Audio-Brief an Bruder Lee Vayle

AUDIO LETTER TO BROTHER LEE VAYLE

Fr 01.05.1964, Brother Fred Sothmann's house
Tucson, Arizona, USA
(Übersetzung von Martin Röder)
PDF-Download
Übersetzungen anzeigen von:

Hinweise zum engl. Original
This text is not part of THE TABLE by VOGR. It was transcribed off an audio "tape letter" from Brother Branham to Brother Lee Vayle concerning the manuscript for the "Twentieth Century Prophet" book. It was recorded in Brother Fred Sothmann's house starting on a Wednesday afternoon, and finishing (starting at paragraph E-17), on a Thursday morning.

Hinweise zur Übersetzung
Dieser Text ist nicht in THE TABLE von VOGR enthalten. Er wurde aus einem Tonbandbrief von Bruder Branham an Bruder Lee Vayle über das Manuskript für das Buch "Prophet des zwanzigsten Jahrhunderts" transkribiert. Es wurde in Bruder Fred Sothmanns Haus aufgenommen, beginnt an einem Mittwochnachmittag, und endet (ab Paragraph E-17), an einem Donnerstagvormittag.

In here that we're studying this afternoon the--the tape or the manuscript here that you give us. You'll notice on page... (What is that page?) On page six, there'll be a number one there. And all through this we'll... what we find that could be injected... Now, you don't have to do it, but just saying it could be done.

That number one here on page six, you'll notice the little number one underscored out to one side. You're speaking here of the... It said that the--the Scripture alone could not support the--the--the doctrine that we're trying to inject here, but it taken history with Scripture.

Heute Nachmittag haben wir das Band, bzw. das Manuskript, das wir von dir bekommen haben, durchgearbeitet, und Du wirst bemerken auf Seite... (Was ist das für eine Seite?) ...auf Seite 6 gibt es eine Nummer 1. Und in dieser Weise haben wir alles markiert, was wir finden, was eingefügt werden könnte. Nun, du musst es nicht machen, sondern ich sage nur, dass es möglich ist.

Die Nummer 1 hier auf Seite 6... du wirst bemerken, dass die kleine Nummer 1 auf der einen Seite unterstrichen ist. Du sprichst hier von der... Es besagt, dass die Schrift alleine, die Lehre, die wir hier einzubringen versuchen, nicht unterstützen kann, sondern dass sie sich auch mit der Geschichtsschreibung der Schrift decken muss.

Übersetzung von Martin Röder

Would it be, you think, advisable in here, to say that God then, in order to--to proclaim this, has to send a prophet in order to i--inject this, make this real again, show the people the hour we're living in? Because if they only see it in the hour past, then there's no hope for the church. The church must see it in the present tense. So God sends His prophet to manifest, present tense of it. You see? And then, after it's over, then history is.

Now, you might inject that, Brother Lee. I don't know whether that's any good or not, but it's just--just a thought right here.

Thanks a lot. (What page?) Uh...

Wäre es ratsam, hier zu sagen, dass Gott dann, um dies zu verkünden, einen Propheten schicken muss, um dies zu tun, um es wieder zu verwirklichen, den Menschen die Stunde zu zeigen, in der wir leben? Denn wenn sie es nur in der Vergangenheit sehen, dann gibt es keine Hoffnung für die Gemeinde. Die Gemeinde muss es in der Gegenwart sehen. Also schickt Gott Seinen Propheten in die Gegenwart, um sich kundzutun. Siehst du? Und dann, wenn es vorbei ist, dann ist es Geschichte geworden.

Nun, du könntest das anmerken, Bruder Lee. Ich weiß nicht, ob das gut ist oder nicht, aber es ist nur ein Gedanke hier.

Danke vielmals. (Welche Seite?) Äh...

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, here on page ten, I noticed on the, I believe, it's the third church age there; You never--you never placed any name. I had given that to Martin. And also your letter asked about Mar--about who this was and where we'd find it--about his writing.

Now, Martin is found in the--the book on the Nicaea. And the--the early fathers of--of the--at the Nicaea coun--council's writing. I have it at home in my study. I don't have it here. The best of my memory that Martin was not recognized. It--it isn't recognized, rather. I know that to be sure, that he being canonized as a saint.

But yet, following his writings and what he did... I forget who wrote of him right now. But it... I read it in the... I don't know what number the Nicaea it is. I might be able to send it to you and you could read it if you wish to.

It's the--the writings of Saint Martin, or who wrote of Saint Martin, rather. But he was such a--a gallant man, and stood for the things that was--was right.

Bruder Lee, hier auf Seite 10, bemerkte ich auf der, ich glaube, es ist das dritte Gemeindezeitalter dort; Du hast nie... Du hast nie einen Namen angegeben. Das hatte ich Martin zugewiesen. Und auch Dein Brief fragte nach Mar..., wer das war und wo wir es finden würden, über seine Schriften.

Nun, Martin wird in dem Buch über Nicäa gefunden, ...und die Schriften der Urväter des Konzils von Nicäa. Ich habe es zu Hause in meinem Arbeitszimmer. Ich habe es nicht hier. Soweit ich mich erinnern kann, wird Martin nicht genannt. Es... es wird vielmehr nicht aufgeführt. Ich weiß nur, dass er heiliggesprochen wurde.

Aber nach seinen Schriften und dem, was er getan hat... Ich habe vergessen, wer über ihn geschrieben hat. Aber es... Ich habe es in der... Ich weiß nicht, welche Nummer das Nicäa-Buch hat. Ich kann es Dir vielleicht schicken und Du kannst es lesen, wenn Du willst.

Es sind die Schriften vom Heiligen Martin, oder eher die über den Heiligen Martin. Er war so ein ehrenwerter Mann und stand für die Dinge, die richtig waren.

Übersetzung von Martin Röder

Have you got that little book, or--of "How It Happened"? I forget who just wrote it at this time. It's "How It Happened." It's kinda the gleanings of--of history. I think that this lady writer (I forget her name.), she--she wrote of it. I've got that also at home in my study.

But he stood for the things, the principles, like the--the early Ephesus--Ephesian church, rather, stood for, what Paul stood for. And he was a great man.

You remember his--his father was a, I believe, a soldier. And it was really, he had to follow his father's steps. I believe he was a Frenchman, and from Tours, I believe it is--Tours or Torra, France. And how his conversion was when them people was laying there, or going in and out of the gate...

Hast du das kleine Buch, oder... von "How It Happened"? Ich vergesse, wer es gleich noch geschrieben hat. Es heißt "How It Happened". Es ist die Nachlese der Geschichte. Ich glaube, dass diese Schriftstellerin (ich vergesse ihren Namen.), sie hat darüber geschrieben. Das habe ich auch zu Hause im Arbeitszimmer.

Aber er stand für die Dinge, die Prinzipien, wie die - die frühe Ephesus--Ephesische Gemeinde, eher für das, wofür Paulus stand. Und er war ein großer Mann.

Du erinnerst dich, sein Vater war, glaube ich, ein Soldat. Und es war wirklich so, dass er den Schritten seines Vaters folgen musste. Ich glaube, er war ein Franzose, und aus Tours, ich glaube, es ist - Tours oder Torra, Frankreich. Und wie seine Bekehrung war, als die Leute dort lagen oder durch das Tor gingen...

Übersetzung von Martin Röder

One day there was a bum, it was, laying at the gate. And he was dying, freezing to death. And nobody would help him. And Martin cut his coat half in two and give part of it to the bum. And that night in a vision, when he woke up in the room, He seen Jesus standing there wrapped in that old piece of coat that he had--he had wrapped this a bum in.

And he was such a gallant man, humble, till I--I chose him in my thinking of the--of the church ages, that he would be the messenger in that age.

Now, if you... I forget the lady's name that wrote it (She's a historian.), of "How It Happened." And if you can find that there in--in Dallas or Beaumont, wherever you are there, if you can find that book, "How It Happened"... Well, you--you can get it right there if you don't get the--the--his writings. It's somebody wrote of him.

And I don't know what book it was now. Is it... Nicaea--was "The Nicaea Fathers." And the--they were all included in there. And so it's--it's the early fathers.

And you might find that and then you could write. And if you don't, however, let me know. I'll be going home in about three weeks now, and I'll mail it to you.

Okay, and thank you, Brother Lee.

Eines Tages lag ein Penner am Tor. Und er lag im Sterben, erfror zu Tode. Und niemand würde ihm helfen. Und Martin schnitt seinen Mantel in zwei Hälften und gab einen Teil davon dem Penner. Und als er in dieser Nacht in einer Vision im Zimmer aufwachte, sah er Jesus dort stehen, eingehüllt in den alten Mantel, in welchen er den Penner eingewickelt hatte.

Und er war so ein edelmütiger Mann, demütig, bis ich - ich wählte ihn in meinem Denken an das Zeitalter der Kirche, dass er der Bote in diesem Zeitalter sein würde.

Nun, wenn du... Ich vergesse den Namen der Dame, die es geschrieben hat (Sie ist Historikerin.), von "How It Happened". Und wenn du das in Dallas oder Beaumont findest, wo immer du auch bist, wenn du das Buch "How It Happened" finden kannst... Nun, du... du kannst es genau dort bekommen, wenn du die... seine Schriften nicht bekommst. Jemand hat über ihn geschrieben.

Und ich weiß nicht, welches Buch es jetzt war. Ist es... Nicäa... war "Die Nicäa-Väter". Und sie... sie waren alle darin enthalten. Und so sind es die Urväter.

Und du könntest das finden und dann könntest du schreiben. Und wenn nicht, dann lass es mich wissen. Ich gehe jetzt in drei Wochen nach Hause und schicke es dir.

Okay, und danke, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Vayle, page thirty-two and the marker on the side, number three...

Do you think this would be good to add at this place here, that we might draw the attention to the people, being that they... you said here they do ninety percent of it, and leave off?

Would it be good to inject here that we find that in the garden of Eden, it was just about one word in Genesis, one word that was misinterpreted to Eve by Satan. And that caused all this trouble that we're in now, and all this trouble that we have had. Just one word caused the Son of God to have to come to the earth to die to redeem the human race again.

And then we find out... That's in Genesis, the first book of the Bible. And in Revelations, the last book of the Bible, "Whosoever shall take a word away or add (See?) to it." See, ninety percent won't do it. It must be a hundred percent of the Word.

Bruder Vayle, Seite 32 und die Markierung auf der Seite, Nummer drei...

Denkst du, dass es gut wäre, an dieser Stelle hinzuzufügen, dass wir die Aufmerksamkeit auf die Menschen lenken könnten, da sie... du hast gesagt, dass sie neunzig Prozent davon machen und aufhören?

Wäre es gut, hier zu erwähnen, dass es im Garten Eden nur ein Wort in der Genesis war, ein Wort, das von Satan für Eva falsch interpretiert wurde. Und das hat all den Ärger verursacht, in dem wir uns jetzt befinden, und all den Ärger, den wir hatten. Nur ein Wort veranlasste den Sohn Gottes, auf die Erde zu kommen, um zu sterben, um die menschliche Rasse wieder zu erlösen.

Und dann finden wir heraus... Das ist in Genesis, dem ersten Buch der Bibel. Und in der Offenbarung, dem letzten Buch der Bibel, "Wer immer ein Wort wegnimmt oder hinzufügt". Neunzig Prozent werden nicht reichen. Es muss hundert Prozent des Wortes sein.

Übersetzung von Martin Röder

And notice again now, that's the first of the Bible and the last of the Bible. The Bible starts off with a--a sin, being brought on earth, and wrong, and death, and everything by a misinterpreting a Word of the Bible. And in the Genesis... That's in Genesis.

Now, we find also that in Revelations, the last of the Bible, Jesus looking back to Genesis, said, "Who shall take away or add to this." See? Not ninety percent of it's right. It's all must be right, every word, "Precept upon precept, line upon line." That's Isaiah, I believe about 28:19, or along in there somewhere we find it. And you know where to look for it at. And that the precept must be upon precept and line upon line (See?), not ninety percent, but a hundred percent.

Thank you, Brother Vayle.

Und beachte jetzt nochmals, das ist das erste in der Bibel und das letzte in der Bibel. Die Bibel beginnt mit einer - einer Sünde, die auf die Erde gebracht wird, und Unrecht und Tod, und alles durch eine Fehlinterpretation eines Wortes der Bibel. Und in der Schöpfungsgeschichte... Das ist in der Schöpfungsgeschichte.

Nun finden wir auch, dass in der Offenbarung, das letzte in der Bibel, Jesus, der auf die Schöpfungsgeschichte zurückblickt, sagte: "Wer immer davon nimmt oder hinzufügt". Siehst du? Nicht neunzig Prozent davon sind richtig. Es muss alles stimmen, jedes Wort, "Gebot auf Gebot, Zeile um Zeile." Das ist Jesaja, ich glaube um 28:19, oder irgendwo da drin finden wir es. Und du weißt, wo du danach suchen musst. Und dass Gebot auf Gebot und Zeile um Zeile sein muss (Siehe?), nicht neunzig Prozent, sondern zu hundert Prozent.

Danke, Bruder Vayle.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, injection four here on page... (What page is it?) On page thirty-eight and number four. Don't you think it would be a good thing right here where that you're speaking about Abraham, the--the... God Himself being, revealing what Sarah was thinking in the tent behind--behind Him, that it would be good here to place the Scripture there?

I believe it's found in Hebrews the 4th chapter and the 12th verse, "For the Word of God is sharper than a two-edged sword and discerns the thoughts of the heart," showing that this was the Word of God manifested.

That would show there, then, that He was the Word manifested. See, He... God Himself is the Word. And it's the Word that discerns the thought that's in the heart. And that's how Jesus, being in the beginning, being God... And God was the Word, the Word made manifest.

You see, that's the reason He could--that He could know the thoughts in their heart, because He is the Word. You get it now?

And then, the portion of the Word that's allotted to this day, which is a prophet, also will know the thoughts in the heart; because it will be the Word made manifest in a man that can know the thoughts that's in their heart.

Thank you, Brother Lee.

Bruder Lee, Anmerkung vier hier auf Seite... (Welche Seite ist es?) Auf Seite 38 und Nummer 4. Denkst du nicht, dass es gut wäre, wenn du hier über Abraham sprichst, die... Gott selbst, der offenbart, was Sarah im Zelt hinter sich dachte - hinter Ihm, dass es gut wäre, die Schrift dort zu platzieren?

Kapitel und den 12. Vers: "Denn das Wort Gottes ist schärfer als ein zweischneidiges Schwert und erkennt die Gedanken des Herzens", was zeigt, dass dies das Wort Gottes war.

Das würde dann dort zeigen, dass Er das Wort war, das sich manifestiert hat. Siehst du, Er... Gott selbst ist das Wort. Und es ist das Wort, das den Gedanken erkennt, der im Herzen ist. Und so ist Jesus, der am Anfang war, der Gott... Und Gott war das Wort, das Wort, das sich zeigte.

Siehst du, das ist der Grund, warum Er die Gedanken in ihrem Herzen kennen konnte, denn Er ist das Wort. Verstehst du es jetzt?

Und dann wird auch der Teil des Wortes, der bis heute zugeteilt ist, der ein Prophet ist, die Gedanken im Herzen kennen; denn es wird das Wort sein, das sich in einem Menschen zeigt, der die Gedanken, die in seinem Herzen sind, erkennen kann.

Danke, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Vayle, on page... (What was that number, now? I forgot it.) forty-one--page forty-one. And this is number five on the side.

Very beautiful, this is here. I really like this. And I like all of it. And this is really outstanding here. When Moses, speaking here, about raising up a--a--a--a... the Lord would raise him up a prophet. See, God had spoke to him Hisself out of a fire upon the mountain. And He promised them here that He will not do that no more, but He will always speak to them through a prophet. See? "The Lord your God shall raise up a prophet."

See, you might emphasize that a little bit (See?), that God promises here, that, from henceforth when He speaks, it'll be through a prophet. Not no more will He speak out audibly with His own voice through the fire and so forth like that, but it'll be through a prophet.

Thank you, Brother Vayle.

Bruder Vayle, auf Seite... (Wie war die Nummer jetzt? Ich habe sie vergessen.) Einundvierzig - Seite einundvierzig. Und das ist Nummer fünf auf der Seite.

Sehr schön, das ist hier. Das gefällt mir sehr gut. Und ich mag alles. Und das ist wirklich hervorragend hier. Wenn Moses hier über die Auferweckung eines Propheten spricht, wird der Herr ihn auferwecken. Siehst du, Gott hatte aus einem Feuer auf dem Berg zu ihm gesprochen. Und Er hat ihnen hier versprochen, dass Er das nicht mehr tun wird, sondern immer durch einen Propheten zu ihnen sprechen wird. Siehst du? "Der Herr, dein Gott, wird einen Propheten auferwecken."

Siehst du, du könntest das ein wenig betonen (Siehe?), dass Gott hier verspricht, dass von nun an, wenn Er spricht, es durch einen Propheten geschehen wird. Nicht mehr wird Er hörbar mit Seiner eigenen Stimme durch das Feuer und so weiter sprechen, sondern durch einen Propheten.

Danke, Bruder Vayle.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, page forty-seven, number six, insert the little number at the side. We find here that the--that the... (Let's see. What was the thought there, Brother Fred as you'd read it?)

See, each group had separated over interpretation of the Word.

Now, that's the same thing that Jesus found when He come here. They had left the Word and made the Word of no effect by their traditions. And that's what the groups has done today--making the real full promise of God, the real promise, of no effect by their traditions.

I thought, maybe, it might... you want... might want to add this right here. You see? That it would come in very, very good as we're both thinking and enjoying this as we're reading it.

Thank you, Brother Lee.

Bruder Lee, Seite 47, Nummer 6, füge die kleine Zahl an der Seite ein. Wir finden hier, dass die... (Mal sehen. Was war der Gedanke, Bruder Fred, wie du ihn gelesen hast?)

Siehst du, jede Gruppe hatte sich über die Auslegung des Wortes getrennt.

Das ist dasselbe, was Jesus gefunden hat, als er hierher kam. Sie hatten das Wort verlassen und das Wort durch ihre Bräuche wirkungslos gemacht. Und das ist es, was die Gruppen heute getan haben - die wirkliche volle Verheißung Gottes, die wirkliche Verheißung, die durch ihre Traditionen keine Wirkung hat.

Ich dachte, vielleicht... willst du das hier hinzufügen. Siehst du? Dass es sehr, sehr gut ankommen würde, da wir es beide denken und genießen, während wir es lesen.

Danke, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, I noticed something here. I was following you as you went through on your interpretation here of Jesus saying that about John here being a--a prophet that was to come.

But let's turn back now. You have to go back here to page--page forty-four, and insert seven on page forty-four. See? Page forty-four, insert seven. I have to back up here behind six to get this.

I believe if... You think it would be good here to let the public know that this wasn't the John of Malachi 4? This is John of Malachi 3, for in Matthew 11, you might quote it like this. See, Matthew 11:9, we put it.

But what went ye out for to see? A prophet? yea, I say unto you, and more than a prophet.

For this is he, whom it is written, Behold I send My messenger before thy face, which shall prepare thy way before thee.

Bruder Lee, ich habe hier etwas bemerkt. Ich folgte dir, als du deine Auslegung von Jesus durchgingst, der sagte, dass Johannes hier ein Prophet sei, der kommen sollte.

Aber lass uns jetzt zurückkehren. Du musst hier zurück zur Seite - Seite vierundvierzig, und sieben auf Seite vierundvierzig einfügen. Siehst du? Seite vierundvierzig, sieben einfügen. Ich muss hier hinter sechs zurück, um das hier rauszukriegen.

Ich glaube, wenn... Denkst du, es wäre gut, die Öffentlichkeit wissen zu lassen, dass dies nicht der Johannes von Maleachi 4 war? Das ist Johannes von Maleachi 3, denn in Matthäus 11 könnte man es so zitieren. Siehst du, Matthäus 11:9, wir haben es gesagt:


Aber warum seid ihr hinausgegangen, um zu sehen? Einen Propheten? Ja, ich sage euch, und mehr als einen Propheten.

Denn er ist es, der geschrieben steht: Siehe, ich sende meinen Botschafter vor dein Angesicht, der deinen Weg vor dir bereiten wird.

Übersetzung von Martin Röder

Now, that's Malachi 3, not Malachi 4. The Malachi 4 prophet is to come in this day, when the Lord is going to burn the Gentile world just--or the whole Gentile world up like He did at Sodom. You see? It's going to be Malachi 4 when He did that, not Malachi 3. Malachi 3 was John the Baptist also in the spirit of Elijah. But Malachi 4 here is John-or--or Elijah returning again just before the great and terrible day of the Lord, to turn the hearts of the children.

John did it when he come, and this prophet will do the same thing in the--in the Malachi 4. See, there's two different times. And Jesus refers to it here as Malachi 3. "Behold, I send My messenger before My face." Jesus referring to John here... And Matthew 11 refers to it as Malachi 3. "My messenger before My face," not before the great and terrible day of the Lord shall come.

I thought you might inject that there and let the public know that Malachi 3 Elijah, and Malachi 4 Elijah, are two different prophets altogether.

Thank you, Brother Lee.

Das ist Malachi 3, nicht Malachi 4. Der Prophet von Maleachi 4 soll in diesem Tag kommen, wenn der Herr die heidnische Welt - oder die ganze heidnische Welt - verbrennen wird, wie er es in Sodom getan hat. Siehst du? Es wird Malachi 4 sein, als er das tat, nicht Malachi 3. Maleachi 3 war Johannes der Täufer auch im Geiste Elia's. Aber Malachi 4 hier ist John oder Elias, der kurz vor dem großen und schrecklichen Tag des Herrn wiederkommt, um die Herzen der Kinder zu wenden.

Johannes tat es, als er kam, und dieser Prophet wird dasselbe im Maleachi 4 tun. Es gibt zwei verschiedene Zeiten. Und Jesus nennt es hier Maleachi 3. "Siehe, ich sende meinen Boten vor mein Angesicht." Jesus bezieht sich hier auf Johannes... Und Matthäus 11 nennt es Maleachi 3. "Mein Botschafter vor meinem Angesicht", nicht vor dem großen und schrecklichen Tag des Herrn.

Ich dachte, du könntest das dort einbringen und die Öffentlichkeit wissen lassen, dass Maleachi 3 Elias und Maleachi 4 Elias zwei verschiedene Propheten sind.

Danke, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, over on page forty-eight, insert number eight out to one side. Could you add in there somewhere, or get in there if you haven't over further... I'm just reading down, now.

But if you haven't, it might be good to place in here, also, that there--how Jesus' ministry, being a vind--a vindicated prophet that was to come.

Of course we know that John was a prophet, but not in the sense that this great prophet was that was to come. And the Bible had spoke of this great one coming.

And we find out here that four hundred years had elapsed since a prophet. And it would be a strange thing for Israel again, after being off into traditions and things as they were, to fi--to know that--that this man was a prophet, because they didn't even hardly believe in any more prophets.

Bruder Lee, auf Seite 48, Nummer acht auf der Seite. Könntest du irgendwo hinzufügen, oder da rein gehen, wenn du nicht weiter gekommen bist... Ich lese es gerade erst durch.

Wenn du noch nicht weiter gekommen bist, dann wäre es vielleicht gut, wenn Du hier auch einfügst, wie der Dienst Jesu, als ein best... - ein bestätigter Prophet, kommen sollte.

Natürlich wissen wir, dass Johannes ein Prophet war, aber nicht in dem Sinne, wie dieser große Prophet kommen sollte. Und die Bibel hatte von diesem großen Kommen gesprochen.

Und wir erfahren hier, dass vierhundert Jahre seit einem Propheten vergangen sind. Und es wäre wieder eine seltsame Sache für Israel, nachdem es sich in die Sitten und Gebräuche vertieft hatte, zu wissen, dass dieser Mann ein Prophet war, weil sie nicht einmal mehr an irgendwelche Propheten glaubten.

Übersetzung von Martin Röder

Same as they did in Moses' time. See, it had been four hundred, yeah, four hundred years again since Moses. You see? From--from Abraham--or from the last prophet, Israel had been four hundred years in bondage. And four hundred years had blinded their eyes to a man being a prophet, it had to be a supernatural vindication of the Word to show that he was the prophet.

Likewise, when Jesus came, He was absolutely had to be a vindicated prophet, for it had been four hundred years again since a prophet. You get what I mean there? Four hundred years, and the people didn't want to believe Him. You see? And in the Gentile age, we haven't had a prophet since Paul. And it's so hard for them to see it.

I just thought I'd pass this comment, and you give it a way--ever way that you want to place it in there, I... It might be just a little material for you. You understand, Brother Lee, what I'm trying to mean?

We're enjoying this so much as we read it, and we think it's wonderful.

Thank you very much, Brother Lee.

Genauso wie zu Moses' Zeiten. Siehst du, es waren wieder vierhundert, ja, vierhundert Jahre seit Moses. Siehst du? Von - von Abraham - oder vom letzten Propheten, Israel war vierhundert Jahre in Knechtschaft gewesen. Und vierhundert Jahre hatten ihre Augen vor einem Propheten geblendet, es musste eine übernatürliche Rechtfertigung des Wortes sein, um zu zeigen, dass er der Prophet war.

Auch als Jesus kam, musste er unbedingt ein bestätigter Prophet sein, denn es waren wieder vierhundert Jahre seit einem Propheten vergangen. Verstehst du, was ich meine? 400 Jahre, und die Leute wollten ihm nicht glauben. Siehst du? Und im heidnischen Zeitalter hatten wir seit Paulus keinen Propheten mehr. Und es ist so schwer für sie, es zu sehen.

Ich dachte nur, dass ich diesen Kommentar weitergeben würde, und du gibst ihm einen Weg, wie auch immer du ihn da reinbringen willst, ich... Es könnte nur ein bisschen Stoff für dich sein. Verstehst du, Bruder Lee, was ich meine?

Wir genießen es so sehr, wie wir es lesen, und wir finden es wunderbar.

Vielen Dank, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, page forty--forty-nine, injection nine. See? We are... number nine I should call it--number nine, and forty-nine.

Now, if you notice, I would... It might be good to place in there that Moses, being a prophet, would not have recognized any kind of a sign 'less it would been a Scriptural sign.

It must be a Scriptural sign, because the voice that spoke to him was a Scriptural voice that spoke the sign. I meant to say, a Scriptural voice. The voice that spoke was... said, "I remember My promise." See? It was a Scriptural voice that attracted the attention of the prophet. See? The sign was to attract the attention of the prophet, then the Scriptural voice, the promise for that age. See?

Moses was to be the deliverer of that age. So the voice had to be a Scriptural voice or Moses would've never believed it. But it was God's promise that He was going to do that in that age.

He told Abraham that they would sojourn so many years. You know? And then at four hundred years be a stranger, and then that He'd bring them out with a mighty vo--or mighty signs and things. And here was this voice speaking to Moses, which Moses recognized to be a Scriptural voice sign. See, the sign that was showing him was a Scriptural voice coming from Him.

Bruder Lee, Seite 49, Anmerkung 9. Siehst du? Wir sind... Nummer neun, sollte ich es nennen... Nummer neun, und neunundvierzig.

Nun, wenn du es bemerkst, würde ich... Es mag gut sein, dort zu platzieren, dass Mose als Prophet kein Zeichen anerkannt hätte, außer es wäre ein schriftgemäßes Zeichen gewesen.

Es muss ein schriftgemäßes Zeichen sein, denn die Stimme, die zu ihm sprach, war eine biblische Stimme, die das Zeichen sprach. Ich wollte sagen, eine schriftgemäße Stimme. Die Stimme, die sprach... sagte: "Ich erinnere mich an mein Versprechen." Siehst du? Es war eine schriftgemäße Stimme, die die Aufmerksamkeit des Propheten auf sich zog. Siehst du? Das Zeichen war, die Aufmerksamkeit des Propheten zu erregen, dann die schriftgemäße Stimme, die Verheißung für dieses Zeitalter. Siehst du?

Moses sollte der Befreier dieser Zeit sein. Also musste die Stimme eine schriftgemäße Stimme sein, sonst hätte Moses es nie geglaubt. Aber es war Gottes Versprechen, dass er das in dieser Zeit tun würde.

Er sagte Abraham, dass sie so viele Jahre verweilen würden. Du weißt schon? Und dann nach vierhundert Jahren ein Fremder sein, und dann, dass Er sie mit einer mächtigen Sti... oder mächtigen Zeichen und Dingen herausbringen würde. Und hier war diese Stimme, die zu Mose sprach, die Mose als schriftgemäßes Stimmzeichen erkannte. Sehen Sie, das Zeichen, das ihn zeigte, war eine schriftgemäße Stimme, die von ihm kam.

Übersetzung von Martin Röder

You know what I'm getting at there--placing the background that the--the sign must not be just a regular old routine sign of the clergy, or something or other. It must be a Scriptural voice for that day.

And Moses knew the time was there at hand. And here was the voice that was Scriptural. Therefore, he had faith to know what he was going to do. That's why he could hold steady in--in the face of all the impersonators down there. He could still hold steady. Because no matter how much they could impersonate like him, and do things like him, Jambres and Jannes, he still stayed, because the voice that spoke to him was Scripture. And heavens and earth will pass away, but this Scripture cannot fail.

Thank you, Brother Lee.

Du weißt, was ich dort bekomme - den Hintergrund, dass das - das Zeichen darf nicht nur ein normales, altes Routinezeichen des Klerus sein, oder so oder so. Es muss eine schriftgemäße Stimme für diesen Tag sein.

Und Moses wusste, dass die Zeit gekommen war. Und hier war die Stimme, die schriftgemäß war. Deshalb hatte er den Glauben, zu wissen, was er tun würde. Das ist der Grund, warum er im Angesicht all der Nachahmer dort unten ruhig bleiben konnte. Er konnte immer noch standhaft bleiben. Denn egal, wie sehr sie sich wie er darstellen und Dinge wie er tun konnten, Jannes und Jambres, er blieb bestehen, denn die Stimme, die zu ihm sprach, war die Schrift. Und Himmel und Erde werden vergehen, aber diese Schrift kann nicht versagen.

Danke, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, this is Thursday morning now. I had to quit yesterday afternoon and be called out on some business, and calls, and things. And now we're back here in Brother Sothmann's house on this Thursday morning, and I'm making this.

