse:

But if the Spirit of him that raised up Jesus from the dead dwell in you, he that raised up Christ from the dead shall also quicken your mortal bodies by his Spirit that dwelleth in you.

Now I trust that the Lord Jesus will add His blessings to the readings of these Words.

Offenbarung 1, 17-18:

Bei Seinem Anblick fiel ich wie tot Ihm zu Füßen nieder; da legte Er Seine rechte Hand auf mich und sagte: "Fürchte dich nicht! ICH bin's, der Erste und der Letzte und der Lebende; Ich war tot, und siehe! Ich lebe in alle Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und des Totenreiches.

Römer 8, 11:

Und wenn der Geist dessen, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird Er, der Christus von den Toten auferweckt hat, auch eure sterblichen Leiber lebendig machen durch Seinen in euch wohnenden Geist.

Ich vertraue, daß der Herr Jesus Seine Segnungen zu den gelesenen Worten hinzufügt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Seeing that, Easter, I have stamped it in my own heart as the greatest meeting, or the greatest event of the... the year.

I want to ask you to pardon me a moment. Isn’t that kind of blaring out there to you, kind of a roaring? Is it all right? Can you hear it all right like that? Oh! You can’t hear it. Is that better, right like that? I didn’t want to get too close.

Now, why I say this, is because that, Easter, He proved what the Bible had said. All the Scripture that was written of Him to do, He sealed His Messiahship when He rose from the dead, the Easter seal. We have so much of it today we talk about, that, buying Easter seals. Well, I want to speak this morning on: "The Easter Seal".

Was Ostern betrifft, so habe ich es in meinem eigenen Herzen als das größte Ereignis des Jahres eingeprägt. Weshalb sage ich das in bezug auf Ostern? Weil Er da bewiesen hat, was die Bibel sagt. Als Er von den Toten auferstand, besiegelte Er damit Seine Messiaswürde und alle Schriftstellen, die aussagten, was Er tun würde. Das Ostersiegel.

Heute haben wir so viel davon. Man spricht vom Kauf der Ostersiegel. Ich möchte heute morgen über das Ostersiegel sprechen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

It’s a different seal than what we buy with our money, as a seal to go on letters for, I think, the Tuberculosis Association or whatever they call it. I... I think this seal is a little different seal. And being that Easter is the great day of the year for we Christians who claim to be God’s children, I want to try to break into it and see how we should be fellowship with this great thing that Christ did for us.

Es ist ein anderes Siegel als das, was wir mit unserem Geld kaufen und als Siegel auf Briefe kleben, um damit die Tuberkulosegesellschaft, oder wie immer sie bezeichnet wird, zu unterstützen. Ich meine, hier geht es um ein anderes Siegel. Weil Ostern der große Tag des Jahres für die Christen ist, die den Anspruch stellen, Kinder Gottes zu sein, will ich versuchen, es darzulegen, damit wir erkennen, wie wir aufgrund dieser gewaltigen Tat, die Christus für uns vollbracht hat, verbunden sein sollten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The Word of God was spoken many, many hundreds of years before His Coming, of His crucifixion, and of His death, and of His suffering, and also of His resurrection. We’ll be going through these services, perhaps, next week, as we listen to our... our radio programs; and in our churches, with our pastors, and so forth, this coming week.

But of all the days and all of the things that Jesus did, and certainly appreciating all of His vindication of God’s Word and what He did to fulfill It: of healing the sick, raising the dead, casting out devils, preaching the Gospel to the poor, and fulfilling every Word that God said that He would do when He came; and then also suffering for our sins, in our stead, to be the propitiation for sin, at the cross, where no one else could have done it but Him.

Das Wort Gottes von Seiner Kreuzigung, Seinem Leiden, Seinem Tod und auch von Seiner Auferstehung war viele Hunderte Jahre vor Seinem Kommen ausgesprochen worden. Wir werden vielleicht in der nächsten Woche in den Gottesdiensten im Radio, in unseren Gemeinden, von unseren Hirten usw. mehr darüber hören. All das, was Jesus in jenen Tagen getan hat, schätzen wir: all die Bestätigungen des Wortes Gottes und was Er tat, um es zu erfüllen, indem Er Kranke heilte, Tote auferweckte, Teufel austrieb, den Armen das Evangelium predigte - einfach jedes Wort erfüllte, das Gott gesagt hatte, was Er tun würde, wenn Er kommt, und auch als Er an unserer Statt für unsere Sünden litt, um die Sühne für unsere Sünden am Kreuz zu sein. Kein anderer als Er hätte es tun können.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

But above all of that, I think Easter sealed the whole thing.

Because, there had been prophets on the earth, who had prophesied before Him. There had been prophets on the earth, who had healed the sick, even raised the dead, and done the same signs that Jesus did.

But Easter proved it. It sealed the Word of God forever, for the true believer. All gloom and doubt was shattered, at that blessful morning. Man had been shut up, as it was, in a prison house, even to religious people before this day, because they had been... seen great religious moves, and moving of the Holy Spirit, and so forth. But when a man died, it seemed to settle it. But when this One came, and said, “I have power to lay My life down; I have power to take It up again,” and then go prove what He said, to me, that... that’s the seal of it, when... when something is said and then is turned around and proven.

Doch darüber hinaus, meine ich, wurde all das an Ostern besiegelt. Es hatte auch schon vor Ihm Propheten auf Erden gegeben, die weissagten. Es gab Propheten, durch die Kranke geheilt, ja sogar Tote auferweckt wurden und welche dieselben Zeichen wie Jesus vollführten, doch Ostern erbrachte den Beweis.

Dadurch wurde das Wort Gottes für den wahrhaft Gläubigen für immer besiegelt. Alle Dunkelheit und jeder Zweifel wurden an jenem segensreichen Morgen zerschmettert. Vor diesem Tag waren die Menschen, selbst die religiösen, in einem Gefängnis eingeschlossen, wie man es nennen könnte. Auch wenn sie gewaltige religiöse Bewegungen, die der Heilige Geist wirkte, und dergleichen sahen, so schien mit dem Tod eines Menschen alles vorbei zu sein. Doch als dieser Eine kam, sprach Er: "ICH habe Macht, Mein Leben hinzulegen, und habe Macht, es wieder an Mich zu nehmen." Dann hat Er das, was Er sagte, bewiesen. Für mich ist das die Besiegelung, wenn etwas gesagt wird und es dann eintrifft, so daß es bestätigt wird.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

If a man said, like Columbus, believed the world was round, and he watched the ships, as we’re told, how they come in, and he could see the mast way before he could see the ship. And it proved him that the world was round. People didn’t believe that in that day, but he was a man of vision. He set out to prove exactly what he had a vision of, that was the truth.

And God purposed to prove His Word, the Truth. So He... There was only one Man that could do that, and that was Jesus. And He come and proved that to be the Truth. It sealed it. And that broke all the seals of gloom, and scattered all the... the superstitions of other religions, and so forth, where great men has raised up and said great, marvelous things; but they’re, every one, in the grave. But our Christian religion is the only one who has the empty tomb. And that proves to me that He is the God of the dead, and God of the living, that He could raise up the dead, back to life again. And I... this quickening power, quickening Spirit of His, has proved through the years that He is the One Who can quicken the dead, back to life again.

Kolumbus zum Beispiel glaubte, daß die Erde rund ist. Es heißt, daß er die Schiffe beobachtete, wenn sie einliefen, und dabei konnte er den Mast viel eher sehen als das Schiff. Das war für ihn der Beweis, daß die Erde rund ist. Die Menschen glaubten das zu jener Zeit nicht, doch er war ein Mann mit Weitblick. Deshalb machte er sich auf, um zu beweisen, daß es stimmte, was er in seiner Vorstellung sah. Gottes Vorhaben ist es zu beweisen, daß Sein Wort die Wahrheit ist. Es gab nur einen Menschen, der das tun konnte, das war Jesus. ER kam und bewies, daß es die Wahrheit ist.

Damit war es besiegelt. Dadurch wurden alle Siegel der Dunkelheit gebrochen und aller Aberglaube von anderen Religionen zerschmettert. Große Männer traten auf und verkündeten gewaltige und wunderbare Dinge, doch sie alle befinden sich im Grab. Unsere christliche Religion ist die einzige, die auf ein leeres Grab weisen kann. Das ist für mich der Beweis, daß Er der Gott der Toten und der Lebenden ist. ER kann die Toten wieder zum Leben erwecken. Diese lebendigmachende Kraft, Sein lebendigmachender Geist, hat durch die Jahre hindurch bewiesen, daß Er es ist, der die Toten wieder zum Leben erwecken kann.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And when He proved by His promise, this great conquering power that He had, on Easter He proved that He could conquer death, hell, and the grave. “I am He that was dead, and is alive again, and alive for evermore; and have the keys to... to death, hell, and the grave.” What a... a statement for anyone to make. And not only did He make it, but He had already proved that He... He had what He claimed to have.

And I think, God hasten the day that when we, as Christians who believe this Bible, can prove what we are talking about. See? That’s what makes, as said a while ago, “The salt of the earth,” the sister said. That’s right. The world is looking for this salt. And when we can prove by our lives, and by the Bible, that our lives are vindicating that Word to be living today, that that’s the day we’re looking for.

Als Er gemäß Seiner Verheißung an Ostern den Beweis Seiner gewaltigen, besiegenden Macht erbrachte, bewies Er damit, daß Er den Tod, die Hölle und das Grab besiegen konnte. "ICH bin's, der tot war, und Ich lebe in alle Ewigkeit. ICH habe die Schlüssel des Todes und der Hölle und das Grab besiegt." Was für ein Ausspruch für jemanden! ER hat ihn nicht nur gemacht, sondern Er hat bereits bewiesen, daß Er hatte, was Er zu haben beanspruchte.

