AND KNOWEST THOU NOT...

So 15.08.1965, vormittags, Branham Tabernacle
Jeffersonville, Indiana, USA

Und wissen es nicht

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür

Transcript/text notes
Source transcript: VOGR

Thank you, Brother Neville. The Lord bless you. I got into something, didn’t I? I want to thank the Lord, real well, for undertaking for Brother Capps’ boy. It just so happened that this is the little time that I come back to Indiana. I know that they’re not recording this; I suppose they’re not. And so then I don’t see nobody in there, so they... I come back to go squirrel hunting. And so I guess Charlie is going to have to put up with me, him and Nellie, and them down in Kentucky, now for a day or two, to squirrel hunt. So, I’d rather miss anything, any other kind of recreation, then come here on... about the middle of August, and go squirrel hunting with Charlie and Banks, and all of them. It’s kind of a traditional thing with me. And so I took Joe...

Ich danke dir Bruder Neville, der Herr segne dich. Ich bin da in etwas hineingeraten, nicht wahr? Ich möchte dem Herrn wirklich danken, dass er sich für Bruder Capps Jungen eingesetzt hat. Es hat sich so ergeben, dass ich für kurze Zeit nach Indiana zurückkam. Ich weiß, dass sie dies noch nicht aufnehmen, ich denke jedenfalls. Ich sehe niemanden dort im Raum. Ich kam zurück um Eichhörnchen zu jagen. Und so muss Charlie es wohl ertragen, er, Nellie und die anderen, dass wir jetzt für eins - zwei Tage dort unten in Kentucky auf Eichhörnchen Jagd sind. So, ich würde lieber auf alles andere verzichten, auf jede andere Art der Erholung, als darauf Mitte August hier her zu kommen und mit Charlie Banks und all den anderen auf Eichhörnchen Jagd zu gehen. Es ist für mich eine Art Tradition. Und so nahm ich Joe...

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

When we was here the other time, everybody got sick, the change from that real hot climate down to this—to this cool climate you got here. I know you think this is not cool, but you come out to Arizona once. It was a hundred and nine in the shade when I left the other morning; and then at around midnight, in the night, when the cool air come down off the mountains, it was still ninety-six. Uh-huh. See, that’s at midnight, when the cool air was coming down. And so it’s... That place is all right in the wintertime, but it’s for scorpions and lizards in the summertime, not human beings. Even all the animals take off for the mountains. They just can’t stand it.

Als wir letztes Mal hier waren, wurden alle krank, es war der Wechsel von dem wirklich heißen Klima, zu diesem kühlen Klima, das sie hier haben. Ich weiß, ihr denkt, das ist doch nicht kühl, aber kommt mal hinaus nach Arizona. Es waren fast 43 Grad Celsius im Schatten als wir morgens aufbrachen. Und etwa um Mitternacht, wenn die kühle Luft von den Bergen herabkommt, waren es immer noch 35 Grad Celsius. Seht ihr? Das ist um Mitternacht herum, wenn die kühle Luft herunterkommt. Und so ist es- im Winter ist es dort angenehm, aber im Sommer ist es ein Klima für Skorpione und Eidechsen, nicht für Menschen. Selbst die Tiere ziehen sich in die Berge zurück. Sie halten es einfach nicht aus.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And I had been out and shooting my little rifle in. I... Somehow I just want to tell you about the little Capps boy. And I said... And, Joe, I’ll just have to give him the rifle, ’cause he can outshoot me. We had got it shot in, and I was—I was driving tacks at fifty yards. And I said to—to Joe... Joe said, "Daddy, I believe I could do that." Poor little fellow had had a headache. I had been praying for him, a high fever. He went out to the range with me, and I...

Any two-over-ten bore in a twenty-two rifle, it crosses its line of fire at twenty-five yards; is in again at fifty, just the same, if it is two-over-ten. So then... And I had shot it in at twenty-five yards. And so I had two more tacks and I put them up, and if Joe didn’t drive both them tacks! I didn’t have no more tacks, so I put a little bit of piece of an old clay pigeon had been bursted there, what trapshooters shoot at, just about a quarter of an inch across, and took it out on fifty yards, and he cut it half in two. And the scope was set for my eyes, just a few years older than he was. So he said, "You know what? I’ve got to go by and tell Billy to keep off of my feet from now on." See? [Brother Branham and congregation laughs.]

So, so I said, "Well, I’ll tell you what," said, "let’s go down and show Brother Norman that."

Und ich war draußen um mein kleines Gewehr einzuschießen, und ich... Irgendwie möchte ich euch die Geschichte von dem kleine Jungen von Capps erzählen. Und ich sagte... Und Joe, ich musste ihm einfach das Gewehr geben, denn er kann besser schießen als ich. Wir haben es eingeschossen, ich habe in fünfzig Yard Entfernung Reißnägel befestigt und sagte zu Joe... Joe sagte: „Papa, ich glaube ich kann es schaffen.“ (Der arme kleine Bursche hatte Kopfschmerzen gehabt und hohes Fieber, ich hatte für ihn gebetet. Er war mit mir draußen auf dem Schießstand und...)

Die Geschossflugbahn einer 22. Büchse wie meiner, kreuzt die Visierlinie bei fünfundzwanzig Yards und dann wieder bei fünfzig Yards, so ist das bei der zwei über zehn Bohrung. Ich hatte es also auf fünfundzwanzig Yards eingeschossen. Ich hatte noch zwei weitere Reißnägel und habe sie befestigt und nachdem Joe beide traf, hatte ich keine Reißnägel mehr. Und so nahm ich ein kleines Stück von einer Tontaube, sie war zersprungen als Trap-Schützen darauf geschossen hatten, das Stückchen hatte einen Durchmesser von ca. 6,5 Millimeter. Ich legte es auf 50 Yard Entfernung und er hat es in zwei Teile zerlegt. Dabei war das Zielfernrohr auf meine Augen eingestellt und ich bin doch einige Jahre älter. Da sagte er: „Weißt du was? Ich muss vorbeikommen und Billy sagen, dass er mir besser aus dem Weg gehen soll.“ Seht ihr?

So, ich sagte: „Ich werde euch etwas sagen, lasst uns hinunter gehen und dies Bruder Norman zeigen.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

I said, "Joe, in matches across the world, I don’t care who it would be, nobody..." Now, the tacks wasn’t drove sideways, they were drove straight through. And that piece, not over, I guess, a quarter of an inch, and a sixteenth thick, and a quarter of an inch high, he cut it half in two, at fifty yards. I said, "There is no one in the world could have made a better shot. They could, champions, could have done the same thing, but you couldn’t have made three better shots than them." The tacks, not bent, just a straight hole through the paper where the tack went through. And I said, "No one could have made a—a better shot." All right. I think his headache left him right away.

And I said, "Well, let’s go show this to Brother Norman," which works for the Field And Stream, Brother Tony Stromei’s sporting goods place.

He said, "Let’s go by Billy’s first." He said, "I—I just want to tell Bubby something." See? And, frankly, his brother has never done that good. So he said, "We go by there first."

Ich sagte: „Joe, das ist Weltklasse...“ Mir ist egal, wer es auch sein mag, niemand... Nun, die Reißnägel waren nicht am Rand getroffen, sie waren genau in der Mitte getroffen. Und dies Stücken, ca. 6,5 Millimeter im Durchmesser und eineinhalb Millimeter dick, es wurde auf fünfzig Yards in zwei Teile zerlegt. Ich sagte: „Da gibt es niemand auf der Welt, der einen besseren Schuss machen könnte. Sie könnten... Champions könnten vielleicht dasselbe tun, aber niemand könnte drei bessere Schüsse machen wie diese. Die Reizwecken waren nicht verbogen. Da war ein gerades Loch durch das Papier wo der Reißnagel hindurchgetrieben wurde. Und ich sagte: „Niemand könnte einen besseren Schuss machen.“ Ich denke da hat ihn sein Kopfweh verlassen.

Und ich sagte: „Gut, lasst uns gehen und dies Bruder Norman zeigen“, er arbeitet für „Field and Stream“, das Sportgeschäft von Bruder Tony Stromei.

Er (Joe) sagte: „Lasst uns zuerst die von Billy anschauen. Ich will Bubi mal berichten.“ Seht ihr? Und ganz ehrlich, sein Bruder war nie so gut ...?... etwas in der Art. So sagte er: „Zuerst einmal dies.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And just as I got in the door, Billy was still in his pajamas. And he said... We went down early, ’cause it gets so hot. And so he said... The phone rang. And I said... He kind of looked at me like that. I said, "Maybe a sick call." And it was Brother Capps for his boy, in the operating room then, with peritonitis and that pending. And just now he told me his boy is recovering real, real good.

So, see how God just worked that, even in the voice of that little boy, Joe? Instead of going down to Brother Norman’s, wouldn’t have been there, and come up. And Brother Capps and I joined together. I don’t say it was our prayers that done it, but it did mean something to him for us to make contact like that. And, frankly, that’s what... When you got—you got to have faith in what you’re doing. See? And, that, his faith to call, and Billy was...

They was putting in money. He said, "This must be a real long distance," said, "he was putting in pretty near five dollars worth of change, in a three... for a three minute call." And I thought it would be coming from New York or out in one of the islands or something. But he made a person-to-person call, to get Billy instead of Loyce, you see, and that’s what cost him to do that.

And now his boy is recovering. Brother Capps said the doctor give him very little hope of ever coming out of it, you see, from the operation. And we are thankful to God this morning for this, very glad for it.

Als ich dann zur Türe reinkam, hatte Billy noch seinen Schlafanzug an. Wir waren früh hinaus gegangen, weil es später so heiß wird, so sagte er dann... Das Telefon hat geklingelt... Er schaute mich etwa so an. Ich sagte: „Vielleicht der Anruf von jemand der krank ist.“ Es war Bruder Capps, er rief an wegen seinem Jungen, der war im Operationssaal und eine Operation wegen einer Bauchfellentzündung stand bevor. Gerade eben hat er mir gesagt, dass sein Junge sich inzwischen wirklich gut erholt.

Ihr könnt sehen wie Gott das geführt hat, er benutze die Stimme von dem kleinen Jungen, Joe. Anstatt zu Bruder Norman zu gehen... Ich wäre nicht dort gewesen. So kam ich heim und konnte mit Bruder Capps zusammenkommen. Ich sage nicht, es war unser Gebet welches es bewirkt hat, aber es bedeutete ihm etwas, dass wir diesen Kontakt hatten. Und ehrlich, das ist warum... Gut, du hast – du musst Glauben haben, in das was du tust. Seht ihr? Er hatte Glauben um anzurufen und Billy war...

Er hat Geld in den Fernsprecher geworfen und sagte: „Dies muss ein Ferngespräch auf lange Distanz gewesen sein, es waren fast fünf Dollar für einen drei Minuten Anruf.“ Ich dachte, es kommt von New York oder von den Inseln oder sowas, aber er hatte um einen Anruf von Person zu Person gebeten, damit er bei Billy rauskam anstatt bei Loyce. Versteht ihr? Und das war so teuer gewesen.

Aber jetzt erholt sich sein Sohn. Bruder Capps sagte, der Arzt hatte ihm wenig Hoffnung gemacht, dass er die Operation überstehen würde (Seht ihr?) und wir sind Gott heute Morgen dankbar, sehr froh, dass wir ihn noch haben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, we got in, towards daylight this morning, and I had about three hours sleep, and—and I’m pretty tired. But when the church... come time to come to church, why, I come down.

And the Lord willing, now I’ve got to go down in Kentucky, as I said. Then I got promised to speak one Sunday while I was back here, and I had better make it this next Sunday, because the following I’ll be... I have to go back. Because I’m going away again, up in Canada. So I—I better make it next Sunday, and next Sunday morning.

And Brother Neville said, "Why don’t you just go out and greet the people, and talk to them just a few minutes?"

I said, "Brother Neville, I haven’t even opened my Bible, hardly." I said, "I..."

He said, "Well, go out and say something to them." And, Sister Neville, I—I—I don’t know how you do it. He’s a very persuasive fellow.

Nun, heute Morgen kamen wir im Morgengrauen an, so hatte ich vielleicht drei Stunden Schlaf und ich bin richtig müde. Aber wenn die Zeit kommt zur Gemeinde zu gehen, dann komme ich trotzdem.