Now, I got... I got your--your little card from Billy that said you wanted me to call you and talk to you an hour by phone. But Lee, I--I believe it's best we get it to you by tape. Now, you can study it (You See?), instead of me on the phone and you asking me back and forth. This way you can study the tape. Now, I--I--I've just read the conclusion here of what you wrote on India.

Bruder Lee, heute ist Donnerstagmorgen. Ich musste gestern Nachmittag aufhören, um mich für ein paar Geschäfte, Anrufe und so weiter zu melden. Und jetzt sind wir wieder hier in Bruder Sothmanns Haus an diesem Donnerstagmorgen, und ich mache das.

Jetzt habe ich... Ich habe deine kleine Karte von Billy bekommen, die besagt, dass ich dich anrufen und eine Stunde lang mit dir telefonieren soll. Aber Lee, ich... ich glaube, es ist das Beste, wenn wir es auf Band aufnehmen. Jetzt kannst du es studieren (siehst du?), statt am Telefon und du fragst mich hin und her. Auf diese Weise kannst du das Band studieren. Nun, ich habe gerade die Schlussfolgerung von dem, was du über Indien geschrieben hast, gelesen.

Übersetzung von Martin Röder

Now, there was... Now--now look, Lee. Any of these things that I have injected here... We think the book is wonderful. So if--if it doesn't fit in, you think it would be unfitting for a man to read it in this way I've got it fixed out here, then omit it. It's your book, and I want you to write it. It's your opinion of being in the meetings and--and what you've seen, and by tapes what you've heard, and so forth. And I think it's a going to make a grand masterpiece for the meetings. I think it will be one of the greatest assets that we've had since I've been in the field, this book will be. And I--I'd like for it to be just as dandy as could be.

Now, these things that I'm saying, my--my brother, is not to try to let you think that I know more about something than you do. But it's just in the--the spirit of--of better understanding, and--and fellowship, and... You know what I mean?

Also, da war... Jetzt... jetzt sieh mal, Lee. Jedes dieser Dinge, die ich hier angemerkt habe... Wir finden das Buch wunderbar. Also, wenn es nicht reinpasst, denkst du, es wäre unpassend für einen Mann, es so zu lesen, wie ich es hier draußen festgelegt habe, dann lass es weg. Es ist dein Buch, und ich will, dass du es schreibst. Es ist deine Meinung darüber, in den Versammlungen zu sein, und was du gesehen hast, und was du gehört hast, und so weiter. Und ich denke, es ist ein großes Meisterwerk für die Versammlungen. Ich denke, es wird eine der größten Errungenschaften sein, die wir haben, seit ich im Einsatz bin, dieses Buch wird es sein. Und ich... ich möchte, dass es so schön wie möglich wird.

Nun, diese Dinge, die ich sage, mein... mein Bruder, ist nicht zu versuchen, dich denken zu lassen, dass ich mehr über etwas weiß als du. Aber es ist nur im Geiste des besseren Verstehens und der Gemeinschaft und... Verstehst du, was ich meine?

Übersetzung von Martin Röder

Now, I noticed over here in your--your conclusion, in there you'd mentioned about Billy Graham and Oral Roberts, in which, that is true. I believe that. And did you notice that the... it's... I thought if you could maybe bring that out a little clearer and say something like this, that...

Now, we find the ministry of these two Angels that went down into Sodom, the world... See? They went down there, and they--they... The works that they did was so much different, it was--to the Angel that waited with Abraham.

The--the works of those Angels when they went down there, were to preach. They were real preachers and warners to come out. And you see, they were down there and had to get cooperation with Lot, and all the rest of them, to have their meeting, because Lot had become kind of a judge, It says, I believe, in--in the city. And you see what they had to do and the message they preached.

Nun, ich habe hier drüben in deiner Zusammenfassung bemerkt, in der du über Billy Graham und Oral Roberts geschrieben hast, in der... das ist wahr. Das glaube ich. Und hast du bemerkt, dass die... es ist... Ich dachte, wenn du das vielleicht etwas deutlicher hervorheben und so etwas sagen könntest...

Jetzt finden wir den Dienst dieser beiden Engel, die nach Sodom hinabgestiegen sind, die Welt... Siehst du? Sie gingen da runter, und sie... Die Arbeit, die sie taten, war so viel anders, es war - gegenüber dem Engel, der mit Abraham wartete.

Die... die Arbeit dieser Engel, als sie dort hinuntergingen, war zu predigen. Sie waren echte Prediger und Warner, um herauszukommen. Und du siehst, sie waren da unten und mussten mit Lot und allen anderen zusammenarbeiten, um ihr Treffen zu haben, denn Lot war eine Art Richter geworden, heißt es, glaube ich, in der Stadt. Und du siehst, was sie zu tun hatten und die Botschaft, die sie predigten.

Übersetzung von Martin Röder

But not... Neither one of them did the things that this first Angel did that was up there with Abraham. See, He'd discerned the thoughts that were in their heart--in the heart of Sarah. And He spoke to Abraham, told him what his name was. It'd just been changed from Abram to Abraham, called not Sarai yet, but Sarah. And He'd give them the names that the Lord had just a day or two before that, had changed their names. Yet He knew it.

And it's to prove there, as Jesus said in--in Saint Luke, "When the Son of man is being revealed," is to prove here that the Son of man... That was that Son of man.

And the reason that Abraham could recognize it, because He could discern the thoughts that was in Sarah's heart, which was in the tent behind Him. That's the reason Abraham then called Him, Elohim, Lord, capital L-o-r-d.

And you know as a scholar yourself, that... All the scholars will agree. When this is wrote, the Bible, with a capital "L," that means Elohim, like in the beginning, God, Elohim (See?), the Creator, all sufficient One, self existing One, and so forth.

Aber nicht... Keiner von ihnen tat das, was dieser erste Engel tat, der mit Abraham dort oben war. Er hatte die Gedanken erkannt, die in ihrem Herzen waren - im Herzen von Sarah. Und er sprach zu Abraham und sagte ihm, wie er hieß. Ihre Namen wurden vor kurzem von Abram zu Abraham geändert, nicht mehr Sarai, sondern Sarah. Und Er nannte sie mit den Namen, die der Herr nur ein oder zwei Tage zuvor geändert hatte. Dennoch wusste er es.

Und um dort zu beweisen, wie Jesus in Sankt Lukas sagte: "Wenn der Menschensohn offenbart wird", soll hier bewiesen werden, dass der Menschensohn... Das war dieser Menschensohn.

Und der Grund, warum Abraham es erkennen konnte, weil er die Gedanken erkennen konnte, die in Sarahs Herz waren, die im Zelt hinter ihm war. Das ist der Grund, warum Abraham ihn, Elohim, Herr, Großbuchstabe H-e-r-r, nannte.

Und du weißt selbst als Gelehrter, dass... Alle Gelehrten werden zustimmen. Wenn dies geschrieben wird, die Bibel, mit einem großen "H", das bedeutet Elohim, wie am Anfang, Gott, Elohim (Siehst Du?), der Schöpfer, der Allmächtige, der Selbst-Bestehende, und so weiter.

Übersetzung von Martin Röder

Now, and another thing. If you'll notice, G-r-a-h-a-m is six letters. A-b-r-a-h-a-m is seven letters, and so is B-r-a-h-a-m seven letters. Now, if you're going to make that in conclusion, it might be a good thing.

Now, Brother Lee, here is another thing that I would like to inject to you, that you--you might want to use it in some of the--in some of your material.

Have you noticed that Jesus came in the Name of three sons (See?): Son of man, Son of God, and Son of David.

Now, when He first arrived, He came in the Name of the Son of man. And "son of man" in the Bible means, "a prophet." That will fulfill the Scripture, because He was to be a prophet.

Moses said in Deuteronomy (I believe) 18:15, or somewhere along there, that--that, "The Lord your God shall raise up a prophet unto you." Therefore, the Scriptures cannot be broke, so He had to come as Son of man.

Jetzt, und noch etwas anderes. G-r-a-h-a-m besteht aus sechs Buchstaben. A-b-r-a-h-a-m ist sieben Buchstaben und B-r-a-n-h-a-m sieben Buchstaben. Nun, wenn du das zum Schluss bringst, könnte es eine gute Sache sein.

Nun, Bruder Lee, hier ist eine weitere Sache, die ich gerne einbringen würde, die du vielleicht in einem Teil deines Materials verwenden möchtest.

Hast du bemerkt, dass Jesus im Namen von drei Söhnen kam (Siehe?): Menschensohn, Sohn Gottes und Sohn Davids.

Als er zum ersten Mal kam, kam er im Namen des Menschensohnes. Und "Menschensohn" bedeutet in der Bibel "ein Prophet". Das wird die Schrift erfüllen, denn er sollte ein Prophet sein.

Mose sagte im 5. Buch Mose (ich glaube) 18:15 oder irgendwo dort, dass der Herr, euer Gott, euch einen Propheten auferwecken wird". Deshalb kann die Schrift nicht gebrochen werden, also musste er als Menschensohn kommen.

Übersetzung von Martin Röder

We find in Ezekiel the 2nd chapter and the 1st verse (I believe it is), that Jehovah Himself called Ezekiel, "son of man." And other prophets were referred to as "son of man." So to make the Scriptures perfect, He had to come a prophet: Son of man.

And now we find that through the church ages, He has been "Son of God." Like God the Spirit, He's in the Holy Spirit; Son of God to the churches. The Laodicea age, He's put out. Then, according to Luke, there He's to reveal Himself again as "Son of man." When the Son of man is revealed (See?), revealing Himself as Son of man again, not Son of God. Son of God was the Holy Spirit, and they grieved It from the Church, put It out, put the Holy Spirit out of their organizations, denominations. And there He is on the outside of the church in Revelations 3, the Laodicea age. Son of God has been put out, and now reveals Hisself back, "Son of man."

You've got some real good words on that in your--in your--already in your manuscript here.

Wir finden in Hesekiel im zweiten Kapitel und im ersten Vers (ich glaube, das ist es), dass Jehova selbst Hesekiel, "Menschensohn", genannt hat. Und andere Propheten wurden als "Menschensohn" bezeichnet. Um die Heilige Schrift zu vervollkommnen, musste er als Prophet kommen: Menschensohn.

Und jetzt stellen wir fest, dass er durch die Gemeindezeitalter hindurch "Sohn Gottes" war. Wie Gott der Geist ist er im Heiligen Geist; Sohn Gottes für die Gemeinden. Im Laodizea-Zeitalter wir Er hinaus getan. Dann, so Lukas, soll er sich dort wieder als "Menschensohn" offenbaren. Wenn der Menschensohn offenbart wird (Siehst Du?) und sich wieder als Menschensohn offenbart, nicht als Sohn Gottes. Der Sohn Gottes war der Heilige Geist, und sie betrübten ihn von der Gemeinde, löschten ihn aus, warfen den Heiligen Geist aus ihren Organisationen, Konfessionen. Und da ist Er auf der Außenseite der Gemeinde in Offenbarung 3, der Laodizea-Zeit. Der Sohn Gottes wurde ausgestoßen und enthüllt nun sich selbst zurück, "Menschensohn".

Du hast bereits ein paar wirklich gute Worte dazu in deinem Manuskript hier.

Übersetzung von Martin Röder

Now, and in the millennium, He will be Son of David, Son of David, 'cause He will set on the throne of His Father, David.

And then in there, this writing that you said, "No one..." You want to say it in there that you'd heard me say this, why, all right. See? And then God, as I told you, being the Eternal, and His attributes being displayed, how that...

In there, like when Jesus was on earth here, He said... The blind Bartimaeus called to Him, "Thou Son of David." And that's what He will be in the millennium, the Son of David. Not, "Thou Son of man," what He claimed to be, "Thou Son of David."

Well, that's what He will be in the millennium to these Jews, of course. Now, we find out he got his request.

But when this Syrophenician woman cried to Him, "Thou Son of David," she had no claims on Him as Son of David. But when she said, "Lord," which is Son of God, then she got what she asked for. See? But it's the self same person all the time.

Nun, und im Tausendjährigen Reich wird er der Sohn Davids sein, der Sohn Davids, denn er wird den Thron seines Vaters David besteigen.

Und dann da drin, in diesem Abschnitt von Dir: "Niemand..." Du möchtest es da drin sagen, dass du mich das sagen hörtest, na gut. Siehst du? Und dann hat Gott, wie ich dir gesagt habe, als der Ewige, und seine Eigenschaften, wie das...

Da drin, als Jesus hier auf Erden war, sagte er... Der blinde Bartimäus rief ihm zu: "Du Sohn Davids." Und das wird er im Tausendjährigen Reich sein, der Sohn Davids. Nicht "Du Menschensohn", wie Er behauptete, "Du Sohn Davids".

Nun, das ist es, was er im Tausendjährigen Reich für diese Juden sein wird, natürlich. Jetzt finden wir heraus, dass er seine Bitte bekommen hat.

Aber als diese Syrophönizierin zu ihm schrie: "Du Sohn Davids", hatte sie keinen Anspruch auf ihn als Sohn Davids. Aber als sie sagte: "Herr", das ist Gottes Sohn, dann bekam sie, was sie wollte. Siehst du? Aber es ist immer dieselbe Person.

Übersetzung von Martin Röder

Just like my wife. She has claims on me as husband. My daughter, another woman, female, has no claims on me as husband. I am father to her. And then my grandson has no claims on me as father, or as husband, he's my--he has claims on me as grandfather. But I'm the same person all the time.

And He come revealed Himself as Son of man. That would be God, the Word that comes to the prophet, and He was, revealing the Word of the age to--by Son of man. In the--the church age He's revealed Hisself as Son of God, the Holy Spirit through revelation, revelation as to reveal.

Genau wie meine Frau. Sie hat Ansprüche an mich als Ehemann. Meine Tochter, eine andere Frau, weiblich, hat keinen Anspruch auf mich als Ehemann. Ich bin ihr Vater. Und dann hat mein Enkel keine Ansprüche auf mich als Vater oder als Ehemann, er ist meine--er hat Ansprüche auf mich als Großvater. Aber ich bin die ganze Zeit dieselbe Person.

Und er kam und offenbarte sich als Menschensohn. Das wäre Gott, das Wort, das zum Propheten kommt, und Er war es, der das Wort des Zeitalters offenbarte - durch den Menschensohn. Im Gemeindezeitalter hat er sich selbst als Sohn Gottes offenbart, den Heiligen Geist durch Offenbarung, Offenbarung als offenbar werden lassen.

Übersetzung von Martin Röder

Now, in the last day, It has to come back again to the Word promise. See, in the church age, there's not very much promise, only the reformers. You never see it in the church ages there where anything but just the reformers, and so forth, which comes by revelation.

But when all these seven thunders mysteries is to be made known, He has to come again as Son of man. That is the same Holy Spirit back into human flesh perfectly paralleling Sodom when God was manifested in a human being. See? And if He come then to the natural seed, Abraham, He comes now to the royal seed, Abraham, who is also waiting for the royal promised Son, not the natural, Isaac, but the royal promised Son.

And that's why there can be nothing else but prophetic, as you have well explained it, a prophet for these last days.

And now, you might add this. If you...

Jetzt, in den letzten Tagen, muss es wieder zur Verheißung des Wortes zurückkehren. Siehst du, im Gemeindezeitalter gibt es nicht viel Verheißung, nur die Reformer. Du siehst es nie in den Gemeindezeitaltern, wo nichts als nur die Reformer und so weiter, die durch Offenbarung kommen.

Aber wenn all diese sieben Donnergeheimnisse bekannt werden sollen, muss er als Menschensohn wiederkommen. Das ist derselbe Heilige Geist zurück im menschlichen Fleisch, was vollkommen mit Sodom übereinstimmt, als Gott in einem Menschen erschien. Siehst du? Und wenn Er damals zum natürlichen Samen, Abraham, kam, dann kommt Er jetzt zum königlichen Samen, Abraham, der auch auf den königlichen verheißenen Sohn wartet, nicht den natürlichen, Isaak, sondern den königlichen verheißenen Sohn.

Und deshalb kann es nichts anderes geben als einen Propheten für diese letzten Tage, wie du es gut erklärt hast.

Und jetzt könntest du das hier hinzufügen. Wenn Sie...

Übersetzung von Martin Röder

Now--now remember, destroy this tape. Erase it out or send it back to me. See? Now, I don't... I'm talking to you just some things that I--that you can draw your conclusion on. See?

Now, you might say something like this. Though, as all prophets in all ages... See, what I'm confessing to you, Lee, is you know that I understand and you understand this position. But I can't tell it to the people. See? And now, you can just make this if you want to use this. Make this as a--yourself talking.

All prophets is always rejected and never known until the elected is call it--called. And usually they put the prophets to death. Didn't Jesus say Himself, "Which one of the prophets did not your fathers stone, the just that were sent to them? You garnish their tombs, and you was the one that put them in there."

Just even think of down to--even to Saint Patrick, down to Joan of Arc, how that woman being spiritual and seeing visions, and they burned her as a witch at the stake. They didn't know it for hundreds of years that the girl was spiritual. See, the Catholic church rejected it when she was sent to them.

And the Catholic church, like any other denomination... The Protestant church is doing the same thing, and it'll probably end up practically the same way. See? It--it must be that way, Brother Lee.

Und denk dran, zerstöre dieses Band. Lösch es aus oder schick es mir zurück. Siehst du? Nun, ich weiß nicht... Ich rede mit dir nur über ein paar Dinge, auf die du deine Schlussfolgerung ziehen kannst. Siehst du?

Nun, du könntest so etwas sagen. Obwohl, wie alle Propheten in allen Zeiten... Siehst du, was ich dir gestehe, Lee, ist, dass du weißt, dass ich diese Position verstehe und du verstehst. Aber ich kann es den Leuten nicht sagen. Siehst du? Und jetzt kannst du es einfach machen, wenn du es benutzen willst. Bringe es selbst zum Reden.

Alle Propheten werden immer abgelehnt und nie bekannt, bis die Erwählten gerufen werden. Und normalerweise töten sie die Propheten. Hat Jesus nicht selbst gesagt: " Welche der Propheten haben eure Väter nicht gesteinigt, die Gerechten, die zu ihnen gesandt wurden? Ihr schmückt ihre Gräber, und ihr wart diejenigen, die sie da reingesteckt haben."

Man denke sogar an den Heiligen Patrick, an Johanna von Orleans, wie diese Frau spirituell war und Visionen sah, und sie verbrannten sie als Hexe auf dem Scheiterhaufen. Sie wussten hunderte von Jahren nicht, dass das Mädchen spirituell war. Die katholische Kirche lehnte es ab, als sie zu ihnen geschickt wurde.

Und die katholische Kirche, wie jede andere Konfession... Die evangelische Kirche tut das Gleiche, und es wird wahrscheinlich praktisch auf die gleiche Weise enden. Siehst du? Es muss so sein, Bruder Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Now, you might add this in saying that this Brother Branham has been rejected. He's been called anything from a--from a soothsayer, or a Simon the sorcerer, or a regular Beelzebub. But that's exactly what Jesus said would take place.

But just like when Moses was... When he was before Pharaoh, Pharaoh tried to make his sign... In that great intellectual age that they lived in Pharaoh tried to make his sign as some kind of a cheap magician trick. He said, "Well, we got magicians here that does the same thing." So they went and got the Jambres and Jannes. And they--and they could do the same sign.

But Moses, knowing that his voice, the voice that was with his sign, was Scriptural, so he held steady. And you might say, it's been the same thing. Though there's been many raise up and calling this brother a Divine healer. And there's been many mock healings come up, and mock healers as we'd call it, impersonations. But it never shook him a bit. He stayed right with the Scripture, because he knew the voice was the--was supposed to happen in this day. It's a Scriptural voice. It's a Scriptural sign. So he held steady. And we see the way the--the ways that...?... You see how many of them, how it's turned out. See?

Nun, du könntest das hinzufügen, indem du sagst, dass dieser Bruder Branham abgelehnt wurde. Er wurde alles genannt, von einem Wahrsager, einem Simon, dem Zauberer, oder einem regelrechten Beelzebub. Aber das ist genau das, was Jesus gesagt hat.

Aber genau wie damals, als Moses... Als er vor dem Pharao war, versuchte der Pharao, sein Zeichen zu setzen... In dem großen intellektuellen Zeitalter, in dem sie lebten, versuchte Pharao sein Zeichen als eine Art billigen Zaubertrick zu machen. Er sagte: "Wir haben hier Zauberer, die dasselbe tun." Also gingen sie los und holten Jannes und Jambres. Und sie... und sie könnten das gleiche Zeichen machen.

Aber Mose wusste, dass seine Stimme, die Stimme, die mit seinem Zeichen war, schriftgemäß war, also hielt er stand. Und man könnte sagen, es war dasselbe. Obwohl es viele gab, die diesen Bruder einen göttlichen Heiler nannten. Und es gab viele Scheinheilungen und Scheinheiler, wie wir es nennen würden, Nachahmer. Aber es hat ihn nie ein bisschen erschüttert. Er blieb bei der Schrift, weil er wusste, dass die Stimme diejenige war, die an diesem Tag geschehen sollte. Es ist eine schriftgemäße Stimme. Es ist ein schriftgemäßes Zeichen. Also blieb er ruhig. Und wir sehen die Art und Weise, wie...? Du siehst, wie viele von ihnen, wie es ausgegangen ist. Siehst du?

Übersetzung von Martin Röder

And we would... If you might, I believe I've already told you about referring to G-r-a-h-a-m being six letters, which means man, or world. B-r-a-n-h-a-m is seven, which is perfected, perfection. And it went... The message never went to Billy Graham's group. It went to the elected group, the group that is elected.

Now, you don't have to use this. I just dropping it in. And no matter what people say, that we...

Just like in Martin Luther, it was said that it wasn't so much to see He could protest the Catholic church and get by with it, but to hold his head above all the fanaticism that followed his revival. And the same thing when he said this, that, the other, and all kinds of things, yet, held steady; because it knowed it was Scripture. And God, not at any time, has failed.

Und wir würden... Ich glaube, ich habe dir bereits gesagt, dass G-r-a-h-a-m sechs Buchstaben sind, was Mensch oder Welt bedeutet. B-r-a-n-h-a-m ist sieben, was perfekt ist, Perfektion. Und es ging... Die Nachricht ging nie an Billy Grahams Gruppe. Sie ging an die gewählte Gruppe, die gewählte Gruppe.

Nun, du musst das nicht benutzen. Ich erwähne es nur beiläufig. Und egal, was die Leute sagen, dass wir...

Wie bei Martin Luther wurde gesagt, dass es nicht so sehr darum ging, zu sehen, dass er gegen die katholische Kirche protestieren und damit durchkommen konnte, sondern um seinen Kopf aus dem Fanatismus herauszuhalten, der auf seine Erweckung folgte. Und das Gleiche, als er das sagte, dass das andere und alle möglichen Dinge noch stabil blieben; denn es wusste, dass es die Schrift war. Und Gott hat zu keiner Zeit versagt.

Übersetzung von Martin Röder

And you might say this, that the--the things that has been told, of even the happenings, of wars, and places, and times, and things that would happen, been too numerous to put in a book of most any size, couldn't be--could be sold as one book. It would have made volumes of books that Jesus Christ has done with the brother. See?

And when he told us these things, and never one time has it ever failed--to be wrong. Exactly to... Like the certain people of--important people in the world, when they would be... what they would do, and how they would die, and how that wars would come, and which way they'd go, and--and--and all kinds of events of that type, floods, earthquakes. Like the '37 flood, predicted exactly how much water would be there months before it happened.

Und man könnte sagen, dass die Dinge, die erzählt wurden, selbst die Ereignisse, die Kriege, die Orte, die Zeiten und die Dinge, die geschehen würden, zu zahlreich, um sie in ein Buch von fast jeder Größe zu packen, nicht als ein Buch verkauft werden konnten. Es hätte Bände von Büchern ergeben, die Jesus Christus mit dem Bruder gemacht hat. Siehst du?

Und als er uns diese Dinge erzählte, und es nie ein einziges Mal versagt hat oder falsch war. Genau zu... Wie die gewissen Menschen - wichtige Menschen in der Welt, wenn sie... was sie tun würden, und wie sie sterben würden, und wie diese Kriege kommen würden, und welchen Weg sie gehen würden, und--und-und alle Arten von Ereignissen dieser Art, Überschwemmungen, Erdbeben. Wie bei der 37er-Flut wurde genau vorhergesagt, wie viel Wasser dort sein würde, Monate bevor es passierte.

Übersetzung von Martin Röder

This earthquake here when the... I'm saying something now I oughtn't to be saying. But like up there on the mountain the other day when we was up there. And that rock, went in the air come down and started the whirlwind, little did they know that went straight on that way, going north and went right there and struck. That's what caused that place, that to happen in Alaska here not long ago. And there's three claps of it, and there's three things to happen, the rocks, the place, and up there against the wall, and then on into Alaska. And that ended it, because it was a judgment saying. See?

And many times, people don't get the... They just come say... It's just... It--it's just... You just have to follow It. You have to... You have to be with It to watch the thing, and to see the infallibility of it: perfect, not the man, but the work that's done. See?

Dieses Erdbeben hier, als die... Ich sage jetzt etwas, was ich nicht sagen sollte. Aber wie neulich auf dem Berg, als wir dort oben waren. Und dieser Felsen, der in die Luft flog, kam herunter und begann den Wirbelsturm, wenig wussten sie, dass er auf diesem Weg geradeaus flog, nach Norden flog und genau dorthin flog und aufschlug. Das ist es, was diese Stelle verursacht hat, das hier in Alaska vor nicht allzu langer Zeit passiert ist. Und es gibt drei Schläge davon, und es gibt drei Dinge, die passieren müssen, die Felsen, der Ort, und da oben gegen die Wand, und dann weiter nach Alaska. Und das beendete es, weil es eine Urteilsvollstreckung war. Siehst du?

Und oft bekommen die Leute die... Sie kommen einfach und sagen... Es ist nur... Es... es ist nur... Du musst ihm nur folgen. Du musst... Man muss bei ihm sein, um die Sache zu beobachten und die Unfehlbarkeit zu sehen: vollkommen, nicht der Mensch, sondern die Arbeit, die getan wird. Siehst du?

Übersetzung von Martin Röder

And then, say again you wanted me to tell you about... Now, if you don't want to use this, Lee, this is just some supernatural things that's happened. And you might add to there, saying they... It would be volumes of books to be written of the infallible proofs of It, that shows that we're again at the end of the church age.

And you might say, brethren, remember, there's not very much promised to the ending up of the church age. See? Not very much, only the sending of a prophet, who would bring back the hearts of the people to the original apostolic fathers. There's not much wrote about in them two pages of Revelations, of... from 2 and 3 of the age of the church, wrote concerning the church, only for this prophet to arrive, the phenomena like this in the last days and shake back the Word.

And I really thought you did that real nice the way you said that the revelation had to be in the Word. And that's exactly what it was. That's what I've got on the tapes up there, you know, for that--for the seals.

Und dann, sag noch mal, dass du willst, dass ich dir von... Nun, wenn du das nicht benutzen willst, Lee, das sind nur ein paar übernatürliche Dinge, die passiert sind. Und du könntest hinzufügen, dass sie... Es wären Bände von Büchern, die von den unfehlbaren Beweisen davon geschrieben werden, die zeigen, dass wir uns wieder am Ende des Gemeindezeitalters befinden.

Und man könnte sagen, Brüder, denkt daran, es ist nicht viel versprochen bis zum Ende des Gemeindezeitalters. Siehst du? Nicht sehr viel, nur die Entsendung eines Propheten, der die Herzen der Menschen zu den ursprünglichen apostolischen Vätern zurückbringen wird. Es ist nicht viel darüber geschrieben auf den zwei Seiten der Offenbarung, von... von 2 und 3 des Gemeindezeitalters, schrieb über die Gemeinde, nur dass dieser Prophet kommt, die Phänomene wie diese in den letzten Tagen und das Wort zurückschüttelt.

Und ich dachte wirklich, dass du das wirklich nett gemacht hast, so wie du gesagt hast, dass die Offenbarung im Wort sein muss. Und genau das war es auch. Das ist es, was ich auf den Bändern da oben habe, weißt du, für die Siegel.

Übersetzung von Martin Röder

Now, you wanted me to say something (I--I've just asked the boys how much time I got on this tape. And I got quite a little bit.) about the--my birth and the peculiar things.

Now, Lee, you glean this now, 'cause, you know, you're quite an intellectual person yourself. And you know what will attract the attention of the intellectual people. And now, if it sounds good, you put it in.

Now, when I was borned up there on April the sixth at 1909 at five o'clock in the morning, we didn't even have a--a door or a window--glass window. We had a little door like that opened up for a window. And they said this light come in the room and stood over the little straw bed that I was borned on--made out of straw in a straw tick.

Nun, du wolltest, dass ich etwas sage (Ich habe die Jungs gerade gefragt, wie viel Zeit ich auf diesem Band habe. Und ich habe ziemlich viel. ) über die... meine Geburt und die seltsamen Dinge.

Nun, Lee, du sammelst das jetzt, denn, weißt du, du bist selbst ein ziemlich intellektueller Mensch. Und du weißt, was die Aufmerksamkeit der Intellektuellen auf sich ziehen wird. Und jetzt, wenn es sich gut anhört, nimmst Du es mit rein.

Als ich am 6. April 1909 um fünf Uhr morgens dort oben geboren wurde, hatten wir nicht einmal eine Tür oder ein Fenster - ein Glasfenster. Wir hatten eine kleine Klappe wie diese, die sich als Fenster öffnete. Und sie sagten, dieses Licht kam ins Zimmer und stand über dem kleinen Strohbett, auf dem ich geboren wurde, aus Stroh in einer Strohmatratze.

Übersetzung von Martin Röder

And then at the age of about three years old, I remember... The first thing that I can remember happening. I was in the back yard of the little log cabin I was borned in. And my little brother, being ele--eleven months older... I was eleven months older than he, Edward.

And I remember of looking into a large tree there where there was a bird there that attracted my attention. And the bird was just jumping up and singing, and going on. Something... I think it was a robin the best of my memory now. I wouldn't say it was a robin. It seemed like it was that.

And when this bird flew away, there was a voice that spoke to me there, and said, "You'll spend a great deal of your life near a city called New Albany." And I went and told my mother.