Ich meine, Gott läßt den Tag herbeieilen, an dem wir als Christen, die dieser Bibel glauben, beweisen können, wovon wir reden. Darin besteht das Salz der Erde, wie es die Schwester vorhin bezeugte. Es stimmt, die Welt sehnt sich nach diesem Salz. Wenn wir durch unser Leben und durch die Bibel beweisen können, daß dieses Wort heute noch lebendig ist, dann ist der Tag gekommen, nach dem wir Ausschau halten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The Word... “This Spirit,” Romans 8 there that :11 said, “If this Spirit that raised up Jesus Christ be in you, will also quicken your mortal bodies.” Not only did He prove to Him, to us, that He was Jehovah Redeemer and had power over death, hell and the grave, but He has also give us the access to the same Spirit, that we ourselves can have the assurance that we too are quickened by that Spirit. For the Spirit that raised up Jesus from the dead dwells in your body, It will also quicken your mortal body. Now, the word quicken means “to be made alive after death.” After it’s dead, then it’s to be quickened.

Das Wort - der Geist. Römer 8, 11 sagte: "Und wenn der Geist dessen, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird Er, der Christus von den Toten auferweckt hat, auch eure sterblichen Leiber lebendig machen durch Seinen in euch wohnenden Geist." ER hat uns nicht nur bewiesen, daß Er Jehova - der Erlöser war und Macht über den Tod, die Hölle und das Grab hatte, sondern Er hat uns auch Zugang zu demselben Geist gegeben, damit wir selbst die Gewißheit haben können, daß auch wir durch den Geist lebendig gemacht wurden. Denn wenn der Geist, der Jesus von den Toten auferweckte, in unseren Leibern wohnt, dann wird Er unsere sterblichen Leiber lebendig machen.

Der Begriff "lebendig machen" bedeutet: nach dem Tod wieder zum Leben zurückgebracht werden. Nach dem Tod soll es wieder lebendig werden.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The world has been shut up in doubt, for many ages until then. This was proven, not only talked about, but was proven. I think that anything that’s worthwhile...

As Jesus said, “Go ye therefore, teach all nations; and prove to them, by demonstrating the power of God to them. These signs shall follow them that believe.” Them who promise and say they believe, He give us a definite understanding of it, that, “These signs would follow them that believe.” It would be the proof of their testimony. Now, we can say we believe. But until we are have the proven sign that He said that would be upon us, then we are just confessing to be believers, and not the possession of believers.

Die Welt war viele Zeitalter lang in Zweifeln gefangen, bis das bewiesen wurde. Es war nicht nur die Rede davon, sondern es wurde bewiesen. Ich meine, so ist es mit allem, was einen Wert hat.

Jesus sagte: "Gehet hin, lehret alle Völker und beweist ihnen die Kraft Gottes, indem ihr sie ihnen zeigt. Diese Zeichen werden denen folgen, die da glauben." Denjenigen, denen es verheißen wurde und die bezeugen, daß sie glauben, gab Er ein klares Verständnis darüber, daß diese Zeichen denen, die da glauben, folgen würden. Es sollte die Bestätigung ihres Zeugnisses sein.

Wir können sagen, daß wir glauben, doch wenn wir das Zeichen nicht als Beweis haben, von dem Er sagte, daß es uns begleiten wird, dann legen wir nur das Bekenntnis ab, gläubig zu sein, aber wir sind nicht im Besitz dessen, was den Gläubigen zusteht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

For, remember... A few days ago, I was listening to a... a radio program on KAIR down in Tucson. And this minister had taken the side against us, that, “The pentecostal religion was nothing but just a sham. There was... Not to listen to it. It was unstable.” And said, “Any man that spoke in tongues, and these things, and claim to be, heal the sick, and so forth, by prayer, that it was to leave away from it. And to pray for those poor decrepit people, because that they were in a... an illusion, that there was something wrong with them.” Oh, how I would have liked to have talked to that brother just a little while! And he said that the... “That, that was only given for the apostles at the Day of Pentecost, and that was all.”

I find that, thirty years later, Paul was ordaining these gifts in the Church. In 1 Corinthians 15, that, “He set in the Church the gift of speaking in tongues, miracles. And all these other gifts was set in the Church.”

Vor einigen Tagen hörte ich in Tucson eine Radiosendung. Dieser Prediger bezog Stellung gegen uns, indem er sagte, die "pfingstliche Religion" sei nichts als Betrug. Sie sei unsicher, und man sollte nicht darauf hören. Er meinte, man solle sich von jedem abwenden, der in Zungen spricht oder behauptet, die Kranken durch Gebet zu heilen usw., und für diese armen, gebrechlichen Menschen beten, denn sie wären in einem Wahn. Mit ihnen würde etwas nicht stimmen. Oh, wie hätte ich gewünscht, mit diesem Bruder ein wenig sprechen zu können!

Er sagte, daß es nur den Aposteln am Pfingsttag gegeben worden wäre und sonst keinem. Ich habe jedoch herausgefunden, daß Paulus diese Gaben dreißig Jahre später in der Gemeinde geordnet hat (1. Kor. 12+14). Er legte die Gabe des Zungenredens, die Gabe, Wunder zu tun, und all die anderen Gaben in der Gemeinde dar. Sie wurden der Gemeinde geschenkt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Jesus said that. “Go ye into all the world and preach the Gospel to every creature.” How far? “All the world.” Who to? “Every creature.” They’ve never received It yet. “And these signs shall follow them that believe.” How long? “All the world.” Who to? “Every creature. These signs shall follow them, in all the world, and in every creature. These signs shall follow them: in My Name they shall cast out devils; speak with new tongues; if they taken up a deadly thing, or serpent, or drinking a deadly thing, will not harm them; they’ll lay their hands on the sick, and they shall recover.” That was His last commission to the Church, Mark the 16th chapter.

Jesus sagte: "Geht hin in alle Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung!"

Wie weit?

In alle Welt. Wem? Der ganzen Schöpfung. Noch hat sie es nicht empfangen.

Diese Zeichen werden denen folgen, die da glauben. Wie lange? Bis ans Ende der Welt.

Wem? Der ganzen Schöpfung. Diese Zeichen werden ihnen in alle Welt, in der ganzen Schöpfung folgen. Diese Zeichen werden ihnen folgen.

"In Meinem Namen werden sie Teufel austreiben, in neuen Zungen reden, werden Schlangen aufheben und, wenn sie etwas Todbringendes trinken, wird es ihnen nicht schaden; Kranken werden sie die Hände auflegen, und sie werden gesund werden." Das war Sein letzter Auftrag an die Gemeinde (Mark. 16).

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Paul is ordaining these gifts into the Church, thirty years later. And said, in Galatians 1:8, “If an Angel from Heaven preaches to you any other Gospel than This which is already received,” see, already been preached, “let him be accursed.” I believe that pentecost began without an ending. I believe it’s to be to every creature, all times, at all places, that pentecost should always remain. The pentecostal blessings should be upon the people.

Paulus, der die Anordnung über die Gaben in der Gemeinde dreißig Jahre später gab, sagte in Gal. 1, 8: "Auch wenn ein Engel aus dem Himmel euch ein anderes Evangelium predigt als das, was wir empfangen und euch verkündigt haben: - Fluch über ihn!"

Ich glaube, daß Pfingsten begann, ohne ein Ende zu haben. Ich glaube, daß es für die ganze Schöpfung, für alle Zeiten und alle Orte gilt. Pfingsten sollte immer fortbestehen. Der Pfingstsegen sollte auf den Menschen ruhen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And now, what is this pentecostal blessing? It’s the confirmation of the resurrection. No wonder the Gospel Itself means “good news.” Good news of what? He has raised from the dead. “And because I live, ye live also.” Ye which were once dead in sin and trespasses, God has quickened us together, by that Spirit that raised up Jesus from the dead. And we are now setting in Heavenly places with Him, communing with Him, talking with Him. What a joy to tell people that story, that believes it to be the Truth!

Was ist dieser Pfingstsegen? Er ist eine Bestätigung der Auferstehung. Kein Wunder, daß Evangelium in sich selbst "Gute Nachricht" bedeutet. Was für eine gute Nachricht? Daß Er von den Toten auferstanden ist und gesagt hat: "ICH lebe, und ihr sollt auch leben!" Uns, die wir einst tot waren in Sünden und Übertretungen, hat Gott durch den Geist, der Jesus Christus von den Toten auferweckt hat, lebendig gemacht. Wir sind jetzt mit Ihm in himmlische Örter versetzt, haben Gemeinschaft mit Ihm und reden mit Ihm. Welch eine Freude ist es, das den Menschen zu erzählen, die glauben, daß es die Wahrheit ist!

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

I’m wondering, today. It’s what’s happening. Are we really getting the people to God, or are we just getting them to church? We must get them to Christ, where this quickening power. It’s good to go to church. Sure. If that’s as far as we go, it’s not far enough. When you come to church, that’s good; but go on to Christ, from the church, because we must receive this quickening power, if we ever expect to be in that general resurrection, because it’s the only thing that will ever bring us from the dead. “For if this Spirit that raised up Jesus from the dead dwell in you, It’ll also quicken, make, bring to life your mortal bodies.” What a promise to us!

Ich frage mich, was heute geschieht. Führen wir die Menschen wirklich zu Gott oder nur in eine Gemeinde? Wir müssen sie zu Christus führen, wo diese lebendigmachende Kraft ist. Gewiß ist es gut, zur Gemeinde zu gehen. Doch wenn wir nur so weit gehen, genügt es nicht. Es ist richtig, wenn ihr zur Gemeinde geht, doch geht von da aus weiter zu Christus. Wir müssen diese lebendigmachende Kraft empfangen, wenn wir erwarten, an der gemeinsamen Auferstehung teilzuhaben, denn das ist das einzige, was uns aus den Toten hervorbringen wird. Wenn der Geist, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird Er auch eure sterblichen Leiber lebendig machen. Welch eine Verheißung!

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now notice. The very essence of this resurrection is to tell and to show, and to prove that Jesus has raised up from the dead. He’s not dead. He’s a living. He lives here. He’s in us. “I’ll be with you, even in you. A little while and the world seeth Me no more. Yet, ye shall see Me, for I will be with you, even in you, unto the end of the world.”

Now, as Christians, we all claim He is alive, or we been quickened from... quickened from life... from death to Life, by His Spirit. And if we haven’t been quickened, then we’ve not been made alive.