Und so der Herr will, werde ich... Nun, wie ich schon sagte, ich muss hinunter gehen nach Kentucky und ich habe versprochen dort einen Sonntag zu sprechen, während ich dort bin. Ich werde das besser nächsten Sonntag tun, denn am darauffolgenden werde ich... Ich muss zurückkommen, weil dann eine Reise nach Kanada geplant ist. Ich werde es also besser nächsten Sonntag tun, am nächsten Sonntagmorgen.

Und Bruder Neville sagte: „Warum gehst du nicht hin, grüßt die Leute und sprichst einfach nur ein paar Minuten zu ihnen?“

Ich sagte: „Bruder Neville, dann habe ich ja noch nicht einmal richtig meine Bibel geöffnet. Ich...“

Er sagte: „Gut, geh hinaus und sprich etwas zu ihnen.“ Schwester Neville, ich weiß nicht wie sie das macht... Er ist ein sehr überzeugender Bursche. Ha, ha.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

But while...

I don’t get a chance to say this when the place is all packed, and crowded, and everything, but I’m very grateful to God for a pastor like Brother Orman Neville. Faithful, just as faithful as he can be, to the Cause, and never hear him grumbling. I sit back there... I had a good half-hour’s talk with him while I was enjoying Brother Mann, and so I’ll tell him more about that when we get in Colorado this year. So when we was enjoying his message, and I got a good talk with Brother Neville. I said, "I don’t even get to tell the people nothing about our fine pastor." I said, "Are the people treating you right?"

Said, "It couldn’t be any better."

And I said, "Well, that’s what I’m glad to hear."

When a pastor is satisfied, and the people is satisfied, it makes a real good church, and then God is satisfied. And I think, to see them satisfied together, especially in this day of the Message that we’re carrying, I think that shows the continuity of the Message with the people and with God. See?

Aber während...

Wenn hier alles voll ist, habe ich nicht die Chance dies zu sagen, ich bin Gott sehr dankbar für einen Pastor wie Bruder Neville. Er ist treu im Glauben, so treu wie man für die Sache nur sein kann, man hört ihn nie murren. Ich saß dort hinten. Und wir haben eine gute halbe Stunde miteinander gesprochen während ich Bruder Mann genossen habe, und so, ich werde ihm mehr darüber erzählen, wenn wir dieses Jahr nach Colorado kommen. Als wir also seine Botschaft genossen, kam ich in ein gutes Gespräch mit Bruder Neville. Ich sagte: „Ich kann den Leuten nicht einmal etwas über unseren guten Pastor erzählen. Behandeln die Menschen dich gut?“

Er sagte: „Könnte nicht besser sein.“

Und ich sagte: „Gut, ich freue mich das zu hören.“ Wenn der Pastor zufrieden ist und die Menschen zufrieden sind, das ergibt eine richtig gute Gemeinde. Und dann ist auch Gott zufrieden. Sie alle zufrieden zu sehen, speziell in der Botschaft dieses Tages, die wir weitertragen. Ich denke, das zeigt den Fortbestand der Botschaft mit den Menschen und mit Gott. Seht ihr?

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And I’m very grateful for Brother Orman Neville, and his fine wife and family. And I pray that God will keep them loyal to Him and the Cause. And if it so please Him, may we be standing here in the tabernacle when the Lord Jesus comes for us, you see, to take us away at the Rapture. We hope we’re both so old, Brother Neville, that one will have one arm around the other, and standing there on our canes, still trying to hold up. See? "Then we’ll be changed, in a moment, in a twinkling of an eye."

And these old robes of flesh will drop,

And rise and seize the everlasting prize,

And shout while passing through the air,

"Farewell, farewell," sweet hour of prayer.

We moved on up then.

Ich bin sehr dankbar für Bruder Orman Neville, seine feine Frau und Familie. Und ich bete, dass Gott sie alle ihm und der Sache gegenüber treu erhalten möge. Und wenn es ihm wohlgefällt, mögen wir hier im Tabernacle stehen, wenn der Herr Jesus für uns kommt (Seht ihr?), um uns bei der Entrückung hinweg zu nehmen. Bruder Neville, wir hoffen wir sind dann so alt, dass der eine den Arm um den anderen legt und wir uns auf unsere Stöcke stützen und so versuchen uns immer noch aufrecht zu halten. Seht ihr? Aber wenn wir dann verwandelt werden wie in einem Augenzwinkern.

Dann werden wir diese alten Fleischeshüllen fallen lassen,

aufstehen und den ewigen Preis ergreifen,

jubelnd werden wir dann unseren Weg durch die Luft nehmen.

Lebt wohl, lebt wohl ihr süßen Stunden des Gebetes.

Wir sind dann weiter nach oben gezogen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Heard about Brother Coomers’ healing from the Lord, and so thankful for that. So many things. So I am grateful to be here this morning. And I thought, instead of...

I’m always coming here with a certain text, and speaking. I thought I’d just—just come out this morning. And I said, "Brother Neville, I’ll watch the clock real easy, and probably let the people out on time, and just talk to you from my heart, a few minutes; just things just, that we just have... No, they’re not taping it or anything, so we just have fellowship while there’s just the church folks here, you see, just us together."

So let’s pray.

Ich hörte, dass Bruder Coomer vom Herrn geheilt wurde und bin dafür dem Herrn so dankbar. So viele Dinge... So bin ich dankbar heute Morgen hier zu sein und ich dachte anstelle von...

Ich komme immer hier her mit einem bestimmten Thema über das ich sprechen möchte... Ich dachte heute Morgen werde ich einfach so vor euch treten. Ich sagte, Bruder Neville, ich werde genau auf die Uhr Acht geben und die Leute pünktlich entlassen. Ich werde einfach für wenige Minuten etwas aus meinem Herzen sprechen. Einfach ein paar aktuelle Dinge – wenn ich weiß, dass dies nicht aufgenommen wird, so werden wir einfach eine Weile Gemeinschaf haben während nur die lokale Gemeinde hier ist (Seht ihr?), nur so unter uns.“

Lasst uns beten.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Dear Jesus, we are grateful to You for the privilege that we have of assembling together here. And, oh, as I looked upon this tabernacle early this morning, after midnight, passed by, I thought of how You have stood by it.

And I think of the old pond that was here, and big old weeds standing up, right about where this pulpit is at. As a little boy, I—I stood here. Mr. Ingram said we could have the lot for just a little money, and pay something down; and no money, no collateral, or nothing to offer, but just to try. How that it, then, as full face value was a little over two thousand dollars; with twenty years to pay it out.

And now, Lord, look at it now! And while it was in its infancy, still sitting down in a hole here, water pouring into it; how that You promised us, by the Word: "I the Lord have planted it, I’ll water it day and night, lest some shall pluck it from My hands."

The same time, the people said, "Within six months, it’ll be turned into a garage."

Lieber Jesus, wir sind dir dankbar für das Vorrecht uns hier versammeln zu können. Und oh, als ich dies Tabernakel heute Morgen sah, als wir nach Mitternacht vorbeikamen, da habe ich daran gedacht wie du immer bei uns warst.

Ich dachte an den alten Teich, der hier einmal war. Gerade hier wo jetzt das Pult steht war hohes Gras. Als ein kleiner Junge stand ich da. Mr. Ingram sagte, wir könnten das Grundstück billig bekommen, mit einer Anzahlung. Wir hatten kein Geld, keine Sicherheit, wir hatten nichts zu bieten, nur den Willen es zu versuchen. Der Preis war dann etwas mehr als zweitausend Dollar, mit einem Kredit der zwanzig Jahre abzuzahlen war.

Und nun Herr, schau es dir an. In der Anfangsphase, saßen wir hier in einem Loch, in dem sich Wasser sammelte. Und du hast uns durch das Wort verheißen: „Ich der Herr habe gepflanzt. Ich werde es Tag und Nacht bewässern, auf dass niemand es aus meiner Hand reißen möge.“

Zur selben Zeit sagten die Leute: „Innerhalb von sechs Monaten, wird man daraus eine Tankstelle machen.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

But literally thousands of souls has found Christ here at the altar. And the tabernacle, the baptistery has constantly... People has been baptized in the Name of the Lord Jesus; calling upon His Name, washing away their sins. Hundreds of crippled, afflicted, blind, halt, lame, cancer-eaten, have walked away from this platform; come in, dying, men and women, boys and girls, and gone out to live a new life, with a new flesh on their bodies, and walking again; leave their wheel chairs, crutches, and so forth. O God, this thirty years of service!

Father, I remember the morning that we laid the cornerstone. And You gave the vision over there, showing the place, packed and jammed, a beautiful corner; I—I knew that that could not fail. So I thank You for all these things.

Aber tatsächlich haben hier am Altar tausende Seelen Christus gefunden. Und das Tabernakel, die Taufkapelle hat konstant... Menschen wurden im Namen von dem Herrn Jesus getauft, haben seinen Namen angerufen, ihre Sünden wurden abgewaschen. Hunderte von Verkrüppelten, Gequälten, Blinden, Hinkende, Lahme, vom Krebs zerfressene sind von dieser Plattform aufrecht hinweggegangen. Sterbende Männer, Frauen, Jungen und Mädchen gingen hinaus um ein neues Leben zu leben, mit neuem Fleisch auf ihren Leibern, sie konnten wieder laufen, haben ihre Rollstühle verlassen, ihre Krücken und so weiter hinter sich gelassen. Oh, Gott, diese dreißig Jahre des Dienstes...

Vater, erinnere dich an den Morgen, als wir den Grundstein legten. Du hast da die Vision gegeben, zeigtest wie der Ort voll und überfüllt sein wird, ein wunderschöner Platz. Ich wusste, dass das nicht scheitern konnte. So danke ich dir für all diese Dinge.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Many of them has done fought a good fight, and finished the course, and kept the Faith; laying yonder, waiting, resting now from their labors, and their works following them; waiting for the hour for the trumpet to sound, and to spring forth again unto new life, a new body. Many of them old and shaken, some young, middle-aged, and so forth. But Thy Name be praised for all.

Now we’re standing here again, before the—the living and the dead. I pray that You’ll anoint Your Words this morning. I don’t know one thing to say, but I pray that You’ll furnish that, which You’ve always did it, Lord.

Bless our pastor, Brother Neville, his wife. Bless the trustees, deacon boards, every member of the body. May, together, we live so in this life, that in the life to come we’ll have Eternal Life.

Help us this morning to take corrections from the Spirit and the Word, that we might prepare ourselves as we move away from the doors this morning, determined in our heart to live a better life than we have in the past. We ask it in Jesus’ Name. Amen.

Viele von ihnen haben einen guten Kampf gekämpft und den Lauf vollendet, den Glauben gehalten, jetzt liegen sie dort draußen und warten, ruhen von ihren Mühen und ihre Werke folgen ihnen. Sie warten auf die Stunde, wenn die Posaune erschallt um wieder hervor zu kommen in ein neues Leben, in einem neuen Leib. Viele von ihnen waren alt und zittrig, einige jung oder im mittleren Alter... Jedoch sei dein Name gepriesen für sie alle.

Nun stehen wir wieder hier, vor den Lebenden und den Toten. Ich bete, dass du dein Wort heute Morgen salben mögest. Ich weiß nicht was ich sagen soll, aber ich bete, dass du etwas hervorbringst, wie du es immer getan hast, Herr.

Segne unseren Pastor, Bruder Neville, seine Frau. Segne die Trustees (Verwalter), die Diakone, jedes Glied des Leibes. Mögen wir alle zusammen dies Leben so leben, dass wir in dem kommenden Leben ewiges Leben haben werden.

Hilf uns heute Morgen Korrektur anzunehmen die da kommt von dem Geist und dem Wort, damit wir uns in unseren Herzen entschlossen vorbereiten, ein besseres Leben zu führen als in der Vergangenheit, wenn wir heute von hier gehen. Wir bitten dies im Namen Jesus. Amen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, I—I just opened the Bible here, and it happened to be a few minutes ago. I’m in Revelation 3, so I’ll just read here, on the—the Message to the Laodicea Church.