Years later, about two years later, we moved into Indiana (not knowing then that we'd be coming or anything), moved into the city near New Albany, to Jeffersonville near New Albany.

Und dann, im Alter von etwa drei Jahren, erinnere ich mich... Die erste Sache, an die ich mich erinnern kann, dass sie passiert ist. Ich war im Hinterhof der kleinen Blockhütte, in der ich geboren wurde. Und mein kleiner Bruder, der elf, elf Monate älter ist... Ich war elf Monate älter als er, Edward.

Und ich erinnere mich, dass ich in einen großen Baum sah, wo ein Vogel war, der meine Aufmerksamkeit erregte. Und der Vogel sprang auf und sang und ging weiter. Etwas... Ich glaube, es war ein Rotkehlchen, soweit ich mich erinnere. Ich würde nicht sagen, dass es ein Rotkehlchen war. Es schien so, als wäre es eines gewesen.

Und als dieser Vogel wegflog, sprach eine Stimme zu mir und sagte: "Du wirst einen großen Teil deines Lebens in der Nähe einer Stadt namens New Albany verbringen." Und ich ging hin und sagte es meiner Mutter.

Jahre später, etwa zwei Jahre später, zogen wir nach Indiana (ohne zu wissen, dass wir dahin kommen würden oder so), zogen in die Stadt bei New Albany, nach Jeffersonville bei New Albany.

Übersetzung von Martin Röder

At the age of about seven, again in a bush (See?), in a bush, a tree...

You remember, Lee, these things has been since I was a kid, knowed nothing about this. I'm not saying this. I spoke this, and mother and all of them knowed this since a little boy. And many years ago, it's on papers and books here.

See, it was in a bush, like Moses was, in a bush. And this voice that came from this bush that day, while packing that water, said to me, "Don't never drink, or smoke, or defile your body in any way. There's a work for you to do when you get older." You can read that in my life story, these things. See?

And then, Lee, from that then, you know the story as you read it there about the phenomena along life of how that... You've got... probably got the book there with you.

But then if we want to put some of these things in... I don't know whether you do or not.

Im Alter von etwa sieben Jahren, wieder in einem Busch (Siehst Du?), in einem Busch, einem Baum...

Erinnerst du dich, Lee, diese Dinge passieren, seit ich ein Kind war und ich keine Ahnung davon hatte. Ich sage das nicht nur so. Ich sprach das, und Mutter und alle von ihnen wussten das seit ich ein kleiner Junge war. Und schon seit vielen Jahren steht es hier auf Zetteln und Büchern.

Siehst du, es war in einem Busch, wie bei Moses, in einem Busch. Und diese Stimme, die an jenem Tag aus diesem Busch kam, als ich das Wasser füllte, sagte zu mir: " Trink nicht, rauche nicht und verunreinige deinen Körper in keiner Weise. Es gibt eine Arbeit für dich, wenn du älter wirst." Du kannst das in meiner Lebensgeschichte lesen, diese Dinge. Siehst du?

Und dann, Lee, von da an kennst du die Geschichte, wie du sie dort über die Phänomene entlang des Lebensverlaufs von... Du hast... wahrscheinlich das Buch dabei.

Aber wenn wir dann einige dieser Dinge einbauen wollen... Ich weiß nicht, ob du das tust oder nicht.

Übersetzung von Martin Röder

For instance, like the death of Marilyn Monroe, how that I seen that before it happened, and can say yet today, the girl died in a heart attack.

And like these two fighters there in New York, you know, the... It's a year nearly when they was arguing. I'd see them in the... in the barrooms, or wherever it was, pool rooms and different places, with their different--separated from one another, and saying what was going to do to one another, and seen one kill the other.

And the--the Siegfried Line in Germany, seen that built eleven years before it was ever thought of being formed, and how that the Americans and the war would be, and how at the end how it would come out, these many things that's been said and done. It's predicted it right up to the day that where we're living. And that was in 1933.

Zum Beispiel, der Tod von Marilyn Monroe, wie ich es sah, bevor es geschah, und kann noch heute sagen, das Mädchen starb an einem Herzinfarkt.

Und wie diese beiden Streithähne in New York, die... Es ist fast ein Jahr her, dass sie sich gestritten haben. Ich sah sie in den... in den Barräumen, oder wo auch immer es war, in den Billardräumen und an verschiedenen Orten, mit sie verschiedenen... voneinander getrennt wurden, und sagte, was sie einander antun würden, und sah, wie einer den anderen tötete.

Und die - die Siegfried-Linie in Deutschland, elf Jahre vor ihrer Entstehung gesehen, wie sie gebaut wurde, und wie die Amerikaner und der Krieg sein würden, und wie es letztendlich ausgehen würde, diese vielen Dinge, die gesagt und getan wurden. Es wird bis zu dem Tag vorhergesagt, an dem wir leben. Und das war 1933.

Übersetzung von Martin Röder

And then again, you might mention and say, for instance, here standing in the room that morning before these Seven Seals. About ten o'clock in the morning, my little son, Joseph, was in the room with me. And all at once, a vision came upon me.

And I was out here at Tucson, Arizona. And in this, then I was picking in one of these here sand burrs off of the cuff of my trouser leg. And I was looking towards--down towards Tucson, which was southwest of where I was standing. And then a great explosion like taken place. And I saw seven Angels come down in the form of a--a "V" like, like a pyramid. And I was taken up into them. And the voice told me to come on to Tucson.

Coming to Tucson, thinking myself that I was to be killed here at Tucson, and making arrangements. See? I didn't know what was going to happen.

And then... But Brother Sothmann and Brother Norman... Out there that morning... The day before, the Holy Spirit came down in the camp there and--and some great things was revealed. And I said, "Something's fixing to happen."

Und dann könntest Du zum Beispiel erwähnen und sagen, dass ich am Morgen vor diesen Sieben Siegeln hier im Raum stand. Gegen zehn Uhr morgens war mein kleiner Sohn Joseph mit mir im Zimmer. Und auf einmal kam eine Vision über mich.

Und ich war hier draußen in Tucson, Arizona. Und darin pflückte ich dann einen dieser Burzeldorne aus der Manschette meines Hosenbeins. Und ich blickte nach unten in Richtung Tucson, das südwestlich von dort lag, wo ich stand. Und dann fand eine große Explosion statt. Und ich sah sieben Engel in Form eines "V" wie eine Pyramide herunterkommen. Und ich wurde in sie hineingezogen. Und die Stimme sagte mir, ich solle nach Tucson kommen.

Ich kam nach Tucson, dachte, dass ich hier in Tucson getötet werden sollte, und traf Vorkehrungen. Siehst du? Ich wusste nicht, was passieren würde.

Und dann... Aber Bruder Sothmann und Bruder Norman... Da draußen an diesem Morgen... Am Tag zuvor kam der Heilige Geist im Lager herab und - und einige große Dinge wurden offenbart. Und ich sagte: "Es wird etwas passieren."

Übersetzung von Martin Röder

And when I went up into the mountain the next day... And them brothers... about a mile from me around, I was watching for game. And I was setting, and happened to look down at the little... Sun had come up about eight o'clock at morning, something like that, or nine.

I picked a--was picking one of those sand burrs off of my trouser leg, when all at once, I remembered it. Now, I was just exactly in the position where this was supposed to take place.

Und als ich am nächsten Tag auf den Berg stieg... Und diese Brüder... etwa eine Meile von mir entfernt, ich habe nach Wild Ausschau gehalten. Und ich setzte mich hin und sah zufällig auf die kleine... Die Sonne war gegen acht Uhr morgens aufgegangen, so etwas in der Art, oder neun.

Ich habe einen dieser Burzeldorne von meinem Hosenbein gepflückt, als ich mich auf einmal daran erinnerte. Nun, ich war genau in der Situation, wo das stattfinden sollte.

Übersetzung von Martin Röder

And then about a month prior to that, thinking (Stopping my subject here just a minute.), thinking that I was coming here to be killed, I... One morning I went up here in the Sabino Canyon to--to--to Sabino Canyon to pray. And along about ten o'clock in the day, I had my hands up in the air praying to God, way up on top of those mountains in them rocks. And asking the Lord to help me and to prepare me if I must go.

And--and all at once, something struck my hand. And I looked in my hand, and I had a--a sword. And it was--had pearl handle, and a guard over it, it was a hand guard, and a--a blade that looked like--like real silver, or it was brighter than that, just glistening in the sun. And it was a sword. Hold it in my hand. And I didn't know what this meant.

And a voice spoke to me in the canyon walls, and said, "This is the sword of the Lord," the sword of the Lord.

Well then, I couldn't... "The sword of the King," it was. Not a king, the sword of a king--of the King. And then it left and the--and the thing went out of my hand.

Und dann, etwa einen Monat vorher, dachte ich, dass ich hierher komme, um getötet zu werden... Eines Morgens ging ich hier im Sabino Canyon hinauf... zum Sabino Canyon, um zu beten. Und gegen zehn Uhr vormittags hielt ich meine Hände in der Luft und betete zu Gott, ganz oben auf den Bergen in den Felsen. Und ich bat den Herrn, mir zu helfen und mich vorzubereiten, wenn ich gehen muss.

Und... und auf einmal schlug mir etwas in die Hand. Und ich sah in meine Hand und hatte ein Schwert. Und es hatte einen Perlengriff, und einen Schutz darüber, einen Handschutz, und eine Klinge, die aussah wie echtes Silber, oder es war heller als das, nur in der Sonne glitzernd. Und es war ein Schwert. Ich hielt es in meiner Hand. Und ich wusste nicht, was das bedeutet.

Und eine Stimme sprach zu mir in den Wänden der Schlucht und sprach: "Das ist das Schwert des Herrn", das Schwert des Herrn.

Nun denn, ich konnte nicht... "Das Schwert des Königs" war es. Nicht ein König, das Schwert eines Königs - des Königs. Und dann ging es weg und das... und das Ding ging mir aus der Hand.

Übersetzung von Martin Röder

And later, I--I was standing there, I thought, "What is this?"

And then the voice of the Lord spoke to me, and said... I was thinking of a king knighting a knight with the sword. But it's a... It was a reminded. It was the Word of the Lord. It was like a sword (See?) in Revelation, or I mean in Hebrews 4. "The Word of God is sharper than a two-edged sword," (See?) Hebrews 4th chapter.

And that's what It was: The Word placed in my right hand. And the visions, which would be innumerous of what I could tell you, of what it's always been the Word, the Word, the Word. All the time, every vision nearly, pertains to hold that Word.

Und später, als ich da stand, dachte ich: "Was bedeutet das?"

Und dann sprach die Stimme des Herrn zu mir und sagte... Ich dachte an einen König, der einen Ritter mit dem Schwert schlägt. Aber es ist ein... Es war eine Erinnerung. Es war das Wort des Herrn. Es war wie ein Schwert (Siehst Du?) in der Offenbarung, oder ich meine in Hebräer 4. "Das Wort Gottes ist schärfer als ein zweischneidiges Schwert", (Siehst Du?) Hebräer 4. Kapitel.

Und das bedeutete es: Das Wort in meine rechte Hand gelegt. Und die Visionen, die zahllos sind, von dem, was ich dir erzählen könnte, von dem, dass es immer das Wort war, das Wort, das Wort, das Wort. Die ganze Zeit, fast jede Vision bezieht sich darauf, dieses Wort zu halten.

Übersetzung von Martin Röder

And then, back to my story now. I was up in the... setting there with that cocklebur, or that sand burr in my hand. And I remembered that.

And I seen some game. And so I was trying to get Brother Fred Sothmann to where these javelina hogs was. And I run over the hill real quick, and started where I could find him. He was about a mile from me. And I thought maybe I could find him and get him up there.

And as I run over the hill... (I had on a black hat.) Got to the other side, down in a canyon, started up over a little game trail. That blast went off. Rocks rolled from the mountain. That was predicted six months before it happened. And rocks rolled off the mountain. And--and like the--like a breaker from an airplane, or something, and like the sound breaker, that what it was, only fifty times as loud. There's no planes or nothing. Even the paper said there were no planes up that day at all to break that sound, like that. And as it went off like that, I thought somebody had shot me. And then with this black hat on, which is the color of the hogs...

Und dann, zurück zu meiner Geschichte. Ich war oben in der... Szenerie mit der Klette oder dem Burzeldorn in meiner Hand. Und ich erinnerte mich daran.

Und ich habe ein Wild gesehen. Und so versuchte ich, Bruder Fred Sothmann dorthin zu bringen, wo diese Javelina-Schweine waren. Und ich rannte schnell über den Hügel und fing an, wo ich ihn finden konnte. Er war etwa eine Meile von mir entfernt. Und ich dachte, ich könnte ihn vielleicht finden und hochbringen.

Und als ich über den Hügel rannte... (Ich hatte einen schwarzen Hut auf.) Ich kam auf die andere Seite, unten in einer Schlucht, begann über einen kleinen Wildwechsel hochzugehen. Die Explosion wurde ausgelöst. Steine rollten vom Berg. Das wurde sechs Monate vorhergesagt. Und Steine rollten vom Berg. Und - und wie der - wie ein Knall eines Flugzeugs, oder so was, und wie der Überschallknall, das war es, nur fünfzigmal so laut. Es gibt keine Flugzeuge oder so. Sogar in der Zeitung stand, dass es an diesem Tag überhaupt keine Flugzeuge gab, die dieses Geräusch erzeugen hätten können. Und als es so losging, dachte ich, jemand hätte auf mich geschossen. Und dann mit diesem schwarzen Hut, der die Farbe der Wildschweine hat...

Übersetzung von Martin Röder

And I waited just a few seconds there to kinda get to myself. And there came the Angels of the Lord, to return back east, that these mysteries was to be made known.

And later, I... about a half hour later, I was running and trying to find my brethren. And here they were trying to find me. And both of them knew what had happened. And that was it.

Now, and then I come east. And there, not knowing... And day by day this revelation of the Word was revealed, which absolutely completed the complete Bible, these mysteries would be known in--in these last days.

And you see, it has to be a prophet, 'cause the Word can only come to a prophet, Lee. And see, the Word back there... The reason those reformers didn't find it, they was not prophets. They wasn't predicted prophets. They wasn't called prophets, as you said, from Paul till this time. It is... The Word is revealed to prophets, and that alone. And that makes again, Luke 17 there exactly, that... Perfectly on--on the--on the mark, just exactly.

Und ich habe nur ein paar Sekunden gewartet, um zu mir selbst zu kommen. Und es kamen die Engel des Herrn, dass ich nach Osten zurückkehren soll, damit diese Geheimnisse bekannt gemacht werden.

Und später, etwa eine halbe Stunde später, rannte ich und versuchte, meine Brüder zu finden. Und hier haben sie versucht, mich zu finden. Und beide wussten, was passiert war. Und das war's.

Jetzt, und dann kam ich nach Osten. Und da, ohne zu wissen... Und Tag für Tag wurde diese Offenbarung des Wortes enthüllt, die die ganze Bibel vollendete, diese Geheimnisse würden in diesen letzten Tagen bekannt werden.

Und du siehst, es muss ein Prophet sein, denn das Wort kann nur zu einem Propheten kommen, Lee. Und sieh mal, das Wort damals... Der Grund, warum diese Reformer es nicht fanden, es waren keine Propheten. Sie waren keine berufenen Propheten, wie du sagtest, von Paulus bis zu diesem Zeitpunkt. Es ist... Das Wort wird den Propheten offenbart, und das allein. Und das bringt wieder, Lukas 17, genau das... Vollkommen auf den Punkt genau.

Übersetzung von Martin Röder

Now, we could speak of that. And then how that this great... after these Angels descending and--and ascended back, there was a light in the skies. you know, about that the... The science can't even figure out. They don't know where to go. It's still in the same shape that those Angels was, just in a three cornered, like a pyramid, ascended up, went miles high, went plumb back into... way back across the country.

And they took the pictures of it out of the States, and everything. Got it in, I believe it's "Life" magazine," or "Look," one. It was "Life" magazine I believe, May the seventeenth, about 40... 1940 or--or 63. May the seventeenth, I think that's the one packed the article. You... I'm sure you know about it.

And well, Lee, there's just so many things that could be said right here. I'm going to stop just for a minute to try to think of something that would--would be a help to you.

Nun, davon könnten wir sprechen. Und dann, wie das so großartig... nachdem diese Engel herabgestiegen sind und... und wieder aufgestiegen sind, gab es ein Licht am Himmel... Die Wissenschaft kann es nicht einmal nachvollziehen. Sie wissen nicht, wohin sie gehen sollen. Es ist immer noch in der gleichen Form, in der diese Engel waren, nur in drei Ecken, wie eine Pyramide, aufgestiegen, meilenweit hochgegangen, zurückgegangen... weit über das ganze Land.

Und sie haben die Fotos davon in den Staaten veröffentlicht, und alles. Ich glaube, es ist das Magazin "Life" oder "Look". Es war "Life" Magazin glaube ich, der 17. Mai, etwa 40... 1940 oder... oder 63. Am 17. Mai, glaube ich, wurde der Artikel verkauft. Du... Ich bin sicher, du weißt davon.

Und nun, Lee, es gibt so viele Dinge, die man hier sagen könnte. Ich werde nur für eine Minute innehalten, um zu versuchen, an etwas zu denken, das dir helfen würde.

Übersetzung von Martin Röder

Lee, I just happened to think of another one that... See, I'm trying to think of something that there's men living right here that was present, can see it, and all about it.

And about a--a year before this happened, and about... Before my--my mother went away, you know, I was given a vision one day of being a hunter, you know, and hunting for game. And I--I seen an animal I'd--I'd never hunted before. It looked like a deer, only it was many times bigger. And I went to get that animal.

And there was a man with me that--a couple of little fellows that had a... One of them had on a green checked shirt.

And so I thought I'll--I'll go get that animal. It's a marvelous animal. So I started after it. And on the road, I--I met a--a female and a little baby one of the same type of animal. Only, it looked like a deer. But I--I'd never seen a deer like that. And I've hunted all my life.

And I went over and got the... and shot the animal. And was real close to it, got real close to it and shot it. And when I did, I seen a little hand measure the horns. And it was exactly forty-two inches, exactly, forty-two inches.

Lee, mir fällt gerade eine andere ein, die... Siehst du, ich versuche an etwas zu denken, dass hier Männer leben, die anwesend waren, es sehen konnten und alles darüber.

Und ungefähr ein Jahr bevor das passiert ist, und ungefähr... Bevor meine Mutter ging, bekam ich eines Tages die Vision, ein Jäger zu sein und nach Wild zu jagen. Und ich habe ein Tier gesehen, das ich noch nie gejagt habe. Es sah aus wie ein Hirsch, nur war es um ein Vielfaches größer. Und ich ging, um das Tier zu holen.

Und da war ein Mann bei mir, der - ein paar kleine Kerle, die einen... Einer von ihnen trug ein grün kariertes Hemd.

Und so dachte ich, dass ich das Tier holen werde. Es ist ein wunderbares Tier. Also habe ich danach gesucht. Und auf der Straße traf ich eine Weibchen und ein kleines Junges von der gleichen Gattung. Nur, es sah aus wie ein Hirsch. Aber so einen Hirsch hatte ich noch nie gesehen. Und ich habe mein ganzes Leben lang gejagt.

Und ich ging rüber und holte das... und erschoss das Tier. Und war ganz nah dran, kam ganz nah dran und schoss. Und als ich es tat, sah ich eine kleine Hand die Hörner messen. Und es waren genau zweiundvierzig Zoll, genau zweiundvierzig Zoll. [107cm - mr]

Übersetzung von Martin Röder

On my road back, bringing my trophy out, I met a--a great silver-tipped grizzly bear. And this bear, I shot with one shot and killed it. And I was studying about my rifle being too small before I shot it, because it's just a .270. It was a hundred and thirty grain bullet. So I shot this animal, and--and this bear, and skinned him out.

And--and so then about a... And the vision left me. And about a--a month after that, I was down in Kentucky, and Brother Arganbright called me and wanted to give me a hunting trip to Alaska, and said if I go up there for the Businessmen and have a meeting...

I told him I had a vision of killing a big grizzly bear.

He said, "Well, I've got it all fixed up to take you on a grizzly bear hunt." He said... And so I... "And also moose hunting."

And I said, "The thing that I got wasn't moose," I said, "because a moose has paneled horns. And this had horns like a deer." And so it... not panels. So... but in spikes...

So I--I said, "Well, it sounds very good. But let me pray first."

Auf dem Rückweg, als ich meine Trophäe herausbrachte, traf ich einen großen Grizzlybären mit Silberspitzen. Und dieser Bär, ich schoss mit einem Schuss und tötete ihn. Und ich habe darüber nachgedacht, dass mein Gewehr zu klein ist, bevor ich geschossen habe, denn es ist nur ein Kaliber .270 mit einem 130 Grain Geschoss. So schoss ich dieses Tier, und-und diesen Bären, und häutete ihn.

Und... und dann über ein... Und die Vision hat mich verlassen. Und ungefähr einen Monat später war ich unten in Kentucky, und Bruder Arganbright rief mich an und wollte mir einen Jagdausflug nach Alaska ermöglichen, und sagte, wenn ich für die Geschäftsleute dorthin gehe und eine Versammlung abhalte...

Ich sagte ihm, ich hätte die Vision, einen großen Grizzlybären zu töten.

Er sagte: "Nun, ich habe alles vorbereitet, um dich auf eine Grizzly-Jagd mitzunehmen." Er sagte... Und so habe ich... "Und auch eine Elchjagd."

Und ich sagte: "Das, was ich bekam, war kein Elch", sagte ich, "weil ein Elch ein Schaufelgeweih hat. Und das hatte ein Geweih wie ein Hirsch." Und so ist es... keine Schaufeln. Also... sondern mit Spitzen...

Also sagte ich: "Nun, es klingt sehr gut. Aber lass mich zuerst beten."

Übersetzung von Martin Röder

And that afternoon, into the woods I went, and prayed. And it looked like all the time that it'd get farther away from me.

So then about a--a month after that, Billy Paul handed me a letter from a friend by the name of Harvey Southwick. He's called Bud Southwick. S-o-u-t-h-w-i-c-k, Southwick. And he's a class-A guide on the Alaskan highway around Muncho Lake. His home is in Fort Saint John.

And the spring before that, I'd been up there on a hunting trip with a Christian brother named Eddie Byskal, which is a great man influenced... great influence in the Canadian ministerial group.

And we'd been up there. He was a... Eddie was his--this man's pastor. And on the road back in, the waters got us cut off back there, and we couldn't get in to hunt. So, we just had to lay in the--the tent.

And it was at the time of year that the midnight sun is about shining that high up. It's right on the Yukon. And it would hardly would get dark at night, just a little gloomy looking, and then be day again.

Und an jenem Nachmittag ging ich in den Wald und betete. Und es sah so aus, als würde es immer weiter von mir abrücken.

Einen Monat später gab mir Billy Paul einen Brief von einem Freund namens Harvey Southwick. Er heißt Bud Southwick. S-o-u-t-h-w-i-c-k, Southwick. Und er ist ein erstklassiger Führer auf dem Alaska Highway um den Muncho Lake. Sein Zuhause ist in Fort Saint John.

Und im Frühling davor war ich mit einem christlichen Bruder namens Eddie Byskal auf der Jagd gewesen, was einen großen Einfluss auf die kanadische Predigergruppe hatte.

Und wir waren da oben. Er war ein... Eddie war sein... der Pastor dieses Mannes. Und auf dem Weg dorthin haben uns die Gewässer abgeschnitten und wir konnten nicht mehr jagen. Also mussten wir einfach im Zelt liegen bleiben.

Und zu dieser Jahreszeit scheint die Mitternachtssonne so hoch. Es ist direkt am Yukon. Und es wurde nachts kaum dunkel, nur ein wenig düster und dann wieder Tag.

Übersetzung von Martin Röder

And the waters got so terrific we couldn't go any farther, so we had to head back. And during this time, this man, Bud, had not received the Holy Spirit as yet. He'd just been a believer. So, Eddie was telling him about my ministry, about visions and so forth.

He said, "Oh, my. I've got a brother that's got epilepsy." He said, "If I could only get him with that, I... with that boy."

And so then, I come into the tent. I'd been out looking around, glassing, late in the afternoon. And so Eddie asked me. He thought if they ever get a chance that we could get the boy into one of the meetings, and maybe the Lord would show a vision what to do for him. Well, he kept talking about it, constantly.

Well, I was trying to relax from such. So I just went away and didn't say anymore about it. And Bud kept constantly asking Eddie, wondering if the Lord would help him with his brother.

So, on the... About the third day, we started out. And one of the horses got down in some mesquite. And then I... We helped get him out. And I was riding what we called the drag. That was behind the... all the whole trail of horses. And the horses are not tied together, so they'd went out into the woods. And I'd help chase them back in line again.

Und das Gewässer wurde so gewaltig, dass wir nicht mehr weiterkamen, also mussten wir zurück. Und während dieser Zeit hatte dieser Mann, Bud, den Heiligen Geist noch nicht empfangen. Er war nur ein Gläubiger. Also, Eddie erzählte ihm von meinem Dienst, von Visionen und so weiter.

Er sagte: "Oh, mein Gott. Ich habe einen Bruder, der Epilepsie hat." Er sagte: "Wenn ich ihn nur damit kriegen könnte, ich... mit diesem Jungen."

Und so kam ich ins Zelt. Ich habe mich umgesehen, glasig, am späten Nachmittag. Und so fragte mich Eddie. Er dachte, wenn sie jemals eine Chance hätten, dass wir den Jungen in eines der Treffen bringen könnten, und vielleicht würde der Herr eine Vision zeigen, was für ihn zu tun ist. Nun, er sprach ständig davon.

Nun, ich habe versucht, mich davon zu entspannen. Also ging ich einfach weg und sagte nichts mehr darüber. Und Bud fragte Eddie ständig, ob der Herr ihm mit seinem Bruder helfen würde.

Also, auf der... Ungefähr am dritten Tag sind wir aufgebrochen. Und eines der Pferde hatte sich in einem Mesquite verfangen. Und dann habe ich... Wir haben geholfen, ihn zu befreien. Und ich führte den Zug, wie wir es nannten. Das war jenseits der ganzen Reitpfade. Und die Pferde sind nicht zusammengebunden, also sind sie in den Wald gelaufen. Und ich half, sie wieder in die Reihe zu kriegen.

Übersetzung von Martin Röder

And I saw a vision of this young boy. So I spurred up my horse and went up in front, around the string, that is the string of horses. And I got up there and said to Bud, the brother of the man that had epilepsy; I said, "Mr. Southwick, the Lord Jesus has showed me a--a vision of your brother. Now, this brother has had this epilepsy since he was a little boy."

"That's right."

And then, I said, "Your brother looks such and such. A young man with..."

"Yes, that's exactly right."

"Now," I said, "now, you send and get him. And don't doubt this. You send and get him down at Fort Saint John, bring him up here. And--and when he falls into one of those epileptic spells, jerk his shirt off of his back and throw it in the stove, and say--in the fire, and say this, 'I do this in the Name of the Lord, according to what Brother Branham has told me to do.' And it's THUS SAITH THE LORD, the spell will leave him."

Und ich sah eine Vision von diesem Jungen. Also spornte ich mein Pferd an und ritt nach vorne, an der Reihe vorbei, ich meine die Pferdereihe. Und ich ritt hinauf und sagte zu Bud, dem Bruder des Mannes, der Epilepsie hatte: "Herr Southwick, der Herr Jesus hat mir eine Vision von deinem Bruder gezeigt. Nun, dieser Bruder hat diese Epilepsie, seit er ein kleiner Junge war."

"Das ist richtig."

Und dann sagte ich, "Dein Bruder sieht so und so aus. Ein junger Mann mit..."

"Ja, das ist genau richtig."

"Jetzt", sagte ich, "jetzt schickst du Dich und holst ihn. Und zweifle nicht daran. Schick ihn nach Fort Saint John, bring ihn hier herauf. Und... und wenn er einen dieser epileptischen Anfälle bekommt, reißt Du ihm das Hemd vom Rücken und wirfst es in den Ofen und sagst: 'Ich tue das im Namen des Herrn, wie Bruder Branham es mir befohlen hat.' Und es ist SO SPRICHT DER HERR, der Fluch wird ihn verlassen."

Übersetzung von Martin Röder

And so Bud anxiously sent and got his brother and brought him up. And he'd have maybe five or six of those seizures a day. And so Bud was out of the house at the time when his brother arrived. And his wife, Bud's wife, is a very fine Christian woman and filled with the Spirit of God, a little woman, mother of five children. And so this boy fell in one of his seizures in--in the little old sh--shack they were staying in.

Well, he usually gets violent when he'd do that. And the little woman would run, 'cause she was afraid of him. But her being a Christian and believed the Word, and believed It was prophecy just the way it should be done, she just straddled him and jerked his shirt off his back. And there was a old salamander there, burning. And she threw it into the fire, crying, and said, "Brother Branham said to do this in the Name of the Lord."

And the spirit left him and had never come back on him yet. And that was over a year after that. He never had one spell afterwards.

Und so schickte Bud ängstlich seinen Bruder und brachte ihn hoch. Und er hatte vielleicht fünf oder sechs dieser Anfälle pro Tag. Und so war Bud aus dem Haus, als sein Bruder kam. Und seine Frau, die Frau von Bud, ist eine sehr gute Christin und erfüllt vom Geist Gottes, eine kleine Frau, Mutter von fünf Kindern. Und so geriet dieser Junge in einen seiner Anfälle, in dem kleinen, alten Schuppen, in dem sie wohnten.

Nun, normalerweise wird er gewalttätig, wenn er das tut. Und die kleine Frau lief weg, weil sie Angst vor ihm hatte. Aber sie war Christin und glaubte an das Wort, und sie glaubte, dass es Prophetie war, genau so wie es sein sollte, sie setze sich rittlings auf ihn und riss ihm sein Hemd vom Rücken. Und da war ein alter "Salamander"-Ofen, der brannte. Und sie warf es ins Feuer, weinte und sagte: "Bruder Branham sagte, dies im Namen des Herrn zu tun."

Und der Geist verließ ihn und kam nie wieder auf ihn zurück. Und das war mehr als ein Jahr danach. Er hatte danach nie wieder einen Anfall.