Beachtet, der Kern der Auferstehung ist, es weiterzusagen, zu zeigen und zu beweisen, daß Jesus von den Toten auferstanden ist. ER ist nicht tot, sondern Er lebt! ER lebt hier. ER ist in uns."ICH werde mit euch, ja in euch sein. Eine kleine Weile, und die Welt sieht Mich nicht mehr, doch ihr werdet Mich sehen, denn Ich werde mit euch, ja in euch sein bis an das Ende der Welt."

Wir Christen behaupten, daß Er lebt, denn wir sind durch Seinen Geist aus dem Tode zum Leben gebracht worden. Wenn wir nicht lebendig gemacht wurden, dann haben wir noch kein Leben empfangen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now we’re going to break into this subject, the Lord willing, and kind of teach it for a few minutes, how that: are we quickened, and can we be sure that this is the Truth?

Now, this is your own life, this is my life. It’s where that the... If this isn’t Truth, what I’m fixing to say, then I’m one of the most foolish people in the world. I’ve give my life for something there’s nothing to, and so have you. But if it is the Truth, then I owe everything that I am. I owe everything that I could be, to the cause, of which we’re standing for. And I think that we mustn’t lose our enthusiasm.

And as we see Easter approaching, it just does something down in me, as I... I know that that’s the day that the thing was sealed forever, in the sight of God.

Jetzt werden wir uns in dieses Thema vertiefen, so der Herr will. Ich möchte einige Minuten darüber lehren, wie wir lebendig gemacht werden und sicher sein können, daß dies die Wahrheit ist.

Dies ist euer persönliches Leben. Dies ist mein Leben.

Wenn das nicht wahr ist, was ich im Begriff bin zu sagen, dann bin ich einer der törichtesten Menschen auf der Welt. Dann habe ich mein Leben etwas gewidmet, mit dem es nichts auf sich hat, und ihr ebenfalls. Wenn es aber die Wahrheit ist, dann schulde ich Ihm alles, was ich bin. Ich schulde der Sache, für die wir eintreten, alles, was ich je sein könnte. Ich meine, wir dürfen unseren Enthusiasmus nicht verlieren.

Während Ostern naht, geht etwas in mir vor, denn ich weiß, daß die Angelegenheit in den Augen Gottes an diesem Tag für immer besiegelt worden ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, we notice, it’s the same Spirit that raised Him from the grave, that is dwelling in us. Now, how could that be? The Spirit that raised up, God, Jesus from the dead, has dwelling in us.

Now, now, is the Spirit that quickens. It’s not the Word that quickens. It’s the Spirit that quickens the Word, or gives the Word Life, gives It wings to fly, gives It access. It’s the Spirit that does that.

Now, the wheat, alone, is just a wheat; but when the quickening life gets into it, into the wheat, then it gives it life. And we which were once dead, made in the image of God, and yet dead in sin and trespass, there’s some way God had to get this quickening Life into your mortal bodies.

Wir erkennen, daß derselbe Geist, der Ihn aus dem Grab auferweckt hat, in uns wohnt. Nun, wie kann das sein, daß der Geist Gottes, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in uns wohnt? Es ist der Geist, der lebendig macht. Nicht das Wort macht lebendig, sondern der Geist macht das Wort lebendig, gibt ihm Leben, gibt ihm Fittiche, um sich aufzuschwingen, schenkt den Zugang. Der Geist wirkt das.

Der Weizen in sich selbst ist nur Weizen. Wenn er aber belebt wird, dann kommt er zum Leben hervor. Für uns, die wir einst tot waren - zwar geschaffen im Bilde Gottes, aber dennoch tot in Sünden und Übertretungen -, hatte Gott trotzdem einen Weg, damit dieses lebendigmachende Leben in unsere sterblichen Leiber hineinkommen konnte.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

I’m talking about your body.

Now, Jesus was the Word. You believe that, don’t you? [Congregation says, “Amen."] “In the beginning...“ Saint John 1, “In the beginning was the Word, the Word was with God, and the Word was God. And the Word was made flesh and dwelt among us.”

Now, as the promised Messiah, He quickened every Word that was prophesied that He would do; heal the sick, and how He would be born of a virgin, all that, made it. It’s true. He was the Word, manifested here on earth, but He could not do this just as a Man. It taken the Spirit of God, dwelling in Him, to quicken these promises to Him.

Ich spreche jetzt von eurem Leib. Jesus war das Wort. Das glaubt ihr, nicht wahr? Joh. 1: "Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort... Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns."

ER als der verheißene Messias hat jedes Wort, das über Ihn geweissagt worden war, lebendig gemacht. ER heilte die Kranken und war von einer Jungfrau geboren worden - all das wurde wahr. ER war das offenbar gewordene Wort hier auf Erden. Als Mensch konnte Er das nicht tun, sondern es bedurfte des Geistes Gottes, der in Ihm wohnte, um durch Ihn diese Verheißungen lebendig zu machen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

I hope that we get this real clear now. Jesus, being a Man, Himself, the body, but it took the Spirit in Him, the Spirit. “It’s not Me that doeth the works. It’s My Father that dwelleth in Me. He’s the One that does the works.” See? Jesus Himself was the Word, because He was... Before God...

This is a bad word to use, and I hope you take it right, before a crowd. But He was predestinated by the foreknowledge of God, how God’s plan was to be, that He would send a Redeemer, and this Redeemer could only be His Own Son. So, then, that was God’s promise, all the way from the garden of Eden, that Jesus would be here. Here He was as a Man, born of a virgin, but it taken the Spirit of God to quicken that Word to Him. And He was the Word, quickened, the Word quickened for that hour.

Ich hoffe, daß wir dies klar verstehen. Dem Leibe nach war Jesus Mensch - es geschah durch den Geist, der in Ihm war. ER sagte: "Nicht Ich tue diese Werke, sondern Mein Vater, der in Mir wohnt, Er tut diese Werke." Jesus selbst war das Wort. Ich werde Jetzt ein Wort aussprechen und hoffe, daß es von der Zuhörerschaft richtig aufgenommen wird: ER war aufgrund des Vorherwissens Gottes vorherbestimmt. Gottes Plan war, daß Er einen Erlöser senden würde, und dieser Erlöser konnte nur Sein Sohn sein.

Die Verheißung Gottes seit dem Garten Eden war, daß Jesus hier kein würde. Nun war Er da: als Mensch, der von einer Jungfrau geboren wurde. Doch es bedurfte des Geistes Gottes, Ihm dieses Wort lebendig zu machen. Deshalb war Er das lebendig gewordene Wort, das lebendig gemachte Wort für jene Stunde.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The time had come when you had to have a Redeemer. The law had failed. Other things had failed. Now, it takes a Redeemer, and He was the promised Redeemer. He was quickened by the Word of God.

And now if that same Spirit that was upon Him to be the Redeemer in that age, that we have accepted now the promise of in this last days, what would take place; if you become part of that Word, you are redeemed with Him, because the same Spirit that dwelt in Christ is dwelling in you, quickening your life to this age. And It’ll also, in the end time, quicken your mortal bodies, resurrect them, bring them up again. That takes the gloom away when we look at it. And that... and that’s the Truth. See?

Die Zeit, in welcher der Erlöser da sein sollte, war gekommen. Das Gesetz hatte versagt. Andere Dinge hatten versagt. Ein Erlöser war notwendig, und Er war der verheißene Erlöser. ER wurde durch das Wort Gottes lebendig gemacht.

Denselben Geist, der in jenem Zeitalter auf Ihm als Erlöser war, haben wir aufgenommen. Es geht um die Verheißung dessen, was in diesen letzten Tagen geschehen soll. Wenn ihr ein Teil dieses Wortes werdet, dann seid ihr mit Ihm erlöst. Denn derselbe Geist, der in Christus wohnte, wohnt dann in euch und macht euer Leben in diesem Zeitalter lebendig. Am Ende der Zeit wird Er eure sterblichen Leiber zum Leben erwecken, so daß sie auferstehen und wieder hervorkommen. Wenn wir es so betrachten, dann weicht alle Finsternis. Es ist die Wahrheit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Romans here, Paul has proved it to us. See? “If the Spirit that raised up Jesus from the dead dwells in you, It will also quicken your mortal bodies.” This is the same Spirit that raised Him up, that quickened the true believer to Eternal Life. The Spirit that raised up Jesus from the dead dwells into the believer, quickens the believer to Eternal Life.

Paulus hat es uns hier im Brief an die Römer bestätigt: "Wenn der Geist, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird Er auch eure sterblichen Leiber lebendig machen." Derselbe Geist, der Ihn auferweckte, belebt auch den wahren Gläubigen zum ewigen Leben. Derselbe Geist, der Jesus von den Toten auferweckt hat, wohnt in dem Gläubigen und macht ihn zum ewigen Leben lebendig.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

There’s only one Life, one Eternal Spirit, one Eternal Life, and that’s God. God, alone, is the Eternal. And then we, being His children, are part of Him, that is, the attributes of His thinking. And the thought is expressed and becomes a word. Then, each individual in here, that possesses this Eternal Life, was before the foundation of the world, in God’s thinking. It’s the only way it could be, ’cause you’re a attribute. That’s an expression of a thought, has become a Word; and a Word has taken Life, and it’s Eternal. That’s the reason we have Eternal Life. In the same principle that the great Son of God, the Redeemer; we become sons and daughters of God, through that same Spirit, by the same foreknowledge of God.

Look at the millions on earth that didn’t receive It when Jesus was here. But how thankful that we should be this morning, to know that we have the direct evidence and the Bible proofs, that we are included in that great resurrection morning coming, that great Easter. We have the earnest of it, right now in our mortal bodies.

Es gibt nur ein Leben, einen ewigen Geist, ein ewiges Leben - das ist Gott. Gott allein ist ewig. Wir als Seine Kinder sind ein Teil von Ihm. Wir sind die Attribute Seiner Gedanken. Ein Gedanke, der zum Ausdruck gebracht wird, ist ein Wort. Deshalb war jeder einzelne hier, der ewiges Leben besitzt, schon vor Grundlegung der Welt in den Gedanken Gottes.

Das ist die einzige Möglichkeit, wie es sein kann, denn ihr seid Seine Attribute. Ein zum Ausdruck gebrachter Gedanke wurde zu einem Wort, und das Wort hat Leben empfangen, somit ist es ewig. Deshalb haben wir ewiges Leben.