And I want to announce, also, Brother Neville was just telling me; Brother Parnell, as I happened to look down and see him sitting here, is in a—in a revival, just this side of Memphis. At the—the... any of you know where the old Wimpy, the hamburger stand used to be, he’s got a—a tent setting in there, trying to bring in the sheaves and find if there’s any lost ones out in that way that’s been ordained to life, that he might win through his ministry to Christ. And he closed it up for Sunday, on account of the services being at the tabernacle, and—and that’s very loyal of the brother. And we want you to know that the services will be open Monday night following, next week. And I know you’re all cordially invited out to hear Brother Parnell bring his message of the love of Christ.

Nun, ich habe gerade hier die Bibel geöffnet, es geschah gerade vor ein paar Minuten... Ich bin hier in Offenbarung 3, von hier werde ich lesen, über die Botschaft an das Laodizea Zeitalter.

Und ich möchte noch bekannt geben, (Bruder Neville hat es mir gerade zuvor gesagt.) dass Bruder Parnell (ich schaute hier hinunter und sah ihn dort sitzen) er befindet sich in einer Erweckung, auf dieser Seite von Memphis, und die... Ihr alle wisst, wo früher das alte Wimpy, der Hamburgerstand, war. Er hat dort ein Zelt und versucht die Garben einzubringen, versucht auf diesem Weg herauszufinden, ob es dort Verlorene gibt, welche zum Leben bestimmt sind, damit er sie durch seinen Dienst für Christus gewinnen kann. Er hat dort Sonntag geschlossen um den Gottesdiensten, die im Tabernacle stattfinden Rechnung zu tragen. Das ist sehr loyal von dem Bruder. So wollen wir euch wissen lassen, dass in der folgenden Woche dort ab Montagabend Gottesdienste stattfinden und ich weiß, dass ihr alle herzlich eingeladen seid um dort Bruder Parnells Botschaft über die Liebe des Christus’ zu hören.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And now let us read from Revelation the 3rd chapter, just a portion, to say that we read the Bible. Because, what I would say might fail, but what He says won’t fail. And I don’t know where to start from, what to do, where to go, but I’m just reading the Laodicea Church Age:

...unto the angel of the church of... Laodiceans write; These things saith the Amen, the faithful and true witness, and the beginning of the creation of God;

I know thy works,... thou art neither cold nor hot: I would... wert that cold or hot.

So then because thou art lukewarm, and neither cold nor hot, I will spue thee out of my mouth.

Because thou sayest, I am rich, and increased in goods, and have need of nothing; and knowest not that thou are wretched,... miserable,... poor,... blind,... naked:

I counsel of thee to buy of me gold tried in the fire, that thou mayest be rich;... white raiment, that thou mayest be clothed, and that thy shame of thy nakedness do not appear; and anoint thine eyes with eyesalve, that thou mayest see.

As many as I love, I rebuke and chasten: be zealous therefore, and repent.

Und nun, lasst uns vom 3. Kapitel der Offenbarung lesen, nur ein Stück um zu sagen, dass wir die Bibel lesen, denn was ich sage könnte versagen, aber was er sagt wird nicht versagen. Ich weiß noch nicht wo ich beginnen soll und wo es hinführt, aber lasst uns lesen über das Zeitalter von Laodizea:

Und dem Engel der Gemeinde zu Laodizea schreibe, diese Dinge sagt der Amen, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes.

Ich kenne deine Werke... du bist weder kalt noch heiß, ich wünschte du wärst kalt oder heiß.

Weil du aber lauwarm bist, weder kalt noch heiß, werde ich dich aus meinem Munde ausspeien.

Weil du sagst, ich bin reich, habe meine Güter vermehrt und bedarf nichts, und weißt nicht, dass du bist elend... arm... blind... nackt.

Rate ich dir. Dass du von mir Gold kaufst, das im Feuer geprüft ist, damit du reich wirst; ...weiße Kleider, damit du bekleidet wirst und die Schande deiner Blöße nicht offenbart wird; und salbe deine Augen mit Augensalbe, damit du sehen kannst.

So viele ich liebe, weise ich zurecht und züchtige sie, darum seid eifrig und tut Buße.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

You know, somewhere in there, as I was reading, I... If you’ll excuse me a minute, I—I found some place that sounded good to me, and I don’t know just where it was at now. Here it is:

...and knowest thou not... wretched... miserable... poor... blind... naked...

Oh, my! That’s kind of the picture here of the church of today! Now, it’s, I—I think that that church age here, that we’re speaking of... Course, I’ve got the church age coming forth now in the books. But being that is the Laodicean Church Age that we’re in, let’s just look at the conditions.

I don’t want to take any text or anything, because we’re not... just talking casually, as we see to talk on whatever the Lord would lead us to do, but something that would help us.

Let’s think of the Laodicea Church Age and its condition today. As far as I know, I don’t see anything to hinder, at this time, the Coming of the Lord Jesus, outside of the readiness of His Church. I think that one of the—the prophesies...

Wisst ihr, irgendwo da drin, als ich es gelesen habe, -wenn ihr mich kurz entschuldigt- da habe ich eine Stelle gefunden, die sich für mich gut anhörte. Und ich weiß jetzt gerade nicht wo es war. Hier ist es:

Und du weißt nicht, wie elend, erbärmlich, arm, blind und nackt du bist.

Oh, my. Das hier ist ein Bild der heutigen Gemeinde. Nun, es ist... Ich denke, dass das Gemeindezeitalter von dem wir hier sprechen... Sicher habe ich über das Gemeindezeitalter, welches hier hervorkommt das Buch herausgebracht. Aber dies ist das Zeitalter in dem wir uns befinden, das Laodizea Gemeindezeitalter, so lasst uns die Bedingungen betrachten.

Ich will kein Thema benennen oder so was, denn wir sind nicht... Ich werde einfach nur zwanglos sprechen, wir werden sehen worüber, wo immer der Herr uns dazu führt. Aber da ist etwas was uns helfen wird...

Lasst uns über das Laodizea Zeitalter nachdenken und die Umstände von heute. Soweit ich weiß, kann ich nichts sehen was das Kommen des Herrn Jesus aufhalten könnte, als nur die Bereitschaft seiner Gemeinde. Ich denke das ist eine Prophetie.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Yesterday, coming up in the car, we drove it in two days, from Tucson, here, right two thousand miles, Billy and I. And so we, now, that wasn’t breaking any speed laws. We stayed right. I sat there, if he’s driving, and I—I rolled—rolled up my fists back like a shotgun with the hammer back. I seen him go over. I said, "Wait a minute, boy."

Now, we’re told, "Give Caesar what’s Caesar’s."

Then we come in down here last night, a little girl lying sprawled across the road, about three years old; mother dead over in the ditch. Some drunken boy, coming from the R.O.T.C., is eighteen years old, driving a hundred and twenty miles an hour, on the left hand side of the road, killed. And I guess he was dying, too. Then you could realize what it is.

"Give Caesar what’s Caesar’s."

Gestern, als wir mit dem Auto hierher unterwegs waren... Wir, Billy und ich, fuhren zwei Tage von Tucson hierher, etwa zweitausend Meilen. So haben wir... Nun, wir haben uns an die Geschwindigkeitsbegrenzungen gehalten. Wir blieben... Ich saß dort und er fuhr, und ich... ich habe meine Fäuste so gehalten wie bei einer Schrotflinte, bei der der Hahn gespannt ist. Ich sah wie er schneller wurde... Da sagte ich: „Warte einen Moment mein Junge.“

Wir wurden belehrt: „Gib Cäsar, was des Cäsars ist.“

So kamen wir dann letzte Nacht hier an, ein kleines Mädchen lag ausgestreckt auf der Straße, vielleicht drei Jahre alt, die Mutter lag tot im Graben. Ein paar betrunkene Jungs kamen von ROTC, er ist achtzehn Jahre alt und er fuhr mit einhundertzwanzig Meilen die Stunde auf der linken Seite der Straße. Er hatte sie umgebracht und ich denke er lag auch im Sterben.

Da begreifst du, was es heißt: „Gib dem Cäsar, was des Cäsars ist.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Innocent people dying. A little three-year-old girl lost her life, because of some drunken soldier, see, driving hundred and twenty miles an hour, estimated, on the wrong side of the road. Coming up over the hill, and shot right down, and killed them all right there together. I... He was dying, too. So then you can see, even though the innocent party was doing...

Now that boy is guilty of cold-blooded murder. See? I think if a man would be caught on the road, drinking, he ought to be given ten years, flat, for premature... premeditated murder; any man, ’cause he just... any man.

Unschuldige Menschen sterben. Ein kleines, dreijähriges Mädchen verlor sein Leben, wegen einiger betrunkener Soldaten (Seht ihr?) die mit geschätzten einhundert und zwanzig Meilen die Stunde fuhren, auf der falschen Straßenseite. Sie kamen den Hügel hoch, schossen dann hinunter und töteten sie dann dort alle zusammen. Ich... Er lag auch im Sterben, so... Ihr könnt sehen, obwohl die unschuldige Partei sich richtig verhalten hat...

Nun, dieser Junge ist schuldig des kaltblütigen Mordes. Seht ihr? Ich denke, wenn jemand betrunken beim Autofahren erwischt wird, dann sollte man ihm zehn Jahre Gefängnis geben, wegen noch nicht vollendeten, vorsätzlichen Mord. Einem jeden. Denn sie sind einfach... Jedermann, der...

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

We, we’ll never do any good with politics. It’s rotten. God’s idea of having a king, a righteous king, is right. But politics just simply spread out, you can buy anything out; cheat, lie, steal, everything else. As I said a few Sundays ago: and look where you’re at, see, nothing but just a crooked mass of everything. But a righteous king can make his own laws. And you can kill a man; you know a good politics, that’s all right, you get out of it. See? And so, it’s, it—it...

The democracy is a good idea, but it won’t work. Just like communism, all things in common; it sounds good, but it won’t work. No. The... God’s way of having a king, like David was, was right, and you got one mind centered over. Like one leader and a bunch of geese, or so forth, you can’t take two or three of them. Then, you mess them all together, you come up with any kind of an idea.

So we find the conditions, today, ready for the Coming of the Lord.

Durch die Politik werden wir nie etwas Gutes bewirken. Sie ist verdorben. Gottes Vorstellung ist, dass man einen König hat, einen gerechten König, das ist richtig. Aber die Politik hat sich einfach ausgebreitet, man kann sich alles kaufen: Betrug, Lüge, Diebstahl, alles, wie ich schon vor ein paar Sonntagen gesagt habe. Und schaut, wo das hinführt. Schaut, nichts als eine krumme Masse von Durcheinander. Ein gerechter König kann seine eigenen Gesetze machen. Wenn du dich gut in Politik auskennst, dann kannst du einen Menschen töten, das geht schon in Ordnung, du kommst da raus. Seht ihr? Und so ist es... es ist...

Demokratie ist eine gute Idee, aber sie wird nicht funktionieren. Genau wie der Kommunismus, alle Dinge gemeinsam. Es klingt gut wird aber nicht funktionieren. Nein. Gottes Weg war es, einen König wie David zu haben – das war richtig. Du hast dann einen Verstand, der über... Wie ein Leittier bei einem Haufen Gänse und so weiter. Da können nicht zwei oder drei von der Sorte sein. Dann wird alles durcheinander kommen sie kommen dann auf jede Art von Idee.

So finden wir heraus, dass die Bedingungen heute bereit sind für das Kommen des Herrn.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

But, while Brother Neville and I, and these other brothers are trying to shepherd a flock, I’ve got something on my mind now, that comes, that we might talk about.

That is, I got a letter the other day from a fine lady. I never got it; it come through another person. And she was certainly tearing me to pieces, or trying to. Was saying, "Did you ever... Can’t you Christian Business Men do something to stop Brother Branham?" Said, "Because that he’s got this book out now called The Laodicea Church Age, bringing out more." And said, "He’s just simply tearing Pentecostal doctrine to pieces." Said, "Now he’s talking about the initial evidence ain’t speaking in tongues." And said, "Then, he’s against women preachers." And this was a woman preacher.

Aber während Bruder Neville und ich und auch diese anderen Brüder versuchen eine Schafherde zu weiden, kam mir jetzt etwas in den Kopf, worüber wir reden könnten.