Übersetzung von Martin Röder

And then, I got a letter from him (Now, to my story.) after I'd come back from Kentucky, that it, they invited me to come hunting. So when I prayed over that, looked like I kept getting closer to go up there to see Bud.

And then when I... We went up there to--to go on this hunting trip, Brother Fred Sothmann went with me. And I'd drawed on the windshield exactly how long them horns would be, and had told it, and how big the bear would be and what kind it would be, told it before hundreds and hundreds and hundreds of people, and drawed it out on paper, just the way it would be, how the animal would be in a panoramic, and I'd have to go over some snow to get to it. And there'd be more with me. But I'd be the one that got the animal with the forty-two inch horns. And on my road back, I'd kill this silver-tip grizzly bear.

So when I got up there, I... We're way from the cities now. We're around five hundred miles from any city up on the Alaskan highway. The closest real city is Fort Saint John, which is very small. There's a little place in between there, called Fort Nelson. But it's just kinda a wide place in the road. And it's a few little buildings, the Hudson Bay. And perhaps you've been there yourself, Lee.

Und dann bekam ich einen Brief von ihm (Jetzt, zu meiner Geschichte.) nachdem ich wieder von Kentucky zurückgekommen war, dass sie... sie luden mich zum Jagen ein. Als ich darüber gebetet hatte, sah es so aus, als würde ich immer näher kommen, um Bud zu sehen.

Und dann, wenn ich... Wir fuhren hinauf zu diesem Jagdausflug, Bruder Fred Sothmann kam mit mir. Und ich hatte auf die Windschutzscheibe gezeichnet, wie groß das Geweih genau sein würden, und ich hatte gesagt, wie groß der Bär sein würde und was für eine Art es sein würde, sagte es vor Hunderten und Aberhunderten von Menschen und zeichnete es auf Papier aus, genau so, wie es sein würde, wie das Tier in einem Panorama stehen würde, und ich musste über etwas Schnee gehen, um zu ihm zu kommen. Und da wären noch andere bei mir. Aber ich wäre derjenige, der das Tier mit dem Zweiundvierzig-Zoll-Geweih bekommt. Und auf meinem Rückweg würde ich diesen silbernen Grizzlybären töten.

Als ich da oben ankam, habe ich... Wir sind jetzt weit weg von den Städten. Wir sind etwa 500 Meilen von jeder Stadt auf dem Alaska Highway entfernt. Die nächste echte Stadt ist Fort Saint John, die sehr klein ist. Dazwischen liegt ein kleiner Ort namens Fort Nelson. Aber es ist nur ein weiter Platz auf der Straße. Und es sind ein paar kleine Gebäude, die Hudson Bay. Und vielleicht warst du selbst dort, Lee.

Übersetzung von Martin Röder

And but when I met this Bud, way up there from nowhere, I told he and his wife that vision that night.

"Well," he said, "such an animal, we don't have here. And we don't have very many deer. They're very scarce." Said, "maybe it was a caribou. Did you ever hunt caribou?"

I said, "No. But doesn't a caribou have panels?"

He said, "Yes."

I said, "Well, this didn't have any panels. It looked like a deer."

"Well," he said, "the first place," said, "we're not... we're going to hunt sheep. So we won't be in any bear country, nor..." and said, "We're going up high, too high for that."

I said, "Well, it may be some other trip. But it's going to happen, because the Lord never has showed me anything that's ever failed yet."

So about three days back, we were walk on the mountains spotting for some sheep. And we found some. And on the road back down... So we'd have to go the next morning to find to where the sheep was. They was too far away for us for that day. So we a...

Und als ich diesen Bud weit dort oben im Nirgendwo traf, erzählte ich ihm und seiner Frau diese Vision in dieser Nacht.

"Nun", sagte er, "so ein Tier haben wir hier nicht." Und wir haben nicht sehr viele Hirsche. Sie sind sehr knapp." Sagte: "Vielleicht war es ein Karibu." Hast du jemals Karibu gejagt?"

Ich sagte: "Nein. Aber hat ein Karibu keine Schaufeln?"

Er sagte: "Ja."

Ich sagte: "Nun, das hatte keine Schaufeln. Es sah aus wie ein Hirsch."

"Nun," sagte er, "der erste Ort", "wir werden nicht... wir werden Schafe jagen". Also werden wir weder in irgendeinem Bärenland sein, noch..." und sagte: "Wir steigen hoch, zu hoch dafür."

Ich sagte, "Nun, es könnte eine andere Tour sein. Aber es wird passieren, denn der Herr hat mir nie etwas gezeigt, was jemals gescheitert ist."

Vor etwa drei Tagen waren wir also in den Bergen unterwegs, um nach einigen Schafen Ausschau zu halten. Und wir haben welche gefunden. Und auf der Straße zurück nach unten... Also mussten wir am nächsten Morgen gehen, um herauszufinden, wo die Schafe waren. Sie waren zu weit weg für uns für diesen Tag. Also haben wir ein...

Übersetzung von Martin Röder

And on the road back, little Eddie Byskal fell in the--the river and got wet--a little creek we was crossing.

And by the way, that's down there at the camp that there... at the Southwick trailer, there was nobody had a green shirt. Eddie didn't have one. I didn't have one. And Blain, that's Brother Bud's oldest boy, who is a guide too. He didn't have one, nor Bud didn't have one. Nobody had a green checkered shirt.

And I said, "It'll have to be a green checkered shirt, or the vision will not be complete. It'll be some other time, or somewhere else."

And so Eddie fell in the water that night, come back and got wet. He had to change clothes.

Early the next morning, way before day, we went to the top of the mountain, and on... to find the--the sheep. On the road up, we passed... Me seeing my first time, a wild caribou cow and calf. I should've knowed the vision right then. But I didn't.

Und auf der Rückfahrt fiel der kleine Eddie Byskal in den Fluss und wurde nass - ein kleiner Bach, den wir überquerten.

Und übrigens, das ist da unten im Camp, dass da unten... im Southwick Trailer, da war niemand mit einem grünen Hemd. Eddie hatte keins. Ich hatte keins. Und Blain, das ist der älteste Junge von Bruder Bud, der auch ein Führer ist. Er hatte keins, und Bud hatte auch keins. Niemand hatte ein grünes kariertes Hemd.

Und ich sagte: "Es muss ein grünes kariertes Hemd sein, sonst ist die Vision nicht vollständig. Es wird ein anderes Mal sein, oder woanders."

Und so fiel Eddie in dieser Nacht ins Wasser, kam zurück und wurde nass. Er musste sich umziehen.

Früh am nächsten Morgen, weit vor dem Tag, stiegen wir auf den Gipfel des Berges, und weiter... um die Schafe zu finden. Auf dem Weg nach oben kamen wir an... Ich sehe mein erstes Mal, eine wilde Karibu-Kuh und ein Kalb. Ich hätte die Vision sofort kennen müssen. Aber das habe ich nicht.

Übersetzung von Martin Röder

We got off the top of the mountain. There was no sheep there. We stayed there and--and looked up over the mountains. And being Christians, we talked about, wondered if it would be that way in the great millennium to come.

And--and so Eddie had tipped over the other side of the hill, and he had found a bull caribou. And he shot it. And we heard the gun go off. And so we went over there. And he shot it, and we butchered out the caribou. But it had right nice webbed paneled horns on it.

So then we had our lunch. And we went on up to kinda the top of the hill, which was about a couple, three city blocks. And we'd butchered the caribou down by a little spring like, that was running down by the side of the mountain there. And we got some--some water to drink after eating our--our meal.

We went to pick up our saddle horses. And when we did, the... Bud said to me; he said, "Brother Branham, them sheep might've went over this mountain." Said, "You like to climb; would you like to climb over it?" Said, "We'll get back about ten or eleven o'clock tonight to the base camp." Said, "If you feel like climbing."

I said, "Oh, I love to do it, Bud."

Wir kamen von der Spitze des Berges. Da war keine Schafe. Wir blieben dort und schauten über die Berge. Und als Christen haben wir uns gefragt, ob das im großen Tausendjährigen Reich, das kommen soll, so sein würde.

Und... und so hatte sich Eddie der anderen Seite des Hügels zugewandt, und er hatte einen Karibu-Bullen gefunden. Und er hat ihn geschossen. Und wir hörten die Waffe losgehen. Und so gingen wir da rüber. Und er schoss es, und wir weideten das Karibu aus. Aber es hatte richtig schöne, mit Schwimmhäuten versehene Geweihhörner.

Dann hatten wir unser Mittagessen. Und wir stiegen auf die Spitze des Hügels, der ungefähr ein paar, drei Häuserblocks lang war. Und wir hatten das Karibu an einer kleinen Quelle ausgeweidet, die an der Seite des Berges dort hinunterlief. Und wir haben etwas Wasser getrunken, nachdem wir unsere Mahlzeit gegessen hatten.

Wir wollten unsere Sattelpferde abholen. Und als wir das taten... Bud sagte zu mir: "Bruder Branham, die Schafe könnten über diesen Berg gezogen sein." Er sagte: "Du willst klettern, möchtest du darüber klettern?" "Wir kommen heute Abend gegen zehn oder elf Uhr ins Basislager zurück." Er sagte: "Wenn du Lust zum Klettern hast."

Ich sagte: "Oh, ich liebe es, Bud."

Übersetzung von Martin Röder

So we was going to go over the mountain. And while I was standing there looking, and he was instructing the boys to take my saddle horse and his saddle horse and pack Eddie's caribou meat on it, and go on back to the camp. And we'd--we'd come back over to see if the sheep was over in that... in the other ravine, or other side of the mountain, and then come back down that night. We had to go up through some snow.

And while I looking around, I picked up my glasses. And believe it or not, exactly around that panoramic and looking right at me was that animal laying on the bank, about a mile from me.

And I said, "Bud, here, take these glasses. What is that animal laying over there?"

He said, "Oh, Brother Branham, it's a big old caribou looking this a way."

And I said, "Bud, look at his horns."

He said, "Yeah, he's an odd one."

I said, "That's exactly the way... And here's exactly the panoramic and snow, and just the way the animal is supposed to lay."

Now, he said, "Well, the Lord has give it to you."

I said, "Yes."

"Only thing," he said, "but wasn't there to be a bear too?"

I said, "Yes."

He said, "What about a man with a green shirt on?"

Und so wollten wir über den Berg gehen. Und während ich dort stand und schaute, wies er die Jungs an, mein Sattelpferd und sein Sattelpferd zu nehmen und Eddies Karibu-Fleisch darauf zu packen und zurück ins Lager zu gehen. Und wir kamen zurück, um zu sehen, ob die Schafe in der anderen Schlucht oder auf der anderen Seite des Berges waren, und kamen dann in dieser Nacht wieder runter. Wir mussten durch etwas Schnee hinauf.

Und während ich mich umsah, hob ich mein Fernglas auf. Und ob du es glaubst oder nicht, genau um dieses Panorama herum und direkt auf mich schauend, lag dieses Tier am Ufer, etwa eine Meile von mir entfernt.

Und ich sagte: "Bud, hier, nimm dieses Fernglas. Was ist das für ein Tier, das da drüben liegt?"

Er sagte: "Oh, Bruder Branham, es ist ein großes, altes Karibu, das in unsere Richtung blickt."

Und ich sagte: "Bud, sieh dir sein Geweih an."

Er sagte: "Ja, er ist seltsam."

Ich sagte: "Das ist genauso wie... Und hier ist genau das Panorama und der Schnee, und genau so, wie das Tier liegen soll."

Jetzt sagte er: "Nun, der Herr hat es dir gegeben."

Ich sagte: "Ja."

"Das Einzige", sagte er, "aber sollte es nicht auch einen Bären geben?"

Ich sagte: "Ja."

Er sagte: "Was ist mit einem Mann, der ein grünes Hemd trägt?"

Übersetzung von Martin Röder

And none of us had noticed, but Eddie, and his wife packing up his clothes, had put a shirt in the--in his duffel bag. And there was Eddie standing, getting wet the day before, changing his clothes, had put on a green checkered shirt that he didn't know he had.

And I said, "Looky here. What does Eddie got on?"

And they all begin weeping and shouting because of seeing that.

I said, "All right, go on down. Take the boys." They went on down.

They said, "No, we're going to wait here."

And Bud said, "Well, Brother Branham, it'll be almost totally impossible to get to that caribou, 'cause he's looking right this way. And we're way up to summit of the mountains where there's no trees or nothing, just simply caribou moss and that's all." The highest thing there, would be a blueberry bush, which would be about four inches high, or five at the most--of inches. And so they're just a little patches on the mountain. And so he said, "He's bound to see you."

And I said, "But Brother Bud, the Lord Jesus has give the animal to me."

He said, "Well, he's an odd one. I never seen one like that."

So we took off. He said, "Well, can I go with you?"

I said, "Sure."

And we walked right up to that caribou, within about thirty-five yards, and I shot the caribou. And there was three of them laying there. The rest of them had big panels, and this one had them freak looking horns.

Well then, we looked back with the glasses. And the boys were--had their arms up waving to us that they had seen me get the caribou. So they went on down to pack the horses and come out at the bottom of the hill. We got into small timber again, about two miles below the mountain--or down the mountain.

Und keiner von uns hatte es bemerkt, aber Eddie... und seine Frau hatte ihm die Kleidung gepackt, hatte ein Hemd in die Stofftasche gesteckt. Und da stand Eddie, wurde am Tag zuvor nass, zog sich um und zog ein grünes kariertes Hemd an, von dem er nicht wusste, dass er es hatte.

Und ich sagte: "Seht her. Was hat Eddie an?"

Und alle fangen an zu weinen und zu schreien, weil sie das erkannten.

Ich sagte: "Gut, geh runter. Nimm die Jungs." Sie gingen weiter runter.

Sie sagten: "Nein, wir werden hier warten."

Und Bud sagte: "Nun, Bruder Branham, es wird fast unmöglich sein, zu diesem Karibu zu gelangen, weil er genau in unsere Richtung schaut. Und wir sind auf dem Weg zum Gipfel der Berge, wo es keine Bäume oder nichts gibt, nur Karibu-Moos und das ist alles." Die höchste Sache dort, würde ein Blaubeerstrauch sein, der ungefähr vier Zoll hoch sein würde, oder fünf höchstens. Und so sind es nur kleine Flecken auf dem Berg. Und so sagte er: "Er wird dich sehen."

Und ich sagte: "Aber Bruder Bud, der Herr Jesus hat mir das Tier gegeben."

Er sagte: "Nun, er ist seltsam. So einen habe ich noch nie gesehen."

Also sind wir los gegangen. Er sagte: "Kann ich mitkommen?"

Ich sagte: "Sicher."

Und wir gingen direkt zu diesem Karibu, innerhalb von ungefähr fünfunddreißig Metern, und ich schoss das Karibu. Und da lagen drei von ihnen. Die anderen hatten große Schaufeln, und das hier hatte ein seltsam aussehendes Geweih.

Dann schauten wir mit dem Fernglas zurück. Und die Jungs winkten uns zu, dass sie gesehen hatten, wie ich das Karibu bekam. Also gingen sie hinunter, um die Pferde zu packen und am Fuße des Hügels herauszukommen. Wir sind wieder in kleines Gehölz geraten, etwa zwei Meilen unter dem Berg - oder den Berg hinunter.

Übersetzung von Martin Röder

So while we were skinning him out, Bud said, "You know, Brother Branham, you said these horns was how long?"

I said, "Forty-two inches."

He said, "In my saddle bag, I've got a tape measure." He said, "They look to me like they're about ninety."

I said, "No, they're--they'll be forty..."

He said, "Now, according to what you told me, before we get back to that boy with that green shirt on, on your road back, you're going to kill a nine foot silver tipped grizzly."

I said, "That's THUS SAITH THE LORD."

He said, "Brother Branham, I can see every inch of the mountain from here down and all around. (You can see for miles in there.) And there's not a spot of anything nowhere. Where's that bear coming from?"

I said, "That's not for me to question, Bud. That's the Lord's Word." I said, "Remember, He's--He's always God, and the... He keeps His Word."

Als wir ihm das Fell abzogen, sagte Bud: "Weißt du, Bruder Branham, du sagtest, diese Hörner wären wie lang?"

Ich sagte: "Zweiundvierzig Zoll."

Er sagte: "In meiner Satteltasche habe ich ein Maßband." Er sagte: "Sie sehen für mich aus, als wären sie etwa neunzig."

Ich sagte: "Nein, sie sind 40..."

Er sagte: "Bevor wir zu dem Jungen mit dem grünen Hemd zurückkehren, tötest du auf dem Rückweg einen 1,80 m hohen Grizzly."

Ich sagte: "Das ist SO SPRICHT DER HERR."

Er sagte: "Bruder Branham, ich kann jeden Zoll des Berges von hier unten und überall sehen. (Von hier kann man meilenweit sehen.) Und da ist nichts zu sehen. Wo kommt der Bär her?"

Ich sagte: "Das zu hinterfragen steht mir nicht zu, Bud. Das ist das Wort des Herrn." Ich sagte: "Er ist immer Gott, und die..." Er hält sein Wort."

Übersetzung von Martin Röder

So when we got the--the trophy off of the--the--the cape, and the horns and things from the caribou, then we started down the mountain. I'd packed my gun awhile, and then Brother Bud would pack the horns. And--and the horns would just about reach from our shoulders down to the ground, and the--with the head of the caribou made it weigh about, over a hundred, a hundred and fifty pounds. And we had an awful time, both of us small men, trying to get it down the mountain, just kinda slide down easy as we went down.

Now then, wait just a minute Lee. How much time have we got Terry? [Blank.spot.on.tape--Ed.] Okay Lee, we changed this, swapped the tape over now, 'cause it was about to run out.

So, on the road down, we got all within about, oh, I guess a thousand yards of where that the timber started. The little scrub timber, the little... Oh, I guess it's spruce, little spruce trees run about two or three foot tall. And then some of them would get up around five or six foot tall, just little patches.

And Bud stopped. He said, "Brother Branham, if we're going to get that bear, he'd better be showing up, hadn't he?"

I said, "Bud, I believe you doubt that."

He said, "Brother Branham, how could I doubt it? This has been a full year, more than a year since my brother, you told me what to do about him. And he hasn't had an epileptic fit from that time to this."

And I said, "He never will unless he starts to unbelieving, or starts back into the world again." And then, course, "Go and sin no more or a worse thing will come upon you."

Als wir also die Trophäe vom Umhang, das Geweih und die Sachen vom Karibu bekamen, gingen wir den Berg hinunter. Ich hatte eine Weile meine Waffe verstaut, und dann verstaute Bruder Bud das Geweih. Und - und das Geweih würde von unseren Schultern bis auf den Boden reichen, und der - mit dem Kopf des Karibu hat es über 100, 150 Pfund wiegen müssen. Und wir hatten eine schreckliche Zeit, wir zwei kleine Männer, die versuchten, es den Berg hinunter zu schleppen.

Also dann, warte einen Moment, Lee. Wie viel Zeit haben wir noch, Terry? [Leere Stelle auf dem Band - Herausgeber] Okay Lee, wir haben das geändert, das Band getauscht, weil es gleich zu Ende war.

Also, auf dem Weg nach unten, kamen wir alle im Umkreis von etwa, oh, ich schätze, 900 Meter davon entfernt, wo das Gehölz angefangen hat. Das kleine Buschholz, das kleine... Oh, ich schätze, es sind Fichten, kleine Fichten, die etwa zwei oder drei Fuß hoch sind. Und dann standen einige von ihnen etwa 1,80 m groß auf, nur kleine Flecken.

Und Bud blieb stehen. Er sagte: "Bruder Branham, wenn wir den Bären kriegen wollen, sollte er besser auftauchen, oder?"

Ich sagte: "Bud, ich glaube, du zweifelst daran."

Er sagte: "Bruder Branham, wie könnte ich daran zweifeln? Das ist ein ganzes Jahr her, mehr als ein Jahr seit meinem Bruder, du hast mir gesagt, was ich mit ihm machen soll. Und er hatte seit dieser Zeit keinen epileptischen Anfall."

Und ich sagte: "Das wird er nie, es sei denn, er fängt an nicht zu glauben oder fängt wieder an, in die Welt zurückzukehren." Und dann, natürlich, "Geh und sündige nicht mehr oder etwas Schlimmeres wird über dich kommen."

Übersetzung von Martin Röder

So he said, "I... What I'm trying to think about, Brother Branham, I can see five miles, every spot that there is. And with these glasses, I can see beyond that. And there's no bear nowhere, or no place for one to come to."

I said, "Brother Bud, have you forgotten, my precious brother, that He's still Jehovah-jireh? Remember the ram that come into existence when Abraham had need for one, because it was the Word of the Lord? This is still the Word of the Lord. See? When God told me I'll kill a silver tipped grizzly bear before we get back there, I will get that bear, THUS SAITH THE LORD."

Said, "Brother Branham, that--that's faith."

I said, "No, it ain't faith. It's believing just what God says. It never has failed, and it ain't going to fail."

So he said, "Remember, we're only about a thousand yards from that boy with the green shirt on now. We can't see them yet, but they're down in that hole there. And we... when we get down there."

Said, "No matter how far it is away Bud, or how long it is, God can create a bear. He created the first one. And He's still the great Creator, Jehovah-jireh."

Also sagte er: "Ich... Worüber ich nachdenke, Bruder Branham, ich sehe fünf Meilen weit jeden Fleck, den es gibt. Und mit diesem Fernglas kann ich darüber hinaus sehen. Und es gibt keinen Bären und keinen Ort, an den man kommen kann."

Ich sagte: "Bruder Bud, hast du vergessen, mein lieber Bruder, dass er immer noch Jehova-Jireh ist? Erinnerst du dich an den Widder, der entstand, als Abraham einen brauchte, weil es das Wort des Herrn war? Das ist immer noch das Wort des Herrn. Siehst du? Als Gott mir sagte, dass ich einen silbernen Grizzly töten werde, bevor wir dorthin zurückkehren, werde ich diesen Bären bekommen, SO SPRICHT DER HERR."

"Bruder Branham, das ist Glaube."

Ich sagte: "Nein, das ist nicht Glaube. Es ist zu glauben, was Gott sagt. Es hat nie versagt, und es wird auch nicht versagen."

Also sagte er: "Vergiss nicht, wir sind nur etwa tausend Meter von dem Jungen mit dem grünen Hemd entfernt. Wir können sie noch nicht sehen, aber sie sind in dem Loch da unten. Und wir... wenn wir da unten sind."

Er sagte: "Egal wie weit es weg ist, Bud, oder wie lang es ist, Gott kann einen Bären erschaffen. Er schuf den ersten. Und er ist immer noch der große Schöpfer, Jehova-Jireh."

Übersetzung von Martin Röder

And we went on about another hundred yards, two hundred yards, maybe a little more, and set down again to rest. And this time, I'd been packing the rifle. Now, it's a little .270, very small rifle for bear hunting, so then--with a little hundred and thirty grain bullet.

So we set down to rest. And then we was something about three or five hundred yards, something like that, from where we would meet these fellows there in that timber.

We looked around again. We'd been talking as we'd been coming down.

Said, "Brother Branham, that old bear had better be showing up, hadn't it?"

I said, "Bud, why would you question that?"

He said, "I'm not questioning it, Brother Branham." He said, "But, you know, you know." Said, "I... Maybe I don't live in the cycle you--you live in." He said, "I--I just can't hardly understand how it would be."

Und wir gingen noch etwa hundert Meter weiter, zweihundert Meter, vielleicht ein wenig mehr, und setzten uns wieder zur Ruhe. Und dieses Mal hatte ich das Gewehr eingepackt. Nun, es ist ein kleines, sehr kleines Gewehr für die Bärenjagd, also dann... mit einem 130 Grain Geschoss.

Also machten wir uns auf den Weg zur Ruhe. Und dann waren wir etwas über drei- oder fünfhundert Meter, so etwas wie das, von wo aus wir diese Leute dort in diesem Gehölz treffen würden.

Wir haben uns wieder umgesehen. Wir haben geredet, als wir runterkamen.

"Bruder Branham, der alte Bär sollte besser auftauchen, nicht wahr?"

Ich sagte: "Bud, warum solltest du das in Frage stellen?"

Er sagte: "Ich stelle es nicht in Frage, Bruder Branham." Er sagte: "Aber, weißt du, du weißt schon." "Ich... Vielleicht lebe ich nicht auf der Ebene, auf der Du lebst." Er sagte: "Ich kann einfach nicht verstehen, wie es sein würde."

Übersetzung von Martin Röder

And just then, I turned to look over on the hill. I said, "Bud..." He had the glasses around his neck, because I was going to pack the horns. And--and he was going to pack the rifle. And I said, "What's that sticking right up there in--on the hill?" He turned his glasses and looked. It was getting along about six o'clock, or five o'clock in the afternoon then, the sun getting low.

He said, "Oh, Brother Branham. So help me, it's the biggest silver tip I ever seen in my life. It's about a half a mile up the mountain from where we come." He said, "Brother Branham, where did he come from?"

I said, "I don't know."

He said, "I've watched that mountain everywhere, both of us. And there sets a..." He said, "He's a silver tip. I'm looking right at him. And that's..." Said, "His big silver tips a blowing like that, the hair on him, blowing across his back. And that..." He said, "It looks like a big cow setting there, or something."

And I said, "He doesn't see us, does he?"

He said, "No."

I said, "Well..."

He said, "Brother Branham, I don't believe you have to get any closer to him. Just shoot him from here. The Lord's done give him to you." He was half a mile away.

I said, "No. According to the--to the vision, I shot him close to--pretty close to me."

Und gerade dann drehte ich mich um, um auf den Hügel zu schauen. Ich sagte: "Bud..." Er hatte das Fernglas um den Hals, weil ich das Geweih halten wollte. Und er wollte das Gewehr halten. Und ich fragte: "Was steckt da oben auf dem Hügel?" Er wandte seine Fernglas und schaute. Es war gegen sechs Uhr oder fünf Uhr nachmittags, dann ging die Sonne unter.

Er sagte: "Oh, Bruder Branham. So wahr mir Gott helfe, es ist die größte Silberspitze, die ich je gesehen habe. Es ist etwa eine halbe Meile den Berg hinauf, von wo wir kommen." Er sagte: "Bruder Branham, wo kommt er her?"

Ich sagte: "Ich weiß nicht."

Er sagte: "Ich habe diesen Berg überall beobachtet, wir beide. Und da setzt ein..." Er sagte: "Er ist ein Silberspitz." Ich schaue ihn gerade an. Und das ist..." Er sagte: "Sein großer Silberspitz wird so geweht... das Haar auf ihm, wird über seinen Rücken geweht. Und das..." Er sagte: "Es sieht aus wie eine große Kuh, die da steht, oder so."

Und ich sagte: "Er sieht uns nicht, oder?"

Er sagte: "Nein."

Ich sagte, "Nun..."

Er sagte: "Bruder Branham, ich glaube nicht, dass man ihm näher kommen muss. Schieß einfach von hier aus. Der Herr hat ihn dir gegeben." Er war eine halbe Meile entfernt.

Ich sagte: "Nein. Laut der Vision habe ich ihn in unmittelbarer Nähe von mir erschossen."

Übersetzung von Martin Röder

So we started--laid the horns down and started up the mountain. Well, we climbed over a little coolies and so forth till we... That's little ditches and things, until we were within about, oh, somewhere between three and five hundred yards. And that was the last one.

The first at about--at about seven or eight hundred yards, Bud said, "Brother Branham, can you get him from here?"

I said, "I was closer than this, Bud."

He said, "I'm afraid he's going to see us, and he will charge right down the hill."

And I said, "Well, Bud, I have--I have seen it. I--I seen him in the vision; it's the same bear." And I said, "Hey, hey, I'm going to get him."

"But," he said, "Brother Branham, don't you think that that little .270, that hundred and thirty grain bullet is kinda small?" Said, "I've seen them run right in on a--a big Weatherby magnum, smash them right in the chest, and they just keep on coming."

I said, "Bud, the Lord gave me the bear." Said, "If I had a BB gun, I'd still get him. See?" I said, "'Cause the Lord has give him to me."

Also fingen wir an - legten das Geweih nieder und begannen den Berg hinaufzusteigen. Nun, wir kletterten über kleine Kulis und so weiter, bis wir... Das sind kleine Gräben und so, bis wir im Umkreis von etwa, oh, irgendwo zwischen drei- und fünfhundert Metern waren. Und das war der letzte.

Beim ersten, etwa sieben oder achthundert Meter entfernt, sagte Bud: "Bruder Branham, kannst du ihn von hier holen?"

Ich sagte: "Ich war näher dran, Bud."

Er sagte: "Ich fürchte, er wird uns sehen, und er wird den Hügel hinunter stürmen."

Und ich sagte: "Nun, Bud, ich habe... ich habe es gesehen. Ich habe ihn in der Vision gesehen, es ist derselbe Bär." Und ich sagte: "Hey, hey, ich werde ihn holen."

"Aber", sagte er, "Bruder Branham, glaubst du nicht, dass die kleine .270er mit einem 130 Grain Geschoss ziemlich mickrig ist?" "Ich habe sie direkt in eine große Weatherby Magnum laufen sehen, welche sie direkt in die Brust traf, und sie laufen einfach weiter."

Ich sagte: "Bud, der Herr gab mir den Bären." Ich sagte: "Hätte ich ein Luftgewehr, würde ich ihn immer noch kriegen. Siehst du?" Ich sagte: "Denn der Herr hat ihn mir gegeben."

Übersetzung von Martin Röder

He said, "Well, Brother Branham, did you ever shoot a grizzly before?"

I said, "I've shot many bear, but not a grizzly. I've shot brown, and black, so forth, but not a grizzly."

He said, "Brother Branham, you shoot him right in the back and break his back so that he can't get up. Well, that's the way you shoot a grizzly. That's the way we shoot them up here."

So I said, "Bud, according to the vision, I shot him in the heart."

Said, "Oh, Brother Branham, he's right straight up the hill." Said, "He will just come right down the hill. Even if you blow his heart out of him, it wouldn't stop him."

I said, "But Lord... But according to the Word of the Lord, I shot him in the heart. I remember shooting him in the heart."

Said, "Well, Brother Branham, if the vision said you shot him in the heart and you got him," said, "I'll stand by your side." But said, "I'll tell you, if it wasn't that vision, I sure wouldn't stand."