Es geschieht nach dem gleichen Prinzip, wie es mit dem großen Sohn Gottes, unserem Erlöser, war. Aufgrund desselben Vorherwissens Gottes sind wir durch denselben Geist Söhne und Töchter Gottes geworden.

Betrachtet die Millionen, die auf Erden lebten, als Jesus hier war, und es nicht annahmen. Wie dankbar sollten wir heute morgen sein, zu wissen, wir haben die direkte Bestätigung und den biblischen Beweis, daß wir in diesen kommenden Auferstehungsmorgen, in dieses gewaltige Ostern miteingeschlossen sind! Wir haben schon jetzt das, Unterpfand dafür in unseren sterblichen Leibern.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The predestinated ones are the first, of course, to be quickened, when the Holy Spirit comes to claim Its own.

Now, there’s a great statement, and I want my minister brothers to try to understand this. See? In the beginning, God, the great Spirit, He wasn’t even “God” then. He was the Eternal One. God is an “object of worship.” He had nothing to worship Him. There was no... there was no Angels, no nothing. Just God alone, Him alone, is Eternal. But, in order to be God, there had to be something to worship Him, so He created Angels, and Beings, and Cherubims, and so forth, to worship Him. His great plan begin to unfold.

Die Vorherbestimmten werden die ersten sein, die zum Leben erweckt werden, wenn der Heilige Geist kommt und den Anspruch auf Sein Eigentum stellt. Es gibt einen gewaltigen Ausspruch. Ich möchte, daß meine Predigerbrüder versuchen, es zu verstehen.

Im Anfang war Gott der große Geist. Damals konnte Er noch nicht einmal als "Gott" bezeichnet werden. ER war der Ewige. "Gott" ist ein Gegenstand der Anbetung. Es war noch nichts da, das Ihn hätte anbeten können. Es gab weder Engel noch etwas anderes, nur Gott allein. ER allein ist ewig. Doch um "Gott" zu sein, mußte es etwas geben, das Ihn anbetete. So schuf Er Wesen, die Engel und Cherubim usw., damit sie Ihn anbeteten. Sein großer Plan begann sich zu entfalten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

But remember, you, in the... the statue that you are in, this morning, if you wasn’t in His thinking then, you’re not now. For you, there’s some part that’s in you, that’s Eternal, and Eternal only belongs to God. And in God was His thinking of you setting right where you are now. In His thinking, I stood at the pulpit this morning, because He’s infinite and knows all things. Therefore He could tell the end from the beginning, because He is Eternal. And you, being a son of God or a daughter of God, then you were in His thinking at the beginning.

Doch denkt daran: Wenn ihr damals nicht schon in Seinen Gedanken wart, dann seid ihr es auch jetzt nicht in der Gestalt, in der ihr heute morgen hier seid. Es ist etwas in euch, das ewig ist, und alles Ewige gehört zu Gott.

Gott hatte schon in Seinen Gedanken, daß ihr genau dort sitzen werdet, wo ihr jetzt sitzt. In Seinen Gedanken stand ich heute morgen auf dem Podium, denn Er ist unendlich und weiß alle Dinge. Deshalb wart ihr als Söhne und Töchter Gottes schon am Anfang in Seinen Gedanken.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

And then when the Holy Spirit come, and you’re on earth, walking around here as a sinner, way down in your life there is something. You don’t know what’s taking place, but you’re hungering. I heard the Presbyterian brother; I heard the... the Baptist talking about, back there, he was a... a Freewill Baptist, preaching where he can. My fellow brother, that you, there’s something in you, something that you never put in there. It’s something that you couldn’t desire to be in there. It’s something that’s contrary to your own nature. It’s the foreknowledge of God, taking place, God’s Word.

Wenn dann der Heilige Geist herabkommt, während ihr auf Erden seid und euch hier befindet, geht in eurem tiefsten Inneren etwas vor. Ihr wißt nicht, was geschieht, doch ihr seid hungrig.

Ich hörte den Bruder von den Presbyterianern bzw. von den Baptisten darüber sprechen. Mein Bruder war freier Baptist und predigte, wo immer er konnte. In euch ist etwas, etwas, das ihr nie dort hineingelegt habt. Es ist etwas, von dem ihr euch nicht wünschen konntet, daß es darin wäre. Es ist etwas, das im Gegensatz zu eurem Wesen ist. Es ist das Vorherwissen Gottes, das sich erfüllt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

As Jesus was born the Son of God, to be Emmanuel, God’s full expression in a Man. And He found Him in perfect obedience, down at the River of Jordan, being baptized by that prophet. And as soon as He obeyed Him, and walked out of the water, the Heavens opened to John. And he saw the Holy Ghost descending from Heaven, saying, “This is My beloved Son.” See? Perfect obedience, the Spirit had sought Him out, in obedience.

Oh, wayward man or woman, this morning, when you’re setting here, and there’s something in you telling you This is right, it’s the Holy Spirit seeking you out, to bring you to a knowledge of Truth of this hour that we’re now living, not some hour that’s gone by, the hour now.

Gottes Wort - Jesus wurde als Sohn Gottes geboren, um Immanuel zu sein - Gott, der sich in einem Menschen vollkommen zum Ausdruck brachte. ER sah Seinen völligen Gehorsam, als Er sich von dem Propheten im Jordan taufen ließ. Sobald Er Ihm Seinen Gehorsam bewiesen hatte und aus dem Wasser herauskam, sah Johannes den Himmel offen und den Heiligen Geist vom Himmel herabkommen. Die Stimme erscholl: "Dies ist Mein geliebter Sohn." Vollkommener Gehorsam! Der Heilige Geist fand Ihn im Gehorsam.

Oh, ihr unsteten Männer und Frauen, wenn ihr heute morgen hier sitzt, und es ist etwas in euch, das euch sagt, daß dies richtig ist, dann ist es der Heilige Geist, der euch sucht, um euch zur Erkenntnis der Wahrheit dieser Stunde, in der wir jetzt leben, zu bringen - nicht irgendeiner Stunde, die hinter uns liegt, sondern dieser Stunde.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

There was thousands there that had obeying an hour passed. But there was a present-tense hour, that was the hour that Jesus was to appear, and there stood the Word. There stood the people. And here was the manifestation of God taking place, to vindicate that that was the Truth.

And as pentecostal people, today, let me say this, that we’re standing in this last days where God promised He’d pour out His Spirit upon all flesh, and His sons and daughters should prophesy. For He said, “These signs shall follow them that believe.” It’s the hour. That’s what makes that creation in you.

Es gab damals Tausende, die das, was der Vergangenheit angehörte, befolgten, doch es existierte eine gegenwärtige Stunde. Es war die Stunde, in der Jesus erscheinen sollte. Dort stand das Wort. Dort standen die Menschen, und Gott tat sich kund, um zu bestätigen, daß es die Wahrheit war. Euch Pfingstleuten von heute möchte ich folgendes sagen: Wir befinden uns in den letzten Tagen, von denen Gott verheißen hat, daß Er Seinen Geist auf alles Fleisch ausgießen wird, so daß Seine Söhne und Töchter weissagen... Denn diese Zeichen werden denen folgen, die da glauben. Dies ist die Stunde. Dadurch wird dies in euch hervorgerufen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

As I spoke here, not long ago, it sounded a little sacrilegious; but I hope it don’t, to you, this morning. The farmer that set the eagle, or set the hen, and had an eagle egg. Many of you remembers the story of the old eagle giving birth to... to this... Or, the hen giving birth over here to this chicken, or... or... or an egg of an eagle under her chicken feathers. See? It’s the atmosphere.

The Presbyterian church, Methodist church, Baptist church, any of them can bring forth these eagles. Sure. It’s the atmosphere that does it. As Dr. Bosworth used to say, “You could take a hen egg and put it over a... under a pup, and tie him down, a pup would hatch out a chicken.” Why? It’s the atmosphere. And when any church or any group that’ll assemble themselves together, and pray until they throw away their creeds and things, and look straight in the face of God, it’ll bring forth eagles just as certain as I’m standing here.

Es ist so, wie ich vor nicht langer Zeit hier sagte. Es klang vielleicht ein wenig wie Lästerung, doch ich hoffe, daß ihr es heute morgen nicht so empfindet. Ein Farmer legte ein Adlerei unter die Henne. Viele von euch kennen die Geschichte von der Henne, die unter ihren Hühnerfedern ein Adlerjunges ausbrütete. Seht, es kam nur auf die Atmosphäre an. Die Presbyterianerkirche, die Methodistenkirche, die Baptistenkirche - jede von ihnen kann solche Adler hervorbringen. Es geschieht durch die Atmosphäre.

Wie Dr. Bosworth zu sagen pflegte, kann man ein Hühnerei unter einen Hund legen und ihn festbinden, dann würde auch ein Hund ein Küken ausbrüten. Weshalb? Weil es auf die Atmosphäre ankommt. Wenn eine Gemeinde oder eine Gruppe sich versammelt und solange betet, bis sie ihre Glaubenssatzungen und dergleichen wegwerfen und direkt in das Angesicht Gottes schauen, dann werden Adler geboren werden, so gewiß ich hier stehe.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

That’s what I think that this businessmen’s group has done, trying to break up the atmosphere. We’re getting too clannish. One belongs to this and that. Let’s break up the atmosphere and get the atmosphere in a Heavenly worship. Get the atmosphere right, eagles will be born, and... and out of any church, anywhere.

And this little eagle walked with the hen for a long time, but the... the clucking was kind of strange. He didn’t understand what the hen meant when she scratched in the... the... the waste of the manure piles in... in the yards. And that wasn’t food, to him. And she eat bugs, and so forth, that an eagle doesn’t eat. So it seemed strange, all, to him. And he was a ugly duckling; he was, not saying this sacrilegious, maybe he was a Freewill Baptist, and, but something on that order, or a Presbyterian.

Ich meine, das hat diese Gruppe der Geschäftsleute getan. Sie hat versucht, jene Atmosphäre zu zerbrechen. Wir geben zuviel um Gruppen. Der eine gehört hierzu, der andere dazu. Laßt uns diese Atmosphäre zerbrechen und die rechte Atmosphäre einer himmlischen Anbetung schaffen. Sorgt für die richtige Atmosphäre.