Es geht um einen Brief, den ich neulich von einer feinen Dame bekam. Ich habe ihn nie wirklich zugestellt bekommen, er kam durch eine andere Person. Sie war dabei mich in Stücke zu reißen, sie versuchte es jedenfalls. Sagte: „Habt ihr jemals... Ihr Christlichen Geschäftsleute, könnt ihr nicht etwas tun um diesen Bruder Branham zu stoppen? Er hat jetzt ein Buch heraus gebracht welches er „Das Laodizea Zeitalter“ nennt und er bringt noch andere heraus. Er ist dabei die pfingstliche Lehre in Stücke zu reißen. Er sagt dort, dass das Zungensprechen nicht der Beweis des Heiligen Geistes ist und er ist dagegen, dass Frauen predigen.“ (Diese Frau war eine Predigerin.)

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And her boys, some of the best friends that I got in the world. She... They’re among the best friends that I got. And she said, "Now..."

And this man and wife, I was eating breakfast with them; they said, "Brother Branham, look at this. Would you think it?" and pulled out a letter.

I said, "Well, sister, she just don’t understand."

The boys told me their mother was a woman preacher, and that she didn’t go for the Message.

And now she says in here, she said, "Now he said, ‘Women should not have authority over men.’" Said, "How about Phebe in the Bible, Paul’s helper?"

Certainly, she was a seller of goods. And Paul asked the people... Do you think Paul would say, "Let the women keep silent in the churches, not permitted them to speak," and turn around and say, "Now, Phebe, my helper in the Gospel, she is going to preach a few nights"? Why, he would contradict his own word. See?

And said, then, to top it all (I believe it was Esther, was one of the judges in the Bible.), said, "A woman was a judge in the Bible. If that’s not authority over men!"

Ihre Söhne sind einige der besten Freunde, die ich auf dieser Welt habe, sie... Sie zählen zu den besten Freunden, die ich habe. Und sie sagte...

Dieser Mann und diese Frau, (ich frühstückte mit ihnen) sie sagten: „Bruder Branham, sieh dir das an, hättest du das gedacht?“ und zogen diesen Brief heraus.

Ich sagte: „Nun, Schwester, sie versteht es einfach nicht.“

Die Jungen sagten mir, dass ihre Mutter eine Predigerin sei und nichts von der Botschaft halten würde.

Sie sagt von mir hier im Brief: Er sagt: „Frauen sollten keine Autorität über Männer haben. Was ist mit Phoebe in der Bibel, sie war eine Gehilfin des Paulus.“

Gewiss. Sie verkaufte Waren. Und Paulus bat die Leute... Denkt ihr wirklich Paulus würde sagen: „Frauen sollen in der Gemeinde schweigen“, er erlaubte ihnen nicht zu sprechen, und dann würde er sagen: „Nun, Phoebe, ist meine Gehilfin im Evangelium, sie wird jetzt einige Abende predigen.“ Er würde seinem eigenen Wort widersprechen. Seht ihr?

Und dann sagte sie: „Und dann als letzter Beweis (ich glaube es war Esther, sie war in der Bibel einer der Richter in Israel) gab es eine Frau, die war Richter in der Bibel. Wenn das nicht Autorität über Männer ist...“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And this businessman that was healed right here in the church not long ago, he said... Now, his wife said, "Brother Branham, that always puzzled me."

I said, "Why, sister, how would that puzzle you?"

Said, "Well, here is a woman judge."

I said, "That’s politics, not the church. That don’t have nothing to do with the church."

Paul said, "Let them be under obedience, as also saith the law." And the law can’t put a woman up to be a priest; can’t put it up. You never seen a woman high priest. You never seen a woman a priest, nowhere in the Bible. You never seen a woman a preacher, in the Bible. Certainly.

Some of them was prophetesses, and so forth; Miriam and different ones. And Esther... One of them was a judge over Israel. Sometimes they were queens over them, and so forth like that, king and queen. At the decease of the king, the queen had to take his place till they elected another king, and so forth.

Und der Geschäftsmann, der gerade hier in der Gemeinde vor nicht langer Zeit geheilt wurde, sagte... Nun es war seine Frau, die sagte: „Bruder Branham, das hat mich verwirrt.“

Ich sagte: „Warum, Schwester, wie kann dich das verwirren?“

Sie sagte: „Nun gut, hier ist eine Frau Richter.“

Ich sagte: „Das ist Politik, nicht die Gemeinde. Das hat mit der Gemeinde nichts zu tun. Paulus sagte: „Man sei dem untertan, was das Gesetz sagt.““ Aber das Gesetz kann nicht eine Frau zum Priester machen, es kann sie nicht in diese Stellung versetzen... Ihr findet nirgendwo, dass eine Frau Hohepriester war, du findest in der Bibel auch keine Frau die Priester war. Du findest in der Bibel auch keine Frau, die gepredigt hat. Gewiss.

Einige von ihnen waren Prophetinnen und so weiter, Miriam und andere, Esther war eine von ihnen, sie war Richter über Israel. Manchmal waren sie auch Königinnen, etwas wie dieses. König und Königinnen. Wenn der König starb, musste die Königin seinen Platz einnehmen, bis sie einen anderen König wählten und so weiter.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

In Tucs... in Tucson, Arizona, we got a woman judge there in the city. That’s the reason the city is so polluted. And we got... A woman ain’t got no business in politics. She got no business in the... over any authority in the church.

Her place is a man’s queen at home. Outside of that, she has nothing. And we know that to be the Truth. You’ll never find... I know that sounds old-fashioned, but I’m responsible.

And I know that, after my going away from this earth, them tapes and them books will be living on, and many of you young children will find, in the days to come, that this is exactly the Truth, because I speak it in the Name of the Lord.

In Tucson... In Tucson Arizona, haben wir in der Stadt eine Frau die Richterin ist. Das ist der Grund warum die Stadt so verdorben ist. Und wir haben... Eine Frau hat in der Politik nichts zu suchen. In einer Stellung wo sie Autorität ausübt hat sie in der Gemeinde nichts zu suchen.

Ihr Platz ist zu Hause, um dort die Königin ihres Mannes zu sein. Außerhalb davon hat sie keinen Platz. Wir wissen, dass das die Wahrheit ist. Sie werden nie drauf kommen... Ich weiß, das klingt altmodisch, aber ich bin verantwortlich.

Und ich weiß, dass nachdem ich von dieser Erde gegangen in, diese Tonbänder und Bücher weiter existieren werden. Und viele von euch Kindern werden in der Zukunft herausfinden, dass dies exakt die Wahrheit ist, denn ich sage euch dies im Namen des Herrn.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, we wonder how a woman, that’s a good woman, and she has brought on this earth by her loyal husband, a good man, some of the finest boys that I ever met, they’re men, that I’ve ever met. And just quickly, just as soon as they heard the Message, they were sold on It, one hundred percent. Now, that could only come by foreordination, the only way it can come.

Now, the question is, here. I was thinking that, see, now why the Lord was bringing me back. "And know it, knowest... Know it not; thou art naked, miserable, wretched, blind, and know it not."

Nun, wir wundern uns, wie eine gute Frau so sein kann, die durch ihren loyalen Ehemann, einen guten Mann einige der feinsten Jungen auf diese Welt gebracht hat, die ich jemals getroffen habe. Sie sind wirklich Männer. Einige der besten die ich je getroffen habe... Und sobald sie die Botschaft gehört haben, haben sie sich ihr zu 100 Prozent ergeben. Nun, so etwas kann nur mit der Vorherbestimmung zu tun haben. Das ist die einzige Möglichkeit wie es sein kann.

Nun, das ist die Frage über die ich nachdachte. Schaut, als mich der Herr darauf zurückführte: „Und du weißt es nicht, dass du nackt, elend, erbärmlich und blind bist. Du bist dir dessen nicht bewusst.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Before I get to that spot, I might brief what I said a few days ago, here in a Message on, I believe it was, The God Of This World; blinded the eyes of the people, that they absolutely worship the devil in religious services. Did you all get that? All of you understood it? [Congregation says, "Amen."]

And then in that same Message, I brought the subject, that, a woman wearing immoral clothes, indecently, she is, be judged at the Judgment Bar as a street prostitute. That sounds awful strange.

Bevor ich auf den Punkt komme, möchte ich euch über etwas informieren, was ich vor einigen Tagen in einer Botschaft sagte. Ich glaube es ging darum, dass der Gott dieser Welt die Augen der Menschen geblendet hat, so dass sie in religiösen Gottesdiensten den Teufel anbeten. Habt ihr das alle mitbekommen? Habt ihr das verstanden?

In derselben Botschaft waren die Frauen das Thema welche unmoralische Kleidung auf unanständige Weise tragen, im Gericht werden sie als Straßenprostituierte gerichtet werden. Das hört sich jetzt schrecklich befremdend an.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Let me draw you a little picture.

Now, here is an attorney in the city, a young fellow, and he’s a nice man. As far as—as politically, I imagine he may be decent as any, his politics. And then he goes with a girl that’s very popular. They fall in love and marry. They attend to all the parties and the great things, and they all drink together. Finally, she... He has a nice home. He lives in a nice neighborhood. He is well thought of amongst the people. But he... Both of them drink. She wears shorts, cuts her hair, wears makeup, everything just as sexy-ish, beautiful woman displaying herself. Well, she never goes to church, at all, neither one of them.

So, move in, next door to them, comes a woman from the Baptist church or the Methodist church, her and her husband. Now, this woman...

Let’s make it Methodist, because the Methodist go a little more on holiness than the Baptist; all except the New Testament Baptist, they believe in holiness. But, usually, Baptists don’t go for holiness at all, see. They don’t believe in such a thing. So then, now, let’s make it Methodist ’cause they believe in holiness.

Lasst mich euch ein kleines Bild zeichnen.

Nun, hier ist ein Anwalt in der Stadt, ein junger Bursche. Er ist ein netter Mann soweit es die Politik betrifft... Ich stelle mir vor, er ist anständig in der Politik und er geht mit einem Mädchen das sehr begehrt ist. Sie verlieben sich und heiraten. Man findet sie auf all den Partys und den großen Veranstaltungen. Und sie trinken mit den anderen. Schließlich ist sie... Er hat ein schönes Haus und wohnt in einer netten Nachbarschaft. Die Menschen halten große Stücke auf ihn, aber er... Beide von ihnen trinken Alkohol, sie trägt Shorts, schneidet ihr Haar, trägt Make-Up, alles richtig sexy, sie ist eine schöne Frau die sich ansprechend präsentiert. Gut, sie geht nie zur Kirche, keiner von beiden.

Nebenan zieht eine Frau aus der Baptistengemeinde oder besser der Methodistengemeinde ein, sie und ihr Mann. Nun, diese Frau...

Wir wollen mal sagen, sie ist bei den Methodisten, weil die Methodisten mehr auf Heiligung abheben als die Baptisten, mit Ausnahme der neutestamentlichen Baptisten, die glauben auch an Heiligung. Aber für gewöhnlich halten Baptisten nicht viel von Heiligung (Seht ihr?), sie glauben nicht an sowas. Deshalb sagen wir mal sie sind Methodisten, weil die an Heiligung glauben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And then a Methodist woman moves next door to this woman, on the same street. Her husband is a... Let’s say he’s a public accountant, and, or some office. Well, this Methodist woman looks over to the other woman.

And when this lawyer goes out of town... His name is John; say his name is John. Now, don’t presume on that now. I’m just taking fiction names now. And his name is John. Well, she used to go with Ralph. And that’s fiction name, all of it, see, just so you get the story, to make the picture.

Well, first thing you know, at a drunken party, Ralph hugs her again. Well, she gets all fired up, because she’s in love again with Ralph, she thinks. Then, after a while, Ralph begins to meet her. And she can put it over John, pull it over his eyes. And she thinks she’s a pretty smart duck, because she can run with Ralph, married to John. See, the woman don’t even have the very bearing of decency, and she thinks nothing about that.

Also eine Methodistenfrau hält sich jetzt als Nachbarin zu dieser anderen Frau in derselben Straße auf. Ihr Mann ist... sagen wir mal, er ist Wirtschaftsprüfer und... oder arbeitet in einem Büro.