I said, "Well, you stay here if you want to."

Said, "No, I--I'm going along."

Er sagte: "Nun, Bruder Branham, hast du schon mal einen Grizzly erschossen?"

Ich sagte, "Ich habe viele Bären erschossen, aber keinen Grizzly. Ich habe braune und schwarze geschossen, aber keinen Grizzly."

Er sagte: "Bruder Branham, du schießt ihm direkt in den Rücken und brichst ihm den Rücken, damit er nicht aufstehen kann. Nun, so schießt man einen Grizzly. So erschießen wir sie hier oben."

Also sagte ich: "Bud, laut der Vision habe ich ihm ins Herz geschossen."

"Oh, Bruder Branham, er ist direkt auf dem Hügel." Er sagte: "Er wird einfach den Hügel hinunterkommen. Selbst wenn du ihm sein Herz rausblasen würdest, würde es ihn nicht aufhalten."

Ich sagte: "Aber Herr... Aber nach dem Wort des Herrn habe ich ihm ins Herz geschossen. Ich erinnere mich, dass ich ihm ins Herz geschossen habe."

"Nun, Bruder Branham, wenn die Vision besagt, dass du ihm ins Herz geschossen hast und du ihn erwischt hast", sagte: "dann werde ich an deiner Seite stehen." Aber er sagte: "Ich sage dir, wenn es nicht diese Vision wäre, würde ich es nicht ertragen."

Ich sagte: "Nun, bleib hier, wenn du willst."

Er sagte: "Nein, ich gehe mit."

Übersetzung von Martin Röder

So when we got within about three hundred yards, or something like that, I said, "We'll raise our head up over the hill." I said, "There he is." And I put a shell up in the chamber then. I said, "All right, Bud."

And so when I raised up, the grizzly saw me. And he started to make a charge. And when he did, I shot him right smack in the heart. And before I could get another shell in the gun, the grizzly, charging towards us so hard, within about fifty yards, turned end over end stone dead.

So Brother Bud looked at me and his face, and had it's white around the mouth. He said, "Brother Branham, I didn't want him on my lap."

And I said, "Neither did I, 'cause he'd be rough company."

And we went over there. He got up and I kept him covered. Throwed blocks on the bear and it was dead. And we went over there: perfect, exactly the way the vision.

He said, "Now, Brother Branham, when we got down to where them boys are, and if these caribou horns measure forty-two inches, I'm going to have a screaming fit."

I said, "Well, you might as well have it right now, Bud, because that's exactly what it is."

Als wir in die Nähe von 300 Metern kamen, sagte ich: "Wir heben den Kopf über den Hügel." Ich sagte: "Da ist er." Und dann habe ich eine Patrone in die Kammer gesteckt. Ich sagte: "In Ordnung, Bud."

Und als ich aufstand, sah mich der Grizzly. Und er fing an, uns zu bedrohen. Und als er es tat, schoss ich ihm direkt ins Herz. Und bevor ich eine weitere Patrone in die Waffe stecken konnte, hatte der Grizzly, der wild auf uns zustürmte, sich etwa fünfzig Meter von uns entfernt überschlagen und war verendet.

Bruder Bud sah mich und sein Gesicht an und hatte er hatte Schaum um sein Maul. Er sagte: "Bruder Branham, ich wollte ihn nicht auf meinem Schoß haben."

Und ich sagte: "Ich auch nicht, denn er wäre ein rauer Kumpel."

Und wir gingen da rüber. Er stand auf und ich behielt ihn im Auge. Er warf Steine auf den Bären und er war tot. Und wir gingen da rüber: ganz genau wie in der Vision.

Er sagte: "Nun, Bruder Branham, wenn wir dort ankommen, wo die Jungs sind, und wenn dieses Karibu-Geweih zweiundvierzig Zoll misst, werde ich einen Schreikrampf bekommen."

Ich sagte: "Den kannst Du auch gleich bekommen, Bud, denn genau das misst es."

Übersetzung von Martin Röder

So we went on down to the... to there. And I said, "Then when Eddie..." He was standing there screaming, and shouting, and crying. And Blain was running towards us, a shouting also.

And when we got down there to where it was, I never said a word about it. And Bud just walked over to his--his horse and pulled out of the saddle bags, pulled out his tape measure.

And I said to Eddie in a small still voice, or a small voice, I--I said, "Watch. Blain will put his hands right around the horns, 'cause in the vision a little hand was holding the tape on the horn, as I told you down at the camps last night, and--a few nights ago."

And he got the measure. He said, "Come here, Blain. Now, hold this tape."

And he held it. And right exactly, point blank, exactly forty-two inches on the horns.

He said, "Brother Branham," said, "where will I be a year from now?"

And I said, "Bud, I can't tell you that." I said, "We who see visions, and are honest with it, can only say just as He tells us to say. And only thing I know, He said this would happen."

Als wir in die Nähe von 300 Metern kamen, sagte ich: "Wir heben den Kopf über den Hügel." Ich sagte: "Da ist er." Und dann habe ich eine Patrone in die Kammer gesteckt. Ich sagte: "In Ordnung, Bud."

Und als ich aufstand, sah mich der Grizzly. Und er fing an, uns zu bedrohen. Und als er es tat, schoss ich ihm direkt ins Herz. Und bevor ich eine weitere Patrone in die Waffe stecken konnte, hatte der Grizzly, der wild auf uns zustürmte, sich etwa fünfzig Meter von uns entfernt überschlagen und war verendet.

Bruder Bud sah mich und sein Gesicht an und hatte er hatte Schaum um sein Maul. Er sagte: "Bruder Branham, ich wollte ihn nicht auf meinem Schoß haben."

Und ich sagte: "Ich auch nicht, denn er wäre ein rauer Kumpel."

Und wir gingen da rüber. Er stand auf und ich behielt ihn im Auge. Er warf Steine auf den Bären und er war tot. Und wir gingen da rüber: ganz genau wie in der Vision.

Er sagte: "Nun, Bruder Branham, wenn wir dort ankommen, wo die Jungs sind, und wenn dieses Karibu-Geweih zweiundvierzig Zoll misst, werde ich einen Schreikrampf bekommen."

Ich sagte: "Den kannst Du auch gleich bekommen, Bud, denn genau das misst es."

Übersetzung von Martin Röder

Now, that information, you could ask Harvey Southwick, class-A guide on the Alaskan highway, mile 442 if you... The information could come right from him, or either his son, or Reverend Eddie Byskal. And you--you... I... Lee, I believe you know Eddie Byskal. Now, that was another thing.

Now, I'm going to stop just a minute to wait and see if something else...

Nun, diese Angaben kann Dir Harvey Southwick, 1. Klasse-Reiseführer auf dem Alaska Highway, Meile 442 bestätigen, wenn du... Die Auskunft könnte direkt von ihm, seinem Sohn oder Pastor Eddie Byskal kommen. Und du... du... ich... Lee, ich glaube, Du kennst Eddie Byskal. Nun, das war eine andere Sache.

Jetzt werde ich nur eine Minute innehalten und abwarten, ob etwas anderes...

Übersetzung von Martin Röder

Lee, this might be a little strong. It's about the squirrels. See? You know the story of it. I don't know whether to... It's... You wanted the supernatural. So that was supernatural. You know the story. And Brother Banks Wood, and I believe Brother Fred Sothmann, I believe it was (Was you, Fred?), they was on the hunting trip with me.

And it was in the woods. And it was cold, and no squirrels or nothing. You know the story. I think you know this, Lee, by the way. But I might just brief it to you.

And it was late in the fall, the leaves all off the trees. And I'd been hunting in the same woods for two days without seeing one squirrel. It was up about nine-thirty in the morning. Squirrels cut real early. And there wasn't one squirrel nowhere. And I was in a sycamore and locust thicket, which squirrels do not hang on sycamore or locust.

And now, always that Scripture of Mark 11:23, had always baffled me, when Jesus said, "Say to this mountain, 'Be moved,' and don't doubt (See?) and it shall come to pass."

Lee, das mag etwas zu heftig sein. Es geht um die Eichhörnchen. Siehst du? Du kennst die Geschichte. Ich weiß nicht, ob ich... Es ist... Du wolltest das Übernatürliche. Also das war übernatürlich. Du kennst die Geschichte. Und Bruder Banks Wood, und ich glaube Bruder Fred Sothmann, glaube ich (warst du, Fred?), sie waren mit mir auf der Jagd.

Und es war im Wald. Und es war kalt, und es gab keine Eichhörnchen oder so. Du kennst die Geschichte. Ich denke, du weißt das, Lee, nebenbei bemerkt. Aber ich könnte es dir kurz beschreiben.

Und es war spät im Herbst, das Laub war von den Bäumen. Und ich hatte zwei Tage lang im selben Wald gejagt, ohne ein Eichhörnchen zu sehen. Es war gegen halb zehn Uhr morgens. Eichhörnchen sind sehr früh unterwegs. Und es gab kein einziges Eichhörnchen. Und ich war in einem Bergahorn- und Robinien-Dickicht, wobei die Eichhörnchen nicht an Bergahorn oder Robinie gehen.

Und nun, diese Schriftstelle von Markus 11:23, hatte mich immer verblüfft, als Jesus sagte: "Sagt zu diesem Berg: 'Sei bewegt' und zweifelt nicht (sieh?), und es wird geschehen".

Übersetzung von Martin Röder

So I was kinda chilly. It was getting late in September. I was fixing to leave on an antelope hunt. I had to have a little meeting, and then go on an antelope hunt. And that's coming back for my winter season.

So I just kinda got down, hunkered between a couple of three trees standing together, and was trying to get warm. And I was going on down and pick up Banks and Fred at their post where they was hunting in another woods.

And I hadn't seen a thing or heard a thing all morning, been in there before daylight. And that's second morning I'd been in there, I think, second or third morning without being anything--seeing anything in the woods.

It's too late. Squirrels had... Most all the traveling squirrels had done left the country. And the others was in hibernation, or getting into the--their dens and things for the winter. And then real bare on the ground, the leaves real deep. You couldn't see them to begin with.

But I wanted a mess of squirrels before the season closed. And that was two days... No, that was the closing day of the hunting season here. 'Cause from the Kentucky hunt was five days later. And so I think that was the closing day.

Es war mir irgendwie fröstelig. Es wurde spät im September. Ich war eigentlich dabei, auf Antilopenjagd zu gehen. Ich musste eine kleine Versammlung abhalten und dann wollte ich auf Antilopenjagd gehen. Aber das werde ich dann in der Wintersaison machen.

So bin ich in die Hocke gegangen und habe mich zwischen ein paar Bäumen zusammengekauert und versucht, mich zu wärmen. Anschließend wollte ich hinunter gehen und Banks und Fred von ihrem Posten abholen, wo sie in einem anderen Wald jagten.

Und ich hatte den ganzen Morgen nichts gesehen oder gehört, obwohl ich bereits vor Tagesanbruch da drin war. Und das ist der zweite Morgen, an dem ich da drin war, glaub ich, der zweite oder dritte Morgen, ohne irgendetwas... etwas im Wald zu sehen.

Es ist zu spät. Die Eichhörnchen hatten... Die meisten streunenden Eichhörnchen hatten das Land verlassen. Und die anderen waren im Winterschlaf oder hatten sich in ihre Kobel und so zurückgezogen über den Winter. Und dann, völlig entblättert, lag das Laub wirklich hoch auf dem Boden. Man hatte keine Chance sie zu sehen.

Aber ich wollte eine Menge Eichhörnchen sehen, bevor die Saison zu Ende geht. Und das waren zwei Tage... Nein, das war der letzte Tag der Jagdsaison hier. In Kentucky war die Jagdsaison fünf Tage länger. Und ich glaube, das war der letzte Tag.

Übersetzung von Martin Röder

And I was setting there, and disappointed. I had no squirrel. And was setting there in the--in the little tree. And I thought, "Well..." I thought I'd go to sleep. I said, "No, if I take a little nap, I might sleep a little long, and Fred and them be waiting on me. And they might be a little worried about me, him and Banks."

So I--I just setting there, waiting. I got to studying about that Scripture. I never would preach on that, 'cause I couldn't... I didn't have the clear meaning in it.

Lee, you know yourself. Unless you know what you're talking about, and you're fully convinced, better leave it alone.

And I always thought... See, if there--there's not, "If I say to this mountain," but "If ye say to this mountain, 'Be moved.'" Now, I couldn't make out where that was. I taught everything in the atonement. And I just said, "Well, that was before the atonement was made. Jesus just give that Scripture to the disciples."

Und ich saß dort und war enttäuscht. Ich hatte kein Eichhörnchen. und hatte mich dort in den kleinen Baum gesetzt. Und ich dachte, "Nun..." Ich dachte, ich schlafe ein. Ich sagte: "Nein, wenn ich ein kleines Nickerchen mache, schlafe ich vielleicht ein wenig länger, und Fred und sie warten auf mich. Und sie machen sich vielleicht Sorgen um mich, er und Banks."

Und ich saß dort und war enttäuscht. Ich hatte kein Eichhörnchen. und hatte mich dort in den kleinen Baum gesetzt. Und ich dachte, "Nun..." Ich dachte, ich schlafe ein. Ich sagte: "Nein, wenn ich ein kleines Nickerchen mache, schlafe ich vielleicht ein wenig länger, und Fred und sie warten auf mich. Und sie machen sich vielleicht Sorgen um mich, er und Banks."

So saß ich einfach da und wartete. Ich habe sann über diese Bibelstelle nach. Ich würde nie darüber predigen, denn ich konnte nicht... Ich hatte die Bedeutung nicht klar im Kopf.

Lee, du kennst dich selbst. Es sei denn, du weißt, wovon du redest, und du bist völlig überzeugt, lass es besser sein.

Und ich dachte immer... Siehst du, es heißt nicht "Wenn ich zu diesem Berg sage", sondern "Wenn du zu diesem Berg sagst: 'Sei bewegt.''" Nun, ich konnte nicht erkennen, wo das war. Ich lehrte, dass alles Teil den neuen Bundes war. Und ich sagte nur: "Nun, das war vor dem neuen Bund. Jesus gibt diese Schrift einfach den Jüngern."

Übersetzung von Martin Röder

And so when I was setting there, all at once, a voice begin to speak to me. Said, "Well, where do you think that your visions come from?" See? "Were they included by the atonement?" See?

And I begin to answer back, not thinking. And all at once, I kindy come to myself that I was talking to Somebody there in the woods. There was nobody around me. And I thought, "What was that?"

And then just a few minutes I thought, "Well, I'm not sure. I'm not beside myself."

In a few minutes, here it was again, talking to me. It said, "You have been given power for this." See?

And Lee, you don't have to put this. It was leading up to the third pull. You see? So you know what I mean.

So but, It--It said, "You've been given power for this. This is bringing the third pull."

And I--I said, "Well, there's no sick people here." See?

And so He said, "But you're hunting, and you're in need of a--of squirrels." He said, "Just say where they'll be, and which a way they'll come, and they'll be there."

So I thought, "My." I studied a little bit.

Und als ich mich dort auf einmal niederließ, begann eine Stimme zu mir zu sprechen. Sagte: "Was glaubst du, woher deine Visionen kommen?" Siehst du? "Sind sie Teil des neuen Bundes?" Siehst du?

Und ich fing an zu antworten, ohne nachzudenken. Und auf einmal wurde mir bewusst, dass ich dort im Wald mit jemandem sprach. Es war niemand in meiner Nähe. Und ich dachte: "Was war das?"

Nach ein paar Minuten war es wieder, etwas sprach zu mir und ich dachte: "Nun, ich bin mir nicht sicher. Ich bin nicht ganz bei Trost."

Nach ein paar Minuten war es wieder da und sprach mit mir. Es sagte: "Dafür hast du die Macht bekommen." Siehst du?

Und Lee, du musst das nicht bringen. Es führte zum dritten Zug. Siehst du? Du weißt also, was ich meine.

Also, es... es sagte: "Dir wurde die Macht dafür gegeben. Das bringt den dritten Zug."

Und ich sagte: "Hier gibt es keine Kranken." Siehst du?

Und so sagte Er: "Aber du jagst, und du brauchst ein Eichhörnchen." Er sagte: "Sag einfach, wo sie sein sollen, und welchen Weg sie kommen sollen, und sie werden da sein."

Also dachte ich, "Mein Gott." Ich habe ein wenig nachgedacht.

Übersetzung von Martin Röder

You know, Lee, even though you think about standing in front of a--a person like that, and talking to me in that way out here. No, you think that, but you don't. See, you--you don't control your own self. See, you can't think at all. That's the reason you have to get your own thoughts away so He can--He can think--put His thinking through you. See? You've got to have your own thoughts gone. It just registers on your own mind. You understand, Lee?

So It said, "You need squirrels now." And I thought... And He said, "Ask. Just say it. Don't ask it, say it."

Well, I thought, "I'd better not say too many. The limit's five. But really three makes just a mess." I said, "I will get three young fox squirrels. That's the best. Three young fox squirrels, that'll make us a mess."

Weißt du, Lee, auch wenn du daran denkst, vor einer solchen Person zu stehen und so mit mir zu reden. Nein, das denkst du, aber du... (Sieh?) du... du kontrollierst dich nicht selbst. Siehst du, du kannst gar nicht nachdenken. Das ist der Grund, warum du deine eigenen Gedanken loswerden musst, damit Er - Er denken kann - sein Denken durch dich leiten kann. Siehst du? Du musst deine eigenen Gedanken loswerden. Es in deinem eigenen Kopf nur vernommen. Verstehst du, Lee?

Also sagte er: "Du brauchst jetzt Eichhörnchen." Und ich dachte... Und Er sagte: "Bitte. Sag es einfach. Bitte nicht darum sondern sag es."

Nun, ich dachte, "Ich sage besser nicht zu viele. Das Limit ist fünf. Aber tatsächlich richten drei bereits ein Chaos an." Ich sagte, "Ich werde drei junge Fuchshörnchen bekommen. Das sind die besten. Drei junge Fuchs-Eichhörnchen, die werden mich völlig fertig machen."

Übersetzung von Martin Röder

And just then, that voice said, "Which a way will they come? Where will they be?"

And I--I rubbed my face two or three times. I said, "I know I'm not asleep. Here sets my rifle. Here I am in the woods. And this is me. And I--I know I'm here. But there's Somebody here talking to me, and I can't see them, and yet their voice is here."

So I--I said, "Well, It's always been God. And I know this has never happened. But now, it's always been God, and It's never failed. So It can't fail this time."

And I picked out a place where it seemed like it was ridiculous. I looked all over the trees, an old stump of a tree, snag in a old sycamore snag.

Now, squirrels don't be around sycamore at all. See? And but this was an old sycamore snag, old dead tree, the limbs hanging out. I looked all over it. There's nothing.

I said... I pointed my finger. I said, "The first one will be right out on the end of that limb, right there," like that, pointed my finger. And when I did, before I could move my finger, there sets the squirrel. Lee, where he come from, I don't know.

So I... Th--there he was, setting with his head turned, just exactly was a eye shot, which I always like to do.

Und gerade dann sagte diese Stimme: "Welchen Weg sollen sie gehen? Wo sollen sie sein?"

Und ich habe mir zwei oder drei Mal das Gesicht gerieben. Ich sagte: "Ich weiß, dass ich nicht schlafe. Hier ist mein Gewehr. Hier bin ich im Wald. Und das bin ich. Und ich weiß, dass ich hier bin. Aber hier spricht jemand mit mir, und ich kann sie nicht sehen, und doch ist diese Stimme hier."

Also sagte ich: "Nun, es war immer Gott. Und ich weiß, dass das nie passiert ist. Aber jetzt war es immer Gott, und es hat nie versagt. Also kann es diesmal auch nicht scheitern."

Und ich suchte mir einen Ort aus, an dem es lächerlich schien. Ich schaute über die Bäume, einen alten Baumstumpf, einen alten Bergahornstumpf.

Nun, Eichhörnchen sind überhaupt nicht in der Nähe von Bergahorn. Siehst du? Und das war ein alter Bergahornstumpf, ein alter toter Baum, die Stiele hingen heraus. Ich habe überall gesucht. Da ist nichts.

Ich sagte... Ich habe mit dem Finger darauf gezeigt. Ich sagte: "Der Erste wird direkt am Ende des Stiels sein, genau da", so zeigte mein Finger. Und als ich es tat, bevor ich meinen Finger bewegen konnte, saß da das Eichhörnchen. Lee, wo es herkam, weiß ich nicht.

Also habe ich... Da... da war es, mit gedrehtem Kopf, bereit für einen gezielten Augenschuss, was ich immer gerne mache.

Übersetzung von Martin Röder

Well, I--I put my head down. I rubbed my face. I looked back, and it's still setting there. Well, I thought, "I don't want to shoot at a vision. So that must be a squirrel setting there really."

So I raised up my rifle, put my telescope on it, drawed the squirrel close to me, of course, through the telescope. And there he was. Young red squirrel setting right on the end of that limb where I'd search it.

Been setting there for hours looking at--right at it. Or, well, I guess right on a... I say "hours," I don't mean that. Maybe I'd been there twenty minutes or thirty, looking right in them trees, right there wasn't nothing. And there he was, setting there.

So I put a shell up in the barrel, leveled down right at the squirrel, and shot it. And the squirrel dropped. Well, I felt real kinda numb all over. So I--I went over there. I'd never seen this exactly before. So I went over there and picked up the squirrel. And--and it was bleeding. I knowed a vision didn't bleed. So I said it was a real squirrel.

So I said, "Well, thank You, Lord. I never seen this before. You're the great Creator. So I know You've created this, and brought this squirrel into creation." So I said, "Well, I suppose that'll be..." I said, "Thank You, Lord." And I started to walk away.

Nun, ich... ich neigte mein Haupt. Ich habe mir das Gesicht gerieben. Ich habe zurückgeblickt, und es saß immer noch dort. Nun, ich dachte, "Ich will nicht auf eine Vision schießen. Das muss wirklich ein Eichhörnchen sein."

Also hob ich mein Gewehr hoch, setzte mein Zielfernrohr darauf, zog das Eichhörnchen nah an mich heran, natürlich durch das Zielfernrohr. Und da war er. Ein junges rotes Eichhörnchen, das genau am Ende des Stiels steht, wo ich es suchen würde.

Ich habe stundenlang darauf geschaut... direkt darauf. Oder, nun, ich schätze, direkt auf einem... Ich sagte "Stunden", das meine ich nicht. Vielleicht war ich dort zwanzig Minuten oder dreißig, schaute direkt in die Bäume, aber dort war nichts. Und da war es, und ließ sich dort nieder.

Also steckte ich eine Patrone in den Lauf, richtete sie direkt auf das Eichhörnchen und schoss es ab. Und das Eichhörnchen fiel. Nun, ich fühlte mich überall irgendwie taub. Also ging ich da rüber. Das hatte ich noch nie zuvor gesehen. Also ging ich rüber und holte das Eichhörnchen. Und... und es blutete. Ich wusste, dass eine Vision nicht blutet. Also sagte ich, es war ein echtes Eichhörnchen.

Also sagte ich: "Nun, danke, Herr. Das habe ich noch nie gesehen. Du bist der große Schöpfer. Also weiß ich, dass du das hier erschaffen hast und dieses Eichhörnchen in die Welt gesetzt hast." Also sagte ich: "Nun, ich nehme an, das wird..." Ich sagte: "Danke, Herr." Und ich fing an wegzugehen.

Übersetzung von Martin Röder

He said... That voice spoke again. "But," said, "you said you would get three. You said it. (See?) Now, where's the next one coming from?"

So I hunted out a place down farther in the woods that was a--an old locust tree with poison ivy all around it, making it about twice its size. Probably the tree itself, it'd been about eight inches in diameter. And this snag, which a--a tree burr up in the... stuck up about thirty, forty feet. And it was about another eight inches, making about sixteen inches of just old poison oak vines growing around it.

Well, I said, "They ain't going to get in that poison oak. I know that." See? But I said, "The squirrel will be... The next one will be setting right there." And I pointed my finger. And honest, Lee, looking me right in the face set another young red squirrel, setting there looking at me, about fifty yards from me.

I got so numb, I couldn't hardly do nothing. I picked up the--the gun and looked at it. And there it was, looking right at me. So I aimed, shot, the squirrel dropped. I went over and picked it up. Another red squirrel, young one, just like I said it was.

Er sagte... Diese Stimme sprach wieder. "Aber", sagte sie, " Du sagtest, du wolltest drei bekommen. Du hast es gesagt. (Siehst du?) Wo soll das nächste herkommen?"

Also suchte ich einen Ort weiter unten im Wald, ein alter Robinienbaum der mit giftigem Efeu eingewachsen war, was ihn etwa doppelt so groß machte. Der Baum selbst hatte wahrscheinlich einen Durchmesser von etwa 8 Zoll. Und dieser Haken, den ein... ein Baum in dem... etwa 30, 40 Fuß hochsteckte. Und es waren noch etwa acht Zentimeter mehr, so dass insgesamt 16 Zoll alte Gifteichenreben um ihn herum wuchsen.

Nun, ich sagte: "Sie werden nicht in die vergiftete Eiche springen. Das weiß ich." Siehst du? Aber ich sagte: "Das Eichhörnchen wird... Das nächste wird genau dort sein." Und ich habe mit dem Finger darauf gezeigt. Und ehrlich, Lee, dort saß ein weiteres junges rotes Eichhörnchen, das mich direkt ansah, etwa fünfzig Meter von mir entfernt.

Ich wurde so benommen, dass ich kaum etwas tun konnte. Ich nahm die Waffe und sah es an. Und da war es, sah mich an. Also zielte ich, schoss, das Eichhörnchen fiel. Ich ging rüber und hob es auf. Noch ein rotes Eichhörnchen, ein junges, genau wie ich sagte.

Übersetzung von Martin Röder

So then the voice said, "Where will the third one come from?"

Well, by that time, there's been some farmers come down there picking corn. And it was right under the hill. So I--I thought I will make this one really ridiculous. I said, "The squirrel will come up here in the woods, and come down through the woods, come up to this old tree, and go out on the limb and look out there, and look down at them farmers. And then it'll turn around and look right sideways from me where I'll get an eye shot at it."

And Lee, at that time, I heard a... the leaves rattling. Here come the squirrel, come down through the woods, went right up the tree, went off and looked at the farmers, and turned right around the way I was setting. And I shot it: Three squirrels, just exactly to what I had said.

Dann sagte die Stimme: "Wo soll das dritte herkommen?"

Nun, mittlerweile sind ein paar Bauern gekommen, um Mais zu pflücken. Und es war direkt unter dem Hügel. Also dachte ich, ich werde das hier wirklich absurd machen. Ich sagte: "Das Eichhörnchen wird hier im Wald hochkommen und durch den Wald hinunterkommen, zu diesem alten Baum hinauf hüpfen und auf die Äste hinaus hüpfen und dort hinausschauen und auf die Bauern herabblicken. Und dann dreht es sich um und schaut seitlich an mir vorbei, wo ich einen Augenschuss bekomme."

Und Lee, zu dieser Zeit hörte ich ein... Rascheln im Laub. Hier kommt das Eichhörnchen, kommt durch den Wald, geht direkt auf den Baum, geht los und schaut sich die Bauern an und dreht sich genau in die Richtung, wo ich war. Und ich habe es geschossen: Drei Eichhörnchen, genau das, was ich gesagt hatte.

Übersetzung von Martin Röder

About two months after that... There's another story goes with it, you know, down in Kentucky. But I don't think it'd be necessary to put that one in. Lee, you know about it.

But I was setting at a farmer's house where there was a little afflicted girl. And this farmer is George Wright. And his daughter named Hattie, I married her to her husband about, oh, eighteen years ago or maybe twenty. And I... They'd had two boys. And the father got killed on a tractor. So the widow was there at the house, very, very poor people. And her brother...

The Wright family had three children. One of them was an afflicted child with infantile paralysis from a little girl. And--and so the Lord had been good to her. And we'd prayed for her. And she went out of her suffering. She hadn't suffered no more. But she wasn't able to walk.

And so the--the boy was a... He was then a man about my age, and about fifty years old. And the father was about seventy-five or eighty, which had been healed, you know, Lee, by a vision, which the four doctors passed him one afternoon. He was going to die. And then I had THUS SAITH THE LORD...?...

Ungefähr zwei Monate später... In Kentucky gibt es noch eine andere Geschichte. Aber ich denke nicht, dass es nötig ist, das einzubauen. Lee, du weißt davon.

Auf jeden Fall war ich bei einem Bauernhaus, wo es ein kleines krankes Mädchen gab. Und dieser Bauer ist George Wright. Und seine Tochter namens Hattie, ich verheiratete sie mit ihrem Mann vor etwa achtzehn oder vielleicht zwanzig Jahren. Und ich... Sie hatten zwei Jungen. Und der Vater wurde auf einem Traktor getötet. Also war die Witwe im Haus, sehr, sehr arme Leute. Und ihr Bruder...

Die Familie Wright hatte drei Kinder. Eines davon war ein krankes Kind mit Kinderlähmung, ein kleines Mädchen. Und... und so war der Herr gut zu ihr gewesen. Und wir haben für sie gebetet. Und sie ging aus ihrem Leiden heraus. Sie hatte nicht mehr gelitten. Aber sie konnte nicht laufen.

Und so war der Junge ein... Er war damals ein Mann in meinem Alter und ungefähr fünfzig Jahre alt. Und der Vater war ungefähr fünfundsiebzig oder achtzig, er wurde durch eine Vision geheilt, in welcher diese vier Ärzte eines Nachmittags an ihm vorbeigingen. Er war im Begriff zu sterben. Und dann hatte ich SO SPRICHT DER HERR...? ...

Übersetzung von Martin Röder

And those people was laughing at him, that was--church that he come out of, Church of Christ. And I... And they was speaking, "Where's your divine healer now?"

And I went and prayed for him, down there two days, couldn't see no vision praying for him. And went home, saw a vision. And these Church of Christ preachers laughing at him about it.

I said, "You'll dig the grave of the man that laughed and said, 'Where is your divine healer?'" And he did, dug the grave of the man that laughed.

And there he was, setting there in the house. Yet, we were all concerned about his daughter being healed.