Adler können überall, in jeder Gemeinde geboren werden. Dieser kleine Adler folgte der Henne eine ganze Zeit, doch ihr Glucken kam ihm eigenartig vor. Er verstand nicht, was die Henne damit meinte, wenn sie auf dem Hof im Misthaufen scharrte. Das war keine Nahrung für ihn. Sie fraß Käfer usw., die ein Adler nicht frißt. Ihm kam es fremd vor. Er war das "häßliche Entlein". Ich möchte nichts Lästerliches sagen, doch er könnte vielleicht mit einem freien Baptisten oder einem Presbyterianer verglichen werden.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

But, you know, one day his mother knew that she had laid an egg. There had to be a child somewhere. So she throwed her big wings into the winds, and she searched and she searched, screaming to the top of her voice. And one day, she passed over the barnyard. And when this little eagle heard this familiar scream, he had never heard it before, but he realized that it fit him like a glove over a hand. And he knew that was his mother. She knew that was her son. She was looking for him.

So has God, in every age, ordained His Church for that age, a Message for that age. And they could have laws and anything that they want to. But when that hour comes, the Holy Spirit of God, which was at the beginning thought out and spoke out for that age, that Spirit hunts that egg. And when he hears that Message, there is no church denomination going to hold it. It’ll rise to the heights. It’s got to. It’s a different bird. It’s a different creature. He’s an eagle, and he’ll hear the scream. “My sheep hear My Voice.”

As someone said, Brother Williams, “Sheep Food.”

“My sheep hear My Voice. A stranger they will not follow.” No matter how loyal the church has been, and how much its big of name it’s got. “When My sheep hear My Voice,” which is the Word, “a stranger they will not follow.” They’ll go right straight to that Word, and can do it. It’s like a... a... a magnet.

Doch, wißt ihr, eines Tages erkannte seine Mutter, daß sie noch ein Ei gelegt hatte. Irgendwo mußte es eine Erklärung dafür geben. Also setzte sie ihre großen Schwingen in den Wind. Sie suchte und suchte und schrie aus vollem Hals. Eines Tages überflog sie den Hof. Als dieses Adlerjunge den vertrauten Ruf hörte, wußte es, daß es seine Mutter war. Obwohl es ihn nie zuvor gehört hatte, erkannte es doch, daß er zu ihm paßte wie ein Handschuh auf die Hand. Sie wußte, das ist ihr Sohn. Sie suchte ihn ja.

Ebenso hat Gott für jedes Zeitalter Seine Gemeinde und eine Botschaft für das Zeitalter bestimmt. Sie können Gesetze haben und was sie wollen - wenn die Stunde kommt, wird der Heilige Geist Gottes, der dies für das Zeitalter in Seinen Gedanken hatte und aussprach, nach diesem "Ei" suchen. Wenn es die Botschaft hört, dann gibt es keine kirchliche Denomination, die es noch halten kann. Es wird sich in die Höhe aufschwingen. Es muß einfach.

Er ist ein andersartiger Vogel, ein besonderes Geschöpf. Er ist ein Adler, und er wird den Schrei hören. "Meine Schafe hören Meine Stimme." Es ist, wie Bruder Williams sagt, "Schafnahrung". "Meine Schafe hören Meine Stimme. Einem Fremden werden sie nicht folgen."

Ganz gleich, wie treu eine Gemeinde ist, was für einen großen Namen sie hat: "Meine Schafe hören Meine Stimme." Das ist das Wort. "Einem Fremden werden sie nicht folgen." Sie werden schnurgerade dem Wort folgen. Sie können nicht anders. Es ist wie ein Magnet.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

One day, up in Indiana, I was visiting them steel mills, and the whistle blowed. And everybody took off their aprons, and begin to sweep the... out from their lathes, out into the middle the floor, the shavings that they had made through the day. And I was walking along with the man that was taking me through, and he said, “Watch this.” And so every man laid his... his bench dress up on the... up on the table, walked away.

Way back in the back, he touched a little button. And here come a big magnet through, and it picked up every bit of that iron that was shaved off of those pieces, now, and went out. It demagnetized it; it dropped into a cupola. And was melted over, for another piece of... of goods, the same thing, axles or whatever they were building.

And I stood there and looked at that, till I... I just lost myself. And I said, “I’m wondering something.”

He said, “What is it, sir?”

And I said, “I notice that some of that didn’t go up.”

He said, “It’s aluminum, and the magnet is not magnetized to the aluminum.”

I said, “I see.” And he said... Then I said, “Well, you notice, there is a piece of iron laying across.”

“But, you see, sir, it was bolted down.”

I said, “I see.” And when he took it out, I said, “Now what happens, that out there?”

Says, “It goes right back into the mill, poured out through the cupola, and comes right back and makes another wheel.”

I said, “Praise the Lord!” That’s it. See?

Einmal besuchte ich in Indiana ein Stahlwerk. Als ein Pfiff ertönte, legten alle ihre Schürzen ab und begannen, die Späne, die während des Tages von ihrem Arbeitsplatz abgefallen waren, in die Mitte des Raumes zu fegen. Ich ging an der Seite des Mannes, der mir alles zeigte. Er sagte: "Beobachte das." Dann legte jeder seine Arbeitskleidung auf den Tisch und ging davon. Ganz hinten drückte er auf einen Knopf. Ein Magnet kam herunter und zog jedes Stückchen Eisen an, das abgeschnitten worden war. Er wurde ausgefahren und zog alles an. Anschließend wurde es wieder in einen Schmelzofen geworfen und geschmolzen, um etwas anderes oder auch dasselbe daraus zu fertigen - Wellen oder was immer sie herstellten. Ich stand da und schaute zu, so daß ich ganz versunken war.

Ich sagte: "Etwas wundert mich."

Er fragte: "Was ist es?"

Ich antwortete: "Mir ist aufgefallen, daß etwas nicht angezogen wurde."

Er erklärte: "Das ist Aluminium. Der Magnet zieht kein Aluminium an."

"Ich begreife", erwiderte ich, "doch, hast du bemerkt, daß dort noch ein Stück Eisen liegt?"

"Siehst du, es ist heruntergefallen."

"Ich verstehe", antwortete ich. Als er es herausgeholt hatte, fragte ich wieder: "Was geschieht nun damit?"

Er gab mir zur Antwort: "Es kommt wieder in die Verarbeitung, wird in den Ofen geworfen und wird zu einem Rad."

Ich sagte: "Preis sei dem Herrn!"

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

There is a great magnet setting in the sky, that God one day will touch His fingers to. No man knows the time He’s Coming, not even the Angels of Heaven, doesn’t know. God alone knows. But there has been some trimmings that’s come off of the Bible, Bible Christians, believers for this hour. One of them might have been an axle back in another day. This might be some other part. It’s going on to make the big regime of God. But it’ll be molded into the pot of God’s great cupola, and poured out again into the images of God. And just those who are magnetized to it will be taken up. Oh, how to... What a privilege it is, to know that there is something in the resurrection that’s pertaining to us!

So ist es. Es gibt einen großen Magnet im Himmel, und eines Tages wird Gott ihn mit Seinem Finger auslösen. Niemand kennt die Zeit Seines Kommens, nicht einmal die Engel im Himmel. Nur Gott allein. Doch unter den Christen, den Gläubigen dieser Stunde, gab es so manches biblische Reinemachen. Vielleicht ist jemand früher solch eine "Welle" gewesen und jemand anders etwas anderes. Es wird etwas der großen Herrschaft Gottes Entsprechendes daraus entstehen, doch zuerst muß es im großen Schmelzofen Gottes geschmolzen werden, um dann in das Bild Gottes hineingegossen zu werden. Nur diejenigen, die der Magnet anzieht, werden hinaufgenommen. Oh, welch ein Vorrecht ist es zu wissen, daß in der Auferstehung etwas ist, das uns betrifft!

Beachtet, wenn man den Ruf des Wortes Gottes als einen Teil von sich erkennt, dann ist es wie der Ruf des Adlers an den Adler. Wenn die Adlermutter wie ein Bussard gerufen haben würde, hätte er es nicht erkannt. Dann wäre er im Hühnerhof genausogut aufgehoben gewesen. Doch es war der Schrei eines Adlers. In diesem kleinen Kerl war etwas, so daß er erkannte, daß er ein Adler ist. Dasselbe ist mit jedem wahren Gläubigen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, notice, recognize the call of God’s Word, which he is a part of. And it’s an eagle to an eagle. Now, if that mother would have screamed like a... a buzzard, he’d have never knowed it. He’d been just as well off in the barnyard. But it was the scream of an eagle. There was something inside that little fellow, that he knowed he was an eagle.

And the same thing is with every true believer. When the preaching of God’s Word comes forth, and is vindicated and proved that it’s God’s Word for this hour, then there’s Something within the believer. I don’t care how loyal his father was to a church, or how loyal his mother was, or his grandparents, and if that church is teaching contrary to this hour of the baptism of the Holy Ghost Message. There’s something in him that screams out. He’ll leave the barnyard. He’s got to do it. The chicken might have been all right one day, but this is eagle hour. See? It... it’s a different. There is something, that, he must leave the old coop and fly away into the blue. Then this earthly body is quickened and brought, by the quickening Spirit, to the obedience of God’s Word.

Wenn das Wort Gottes durch die Predigt ergeht, und es wird bestätigt, beglaubigt, daß es Gottes Wort für diese Stunde ist, dann ist etwas in dem Gläubigen. Ich gebe nichts darum, wie treu sein Vater oder Seine Mutter oder Seine Großeltern ihrer Gemeinde waren - wenn die betreffende Gemeinde im Gegensatz zur Botschaft der Taufe des Heiligen Geistes in dieser Stunde lehrt, dann schreit etwas in ihm auf. Er wird den Hühnerhof verlassen. Er muß es tun. Die Küken mögen ihm für einen Tag genügt haben, doch dies ist die Adlerstunde. Es ist etwas anderes. Es ist etwas, daß er den alten Hühnerhof verlassen und sich in den blauen Himmel aufschwingen muß. Dann ist dieser irdische Leib lebendig gemacht und durch den lebendigmachenden Geist zum Gehorsam dem Worte Gottes gegenüber zurückgebracht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, when this Holy Spirit, represented as the eagle flying over the land, and finds the believer. “No man can come to Me, no man can come to Me as he wants to. All the Father has given Me will come to Me, but no man can come by himself.” It isn’t your own thinking, your own drawing. It’s God, drawing. See? “All the Father has given Me will come to Me.”