Gut, diese Methodistenfrau schaut hinüber zu der anderen Frau, und wenn der Rechtsanwalt auf Geschäftsreise ist... Sein Name ist John. Sagen wir, sein Name ist John. Stellt jetzt keine Vermutungen an. Das sind frei erfundene Namen und sein Name ist John. Gut und sie war früher mit Ralph gegangen. Und auch das ist ein erfundener Name, alle von ihnen sind erfunden (Seht ihr?), nur für die Geschichte, dass ihr euch ein Bild vorstellen könnt.

Gut, wisst ihr, auf einer Party auf der getrunken wird, umarmt Ralph sie wieder. Nun, sie wird erregt, weil sie denkt, dass sie wieder in Ralph verliebt ist. Dann nach einer Weile fängt Ralph an sich mit ihr zu treffen. Und sie kann John etwas vormachen, dass er es nicht bemerkt und sie hält sich für sehr schlau, weil sie mit John verheiratet ist und trotzdem mit Ralph etwas am Laufen hat. Schaut, die Frau hat nicht einmal einen Hauch von Anstand und sie denkt sich nichts dabei.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

But this Methodist woman has raised up in another bracket. She does, at least, go to church, and she thinks that that woman is horrible. Why, she says to her husband, when he comes in, "I see that man go in there and meet her. And when John is out on a case somewhere, Philadelphia or somewhere, he takes her out in his roadster, and they lay out on the beach. I see them come home; don’t even pull the curtains down sometimes, kissing her and making love to her, next... Oh, isn’t that awful?" she says to her husband. "Why, she is nothing but a public prostitute."

Aber diese Methodistin ist in einer anderen Kategorie. Sie geht zumindest in die Kirche und sie denkt, dass diese andere Frau schrecklich ist. Sie sagt zu ihrem Ehemann, wenn er nachhause kommt: „Ich sehe wie dieser Mann dort zu ihr kommt und sich mit ihr trifft. Und wenn John auswärts ist, wegen einem Fall, Philadelphia oder so, dann holt er sie ab, in seinem Sportwagen, sie liegen dann zusammen am Strand. Dann sehe ich wie sie heimkommen, sie ziehen nicht einmal die Vorhänge zu, er küsst sie und sie machen Liebe und danach... Oh, ist das nicht schrecklich.“ Weiter sagt sie zu ihrem Ehemann: „Sie ist nicht als eine öffentliche Prostituierte.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

It’s true. She is worse than a public prostitute, because she is a married woman. See? And she, this woman, this Methodist woman, thinks that’s horrible, she never goes to church.

Now, this Methodist woman would not do a thing like that. No, indeedy. She is a decent woman. And another thing, she would not touch a bit of whiskey, because, the Methodist church, ninety percent of their program is prohibition against whiskey, against whiskey. So, they got a prohibition program, and them people of that Methodist church don’t live no higher than that church teaches.

But this same woman, this Methodist woman, goes out, of a evening, with her husband, wearing shorts on Sunday, after Sunday school. She cuts her hair. She wears lipstick, and even smokes a little.

Now, in God’s Word, they are both prostitutes, but this one here is "naked, miserable, wretched, blind, and don’t know it." One is just as guilty as the other, for, "A man that looks upon a woman, to lust after her, has committed adultery with her already in his heart."

Das ist die Wahrheit. Sie ist sogar schlimmer als eine öffentliche Prostituierte, weil sie eine verheiratete Frau ist. Seht ihr? Diese Methodistenfrau denkt, dass das schrecklich ist und di andere Frau geht auch nicht zur Kirche.

Nun, dies Methodistenfrau würde so etwas nicht tun. Gewiss nicht. Sie ist eine anständige Frau. Und noch eine andere Sache, sie würde auch keinen Whisky anrühren, denn das Programm der Methodistenkirche beinhaltet zu fünfundneunzig Prozent Prohibition, und die Menschen in der Methodistenkirche leben nicht höher als die Kirche sie belehrt.

Aber diese Frau, die Methodistenfrau, geht am Abend mit ihrem Ehemann auf die Straße und trägt Shorts, auch am Sonntag, nach der Sonntagsschule, sie lässt ihr Haar schneiden und trägt Lippenstift und sie raucht ein wenig.

Nun, gemäß dem Worte Gottes sind sie beide Prostituierte. Aber diese hier ist nackt, elend, erbärmlich, blind und weiß es nicht. Die eine ist genauso schuldig wie die andere. Denn wenn ein Mann eine Frau anschaut um nach ihr zu gelüsten, hat er bereits in seinem Herzen Ehebruch mit ihr begangen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And if this woman, now, she would say, "Wait just a minute, Mr. Branham. I’ll give you to understand, I am no prostitute." My sister, maybe if you’d be took before a Bible, and put your hands upon It in the Presence of God, and swear an oath that you’ve been just as true-l, true to your husband as you could be. Your body belongs to your husband, but your soul belongs to God. There is a evil spirit that’s anointed you. If that, if you are not, then you’re... I can prove that you’re totally insane.

What would have happened to your grandmother if she’d have walked out on the street with them shorts on? They’d have put her in the insane institution; she come out without her dress on. There is something wrong with her mind. If it was so then, it’s so now.

So it throws the whole world into insanity. The whole thing is insane. And it so gradually crept in till the people don’t know it.

Und wenn diese Frau... Nun, sie würde sagen: „Nun, warte mal eine Minute Mr. Branham. Ich gebe ihnen zu verstehen, dass ich keine Prostituierte bin.“ Meine Schwester, vielleicht würdest du, wenn man eine Bibel vor dich legt, deine Hände drauflegen und in der Gegenwart Gottes einen Eid schwören, dass du deinem Ehemann so treu warst, wie man es nur sein kann. Dein Leib gehört deinem Ehemann, aber deine Seele gehört Gott. Da ist ein böser Geist, der dich salbt. Wenn das... Wenn das nicht so ist, dann bist du... Ich kann dann beweisen, dass du total verrückt bist.

Was wäre mit deiner Großmutter passiert, wenn sie in Shorts die Straße hinuntergelaufen wäre? Man hätte sie in eine Irrenanstalt gebracht, sie war unbekleidet auf der Straße unterwegs. Da stimmt etwas nicht mit ihrem Verstand. Wenn das früher so war, dann ist das jetzt auch noch so.

... Und es hat sich so langsam eingeschlichen, dass die Leute es nicht mehr merken.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, is she a prostitute? Not by her husband, vow to her body. But, before God, she has got an evil, prostitute spirit on her, that makes her dress like that. And she’s in the Laodicean Church Age, and don’t know that she’s doing that. The innocent woman don’t know that God will judge her for a prostitute. There you are.

You get It to her; you can’t tell her. There is no way of getting It to her. The Bible said, "They’re naked and don’t know it."

If you would call her a prostitute, personally, she would have you arrested. She would. I never talk personally about anybody. I talk about sin. I don’t say, "This certain church, Mr. So-and-so there, Rev. So-and-so, he’s a..." No, no. I say that, the doctrine of that, see, the whole thing together. I don’t call individual. It’s not individuals. It’s the system that they’re in. It’s the world system.

Nun, ist sie jetzt eine Prostituierte? Nicht weil sie mit ihrem Leib gegen ihr Eheversprechen verstoßen hätte, aber vor Gott hat sie den bösen Geist einer Prostituierten auf sich, der sie dazu bringt sich so anzuziehen. Sie befindet sich im Gemeindezeitalter von Laodizea und ist sich nicht bewusst, was sie da tut. Die unschuldige Frau weiß nicht, dass Gott sie als Prostituierte richten wird. Das ist es.

Versuche ihr das zu sagen. Du kannst sie nicht belehren. Es gibt keine Möglichkeit ihr das zu vermitteln. Die Bibel sagt: „Sie sind nackt und wissen es nicht.“

Wenn du sie persönlich eine Prostituierte nennen würdest dann würden sie dafür sorgen, dass du ins Gefängnis gesperrt wirst. Das würde sie machen. Ich spreche nie persönlich über jemanden. Ich spreche über Sünde. Ich sage nicht: „Diese bestimmte Gemeinde, Mr. so-und-so hier, Pastor so-und-so, er ist ein... Nein, nein ich sage das, damit ihr die Lehre seht, einen Überblick über die ganze Sache. Ich spreche nicht über Individuen. Es geht nicht um Individuen, es geht um das System indem sie sind, es ist das weltliche System.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Brother George Wright sitting here is... He is seventy-five or seventy-eight years old, I guess. What would you think would have happened if you would have went to seen Sister Wright some day, and she would have been standing in a pair of shorts? Why, you’d have never, you’d—you’d have had the woman locked up. You’d have never married her. Well, if any young man in that day would have done it, the same thing would have took place. Well, if it was sin and wrong then, it’s the same thing; but the people has growed into insanity.

Bruder Georg Wright, der hier sitzt – er ist fünfundsiebzig oder achtundsiebzig Jahre alt, nehme ich an. Was denkst du wäre geschehen, wenn du eines Tages zu Schwester Wright gekommen wärst und sie wäre dort in Shorts gestanden? Du hättest sie nie... Du hättest die Frau einsperren lassen. Du hättest sie niemals geheiratet. Gut, und wenn in jener Zeit ein junger Mann so etwas getan hätte, dann wäre dasselbe passiert. Gut, wenn es damals verkehrt war und Sünde, dann ist das immer noch so. Aber die Menschen sind dem Wahnsinn verfallen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Let me prophesy something to you, just before it comes to pass. The whole world is grouping in insanity, and will get worse and worse and worse, until they’ll be a bunch of maniacs. And it’s almost that way now.

Could you imagine a man driving with his lights off, on the wrong side of the road; a ricky, young kid, supposed to be right out of high school, kill a bunch of people. Does that stop them? The next one come right behind him, doing the same thing. Can you imagine a young man that thinks any self... anything of himself, getting out here and acting the way they do?

Could you imagine a young woman, and a bloom of womanhood, beautiful, well-built, shaped, profile, face, beautiful; and the very thing of her being pretty shows that we’re at the end time. See, she has went all together to worldly feature, worldly things and not the beauty of holiness, sweetness in her soul. I’ve seen women, on the outside of them wasn’t nothing to look at, but you speak to them one time, talk to them a few minutes, they’re a real genuine something that you can’t get away from. See, beauty of the outside is of the devil, it’s of the world.

Lasst mich eine Prophezeiung geben, noch bevor es geschieht. Die ganze Welt läuft in den Wahnsinn und es wird schlimmer und schlimmer und schlimmer werden, bis sie ein Haufen von Verrückten sein werden und das ist jetzt schon fast so.

Könnt ihr euch vorstellen, dass ein Mann ohne Licht auf der falschen Straßenseite fährt, ein Ricky, ein junger Bursche, vielleicht gerade aus der High-School entlassen? Bringt eine Gruppe von Menschen um... Sorgt das dafür, dass sie damit aufhören? Der Nächste machte es ihm direkt nach und tat das gleiche. Könnt ihr euch vorstellen, dass ein junger Mann, der etwas von sich hält, hierherkommt und sich so verhält wie sie es tun?

Könnt ihr euch eine junge Frau in der Blüte ihrer Weiblichkeit vorstellen, schön, gut gebaut mit Figur mit schönem Gesicht und Profil... Die Tatsache ihrer Schönheit zeigt schon, dass wir uns in der Endzeit befinden. Schaut, sie ist ganz und gar auf weltliche Eigenschaften, weltliche Dinge ausgerichtet, nicht auf die Schönheit der Heiligkeit und die Süße ihrer Seele. Ich habe Frauen gesehen, die äußerlich nichts zu bieten hatten, aber wenn man einmal mit ihnen spricht, sich ein paar Minuten mit ihnen unterhält dann sind sie etwas Echtes, von dem man nicht loskommt. Seht, äußere Schönheit ist vom Teufel, sie ist von der Welt.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Look at Cain’s children, how they went into it. "When the sons of God saw the daughters of men were fair, they taken unto them wives," and God never did forgive them.

Look, when them Israelite women with—with calloused hands, and hair stringing; when them sons of God came up through the land of Moab, and met them dainty women with well-set hair, and fancy, and a lot of manicure on their faces, or what you call it; and when them sons of God saw those real fair women, a false prophet said, "We’re all the same." [Brother Branham knocks on the pulpit six times.] And they married among them, and God never did forgive them.