So we'd been invited to stay at dinner. Brother Banks Wood and I had been down there to see him about some communion wine. They made the communion wine. And we were setting there. And so they said, "Well, just stay for dinner."

Und diese Leute haben ihn ausgelacht, das war die Kirche, aus der er kam, die Kirche Christi. Und ich... Und sie sprachen: "Wo ist dein göttlicher Heiler jetzt?"

Und ich ging hin und betete für ihn, da unten zwei Tage, konnte keine Vision sehen, betete einfach für ihn. Und ging nach Hause, sah eine Vision. Und diese Prediger der Kirche Christi lachen ihn aus.

Ich sagte: "Du wirst das Grab des Mannes ausheben, der lachte und sagte: 'Wo ist dein göttlicher Heiler?'" Und das tat er, er hob das Grab des Mannes aus, der lachte.

Und da war er, dort saß er im Haus. Dennoch waren wir alle darüber besorgt, ob seine Tochter geheilt werden würde.

Also wurden wir zum Essen eingeladen. Brother Banks Wood und ich waren da unten, um ihn wegen des Abendmahlweins zu treffen. Sie machten den Abendmahlwein. Und wir haben uns dort getroffen. Und so sagten sie: "Nun, bleibt einfach zum Abendessen."

Übersetzung von Martin Röder

So we set down at the table. And the subject come up about the squirrels, about a couple of months before that, of the creation.

I said... And I said, "Brother Shelby..." which is George Wright's boy. And Brother Wright and Brother Wood--all of them, professional hunters. I said, "Did any of you brethren ever find a squirrel in a locust tree? or in a--in a--in a--a... (I'm trying to think of the name of the tree now, that he was in. The... Oh, for goodness sakes.) There, well, was setting in a sycamore trees in Indiana--a sycamore tree?"

They said, "No, we never did."

So while setting there, talking, I said, "The only thing that I know, that Abraham needed a ram instead of his son. And Jehovah-jireh brought this ram into existence in--in the 22nd chapter of Genesis that there was Abraham...

Also setzten wir uns an den Tisch. Und das Thema über die Eichhörnchen kam auf, etwa ein paar Monate zuvor, von der Schöpfung.

Ich sagte... Und ich sagte: "Bruder Shelby..." Das ist George Wrights Sohn. Und Bruder Wright und Bruder Wood, alle professionelle Jäger. Ich sagte: "Hat einer von euch Brüdern jemals ein Eichhörnchen in einer Platane gefunden? oder in einem - in einem - in einem - in einem - in einem... (Ich versuche, mich an den Namen des Baumes zu erinnern, in dem er gleich war. Die... O, um Himmels Willen.) Dort, naja, es saß in einem Platanenbaum in Indiana, einem Platanenbaum?"

Sie sagten: "Nein, das haben wir nie getan."

Als ich mich dort hinsetzte und sprach, sagte ich: "Das Einzige, was ich weiß, ist, dass Abraham einen Widder anstelle seines Sohnes brauchte. Und Jehova-jireh brachte diesen Widder ins Dasein - im 22. Kapitel der Genesis, da war Abraham...

Übersetzung von Martin Röder

They was back, maybe a hundred miles from his camp. He went three day's journey. He could at least walk twenty-five miles a day. And then looked up and seen a far off the mountain. And then up on top of the mountain, back there and those wild beasts, and on top of the mountain where there's no water or grass, or nothing...

And he picked up the rocks all around there to make the altar. And there was no ram there. But God provided Himself a ram. And it wasn't a vision that he killed either, 'cause it bled. The blood run out of it. God spoke that ram into existence, and it was taken out of existence the next minute. See?

And I said, "The only thing that I know, that He who could speak a ram into existence..."

I'm saying this, Lee, where if you put it in, you can speak Scripturally. See?

"And if He could speak a ram in existence, could also speak a squirrel into existence, 'cause He's the creator of both."

Sie waren vielleicht 100 Meilen von seinem Lager entfernt. Er ist drei Tage gereist. Er konnte mindestens 25 Meilen am Tag marschieren. Und dann blickte er auf und sah weit entfernt den Berg. Und dann oben auf dem Berg, da hinten bei diesen wilden Tieren, und oben auf dem Berg, wo es kein Wasser, kein Gras oder nichts gibt...

Und er hob die Steine auf, um den Altar zu bauen. Und da war kein Widder. Aber Gott hat sich selbst einen Widder geschaffen. Und es war auch keine Vision, die er getötet hat, weil es geblutet hat. Das Blut floss aus ihm heraus. Gott sprach diesen Widder in die Existenz, und er wurde in der nächsten Minute aus der Existenz genommen. Siehst du?

Und ich sagte: "Das Einzige, was ich weiß, ist, dass der, der einen Widder ins Dasein sprechen kann..."

Ich sage das, Lee, damit du es, wenn du es einbaust, schriftgemäß formulieren kannst. Siehst du?

"Und wenn Er einen Widder ins Dasein sprechen könnte, konnte Er auch ein Eichhörnchen ins Dasein sprechen, denn Er ist der Schöpfer von beiden."

Übersetzung von Martin Röder

And Hattie now, a little quiet woman, she said just the right thing. And Lee, you know, like the Syrophenician woman, when you say the right thing, it brings the Spirit of the Lord. And now, this thing had never happened on human beings before. And she--she said, "Brother Branham, that is nothing but the truth."

And when she said that, the Holy Spirit was in the room so densely, till everybody started crying. And then I looked and I saw a vision. And the Lord said to me in this vision, "Give her what she asks for."

Now, Lee, there's at least fifteen witnesses to this setting present. And I said, "Sister Hattie, you have found favor in the sight of the Lord." A little old widow working up there on the hill, two little old boys, and they'd become regular Rickys, you know, and went modern. And oh, my. She couldn't do nothing with them. One of them about eighteen years old, another one about sixteen years old, and oh, my, you talk about being regular renegades, they were.

And so they--they were setting there. And so Sister Hattie said...

Und Hattie, eine kleine ruhige Frau, sagte genau das Richtige. Und Lee, weißt du, wie die syrische Frau, wenn du das Richtige sagst, bringt es den Geist des Herrn. Und jetzt war diese Sache noch nie zuvor bei Menschen passiert. Und sie sagte: "Bruder Branham, das ist nichts als die Wahrheit."

Und als sie das sagte, war der Heilige Geist so intensiv im Raum, bis alle anfingen zu weinen. Und dann sah ich eine Vision. Und der Herr sagte zu mir in dieser Vision: "Gib ihr, was sie will."

Nun, Lee, es sind mindestens fünfzehn Zeugen anwesend. Und ich sagte: "Schwester Hattie, du hast Gnade vor dem Herrn gefunden." Eine kleine alte Witwe, die da oben auf dem Hügel arbeitete, zwei kleine alte Jungs, und sie wurden regelrechte Rickys, wissen Sie, und wurden modern. Und oh, meine Güte. Sie konnte nichts mit ihnen machen. Einer von ihnen ungefähr achtzehn Jahre alt, ein anderer ungefähr sechzehn Jahre alt, und oh, Mann, du sprichst davon, regelrechte Abtrünnige zu sein, das waren sie.

Und so... sie haben sich da hingesetzt. Und so sagte Schwester Hattie...

Übersetzung von Martin Röder

I said, "Now, Sister Hattie, here's the way to find out whether this is truth or not. Now, the Holy Spirit tells me to give you whatever you want. Whatever I say... Whatever you ask, I'll say it, and it'll be in existence just like those squirrels."

Well, she said, "Brother Branham," (everybody crying), she said, "what can I ask?"

I said, "Well, Sister Hattie, the first place, I've got twenty dollars here in my pocket to give you, that I seen you made a pledge. And your income a year, you don't net over a hundred and fifty dollars on that little farm with these two children--just your living and a hundred and fifty dollars. And now, Meda give me the twenty dollars to get groceries with this morning; I was going to give it back to you.

Now, you're a widow woman with these two children. And you're setting up there with nothing and work every day on the farm out there as hard as you can work. And the... And your income is very small. Ask for enough money to build you a new home, or buy you a new farm."

"Why," I said, "here sets your father and mother, which is old. Ask for them, what their desire is." I said, "Here setting at the table is your little afflicted sister that has been afflicted all these years. Ask for her healing, or whatever is on your heart to ask. And if it doesn't happen right now, then don't never believe me being a servant of Christ any longer."

Ich sagte: "Nun, Schwester Hattie, hier ist der Weg, um herauszufinden, ob das die Wahrheit ist. Der Heilige Geist sagt mir, ich soll dir geben, was du willst. Was immer ich sage... Was immer du wünschst, ich werde es sagen, und es wird existieren wie diese Eichhörnchen."

Nun, sie sagte: "Bruder Branham," (alle weinen), sie sagte: " Worum kann ich bitten?"

Ich sagte: "Nun, Schwester Hattie, die erste Möglichkeit, ich habe zwanzig Dollar in meiner Tasche, die ich dir geben kann, damit du ein Pfand auslösen kannst. Dein Jahreseinkommen, Du verdienst nicht mehr als hundertfünfzig Dollar auf dieser kleinen Farm mit diesen beiden Kindern - nur Deinen Lebensunterhalt und hundertfünfzig Dollar. Meda gab mir die zwanzig Dollar, mit denen ich heute Morgen Lebensmittel hätte besorgen sollen; ich war dabei, sie dir zu schenken.

Du bist eine Witwe, mit diesen beiden Kindern. Und du siedelst da draußen mit nichts und arbeitest jeden Tag auf der Farm, so hart du kannst. Und die... Und dein Einkommen ist sehr gering. Bitte um genug Geld, um dir ein neues Haus zu bauen oder dir eine neue Farm zu kaufen."

"Oder", sagte ich, "hier sind dein Vater und deine Mutter, die schon alt sind. Frag sie, was sie sich wünschen." Ich sagte: "Hier am Tisch sitzt deine kleine leidende Schwester, die all die Jahre geplagt war. Bitte um ihre Heilung, oder was auch immer in deinem Herzen ist. Und wenn es jetzt nicht passiert, dann glaub mir nicht mehr, dass ich ein Diener Christi bin."

Übersetzung von Martin Röder

And Brother Banks Wood started crying, everybody. She said, "Well, Brother Branham..."

I said, "Well, what do you think, Hattie? What's the greatest thing on your mind? What would you rather have than anything else? Think of it. Take your time. Think of it. Because what you ask me, then I'm going to say it, and then it'll happen right then. Just think it now. What's the greatest thing that you could think could happen to you that you want?"

She looked all around the room. And her boys were over there snickering and laughing. See? She said, "Brother Branham, the greatest thing I think could happened in my life would be the salvation of my two sons."

I want you to watch what a wisdom that was. And Lee, the reason I'm telling you this, if you see what the vision does, not only to material (See?), but also to salvation.

She said, "The salvation of my two boys."

I said, "Sister Hattie, by the command of God, I give you your two boys as saved people in the Name of Jesus Christ."

And both of them fell across their mother's lap, screaming at top of their voice. There that's been about three or four years ago. They're humble, sweet, neat Christian boys yet to this day.

Und Bruder Banks Wood fing an zu weinen. Sie sagte: "Nun, Bruder Branham..."

Ich sagte: "Na, was meinst du, Hattie? Was ist das Tollste, woran du denkst? Was hättest du lieber als alles andere? Denke darüber nach. Laß dir Zeit. Überleg es Dir. Denn egal worum du mich bittest, ich werde es sagen, und dann wird es genau dann passieren. Denk es einfach jetzt. Was ist das Größte, was dir passieren könnte, was du willst?"

Sie sah sich im ganzen Raum um. Und ihre Jungs kicherten und lachten. Siehst du? Sie sagte: "Bruder Branham, das Größte, was in meinem Leben passieren könnte, wäre die Rettung meiner beiden Söhne."

Ich will, dass du siehst, was für eine Weisheit das war. Und Lee, der Grund, warum ich dir das sage, wenn du siehst, was die Vision tut, nicht nur für das Materielle (Sieh?), sondern auch für das Heil.

Sie sagte: "Die Rettung meiner beiden Jungs."

Ich sagte: "Schwester Hattie, auf Befehl Gottes gebe ich Dir Deine beiden Jungen als gerettete Menschen im Namen Jesu Christi."

Und beide fielen über den Schoß ihrer Mutter und schrien mit lauter Stimme. Das war vor drei oder vier Jahren. Sie sind noch heute bescheidene, liebenswerte, ordentliche Christen.

Übersetzung von Martin Röder

See, look at the wisdom. God knew that's what she was going to ask. Her little sister setting there, though afflicted, could have been healed at that moment. But her little sister had been saved. See? She asked (see?), she asked for something that's going to be all the way into eternity. See? The salvation of those boys goes on into eternity.

A healing, she'd have asked for money, it would've finally perished. She'd asked for something for her parents, it'd probably been the same way. Her sister would have finally had to die anyhow (See?), in someday. But she asked for the great thing, and it was given to her.

Thank you, Lee.

Siehst du, sieh dir die Weisheit an. Gott wusste, dass sie das fragen würde. Ihre kleine Schwester, die dort saß, hätte in diesem Moment geheilt werden können. Aber ihre kleine Schwester war bereits errettet. Siehst du? Sie bat (siehst Du?), sie bat um etwas, das bis in die Ewigkeit sein wird. Siehst du? Die Rettung dieser Jungen geht in die Ewigkeit.

Eine Heilung, wenn sie um Geld gebeten hätte, wäre es letztendlich verschwunden. Wenn sie um etwas für ihre Eltern gebeten hätte, wäre es wahrscheinlich genauso gewesen. Ihre Schwester hätte irgendwann sowieso sterben müssen (Siehst du?). Aber sie bat um das Große, und es wurde ihr gegeben.

Danke, Lee.

Übersetzung von Martin Röder

Brother Lee, again. Ah, ah, this was actually the third time that the new ministry in the supernatural of... This not discerning the thoughts and the visions that's been told. You can put that in and say it's just--it's just innumerable of the things that's happening. And not one time has it failed. See?

But this is something new, you know. It's just happening. I'm telling it in the--so that the people that's right here on earth now that was there and know it happened (You see?), and can testify to it.

And last... About fifteen years ago, I was in California when I... The people would lay their hands upon me, and I could feel from... you know, and tell the people, which He said to Moses, you know, "You have two signs." And He said back there when He was talked to me, "As Moses..." When He said that night at Green's Mill when the Angel of the Lord met me, He said, "As Moses was given two signs, go down to deliver the children of Israel, so are you given two signs." One of them...

Bruder Lee, schon wieder. Ah, ah, das war eigentlich das dritte Mal, dass der neue Dienst im übernatürlichen... Dies ohne die Gedanken und Visionen zu unterscheiden, die erzählt wurden. Du kannst das einfügen und sagen, es ist einfach... es ist einfach unzählbar von den Dingen, die passieren. Und nicht ein einziges Mal hat es versagt. Siehst du?

Aber das ist etwas Neues, weißt du. Es passiert einfach. Ich erzähle es in der... so, dass die Leute, die jetzt hier auf der Erde sind wissen, dass es passiert ist (Siehst du?), und es bezeugen können.

Und zuletzt... Vor etwa fünfzehn Jahren war ich in Kalifornien, als ich... Das Volk legte seine Hände auf mich, und ich konnte fühlen... du weißt schon, und dem Volk sagen, was Er zu Mose sagte: "Du hast zwei Zeichen." Und er sagte damals, als er zu mir sprach: "Wie Moses..." Als er in der Nacht bei Green's Mill sagte, als der Engel des Herrn mir begegnete, sagte er: "Wie Mose zwei Zeichen erhalten hat, und hinab ging, um die Kinder von Israel zu befreien, so habe ich Dir zwei Zeichen gegeben." Das eine...

Übersetzung von Martin Röder

When I was just a local Baptist preacher, and was up there praying for God to take that away from me, 'cause my brethren had told me It was of the devil. And then when this Angel of the Lord met me up there... (Which, you get that out of the book if you want it, and get something on that.) And the Angel of the Lord met me up there that night, and told me about this, and commissioned me to go do this, and said that's the reason I was spoke to when I was a boy; that's the reason my peculiar birth and misunderstood life. I was to pray for sick people and they'd... And these things that been said were true. Many...

And I told Him, I said, "Well, why is it that these people--ministers call It the devil?"

And He referred to it the same thing, that when our Lord was on earth. And said, "The ministers called Him a devil--Beelzebub," and everything like that, and said He was possessed of the devil.

But the devil himself knew that He was the Son of God. "Why comest Thou to torment us before our time comes? We know who Thee are, who Thou art, the holy One of Israel." See? And so the devils knew it.

And this Angel referred to those things. As Paul and Barnabas... or, Paul and Silas, it was, up there cast out a devil out of a little girl.

Als ich nur ein örtlicher Baptistenprediger war und dort oben darum betete, dass Gott mir das wegnimmt, weil meine Brüder mir gesagt hatten, es sei vom Teufel. Und dann, als dieser Engel des Herrn mir dort oben begegnete... (Was Du... Du kannst das aus dem Buch nehmen, wenn Du willst, und etwas darüber bekommen.) Und der Engel des Herrn begegnete mir in jener Nacht dort oben, erzählte mir davon und beauftragte mich, dies zu tun, und sagte, das sei der Grund, warum ich als Junge angesprochen wurde; das ist der Grund für meine eigentümliche Geburt und mein missverstandenes Leben. Ich sollte für kranke Menschen beten und sie würden... Und diese Dinge, die gesagt wurden, waren wahr. Viele...

Und ich sagte zu Ihm: "Warum nennen diese Menschen es den Teufel?"

Und Er bezog sich darauf, dass es dasselbe war, als unser Herr auf Erden war. Und er sprach: "Die Prediger nannten ihn einen Teufel - Beelzebub" und so weiter und sagten, er sei vom Teufel besessen.

Aber der Teufel selbst wusste, dass er der Sohn Gottes war. "Warum kommst du, um uns zu quälen, bevor unsere Zeit kommt? Wir wissen, wer Du bist, Du bist der Heilige Israels." Siehst du? Und so wussten es die Teufel.

Und dieser Engel bezog sich auf diese Dinge. Als Paulus und Barnabas... oder, Paulus und Silas waren es, die da oben einen Teufel aus einem kleinen Mädchen vertrieben haben.

Übersetzung von Martin Röder

You see, all them ministers up there said, "This man is a... These men turn the world up-side-down." This Paul that you're referring to here in this book. "These men turn the world up-side-down."

But this little old fortuneteller out there, said, "They're man of God who tell us the way of life." See?

And how much different. And this Angel referred to this. And He told me that my first gift would be to put my hands upon the people and it would be told me what was wrong with them. Then it would come that I'd know the very secret of their heart.

And then, that's when the Angel referred back to that. Was the Word of God, 'cause Jesus was the Word. The Angel claimed that Jesus was the Word. And He... And He discerned the thoughts, because It is the Word. The Word does discern, as we see in--in Hebrew 4:12. And It discerning also... And the other Scriptures and down through the Word came to the prophets, and they were called gods, you know, because they were representatives of god--of God, the One true God. And they were acting as gods.

Siehst du, alle diese Prediger da oben sagten: "Dieser Mann ist ein... Diese Männer stellen die Welt auf den Kopf." Dieser Paulus, auf den Sie sich hier in diesem Buch beziehen. "Diese Männer stellen die Welt auf den Kopf."

Aber dieser kleine alte Wahrsager da draußen sagte: "Sie sind Männer Gottes, die uns den Lebenswandel aufzeigen." Siehst du?

Und wie viel anders. Und dieser Engel bezog sich darauf. Und Er sagte mir, dass meine erste Gabe darin bestehen würde, meine Hände auf die Menschen zu legen, und es würde mir gesagt werden, was mit ihnen nicht stimmt. Dann würde es kommen, dass ich das Geheimnis ihres Herzens kenne.

Und dann hat der Engel darauf zurückgegriffen. War das Wort Gottes, weil Jesus das Wort war. Der Engel behauptete, dass Jesus das Wort war. Und er... Und Er erkannte die Gedanken, denn es ist das Wort. Das Wort erkennt, wie wir in Hebräisch 4:12 sehen. Und es unterscheidet auch... Und alle anderen Schriftstellen berichten davon, dass das Wort zu den Propheten kam, und sie wurden Götter genannt, weißt du, weil sie Vertreter Gottes waren - von Gott, dem einen wahren Gott. Und sie handelten als Götter.

Übersetzung von Martin Röder

Like, Lee, I might tell you this little... this little thing here which somebody said to me. This little thing... (I think I've got plenty of time, haven't I, Terry?)

Someone said the other day, said, "Brother Branham, upon a ministry like this..." I--I'm holding my point about meeting them. But now, said...

You can tell how this tape's bumbled up. You know it's me, Lee. It's the only way I talk.

Lee, ich könnte dir noch dieses kleine... diese kleine Sache hier erzählen, das mir jemand gesagt hat. Diese kleine Sache... Ich glaube, ich habe genug Zeit, nicht wahr, Terry?

Jemand sagte neulich: "Bruder Branham, bei einem Dienst wie diesem..." Ich... ich halte meinen Standpunkt, sie zu treffen. Aber jetzt, sagte er...

Du erkennst, wie das Band durcheinander ist. Du weißt, dass ich es bin, Lee. Das ist die einzige Art, wie ich rede.

Übersetzung von Martin Röder

And so someone said the other day, he said, "Brother Branham," said, "the people make a god out of you."

And so he was a Baptist that's down here trying to discuss with me that--that the one faith, one baptism is water baptism; and--and that when you believe, you receive the Holy Ghost. So you know how long he lasted.

So he was... First, he was trying to get next to me, you know. He said, "Well, people make a god out of you in doing those things." He said, "Frankly," he said, "if--if you're a vindicated like that by your ministry," he said, "would not you have the same authority to write another Bible even, if that be so." Said, "You could write another Bible. Because a man with that vindication, in the days the Bible was made up with that kinda a vindication, his words were made up to the Bible."

I said, "Sir, you see, you don't understand. A true prophet knows that nothing can be added or taken away from the Word." So that floored him there, you know.

So then he said, "Well, you've become a god to the people." Then he got rashal. He said, "You've become a god to the people."

I said, "Well, is that anything too far out of Scripture?" Just to let him know, you know.

Und so sagte jemand neulich: "Bruder Branham", sagte: " Die Menschen machen einen Gott aus dir."

Und so war er ein Baptist, der hier unten versucht, mit mir zu diskutieren, dass - dass "ein Glaube, eine Taufe", die Wassertaufe ist; und - und dass, wenn Sie glauben, Sie damit den Heiligen Geist empfangen haben. Du weißt also, wie lange er durchgehalten hat.

Also war er... Zuerst hat er versucht, an mich ranzukommen, weißt du. Er sagte: "Die Leute machen einen Gott aus dir, wenn du diese Dinge tust." Er sagte: "Ehrlich", sagte er, "wenn du durch deinen Dienst bestätigt wirst," sagte er, "würdest du nicht die gleiche Autorität haben, eine andere Bibel zu schreiben, wenn das so wäre?" Sagte: "Du könntest eine weitere Bibel schreiben. Weil ein Mann mit dieser Bestätigung... zu biblischen Zeiten wurde die Worte eines Menschen mit einer solchen Bestätigung in die Bibel aufgenommen."

Ich sagte, " Siehst Du, Du verstehst nicht. Ein wahrer Prophet weiß, dass dem Wort nichts hinzugefügt oder weggenommen werden kann." Das hat ihn also zu Boden gebracht, weißt du.

Dann sagte er: "Nun, du bist ein Gott für die Menschen geworden." Dann wurde er gemein. Er sagte: "Du bist tatsächlich ein Gott für die Leute geworden."

Ich sagte: "Nun, ist das etwas, das zu weit von der Schrift entfernt ist?" Nur um es ihn wissen zu lassen, weißt du.

Übersetzung von Martin Röder

And he said, "Well," he said, "why, you could make a god out of you."

I said, "Didn't Jesus say that the prophets were called gods? 'You call them gods who the Word of God came to.' Didn't He call them gods?" And I said, "You see, sir, God, on--on the mountain that time, blasted out from the Mount Sinai, and they said, 'Don't let God speak. Let Moses speak.' And He said, 'I'll send them prophets.' See, a prophet. And so He speaks through... And that prophet becomes the voice of God to the people." And I said, "Everybody can't break out into that supernatural."

So I said, "Then, just like a man." I said, "Now, you're an intellectual man. And now, just out of the--out of the Baptist seminary." And I said, "Now, what if you were going to Mexico, you said, to do some missionary work. Well, that poor old ignorant Mexican there can't even, don't even know which is right and left hand, can't read or write, and he wants to get saved, what do you do? You become kinda like god to him. You direct him... If you direct him off of that Word, then you're--you're antichrist. But if you put him with that Word, just read the Word to him, you can read, and he can't, you become instead of God to him. See?" And I said, "See, those things are true."

Und er sagte: "Nun," er sagte: "Du könntest einen Gott aus dir machen."

Ich sagte: "Hat Jesus nicht gesagt, dass die Propheten Götter genannt wurden? Man nennt diejenigen Götter, zu denen das Wort Gottes gekommen ist. Nannte er sie nicht Götter?" Und ich sagte: " Siehst du, als Gott vom Berg... als er damals vom Berg Sinai strahlte, da sagten sie: Gott soll nicht reden. Mose soll reden." Und er sagte: 'Ich werde ihnen Propheten schicken.' Siehst du, ein Prophet. Und so spricht er durch... Und dieser Prophet wird die Stimme Gottes für das Volk." Und ich sagte: "Nicht jeder kann in dieses Übernatürliche hineinbrechen."

Also sagte ich: "Dann, wie ein Mensch..." Ich sagte: "Du bist ein intellektueller Mensch." Und jetzt, gerade aus dem Baptistenseminar." Und ich sagte: "Was, wenn du nach Mexiko gehen würdest, sagtest du, um etwas Missionsarbeit zu leisten. Nun, dieser arme alte ignorante Mexikaner dort kann nicht einmal, weiß nicht einmal, was die rechte und linke Hand ist, kann nicht lesen oder schreiben, und er will errettet werden... was tust du? Du wirst ihm irgendwie wie Gott. Du führst ihn... Wenn du ihn von diesem Wort ablenkst, dann bist du... du bist Antichrist. Aber wenn du ihn mit diesem Wort versorgst, lies ihm einfach das Wort vor, du kannst lesen, und er kann es nicht, du wirst ihm anstelle von Gott. Siehst du?" Und ich sagte: " Siehst du, diese Dinge sind wahr."

Übersetzung von Martin Röder

I said, "We can't... And these people who come to me for these things, is because they don't see out in that other sense, or that other realm. And they want to know. And they come." I said, "That's exactly what they did. Look at the--the sons of Jesse who come to Samuel the prophet to find out where the mules was. See?" I said, "You seem to not understand."

I said, "By the way, it reminds me of a little story."

And this is a little cute, Lee. You might get a kick out of this.

I said, "I remember a story one time where there was a Christian home. And--and one night, there come up a storm. They had a little boy there. And this little boy was kinda a--a scared of the storm. His mama said to him, said, 'Junior, go on upstairs and go to bed now.' And so the little fellow kinda went up the steps kinda easy, and kinda scared of the lightening flashing, and thunders a roaring. After while, he hollered, 'Oh, mama.' She said, 'What do you want, Johnny?' Said, 'Come up here and sleep with me.' So she thought she'd go up and console him. So she went up and laid down on the bed with him. She said, 'Johnny, now you mustn't be afraid. Now, we are a Christian family. We know that God is ever present to protect us. We believe that.' And said... Johnny said, 'Yes, mama. I believe that too. But when that lightening is hitting that close, I want a God that's got skin on it.'"

So I... so I... You know, I think that was... that kinda... that... We adults kinda get that way too, you know, Brother Lee. I can hear you chuckle over that one up there. "I want a God that's got skin on it."

I said, "After all, did not God have skin on Him when He was manifested in Jesus Christ? Did not the prophets was called god with skin on it? Sure they are." I said, "You see, you don't understand."

Ich sagte: "Wir können nicht... Und diese Leute, die wegen dieser Dinge zu mir kommen, kommen, weil sie nicht in diesem anderen Sinne sehen, oder in diesem anderen Bereich. Und sie wollen es wissen. Und sie kommen." Ich sagte, "Das ist genau das, was sie taten. Seht euch die Söhne Isais an, die zu dem Propheten Samuel kommen, um herauszufinden, wo die Maultiere waren. Siehst du?" Ich sagte: "Du scheinst nicht zu verstehen."

Ich sagte: "Übrigens, es erinnert mich an eine kleine Geschichte."

Und das ist ein bisschen niedlich, Lee. Das könnte dir gefallen.

Ich sagte: "Ich erinnere mich an eine Geschichte, in der es einmal ein christliches Zuhause gab. Und... und eines Nachts kommt ein Sturm auf. Sie hatten dort einen kleinen Jungen. Und dieser kleine Junge hatte irgendwie Angst vor dem Sturm. Seine Mutter sagte zu ihm: "Junior, geh nach oben und geh jetzt ins Bett." Und so ging der kleine Bursche irgendwie leicht die Stufen hinauf und hatte Angst vor dem Blitzen und Donnergrollen. Nach einer Weile schrie er: "Oh, Mama." Sie sagte: "Was willst du, Johnny?" Sagte: "Komm herauf und schlaf mit mir." Also dachte sie, sie würde hochgehen und ihn trösten. Also ging sie hoch und legte sich mit ihm auf das Bett. Sie sagte: "Johnny, jetzt musst du keine Angst haben. Wir sind doch eine christliche Familie. Wir wissen, dass Gott immer gegenwärtig ist, um uns zu beschützen. Das glauben wir." Und sagte... Johnny sagte: "Ja, Mama. Das glaube ich auch. Aber wenn der Blitz so nah kommt, will ich einen Gott, der Haut hat.'"

Also ich... also ich... Weißt du, ich denke, das war... das war... das... Wir Erwachsenen haben das auch irgendwie, weißt du, Bruder Lee. Ich kann dich da oben über den kichern hören. "Ich will einen Gott mit Haut."

Ich sagte: "Hatte Gott nicht doch Haut an ihm, als er sich in Jesus Christus offenbarte? Wurden die Propheten nicht Gott mit Haut genannt? Sicher sind sie das." Ich sagte: "Siehst du, du verstehst nicht."