Now, the Holy Spirit is here on earth, looking out those individuals that God has ordained to Life in this age. And as soon as It finds it, It does just like It did on Jesus Christ, the great super Son of God Who redeemed us all. It comes down and takes Its place of abode into the human life.

Der Heilige Geist ist vergleichbar mit dem Adler, der über das Land fliegt, um den Gläubigen zu finden. "Niemand kann zu Mir kommen. Niemand kann zu Mir kommen, selbst wenn er es wollte. Alle, die der Vater Mir gegeben hat, werden zu Mir kommen, doch niemand kann von sich selbst aus kommen." Es ist nicht euer eigenes Denken, euer eigenes Ziehen. Gott ist es, der zieht. "Alle, die der Vater Mir gegeben hat, werden zu Mir kommen."

Der Heilige Geist ist hier auf Erden und sucht die einzelnen, die Gott in diesem Zeitalter zum Leben bestimmt hat. Sobald Er sie gefunden hat, tut Er an ihnen dasselbe wie damals mit Jesus Christus, dem großen, einzigartigen Sohn Gottes, der uns alle erlöste: ER kommt herab und nimmt Seine Wohnung in dem menschlichen Leben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, notice: Brought the quickening power... Now, that quickening power that come upon Jesus quickened Him to manifest every promise of the Word of that day. So does the Holy Spirit that come upon us in this day, if it’s not a mockery holy spirit, if it’s not the devil mocking the Holy Spirit, but is the real, true Holy Spirit. It’ll manifest the promise of this hour.

When It fell upon Luther, It manifested that promise of that hour. When It fell upon Wesley, It manifested the promise of that hour. When It falls in this day, It manifests the promise of this hour. When It fell upon Moses, It manifested the promise of that hour. Fell upon Noah, It manifest the promise of that hour. When It fell upon Jesus, It manifest the promise of that hour. See?

It’s the Holy Spirit coming down, to quicken, make alive those people that’s foreordained of God to be in the Rapture. Notice. That is, if he is a true eagle, he will understand the Message of the hour if he’s a true eagle.

Beachtet, die lebendigmachende Kraft kam. Die lebendigmachende Kraft, die auf Jesus kam, machte Ihn dazu lebendig, um jede Verheißung des Wortes für jenen Tag kundzutun. Dasselbe tut der Heilige Geist, der auf uns kommt, an diesem Tag, wenn es kein betrügerischer Geist ist. Nicht ihr, sondern der Teufel ist es, der den Heiligen Geist nachahmt. Doch wenn es der echte, wahre Heilige Geist ist, dann wird Er die Verheißung dieser Stunde verwirklichen.

Als Er auf Luther fiel, verwirklichte Er die Verheißung für jene Stunde. Als Er auf Wesley fiel, wurde die Verheißung für jene Stunde Wirklichkeit. Wenn Er an diesem Tag fällt, wird Er die Verheißung dieser Stunde verwirklichen. Als Er auf Moses fiel, tat Er die Verheißung jener Stunde kund. Als Er auf Jesus herabkam, offenbarte Er die Verheißung jener Stunde. Der Heilige Geist kommt herab, um die Menschen lebendig zu machen, die von Gott vorherbestimmt sind, an der Entrückung teilzuhaben. Das bedeutet, daß jeder echte Adler die Botschaft der Stunde erkennt - wenn er eine wahre Adlerseele ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, the little eagle probably, in the barnyard, was eating all right, but he... he knowed it wasn’t just exactly right. But then when he heard the Truth, then he received this Truth. Now, in John 14...

John 5:24, rather, Jesus said, speaking this way, “He that heareth My Words, and believeth on Him that sent Me, hath everlasting Life, and shall not come into the judgment, but is passed from death unto Life.” Just think how simple that is, “He that believeth.” Now, the correct way of saying that, “He that understandeth.”

Das, was das Adlerjunge im Hühnerhof gefressen hat, war vielleicht ganz gut, doch es wußte, daß es nicht so ganz das Richtige war. Doch als es die Wahrheit hörte, nahm es die Wahrheit an.

In Joh. 5, 24 sagte Jesus folgendes: "Wer Mein Wort hört und dem glaubt, der Mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern ist aus dem Tode ins Leben hinübergegangen." Denkt nur, wie einfach es ist: "Wer da glaubt..." Ganz richtig müßte es heißen: "Wer es versteht..."

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, you go out here on the street and say to this prostitute, “You believe?”

“Sure.”

“You believe He’s Son of God?”

“Certainly.”

“Been baptized?”

“Sure.”

Go down to the drunkard, say, “You hear That? Hear that preacher preach?”

“Yeah.”

“You believe That?”

“Sure.” See?

Wenn man auf die Straße gehen und eine Prostituierte fragen würde: "Glaubst du?", so würde sie antworten: "Gewiß."

"Glaubst du, daß Er der Sohn Gottes ist?"

"Sicher."

"Bist du getauft?"

"Natürlich."

Geht zu einem Betrunkenen und fragt: "Hast du den Prediger predigen gehört?"

"O ja."

"Glaubst du das?"

"Gewiß."

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

But, “He that understandeth, he that knoweth his place in this hour, he that heareth My Word and believeth on Him that sent Me, hath” (present tense) “Eternal Life. Shall not come into the Judgment, but has already passed from death unto Life.” Then when this new Eternal Life dwells in you, It is the potential, or the earnestness of you being quickened from mortal to immortality.

Let me say that again. When This Spirit has found you, the individual, and has come upon you, It is the potential of your Eternal inheritance that God thought of you and made for you before the foundation of the world. That is your potential.

Like if you asked me for an oak tree, and I give you an acorn. Now, the... the... the life for the oak tree is in the acorn now, but you have to wait till it grows up.

Seht: Wer es versteht, wer seinen Platz in dieser Stunde erkennt. "Wer Mein Wort hört und dem glaubt, der Mich gesandt hat, der hat (Gegenwart) ewiges Leben. Er kommt nicht ins Gericht, sondern ist aus dem Tode ins Leben hinübergegangen."

Wenn dieses neue, ewige Leben in euch wohnt, so ist es die Substanz, das Unterpfand, daß ihr von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit lebendig gemacht wurdet. Laßt mich das noch einmal sagen. Wenn dieser Geist euch, den einzelnen, gefunden hat und auf euch gekommen ist, dann ist es das Anrecht auf euer ewiges Erbe, das Gott euch zugedacht und für euch bestimmt hat vor Grundlegung der Welt. Es ist die Anzahlung. Es ist so, wie wenn ihr mich um eine Eiche fragen würdet, und ich gäbe euch eine Eichel. Das Leben der Eiche ist in der Eichel. Doch ihr müßt warten, bis sie wächst.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

So do we. When you receive the Holy Spirit of God, It’s God’s potential waiting upon you, that’s already recognized you. And you’re sealed by the Spirit of promise, of God, into the Body of Christ. When God looked down at Calvary and seen Jesus dying, He not only... He died for His Bride, the Body, which is the Word Church, the Church that believes the Word of God for the age, whether it’s feet, body, head, or wherever it is. See? It’s... Christ was bleeding and dying. And God, looking upon Him, saw His resurrection, and the Church raised with Him on Easter.

Now, I want you to get all this together, ’cause I got something here in a little bit, I want to say, the Lord willing.

So ist es mit uns. Wenn ihr den Heiligen Geist Gottes empfangt, so ist es Gottes Anlage, die bereits auf euch gewartet und euch anerkannt hat, und ihr seid mit dem Geist der Verheißung Gottes in den Leib Christi hineinversiegelt. Als Gott auf Golgatha herabblickte und Jesus sterben sah, da starb Er nicht für sich, sondern für Seine Braut - den Leib, die Wortgemeinde - die Gemeinde, die das Wort Gottes für das entsprechende Zeitalter glaubt, ob es sich nun dabei um die Füße, um den Körper oder um das Haupt handelt.

Es war Christus, der blutete und starb. Gott blickte zu Ihm herab und sah schon Seine Auferstehung. Die Gemeinde ist mit Ihm an Ostern auferstanden.

Ich möchte, daß ihr das im vollen Umfang versteht, denn ich möchte noch ein wenig mehr sagen, so der Herr will.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now notice. It’s the earnest, or the potential. The quickening power of your resurrection, when you receive the Holy Spirit, is then dwelling in you, the potential of it.

Notice, you... you are now on your way, growing to the full resurrection. No tree just comes up overnight. It’s got to grow, as we grow in the grace and knowledge of God. You are baptized into the Holy Spirit. Now, as the pentecostal Church, baptized into the Holy Spirit, It’s begin growing. Limbs has died. They was pruning them off. But the Tree is still growing, is still going on, because It’s got to come to the resurrection.

They’re led by the Spirit, to quicken the Word to you who is believers. The Word keeps quickening, as you come to first limb, second limb, third limb, on up. It just keeps quickening. The Spirit of God keeps quickening to you.

Notice that, Pentecost, their bodies were quickened by the new Life they received. That makes me feel religious. Think.

Beachtet, es ist das Unterpfand, die Anzahlung. Die lebendigmachende Kraft eurer Auferstehung wohnt dann in euch, wenn ihr den Heiligen Geist empfangt. Es ist die Anlage dafür. Jetzt seid ihr auf dem Weg und wachst in die Fülle der Auferstehung hinein.

Kein Baum geht über Nacht auf. Er muß wachsen. Wir wachsen in der Gnade und Erkenntnis Gottes. Ihr werdet in den Heiligen Geist hineingetauft. Sobald die Pfingstgemeinde in den Heiligen Geist hineingetauft wird, beginnt sie zu wachsen. Abgestorbene Zweige werden von Ihm abgeschnitten; doch der Baum wächst weiter. Er wächst weiter, denn er muß zur Auferstehung gelangen.