They perished in the wilderness. Every one of them died there, without hope, without God, and is Eternally lost; damned forever, though they had seen the goodness of God, though they had drank from the fountain that never runs dry. They had drunk from the smitten rock. They had seen the brass serpent perform miracles. They come out from under the baptism of Moses in the sea. They had seen the hand of God. They had eat Angel’s food, and had done all of those things. But married in, let women bring them in, and marry among them. Not commit adultery, just marry among them; God never did forgive it.

Schaut euch die Kinder des Cain an, wie es dazu kam. Als die Söhne Gottes die Töchter der Menschen sahen, dass sie schön waren, nahmen sie sich solche zu Frauen und Gott hat ihnen das nie vergeben.

Schaut, die israelischen Frauen mit schwieligen Händen und strähnigen Haaren, als dann die Söhne Gottes durch das Land Moab kamen und diese zierlichen Frauen mit schönen Frisuren trafen. Schick und mit viel Maniküre (oder wie man es nennt) auf ihren Gesichtern. Als die Söhne Gottes diese wirklich schönen Frauen sahen und ein falscher Prophet sagte: „Wir sind alle von gleicher Abstammung.“ Sie haben unter ihnen geheiratet und Gott hat ihnen das nie vergeben.

Sie gingen in der Wüste zugrunde. Ein jeder von ihnen starb dort ohne Hoffnung, ohne Gott, und ist für ewig verloren. Verdammt in Ewigkeit, obgleich sie die Güte Gottes gesehen hatten. Obgleich sie aus dem Brunnen getrunken hatten, der nie versiegt. Sie hatten getrunken von dem geschlagenen Felsen. Sie hatten gesehen, wie die eherne Schlange Wunder tat. Sie waren aus der Taufe des Mose im Roten Meer hervorgekommen. Sie hatten die Hand Gottes gesehen. Sie hatten Engelspeise gegessen und all diese Dinge getan. Aber sie brachten Frauen ins Spiel und heirateten sie. Sie haben nicht Ehebruch begangen, sie haben sie einfach nur geheiratet. Gott hat ihnen das nie vergeben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

That’s the second time it met. Now here we are on third time, more deceiving now than ever.

I know that’s hard. And I’ve often wondered, in many ways, how will it ever be? Why do I have to talk so rashel to people? What makes it so? And yet, I notice, if it wasn’t God, there wouldn’t be nobody, not a woman would sit and listen at me. But they come back, because there is somebody that’s got a little anchor of Truth there, that knows that That’s right. Regardless, they know It’s right.

Das ist das zweite Mal, dass es geschah. Nun, hier sind wir jetzt beim dritten Mal – verführerischer als je zuvor.

Ich weiß, das ist hart und ich habe mich oft gefragt, wie wird es sein? Warum muss ich so rasend mit den Leuten sprechen? Warum ist das so? Und doch stelle ich fest, wenn es nicht Gott wäre, dann wäre da niemand, keine einzige Frau würde dasitzen und mir zuhören. Aber sie kommen zurück, weil es jemanden gibt, der dort einen kleinen Anker der Wahrheit hat von dem er weiß, dass es trotz allem die Wahrheit ist, sie wissen, dass es richtig ist.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now watch what happens. I know it’s hard.

It’s just like if a doctor give you medicine, and you refused to take it, then don’t blame the doctor if you die. And This is like medicine. What about these people that always claim to me being a woman hater?

You see, you just watch the way the women act, and I’ll show you where the church is. The women morals is in Laodicea, in the world, physically, "naked, miserable, blind, and don’t know it," the—the people, the women of the world. And the church is in the same stage. Watch the natural type the spiritual, right through, each time.

Nun, schaut was geschieht. Ich weiß es ist hart.

Es ist so als ob der Doktor dir Medizin gibt und du willst sie nicht nehmen. Dann gib aber nicht dem Doktor die Schuld, wenn du stirbst. Dies hier ist wie Medizin.

Was ist mit diesen Leuten, die immer behaupten ich sei ein Frauenhasser.

Ihr könnt es doch sehen, beobachtet wie die Frauen sich verhalten und ich werde euch den Zustand der Gemeinde zeigen. Die Moral der Frauen in der Welt ist von Laodizea, sie sind physisch nackt, elend und blind und wissen es nicht.

Die Menschen, die Frauen der Welt, und die Gemeinde befinden sich im selben Zustand. Schau dir den natürlichen Typ an und das Geistliche geht jedes Mal parallel dazu.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, someday at the Judgment Bar...

I know it’s not popular to say it. And if a man is not ordained to say it, you better not say it; ’cause you’re impersonating, and then you’ll get in trouble, sure enough.

Now notice. I’ve actually, look like, in times, held a woman’s mouth open and poured the Medicine in her mouth, and then hold my hands over her mouth, and she’ll spit It out every time. What if a doctor did that to a patient, then the patient died because they refused to swallow the medicine? At the Judgment Bar, when all these things like cutting hair and wearing shorts and...

Nun, eines Tages bei der Urteilsverkündung...

Ich weiß, ich mache mich nicht beliebt, wenn ich das sage, und wenn ein Mann nicht dazu bestimmt und geweiht ist das zu sagen, dann sollte er das besser nicht sagen, denn dann ist es Heuchelei und er wird mit Sicherheit in Schwierigkeiten kommen.

Nun schaut. Für mich sieht es tatsächlich so aus, wie wenn ich einer Frau den Mund aufhalte, die Medizin hineinschütte und dann die Hand über den Mund halte und sie spuckt die Medizin jedes Mal wieder aus. Was wäre, wenn der Arzt das mit einem Patienten machen würde und der Patient dann sterben würde, weil er sich weigert die Medizin zu schlucken. Bei der Urteilsverkündung, wenn all diese Dinge, wie das Haareschneiden und das Tragen von Shorts und...

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

I’m only building. The hour is close at hand when you’re going to see something happen, when something is going to take place. And all this background here has only been laying a foundation for a short, quick Message that will shake the whole nations.

Why I been picking on women, it’s just been laying up here for something that you can hit it right on the head, with it. Even trying to tell them what’s right. And I holding a hand down like this, as it where the mouth, and they spit It out. Then who can blame the doctor?

How you going to say, at the Day of the Judgment, when the very voices that’s cried out against it, will play the record right back in the face of the people? Then how they going to get away from it?

Ich bin lediglich dabei etwas aufzubauen. Die Stunde ist nahegekommen, wo ihr sehen werdet wie etwas geschieht, etwas wird sich ereignen und all dieser Hintergrund wurde dann nur gelegt für eine kurze, schnelle Botschaft, welche die ganze Nation erschüttern wird.

Wozu habe ich auf den Frauen herumgehackt? Es war die Sache die im Vordergrund stand, etwas, dass man ihnen um die Ohren hauen konnte. Ich versuche ihnen zu sagen was richtig ist und ich halte meine Hand dann so über ihren Mund und sie spucken es aus. Wer kann dann dem Doktor die Schuld geben?

Was werdet ihr am Tage des Gerichtes antworten, wenn die Stimmen die dagegen geschrien haben euch ins Angesicht vorgespielt werden? Wie wollt ihr dann entkommen?

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Spit It out between your fingers. Pour some more down, then finally shake their head and revolt back, and go back, won’t do it. Yet, you come back again and pour It in again. Then who is to blame? Not the doctor, not the Medicine, but the attitude of the person. That’s exactly. Be a horrible day, one of these days, when this sinful adulterous generation stands before Almighty God.

Sie spucken es dir zwischen die Finger. Wenn man etwas mehr nachgießt, dann schütteln sie den Kopf und weichen zurück und zurück, wollen es nicht. Und doch kommt man zurück und probiert es noch einmal zu verabreichen. Wessen Schuld ist es dann? Nicht die des Doktors oder der Medizin. Es liegt an der Einstellung der Person. Das ist es. Es wird ein schrecklicher Tag sein, wenn diese sündenvolle, ehebrecherische Generation vor dem allmächtigen Gott steht.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

I see my years creeping up, my shoulders stooping; and, I know, thirty years here in this platform, yeah, thirty-three years here on the field. That’s a long life. That’s thirty-three years of service. Only one regret I have; that I didn’t have a hundred and thirty-three years of it. For this will be the last opportunity I’ll ever have, while here mortal, to preach the Gospel. God help me to stand true as true can be, to that Word, and say just as He says.

What made that Methodist woman... How could you ever get It to her? Here she is, in that Laodicea Church Age.

Ich sehe wie meine Jahre vergehen, meine Schultern beugen sich und ich weiß... Dreißig Jahre hier auf dieser Plattform, ja, dreißig Jahre auf dem Feld, das ist ein langes Leben. Das sind dreißig Jahre des Dienstes. Ich bedaure nur eines, dass es keine hundert und dreißig Jahre sind. Denn dies ist die letzte Gelegenheit, die ich je haben werde, hier als Sterblicher das Evangelium zu predigen. Gott helfe mir, dem Worte gegenüber so treu wie nur möglich zu sein. Das zu sagen was er gesagt hat.

Wie wurde diese Methodistenfrau so, wie kannst du es ihr jemals verständlich machen? Sie befindet sich hier im Gemeindezeitalter von Laodizea.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now we’ll take the Pentecostal woman. She shouldn’t wear shorts, make-up, or cut her hair, but she looks back down at the Methodist, say, "Look at that woman do so-and-so!" Say the woman don’t wear shorts, but she say... and herself with bobbed hair. See?

Higher you rise in God, the more sinful the whole thing looks. And then sometimes, in prayer, you can imagine, when the Holy Spirit take you up into a sphere, then the whole thing looks chaos. Then when you come back down, you seem like you’re, to the people, you’re a rascal, that you’re—you’re nothing but an old sarcastic. You’re a fool, because you stand as an old crank and always rebuking the people. But if you ever climb into them spheres one time, where you can be in the Presence of God (not through emotion, but through genuine Holy Spirit lifting up), the whole thing is wrote, "ICHABOD." The Glory of the Lord has departed from the whole denominational outfit. That’s right. There none of them that’s right.

Nun, wir kommen zu den Frauen in der Pfingstbewegung. Sie sollten keine Shorts tragen, Makeup oder ihre Haare schneiden. Aber sie schaut hinüber zu den Methodisten und sagt: „Schau, die Frau macht das auch.“ Sagen wir, die Frau trägt keine Shorts aber sie sagt... Aber selbst hat sie einen kurzen Haarschnitt... Seht ihr?

Je höher du in Christus kommst, um so sündenvoller sieht die ganze Sache aus. Und dann, ihr könnt euch vorstellen, manchmal im Gebet, wenn der Heilige Geist dich hinauf nimmt in eine solche Sphäre, dann schaut das ganze aus wie ein Chaos. Wenn du dann wieder zurück und herunter kommst, es scheint dann so als ob du auf die Menschen wie ein Halunke wirkst. Du bist für sie nichts als ein alter, sarkastischer Mensch, ein Narr, du stehst da als ein alter Sonderling, der immer die Menschen maßregelt. Aber wenn du jemals selbst in diese Sphären hinaufsteigst, wenn du in die Gegenwart Gottes kommst – nicht durch Emotionen, sondern durch den echten Heiligen Geist, der dich dort hinaufhebt. Das wird „Ichabod“ (Herrlichkeit) genannt. Die Herrlichkeit des Herrn hat sich von dem ganzen denominationellen Erscheinungsbild verabschiedet. Das ist richtig. Da gibt es keine mehr von ihnen die noch richtig wäre.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now let me draw you a little circle. If I had a blackboard... But I want you to watch here. [Brother Branham draws the following rings on something.] I’m going to make one ring like this, and I’m going to make another ring on the inside of that ring, that’s two, then I’m going to make a ring on the inside of that ring. That’s three rings, three circles. Now, that’s you.

That’s God. God in a trinity is One, and without a trinity He’s not God. He can’t be manifested any other way.

And neither can you be manifested without being the trinity person that you are, that’s: body, spirit, soul. Without either one of them, you’re not complete. See? You didn’t have a soul, you’d be nothing; you didn’t have a spirit, you wouldn’t be nothing; you didn’t have a body, you just be a spirit, not a body.

So, God is complete in the tri-unity of a Being; not tri-unity of beings, but One Being in a tri-unity. Father, Son, and Holy Ghost is one true manifested God.