Übersetzung von Martin Röder

So now, so much for that little chuckle, Lee. Kind of... I know this tape will bore you. But I thought I would give you this little chuckle.

Now, in California, one night I was... A fellow by the name of Paul Maliken had brought his wife down, something wrong with her, and they couldn't find out what it was. She just give birth to a child, and about a month before that.

And I took a hold of her hand, and I said, "It's milk leg."

Well, she said she had no thoughts of milk leg.

I said, "That's what it is."

And she said, "Isn't that strange?" Said, "How... I don't understand that."

I said, "Neither do I."

But about three weeks after that, they had her in the hospital with milk leg. So it was just the same. See?

So then she said, "How's that?"

I said, "Well, now here..." Now, Brother John Sharritt was with me. And a--and so I--I said, "Here's my wife." We're going to Catalina Islands the next day, right after the meeting. I said, "Now, there's nothing wrong with my wife. Lay your hand on mine, honey." And as soon as she put it on there, it struck. I said, "Honey, you have a cyst on the left ovary."

Well, she knowed nothing about it. Becky was a little baby, about two years old. Two years after that, Sarah was born, caesarean. I said, "Check the wife for a cyst on the left ovary."

The doctor looked in and said when he did, said, "Well, I'll have to hurry, Brother Branham. It's got it all open like that, and the womb open and everything else." Said, "I--I'll have to hurry." But said, "I will take a look."

So after the operation, the baby was born. And I said, "See anything, doc?"

Said, "Nope."

Also, so viel zu diesem kleinen Schmunzeln, Lee. Irgendwie... Ich weiß, dieses Band wird dich langweilen. Aber ich dachte, ich würde dir dieses kleine Schmunzeln geben.

Also, in Kalifornien war ich eines Nachts... Ein Mann namens Paul Maliken hatte seine Frau herunter gebracht, etwas stimmte mit ihr nicht, und sie konnten nicht herausfinden, was es war. Sie hat gerade ein Kind zur Welt gebracht, und etwa einen Monat vorher.

Und ich nahm ihre Hand und sagte: "Es ist ein Milchbein."

Nun, sie sagte, sie hätte nicht an ein Milchbein gedacht.

Ich sagte: "Das ist es."

Und sie sagte: "Ist das nicht seltsam?" Sagte: "Wie... Das verstehe ich nicht."

Ich sagte: "Ich auch nicht."

Aber etwa drei Wochen später lag sie mit einem Milchbein im Krankenhaus. Also war es das Gleiche. Siehst du?

Dann sagte sie: "Wie ist das?"

Ich sagte: "Nun, jetzt hier..." Bruder John Sharritt war bei mir. Und ich sagte: "Hier ist meine Frau." Wir fahren am nächsten Tag zu den Catalina-Inseln, gleich nach der Versammlung. Ich sagte: "Mit meiner Frau ist alles in Ordnung. Leg deine Hand in die meine, Schatz." Und sobald sie sie aufgesetzt hatte, schlug es zu. Ich sagte: "Schatz, du hast eine Zyste am linken Eierstock."

Nun, sie wusste nichts davon. Becky war ein kleines Baby, ungefähr zwei Jahre alt. Zwei Jahre später wurde Sarah geboren, Kaiserschnitt. Ich sagte: "Überprüfen Sie die Frau auf eine Zyste am linken Eierstock."

Der Arzt sah hinein und sagte: "Nun, ich muss mich beeilen, Bruder Branham. Es hat alles so offen, und die Gebärmutter offen und alles andere." Er sagte: "Ich muss mich beeilen." Aber er sagte: "Ich werde es mir ansehen."

Nach der Operation wurde das Baby geboren. Und ich sagte: "Siehst du etwas, Doc?"

Sagte: "Nein."

Übersetzung von Martin Röder

Four years from then, Joseph came on the scene. Every time I'd pick her hand up, there it was again. And I said, "Check for a cyst on the left ovary."

Joseph was born, he said, "Nope. No cyst."

Well then, about two years ago, when we first come to here, I was all nervous and thinking I was going to be killed, and everything. So I--I went out there to the--was talking to Meda. And Joseph done something he oughtn't to have done. And he needed a licking. But...

And Meda. said, "Bill..." And Meda's right in the time of menopause now, you know, Lee, so it's just she's forty-five years old. So... and in real nervous.

So Joe done something. He really needed a licking. And so she said, "Bill, give him a licking for that."

And Joe come put his arms around me, and said, "Daddy, I'm sorry. Don't give me a licking, please." Said, "I'm sorry."

I said, "Oh, well. Okay, Joe, I'll take your word for it now. Don't do it no more."

And it made Meda's dandruff get up. She--she never did this before in her life. We'd never had a cross word. And it... She said, "Did you ever give him a whipping?"

I said, "Honey, him repenting like that, I couldn't do it."

Vier Jahre später kam Joseph auf die Bühne. Jedes Mal, wenn ich ihre Hand hob, war sie wieder da. Und ich sagte: "Suchen Sie nach einer Zyste am linken Eierstock."

Joseph wurde geboren, sagte er, "Nein. Keine Zyste."

Vor etwa zwei Jahren, als wir zum ersten Mal hierher kamen, war ich ganz nervös und dachte, ich würde getötet werden, und alles. Also ging ich... ich ging da raus, um mit Meda zu reden. Und Joseph hat etwas getan, was er nicht hätte tun sollen. Und er brauchte einen Leckerbissen. Aber...

Und Meda sagte: "Bill..." Und Meda ist genau in der Zeit der Wechseljahre, weißt du, Lee, also ist sie einfach 45 Jahre alt. Also... und wirklich nervös.

Also hat Joe etwas getan. Er brauchte wirklich eine Tracht Prügel. Und so sagte sie: "Bill, zieh ihm die Hosen stramm dafür."

Und Joe kam und legte seine Arme um mich und sagte: "Daddy, es tut mir leid. Verhau mich nicht, bitte." Er sagte: "Es tut mir leid."

Ich sagte: "Oh, nun ja. Okay, Joe, ich glaube dir jetzt. Tu es nicht mehr."

Und Meda ging die Hutschnur hoch. Sie... sie hat das noch nie zuvor in ihrem Leben getan. Wir hatten noch nie Streit gehabt. Und es... Sie sagte: "Hast du ihm jemals den Hintern versohlt?"

Ich sagte: "Schatz, wenn er so bereut, kann ich es nicht tun."

Übersetzung von Martin Röder

And she was real nervous. And she slammed the door right in my face. And she said, "Then you ought to stay home some of the time and have to take care of them." Said, "You won't give them a licking or nothing when they come home, and when you come home. And they know they can get by with it for you. Oh, he tells me that too, but he goes right back and does it the same anyway." Whammy, she slammed the door right in my face.

Well, poor little fellow. I--I... You know, Lee, what she is. She's--she's to me the queen of the earth, as far as it is to me. So I thought, "Well, poor little fellow. She couldn't... She's just nervous." And I went on, and sent Joe on out to school. And I... And then I went out to wash my car. And when I started to wash my car, there come a voice right beside that bush, and said, "Go tell her to read..." I think it's Chronicles, II Chronicles. I don't know just the chapter. Anyhow, it's where Miriam made fun of Moses. "Go read that chapter."

Well, I thought it was just kinda... And again It spoke. Well, I thought, maybe...

You know how it is, Lee. I just... You can get imagination sometime. And we don't... That's what's the matter with people today. They get... take imagination instead of really be sure it's the Word of the Lord.

Und sie war wirklich nervös. Und sie schlug mir die Tür vor der Nase zu. Und sie sagte: "Dann solltest du die meiste Zeit zu Hause bleiben und dich um sie kümmern." Er sagte: "Du wirst sie nicht verprügeln und nichts tun, wenn sie nach Hause kommen und wenn du nach Hause kommst. Und sie wissen, dass sie damit durchkommen. Oh, das sagt er mir auch, aber er geht einfach hin und macht es trotzdem wieder." Bumm, sie hat mir die Tür vor der Nase zugeschlagen.

Nun, armer kleiner Kerl. Ich... ich... Weißt du, Lee, was sie ist. Sie ist für mich die Königin der Erde, soweit es mich betrifft. Also dachte ich: "Nun, armer kleiner Kerl. Sie konnte nicht... Sie ist nur nervös." Und ich ging weiter und schickte Joe zur Schule. Und ich... Und dann ging ich raus, um mein Auto zu waschen. Und als ich anfing, mein Auto zu waschen, kam eine Stimme direkt neben dem Busch und sagte: "Geh und sag ihr, sie soll lesen..." Ich glaube, es ist die Chronik, die 2. Chronik. Ich weiß nur das Kapitel nicht. Jedenfalls hat sich Miriam dort über Moses lustig gemacht. "Lies das Kapitel."

Nun, ich dachte, es wäre nur irgendwie... Und wieder sprach Es. Nun, ich dachte, vielleicht...

Du weißt, wie das ist, Lee. Ich habe nur... Irgendwann kann man sich was einfallen lassen. Und wir nicht... Das ist es, was heute mit den Menschen los ist. Sie bekommen... Einbildung, anstatt wirklich sicher zu sein, dass es das Wort des Herrn ist.

Übersetzung von Martin Röder

And then It spoke real plain the third time. Well, I went in. And I picked up the Bible and read it first. It's where Miriam was mocking Moses, you know. And Miriam, remember, was a prophetess. And she was the one who nurtured Moses and found Pharaoh's daughter, you know. So...?... And her a prophetess. And she was jawing him about marrying that--that Ethiopian girl.

And so it displeased God. And Miriam was stricken with leprosy. And said... told... said, "It would be better that her daddy would have spit in her face when she was born than to have done a thing like that."

So he called... they called... Moses called God down. The Pillar of Fire stood in the tabernacle. And God said to Moses, "Go call Miriam and Aaron, bring them in."

And there was... there was Miriam, white with leprosy. And said... And God said such, "If there be one among you who's spiritual or a prophet, I the Lord will make Myself known to him by a vision and will speak to him in dreams," or however it reads there. And said, "But for My servant, Moses, there's none like him in the land. (See?) Did not you fear God?" God said to--to Miriam.

Now, remember, that's her own brother, and her a prophetess. And Moses pleaded for her life, and she was healed.

Und dann hat Es beim dritten Mal richtig deutlich gesprochen. Nun, ich ging rein. Und ich nahm die Bibel und las sie zuerst. Dort hat Miriam Moses verspottet, weißt du. Und Miriam war eine Prophetin. Und sie war diejenige, die Moses versorgt und die Tochter des Pharaos gefunden hat. Also...?.... Und sie eine Prophetin. Und sie beschwerte sich darüber, dass er dieses äthiopische Mädchen geheiratet hat.

Und so missfiel es Gott. Und Miriam wurde von Lepra befallen. Und sagte: "Es wäre besser, wenn ihr Vater ihr bei der Geburt ins Gesicht gespuckt hätte, als so etwas zu tun."

Also rief er - riefen sie... Moses rief Gott herab. Die Feuersäule stand im Tabernakel. Und Gott sprach zu Mose: "Ruf Miriam und Aaron, bring sie her."

Und da war... da war Miriam, weiß mit Lepra. Und sagte... Und Gott sagte: "Wenn es einen unter euch gibt, der geistlich oder ein Prophet ist, werde ich, der Herr, mich ihm durch eine Vision bekannt machen und in Träumen zu ihm sprechen", oder wie es dort heißt. Und er sprach: "Aber für meinen Knecht Moses gibt es keinen wie ihn im Land. (Siehst du?) Hattest du keine Furcht vor Gott?" sagte Gott zu Miriam.

Denk dran, das ist ihr eigener Bruder und sie eine Prophetin. Und Mose flehte um ihr Leben, und sie wurde geheilt.

Übersetzung von Martin Röder

Now, I got scared then. And I went to Meda, and I said, "Meda, let me in." She had the door locked. She was setting at her sowing machine. I said, "Let me in, honey."

She said, "What do you want!"

And I said, "Sweetheart, let me in. I have a Word from the Lord for you." And so she let me in. Kindy sobered her up a little. And I said, "Meda, I was out there washing my car," and I told her the story. She got scared.

And I got down and took her by the hand. And I said, "Lord God, please, don't let nothing happen."

About two days after that, she took a severe hurting in her side, her left side. When we went for an examination at the doctor at home for it, he found out there was a cyst about the size of a lemon on the left ovary. See, I'd told him that fifteen, sixteen years before. It was there all the time. See?

The doctor said, I don't what to do about it, doc. He said, "It should come out, Brother Branham." And he said, "It starts growing, it'll have to come out, it'll turn malignant."

And I said, "Well, doc, let--let it alone just a little bit."

Nun, da bekam ich Angst. Und ich ging zu Meda und sagte: "Meda, lass mich rein." Sie hatte die Tür verriegelt. Sie saß an ihrer Nähmaschine. Ich sagte: "Lass mich rein, Schatz."

Sie sagte: "Was willst du?"

Und ich sagte: "Liebling, lass mich rein." Ich habe ein Wort vom Herrn für dich." Und so ließ sie mich rein. Ich habe sie ein wenig besänftigt. Und ich sagte: "Meda, ich war da draußen und habe mein Auto gewaschen", und ich erzählte ihr die Geschichte. Sie bekam Angst.

Und ich ging runter und nahm sie bei der Hand. Und ich sagte: "Herr Gott, bitte, lass nichts geschehen."

Ungefähr zwei Tage später bekam sie eine schwere Verletzung in ihrer Seite, ihrer linken Seite. Als sie sich beim Arzt zu Hause untersuchen ließ, fand er heraus, dass am linken Eierstock eine Zyste von der Größe einer Zitrone war. Ich hatte ihm das schon vor 15, 16 Jahren gesagt. Sie war die ganze Zeit da. Siehst du?

Der Arzt sagte, ich weiß nicht, was ich dagegen tun soll, Doc. Er sagte: " Sie sollte rauskommen, Bruder Branham." Und er sagte: " Sie fängt an zu wachsen, sie muss herauskommen, sie wird bösartig werden."

Und ich sagte: "Nun, Doc, lass es ein wenig ruhen."

Übersetzung von Martin Röder

So we went a little... about two or three months later, went back, it got the size of an orange. He said, "Brother Branham, it has to come out."

I said, "Doc, I've... She don't want it take out." I said...

He said, "Well, I'm going to send..." See, he's getting me off his hand then. Doctor Arthur Sheene, in New Albany--in Louisville. He sent me up to a female specialist. And he examined it. He said... And he wrote a letter, and... to him up there and told him what about the case. And so they drawed the diagram and how it growed.

So this female specialist examined her, and there it was. He said, "Yes." Said, "Mrs. Branham, that should come out."

"Well," said, "Well, we're leaving for Tucson, Arizona," figured we'd going back out there.

Said, "Well," he said, "I've got a--a lady's specialist out there, one of the best there is in the land." This famous doctor at Louisville said, "I'll--I'll send you to him."

Also gingen wir ein wenig... ungefähr zwei oder drei Monate später, gingen zurück, sie bekam die Größe einer Orange. Er sagte: "Bruder Branham, sie muss heraus."

Ich sagte: "Doc, ich habe..." Sie will nicht, dass sie herausoperiert wird." Ich sagte...

Er sagte: "Nun, ich schicke..." Seht ihr, er gab mich aus der Hand. Dr. Arthur Sheene, in New Albany-in Louisville. Er schickte mich zu einem Frauenarzt. Und er hat es untersucht. Er sagte... Und er schrieb einen Brief, und... an ihn da oben und erzählte ihm, was mit dem Fall ist. Und so zeichneten sie das Diagramm und wie es wuchs.

Und so untersuchte dieser Frauenarzt sie, und da hatten wir es. Er sagte: "Ja, Frau Branham, die Zyste muss raus."

"Nun," sagte er, "Nun, wir wenden uns an Tucson, Arizona," ich dachte, wir gehen wieder raus.

"Nun," sagte er, "Ich habe einen Spezialisten da draußen, einen der besten im Land." Dieser berühmte Arzt in Louisville sagte: "Ich schicke Sie zu ihm."

Übersetzung von Martin Röder

So he wrote a little letter. And we looked inside. He sealed it, but we looked in through the light. And it said in there, "Mrs. Branham and Mr. Branham. He's a missionary, a very fine man, a Divine healer. And he's trusting his faith against this--this cyst, and it's growing." Said, "Yet, they wanted to try a little longer." Said... called the doctor by ha... by name. Said, like John, or Johneth, or whatever it was. Said, "That--that should be operated. Mrs. Branham must be operated on. So her husband's a fine man. But he's a Divine healer, and he's testing his faith against this growing tumor."

So--so we went to the doctor out here and took him the note. And he examined it, and it got about the size of a grapefruit then. See? So he had all the papers and things on it the other doctor had sent him, about the size of a grapefruit. He said, "Has to come out."

Well, I was going to Canada, and I said, "Well, don't--don't take it out now, doctor."

And so then we come home, and she examined him again. He said, "It's got to come out."

So then I was calling east for a meeting. And on the road back, I said, "Well..."

And Meda called me. And it got so bad that she couldn't hardly raise her left leg. She just barely pumping along as she went along, holding her left leg up.

Also schrieb er einen kleinen Brief. Und wir schauten hinein. Er versiegelte es, aber wir schauten gegen das Licht hinein. Und da stand: "Frau Branham und Herr Branham. Er ist ein Missionar, ein sehr guter Mann, ein göttlicher Heiler. Und er vertraut seinem Glauben gegen diese Zyste, doch sie wächst." Er sagte: "Trotzdem wollen sie es noch etwas länger versuchen." Er sagte... nannte den Arzt bei seinem Namen. Sagte, so was wie John, oder Johneth, oder was auch immer. Sagte: "Das... das sollte operiert werden. Frau Branham muss operiert werden. Ihr Mann ist ein guter Mensch. Aber er ist ein göttlicher Heiler und er testet seinen Glauben gegen diesen wachsenden Tumor."

Also gingen wir zum Arzt und brachten ihm die Nachricht. Und er untersuchte es, und es wurde ungefähr so groß wie eine Grapefruit. Siehst du? Er hatte alle Papiere und Unterlagen darüber, die der andere Arzt ihm geschickt hatte... etwa so groß wie eine Grapefruit. Er sagte: " Er muss raus."

Nun, ich wollte nach Kanada und sagte: "Nun, nehmen Sie ihn nicht jetzt raus, Doktor."

Und so kamen wir nach Hause und sie ließ sich erneut untersuchten. Er sagte: "Er muss raus."

Dann wurde ich gen Osten zu einer Versammlung gerufen. Und auf dem Rückweg sagte ich: "Gut..."

Und Meda rief mich an. Und es wurde so schlimm, dass sie ihr linkes Bein kaum noch heben konnte. Sie taumelte nur noch so dahin, während sie versuchte ihr linkes Bein zu heben.

Übersetzung von Martin Röder

So then... And I wanted to take her home for Christmas, this last Christmas, and before the operation. And she was going the next morning for examination. And I was at home then. I'd stayed two days there by myself, was resting up, and then going on to Shreveport with Brother Jack's meeting. I'd come down from up Brother Boze, up in New York.

And so I called her that morning--that night. And she said, "Bill, I'm going in the morning."

(Am I running too late here now? You make a motion when I am. I'm talking to the boys that's taking the tape, Lee.)

Also dann... Und ich wollte sie zu Weihnachten mit nach Hause nehmen, dieses letzte Weihnachten und vor der Operation. Und sie ging am nächsten Morgen zur Untersuchung. Und ich war damals zu Hause. Ich war dort zwei Tage allein geblieben, ruhte mich aus und ging dann zu Bruder Jacks Versammlung nach Shreveport. Ich kam von Bruder Boze, oben in New York.

Und so rief ich sie an jenem Morgen an, in jener Nacht. Und sie sagte: "Bill, ich gehe morgen früh."

(Bin ich jetzt zu spät hier? Du gibst mir ein Zeichen, wenn ich es bin. Ich rede mit den Jungs, die das Band aufnehmen, Lee.)

Übersetzung von Martin Röder

And so I--I said, "Well, I'm going in the morning to Shreveport, so I'd better call Meda tonight. I'm leaving Jeffersonville." Now, she's in Tucson at this time. You see?

And her and Sister Norman was going over for the examination the next morning. Had been gone about three weeks, and the doctor said it's just growing by leaps and bounds.

And I called her. And the poor little fellow, she said, "Bill, I've just been laying down nearly all this week." Said, "I just can't move. It's swelled way up about two inches high out of my side. I've got my dress pushed out."

I said, "Oh, honey. He--he will want to take that out." And I said, "Sweetheart, do you want to--to chance it, to come home for Christmas?" I said, "It just be about--about three or four weeks, and we'll be home and back. And you make the operation home for Christmas. Then right after Christmas, you'll have it taken out."

And she said, "If he will stand still for that."

Well, I said, "I sure hope he does, honey." And I said, "You go over and see him. And then you--and you come and, you know... And then... and then I'll call you after I get down to Shreveport. I'll be two days on the road, and then I'll call you." And she was going the next morning. And--and I said...

She said, "All right."

Und so sagte ich: "Nun, ich gehe morgen früh nach Shreveport, also rufe ich heute Abend besser Meda an. Ich verlasse Jeffersonville." Jetzt ist sie in Tucson. Siehst du?

Und sie und Schwester Norman gingen am nächsten Morgen zur Untersuchung. Es waren etwa drei Wochen vergangen, und der Arzt sagte, dass er geradezu sprunghaft wächst.

Und ich habe sie angerufen. Und die Arme, sie sagte: "Bill, ich musste fast die ganze Woche liegen." Sagte: "Ich kann mich einfach nicht bewegen. Er ist weit nach angeschwollen, etwa fünf Zentimeter zur Seite raus. Mein Kleid wird ausgebeult."

Ich sagte: "Oh, Schatz. Er... er wird das herausnehmen wollen." Und ich sagte: "Liebling, willst du es riskieren, an Weihnachten nach Hause zu kommen?" Ich sagte: "Es dauert nur etwa drei oder vier Wochen, und wir sind zu Hause und wieder zurück. Du kommst nach Hause über Weihnachten, und dann, gleich nach Weihnachten, wirst du es herausoperieren lassen."

Dann, gleich nach Weihnachten, wirst du es herausnehmen lassen."

Und sie sagte: "Wenn er in der Zeit nicht größer wird."

Ich sagte: "Ich hoffe es, Schatz." Und ich sagte: "Du gehst rüber und besuchst ihn. Und dann kommst du... und du kommst und, du weißt schon... Und dann... und dann rufe ich dich an, wenn ich in Shreveport bin. Ich bin zwei Tage unterwegs und dann rufe ich dich an." Und sie ging am nächsten Morgen. Und... und ich sagte...

Sie sagte: "In Ordnung."

Übersetzung von Martin Röder

So the next morning I got up, and I went to the chair there were we always, me and my family, kneel together when I go out on the meeting. And we always pray right there in the front of that picture of Jesus, the--the Hoffman's head of Christ at thirty-three.

And I knelt there to pray. And when I was praying, I said, "Lord, remember her today." I said, "God, let the doctor be able to put the operation off," I said, "'cause if anything would happen to her, and then--then I'd... It'd turn malignant, and me holding it off like this..." I said, "We prayed and cried, and--and done everything." And I said, "She's confessed that hundreds of times. She didn't mean to say that that morning, Lord. She--she didn't mean to get back at me." I said, "She was just nervous, Lord. She's--she's stood between me and the public. And the poor little thing's been cut in two or three times," I said, "with these babies." And I said, "She dreads the operation." I said, "May it linger until we can come home and come back, and let her see home again." I said, "Lord, if it's going to be malignant, oh then, let the doctor go ahead and take it out." I said, "I--I--I just pray, God, that You'll help her in that manner."

Am nächsten Morgen stand ich auf, und ich ging zu dem Stuhl, wo wir immer, ich und meine Familie, zusammen knieten, wenn ich zu der Versammlung ging. Und wir beten immer direkt vor dem Bild von Jesus, dem Haupt Christi mit dreiunddreißig, von Hoffmann.

Und ich kniete dort nieder, um zu beten. Und als ich betete, sagte ich: "Herr, erinnere dich heute ihrer." Ich sagte: "Gott, lass den Arzt die Operation verschieben", sagte ich, "denn wenn ihr etwas passieren würde, dann würde ich... Das wird bösartig, und ich halte sie so zurück..." Ich sagte: "Wir haben gebetet und geweint und alles getan." Und ich sagte, "Sie hat das schon hunderte Male zugegeben. Das wollte sie an jenem Morgen nicht sagen, Herr. Sie... sie wollte es mir nicht heimzahlen." Ich sagte, "Sie war nur nervös, Herr. Sie steht zwischen mir und der Öffentlichkeit. Und das arme Ding ist bereits zwei- oder dreimal geschnitten worden", sagte ich, "mit diesen Babys." Und ich sagte: "Sie fürchtet die Operation." Ich sagte: "Möge es verweilen, bis wir nach Hause kommen und zurückkehren, und lass sie doch wieder unser zuhause sehen." Ich sagte: "Herr, wenn es bösartig wird, dann lass den Arzt es rausholen." Ich sagte: "Ich bete nur, Gott, dass du ihr auf diese Weise hilfst."

Übersetzung von Martin Röder

And about that time, there in the room was that Pillar of Fire. Said, "Stand on your feet." I stood up. He said, "Whatever you say, that's the way it'll be to her."

And I couldn't get my breath, hardly, for a moment, knowing I was standing in the Presence of God. And I said, "Well, when she goes for the examination today, the hand of God shall be there. Before the doctor's hand can touch her, that big malignancy, or tumor, or whatever it is, will be gone." And that's all of that.

And I got in the car, went to Shreveport. And so I said that's the way it'll be.

So when we got ready the next morning then, the morning after that, to call her... or, the night after that, rather. I had traveled all that day and that night. And the next night when I called her, I said... And Loyce and Billy, you know, really got around me. And I said... I said, "Now, you listen and see if--if it didn't happen. The doctor can't... wouldn't be able to find it."

So I called her. I Said, "How are you, honey."

She said, "Oh, I'm feeling fine." Now, she said, "Bill, I want to tell you."

I said, "Yes, the tumor was gone."

She said, "How did you know?" And I just... And he said... She said, "Honey, I could hardly get over there."

Und ungefähr zu dieser Zeit befand sich im Raum diese Feuersäule. Er sagte: "Stell dich auf die Beine." Ich stand auf. Er sagte: "Was immer du sagst, so wird es für sie sein."

Und ich konnte kaum einen Moment lang Luft holen, weil ich wusste, dass ich in der Gegenwart Gottes stand. Und ich sagte: "Nun, wenn sie heute zur Untersuchung geht, wird die Hand Gottes da sein. Bevor die Hand des Arztes sie berühren kann, ist der große Tumor, oder was auch immer es ist, verschwunden." Und das war's dann auch schon.

Und ich stieg ins Auto, ging nach Shreveport. Also sagte ich, dass es so sein wird.

Als wir uns dann am nächsten Morgen bereit machten, am Morgen danach, um sie anzurufen... oder, am Abend danach, vielmehr. Ich war den ganzen Tag und die ganze Nacht gereist. Und am nächsten Abend, als ich sie anrief, sagte ich... Und Loyce und Billy haben sich wirklich um mich gekümmert. Und ich sagte... Ich sagte: "Jetzt hörst du zu und siehst, ob... ob es nicht passiert ist. Der Doktor kann es nicht... wird es nicht finden können."

Also habe ich sie angerufen. Ich sagte: "Wie geht's dir, Schatz?"

Sie sagte: "Oh, mir geht es gut." Sie sagte: "Bill, ich will es dir sagen."

Ich sagte: "Ja, der Tumor war weg."

Sie sagte: "Woher weißt du das?" Und ich habe einfach... Und er sagte... Sie sagte: "Liebling, ich hätte es schwerlich geschafft rüber zu kommen."

Übersetzung von Martin Röder

Our Sister Norman here, a very fine woman, went with her. And they put a gown on her, and they called the... When the doctor come in, the nurse got her ready. And when... She could hardly get up on the table.

And he said, "Mrs. Branham, how you been feeling this week?"

Said, "Well, doctor, I've been worse than I've ever had." Said, "My side swelled up."

Said, "Yes, Mrs. Branham. We're going to have to take that out."

So just as he started to put his hand down on her side, under this gown and sheet that was over her, started to put her hand on her side, she said a real cold strange feeling happened. And oh, everything was gone.

And the doctor pressed and mashed. He said, "Mrs. Branham, that was on the left side, wasn't it?" He got out his diagrams of how much it'd growed. Said, "Yes." So he went up through another examination, took some X-rays that he had, looked at them, put another X-ray on. He said, "Mrs. Branham, I can't explain it. But you haven't got any cyst." Said, "There--there's none of it there no more. It's gone."

Unsere Schwester Norman hier, eine sehr gute Frau, ging mit ihr. Und sie zogen ihr ein Kleid an und riefen die... Als der Arzt kam, machte die Schwester sie fertig. Und wenn... Sie konnte kaum auf den Tisch kommen.

Und er sagte: " Frau Branham, wie fühlen Sie sich diese Woche?"

"Nun, Doktor, es ging mir schlimmer als je zuvor." Sie sagte: "Meine Seite ist angeschwollen."

Sagte: "Ja, Frau Branham. Das müssen wir rausnehmen."

Gerade als er anfing, seine Hand auf ihre Seite zu legen, unter dieses Kleid und Laken, das über ihr war, fing er an, ihre Hand auf ihre Seite zu legen, sagte sie, dass ein wirklich kaltes seltsames Gefühl geschah. Und oh, alles war weg.

Und der Arzt drückte und knetete. Er sagte: " Frau Branham, das war auf der linken Seite, nicht wahr?" Er holte seine Diagramme raus, wie sehr es gewachsen war. Sagte: "Ja." Also ging er durch eine weitere Untersuchung, nahm einige Röntgenbilder, die er hatte, sah sie sich an, fertigte ein weiteres Röntgenbild an. Er sagte: " Frau Branham, ich kann es nicht erklären. Aber Sie haben keine Zyste." Sagte: "Es gibt nichts mehr davon. Es ist weg."

Übersetzung von Martin Röder

See, Lee, just as it was said, that's the way it was. See? Just as it was said. See, it was said. She had the cyst. Years passed. The cyst was there. She did something wrong. And then He told me just to say the word. And that's the way it would be.