Ihr werdet vom Geist geleitet, indem Er euch, den Gläubigen, das Wort lebendig macht. Das Wort bleibt lebendig, bis ihr den ersten, den zweiten, den dritten Zweig erreicht usw. Es bleibt fortwährend lebendig. Der Geist Gottes erhält es euch lebendig. Beachtet, zu Pfingsten wurden ihre Leiber durch das neue Leben, das sie empfingen, lebendig gemacht. Das bringt mich Gott näher.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now, here was men, fishermen, tax collectors, the humble little women of... and just ordinary housewives, little virgin girls. They were believers. They were believing that this was the Truth. They believed that, when Jesus died (They believed on Him.) and rose up again, from the dead, they believed that to be the absolutely testimony of God, that He had quickened Him to life.

Now, they go up, to the Day of Pentecost, to receive their abstract. Do you know what an abstract is? Is when a deed has been cleared. They went up there to receive their abstract. And they become quickened, or what a thrill! They had bought the land; been bought for them. They had received it.

Is it true or not? “We seen Him raise up, but now what about us? We are witnesses. We stood and seen the Man crucified. We seen the clouds come over the earth and darken the skies. And the... the earth quaked and shook; it had nervous prostration. Then when... They put Him in the grave. They speared Him in the heart, with the spear, and they took His body down and laid it in the grave of Joseph Arimathea.”

And then they find out, that, on the third day, He raised up again. And as the disciple said, “We are witnesses of this. We seen Him raise up. We know He’s alive.”

Dort waren Fischer, Zöllner, demütige Frauen, gewöhnliche Hausfrauen, Jungfrauen usw. Sie waren gläubig. Sie glaubten, daß es die Wahrheit war. Sie glaubten, daß Jesus, nachdem Er gestorben war, von den Toten wieder auferstand. Sie glaubten dem eindeutigen Zeugnis Gottes, daß Er Ihn zum Leben zurückgebracht hatte.

Sie kamen an Pfingsten zusammen, um ihren "Grundbuchauszug" zu erhalten. Wißt ihr, was ein Grundbuchauszug ist? Es bedeutet, daß ein Grundstück urkundlich übertragen wurde. Sie kamen dorthin, um ihren "Grundbuchauszug" zu erhalten, und sie wurden lebendig gemacht. Wie herrlich! Das Land gehörte ihnen. Es war für sie gekauft worden. Sie hatten es erhalten.

Ist es wahr oder nicht? Wir haben Ihn als den Auferstandenen gesehen. Wie steht es jetzt um uns? Wir sind Zeugen. Wir standen dabei, sahen, wie dieser Mann gekreuzigt wurde. Wir sahen, wie die Wolken den Himmel verdunkelten und sich über der Erde ausbreiteten. Wir erlebten das Erdbeben, den "Nervenzusammenbruch" der Erde. Dann legten sie Ihn ins Grab. Man hatte Ihm den Speer ins Herz gestoßen. Sie nahmen Seinen Leichnam ab und legten ihn in die Gruft des Joseph von Arimathia. Wir wissen, daß Er am dritten Tage auferstanden ist. Die Jünger sagten ja: "Dafür sind wir alle Zeugen. Wir haben Ihn nach der Auferstehung gesehen. Wir wissen, daß Er lebt."

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now what did that do? That took all the fear out. No wonder Jesus said, “Fear not. I’m He that was dead, and is alive for evermore.” See? It taken all the fear out, when they did that.

Now, but when they went up to Pentecost, there they received the quickening power, the power that made them alive.

Now there’s where I think that, you Presbyterian and Methodist brethren, you do receive potentially on believing on the Lord Jesus Christ, but the abstract hasn’t come yet. That’s the clearing of the deed.

Was geschah dadurch? Es nahm ihnen jegliche Furcht. Kein Wunder, denn Jesus sagte: "Fürchte dich nicht, Ich bin es! ICH war tot und lebe in alle Ewigkeit." Es nahm ihnen jegliche Furcht. Doch als sie zu Pfingsten zusammen waren, empfingen sie die lebendigmachende Kraft - die Kraft, die sie lebendig machte.

Ich meine, teilweise habt ihr Presbyterianer- und Methodistenbrüder es aufgrund eures Glaubens an den Herrn Jesus Christus empfangen, doch das ist noch nicht der Grundbuchauszug. Er ist die Bestätigung des Kaufes.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

God gave Abraham a promise. Abraham believed God, and it was imputed unto him for righteousness. But He sealed the covenant by the seal of circumcision.

And God gives you a promise, potentially, that you will receive it, and you’re going to be raised up, this body is going to be glorified with Him at the end time. But, you see, you have to get a clearance on that deed. And the clearance is when everything against it has been stricken off, and you got the abstract to it. You’ve got the seal. It’s yours. Everything is on it belongs to you. Amen.

And when we believe on Jesus Christ for our Saviour, and repent and are baptized, and come up to believe Him; God recognizes our repentance and our faith towards Him, and sends down the abstract. And the abstract is the assurance. It’s the guarantee that, everything was ever held against you, you thoroughly repented. Hallelujah! And the property is boughten, and you hold the abstract for the assurance.

Gott gab Abraham eine Verheißung. Abraham glaubte Gott, und das wurde ihm zur Gerechtigkeit gerechnet. Doch Er besiegelte den Bund durch das Siegel der Beschneidung. Gott gibt als Angeld eine Verheißung, daß ihr es empfangt und auferweckt werdet, daß dieser Leib am Ende der Zeit mit Ihm verherrlicht werden wird. Doch ihr benötigt die Bestätigung für den Kauf. Die Bestätigung bedeutet, daß alles, womit es vorher belastet war, beglichen ist. Ihr habt den Grundbuchauszug. Ihr habt das Siegel. Es gehört euch. Alles, was dazugehört, ist euer Eigentum. Amen.

Wenn wir an Jesus Christus als unseren Retter glauben, Buße tun, getauft und an Ihn gläubig werden, dann nimmt Gott unsere Buße und unseren Glauben an und sendet den "Grundbuchauszug" herab. Der "Grundbuchauszug" ist die Gewißheit, die Garantie, daß ihr über alles, was jemals gegen euch stand, aufrichtig Buße getan habt. Hallelujah! Das Eigentum wurde erworben, und als Beweis dafür habt ihr den Grundbuchauszug.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Let somebody try to put you off the land, say he belongs, and you with the abstract in your hand. Let him try to do it. There ain’t a law in the land can do it, because you hold the abstract.

And there’s no devil, no church, or any theology, that can overstep the boundaries of God’s proof and abstract, that the baptism of the Holy Ghost has recognized us in Jesus Christ. We’re just as sure to raise as He raised, because potentially we have already raised in Him. Amen.

The old things. What does it do to our mortal bodies? It turns our opinion, changes our notions. It sets our affections on things which are Above. And the smoking, drinking, gambling, the things that you used to do, is dead. It’s beneath you.

And you are quickened. And this quickening power brings your body into a raptured condition, already.

Dann soll jemand versuchen, euch das Land streitig zu machen, und sagen, es gehöre euch nicht! Ihr habt doch den Grundbuchauszug in Händen. Er soll es versuchen. Kein Gesetz im Land kann es ändern. Ihr habt den Grundbuchauszug, und es gibt keinen Teufel, keine Kirche, keine Theologie, welche über die Grenzen des göttlichen Beweises und den "Grundbuchauszug" hinausgehen kann. Durch die Taufe des Heiligen Geistes hat Gott anerkannt, daß ihr in Jesus Christus seid.

Wir haben die Gewißheit, daß Er auferstanden ist, denn wir sind schon zum Teil mit Ihm auferstanden.

Was bewirkt das ganze an unserem irdischen Leib? Es verändert unsere Ansichten und Meinungen. Es richtet unsere Neigungen auf die Dinge, die droben sind. Dinge, wie Rauchen, Trinken und Glücksspiele, die ihr getan habt, sind tot. Sie bedeuten euch nichts mehr, denn ihr seid lebendig gemacht durch diese lebendigmachende Kraft. Es versetzt euren Leib bereits in einen Entrückungszustand.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Notice the pentecostal people up there, when they got quickened by the Holy Spirit. Listen to me. When those pentecostal group up there, on the Day of Pentecost, received their abstract deed from God, sure, it glorified their souls. They screamed. They saw tongues of Fire separated upon each of them. And it so quickened their body, till they couldn’t even speak in an earthly language anymore. It quickened their body to a Heavenly language, the Place they’re going to. Quickening power of God shook their mortal bodies so, till their entire mortal language was transfigured, transformed into an immortal language. What a quickening power! What? Something that belongs.

“If the Spirit that raised up Jesus from the dead, dwells in your mortal bodies, It shall also quicken your mortal bodies.” We are quickened then by the power of the living God.

Tongues, quickened to a new Heavenly language, to speak to them; a rapturing up, raising up into a different atmosphere than what they had ever lived in. Also, with the new quickening Life to them, that come in them, It quickened their language. They spoke in new tongues. Oh, yes!

Beachtet, was mit den Menschen geschah, die damals zu Pfingsten durch den Heiligen Geist lebendig gemacht wurden. Hört mich an! Als die Pfingstgruppe dort am Tage zu Pfingsten ihren Grundbuchauszug, ihre Urkunde von Gott bekam, gewiß, das verklärte ihre Seele. Sie jauchzten und sahen, wie Zungen von Feuer sich zerteilten, von denen sich eine auf jeden von ihnen niederließ. Da wurden ihre Leiber so lebendig gemacht, daß sie noch nicht einmal in einer irdischen Sprache weitersprechen konnten. Ihre Leiber wurden so belebt, daß sie in einer himmlischen Sprache redeten, denn dorthin gingen sie.

Die lebendigmachende Kraft Gottes überwältigte ihre sterblichen Leiber so sehr, daß ihre irdische Sprache umgestaltet, umgewandelt wurde in eine unvergängliche Sprache. Welch eine lebendigmachende Kraft! Wenn der Geist, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euren sterblichen Leibern wohnt, so wird Er auch eure sterblichen Leiber lebendig machen.