Nun, lasst mich einen kleinen Kreis zeichnen. Wenn ich eine Schultafel hätte... Aber ich möchte, dass ihr es hier anschaut. Ich werde so einen Kreis machen. Und dann mache ich in diesem Kreis einen weiteren Kreis, das sind zwei. Und dann mache ich in dem inneren Ring einen weiteren Ring, das sind dann drei Ringe, drei Kreise. Nun das bist du.

Das ist Gott. Gott ist einer in Trinität und ohne Trinität ist er nicht Gott. Er kann auf keine andere Weise manifestiert werden.

Und auch du kannst nicht manifestiert werden ohne eine Person in Trinität zu sein, so wie du nun mal bist. Da gibt es Leib, Geist und Seele. Wenn ein Teil davon fehlt seid ihr nicht komplett. Seht ihr? Wenn ihr keine Seele hättet, dann wärt ihr nichts. Wenn ihr keinen Geist hättet, dann wärt ihr nichts. Wenn ihr keinen Leib hättet, dann wärt ihr ein Geist ohne Körper.

Gott ist in der Trinität seines Wesens vollständig, nicht in der Trinität der Wesen, sondern ein Wesen in Trinität. Vater, Sohn und Heiliger Geist machen aus, den einen wahren Gott der sich manifestiert.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

God!

Notice here, just wait, I—I believe I read it just a few minutes ago. Listen to this:

...unto the angel of the church of... Laodiceans write; These things saith the Amen, the faithful and true witness, the beginning of the creation of God;

God is the Creator. And how was He ever created? But this is "the beginning of the creation of God." When God, the Spirit, was created in a form of a Man, that was God being created; God the Creator, Himself, becoming a creation. God, Who made the dirt, made the calcium, made the potash, cosmic light, petroleums, took the thing together and created Himself, in "the beginning of the creation of God."

"The Amen," the final. Amen means "so be it." "The final of God," when God completed in His creation.

Now, how was it? "No man has seen God at any time, but the only Begotten of the Father has declared Him." You get it?

Gott...

Beachtet hier. Moment, ich glaube ich habe dies gerade ein paar Minuten zuvor gelesen. Hört euch das an:

...dem Engel der Gemeinde zu Laodizea schreibe, diese Dinge spricht der Amen, der treue und wahrhafte Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes.

Gott ist der Schöpfer, wie wurde er also jemals geschaffen? Dies ist der Anfang der Schöpfung Gottes. Als Gott der Geist in der Form eines Menschen geschaffen wurde, das war Gott, der geschaffen wurde. Der Gott, der Schöpfer selbst wurde in einer Schöpfung. Gott, der die Erde geschaffen hat, er machte das Calcium, die Pottasche, das kosmische Licht, das Petroleum, er nahm all diese Dinge und schuf sich selbst, im Anfang der Schöpfung Gottes.

Das Amen, das Endgültige. „Amen“ bedeutet, so sei es. Das Endgültige Gottes, als Gott seine Schöpfung fertig stellte.

Nun, wie geschah das? Kein Mensch hat Gott jemals gesehen, aber der Eingeborene des Vaters hat ihn kundgetan. Versteht ihr das?

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Say, just a minute, you no hurry. Let’s turn over to Colossians, just a minute. I just happened to... come a Scripture in my mind. Let’s turn to Colossians, the Book of Colossians, and get the... I believe it’s the 1st chapter. I’ll have to look at this, ’cause it’s not premeditated here. So I’ll... As I used to be, when I was a young preacher, I could think of these things [Brother Branham snaps his finger.] just right now, but as I get older I can’t. Let’s begin at the 9th verse, I believe:

For this cause...

...is Paul telling the Colossians about Christ, Who He was.

For this cause we also, since the day we heard it, do not cease to pray for you, and... desire that you might be filled with all the knowledge of his will in all wisdom of spirit and understanding;

That ye might walk worthy of the Lord unto all pleasing, being fruitful in every good work, and to the increase in the knowledge of God;

Strengthened all... according to the glorious power, of patience and longsuffering with joy;

Giving thanks to the Father, which has meet... which made us meet to... partakers of the inheritance of the saints...

Who has delivered us from the power of darkness, and has translated us into the kingdom of his dear Son:

Here we’re getting now. Watch:

In whom we have redemption through his blood, even the forgiveness of sin:

Who is in the image of the invisible God,...

Get it? 15th verse, Colossians 1:15:

...the firstborn of every creature:

Amen! The what? "The firstborn of every creature." Let it be Angel, let it be any what it may be; He’s the firstborn of every creature.

For by him were all things created—all things created, that are in heaven, or... in earth, visible... invisible, whether they be thrones, whether they be dominions,... principalities,... powers: all things were created by him, and for him:

[Brother Branham expells air, vibrating his lips.] Let it be anything it might be; no other being!

Sag mal, einen Moment. Ihr habt es ja nicht eilig. Wir wollen für eine Minute zu Kolosser gehen. Ich... gerade ist mir eine Schriftstelle eingefallen. Lasst uns Kolosser aufschlagen, das Buch an die Kolosser und dort glaube ich ist es das 1. Kapitel. Ich muss schauen ob das richtig ist, denn ich habe nicht vorher darüber nachgedacht. So werde ich... so wie ich es früher gemacht habe, als ich ein junger Prediger war, ich konnte direkt an diese Dinge denken, aber ich bin älter geworden, ich kann nicht mehr... Lasst uns mit dem neunten Vers beginnen, ich glaube da steht es. Paulus spricht hier zu den Kolossern über Christus, wer er war:

Deshalb hören wir auch seit dem Tag, da wir es vernommen haben, nicht auf, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlicher Weisheit und Einsicht.

Damit ihr des Herrn würdig wandelt und ihm in allem wohlgefällig seid, in jedem guten Werk fruchtbar und in der Erkenntnis Gottes wachsend,

mit aller Kraft gestärkt gemäß der Macht seiner Herrlichkeit zu allem standhaften Ausharren und aller Langmut, mit Freuden,

indem ihr dem Vater Dank sagt, der uns tüchtig gemacht hat, teilzuhaben am Erbe der Heiligen im Licht.

Er hat uns errettet aus der Herrschaft der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich des Sohnes seiner Liebe.

Hier bringt er es auf den Punkt. Schaut:

In welchem wir die Erlösung haben, durch sein Blut, die Vergebung der Sünden.

Dieser ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene, der über aller Schöpfung ist.

Habt ihr das verstanden? 15. Vers, Kolosser 1,15:

...

...

Denn in ihm ist alles erschaffen worden, was im Himmel und was auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, seien es Throne oder Herrschaften oder Fürstentümer oder Gewalten, alles ist durch ihn und für ihn geschaffen.

Lass es sein was es mag, da ist kein anderes Wesen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Notice:

And in... And he is therefore... he is before all things, and by him all things consist.

Whether it be Father, Son, Holy Ghost, whatever it is, "He is before all things." "Before all things that’s in Heaven, in earth; visible, invisible, or anything," this Son of God was before all things. That right? I don’t care, it’s thrones, dominions, whatever it is; Heavenly thrones, kingdoms, whatever it might be in the great supernatural realms beyond, in the Eternities where it was; whatever it was, Angels, gods, whatever it was, "He is before all things." Amen! Can’t you see Him? "He was before all things; and were created by Him. He..." The 17th verse:

And he is before all things, and by him all things consist.

There is nothing can make it run but Him. Whether it’s God the Father, God the Holy Ghost; whether it’s the Angels, principalities, powers, dominions; whatever it is, all things run by Him. "All things consist by Him."

Schaut:

Und er ist vor allem und alles hat seinen Bestand in ihm.

Ob es Vater, Sohn oder Heiliger Geist ist, was immer es ist... er ist vor allem... Vor allen Dingen im Himmel, auf der Erde, Sichtbare und Unsichtbare, einfach vor allem, dieser Sohn Gottes war vor allen Dingen. Ist das richtig? Es ist mir egal ob es Throne sind, Herrschaften, was immer es ist. Himmlische Throne, Königreiche was immer es auch sein mag, in diesem großen, übernatürlichen Bereich dort drüben, in der Ewigkeit, wo es war oder was auch immer es war, Engel, Götter, was immer es war, er war vor allen Dingen. Amen. Könnt ihr ihn nicht sehen? Er war vor allen Dingen, sie wurden von ihm erschaffen. Er... Nun, der 17. Vers:

Und er ist vor allem und alles hat seinen Bestand in ihm.

Da gibt es nichts was es zum Laufen bringen kann, als nur er. Ob es jetzt Gott der Vater ist, Gott der Heilige Geist. Ob es Engel sind, Fürstentümer, Gewalten, Herrschaften, was auch immer, alle Dinge laufen durch ihn. Alle Dinge bestehen durch ihn.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

He...

And he is the head of the body, the church: who is the beginning... who is the beginning, the firstborn from the dead...

That is, raise up what He come to redeem.

...that in all things he might have the preeminences.

"Might have preeminence," you know what it means? That’s, "over all." He is over all things that was ever created; every Angel, every being, every... every thing that there is. He is over all things. What Creature is This? Who can it be? Over all things!

And having made peace...

Let’s see, just a minute. Preemi-...

For it pleased the Father that in him should all the fulness dwell;

"All the fullness of all things." All the fullness of God, all the fullness of Angels, all the fullness of time, all the fullness of Eternity; everything dwelt in Him. That’s this Fellow:

And, having made peace through the blood of his cross, by him to reconcile all things unto himself; by him, I say, whether they be things in earth, or things in heaven.

There is that great Being we’re talking about, "The beginning of the creation of God."

Er...

Und er ist das Haupt des Leibes, der Gemeinde, er, der der Anfang ist... Der welcher der Anfang ist... der Erstgeborene aus den Toten...

Das bedeutet, er ist auferstanden, als er kam um zu erlösen.

...damit er in allem die Vorrangstellung habe.

Der erste sei... Wisst ihr was das bedeutet? Er steht über allem. Er ist über allen Dingen die jemals geschaffen wurden, jedem Engel, jedem Lebewesen, über allem was es gibt, er ist über allen Dingen. Was für eine Kreatur ist das? Wer kann das sein? Über allen Dingen.

Indem er Frieden machte...

Lasst uns das betrachten, ich habe... Gerade eine Minute.

Denn es gefiel dem Vater, in ihm alle Fülle wohnen zu lassen.

Die Fülle aller Dinge, die ganze Fülle Gottes, die Fülle aller Engel, die Fülle aller Zeit, die Fülle der Ewigkeit, alles wohnt in ihm. Das ist dieser Gefährte:

Und durch ihn alles mit sich selbst zu versöhnen, indem er Frieden machte durch das Blut seines Kreuzes – durch ihn, sowohl was auf Erden als auch was im Himmel ist.

Das ist dieses große Wesen über das wir hier sprechen, der Anfang der Schöpfung Gottes.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, now that, the Church, that His very whole purpose was the Church. Now how do we get into this Church? "By one Spirit we’re all baptized into one Body," the Church, the Body of Christ. It cannot fail.

Now, here is what happens. Now watch this, just a little figurative picture here. [Brother Branham again shows his drawing of three rings.]

Now, this outside man is the flesh. That’s what we look at; what we see. And it has five inlets to that body. And any grammar school child, as myself, would know there is five senses control the body; see, taste, feel, smell, and hear. Without that, you can’t touch the body. That’s the only way you have to the body; see, taste, feel, smell, hear; you see it, taste it, feel it... Now, that is the evil one, on the outside.

Nun – nun, damit die Gemeinde – sein ganzes Ziel war die Gemeinde. Nun, wie kommen wir in die Gemeinde? Durch einen Geist werden wir alle in einen Leib getauft, die Gemeinde, den Leib von Christus. Das kann nicht versagen.

Nun, hier ist was geschieht. Nun, schaut einmal, ich zeichne euch hier ein kleines Bild.