And now, then there's a little something goes in between this, Lee. I might bring it to you. Of course, that was at fifth time. See? That's the thing.

Now, the fourth time, I might as well get that to you on the... on the pull since this is the third ministry. And Lee, I can never tell nobody that. See? But you're a Scriptural man. You can see by what happened up there with the squirrels, and so forth, what it is. See?

Siehst du, Lee, so wie es gesagt wurde, so war es. Siehst du? Genau wie es gesagt wurde. Siehst du, es wurde gesagt. Sie hatte die Zyste. Jahre vergingen. Die Zyste war da. Sie hat etwas Falsches getan. Und dann sagte Er mir, ich solle nur das Wort sagen. Und so würde es sein.

Und jetzt ist da noch eine Kleinigkeit dazwischen, Lee. Vielleicht kann ich es dir zeigen. Das war natürlich das fünfte Mal. Siehst du? Das ist die Sache.

Nun, das vierte Mal, vielleicht kann ich dir das auch gleich vermitteln... auf den Zug, denn das ist der dritte Dienst. Und Lee, das kann ich niemandem sagen. Siehst du? Aber du bist ein Mann der Schrift. Du erkennst an dem, was da oben mit den Eichhörnchen passiert ist, und so weiter, was es ist. Siehst du?

Übersetzung von Martin Röder

And so I was in Colorado. Now, this is before this ever took place, before this--this vision now of her healing taken place.

And you know, Lee, when I married her, I didn't have no money. I was saving my money in a baking powder can. And I couldn't take her on a honeymoon and go hunting too, so I just took her on--on a hunting trip for the honeymoon. And so... And the little fellow, she was a little bitty old woman anyhow. So I--I took her up there were I had killed the bear.

And I was lifting her over them logs and things. And I got her picture standing up there. And I got up... That was up in the Adirondack mountains in New York.

So then when I got back to this Colorado... I've never been home on one of our anniversaries. See, it's on October the twenty-third. And that's just when hunting season is in Colorado. And ever since that time, I've never been home with her on our anniversary.

Und so war ich in Colorado. Nun, das ist bevor dies jemals stattgefunden hat, bevor diese - diese Vision von ihrer Heilung stattgefunden hat.

Und weißt du, Lee, als ich sie geheiratet habe, hatte ich kein Geld. Ich habe mein Geld in einer Backpulverdose gespart. Und ich konnte nicht mit ihr auf Hochzeitsreise gehen und auch noch zum Jagen gehen, also nahm ich sie einfach mit auf einen Jagdausflug als Hochzeitsreise. Und so... Und die Kleine, sie war eine zerbrechliche ältere Frau. Und so nahm ich sie mit nach oben, wo ich den Bären getötet hatte.

Und ich hob sie über die Baumstämme und so. Und ich habe ihr Bild da oben stehen. Und ich stand auf... Das war oben in den Adirondack-Bergen in New York.

Als ich dann wieder in Colorado war... Ich war noch nie zu Hause an einem unserer Hochzeitstage. Siehst du, es ist am 23. Oktober. Und das ist genau dann, wenn die Jagdsaison in Colorado ist. Und seit damals war ich nie wieder mit ihr zu Hause an unserem Hochzeitstag.

Übersetzung von Martin Röder

So this time, I thought, "Well, I'd go up there." And I'd shot my deer. So I said, "Well, I... It's our anniversary time.

So it's so dry and everything up there. Oh, it's been a great bunch of hunters up there, about, I guess about a hundred and fifty hunters, everywhere back there. And I kinda stayed in a little bit, 'cause I'd already shot the deer that I was going to get. And I just waiting with the rest of the brethren.

And so many years ago, you know, when I killed a big bunch of game... I think I killed sixteen head of game in one year for them Christian Businessmen. Kinda got next to me. So I promised the Lord I wouldn't do that no more.

So I was just going with these brothers and letting them...

Fred, was you there... No, you wasn't on that trip. No.

It was... Oh, I think there's about eight or ten ministers was with me up there.

Well, you was supposed to be there, Lee. You was supposed to come with... And I was expecting you to be there with John and--and--and... What's that other boy's name? Martin, John Martin, and the little Martin, and--and Brother... What's that little preacher's name, with Assembly of God, you know, that's got that--that always sends me a suit of clothes every other year, that little church down there, you know. What's his name? Palmer, Brother Palmer, he was there. And oh, there was about five or six different ones from Methodist ministers and so forth from Indiana there. And I thought you were going to be there too, Lee.

Diesmal dachte ich: "Nun, ich gehe da rauf." Und ich habe meinen Hirsch erlegt. Also sagte ich: "Nun, ich... Es ist unser Hochzeitstag.

Also ist es so trocken und alles da oben. Oh, es war ein toller Jägertrupp da oben, ungefähr, schätze ich, ungefähr hundertfünfzig Jäger, überall da hinten. Und ich blieb ein wenig zurück, weil ich den Hirsch, den ich kriegen wollte, schon erlegt hatte. Und ich warte nur mit dem Rest der Brüder.

Und vor so vielen Jahren, als ich einen großen Haufen Wild getötet habe... Ich glaube, ich habe in einem Jahr sechzehn Stück Wild für die christlichen Geschäftsleute getötet. Er ist mir irgendwie nahe gegangen. Also versprach ich dem Herrn, das nicht mehr zu tun.

Also ging ich einfach mit diesen Brüdern und ließ sie...

Fred, warst du da? Nein, du warst nicht auf diesem Ausflug. Nein.

Es war... Oh, ich glaube, da oben waren acht oder zehn Prediger mit dabei.

Nun, du hättest dabei sein sollen, Lee. Du hättest mitkommen sollen... Und ich habe erwartet, dass du mit John da bist und--und-- und... Wie heißt der andere Junge? Martin, John Martin, und der kleine Martin, und-und Bruder... Wie heißt der kleine Prediger, von den Assemblies of God, weißt du, der hat... der mir immer alle paar Jahre einen Anzug schickt, diese kleine Kirche da unten, weißt du? Wie ist sein Name? Palmer, Bruder Palmer, er war da. Und oh, es gab ungefähr fünf oder sechs verschiedene von den Methodisten Predigern und so weiter von Indiana dort. Und ich dachte, du würdest auch da sein, Lee.

Übersetzung von Martin Röder

So and they said you didn't come. So then I... You know, you said you wanted to come just for the fellowship, to set around. Well, I would... You want to talk awhile. That's what I was going to do. But somehow, you didn't come with the Martins, as you was supposed to.

And so then, nearly all of them had got deer. But the... And it'd been so dry. Oh, it was awful dry. They hadn't had a rain since way back in the spring. And the leaves were dry and everything.

So we got a--a warning that there was a blizzard came--a coming. It was supposed to dump twenty foot of snow in them mountains that night or the next morning.

Well, John Martin and them, they could get two deer apiece. So they wanted to go out, 'cause they just had a straight transmission. So we come... They come up to the camp that night. And--and so David and them had killed some little old does around there. So we give them what deers we had, 'cause they wanted to stay, so they--the boys up at my camp. But John and them wanted to get out with that straight transmission.

And we had... I had Fred's truck, which is a four-speed transmission. And--and--and the other brother had a four-speed transmission. So we could get out.

Und sie sagten, du wärst nicht gekommen. Also habe ich... Weißt du, du sagtest, du wolltest nur wegen der Gemeinschaft kommen, um zusammen zu sitzen. Nun, ich würde... Du wolltest eine Weile reden. Das wollte ich auch tun. Aber irgendwie bist du nicht mit den Martins gekommen, wie du eigentlich solltest.

Und so hatten fast alle von ihnen Hirsche. Aber die... Und es war so trocken. Oh, es war schrecklich trocken. Sie hatten seit dem Frühjahr keinen Regen mehr gehabt. Und die Blätter waren trocken und alles.

Dann bekamen wir eine Warnung, dass ein Schneesturm auf uns zukommt. Er sollte in dieser Nacht oder am nächsten Morgen 6 Meter Schnee in den Bergen fallen.

Nun, John Martin und sie, sie konnten je zwei Hirsche bekommen. Also wollten sie aussteigen, weil sie nur eine direkte Verbindung hatten. Also kommen wir... Sie kamen in dieser Nacht ins Lager hoch. Und... und so hatten David und sie ein paar kleine, alte Hirschkühe dort erlegt. Also geben wir ihnen die Hirsche, die wir hatten, weil sie bleiben wollten, also die Jungs in meinem Lager. Aber John und sie wollten mit dieser direkten Verbindung rauskommen.

Und wir hatten... Ich hatte Freds Pickup, mit einem Vierganggetriebe. Und der andere Bruder hatte auch einen mit Vierganggetriebe. Damit wir rauskommen.

Übersetzung von Martin Röder

And the... everybody begin to scram out of there. Boy, there wasn't a hunter left in the country. Everybody went out but us. But they wanted some trophies, so they wanted to stay a little longer.

And I had a meeting in Tucson down here the following week. And it was around about Wednesday then, Tuesday or Wednesday. And I know I'd have to get out of there on Monday, or either I'd--I'd miss this meeting here. So I went and called--went into the city and called Meda, and called Mrs. Evans and had... I couldn't get Meda on the phone. I had her to tell Mrs.--to tell Mrs. Evans to tell Meda., if I wasn't there on Sunday to have Tony to get somebody else to hold that meeting.

So then when I went up into the--the--the mountain that day, started up. Billy was going with me. So we was going up a--a--along the side of the trail and...

And then, so I--I said to these brethren, I said, "Now, look..." The next morning, the... Oh, my. The clouds was a coming through, and black. I said, "Boy, when I've... I've been caught here in a blizzard." I said, "You can die within a few minutes." See? I said, "It's just in less... within one to one and a half minutes, you can't see your hand before you, and the wind twisting."

Well, they were... I said, "Don't you... If you go out, don't you go very far off." See, and the coyotes a howling everywhere. I said, "See, it's going to change the weather." And I said, "Now, there's a big blizzard coming."

Und die... alle fingen an zu verschwinden. Junge, es gab keinen Jäger mehr auf dem Land. Alle außer uns sind abgehauen. Aber sie wollten ein paar Trophäen, also wollten sie noch etwas länger bleiben.

Und ich hatte in der folgenden Woche eine Versammlung in Tucson. Und es war ungefähr Mittwoch, Dienstag oder Mittwoch. Und ich weiß, ich müsste am Montag da raus, oder ich würde diese Versammlung hier verpassen. Also ging ich hin und rief an - ging in die Stadt und rief Meda an, rief Frau Evans an und hatte... Ich konnte Meda nicht ans Telefon bekommen. Ich musste Frau Evans sagen, dass sie es Meda sagen soll, wenn ich am Sonntag nicht da wäre, dass Tony jemand anderen dazu bringen soll, diese Versammlung abzuhalten.

Als ich dann in den... den Berg hinaufging, ging es los. Billy ging mit mir. Also gingen wir entlang des Weges hinauf und...

Und dann, so sagte ich zu diesen Brüdern, sagte ich: "Nun, schau..." Am nächsten Morgen wird die... Oh, mein Gott. Die Wolken zogen durch und waren pechschwarz. Ich sagte: "Junge, wenn ich... ich stecke in einem Schneesturm fest." Ich sagte: "Du kannst innerhalb weniger Minuten sterben." Siehst du? Ich sagte: "Es ist nur in weniger als ein bis eineinhalb Minuten, bis man seine Hand nicht mehr vor sich sieht und der Wind herumwirbelt."

Nun, sie waren... Ich sagte: "Geht nicht... Wenn ihr rausgeht, dann geht nicht zu weit." Und die Kojoten heulen überall. Ich sagte: " Seht, das Wetter wird sich ändern." Und ich sagte: "Da kommt ein großer Schneesturm."

Übersetzung von Martin Röder

And Tom Simpson at the same time was coming down out of Canada. And he got a warning not to go through Colorado: predicted twenty foot of snow. So he had to turn and go some other way.

And so everybody getting ready. And all the hunters out, because if they stay in there, boy, you can stay in there the winter, as far as that's concerned.

But I knowed I could make me some snow shoes and walk out, you know, and get some help to come in, or let a helicopter to come in and get them if they got stranded so bad.

So they wanted to take a chance on getting some trophies. So they... the...

I said, "Now, you all get right on the bottom of this hill. I'm going up to the top of the hill. And if there's any game stirring now, they'll be stirring this morning 'cause they'll be yarding, them deers will, getting ready for that... getting ready."

There'd been so much shooting and everything, they're kinda spooked out. And then all them cheechakers in there, you know, from all over the country, shooting and banging. About four or five hundred shots a day around there, and shooting does and fawns, and running them around over the country, killing game by chance also.

Und Tom Simpson kam zur gleichen Zeit aus Kanada herunter. Und er bekam eine Warnung, nicht durch Colorado zu fahren: Es wurden 6 Meter Schnee vorhergesagt. Also musste er umkehren und einen anderen Weg nehmen.

Und so machten sich alle bereit. Und alle Jäger raus, denn wenn sie da drin bleiben, Junge, kannst du den ganzen Winter da drin bleiben, was das betrifft.

Aber ich wusste, ich könnte mir ein paar Schneeschuhe machen und rausgehen, weißt du, und etwas Hilfe holen, dass sie reinkommen, oder einen Hubschrauber einfliegen lassen und sie holen, wenn sie so schlimm festsitzen.

Also wollten sie das Risiko eingehen, ein paar Trophäen zu bekommen. Also... die...

Ich sagte: "Jetzt geht ihr alle direkt auf den Grund dieses Hügels. Ich gehe auf die Spitze des Hügels. Und wenn es jetzt irgendein Wild gibt, das sich rührt, dann wird es sich heute Morgen rühren, denn sie werden sich zusammen rotten, die Hirsche werden sich darauf vorbereiten... sich bereit machen."

Es gab so viele Schüsse und alles, dass sie Angst hatten. Und dann die ganzen Grünschnäbel da drin, du weißt schon, aus dem ganzen Land, die rumschießen und rumballern. Es waren etwa vier oder fünfhundert Schüsse pro Tag, und sie schossen Hirschkühe und Kitze, und jagten sie durch die ganze Gegend, wobei das Wild auch durch Zufall getötet wurde.

Übersetzung von Martin Röder

(And I hope you hear then, Lee. I had to stoop down to scratch my foot.) So there's so many shooting around the country that it was a--it was a kinda got the game spooked.

So I said, "Now, at the first drop of rain that falls, or the first snow, take for the tent as hard as you can. Don't shoot. Just set a bee-line, 'cause you--you'll probably have a hard time getting there. Just come right... Don't go on no mountain. Don't cross nothing. Come right straight down. And you won't be over about a half a mile from the camp." And I said, "I'll go up to the top, 'cause I know I can follow the hog-back, and come right straight down till I hit the creek, and come right into the camp."

Well then, and boy, them clouds were twisting. Well, they just went a little bitty piece, all of them did. And I went up over the hill and rolling rocks over the hill trying to run some deer out to them. And so I got up, way up kinda high.

And David had fixed me a sandwich that morning. And he'd got even with me for fixing his daddy that onion and honey that morning, I think. And he fixed me some kinda a meat sandwich. And I'm telling you, he had that mustard on there for a family. And I had it in my shirt.

(Und ich hoffe, du hörst es dann, Lee. Ich musste mich bücken, um mich am Fuß zu kratzen.) Also gibt es so viele Schüsse in der ganzen Gegend, dass es ein - daß das Wild ziemlich eingeschüchtert war.

Also sagte ich: "Jetzt, beim ersten Tropfen Regen, der fällt, oder beim ersten Schnee, rennt zum Zelt so schnell ihr könnt. Schießt nicht. Nehmt die Beine in die Hand und rennt, denn ihr werdet es wahrscheinlich schwer haben, dorthin zu kommen. Rennt einfach direkt... Geht auf keinen Berg. Überquert nichts. Kommt geradewegs nach unten. Und entfernt euch nicht mehr als eine halbe Meile vom Lager." Und ich sagte: "Ich gehe nach oben, weil ich weiß, dass ich dem Schweine-Rücken folgen kann, und komme direkt nach unten, bis ich den Bach treffe und direkt ins Lager komme."

Na dann, und Junge, die Wolken drehten sich. Nun, sie sind nur ein kleines Stückchen gegangen, alle. Und ich ging über den Hügel hinauf und rollte Steine über den Hügel und versuchte, ein paar Hirsche zu ihnen zu treiben. Und so stieg ich hinauf, ziemlich weit nach oben.

Und David hatte mir an diesem Morgen ein belegtes Brötchen gemacht. Und er hatte es mir heimgezahlt, weil ich seinem Vater an diesem Morgen eines mit Zwiebel und Honig gemacht hatte, glaube ich. Und er hat mir ein Fleischbrötchen gemacht. Und ich sage dir, er tat Senf für eine ganze Familie rein. Und ich hatte es in meinem Hemd.

Übersetzung von Martin Röder

So I walked on up. And all at once when I got way up, I kept getting farther up, farther up, till I got to what's called the saddle. That's about a mile and a half, or two miles from the ground, from the bottom up there.

So I'd got up in there. And then all at once, here come a shower of rain. I said, "Boy, them guys is headed back for camp." Here started the sleet. The wind started blowing. I said, "Well, off the hill I go." The coyotes hollering everywhere.

So I started down the mountain, running, 'cause I knowed if I get off that little hog-back of the mountain, the ridge, I'd be lost too. And I was raised in that country. See, but I know what it is.

Also ging ich weiter. Und auf einmal, als ich hochkam, kam ich immer weiter nach oben, weiter nach oben, bis ich zum so genannten Sattel kam. Das sind etwa eineinhalb Meilen, oder zwei Meilen vom Boden, von unten nach oben.

Also bin ich da reingegangen. Und dann kommt auf einmal ein Regenschauer. Ich sagte: "Junge, die Jungs sind auf dem Weg zum Camp." Hier begann der Graupel. Der Wind begann zu wehen. Ich sagte: "Nun, ich gehe von dem Hügel runter." Die Kojoten heulten überall.

Also ging ich den Berg hinunter, rannte, denn ich wusste, wenn ich von diesem kleinen Bergkamm, dem Grat, abkäme, wäre ich verloren. Und ich bin in diesem Land aufgewachsen. Siehst du, aber ich weiß, was es ist.

Übersetzung von Martin Röder

Boy, that wind twisting and sleeting. Lee, you couldn't... I could see about, I guess about ten or fifteen feet in front of me then. And I was running. And I was kinda waiting and catching my breath a little bit. Had my rifle over my back, "Old blondie," you know. And so I--I was resting a little bit. I'd reached in and got this sandwich and eat it.

And no, just before that, there's a voice said to me, "Stop." I stopped. It said, "Go back where you come from."

Oh, man. How could I believe that, Lee? Well, I'd be walking to my own death. See?

Said, "Go back where you come from."

Well, I picked... It made me so nervous. I--I--I knowed I had to obey It. But, boy, the storm getting harder and harder all the time. And how am I going back? I'm walking around here in my own death. That'd be... I was about a half a mile or more, maybe three quarters of a mile down the mountain now, and walk right back in that blizzard, up in there? Well, man, that'd be going to my own death. See?

I thought, "Man, I don't know... go about that." I thought, "But I--I'd better." And I'd eat that sandwich, tried to. So I said, "Well, I'm already fifty-four years old. And if this is the end, I've trusted God all my life. So ever since a little boy, that voice has never told me anything wrong. And I'm certainly not going to disobey it now. If it's dying, this is where I'm to be. Always said, 'Sometime I'd like to set old blondie... (I'm talking to Fred now.) set old blondie against a tree and let Joseph find it, you know, and take a walk like Enoch did.'" I thought maybe the morning has arrived.

Junge, dieser Wind, der sich dreht und graupelt. Lee, du konntest nicht... Ich konnte etwa drei bis fünf Meter vor mir sehen. Und ich bin gerannt. Und ich habe inne gehalten und ein wenig nach Luft geschnappt. Ich hatte mein Gewehr über dem Rücken, "Alte Blondine", weißt du. Und so habe ich... ich habe mich ein wenig ausgeruht. Ich hatte das Brötchen geholt und es gegessen.

Und nein, kurz davor sagte eine Stimme zu mir: "Stopp." Ich habe angehalten. Er sagte: "Geh dahin zurück, wo du herkommst."

Oh, Mann. Wie konnte ich das glauben, Lee? Nun, ich würde in meinen eigenen Tod gehen. Siehst du?

Er sagte: "Geh dahin zurück, wo du herkommst."

Nun, ich habe... Es hat mich so nervös gemacht. Ich wusste, dass ich ihm gehorchen musste. Aber, Junge, der Sturm wird immer härter. Und wie komme ich zurück? Ich laufe hier in meinen eigenen Tod. Das wäre... Ich war ungefähr eine halbe Meile oder mehr, vielleicht eine dreiviertel Meile den Berg hinunter, und ging direkt zurück in den Schneesturm, da oben? Nun, Mann, das wäre mein eigener Tod. Siehst du?

Ich dachte: "Mann, ich weiß nicht... ob ich das tun soll." Ich dachte: "Aber ich... ich sollte besser." Und ich aß das Brötchen, versuchte es. Also sagte ich: "Nun, ich bin schon vierundfünfzig Jahre alt. Und wenn dies das Ende ist, habe ich Gott mein ganzes Leben lang vertraut. Seit ich ein kleiner Junge war, hat mir diese Stimme nie etwas Falsches gesagt. Und ich werde es jetzt bestimmt nicht missachten. Wenn ich sterben soll, dann soll es wohl hier sein. Ich sagte immer: "Irgendwann möchte ich die alte Blondine... (Ich rede jetzt mit Fred.) ...lehne ich die die alte Blondine gegen einen Baum und lass Joseph sie finden, weißt du, und geh spazieren wie Henoch.'" Ich dachte, vielleicht ist der Morgen gekommen.

Übersetzung von Martin Röder

So I turned, went on back up to the saddle. And I set down. The trees was blowing so hard, Lee, twisting so hard till I got in behind one of the trees, like that. And limbs a falling, that snow twisting and blowing. Man, you couldn't see ten feet in front of you.

Well, all I could do was just stand there. And I got behind the tree. The wind just a blowing, that blizzard a ripping the very hide off of your skin, nearly, that high on that mountain. And I knowed I said, "Boy, I hope all them boys got in. Now, they'll be scared to death about me, me not coming in." See? And I said, "Well..." More than anything I knew.

I took off my hat. And I said, "Lord, here I am." See? So nothing answered me. Well, I thought, "Well, I'll go on back. He said come up here, and now, I've come up. Now, I'll go back."

I thought, "I'd better not do that. He didn't send me up here just to see me run up the hill (See?), put me in a death trap like this." See? No.

Also drehte ich mich um und ging wieder hoch zum Sattel. Und ich habe mich hingelegt. Die Bäume bliesen so heftig, Lee, so heftig, bis ich hinter einen der Bäume kam. Und Äste fallen, der Schnee weht und bläst. Mann, du konntest keine drei Meter vor dir sehen.

Nun, alles, was ich tun konnte, war einfach da stehen zu bleiben. Und ich kam hinter den Baum. Der Wind bläst, der Schneesturm reißt einem fast das Fell vom Leibe, so hoch auf dem Berg. Und ich wusste, dass ich sagte: "Junge, ich hoffe, die Jungs sind alle reingekommen. Sie werden sich zu Tode fürchten, wenn ich nicht reinkomme." Siehst du? Und ich sagte: "Nun..." Mehr als alles, was ich wusste.

Ich nahm meinen Hut ab. Und ich sagte: "Herr, hier bin ich." Siehst du? Aber nichts hat mir geantwortet. Nun, ich dachte, "Nun, ich gehe zurück. Er sagte, komm rauf, und jetzt bin ich raufgekommen. Jetzt gehe ich zurück."

Ich dachte: "Das sollte ich besser nicht tun." Er hat mich nicht hergeschickt, nur um mich den Hügel hinauflaufen zu sehen (Siehst du?), er hat mich in eine Todesfalle wie diese gesteckt." Siehst du? Nein.

Übersetzung von Martin Röder

So I set down by the side of a tree and I got to thinking. I took my gun and put up here so the scope wouldn't get so wet, you know, that snow...?... that blow. That snow water would blow right through it. See?

Great big drops of snow, and sleet mixed with it, you know. And oh, man. It's already then about three inches on the ground, I guess. That's how fast it snowed in about fifteen minutes there.

So I said, "Well, I guess I'll just a set down here and wait. So just then I heard, like something, a voice."

(See if that's somebody at your door up here. Was that someone. Oh, the tape moving.) A...

Also setzte ich mich neben einen Baum und dachte nach. Ich nahm meine Waffe und stellte sie hier auf, damit das Zielfernrohr nicht so nass wird, weißt du, dieser Schnee ...?... dieser Sturm. Das Schneewasser würde geradewegs hindurch gedrückt werden. Siehst du?

Große Schneetropfen und Schneeregen, weißt du. Und oh, Mann. Ich schätze, es sind schon drei Zoll auf dem Boden. So schnell schneite es dort in etwa 15 Minuten.

Also sagte ich: "Nun, ich schätze, ich werde mich einfach setzen und warten." Und genau dann hörte ich so etwas wie eine Stimme.

(Sieh mal nach, ob da jemand an deiner Tür hier oben ist. War das jemand? Oh, das Band bewegt sich.) A...

Übersetzung von Martin Röder

I said, "I just set down here."

And when I did, I heard a--a voice saying, "Stand upon your feet."

And I thought, "Well now, I'm getting delirious." See?

I was scared. I'm going to admit, Lee, I was scared. And I was scared why I had to come back up there. 'Cause you know, Lee, I've--I kindy been a woodsman all my life. And I--I know what that is, to walk into something like that. And I was scared.

Said, "Stand up on your feet."

And I raised up, and jerked my hat off real quick, and set my gun against a tree, and stood up.

Said, "I am the Lord God that created the heavens and earth. And I make the winds to cease upon a mighty sea." And I knowed then, that was Scripture. You see? Jesus stopping the wind. "I'm the same yesterday, today, and for ever." Quoting them Scriptures, that voice.

Ich sagte: "Ich setze mich einfach hier hin."

Und als ich es tat, hörte ich eine Stimme, die sagte: "Stell dich auf deine Füße."

Und ich dachte: "Nun, jetzt werde ich wahnsinnig." Siehst du?

Ich hatte Angst. Ich gebe zu, Lee, ich hatte Angst. Und ich hatte Angst, warum ich wieder aufstehen musste. Denn weißt du, Lee, ich war mein ganzes Leben lang ein Waldmensch. Und ich weiß, was das ist, in so etwas hineinzugeraten. Und ich hatte Angst.

Er sagte: "Steh auf."

Und ich erhob mich und riss mir schnell den Hut vom Kopf und legte meine Waffe gegen einen Baum und stand auf.

Er sagte: "Ich bin der Herr Gott, der die Himmel und die Erde erschaffen hat. Und ich lasse die Winde auf einem mächtigen Meer verstummen." Und ich wusste damals, das war die Schrift. Siehst du? Jesus hält den Wind auf. "Ich bin derselbe gestern, heute und für immer." Sie zitierte die Schrift, diese Stimme.

Übersetzung von Martin Röder

Lee, me standing there looking, I couldn't see a thing but... And I knowed it ain't that wind making a--a sound of a voice. The wind was blowing, woo, woo, woo [Brother Branham illustrates--Ed.], like that. But it--it couldn't make them distinctions and quote that Scripture, that wind couldn't. There had to be something there saying that.

I said, "Yes, my Lord."

And He said, "I'm the same yesterday, today, and forever. Speak to the wind; it'll still obey My voice. The storms will cease now as it did then."

And I said, "Yes, my Lord. I know that what You say."

You said, "I commissioned you to say. What you say, that's what'll happen." Now that, Lee, you can imagine how I felt.

Well, I--I raised my head up. And I said, "Thank You, Lord God. I shall obey." I said, "Wind, storm, I command you to cease. And let the sun shine, and let the sun shine continually for four days till all these boys get their game and get out of the mountain. I command that the sun rise normally, and shine normally for four days, and this wind and storm cease at this time."

And Lee, it was like that somebody turned an umbrella over you. That sleet, and hail, and--and rain, and snow falling like that, it just quit. It ceased. And standing there, and I thought... And all at once, the wind was coming from the west, which the--the radio (We had a radio down at camp, and in our cars and things.), had said that which way it would come. And...

Lee, ich stand da und schaute, ich konnte nichts sehen, aber... Und ich wusste, dass es nicht der Wind ist, der eine Stimme erzeugt. Der Wind wehte, huh, huh, huh [Bruder Branham illustriert...], so. Aber er... er konnte sie nicht differenzieren und diese Schrift zitieren, dieser Wind nicht. Da muss etwas sein, das das sagt.

Ich sagte: "Ja, mein Herr."

Und Er sagte: "Ich bin derselbe gestern, heute und für immer. Sprich zum Wind; er wird immer noch meiner Stimme gehorchen. Die Stürme werden jetzt aufhören, wie damals."

Und ich sagte: "Ja, mein Herr. Ich weiß, was du gesagt hast.

Du sagtest: 'Ich habe dich beauftragt es zu sagen. Was du sagst, wird passieren.'" Jetzt, Lee, kannst du dir vorstellen, wie ich mich gefühlt habe.

Nun, ich habe meinen Kopf erhoben. Und ich sagte: "Danke, Herr Gott. Ich werde gehorchen." Ich sagte: "Wind, Sturm, ich befehle dir, aufzuhören. Und die Sonne soll scheinen, und die Sonne soll vier Tage lang scheinen, bis alle diese Jungs ihr Wild bekommen und aus dem Berg kommen. Ich befehle, dass die Sonne normal aufgeht und vier Tage lang normal scheint, und dieser Wind und Sturm hört zu dieser Zeit auf."

Und Lee, es war, als hätte jemand einen Regenschirm über dich gelegt. Der Graupel, der Hagel und der Regen und der Schnee, der so fällt, haben einfach aufgehört. Es hat aufgehört. Und als ich da stand, dachte ich... Und auf einmal kam der Wind aus dem Westen, den das Radio (Wir hatten ein Radio unten im Lager und in unseren Autos und so), hatte gesagt, wohin es kommen würde. Und...

Übersetzung von Martin Röder