Dann sind wir durch die Kraft des lebendigen Gottes lebendig gemacht. Ihre Zungen wurden so belebt, daß sie in einer himmlischen Sprache zu den Anwesenden redeten. Sie waren in eine andere Atmosphäre entrückt und versetzt als die, in der sie vorher lebten. Dieses neue, belebende Leben, das in sie hineinkam, belebte auch ihre Sprache, so daß sie in neuen Zungen redeten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Now watch them. It also was designed to give them, after this abstract, it was designed to give them every promise that was on the grounds. Every promise on the grounds of God’s Word, that was promised in the Bible, that quickening power was give to them, to quicken that promise to them. Therefore, they laid hands on the sick, they was healed. They spoke in new tongues. They done great signs and wonders, because that was in God’s promise. And when Jesus died, to redeem that back to them, the grounds that belonged to sons of God, He demonstrated what God was.

How dare we to socialize that and put it into an organization? We have no rights to do that.

Beachtet es. Außer dem Grundbuchauszug hatte es auch den Zweck, ihnen jede Verheißung zu schenken, die sich auf ihrem Besitz befand, jede Verheißung auf der Grundlage des Wortes Gottes, die in der Bibel gegeben wurde. Die lebendigmachende Kraft wurde dazu gegeben, daß diese Verheißungen für sie lebendig wurden. Deshalb legten sie ihre Hände auf die Kranken, und sie wurden geheilt. Sie sprachen in neuen Zungen. Sie vollführten große Zeichen und Wunder. Denn das war die Verheißung Gottes. Als Jesus starb, um ihnen den Boden, der den Söhnen Gottes gehört, zurückzuerkaufen, da bewies Er, was Gott war. Wie können wir dann wagen, etwas Soziales daraus zu machen und es in eine Organisation zu legen? Wir haben kein Recht dazu!

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

It’s the Holy Spirit, today, hunting out honest hearts that will believe that Message. Everything in the Bible, that was promised, is to that believer. And when you accept it in its fulness, and God knows that you’ll do it, He gives you the abstract to that. And then every promise that’s made is in your possession, and the Holy Spirit is there to quicken that to you. Oh, my! What... what kind of people should we be? How wonderful to see the God’s great Holy Spirit here to do that power! Think of it. When, the Holy Ghost Itself, here to bear record of this hour. Jesus said so. He’s the same yesterday, today, and forever.

How dare any man to wipe that out of There?

“The works that I do shall you do also,” John 14:12. “These signs shall follow them that believe.” That is the assurance.

Der Heilige Geist sucht heute nach aufrichtigen Herzen, welche diese Botschaft glauben. Alles, was in der Bibel verheißen wurde, gehört diesen Gläubigen. Wenn ihr es in seiner ganzen Fülle annehmt, dann weiß Gott, daß ihr es tut, und Er gibt euch den "Grundbuchauszug" dafür. Dann ist jede Verheißung, die gegeben wurde, in eurem Besitz, und der Heilige Geist muß es euch lebendig machen. Welch eine Art Menschen sollten wir sein? Wie herrlich ist es, den großen Heiligen Geist Gottes hier in Seiner Kraft zu sehen! Denkt darüber nach.

Der Heilige Geist selbst ist hier, um Zeugnis von dieser Stunde abzulegen. Jesus sagte es. ER ist derselbe, gestern, heute und in Ewigkeit. Wie will jemand es wagen, das auszustreichen? "Die Werke, die Ich tue, werdet auch ihr tun." "Diese Zeichen werden denen folgen, die da glauben." Das ist die Sicherheit.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

When we see a group of people setting together, and those signs manifesting themselves, that’s the assurance that the abstract is there to vindicate that that’s property of God. Amen.

So, we are Easter, also. Amen. We are now in our Easter. We’ve already raised, hallelujah, from the things of the world, to the things of God’s promise. Not we will; we are. It’s the potentials.

It’s God’s promise. He’d pour out His Spirit in the last days, and that’s what they would do.

Wenn wir eine Gruppe von Menschen versammelt sehen, wo diese Zeichen kund werden, dann ist das die Gewißheit, daß der Grundbuchauszug da ist, um zu bestätigen, daß es das Eigentum Gottes ist. Amen.

Also betrifft Ostern auch uns. Amen. Wir haben Jetzt unser Ostern. Wir sind bereits aus den Dingen der Welt auferstanden in die Dinge, die Gott verheißen hat. Hallelujah! Wir werden nicht erst, wir sind es schon. Es gehört uns. Es ist die Verheißung Gottes, daß Er Seinen Geist in den letzten Tagen ausgießen wird und was sie dann tun würden.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Notice, laid their hands on the sick; everything that was in God’s promise. “I shall pour out My Spirit in the last days, upon all flesh. Your old men shall dream dreams. Your young men shall see visions.” And all these different promises that He made, everything is laying right there in God’s promise. Jesus redeemed it to us. And when we become...

Or, we, if we are ordained on that ground, if we are ordained to be on that ground; like the eagle walking in the chicken’s nest. If you’re ordained on that ground, the Holy Spirit is here to find you. And when It finds you, you recognize Its call. You know the hour you’re living. You know that these things are supposed to happen. Quickly you’re raptured up to meet It, and now you’re setting in Heavenly places in Christ Jesus. Oh, what a promise! What a Heavenly Father, Who would give us these things!

Sie legten den Kranken die Hände auf und alles andere, was die Verheißung Gottes beinhaltet. "Ich werde Meinen Geist in den letzten Tagen auf alles Fleisch ausgießen, so daß eure Greise Offenbarungen in Träumen empfangen und eure jungen Leute Gesichte schauen" - all die verschiedenen Verheißungen, die Er gab. Die Verheißung Gottes beinhaltet all das.

Jesus hat es uns durch die Erlösung zurückerworben. Wenn wir dazu bestimmt sind, auf diesem Grund zu stehen, so ist der Heilige Geist hier, um euch zu finden, wie bei dem Adler, der sich unter der Hühnerbrut befand. Wenn Er euch findet, werdet ihr Seinen Ruf erkennen. Ihr werdet die Stunde erkennen, in der ihr lebt. Ihr werdet wissen, daß euch diese Dinge bestimmt sind und daß ihr zu Ihm entrückt werdet, um Ihm zu begegnen. Ihr seid schon jetzt in Christus Jesus in himmlische Örter versetzt. Oh, was für eine Verheißung! Was für ein himmlischer Vater, der uns all diese Dinge gibt!

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

The Spirit quickens their fellowship with God, so that they call the dead back to life, in that day. They laid their bodies upon the dead; they come to life. Listen closely. They done the same things that Jesus did because the same Spirit, was upon Him, was upon them. If one Spirit makes a man act this way, it makes the other one act that way. If one...

How can This come upon, say he’s got the Spirit of God, and deny the works of God? Cannot do it.

Der Geist belebte damals ihre Gemeinschaft mit Gott, so daß sie die Toten ins Leben zurückrufen konnten. Sie legten sich auf die Toten, und sie kehrten zum Leben zurück.

Hört genau zu. Sie taten die gleichen Dinge, die Jesus getan hat, denn der gleiche Geist, der auf Ihm ruhte, war auf ihnen. Wenn der Geist einen Menschen in einer bestimmten Weise handeln läßt, dann läßt Er den nächsten in der gleichen Weise handeln. Wie kann es sein, daß ihr behauptet, den Geist Gottes zu haben, und trotzdem leugnet ihr die Werke Gottes? Das ist nicht möglich.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer

Notice. God’s Life, which is in the Greek called Zoe, moving through them and in them, quickened their minds to His Word. Now, let me say it real quietly now. The Spirit of God that moves among the people, quickens the mind of the person to the promise of God. See? It does it. Look. And I’m trying to show you the... the... and let you realize that I’m speaking now of the Church, and also quickened to Life, in Him.

Although, they only was His attributes, to begin with. But if God said, “In this day,” back in the beginning, “John Doe will be My servant,” millions of years ago. Now, John Doe is born in sin, shaped in iniquity, come to the world speaking lies, because he’s a mortal. But, maybe, he gets a little religious feeling. He’ll go join a church. Maybe he’ll join Pentecostal church. Don’t know. He might join anything. But let him get under the atmosphere of God, once. See? John Doe is bound to recognize Who his Father is, just as that eagle recognized who the mother was. It’s got to realize it. See? Only, that John Doe is God’s attribute that’s become a word, spoken, and then the Holy Spirit seeks that word out. Here it is. He calls him, gives him everlasting Life, and brings him into the Presence of God, God’s Word.

Das Leben Gottes, das im Griechischen zoe heißt, strömte in ihnen und durch sie und machte ihre Gesinnung dem Wort gegenüber lebendig. Ich möchte das in Andacht sagen. Der Geist Gottes, der unter den Menschen wirkt, belebt die Gesinnung einer Person auf die Verheißung Gottes hin. Seht, das geschieht.

Ich versuche euch klarzumachen, daß ich jetzt von der Gemeinde spreche, die in Ihm lebendig gemacht werden soll. Am Anfang waren es nur Seine Attribute, doch wenn Gott damals, vor Millionen von Jahren, sagte: "John Doe wird Mein Knecht sein", dann muß es geschehen. John Doe wird in Sünden geboren, in Ungerechtigkeit gestaltet und kommt als Lügner in diese Welt hinein, denn er ist ja sterblich. Doch vielleicht bekommt er ein religiöses Gefühl und tritt einer Gemeinde bei, vielleicht einer Pfingstgemeinde; ich weiß es nicht. Er mag irgendwo beitreten. Doch sobald er einmal in die Atmosphäre Gottes kommt, erkennt John Doe, wer sein Vater ist, so, wie das Adlerjunge begriff, wer seine Mutter war. Er muß es erkennen.

Weil John Doe ein Attribut Gottes ist, soll er zum gesprochenen Wort werden. Dann spricht der Heilige Geist das Wort aus, und schon ist es da. ER ruft ihn, gibt ihm ewiges Leben und bringt ihn in die Gegenwart Gottes - des Wortes Gottes.

Verantwortlich für diese Übersetzung: EwaFra
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: DanMer