Dieser Mann an der Außenseite ist das Fleisch. Das ist worauf wir schauen, was wir sehen. Und da gibt es fünf Einlässe in diesen Leib. Ein Schulkind, so wie ich, weiß, dass es da fünf Sinne gibt um den Leib zu kontrollieren: sehen, schmecken, fühlen, riechen und hören. Ohne diese kannst du den Leib nicht kontaktieren. Das sind die einzigen Zugänge, die es gibt, zu dem Leib. Sehen, schmecken, fühlen, riechen und hören. Es zu sehen, zu schmecken und zu fühlen. Nun, das ist das Böse auf der Außenseite.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, inside of that is a spirit, which you become when you’re born in the earth and the breath of life is breathed into him. That spirit is of a worldly nature because it was not given from God, but it was (given) permitted by God. Now you got that? For, every child that’s born in the world, "is born in sin, shaped in iniquity; come to the world speaking lies." That right? So, that person, inside there, is a sinner, to begin with. Now, but...

Now, it’s got five inlets. And them five inlets... I don’t know whether I can call them right off now. When the... First, I know, is thought, conscience, and love, choice... No. Conscience, love, reason... There is five inlets to the spirit. You can’t think with your body; you have to think with your spirit. You can’t have conscience in your body. It has no mental faculties at all; your body doesn’t, so you have to think with your spirit. You have to reason. You can’t reason with your physical being, ’cause reason doesn’t see, taste, feel, smell, or hear. Reason is what you can make in your mind. If you’re asleep or you’re out, your body is laying there dead, but your spirit can still reason. There is five senses that controls that inside man. And that...

Now, to the last man, which is the soul, there is only one sense that controls that, and that is free... moral agency’s free will to choose or to reject.

Nun, an der Innenseite davon ist ein Geist, du bekommst ihn, wenn du hier geboren wirst, wenn der Odem des Lebens in dich geblasen wird, dieser Geist ist von einer weltlichen Natur, denn er wurde nicht von Gott gegeben, er wurde dir gegeben mit der Erlaubnis Gottes. Nun, habt ihr das erfasst? Jedes Kind, das in die Welt geboren wird, wird in Sünde geboren, frevelhaft gestaltet kommt man auf die Welt und spricht Lügen. Ist das richtig? Die Person dort an der Innenseite ist von Anfang an, ein Sünder.

Aber auch dieser Geist hat fünf Einlässe und diese fünf Einlässe... Ich weiß nicht ob ich sie richtig aufzählen kann. Ich weiß als erstes ist da das Denken, dann das Gewissen oder Bewusstsein, die Liebe und die Fähigkeit eine Wahl zu treffen... Nein, Gewissen, Liebe, Vernunft, jedenfalls gibt es da fünf Einlässe des Geistes. Mit deinem Leib kannst du nicht denken, du musst mit deinem Geist denken. Mit deinem Leib kannst du kein Bewusstsein haben. Er hat überhaupt keine mentalen Fähigkeiten, dein Leib hat das nicht. Du musst mit seinem Geist denken oder Vernunftschlüsse ziehen. Mit deinem physischen Leib kannst du nicht logisch denken. Denn logisches Denken ist etwas anderes als sehen, schmecken, fühlen, riechen oder hören. Logisches Denken ist etwas was in deinem Verstand stattfindet. Wenn du schläfst oder ohne Bewusstsein bist, dann liegt dein Leib dort wie tot, aber dein Geist kann immer noch arbeiten. Da gibt es fünf Sinne, die den inneren Menschen kontrollieren. Und das...

Nun zum letzten Teil des Menschen, und das ist die Seele. Da gibt es nur einen Sinn der sie kontrolliert, und das ist die freie, moralische Willensentscheidung. Der freie Wille etwas zu erwählen oder zu verwerfen.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

And now the reason that people today... Now, don’t forget this now, and you’ll—you’ll see what the Holy... what the initial evidence of the Holy Ghost is. See?

Now, people can live in this spirit, and they dance in the spirit. They shout in the spirit. They go to church in the spirit, and they can absolutely have the real Spirit of God anointed on that spirit, but still be lost and just as devil-possessed as they can be, with that spirit.

Because... Watch, that’s the reason you couldn’t tell that woman, she was wearing shorts, was wrong. You couldn’t tell her bobbing her hair was wrong. "Well, what’s your hair got to do with it?" Well, it did to Samson. See?

"Whosoever shall add one word to This, or take one Word from It." You’ve got to have an ultimate somewhere.

Und nun, der Grund warum die Menschen heute... Nun, vergesst dies nicht, ihr werdet – ihr werdet sehen was der ursprüngliche Beweis des Heiligen Geistes ist. Seht ihr?

Nun, Menschen können in diesem Geist leben, in diesem Geist tanzen. Sie jubeln in diesem Geist. Sie gehen in diesem Geist in die Gemeinde. Und es kann absolut sein, dass der echte Geist Gottes ihren Geist salbt. Aber sie sind aber immer noch verloren und so vom Teufel besessen wie nur möglich, mit diesem Geist.

Das ist so, weil... Schaut. Das ist der Grund warum du einer Frau nicht sagen kannst, dass es verkehrt ist Shorts zu tragen. Du kannst ihr nicht sagen, dass es verkehrt ist ihre Haare kurz zu schneiden. Sie wird sagen: „Was hat das Haar damit zu tun?“ Bei Simson hatte es damit zu tun. Seht ihr?

„Wer auch immer ein Wort hinzufügen wird oder ein Wort davon nehmen wird...“ Du musst irgendwo ein Absolut haben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, for instance, if I was a—a—a—a Baptist man, and you come down and told me I must be—I must be baptized in the Name of Jesus Christ; it’s in the Bible. Well, first thing you know, I’d say, "I’ll ask my pastor."

And I go to the pastor; he say, "Oh, that’s something back yonder, see. Yeah, see, we Baptists, here is what we believe; we believe that we should be immersed in the titles of ‘Father, Son, Holy Ghost.’ That’s the way all the church has done it. Since John Smith founded it, that’s the way it’s done." Well, that’s your ultimate. "Heck with what that guy says!"

Nun, zum Beispiel, wenn ich ein Baptist wäre und du kommst und sagst zu mir ich müsse getauft werden im Namen von Jesus Christus, weil die Bibel das so sagt. Gut, weißt du, als erstes würde ich sagen: „Ich werde meinen Pastor fragen.“

Dann gehe ich zu meinem Pastor und der sagt: „Oh, das ist etwas von ganz Hinten vor. (Seht ihr? Seht ihr?) Wir sind Baptisten und hier ist was wir glauben. Wir glauben, dass wir untergetaucht werden sollten in den Titeln von Vater, Sohn und Heiliger Geist. Auf diese Weise haben es alle Gemeinden gemacht. Seit sie von John Smith gegründet wurden, wird das so gemacht.“ Nun, wenn das deine oberste Richtschnur ist. „Dann zum Teufel mit dem was der Typ gesagt hat.“

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

What if you’re a Methodist, and sprinkling is your system, and you are told you must be immersed? See what I mean? You go back to the Methodist pastor, and he’ll write and ask the bishop, if so-and-so said so-and-so about this. "But we, the Methodist church, we was founded three or four hundred years ago, in England, by John Wesley, and Whitefield, and all the rest of them there, and Asbury. We founded this document, following John Wesley, that we are to be sprinkled, because it’s just an outward emo-... form. And we think that sprinkling is just as good as it is the other way." If you’re a real... If the Methodist church is your ultimation, that’s as far as you go.

If you’re a Catholic... And I’ll tell you, it’s not in the Bible not to eat meat on Fridays, and all these things like this, and "the Holy Eucharist isn’t a wafer, because it’s a Spirit," and so forth. And you go to your priest, the priest say, "Here it is, wrote right in our document." And if the church is your ultimate, you don’t give a hoot what anybody says. That’s your ultimate.

O God, help this to sink in! To me, the whole thing is wrong. God’s Word is the ultimate. Whatever that Word says, then that’s right.

Wenn du ein Methodist bist und das Besprenkeln die Komponente in deinem System ist. Wenn dann jemand kommt und dir sagt, dass du untergetaucht werden musst? Seht ihr was ich meine? Ihr geht dann zu eurem Methodisten Pastor, er wird einen Brief an den Bischof schreiben und ihn fragen. „Jemand sagte da dies und das darüber.“ „Aber wir, die Methodistenkirche, die vor dreihundert Jahren in England von John Wesley und Whitfield und all den anderen gegründet wurde, Asbury, wir fanden folgendes Dokument in Anlehnung an John Wesley, dass wir besprenkelt werden sollen, denn es ist nur eine Äußerlichkeit. Und wir denken, dass das Besprenkeln genauso gut ist wie die andere Handhabung.“

Wenn du ein wirklicher... Und ich sage dir, es steht nicht in der Bibel, dass man am Freitag kein Fleisch essen soll und all solche Sachen wie dies. Und die heilige Eucharistie ist keine Oblate, denn es geht um den Geist und so weiter. Und du gehst zu deinem Priester und der sagt: „Hier steht es in unserem Dokument geschrieben.“ Wenn die Kirche dein Maßstab ist, dann brauchst du dich einen Dreck darum scheren was jemand anderes sagt. Du hast deinen Maßstab.

Oh, möge Gott helfen, dass dies tief in euch einsinkt. Für mich ist das alles verkehrt. Das Wort Gottes ist der Maßstab. Was immer das Wort sagt, das ist richtig.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, the only way up here in this spheres, that you could ever be in this little inside man; and you have to be foreordained. Because you was with God, you’re a part of God.

I was in my father. I also was in my grandfather, and my grandfather’s grandfather. By seed, I was in that.

And I was in Christ. You were in Christ before the foundation of the world. He came to redeem His Own, His Own that was in Him. Hallelujah! His children that was in Him!

He never came to—to save the devil’s children. They never will know It. And they are so shrewd in the ways of their intellectual learning, that you can’t compare with them at all. You can’t outtalk them. But, by faith you see It.

Nun, der einzige Weg hier hinauf in diese Sphären, für diesen kleinen Menschen hier an der Innenseite, ist vorherbestimmt zu sein, denn dann warst du in Gott und du bist ein Teil von Gott.

Ich war in meinem Vater. Ich war auch in meinem Großvater, dem Großvater meines Großvaters. Durch den Samen war ich dort.

Und ich war in Christus. Du warst in Christus vor Grundlegung der Welt. Er kam um die Seinen zu erlösen, die welche in ihm waren. Halleluja. Seine Kinder, die in ihm waren.

Er kam nie um die Kinder des Teufels zu retten. Sie werden es nie verstehen. Sie sind in ihren Wegen des intellektuellen Lernens so klug, dass du dich mit ihnen nicht einmal vergleichen kannst. Du kannst sie nicht durch Wortgewandtheit überzeugen. Man sieht es durch Glauben.

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Now, science don’t need any faith. Science proves what they’re talking about. It doesn’t need any faith.

The Catholic priest will tell you, "Look how long the Catholic church has waved. Look how long she stood under the persecutions of paganism."

The Methodist church say, "Looky here how long..."

I seen a church... talk about a hypocrite sign; coming up the road yesterday, I seen. Said, "The church of Christ, established A.D. 33." It ain’t a hundred years old yet, see, the denomination.

Nun, Wissenschaft bedarf keines Glaubens. Wissenschaft beweist worüber sie reden. Man benötigt da keinen Glauben.

Der Katholische Priester wird dir sagen: „Schau, wie lange die Katholische Kirche schon von den Wellen bewegt wurde. Wie lange sie unter der Verfolgung durch das Heidentum stand.“

Die Methodisten Kirche sagt: „Schau hier. Wie lange...“

Ich sah eine Kirche. Wir sprechen jetzt über ein Zeichen von Heuchelei oder Scheinheiligkeit. Gestern kam ich die Straße herauf, da sah ich es. Es wurde gesagt: „Die Gemeinde Christi, gegründet 33 nach Christus.“ Sie ist nicht einmal 100 Jahre alt. Seht ihr? (Die Denomination.)

Verantwortlich für diese Übersetzung: PetBür
Alternativen Übersetzungstext anzeigen von: EwaFra SamSut

Oh, my! "Doctrine of the apostles"? Hardly got anything. They’re the Sadducees of the day; no Spirit, no... And you can’t tell them; you can’t talk to them; you can’t reason with them.

Because, we go beyond reasoning. "Lean not to your own understanding." Faith doesn’t reason at all. Faith believes It.

They say, "Now, look here, do you believe we have to do these things back there? Nonsense! That..."

But the Bible said so. I can’t explain how it happens, but it happens. God said so. So you don’t have... I can’t tell you nothing about it. Faith doesn’t explain It. Did you know that? Faith just believes It.